Startseite
Sie sind hier: Home >

Wissenschaft und Forschung

...

Wissenschaft und Forschung

Medizin: Russe will seinen Kopf transplantieren lassen 

Medizin: Russe will seinen Kopf transplantieren lassen

Es klingt unglaublich: Der Russe Valery Spiridonov hat sich freiwillig für eine Kopftransplantation gemeldet. Die Operation will der umstrittene italienische Chirurg Sergio Canavero durchführen. Andere Mediziner sehen das Vorhaben sehr kritisch und warnen, dem Patienten drohe "Schlimmeres als der
Günter Schabowski: Zettel "kaltblütig" gestohlen und verkauft 

Günter Schabowski: Zettel "kaltblütig" gestohlen und verkauft

Die Ehefrau von Ex-SED-Funktionär Günter Schabowski zeigt sich nach dem überraschenden Auftauchen des historischen Sprechzettels ihres Mannes fassungslos. "Das ist der kaltblütige Verkauf einer gestohlenen Sache", sagte Irina Schabowski. Die Stiftung Haus der Geschichte in Bonn hat das Blatt für
Schabowskis Zettel vom 9. November 1989 aufgetaucht 

Schabowskis Zettel vom 9. November 1989 aufgetaucht

Über zwanzig Jahre lang war er verschwunden, nun ist er wieder aufgetaucht: Der Notizzettel, von dem SED-Politbüro-Mitglied Günter Schabowski die Neufassung der Reiseregelungen für DDR-Bürger ablas. Unfreiwillig brachte Schabowski mit seinem Zettel und seiner Reaktion auf Fragen der anwesenden
Fingerknacken: Rätsel ums Geräusch der Gelenke ist gelöst 

Fingerknacken: Rätsel ums Geräusch der Gelenke ist gelöst

Warum knacken Finger? Bisher stritten Forscher über die Antwort, stellten Theorien auf und verwarfen sie. Nach über 50 Jahren Rätselraten haben sie die Vorgänge im Gelenk jetzt aufgeklärt. Das Fingerknacken spaltet die Menschheit seit jeher in zwei Lager: die Knacker und die Nichtknacker.
So nah wie noch nie: Sonde rast im Juli an Pluto vorbei 

So nah wie noch nie: Sonde rast im Juli an Pluto vorbei

Vier Milliarden Kilometer von der Erde entfernt dreht der Zwergplanet Pluto seine Bahnen. Nun bekommt er Besuch: Am 14. Juli wird sich die Nasa-Raumsonde "New Horizons" dem Planeten auf lediglich 12. 500 Kilometer nähern. Noch nie ist eine irdisches Raumfahrzeug dem rätselhaften   Pluto  so nahe

"Rosetta"-Mission auf Tschuri: Kern ist unmagnetisch

Überraschende Entdeckung auf dem Kometen Tschuri: Neue Daten, die die Raumsonde " Rosetta" erhoben hat, widersprechen einer gängigen Theorie über die Entstehung von Kometen. Denn Tschuris Kern ist

ISS-Besatzung soll bald Espresso-Maschine bekommen

Für die Raumfahrerin Samantha Cristoforetti muss die Zeit auf der ISS bislang eine Qual gewesen sein. Statt italienischen Kaffee-Köstlichkeiten gibt es dort nur schnöden Pulverkaffee - für eine

So wollen Nasa und Esa gefährliche Asteroiden abschießen

Der Asteroid " Didymoon" hat möglicherweise eine große Karriere vor sich. Zumindest haben die europäische Weltraumorganisation Esa und das US-amerikanische Gegenstück Nasa große Pläne mit ihm. Sie

Bei Berggorillas hat Inzucht auch positive Folgen

Die Berggorillas sind seit Jahren vom Aussterben bedroht. Forscher haben nun herausgefunden, dass die Tiere daran mitschuldig sind, denn Inzucht unter den wenigen, verbleibenden Exemplaren bedroht

Der amerikanische Bürgerkrieg begann im Vorgarten

Wilmer McLean besaß eine Farm in dem kleinen Kaff Manassas im US-Bundesstaat Virginia. Das kleine Fleckchen Land gelangte zu großer Bedeutung für die Weltmacht Amerika: "Der   Bürgerkrieg  begann in

Nasa will außerirdisches Leben in spätestens 20 Jahren finden

Die US- Raumfahrt-Behörde Nasa rechnet in spätestens 20 Jahren mit Beweisen für außerirdisches Leben. Es dürfte sich aber nicht um Aliens handeln. "Starke Hinweise darauf werden wir meiner Meinung

Zweiter Weltkrieg: Die Todesfahrt der "Yamato"

Sie war das größte Schlachtschiff der Welt: 263 Meter lang und 38, 7 Meter breit bei einer Wasserverdrängung von mehr als 72. 800 Tonnen. Eine gigantische Kampfmaschine, fast doppelt so groß wie die

Teilchenbeschleuniger am Cern: "Urknallmaschine" wieder am Start

Nach monatelangen Reparaturen ist der weltgrößte Teilchenbeschleuniger am Ostersonntag neu gestartet worden. Zum ersten Mal nach zwei Jahren versuchen die Ingenieure, den Teilchenstrahl wieder durch

Mondfinsternis 2015: Der kürzeste "Blutmond" des Jahrhunderts

Die meisten Menschen, zumindest in Deutschland, werden es gar nicht mitgekriegt haben - aber am Samstagmorgen gab es eine Mondfinsternis. Es war die kürzeste "Mofi" des Jahrhunderts, nach fünf

Riesensonne entsteht: Forscher zeigen Aufnahmen von jungem Stern

Um die Entstehung großer Sterne besser zu begreifen, haben Forscher "Schnappschüsse" von einem jungen Himmelskörper gemacht. Die Astronomen konnten so die ungestüme Dynamik einer Riesensonne

Wien: Kamel-Skelett aus dem 17. Jahrhundert entdeckt

Im Jahr 1683 standen die Türken vor Wien und eroberten die Stadt beinahe. Ein nun gefundenes Überbleibsel der Schlacht erstaunt Wissenschaftler - denn es handelt sich dabei um ein komplett erhaltenes

Otto von Bismarck hätte mit Putin kein Problem gehabt

Jahrzehntelang bestimmte Otto von Bismarck die Geschicke Deutschlands und Europas. Der Staatsmann, der vor 200 Jahren in Schönhausen bei Stendal im heutigen Sachsen-Anhalt geboren wurde, führte auf

Richard III. findet seine letzte Ruhe - zum zweiten Mal

Mit großen Feierlichkeiten und reichlich Prominenz wird der ehemalige Englische König Richard III. nun bestattet - zum zweiten Mal. Denn es hat über 530 Jahre gedauert, bis die Knochen des

Drei Raumfahrer an Bord: Sojus-Kapsel erreicht die ISS

Es ist das erste Mal, dass russische und amerikanische Kosmonauten einen einjährigen Aufenthalt auf der Internationalen Raumstation ( ISS) beginnen. Der russische Kosmonaut Michail Kornienko und der

Von Adolf Hitler signierte "Mein Kampf"-Bücher in USA verkauft

Zwei von Adolf Hitler signierte Bände seiner Propagandaschrift " Mein Kampf" sind in den USA für 43. 750 Dollar (umgerechnet rund 40. 200 Euro) verkauft worden. Laura Yntema vom Auktionshaus Nate D.

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Verheerender Vulkanausbruch auf Island befürchtet

Vor fünf Jahren brach auf Island der Vulkan Eyjafjallajökull aus. Wochenlang war der Flugverkehr über Nord- und Mitteleuropa lahmgelegt, die wirtschaftlichen Schäden waren immens. Doch Geophysiker

Fund in Argentinien: Das Märchen vom Nazi-Versteck im Dschungel

Im Urwald von Argentinien wollen Archäologen einen Zufluchtsort für ranghohe Nationalsozialisten gefunden haben. Argentinische Medien berichteten groß, doch die Beweislage ist dünn. Geschichten

Nasa-Rover "Opportunity": Marathon auf dem Mars

Der Nasa-Rover "Opportunity" hat bei seinen Erkundungsfahrten auf dem Mars inzwischen die Strecke eines Marathons zurückgelegt: Genau 42, 1 Kilometer wies der Wegmesser der Raumsonde auf, teilte die

Forscher entdecken Fossilien von Monster-Salamander in Portugal

So groß wie ein Krokodil: Forscher haben in einem ausgetrockneten See in Portugal die Fossilien einer Art Riesen-Salamander entdeckt - einer bisher unbekannten Spezies. "Diese Amphibie erinnert an

"Curiosity" entdeckt Stickstoff-Verbindungen auf dem Mars

In Bodenproben hat das Mars-Fahrzeug " Curiosity" Nitratspuren entdeckt. Wissenschaftler der Nasa vermuten, die Stickstoffverbindung sei wahrscheinlich durch Hitzeschocks bei Blitzeinschlägen auf

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Australien: Geophysiker finden Spuren von riesigem Meteoritenkrater

Wissenschaftler haben in Australien möglicherweise Spuren eines gigantischen Meteoritenkraters entdeckt. Der Krater mit einem Durchmesser von rund 400 Kilometern wurde durch einen Einschlag vor

Nasa startet Zwillingsstudie auf der Raumstation ISS

Eine einzigartige Zwillings-Mission soll die Menschheit der Erkundung des Planeten Mars ein Stück näher bringen. Eine der zentralen Figuren ist der US- Astronaut Scott Kelly - die andere sein

Zufluchtsort von Nazis offenbar in Argentinien entdeckt

"Made in Germany": Archäologen haben im argentinischen Urwald einen Ruinenkomplex entdeckt, der womöglich Nazis nach dem Zweiten Weltkrieg als Versteck dienen sollte. In den drei Gebäuden in der

Russland baut angeblich Riesentransporter: Der Über-Flieger

Russland kommt mit der Aufrüstung seiner Luftwaffe schlecht voran, die Entwicklung eines neuen Kampfjets gerät ins Stocken. Jetzt behilft sich der Kreml mit Propaganda - und verkündet den Bau einer

SoFi 2015 fasziniert Deutschland - Nächste Sonnenfinsternis erst 2022

Bei vielerorts wolkenfreiem Himmel haben Hunderttausende Menschen die mit Spannung erwartete partielle   Sonnenfinsternis  über Deutschland bestaunt. Sie beobachteten, wie sich der Mond ab etwa 9.

Knochen werden umgebettet: "Parkplatz-Richie" findet letzte Ruhe

Ausgerechnet unter einem Parkplatz wurden die Überreste des berüchtigten Königs Richard III. gefunden. Medien und Wissenschaft feierten das als Sensation. 530 Jahre nach seinem Tod soll der Monarch

SoFi 2015: So faszinierend war die Sonnenfinsternis

Alle Blicke richteten sich heute Richtung Sonne - hoffentlich mit Schutzbrille. Die partielle Sonnenfinsternis begeisterte die Menschen in Deutschland und ganz Europa. Hier sehen Sie einige Bilder

Sonnenfinsternis 2015 hat begonnen: Alle Infos zur Sofi

Schwarze Sonne über dem Meer: Am 20. März ereignet sich über großen Teilen des Atlantiks eine totale Sonnenfinsternis . Auch in Deutschland lohnt am Freitagvormittag ein Blick zum Himmel - gutes

Nach Sonnenfinsternis: Frankreich erwartet riesige Springflut

Es wird als "Jahrhundertereignis" angekündigt, auch wenn sich das Phänomen alle 18 Jahre wiederholt: Zwischen Ebbe und Flut werden am Samstag in Frankreich mehr als 14 Meter liegen. Die höchste je

War es ein Meteorit? Feuerball am Himmel verängstigt Bürger

Am Sonntagabend gegen 21 Uhr erhellte ein rasender Feuerball für wenige Sekunden den Nachthimmel über Süddeutschland. Viele verängstigte Bürger meldeten sich beim Polizei-Notruf. Experten glauben,

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Wohl bislang ältestes Römerlager in Italien entdeckt

Spektakulärer Fund durch Wissenschaftler nahe der norditalienischen Hafenstadt Triest: Das Römerlager ist vermutlich das älteste, das jemals in Italien gefunden wurde. Die Anlage sei im 2.

Astronomie: Um die totale Sonnenfinsternis ranken sich viele Mythen

Sonnenfinsternisse üben auf die Menschen seit jeher eine besondere Faszination aus. Seit Jahrtausenden ranken sich unzählige Mythen und Legenden um das seltene Ereignis einer totalen Verdunklung der

Südafrika: Penis-Transplantation an 21-Jährigem gelingt

Südafrikanische Ärzte haben nach eigenen Angaben die erste erfolgreiche Penis-Transplantation der Welt vorgenommen. Einem 21-Jährigen sei Mitte Dezember ein neuer Penis transplantiert worden,

Saturnmond Enceladus im Fokus bei Suche nach außerirdischem Leben

Der Saturnmond Enceladus gilt schon lange als heißer Kandidat für die Suche nach Spuren außerirdischen Lebens. Neue Ergebnisse könnten seine Attraktivität für Astrobiologen nun noch weiter erhöhen.

Schläft "Philae" noch? Bislang kein Signal von "Tschuri" gesendet

Monatelang lag der Landeroboter " Philae" auf dem fernen Kometen "Tschuri" und hielt Winterschlaf. Nun könnte er sich allmählich wieder melden. Die Kommunikationseinheit der Raumsonde " Rosetta" sei

Atacama-Wüste: Rätselhafte Wandlung der Kindermumien

In der Atacama-Wüste ragen seit 7000 Jahren Mumien aus dem Boden - doch sie zerfallen auf mysteriöse Weise. Jetzt gibt es eine Erklärung. Die Jäger und Sammler der Chinchorro-Kultur lebten vor 7000

Archäologen finden in Regensburg eine 250 Jahre alte Brezel

Bei einer Ausgrabung in Regensburg sind Archäologen auf eine 250 Jahre alte Brezel gestoßen. "Es handelt sich garantiert um die älteste gefundene Breze", sagte Silvia Codreanu-Windauer vom

3000 Skelette in London gefunden - Archäologen starten Ausgrabung

Das wird ein wahrer Kraftakt für die Archäologen in London. In den kommenden Wochen sollen sie rund 3000 menschliche Skelette ausgraben, die unter einem Baugrundstück für ein neues Bahnhofsgebäude

1200 Kilometer pro Sekunde: So schnell ist Stern US 708 unterwegs

Der schnellste Stern der Milchstraße ist mit 4, 32 Millionen Kilometern pro Stunde unterwegs, das sind 1200 Kilometer pro Sekunde. Diesem rund 27. 000 Lichtjahre entfernten Raser im Sternbild Großer

Nasa-Sonde "Dawn" schreibt Geschichte und umkreist Zwergplanet Ceres

Siebeneinhalb Jahre nach ihrem Start und nach fast fünf Milliarden geflogenen Kilometern ist die Nasa-Raumsonde "Dawn" in eine Umlaufbahn um den Zwergplaneten Ceres eingeschwenkt. Die mit einer

Alter der Menschen: Forscher finden neue Fossilien in Äthiopien

Ist die Menschheit 400. 000 Jahre älter als bislang angenommen? Zu diesem Ergebnis kommt die Analyse eines Knochenfragments, das Forscher in Äthiopien gefunden haben. Frühmenschen der Gattung Homo

Sachsen-Anhalt: Esel soll Schafe schützen

Ein Schafhalter aus Niedersachsen will seine Herde mit Hilfe von Eseln vor möglichen Wolfsangriffen schützen. "Der Esel kennt anders als die Schafe kein Fluchtverhalten. Er stellt sich dem Raubtier

Wölfe streunen durch Wohngebiete

Der Wolf kehrt zurück - etwa 25 Rudel mit insgesamt rund 200 Tieren gibt es derzeit in Deutschland. Bislang wurde diese Wiederansiedlung als Beweis für gelungenen Naturschutz gefeiert. Doch einige

Milliardär Paul Allen findet berühmtes Schlachtschiff "Musashi"

Der US-Milliardär Paul Allen hat nach eigenen Angaben das Wrack des japanischen Kriegsschiffs " Musashi" gefunden, das im Zweiten Weltkrieg von der US-Marine in philippinischem Gewässer versenkt

Astronomen entdecken riesiges Schwarzes Loch

Astronomen haben 12, 8 Milliarden Lichtjahre von der Erde entfernt ein monströses Schwarzes Loch entdeckt. Es hat die Masse von zwölf Milliarden Sonnen und sitzt im Herz einer aktiven Galaxie, die

Diesseits von Hollywood: Zwölf Szenarien für den Weltuntergang

Weltuntergang sszenarien sind eigentlich das Metier von spektakulären Hollywoodfilmen. Ob globale Erwärmung ("The Day after tomorrow") oder Asteroideneinschlag ("Armageddon"), die Herrschaft der

Welfenschatz unter Kirchenschutz gestellt

Der umstrittene Welfen schatz ist einer der wertvollsten Kirchenschätze des Mittelalters. Jetzt wurde er unter höchsten deutschen Kulturschutz gestellt.  Der Präsident der Stiftung Preußischer

Kolumbien: 80 Millionen Jahre altes Fossil von Meeresreptil entdeckt

In Kolumbien haben Paläontologen einen seltenen Fund gemacht. Ein von Forschern der Universidad Nacional de Colombia entdecktes Fossil eines bislang unbekannten Meerestieres ist etwa 80 Millionen

Curiosity-Aufnahmen: Spuren von ehemaligem Leben auf dem Mars?

Eine Geobiologin hat auf Mars-Aufnahmen Strukturen entdeckt, die verblüffend stark den Formen gleichen, die von Mikroorganismen auf der Erde geschaffen werden. Ein purer Zufall wäre

Spektakuläre Nasa-Bilder: Wenn die Sterne explodieren

Mit bloßem Auge ist nicht sichtbar, welche gewaltigen Prozesse im Weltall stattfinden. Denn viele entscheidende Details sind im sichtbaren Teil des Lichts nicht zu erkennen. Erst durch Röntgen- und
 
   
 

News zu Wissenschaft und Forschung abonnieren:

RSS

News zu Wissenschaft und Forschung teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zu Wissenschaft und Forschung 

Anzeigen


Anzeige