Startseite
Sie sind hier: Home >

Zinsen

...

Zinsen

Immobilien - "Finanztest": Immobilienkredite bei Vermittlern oft günstig 

Immobilien - "Finanztest": Immobilienkredite bei Vermittlern oft günstig

Berlin (dpa/tmn) - Auf der Suche nach den besten Konditionen: Wer eine Immobilie finanzieren will, sollte bei Vermittlern nach einer günstigen Variante fragen. Das ermittelte Stiftung Warentest für die Zeitschrift "Finanztest". Dank der niedrigen Zinsen lassen sich die eigenen vier Wände derzeit
Finanzen: Niedriges Zinsniveau drückt Sparzinsen weiter 

Finanzen: Niedriges Zinsniveau drückt Sparzinsen weiter

Berlin (dpa/tmn) - Zinsen für das Ersparte gibt es derzeit kaum. Gute Angebote, die zumindest die Inflationsrate ausgleichen, finden Sparer aber dennoch. Wer mehr Rendite will, sollte seine Anlagestrategie überprüfen. Das anhaltend niedrige Zinsniveau drückt auch die Zinsen für Sparer weiter
Finanzen: Zinsjäger im Visier - Lockangebote der Banken erkennen 

Finanzen: Zinsjäger im Visier - Lockangebote der Banken erkennen

Stuttgart (dpa/tmn) - Banken werden es Ihnen danken, doch für Kunden lohnt sich ein Wechsel des Kontos oft nicht. Zwar werden hohe Zinsen versprochen, doch im Kleingedruckten entpuppt sich das Lockangebot häufig als Mogelpackung. Das Angebot klingt unglaublich: 3 Prozent Zinsen auf das Tagesgeld
Die Eurokrise kommt zurück - zu einem ungünstigen Zeitpunkt 

Die Eurokrise kommt zurück - zu einem ungünstigen Zeitpunkt

Mitten in der Vorweihnachtszeit gehen in Sachen Schuldenkrise wieder die Alarmlampen an. Griechenland könnte schon bald eine neue Eurokrise auslösen. Das würde wohl weltweite Auswirkungen haben - in Zeiten hoher Verschuldung keine gute Entwicklung. Zumal am Devisenmarkt eine Billionen-Bombe
Anleihekäufe der EZB können Inflation nur wenig anschieben 

Anleihekäufe der EZB können Inflation nur wenig anschieben

Falls die Europäische Zentralbank ( EZB) wie geplant Anleihen im Umfang von 1000 Milliarden Euro kauft, um die Inflation anzukurbeln, so könnte dieser Effekt nahezu verpuffen. Bleiben würden dagegen die politischen Risiken dieses aufwändigen Vorhabens. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine

LBS Nord will rund 12 000 alte Verträge kündigen

Die Bausparkasse LBS-Nord will mehr als 12 000 Bausparverträge kündigen. "Wir haben am 7. November rund 12 000 Kunden angeschrieben", sagte dazu eine Sprecherin der Norddeutschen Landesbausparkasse

LBS Nord will rund 12 000 alte Verträge kündigen

Die Bausparkasse LBS-Nord will mehr als 12 000 Bausparverträge kündigen. "Wir haben am 7. November rund 12 000 Kunden angeschrieben", sagte dazu eine Sprecherin der Norddeutschen Landesbausparkasse

LBS Nord will rund 12 000 alte Verträge kündigen

Die Bausparkasse LBS-Nord will mehr als 12 000 Bausparverträge kündigen. "Wir haben am 7. November rund 12 000 Kunden angeschrieben", sagte dazu eine Sprecherin der Norddeutschen Landesbausparkasse

LBS Nord will rund 12 000 alte Verträge kündigen

Die Bausparkasse LBS-Nord will mehr als 12 000 Bausparverträge kündigen. "Wir haben am 7. November rund 12 000 Kunden angeschrieben", sagte dazu eine Sprecherin der Norddeutschen Landesbausparkasse

LBS Nord will rund 12 000 alte Verträge kündigen

Die Bausparkasse LBS-Nord will mehr als 12 000 Bausparverträge kündigen. "Wir haben am 7. November rund 12 000 Kunden angeschrieben", sagte dazu eine Sprecherin der Norddeutschen Landesbausparkasse

LBS Nord kündigt rund 12 000 alte Verträge

Die Bausparkasse LBS-Nord hat mehr als 12 000 Bausparverträge gekündigt. "Wir haben am 7. November rund 12 000 Kunden angeschrieben", sagte dazu eine Sprecherin der Norddeutschen Landesbausparkasse

Wegen Zinsflaute: LBS Hessen-Thüringen kündigt Tausenden Bausparern

Die Landesbausparkasse (LBS) Hessen-Thüringen kündigt Tausenden Bausparern ihre hoch verzinsten Altverträge. Eine LBS-Sprecherin bestätigte am Dienstag einen Bericht der "Frankfurter Neuen Presse"

Wegen Zinsflaute: LBS Hessen-Thüringen kündigt Tausenden Bausparern

Die Landesbausparkasse (LBS) Hessen-Thüringen kündigt Tausenden Bausparern ihre hoch verzinsten Altverträge. Eine LBS-Sprecherin bestätigte am Dienstag einen Bericht der "Frankfurter Neuen Presse"

Zinspolitik: US-Notenbank Fed signalisiert Zinswende

Die US-Notenbank Fed könnte einem Bericht zufolge schon bei ihrer Sitzung in der kommenden Woche die Weichen Richtung Zinserhöhung stellen. In dem Protokoll zur letzten Notenbank-Entscheidung des

Diese Last-Minute-Steuertipps vor dem Jahresende bringen Ersparnis

Das Jahresende rückt näher. Steuerzahler können noch einige Sachen erledigen, um ihre steuerliche Belastung für 2014 zu drücken. Die Wirtschaftsredaktion hat einige Last-Minute- Steuertipps

So sollten sich Fondsanleger in Niedrigzins-Zeiten verhalten

Fondsanleger müssen bald mit noch höheren Kosten als bisher schon rechnen. Schuld daran sind die negativen Einlagenzinsen der EZB, die einige Depotbanken nun an die Fondsgesellschaften weitergeben.

Garantiezins könnte Lebensversicherer in Schieflage bringen

Im Schnitt hat jeder Deutsche eine Lebensversicherung: Auf sinkende Zinsen haben sich die Kunden längst eingestellt. Doch es könnte noch schlimmer kommen, warnen Experten: Bei einigen Anbietern ist

Das ändert sich für Verbraucher ab Januar 2015

Zum Jahreswechsel treten am 1. Januar 2015 mehrere Gesetzesänderungen in Kraft - etwa für Arbeitnehmer, Patienten und Hausbesitzer. Wir geben einen Überblick. Kirchensteuer : Künftig führen

Niedrige Zinsen könnten für Versicherer zum Problem werden

Der Stresstest für Europas Versicherungsbranche hat bei einigen Unternehmen deutliche Schwächen aufgedeckt. Vor allem niedrige Zinsen über lange Zeit könnten die Versicherer in Bedrängnis bringen.

Finanzen: Einige Tagesgeldkonten bieten noch gute Zinsen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Manche Tagesgeldkonten bieten derzeit Zinsen von 0, 01 Prozent - extrem wenig. Doch wer richtig sucht, kann auch noch gute Angebote finden, erläutert ein Experte.

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Finanzen: Banken kassieren hohe Bereitstellungszinsen

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer für seine Immobilie einen Kredit aufnimmt, zahlt dafür Zinsen. Aber nicht immer wird das Geld sofort abgerufen, zum Beispiel weil das Haus noch gar nicht fertig gebaut

Aktienkurse: Vergessen Sie Ihre Höhenangst

Längerfristig hängen die Aktienkurse von nur zwei Faktoren ab: den Unternehmensgewinnen und den Zinsen. Weil das so ist, können wir in den nächsten Jahren weiter mit steigenden Börsen rechnen.

Verbraucher - Verbraucherschützer: Keine Strafzinsen für kleine Guthaben

Berlin - Die Nachricht von ersten Negativzinsen für Bankguthaben hat unter Sparern für Aufsehen gesorgt. Könnten bald auch die kleinen Guthaben davon betroffen sein? Die Verbraucherschützerin

Banken machen Milliarden-Gewinne - Sparer gehen leer aus

Fast könnte man Mitleid haben. Weil die Banken hierzulande seit einigen Wochen Gebühren an die Europäische Zentralbank EZB zahlen müssen, wenn sie bei ihr Geld parken, müssen sie diese "

Strafzinsen für Großkunden auch bei der WGZ Bank

Mit der Düsseldorfer WGZ Bank erhebt ein weiteres Geldinstitut Strafzinsen für einzelne Großkunden. Ein Sprecher der Bank sagte der "Rheinischen Post": "Die WGZ Bank berechnet ausschließlich

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Commerzbank führt Negativzinsen auf Großkunden-Guthaben ein

Die Commerzbank führt als erste deutsche Großbank negative Zinsen auf die Guthaben großer Unternehmenskunden ein. Das Geld auf dem Konto würde sich dann nicht mehr vermehren, sondern weniger werden.

Commerzbank führt Negativzinsen auf Großkunden-Guthaben ein

Frankfurt/Main - Die Commerzbank führt als erste deutsche Großbank negative Zinsen auf die Guthaben großer Unternehmenskunden ein. Das Geld auf dem Konto würde sich dann nicht mehr vermehren,

Zertifikate-Tipp: Henkel Vorzüge mit Bonus: Weiße Weste

Noch im Sommer hatte Henkel angesichts der vielen Krisenherde vor einem schwierigen zweiten Halbjahr gewarnt. Jetzt schraubt der Konsumgüterkonzern seine Jahresziele nach oben. Die EBIT-Marge soll

Mit Cat-Bonds an Naturkatastrophen verdienen

Nicht noch einmal, dachte sich die Regierung auf den Philippinen. Nachdem der Taifun "Haiyan" in November vergangenen Jahres die Küste des Landes erreicht hatte, wussten alle, dass er den

LBS Bayern kündigt 26.000 Bausparverträge wegen zu hoher Zinsen

Die Bausparkasse LBS Bayern hat 26. 000 Bausparverträge aus alten Zeiten gekündigt, um sich damit von früheren Zinsversprechen zu befreien. Für die Verträge hätten die Kunden zum Teil eine

Immobilienverband IVD: Mietpreisbremse sei unnötig

Frankfurt/Main - Der Immobilienverband IVD gibt Entwarnung: Der rasante Anstieg der Mieten in Deutschland sei weitgehend gestoppt, die Mietpreisbremse daher unnötig. Der Mieterbund widerspricht,

Anlagestrategien: Wer Gewinner jagt, verliert

Nach dem fulminanten Vorjahr war für die meisten Analysten sonnenklar: Auch 2014 wird sich die Anlageklasse der Aktien hervorragend entwickeln.  Doch Ende Oktober lagen nicht die Dividendentitel

Fahrenschon verspricht Verzicht der Sparkassen auf Negativzinsen

Bei den Sparkassen wird es keine Negativzinsen auf Sparguthaben geben. Das hat der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Georg Fahrenschon, in einem Interview mit der

EZB tastet Leitzinsen wie erwartet nicht an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Leitzinsen wie erwartet nicht angetastet. Der Zins für einwöchiges Zentralbankgeld liege weiter auf dem Rekordtief von 0, 05 Prozent,

EZB lässt Leitzins auf Rekordtief von 0,05 Prozent

Frankfurt/Main - Trotz der nach wir vor sehr niedrigen Inflation senkt die Europäische Zentralbank den Leitzins im Euroraum nicht unter das Rekordtief von 0, 05 Prozent. Das beschloss der EZB-Rat in

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Kredit ablösen: niedrigere Zinsen durch Umschuldung

Die Zinsen für Immobiliendarlehen sind derzeit auf niedrigem Niveau, werden aber in naher Zukunft voraussichtlich wieder steigen. Es kann sich deshalb lohnen den bisherigen Kredit abzulösen. Dabei

Finanzen - Negativzinsen für Sparer: Langfristige Anlagen können lohnen

Stuttgart (dpa/tmn) - Stell dir vor, dein Geld liegt auf der Bank, und du musst dafür extra bezahlen. Ein unvorstellbares Szenario? Nein. Denn erste Banken verlangen jetzt Negativzinsen. Kunden

Deutsche Bank: Strafzinsen auf negatives Guthaben normal?

Was von wenigen Schwarzmalern bereits vor Monaten befürchtet wurde, könnte nach Einschätzung des obersten Vermögensverwalters der Deutschen Bank bald zur Normalität werden: Strafzinsen auf Konten und

Deutsche Bank: Banken verhängen bald Strafzinsen für Privatkunden

Nach Einschätzung des obersten Vermögensverwalters der Deutschen Bank werden Strafzinsen auf Konten und Sparbüchern bald zur Normalität. "Einige wenige Banken berechnen ihren Kunden jetzt schon

Anleihekäufe durch die Fed: QE 4 steht schon vor der Tür

Finanzmärkte agieren manchmal paradox. Das zeigt die Reaktion auf das Ende der monetären Lockerung (Quantitative Easing) durch die US-Notenbank. Endete ein solches QE-Programm bislang, gaben die

Finanzen: Niveau der Dispozinsen gesunken

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Es bewegt sich doch etwas: Nach der Diskussion um überhöhte Dispozinsen ist deren Niveau in den vergangenen zwölf Monaten gesunken - wenn auch nur ein bisschen. Mussten

Skatbank berechnet Strafzins für Privatkunden

Die thüringische Skatbank hat einen Negativzins auf besonders hohe Sparguthaben eingeführt - als vermutlich erstes Kreditinstitut in Deutschland für Privatkunden. Ab November seien Beträge auf

Steuerabkommen: Schäuble hält Bankgeheimnis für erledigt

Für Steuerbetrüger wird es weltweit immer schwieriger - sie können ihr Schwarzgeld kaum noch in internationalen Fluchtburgen anlegen. Von Januar 2016 an wollen zunächst 50 Staaten Daten über neue

BGH urteilt: Bankkunden können Kreditgebühren in Milliardenhöhe zurückfordern

Bankkunden können unzulässig erhobene Bearbeitungsgebühren für Konsumentenkredite zurückfordern, die sie ab 2004 abgeschlossen haben. Dies ergibt sich aus einem am Dienstag verkündeten Urteil des

Abkommen gegen Steuerhinterziehung: Das Versteckspiel geht weiter

Mehr als 40 Länder unterzeichnen in Berlin ein Abkommen, das als Ende des Bankgeheimnisses gefeiert wird. Tatsächlich aber bleiben laut der NGO Tax Justice Network viele Schlupflöcher. Ausgerechnet

Finanzen: Clever kombinieren - Preisvorteile bei Förderkrediten nutzen

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllt, sollte bei der Finanzierung clever vorgehen. Das Darlehen muss nicht bei einem Finanzierer aufgenommen werden: Wer kombiniert, kann

EZB: Weiterhin hohe Risiken für Konjunktur im Euroraum

Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank sieht weiterhin große Gefahren für die konjunkturelle Erholung im Euroraum. «Die Risiken für den Wirtschaftsausblick im Euro-Währungsgebiet sind nach wie

Warum Gold nicht mehr kostet: Krisen kreisen um Krisen

Warum ist Gold eigentlich nicht viel teurer? Warum steigt der Ölpreis nicht ins Unermessliche? Warum laufen Aktien immer noch gut? Warum also werden die Krisen dieser Welt nicht in die Kurse genommen?

Steigende Preise: Immobilienblase droht zu platzen

China, USA, Großbritannien, Australien, Deutschland - in diesen Ländern steigen die Immobilienpreise schneller als es für den Markt gesund wäre. Vor allem im deutschen Wohnungssektor mehren sich

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von 0,05 Prozent

Frankfurt/Neapel - Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von 0, 05 Prozent. Das beschloss der Rat der Europäischen Zentralbank bei seiner auswärtigen Sitzung in Neapel, wie die

Wie lange sind alte Sparbücher gültig?

Wer ein altes Sparbuch gefunden oder geerbt hat, sollte damit sorgsam umgehen. Bei diesem handelt es sich um eine unbefristete Geldanlage, die nicht für den Zahlungsverkehr bestimmt ist. Deshalb

Zins-Differenz: Wohin geht die Konjunktur? Dieser Indikator sagt es Ihnen!

Die Differenz zwischen den langfristigen und den kurzfristigen Zinsen zeigt relativ genau den Konjunkturverlauf im nächsten Jahr an. Durch eine hohe Zinsdifferenz wird eine positive

Finanzen: Niedrige Zinsen sichern - Forward-Darlehen kann sich lohnen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Derzeit sind die Zinsen für einen Kredit niedrig. Doch Experten zufolge werden sie mittelfristig steigen. Wer jetzt schon weiß, dass er in naher Zukunft eine

Fluch der sicheren Anlage: EZB-Krisenpolitik kostet Deutsche Milliarden

Für Kreditnehmer ein Segen, für Sparer ein Fluch: Die Niedrigzins-Politik der Europäischen Zentralbank ( EZB) trifft die Deutschen besonders hart. Denn sie nehmen nicht gerne Kredite auf und legen

Derivate: Welche Turbo-Aktien-Scheine sich trotz Euro-Schwäche lohnen

Die expansive Geldpolitik der EZB bringt den Euro unter Druck. "Der Aktionär" verrät, welche Konzerne von der Euro-Schwäche profitieren und wie Anleger überproportional gewinnen. Der Euro steht in
 
   
 

News zu Zinsen abonnieren:

RSS

News zu Zinsen teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zu Zinsen 

Anzeigen