Startseite
Sie sind hier: Home >

Wintersport

...

Wintersport

Die Olympischen Winterspiele 2014 finden im russischen Sotschi statt. (Quelle: imago\ITAR-TASS)

Olympia 2014 bei t-online.de

Alles rund um die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi finden Sie bei Sport t-online.de im Olympia 2014 Special:

Alle News zu Olympia 2014
Live Ticker zu Olympia 2014
Medaillenspiegel & Zeitplan
Claudia Pechstein fordert Rücktritt von DESG-Sportdirektor Günter Schumacher 

Claudia Pechstein fordert Rücktritt von DESG-Sportdirektor Günter Schumacher

Erneute Attacke von Claudia Pechstein: Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin hat harsche Kritik an der Führung der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) geübt und den Rücktritt von Sportdirektor Günter Schumacher gefordert. "Er hätte uns auf Kurs halten und Ideen entwickeln müssen.

 

 

Lange wird Chef des Wintersportzentrums Oberhof 

Lange wird Chef des Wintersportzentrums Oberhof

Oberhof - André Lange soll neuer Chef des Thüringer Wintersportzentrums Oberhof werden. Der erfolgreichste Pilot der Bob-Geschichte tritt dann die Nachfolge von Wolfgang Filbrich an, der Ende Juli in den Ruhestand geht. Darauf einigte sich der Zweckverband Thüringer Wintersportzentrum (TWZ) na
Protest: Südkorea fordert Eiskunstlauf-Gold von Sotschi 

Protest: Südkorea fordert Eiskunstlauf-Gold von Sotschi

Lausanne - Der südkoreanische Eiskunstlaufverband hat nun doch offiziell dagegen protestiert, dass die Russin Adelina Sotnikowa und nicht seine Starläuferin Kim Yuna Gold bei den Olympischen Winterspiele in Sotschi gewonnen hat. Dies bestätigte der Vorsitzende der Disziplinarkommission des Eis
IOC: Verletzungen beim Slopestyle "inakzeptabel" 

IOC: Verletzungen beim Slopestyle "inakzeptabel"

Berlin - Nach Ansicht eines IOC-Experten ist die Anzahl der Verletzungen bei den Slopestyle-Wettbewerben im Ski und Snowboard "inakzeptabel hoch" und könnte die olympische Zukunft der Disziplinen gefährden. Lars Engebretsen, Vorsitzender der wissenschaftlichen Aktivitäten in der medizinischen
Vom DSV in die Schweiz: Stauffer übernimmt Herren-Team 

Vom DSV in die Schweiz: Stauffer übernimmt Herren-Team

Zürich - Maria Höfl-Rieschs langjähriger Trainer Thomas Stauffer hat nach seinem Aus als Damen-Chef beim Deutschen Skiverband schnell eine neue Aufgabe gefunden. Der 45 Jahre alte Schweizer wird in seinem Heimatland Cheftrainer des Herren-Teams. "Ich war überrascht von der kurzfristigen Anfrag

Behörde genehmigt Ausbau des Skigebiets Sudelfeld

Dem umstrittenen Ausbau des Skigebiets Sudelfeld im bayerischen Oberland steht nach Behördenangaben nichts mehr im Wege. Das Landratsamt Miesbach erteilte die Genehmigung für das Projekt. Es seien

Anwander wird neuer alpiner Damen-Cheftrainer beim DSV

Planegg - Markus Anwander wird Nachfolger von Thomas Stauffer als Bundestrainer der deutschen Alpin-Damen. Nach der Berufung von Mathias Berthold zum neuen Coach des Männerteams um Felix Neureuther

Österreichs Skisprung-Chefcoach Pointner hört auf

Frankfurt/Main - Die Erfolgs-Ära von Österreichs Skisprung-Chefcoach Alexander Pointner ist beendet. Nach zehn Jahren hat sich Pointner mit dem Verband nicht auf eine Verlängerung seines Vertrages

Anschieber Kuske jagt Pechsteins Gold-Bilanz

Potsdam - Mit 116 Kilogramm Kampfgewicht läuft Kevin Kuske die 30 Meter in 3, 69 Sekunden - und ist damit auf den ersten Metern schneller als Usain Bolt beim olympischen 100-Meter-Finale 2008. Weil

Biathlon - Norwegische Biathleten werden wegen Alkohol und platten Reifen abgemahnt

Dass die norwegischen Biathleten Feierbiester sind, ist in der Wintersport-Szene bekannt. Doch diesmal haben es die Stars Emil Hegle Svendsen, Tarjei Bö und Johannes Thingnes Bö zu weit getrieben.

Norwegische Biathleten wegen Alkohol und platten Reifen abgemahnt

Oslo - Dass die norwegischen Biathleten Feierbiester sind, ist in der Szene bekannt. Doch diesmal haben es die Stars Emil Hegle Svendsen, Tarjei Bö und Johannes Thingnes Bö zu weit getrieben.

Anschieber Kuske und Poser vor Wechsel in Machata-Bob

Leipzig - Nur wenige Tage nach seiner vollständigen Rehabilitierung bastelt Bob-Pilot Manuel Machata an einem konkurrenzfähigen Team für die kommende Weltcup-Saison. Der Vierer-Weltmeister von 2011

Skiverband trennt sich von Damen-Cheftrainer Stauffer

Planegg - Der Deutsche Skiverband und der langjährige Cheftrainer von Maria Höfl-Riesch beenden die Zusammenarbeit. Der auslaufende Vertrag von Damen-Bundestrainer Thomas Stauffer werde nicht

Kevin Kuske schiebt nicht mehr für Thomas Florschütz

Der viermalige Bob-Olympiasieger Kevin Kuske und sein langjähriger Pilot Thomas Florschütz gehen ab der kommenden Saison getrennte Wege. "Kuske und (Christian, Anm. d. Red. ) Poser fahren nicht

Auf dem Feldberg endet die Skisaison

Als letztes Skigebiet in Baden-Württemberg hat der Feldberg im Südschwarzwald seine Wintersportsaison beendet. Am Mittwoch liefen letztmals die Lifte. Mit maximal sechs Zentimetern Schnee und bei

 

Milder Winter bringt Tourismus im Sauerland Millionen-Einbußen

Kaum Schnee und zu warm für den Einsatz der Schneekanonen: Die Wintersport-Gebiete im Sauerland haben eine schlechte Saison hinter sich. Es seien nur rund 300 000 Ausflügler und Wintersportler in die

Bobfahrer Manuel Machata nach Kufenstreit rehabilitiert

Bobpilot Manuel Machata hat nach dem Olympia-Eklat um seine verliehenen Kufen auf ganzer Linie gegen den Bob- und Schlittensportverband für Deutschland (BSD) gesiegt. Die Wettkampfsperre und die

Machata nach Kufen-Eklat rehabilitiert

Berchtesgaden - Bobpilot Manuel Machata hat nach dem Olympia-Eklat um seine verliehenen Kufen auf ganzer Linie gegen den Bob- und Schlittensportverband für Deutschland (BSD) gesiegt. Der Verband

Ricco Groß ins IBU-Cup-Team degradiert

Der Deutsche Skiverband hat auf die Ergebnisse des vergangenen Winters und der Olympischen Spiele in Sotschi reagiert. Während im Biathlon Ricco Groß ins zweitklassige IBU-Cup-Team degradiert wird,

Stemmer Skicross-Bundestrainer - Freestyle ausgelagert

Planegg - Peter Stemmer zeichnet zukünftig für das Weltcup-Team der Skicrosser als Bundestrainer verantwortlich, teilte der Deutsche Skiverband (DSV) nach der Cheftrainer-Klausur in Planegg mit.

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Frauen-Bundestrainer Ricco Groß künftig nur im IBU-Cup

Planegg - Nach den ersten medaillenlosen Olympischen Winterspielen der deutschen Biathletinnen hat der Deutsche Skiverband (DSV) nun gehandelt. Auf der Cheftrainer-Klausur in Planegg legte der DSV

Berthold neuer Alpin-Trainer der deutschen Herren

Allendorf - Mathias Berthold wird wie erwartet Trainer der alpinen Herren-Mannschaft. Wie der Deutsche Skiverband nach seiner Cheftrainer-Klausur in Allendorf mitteilte, ersetzt der 48 Jahre alte

Schlütter neuer Sportlicher Leiter im Langlauf

Planegg - Andreas Schlütter ist wie erwartet neuer Sportlicher Leiter im Langlauf geworden, teilte der Deutsche Ski-Verband (DSV) nach seiner Cheftrainer-Klausur in Planegg mit. Der Olympia-Zweite

Claudia Pechstein will bis 2018 weitermachen

Claudia Pechstein hat erneut bekräftigt, ihre Karriere bis zu den Olympischen Winterspielen 2018 im südkoreanischen Pyeongchang fortsetzen zu wollen. "Wenn ich gesund bleibe und mein Körper

Olympiasieger Ustjugow beendet Karriere

Moskau - Der zweifache Biathlon-Olympiasieger Jewgeni Ustjugow aus Russland hat seine Karriere beendet. "Die Zeit der Jungen ist gekommen, und ich mache ihnen den Weg frei", sagte der 28-Jährige

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Norwegen gewinnt Curling-WM

Peking - Norwegens Curler haben bei der Weltmeisterschaft in Peking die Goldmedaille gewonnen. Das Team um Skip Thomas Ulsrud setzte sich am Sonntag im skandinavischen Duell mit 8:3 gegen Schweden

Verletzte Komissarowa wird nach St. Petersburg verlegt

Moskau - Knapp zwei Monate nach ihrem Sturz bei den Olympischen Spielen in Sotschi soll die russische Skicrosserin Maria Komissarowa nach mehreren Operationen in München in ihre Heimat verlegt

Deutsche Curler verpassen bei WM die Playoffs

Peking - Die deutschen Curler haben bei der Weltmeisterschaft in Peking die Playoffs verpasst und das Turnier auf Platz acht beendet. Bei den letzten Auftritten seines Skips John Jahr verlor das

Curler mit Rückschlägen im Kampf um die WM-Play-offs

Peking - Die deutschen Curler haben bei der Weltmeisterschaft in Peking einen weiteren Rückschlag im Kampf um die Playoffs erlitten. Im Anschluss an die 4:8-Niederlage gegen Tschechien verlor das

Deutsche Curler wahren bei WM Chance auf die Play-offs

Peking - Die deutschen Curler haben bei der Weltmeisterschaft in Peking ihre Chance auf die Play-offs gewahrt. Im Anschluss an die 6:7-Niederlage nach Extra End gegen die Schweiz schlug das Team um

Erfolgscoach Berthold will im Skisport bleiben

Berlin - Mathias Berthold sieht nach dem Abschied als Herren-Cheftrainer Österreichs seine Zukunft im alpinen Skirennsport und bestätigt den Kontakt mit seinem früherem Arbeitgeber. "Ich habe

DSV verhandelt mit Ski-Trainer Berthold über Rückkehr

Wien - Der Deutsche Ski-Verband verhandelt mit seinem einstigen "Goldschmied" Mathias Berthold über eine Rückkehr. Nach vier Jahren gab der bisherige Herren-Cheftrainer am Montag seinen Abschied vom

DEU-Vizepräsidentin Treitz: Verständnis für Savchenko

Hamburg - Vizepräsidentin Elke Treitz von der Deutschen Eislauf-Union (DEU) hat Verständnis für einen eventuellen Nationalitätenwechsel von Eiskunstlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko. Die

Curler mit ersten Niederlagen bei WM in China

Peking - Die deutschen Curler haben bei der WM in Peking ihre ersten Niederlagen kassiert. Nach dem hervorragenden Start in das Turnier ging die risikoreiche Spielweise des Hamburger Teams um Skip

Rodel-Olympiasieger Linger/Linger beenden Karriere

Wien - Die österreichischen Rennrodler Andreas und Wolfgang Linger beenden ihre internationale Karriere. Das gab das Brüderpaar bei einer Pressekonferenz in Wien bekannt. Die Tiroler hatten 2006 in

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Curler bei WM famos: Dritter Sieg im dritten Spiel

Peking - Deutschlands Curling-Männer haben zum Auftakt der WM in Peking für Furore gesorgt. Mit drei Siegen in den ersten drei Partien gelang der Hamburger Truppe um Skip John Jahr ein perfekter

Vonns Knie braucht Zeit - Rennen für Dezember geplant

Beaver Creek - Skirennfahrerin Lindsey Vonn plant ihr Comeback für die Speedrennen in Lake Louise im Dezember. Ihr nach einem Kreuzbandriss operiertes rechtes Knie heile "nur langsam", sagte die

Savchenko will für Frankreich laufen - Heftiger Krach

Saitama - Das Lächeln bei der WM-Abschlussgala war nur noch Show. Nach elf Jahren und fünf WM-Titeln endet die gemeinsame Karriere von Aljona Savchenko und Robin Szolkowy mit einem heftigen Krach

Gescholtene Japanerin Asada glänzt mit drittem Gold

Tokio - Dutzende von Blumen, Plüschtieren und Geschenken flogen auf das Eis, als Mao Asada sich ein letztes Mal verbeugte. Balsam für die Seele der anmutigen Japanerin, die mit dem dritten Gold

Eiskunstlauf: Aljona Savchenko bekommt Franzosen als neuen Partner

Der Franzose Bruno Massot wird allem Anschein nach der neue Eispartner der fünfmaligen Paarlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko. "Ich bin sehr glücklich, dass ich Bruno als Partner gewinnen konnte",

Deutsche Curler starten mit zwei Siegen in WM-Turnier

Peking - Die deutschen Curling-Herren haben mit zwei Siegen einen perfekten Start in die WM in Peking erwischt. Nach dem 11:5 gegen Gastgeber China zum Auftakt bezwang die Hamburger Mannschaft um

Rösch erhält Wildcard für kommende Weltcup-Saison

Leipzig - Biathlet Michael Rösch kann in der kommenden Saison im Weltcup starten. Der nach Belgien gewechselte Altenberger erhielt vom Weltverband IBU eine Wildcard. "Ich bin stolzer Besitzer einer

Japans Eis-Star Asada läuft zu drittem WM-Gold

Tokio - Die grazile Japanerin Mao Asada hat ihr Olympia-Debakel verarbeitet und ist verdient zum dritten Mal Eiskunstlauf-Weltmeisterin geworden. Die 23-Jährige gewann auf heimischem Eis in Saitama

Savchenko will mit Franzosen Massot laufen

Tokio - Die fünfmalige Paarlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko will künftig mit dem Franzosen Bruno Massot starten. "Ich will Olympia-Gold 2018, und das werde ich mit Bruno schaffen. Ich bin sehr

Oberstdorfer Eistänzer verpassen Top Ten bei WM

Tokio - Die Oberstdorfer Eistänzer Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi haben eine Top-Ten-Platzierung bei der Eiskunstlauf-WM in Saitama bei Tokio verpasst. Die Vorjahres-Zehnten leisteten sich in

Liebers nur 14. bei WM - Japanischer Doppelerfolg

Tokio - Sechs Wochen nach Olympia war Peter Liebers zum Saisonabschluss einfach nur noch platt. Zwei Stürze in der Kür bedeuteten für den Berliner den enttäuschenden 14. Platz bei den

Eisschnellläufer Kramer trennt sich von Trainer

Heerenveen - Der dreifache Eisschnelllauf-Olympiasieger Sven Kramer hat nach neun Jahren die Zusammenarbeit mit seinem Trainer Gerard Kemkers beendet. Es sei Zeit für einen Wechsel, sagte der

Schadenersatz-Prozess: Pechstein legt Berufung ein

Berlin - Claudia Pechsteins Prozess-Marathon geht weiter. Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin hat gegen das Urteil des Landgerichts München Berufung eingelegt. "Ich glaube nach wie vor,

Schadenersatzprozess: Claudia Pechstein geht in Berufung

Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat gegen das Urteil des Landgerichts München vom 26. Februar 2014 frist- und erwartungsgemäß Berufung eingelegt. "Die Sperre aus dem Jahr 2009 war

Bob-Chefcoach Langen: Schlittenbauer FES gefordert

Leipzig - Als Konsequenz aus dem historischen Olympia-Debakel hat Bob-Cheftrainer Christoph Langen Struktur-Optimierungen beim Schlittenhersteller FES sowie umfassende Veränderungen beim

Hamburger Curler wollen bei WM gut abschneiden

Hamburg - Die deutschen Curler streben bei der Weltmeisterschaft in Peking eine Wiedergutmachung für ihr mageres Abschneiden bei Olympia an. Vor der Abschiedsvorstellung von Skip John Jahr verriet

Oberstdorfer Eistänzer gute WM-Siebte

Saitama - Die Oberstdorfer Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi sind mit einem flotten Kurztanz in die Eiskunstlauf-WM in Saitama bei Tokio gestartet. Die Vorjahres-Zehnten sind vor der Kür am

Japanerin Asada führt bei Eiskunstlauf-WM

Tokio - Die zweimalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin Mao Asada hat bei den Welttitelkämpfen eine neue Bestmarke in der Kurzkür aufgestellt. Mit 78, 66 Punkten führt die Japanerin vor der Italienerin

Savchenko/Szolkowy zum fünften Mal Paarlauf-Weltmeister

Tokio - Robin Szolkowy hatte einen sentimentalen Moment, Aljona Savchenko schaute nach dem Schlussakkord der gemeinsamen Paarlauf-Karriere mit WM-Titel Nummer fünf nach vorn. "Ich musste mich nach

Eiskunstlauf-WM 2014: Savchenko & Szolkowy holen Titel zum Abschied

Aljona Savchenko und Robin Szolkowy haben ihre Karriere mit dem fünften Titel bei Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft en gekrönt. Damit übertrafen die Sachsen zum Ende ihrer gemeinsamen Laufbahn den
 
   
 

News zu Wintersport abonnieren:

RSS

News zu Wintersport teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 


Anzeigen