Startseite
Sie sind hier: Home >

WM

...

WM

Alles zur WM 2014 in Brasilien

Alle Infos und News rund um die WM 2014 in Brasilien und die Qualifikation finden Sie hier in unserem Special zur WM 2014!
Eiskunstlauf: Eiskunstläufer Fernandez holt erstmals WM-Gold für Spanien 

Eiskunstlauf: Eiskunstläufer Fernandez holt erstmals WM-Gold für Spanien

Shanghai - Javier Fernandez ist als erster Spanier Weltmeister im Eiskunstlaufen geworden. Der dreimalige Europameister trug sich vor 17 000 Zuschauern im ausverkauften Shanghai Oriental Sports Center mit einer exzellenten Kür zum "Barbier von Sevilla" und 273, 90 Punkten in die Siegerliste ein
Eiskunstlauf: Russin Tuktamyschewa Eiskunstlauf-Weltmeisterin 

Eiskunstlauf: Russin Tuktamyschewa Eiskunstlauf-Weltmeisterin

Shanghai - Nach dem EM-Titel hat sich die 18-jährige Russin Elisaweta Tuktamyschewa auch die Goldmedaille bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft en gesichert. Die St. Petersburgerin gewann am Samstag in Shanghai mit 210, 36 Punkten souverän vor der Japanerin Satoko Miyahara (193, 60) und ihrer Te
Eiskunstlauf: "Super-Gau" für Liebers bei Eiskunstlauf-WM 

Eiskunstlauf: "Super-Gau" für Liebers bei Eiskunstlauf-WM

Shanghai - Peter Liebers schüttelte ratlos den Kopf und fluchte in den Katakomben des Shanghai Oriental Sports Center, Bundestrainerin Viola Striegler kämpfte mit den Tränen. "Das ist der Super-Gau", sagte Psychologe Veit Klenner zum Desaster des Olympia-Achten bei der Eiskunstlauf-WM. Nach dr
Eiskunstlauf-WM 2015: Paarlauf-Weltmeister kommen aus Kanada 

Eiskunstlauf-WM 2015: Paarlauf-Weltmeister kommen aus Kanada

Shanghai - Die Kanadier Meagan Duhamel und Eric Radford sind die würdigen Nachfolger der fünfmaligen Eiskunstlauf-Champions Aljona Savchenko und Robin Szolkowy auf dem WM-Thron. Nach dem Karriere-Ende der Chemnitzer zeigten die Nordamerikaner in Shanghai, dass die Entwicklung auf dem Eis immer
Eiskunstlauf-WM 2015: ISU-Präsident will Synchron-Eislauf bei Olympia 

Eiskunstlauf-WM 2015: ISU-Präsident will Synchron-Eislauf bei Olympia

Shanghai - Der Präsident der Internationalen Eislauf-Union (ISU), Ottavio Cinquanta, hofft auf die Einführung des Synchron-Eiskunstlaufs bei Olympischen Winterspielen. "Die ISU unterstützt diesen Sport sehr. Hoffentlich entscheidet das Internationale Olympische Komitee im Juni positiv", sagte

Leichtathletik: Kenia-Duo Kamworor und Tirop Cross-Weltmeister

Guiyang - Die Kenianer Geoffrey Kamworor und Agnes Tirop haben sich am Samstag bei den Cross-Weltmeisterschaften im chinesischen Guiyang die Titel gesichert. Kamworor, der Halbmarathon-Weltmeister

Eiskunstlauf-WM 2015: Papadakis/Cizeron sind Eistanz-Weltmeister

Shanghai - Zwei Monate nach ihrem EM-Gold sind die französischen Shootingstars Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron nun auch Eistanz-Weltmeister. Zu Mozartklängen gewannen die erst 19-Jährige

Motorsport: Die deutschen Piloten in der Motorrad-WM

Doha - Am Sonntag fällt beim Nachtrennen im Königreich Katar der Startschuss für die Motorrad-WM 2015. Sechs deutsche Piloten fahren mit, die meisten von ihnen in der Moto2-Kategorie, der

Motorsport: Wissenswertes zur neuen Motorrad-WM-Saison

Doha - Die Wartezeit für die Motorrad-Fans hat ein Ende. Am Sonntag startet in Doha die neue Grand-Prix-Saison. Mit dabei sind sechs Deutsche, die aber nicht zwingend zu den Favoriten zählen.

Eiskunstlauf: Enttäuschter Weltklasse-Trainer Steuer will zurück

Shanghai - Ingo Steuer hat nie ein Blatt vor den Mund genommen. Nach dem Ende der gemeinsamen Karriere der fünfmaligen Eiskunstlauf-Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy wollte der

Eiskunstlauf-WM 2015: Mari Vartmann und Aaron van Cleave im Finale

Shanghai - Die Paarläufer Mari Vartmann und Aaron van Cleave aus Berlin haben das Finale der Weltmeisterschaften in Shanghai erreicht. Auf Rang 15 qualifizierten sie sich nach zwei Stürzen knapp für

Eiskunstlauf-WM 2015: Tränen nach WM-Verzicht bei Zhiganshina/Gazsi

Shanghai - Mit bitteren Tränen und ohne letzten Wettkampf verabschiedeten sich die Eistänzer Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi nach einem gemeinsamen Jahrzehnt von der Wettkampfbühne. Nur

Motorsport - WM-Start: Für Bradl beginnt in Katar neue Zeitrechnung

Doha - Stefan Bradls erste Sorge erwies sich bei seiner Ankunft in Katar als unbegründet. Anders als beim letzten Vorsaisontest der Motorrad-WM-Piloten vor zwei Wochen zeigte sich das Wetter im

Boxweltmeister Huck muss Titel in Chicago verteidigen

Boxweltmeister Marco Huck aus Berlin muss seinen nächsten Titelkampf am 12. Juni in Chicago austragen. Gegner ist der in 24 Kämpfen unbesiegte Pole Krzysztof Glowacki. Die für Dienstag in Budapest

Boxen: Weltmeister Huck muss Titel in Chicago verteidigen

Hamburg - Boxweltmeister Marco Huck aus Berlin muss seinen nächsten Titelkampf am 12. Juni in Chicago austragen. Gegner ist der in 24 Kämpfen unbesiegte Pole Krzysztof Glowacki. Die für Dienstag

Bryant Jennings: "Wladimir Klitschko wird ein bisschen alt"

Hamburg - Herausforderer Bryant Jennings glaubt, den Schlüssel zum Erfolg gegen Boxweltmeister Wladimir Klitschko gefunden zu haben. "Ich bin aggressiv. Das ist der Kampfstil, den Klitschko

Eishockey: DEB-Auswahl heute mit WM-Generalprobe in Berlin

Berlin - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bestreitet in Berlin ihr abschließendes Test-Länderspiel vor der Weltmeisterschaft in Tschechien. Am 29. April ist WM-Teilnehmer Slowenien im

Jennings über Boxweltmeister Klitschko: "Er wird ein bisschen alt"

Herausforderer Bryant Jennings glaubt, den Schlüssel zum Erfolg gegen Boxweltmeister Wladimir Klitschko gefunden zu haben. "Ich bin aggressiv. Das ist der Kampfstil, den Klitschko hasst. Gegen

England denkt an Bewerbung für Austragung der Fußball-WM 2026

London - England zieht eine Bewerbung für die Austragung der Fußball-WM 2026 in Betracht. Voraussetzung dafür ist aber, dass der umstrittene FIFA-Präsident Joseph Blatter dann nicht mehr im Amt

Motorsport - Cortese vor WM-Auftakt: "Habe die Klasse unterschätzt"

Doha - "Voller Angriff" lautet die Devise von Sandro Cortese für das dritte Moto2-Jahr seiner Karriere. "Ich will aufs Podest fahren - in jedem Rennen", sagt der 25-Jährige vor dem Start in die

Beach-Volleyball: Sechs deutsche Beachvolleyball-Duos bei WM dabei

Berlin - Die deutschen Beachvolleyballer sind bei der WM in diesem Sommer in den Niederlanden mit sechs Teams fest dabei. Der Weltverband FIVB gab nun die WM-Teilnehmerliste bekannt. Für

Boxen: Tickets für Mayweather gegen Pacquiao bringen 74 Mio. Dollar

Las Vegas – Der WM-Kampf im Weltergewicht zwischen den Boxsstars Floyd Mayweather aus den USA und Manny Pacquiao von den Philippinen am 2. Mai in Las Vegas sorgt für einen Rekordgewinn aus dem

Motorsport - Motorrad-WG: Folger und Schrötter steuern Podestplätze an

München - Wer Jonas Folger und Marcel Schrötter in den sozialen Netzwerken folgt, der kann schon mal neidisch werden: Fast immer ist der Himmel über der Rennstrecke blau und wolkenlos, brennt die

Eiskunstlauf: Eiskunstläufer Liebers greift an - Pikantes Treffen

Shanghai - Bei Olympia in Sotschi hat Peter Liebers in der Weltspitze angeklopft, gut ein Jahr später will der Eiskunstläufer bei den Weltmeisterschaften in Shanghai wieder vorn landen. Trotz

Kanu-WM 2019: Szeged statt Duisburg

Duisburg hat mit seiner Bewerbung um die WM der Rennsport-Kanuten 2019 keinen Erfolg gehabt. Wie der Deutsche Kanu-Verband am Montag mitteilte, gehen die Titelkämpfe in vier Jahren ins

Fußball: UEFA geht von 14 Startplätzen bei WM 2018 in Russland aus

Wien - Europa soll bei der WM 2018 mindestens 14 Startplätze haben. Diese Forderung stellte die Europäische Fußball-Union UEFA nach der Sitzung ihres Exekutivkomitees und präsentierte ihren

Eiskunstlauf-WM 2015: Peter Liebers nimmt die Top Ten ins Visier

Berlin - Eiskunstläufer Peter Liebers führt die kleine deutsche Mannschaft bei den Weltmeisterschaften von Mittwoch bis Sonntag in Shanghai an. Der Olympia-Achte hat sich nach seinem Schulterbruch

Fußball - FIS-Präsident: Wintersport muss auf WM 2022 reagieren

Méribel - Wintersport wird während der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 womöglich zum TV-Lückenfüller zwischen den Spielen. "Es kann zuschauermäßig was bringen - Fußballfans schauen sich dann Ski an.

Fußball: Europäische Ligen protestieren gegen WM 2022 im Dezember

Barcelona - Die europäischen Fußball-Profi-Ligen haben gegen die Entscheidung des Weltverbandes FIFA protestiert, die Weltmeisterschaft 2022 in Katar im November und Dezember zu veranstalten. "Wir

Boxen: Brähmer behält WM-Titel nach K.o.-Sieg über Krasniqi

Rostock - Boxweltmeister Jürgen Brähmer dreht auf der Zielgeraden seiner Karriere erst richtig auf. In einem rassigen Kampf stoppte er Samstagnacht in Rostock den ehrgeizigen Herausforderer Robin

Boxen: Sturm und Culcay boxen um Interims-WM

Hamburg - Frankfurt am Main ist am 9. Mai Schauplatz einer Doppel-WM im Profiboxen. Der Kölner Felix Sturm fordert den Russen Fedor Tschudinow um die Interims-WM der WBA im Supermittelgewicht

Curling: Schweizer Curlerinnen holen erneut den WM-Titel

Sapporo - Die Curling-Frauen aus der Schweiz haben ihren Weltmeistertitel erfolgreich verteidigt. Das Team um Skip Alina Pätz setzte sich im japanischen Sapporo im Endspiel gegen die Auswahl Kanadas

Boxchampion Brähmer behält WM-Titel nach K.o.-Sieg über Krasniqi

Rostock - Jürgen Brähmer bleibt Boxweltmeister im Halbschwergewicht. Der WBA-Champion aus Schwerin gewann in Rostock gegen den Münchner Robin Krasniqi durch technischen K. o. in der zehnten Runde.

Fußball: WM-Finale 2018 im Moskauer Luschniki-Stadion

Zürich - Der Nachfolger von Fußball-Weltmeister Deutschland wird am 15. Juli 2018 im Moskauer Luschniki-Stadion gekürt. Das bestätigte das FIFA-Exekutivkomitee bei seiner Sitzung in Zürich. Die

Fußball: FIFA zahlt Rekordkompensation für Winter-WM

Zürich - Nur einen Tag nach dem historischen Votum für die erste Winter-WM der Fußball-Geschichte in Katar 2022 hat die FIFA ihren größten Widersacher mit einem Griff in ihre prall gefüllte Schatulle

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Fußball: Wambach will nicht für den Club und nur die WM spielen

Rochester - Die amerikanische Fußball-Nationalspielerin Abby Wambach hat sich den Unmut ihres Vereins Western New York Flash zugezogen. Die 34 Jahre alte Stürmerin kündigte drei Wochen vor dem

Blatter lehnt Boykott der Russland-WM ab

Zürich - Trotz der Auseinandersetzungen zwischen Russland und der Ukraine hat sich FIFA-Boss Joseph Blatter entschieden gegen einen Boykott der WM-Endrunde 2018 ausgesprochen. «Die WM wird 2018 in

Fußball: Blatter lehnt Boykott der Russland-WM ab

Zürich - Trotz der Auseinandersetzungen zwischen Russland und der Ukraine hat sich FIFA-Boss Joseph Blatter entschieden gegen einen Boykott der WM-Endrunde 2018 ausgesprochen. "Die WM wird 2018 in

Fußball: WM 2026 findet wieder im Sommer statt

Zürich - Die Winter-WM in Katar soll vorerst eine einmalige Angelegenheit bleiben. Vier Jahre nach dem Gastspiel im Emirat wird die WM 2026 wieder wie gewöhnlich im Juni/Juli ausgetragen. Das gab

Termin für WM 2022 in Katar steht - doch was kommt jetzt?

Zürich - Offenbar ohne größere Diskussionen hat das FIFA-Exekutivkomitee den Termin für die Katar-WM im November und Dezember 2022 durchgewunken. Das Eröffnungsspiel soll am 20. November steigen,

WM 2022 in Katar: Michel Platini mit Final-Datum einverstanden

Zürich - UEFA-Präsident Michel Platini hat nach dem Votum für eine Winter-WM 2022 die FIFA aufgefordert, Alternativtermine für die durch das Turnier in Katar ausfallenden regulären

Reinhard Rauball attackiert FIFA wegen WM 2022: "Großer Fehler"

Frankfurt/Main - In der Debatte um die hochumstrittene WM 2022 in Katar hat Liga-Präsident Reinhard Rauball noch einmal massiv den Fußball-Weltverband FIFA attackiert. "Die Entscheidung für Katar

FIFA verdreifacht WM-Kompensation für Clubs - 209 Millionen Dollar

Zürich - Die FIFA hat sich bereits mit der European Club Association ECA über eine Kompensationszahlung bis zur WM 2022 in Katar geeinigt. Wie die ECA der Deutsche Presse-Agentur bestätigt, zahlt

Winter-WM 2022 in Katar: Ein möglicher Not-Fahrplan für Bundesliga

Zürich - Der Aufschrei in den europäischen Fußball-Ligen über die Winter-WM in Katar ist groß. Der traditionelle Spielkalender gerät aus den Fugen. Tatsächlich muss der Fahrplan auch für die

WM 2022: Dietmar Hopp hofft weiterhin auf WM-Entzug für Katar

Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp hofft weiter auf eine Neuvergabe der WM in Katar 2022 und setzt dabei auf die europäischen Fußball-Schwergewichte. "Ich könnte mir schon vorstellen, dass Nationen wie

Boxen - Brähmers kurze Wege: Via Kindergarten zum Titelkampf

Rostock - Boxweltmeister Jürgen Brähmer arbeitet Teilzeit. Früh und vormittags trainiert er für seine Titelverteidigung in Rostock, nachmittags und abends ist er Vater im Aktivmodus. Für das eine

WM 2022 in Katar sorgt für manches Novum

Zürich - Alle bisherigen 836 Spiele der WM-Geschichte seit 1930 fanden zwischen dem 27. Mai und dem 30. Juli statt. Die frühen Sommermonate sind seit jeher der traditionelle Turnierzeitraum. Mit

Fußball: Früherer Bischof Huber kritisiert FIFA und Katar-Votum

Berlin - Der ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschlands, Wolfgang Huber, hat den Fußball-Weltverband FIFA heftig kritisiert. Zudem verlangte der ehemalige Bischof in einem

Nach historischem Votum für Winter-WM: FIFA will Gespräche mit Ligen

Zürich - Nach dem historischen Votum für die erste Winter-WM der Fußball-Geschichte in Katar 2022 drängt die FIFA auf eine rasche Klärung der Terminproblematik für Europas Top-Ligen. Nur mit einer

FIFA beschließt erste Winter-WM - Finale im Jahr 2022 am 18. Dezember

Zürich - Die erste Winter-WM in der Fußball-Geschichte ist perfekt. Schneller als erwartet einigten sich die Mitglieder des FIFA-Exekutivkomitees auf ein Turnier im November und Dezember 2022 in

FIFA beschließt Winter-WM 2022 in Katar - Finale am 18.Dezember

Zürich - Letztlich ging es doch noch schneller als erwartet: Schon an seinem ersten Sitzungstag hat das FIFA-Exekutivkomitee die erste Winter-WM der Fußball-Geschichte beschlossen. Das umstrittene

FIFA beschließt erste Winter-WM - Finale im Jahr 2022 am 18. Dezember

Zürich - Die Fußball-WM 2022 in Katar wird zum Winterturnier. Die FIFA bestätigte am Donnerstagabend den 18. Dezember als Finaldatum für die umstrittene Veranstaltung am Golf. Laut

FIFA bestätigt: WM-Finale 2022 am 18. Dezember

Zürich - Das Finale der Fußball-WM 2022 in Katar findet am 18. Dezember statt. Das Turnier soll 28 Tage dauern. Das bestätigte FIFA-Mediendirektor Walter De Gregorio in Zürich.

Medien: WM-Finale 2022 am 18. Dezember - FIFA-Bestätigung steht aus

Zürich - Das Finale der umstrittenen Fußball-WM 2022 in Katar soll am 18. Dezember stattfinden. Das berichten mehrere britische Medien übereinstimmend. Eine Bestätigung vom Weltverband FIFA gab es

FIFA: Frankreich ist Gastgeber der Fußball-WM der Frauen 2019

Zürich - Frankreich ist Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen im Jahr 2019. Das Exekutivkomitee des Weltverbandes FIFA gab dem WM-Vierten von 2011 in Zürich den Zuschlag für das
 
   
 

News zu WM abonnieren:

RSS

News zu WM teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen


Anzeige