Startseite
Sie sind hier: Home >

Zinsen

...

Zinsen

Spiegel: Griechenland könnte für Anleihe-Ausgabe teuer bezahlen 

Spiegel: Griechenland könnte für Anleihe-Ausgabe teuer bezahlen

Aller öffentlich bekundeten Freude zum Trotz sehen Mitglieder der Troika aus Europäischer Zentralbank ( EZB), Internationalem Währungsfonds ( IWF) und EU-Kommission die erfolgreiche Rückkehr Griechenlands an die Finanzmärkte auch mit Sorge, berichtet der "Spiegel". Denn auf anderem Weg hätte sich
BaFin soll Anlaufstelle für Bürger werden 

BaFin soll Anlaufstelle für Bürger werden

Die Finanzaufsicht BaFin muss nach Meinung des Verbraucherschutz-Ministeriums bürgernäher werden. Verbraucher sollen dort zweifelhafte Finanzprodukte melden können, lautet ein Vorschlag. Gerd Billen, Staatssekretär im Ministerium, sagte der "Süddeutschen Zeitung", das Verfahren könne ähnlich

 

 

Umfrage: Aktien sind derzeit die beliebteste Anlageform 

Umfrage: Aktien sind derzeit die beliebteste Anlageform

Wegen der extrem niedrigen Zinsen investieren offenbar immer mehr Kunden von Banken und Sparkassen in Aktien und Aktienfonds. Sicherere Anlagen mit regelmäßigen Erträgen werden hingegen weniger gesucht. Diesen Trend bestätigen Anlageberater in der monatlichen Umfrage des Fachmagazins "Der
Dafür sparen die Deutschen 

Dafür sparen die Deutschen

Wenn die Bundesbürger Geld zur Seite legen, dann hauptsächlich für die Altersvorsorge. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von TNS Infratest für den Verband der Privaten Bausparkassen. Sparen fürs Alter rangiert demnach mit 60 Prozent auf Platz eins. Knapp dahinter mit 59 Prozent
EZB wegen Inflation zu unkonventionellen Maßnahmen bereit 

EZB wegen Inflation zu unkonventionellen Maßnahmen bereit

Die Europäische Zentralbank ( EZB) ist zu zusätzlichen - auch unkonventionellen - Maßnahmen am Finanzmarkt bereit, falls diese notwendig werden sollten. Das erklärte EZB-Chef Mario Draghi im Anschluss an die monatliche Sitzung mit Blick auf die anhaltend niedrige Inflationsrate. Auch ein

Kindersparbuch - Hintergründe und Funktionen

Kommt ein Kind auf die Welt, legen Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel sowie auch Paten gerne ein Kindersparbuch an. Später kann es auch für die Kinder selbst interessant und spannend sein, über

Zinsentwicklung: Das sollten Sie bei Ihrer Geldanlage beachten

Wenn Sie Geld anlegen, möchten Sie eine Rendite erzielen. Dies gelingt nur mit ausreichend hohen Zinsen. Je nach Art der Geldanlage fallen diese unterschiedlich hoch aus. Doch wie funktioniert die

Rendite - Entscheidungskriterium für eine Geldanlage

Die Rendite einer Geldanlage ist das wichtigste Entscheidungskriterium für ein Investment und zeigt das Wertsteigerungspotenzial. Doch setzt sie sich je nach Geldanlage anders zusammen. Was müssen

Tagesgeldzinsen: Alternative zu anderen Sparkonten

Unter den Sparkonten erfreut sich das Tagesgeldkonto großer Beliebtheit. Der größte Vorteil ist die Flexibilität. Erfahren Sie hier, was Sie bei der Wahl des Tagesgeldkontos beachten sollten und

Sparerfreibetrag: Steuern auf Kapitalerträge senken

Das deutsche Steuerrecht räumt Ihnen verschiedene Freibeträge ein. Diese mindern das zu versteuernde Einkommen und helfen Ihnen, Geld zu sparen. Wenn Sie Einkünfte aus Kapitalanlagen haben, dann

EZB lässt Leitzins trotz niedriger Inflation bei 0,25 Prozent

Frankfurt/Main - Trotz der extrem niedrigen Inflation hält die Europäische Zentralbank den Leitzins im Euroraum bei 0, 25 Prozent. Das beschloss der EZB-Rat in Frankfurt. Im März war die

Finanzierung: Mit Riester-Darlehen zum eigenen Heim

Die meisten finanzieren ihren Traum von einer eigenen Immobilie mit Hilfe von klassischen Krediten. Dabei können Bauherren mit einem Riester-Darlehen viel Geld sparen. Denn sie zahlen weniger Zinsen

«Spiegel»: Schäuble erwartet Ende der Niedrigzinspolitik

Berlin - Die Bundesregierung erwartet, dass die Europäische Zentralbank schon bald die Leitzinsen anhebt. Das gehe aus einem internen Vermerk des Bundesfinanzministeriums hervor, schreibt der

EU plant "blaues Sparbuch" - Deutsche Banken und Sparkassen sind sauer

Wegen der Niedrigzinsen ist Sparen derzeit wenig attraktiv und folglich bei vielen Menschen auch nicht angesagt. Die EU-Kommission will jetzt allerdings Anreize zum Sparen bieten - und zieht sich mit

Umdenken bei der Altersvorsorge

Die Zinsen befinden sich derzeit auf einem historischen Tief. Eine Tatsache, die mittlerweile auch dem Letzten bekannt sein müsste. Dennoch lassen viele Deutsche ihr Vermögen in renditearmen

 

Mehr als eine Milliarde Euro Schaden in sieben Jahren: Bahn macht verstärkt Front gegen Kartelle

Die Deutsche Bahn will sich stärker gegen Kartelle zur Wehr setzen, die dem Konzern finanziell schaden. In den vergangenen sieben Jahren sei das Staatsunternehmen um vermutlich mehr als eine

US-Notenbank setzt Drosselung der Wertpapierkäufe fort

Die amerikanische Notenbank Fed behält ihren Kurs einer immer weniger lockeren Geldpolitik bei. Die Wertpapierkäufe zur Belebung der Konjunktur werden um weitere zehn Milliarden US-Dollar verringert,

"Finanztest": Bei der Immo-Finanzierung bis zu 50.000 Euro sparen

Beim Kauf einer Immobilie können neuen Besitzer enorme Summen bei den Zinsen sparen, wenn sie die Immo-Kredite genau vergleichen und richtig gestalten. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung

Thüringen muss weniger Zinsen für Landesschulden zahlen

Das niedrige Zinsniveau hilft Thüringen bei der Sanierung der Landeskasse. Bei der Refinanzierung der Schulden von mehr als 16 Milliarden Euro, die der Freistaat seit Anfang der 1990er-Jahre

Bundesbank überweist Milliarden an Berlin

Nach zwei mageren Jahren kann sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble wieder über eine Milliarden-Überweisung der Bundesbank freuen. Wie die Bank in Frankfurt mitteilte, lag der Gewinn im

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Baufinanzierung: Tiefzins stellt Tilgungsregeln auf den Kopf

Die niedrigen Zinsen verlocken zum Immobilienerwerb. Doch je geringer der Zins, desto länger dauert es, bis das Annuitätsdarlehen zurückgezahlt ist. Also besser eine höhere Anfangstilgung

Ausstieg aus Lebensversicherung gut überlegen

Mainz (dpa/tmn) - Für Besitzer von Lebensversicherungen gab es in der Vergangenheit immer wieder schlechte Nachrichten. Nun soll auch noch die Beteiligung an den Bewertungsreserven neu geregelt

EZB belässt Leitzins bei 0,25 Prozent

Die Inflation im Euroraum ist seit Monaten gefährlich niedrig, die Konjunktur erholt sich nur langsam. Das ruft üblicherweise die Europäische Zentralbank ( EZB) auf den Plan. Doch Europas

EZB belässt Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von 0,25 Prozent

Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank belässt den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von 0, 25 Prozent. Das beschloss der EZB-Rat in Frankfurt, wie die Notenbank mitteilte.

Fünf wichtige Regeln: Geld verdienen mit Tipps von Warren Buffett

Warren Buffett hat eine äußerst glückliche Hand für clevere Investments - nicht ohne Grund wird der US-Milliardär von vielen als "Orakel von Omaha" gefeiert. An seiner Erfahrung lässt Buffett auch

Teurer Schutz - Versicherungen steigern Kreditkosten

Stuttgart (dpa/tmn) - Ein Kredit ist eine große Bürde. Viele Verbraucher haben Angst, ein Darlehen nicht mehr zurückzahlen zu können - etwa weil sie arbeitslos werden. Die Lösung kann eine

Verbraucherminister Heiko Maas will gegen hohe Dispozinsen vorgehen

(Neu: Weitere Details) BERLIN (dpa-AFX) - Das Überziehen des Kontos kommt Bankkunden teuer zu stehen, gegen zu hohe Dispozinsen will Bundesverbraucherminister Heiko Maas vorgehen. Der SPD-Politiker

Totalverschuldung gegensteuern: Regierung will Abzocke bei Dispozinsen stoppen

Bei den Zinsen für Überziehungskredite kassieren Banken und Sparkassen kräftig ab. Mehr als hundert Banken verlangten Ende des vergangenen Jahres laut der Zeitschrift "Finanztest" mehr als 13 Prozent

Verbraucherminister Maas will gegen hohe Dispozinsen vorgehen

Berlin  - Dispozinsen für das Überziehen des Kontos sollen nach dem Willen von Bundesverbraucherminister Heiko Maas schon bald sinken.  Der SPD-Politiker bekräftigte in der «Welt am Sonntag»

EZB-Chef Mario Draghi sieht keine Gefahr für Deflation im Euroraum

FRANKFURT (dpa-AFX) - EZB-Chef Mario Draghi hat vor dauerhaft geringem Preisauftrieb gewarnt, zugleich aber auch Deflationsängste gedämpft. "Wenn die Inflation für eine längere Zeit niedrig bleibt,

Günstige Ratenkredite oft nur bei Top-Bonität

Verbraucher sollten sich bei Ratenkrediten nicht von besonders günstigen Zinsen blenden lassen. Denn diese gelten meist nur bei einer kaum zu erreichenden Top-Bonität, warnt Max Herbst von der

Günstige Kredite oft nur bei Top-Bonität

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Alles ist billig, auch Geld - glaubt man der Werbung. Für Ratenkredite wird oft mit einem sehr niedrigen Zins geworben. Der gilt allerdings nur für wenig Menschen. Die

Risiko Geldanlage - Welche Gefahren wo lauern

Stuttgart (dpa/tmn) - Sein Geld für sich arbeiten zu lassen, ist gar nicht so einfach. Versprechungen und Chancen gibt es auf dem Finanzmarkt viele, doch sie sind immer mit Risiken verbunden. Vier

GfK-Konsumklima: Kauflaune in Deutschland steigt dank niedriger Zinsen

Der Wirtschaftsaufschwung und die niedrigen Zinsen befeuern die Kauflaune der Deutschen immer mehr. Für März rechnen Experten der Gesellschaft für Konsumforschung GfK mit der besten

Bausparvertrag Zuteilung - Wichtiges Thema bei Vertragsabschluss

Die Bausparvertrag Zuteilung ist einer der wichtigen Punkte im Prozess des Vertrags, denn erst mit Zuteilungsreife werden das Guthaben und ein zinsgünstiges Bauspardarlehen ausgezahlt. Um eine

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Bausparvertrag auflösen ohne teure Fallstricke

Plötzlicher Kapitalbedarf, Bausparvertrag auflösen – das geschieht häufig, wenn sich die Lebensumstände ändern oder die Belastung durch die Bausparbeiträge zu hoch ist. Grundsätzlich können Sie

Sparen auf Pump - Guthaben für Tilgung einsetzen

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer einen Immobilien-Kredit abzahlt, sollte sich nicht aufs Sparen konzentrieren. Tilgen ist derzeit besser. Denn: Sparzinsen sind in der Regel niedriger als Kreditzinsen.

Streit um EZB-Anleihekäufe: Bundesbankchef Weidmann stärkt Karlsruhe den Rücken

Bundesbankchef Jens Weidmann hat den deutschen Verfassungsrichtern im Streit um die Rettungspolitik der Europäischen Zentralbank ( EZB) den Rücken gestärkt. Die Vorbehalte Karlsruhes gegen das

Zinsen bei Direktbanken: Das taugen Lockangebote beim Tagesgeld

Gerade ausländische Direktbanken locken immer wieder mit Tagesgeldzinsen weit über dem Marktschnitt. Wie lukrativ diese Angebote für die Banken sind und was Sparer dabei beachten müssen. Drum prüfe,

Immobilien: Baugeld für Börsenfans

Die Börsenhausse der vergangenen Jahre sorgt für Begehrlichkeiten. In den vergangenen fünf Jahren stieg der DAX von 4200 auf aktuell 9300 Punkte. Wer bei der Rally dabei war, erzielte trotz

Immobilien: Das sind die günstigsten Baugeld-Anbieter

Schon kleine Zinsabschläge können bei der Baufinanzierung für großes Sparpotenzial sorgen. Ein Vergleich zeigt jetzt, wer konstant niedrige Zinsen anbietet. Mit welchen Kreditstrategien

Ende des Strafzinses: ING-Diba schafft Überziehungszinsen ab

Die größte europäische Direktbank ING-Diba verzichtet künftig auf den üblichen Strafzins, wenn das Girokonto über den vereinbarten Kreditrahmen hinaus überzogen wird. Wie die Bank in Frankfurt am

BaFin schlägt Risiko-Ampel für Finanzprodukte vor

Die Präsidentin der deutschen Finanzaufsicht BaFin, Elke König, spricht sich dafür aus, das Risiko von Finanzprodukten mit einer Ampel klar zu bewerten. Dabei stehe "Rot für hoch riskante

Kredite-Vergleich: Ratenkredite sind in Süddeutschland am günstigsten

Wer im Westen Deutschlands einen Kredit bei einem lokalen Anbieter aufnimmt, wird stärker zur Kasse gebeten als in der übrigen Republik. Am günstigsten sind solche Darlehen hingegen in

EU-Pläne gefährden deutsche Berufsausbildung: Handwerk schlägt Alarm

Weil die EU ihre Mitgliedstaaten dazu drängt, ihre reglementierten Berufe zu überprüfen und den Zugang zu ihnen zu erleichtern, sieht der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks

EZB-Leitzins bei 0,25 Prozent: Sparer müssen nach guten Zinsen suchen

Die EZB hat beschlossen, die Leitzinsen im Euroraum weiter auf dem niedrigen Wert von 0, 25 Prozent zu belassen. Für Sparer bedeutet das: "Sie müssen gute Angebote weiter suchen", sagt Zinsexperte

Solvency II: BaFin sieht Milliardenlasten für Lebensversicherer

Der Chefaufseher der deutschen Versicherungsbranche, BaFin-Exekutivdirektor Felix Hufeld, rechnet mit weiteren Milliardenlasten für die deutschen Lebensversicherer. Grund seien die Anforderungen

Leitzinsen bleiben niedrig - Sparer müssen gut vergleichen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die Zinsen bleiben niedrig. Für Sparer heißt das: Wer eine gute Rendite mit Sparprodukten erzielen will, muss lange suchen. Mitunter kann sich die Mühe aber lohnen. Und

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von 0,25 Prozent

Die Europäische Zentralbank (EZB) belässt den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von 0, 25 Prozent. Das beschloss der EZB-Rat am Donnerstag in Frankfurt, wie die Notenbank mitteilte.

Trotz niedriger Inflation: EZB lässt Leitzins bei 0,25 Prozent

Frankfurt/Main - Trotz gesunkener Inflation hält die Europäische Zentralbank den Leitzins im Euroraum bei 0, 25 Prozent. Das beschloss der EZB-Rat in Frankfurt. Die überraschend niedrige

Steuerhinterziehung: Steuertrickser sind vom ersten Euro an schuldig

Angesichts der jüngsten Enthüllungen über Steuerhinterziehung im großen Stil ist die Empörung groß. Doch nicht nur Prominente, die hohe Summen am deutschen Fiskus vorbeigeschleust haben, müssen mit

Zinsen: Einseitige Ausrichtung macht finanzielle Ziele unerreichbar

Die langfristigen Sparziele der Anleger in Deutschland sind sich meist recht ähnlich. Altersvorsorge, finanzielle Unabhängigkeit oder die Sicherstellung einer guten Ausbildung für die Kinder sind

Keine Eile beim Immobilienkredit - Zinsen weiter niedrig

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Immobilienkäufer können sich bei der Suche nach der passenden Finanzierung Zeit lassen. "Das Zinsniveau ist nach wie vor fast traumhaft günstig", sagt Max Herbst von der

US-Notenbank fährt Konjunkturprogramm weiter leicht zurück

Washington - Die US-Notenbank macht weitere Abstriche an ihrer extrem lockeren Geldpolitik. Die monatlichen Käufe von langfristigen Staatsanleihen und Immobilienpapieren würden von 75 auf 65

Restaurantbesuche, Kleidung, Urlaub: Diese Geldsünden bedauern die Deutschen

Der gute Wille ist sicher da, bei der Umsetzung hapert es aber noch ein wenig: Im Umgang mit Geld haben die Deutschen nicht immer ein sicheres Händchen. Für die Gothaer Versicherung haben jetzt die
 
   
 

News zu Zinsen abonnieren:

RSS

News zu Zinsen teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 

Mehr zu Zinsen 


Anzeigen