Startseite
Sie sind hier: Home >

Wetter

...

Wetter

Nach Erdrutschen: Retter in Hiroshima suchen Überlebende 

Nach Erdrutschen: Retter in Hiroshima suchen Überlebende

Tokio - Nach dem schweren Unwetter in Hiroshima im Westen Japans suchen die Rettungsmannschaften weiter nach Überlebenden. Laut Medienberichten wurden am Freitag noch mehr als 40 Menschen vermisst. Mindestens 40 Bewohner starben, nachdem heftiger Regen Erdrutsche ausgelöst hatte. Insgesamt 67
Nach Sintflut-Regen: Kraft und Jäger besuchen Münster 

Nach Sintflut-Regen: Kraft und Jäger besuchen Münster

Knapp einen Monat nach dem heftigen Unwetter über Münster besuchen NRW-Regierungschefin Hannelore Kraft und Innenminister Ralf Jäger (beide SPD) die Stadt. Am kommenden Montag wollen sie mit den Bürgermeistern von Münster und Greven beraten, wie das Land bei der Bewältigung der Schäden helfen
Sommer adé! Ein Tief jagt das nächste 

Sommer adé! Ein Tief jagt das nächste

Wenn Ihre Laune nicht in den Keller sinken soll, lesen Sie nicht weiter: Der Sommer ist vorbei! Die kommenden Tage sind von unbeständigem, regnerischem Wetter, großteils bewölktem Himmel und Temperaturen kaum über 20 Grad bestimmt. Und ja: Es ist immer noch August. "So richtig sommerliche Tage
Kaum Sonne, weniger Besucher: Viele Freibäder dennoch offen 

Kaum Sonne, weniger Besucher: Viele Freibäder dennoch offen

Viele Freibäder in Hessen verzeichnen eine schwache Saisonbilanz mit geringen Besucherzahlen. Doch trotz des anhaltend durchwachsenen Wetters halten die meisten Betreiber an ihrer Öffnungsdauer fest, wie eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa ergab. Nach Angaben des Hessischen Heilbäderverbands
Bauernverband informiert über wetterbedingte Probleme bei der Ernte 

Bauernverband informiert über wetterbedingte Probleme bei der Ernte

Das Wetter in den zurückliegenden Wochen und Monaten macht den Landwirten in Teilen von Rheinland-Pfalz zu schaffen. Über die aktuelle Lage auf den Feldern informiert am (morgigen) Freitag (10. 00 Uhr) der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Leo Blum, in Koblenz. Der

Bauernverband befürchtet Obstpreis-Verfall

Wegen des russische Embargos für Lebensmittel aus dem Westen befürchtet der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau deutlich geringere Einnahmen für einheimische Obstbauern. Die bisher nach

Bauernverband warnt vor Obstpreis-Verfall

Einen Preisverfall beim Obst befürchtet der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau. Grund sei das russische Embargo gegen Lebensmittel aus dem Westen, erklärte Präsident Leo Blum am Freitag in

Unwetter reißen Dutzende Japaner in den Tod

Tokio - Schwere Unwetter haben im Westen Japans mindestens 39 Menschenleben gefordert. Die Zahl der Vermissten stieg nach  Erdrutschen auf 43, wie die Polizei mitteilte. Starke Regenfälle

39 Tote bei Unwettern in Japan

Tokio - Die Zahl der Toten bei Unwettern im Westen Japans ist auf 39 gestiegen. Nach Medienangaben werden noch sieben Menschen vermisst. Die Rettungsmannschaften hatten in Hiroshima die ganze Nacht

Japan: 39 Tote bei Unwettern in Hiroshima

Tokio - Die Zahl der Toten bei Unwettern im Westen Japans ist auf 39 gestiegen. Medienangaben zufolge wurden noch sieben Menschen vermisst. Die Rettungsmannschaften hatten in Hiroshima die ganze

Nach Regen-Unwetter in Münster: Erste Spendengelder verteilt

Fast 600 000 Euro sind auf Spendenkonten nach dem Regen-Unwetter in Münster bislang eingegangen. Jetzt wurde das erste Geld ausgezahlt, wie die Stadt Münster am Mittwoch mitteilte. Laut

Mindestens 27 Tote bei Unwetter in Japan

Tokio - Mindestens 27 Menschen sind bei Erdrutschen und Überschwemmungen nach sintflutartigen Regenfällen im Westen Japans ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben werden noch 10 Menschen vermisst.

Aus dem Norden kommt polare Kaltluft

Tief "Wilma" zieht am Donnerstag in Richtung Finnland ab, doch über Skandinavien setzt sich bereits das nächste Tief fest. "Weit aus dem Norden kommt dann polare Kaltluft zu uns und sorgt vor allem

Wetter: Herbstlicher Spätsommer - 20 Grad kühler als 2012

In Deutschland wird derzeit kaum noch die 20-Grad-Marke erreicht. "Das ist in etwa das Kühlste, was uns Mitte August bevorstehen kann", sagte Fabian Ruhnau von der Unwetterzentrale im Gespräch mit

Unwetter: Zwei Tote durch Sturmtief "Wilma" auf Usedom

Neubrandenburg/ Usedom - Bei schweren Sturmböen sind in Mecklenburg-Vorpommern zwei Menschen umgekommen und mehrere verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher in Neubrandenburg sagte, prallte auf der

Sturmtief "Wilma" fordert zwei Todesopfer auf Usedom

Bei schweren Sturmböen sind in Mecklenburg-Vorpommern zwei Menschen umgekommen und mehrere verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher in Neubrandenburg sagte, prallte auf der Insel Usedom ein

Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Tote bei Sturmtief «Wilma»

Neubrandenburg - Bei schweren Sturmböen sind in Mecklenburg-Vorpommern zwei Menschen umgekommen und mehrere verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher in Neubrandenburg sagte, prallte auf der Insel

Tier- und Freizeitparks bisher mit Besucherzahlen zufrieden

Trotz des regnerischen Sommers sind Wild- und Freizeitparks in Rheinland-Pfalz bisher mit der Saison zufrieden. "Auch der August ist über Plan", sagte Andreas Teipelmann vom Kurpfalz-Park in

Nach Stark-Regen extrem viel Müll: Münster von Sperrmüll befreit

Drei Wochen nach den extremen Regenfällen mit zwei Toten und Millionen-Schäden in Münster hat die Müllabfuhr die Stadt von riesigen Sperrmüllbergen befreit. Nach letzten Sondertouren am Wochenende

Skandinavien-Tief schwächelt: Jetzt gibt's für viele eine Extraportion Sonne

Gute Neuigkeiten vom Wetter: Sturmtief "Wilma" setzt sich zwar über Skandinavien fest, "wird aber deutlich schwächer", prophezeit Fabian Ruhnau von der Unwetterzentrale im Gespräch mit wetter. info.

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Tief über Skandinavien schwächelt: Jetzt gibt's eine Extraportion Sonne

Gute Neuigkeiten vom Wetter: Sturmtief "Wilma" setzt sich zwar über Skandinavien fest, "wird aber deutlich schwächer", prophezeit Fabian Ruhnau von der Unwetterzentrale im Gespräch mit wetter. info.

Sturmwarnung für den Nordwesten: "Urlauber werden durchgeschüttelt"

Es bleibt dabei: Heute dämpft ein Sturmtief über der Nordsee den Urlaubsspaß  - vor allem an den Küsten. Sturmböen in Gewittern und starken Regen erwarten die Unwetterexperten aber auch in weiten

Sturmwarnung für den Nordwesten: „Urlauber werden durchgeschüttelt“

Es bleibt dabei: Heute dämpft ein Sturmtief über der Nordsee den Urlaubsspaß  - vor allem an den Küsten. Sturmböen in Gewittern und starken Regen erwarten die Unwetterexperten aber auch in weiten

Vorsicht im Norden und Westen: Meteorologen warnen vor Herbststurm im Hochsommer

Das kommt nicht so häufig vor: Mitten im August nistet sich über der Nordsee ein kräftiges Sturmtief ein. Im Norden und Nordwesten drohen am Montag kräftige Sturmböen, Gewitter und

Ein Hauch von Wetterbesserung am Sonntag

Nach den Gewittern mit Starkregen der letzten Zeit verspricht das Wochenende zeitweise einen Hauch von Wetterbesserung. Am Sonntag wird es zumindest im Osten und Süden trocken und freundlich. Das

Wetter am Wochenende: Örtlich Schauer, Gewitter und Sonne möglich

Nach den Gewittern mit Starkregen der letzten Zeit verspricht das Wochenende zeitweise einen Hauch von Wetterbesserung. Am Sonntag wird es zumindest im Osten und Süden trocken und freundlich. Das

Grau, regnerisch und kühl: Wetter bleibt schaurig

Herbst statt Hitze: Mitte August knacken die Temperaturen in Hessen auch in den nächsten Tagen mit Mühe und Not gerade mal die 20-Grad-Grenze. Dazu bleibe es wechselhaft, teilte der Deutsche

Grau, regnerisch und kühl: Wetter bleibt schaurig

Herbst statt Hitze: Mitte August knacken die Temperaturen in Rheinland-Pfalz und im Saarland auch in den nächsten Tagen mit Mühe und Not gerade mal die 20-Grad-Grenze. Dazu bleibe es wechselhaft,

August schwächelt am letzten Ferienwochenende in NRW weiter

Das Sommerwetter kommt weiterhin nicht auf Touren. Auch am letzten Ferienwochenende in NRW dürften die Freibäder bis auf wenige hartgesottene Schwimmer leer bleiben. Denn die Temperaturen bringen es

1,3 Millionen Euro Schaden bei Unwetter in Bad Schwalbach

Das schwere Unwetter in Bad Schwalbach hat einen Schaden von rund 1, 3 Millionen Euro in der Stadt verursacht. Es handele sich um eine erste grobe Schätzung, teilte Bürgermeister Martin Hußmann

Wolkenbruch setzt Frankfurter Keller unter Wasser

Ein Unwetter mit starken Regengüssen ist am Freitagmittag über Frankfurt hinweggezogen und hat etliche Keller und Tiefgaragen unter Wasser gesetzt. Alle Wachen der Berufsfeuerwehr und 16 Freiwillige

Milder Winter schmälert Ergebnis und Umsatz bei MVV

Der milde Winter hat bei dem Mannheimer Energieversorger MVV in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres auf Umsatz und Ergebnis gedrückt. Zwischen Oktober 2013 und Juni 2014 sank der Umsatz im

Neue Schauer und Gewitter ziehen auf

Vom ungetrübten Sonnenwetter fehlt auf absehbare Zeit jede Spur: Stattdessen sind Schauer, Gewitter und frische Temperaturen an der Tagesordnung. "Deutschland liegt weiter an der Südseite von

Neue Schauer und Gewitter ziehen auf

Vom ungetrübten Sonnenwetter fehlt auf absehbare Zeit jede Spur: Stattdessen sind Schauer, Gewitter und frische Temperaturen an der Tagesordnung. "Deutschland liegt weiter an der Südseite von

Zwei Verletzte bei Blitzeinschlag am Fußballplatz

Zwei Zuschauer eines Fußballspiels sind durch einen Blitzeinschlag verletzt worden. Unklar war nach Polizeiangaben vom Donnerstag, ob der Blitz die beiden direkt getroffen hatte oder in ihrer Nähe

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Regenschauer überflutet Keller und Straßen

Ein heftiger Regenschauer hat in Heilbronn 30 Keller und sechs Straßen überflutet. Nach Angaben der Feuerwehr vom Donnerstag musste eine Fahrbahn wegen Schlammspuren die ganze Nacht über gesperrt

Wettervorhersage: Bei uns weiter Schauerwetter

Nach viel Regen in der Südhälfte und ganz im Norden am Mittwoch, sorgt der ehemalige Hurrikan "Bertha" in den kommenden Tagen für einen wechselhaften Mix aus Sonne, Schauern und Gewittern. "Wer

Wettervorhersage: "Wer Sommer will, muss nach Südeuropa"

Nach viel Regen in der Südhälfte und im Norden am Mittwoch, sorgt der ehemalige Hurrikan "Bertha" in den kommenden Tagen für einen wechselhaften Mix aus Sonne, Schauern und Gewittern. "Wer Sommer

Unwetterzentrale warnt vor örtlichem Starkregen und Sturmböen

Mit Dauerregen und Sturm mischt ein Randtief am Mittwoch beim Wetter mit: "Verena" zieht vom Atlantik über Frankreich hinweg nach Süddeutschland", sagt Stefan Laps von MeteoGroup im Gespräch mit

Weiterhin Waldbrandgefahr in Sachsen: Brand im Nationalpark

In Sachsen hält die Waldbrandgefahr trotz vereinzelter Regenfälle und kühlerer Temperaturen an. "Kleine Bäche führen kein Wasser, Waldböden sind ausgetrocknet", sagte eine Sprecherin des

Unwetterzentrale warnt: Heute drohen örtlich Starkregen und Sturmböen

Mit Dauerregen und Sturm mischt ein Randtief heute beim Wetter mit: "Verena" zieht vom Atlantik über Frankreich hinweg nach Süddeutschland", sagt Stefan Laps von MeteoGroup im Gespräch mit wetter.

Über 13 Millionen Kubikmeter Wasser für Gemüse

Die Vorderpfalz ist das größte zusammenhängende Gemüseanbaugebiet Deutschlands, und dementsprechend groß ist der Wasserbedarf. 13, 5 Millionen Kubikmeter sind in diesem Jahr bislang auf die Felder

Wettervorhersage: Tief "Verena" sorgt für Dauerregen in Südhälfte

Der ehemalige Hurrikan "Bertha" sorgt in den nächsten Tagen weiterhin für einen wechselhaften Mix aus Sonne, Wolken und Regen. Heute mischt zusätzlich ein Randtief beim Wetter mit: "Über

Wetter: Dauerregen in der Südhälfte

Der ehemalige Hurrikan "Bertha" sorgt in den nächsten Tagen weiterhin für einen wechselhaften Mix aus Sonne, Wolken und Regen. Heute mischt aber zusätzlich ein Randtief beim Wetter mit: "Über

Verstärkung für den Hagelflieger

Gefährliche Hagelwolken über den Pfälzer Weinbergen können demnächst nicht nur mit einem, sondern mit zwei Spezialflugzeugen bekämpft werden. Die zweite Maschine - eine umgebaute Cessna 182 R - ist

Warum stechen Mücken vor allem im Sommer?

Autsch, ein Mückenstich! Die Stelle wird rot und es juckt unangenehm. Leider passiert das im Sommer häufig. Denn dann stechen Mücken besonders gern. Mücken mögen es warm und feucht Wie viele

Verkehr in Bad Schwalbach läuft langsam wieder normal

In Bad Schwalbach (Rheingau-Taunus-Kreis) läuft der Verkehr nach dem heftigen Sturm mit massiven Schäden langsam wieder normal. Eine wichtige Zufahrtstraße zu der Taunuskommune werde noch am heutigen

Kaum Hitzeschäden auf rheinland-pfälzischen Straßen

Nach dem milden Winter hat auch der Sommer 2014 auf den rheinland-pfälzischen Straßen keine sonderlich großen Schäden angerichtet. "Die Witterung war nicht danach", sagte die Sprecherin des

4095 Blitze schlugen 2013 im Saarland ein

4095 Blitze sind 2013 im Saarland eingeschlagen. Das entspricht einer Dichte von 1, 59 Einschlägen pro Quadratkilometer, gab Siemens in Saarbrücken bekannt. Der "Blitzinformationsdienst" des

Unwetter richten schwere Schäden an - Bad Schwalbach heftig getroffen

Der Unwetter-Sommer geht weiter: In Hessen und Rheinland-Pfalz haben am Sonntagabend heftige Gewitter Millionenschäden an Häusern und Autos angerichtet. Laut Polizei und Feuerwehr deckten Sturmböen

Tornado-Verdacht: Gewaltige Unwetter verursachen enorme Schäden

Gewaltige Sommerunwetter haben in weiten Teilen Süddeutschlands und in der Mitte große Schäden angerichtet. Im hessischen Bad Schwalbach wurde der Kurpark verwüstet, Tausende Bäume entwurzelt,

Unwetter in Rheinland-Pfalz: Ein Verletzter und Hunderte Einsätze

Nach dem Unwetter vom Sonntagabend sind in Rheinland-Pfalz die Aufräumarbeiten fortgesetzt worden. Äste und Bäume hatten nach dem Sturm zahlreiche Straßen blockiert, teilte die Polizei mit. Bei

Wetterumbruch von starkem Gewitter in Nordbaden begleitet

Bei einem heftigen Gewitter in Nordbaden sind am Sonntagabend zahlreiche Bäume umgestürzt. Die Feuerwehr in Mannheim sei an 92 Orten im Stadtgebiet im Einsatz gewesen, teilte die Stadt am Montag

Wettervorhersage: "Das Sommerfeeling ist komplett weg"

Die große Unwettergefahr ist vorüber: Ab jetzt bestimmt die Kaltfront von Ex-Hurrikan "Bertha" unser Wetter. "Das bedeutet: Schauerwetter mit einzelnen Gewittern, aber auch mal Sonne", sagt Thomas

Zeltlager wegen Unwettern geräumt: Bäume entwurzelt

Bei heftigen Gewittern sind am Sonntagabend in Teilen Baden-Württembergs Bäume entwurzelt und Straßen blockiert worden. In Münsingen (Kreis Reutlingen) mussten rund 4500 Jugendliche vorsorglich ein
 
   
 

News zu Wetter abonnieren:

RSS

News zu Wetter teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Aktuelle Wettervorhersagen und Unwetterwarnungen von t-online.de 

Anzeigen