Startseite
Sie sind hier: Home >

Wetter

...

Wetter

Endspurt für den Spätsommer: "Grandioses Wetter" nach dem "schönsten Tag" 

Endspurt für den Spätsommer: "Grandioses Wetter" nach dem "schönsten Tag"

Der Mittwoch wird "der schönste Tag der Woche" - deutschlandweit gesehen. Aber nur auf den Nordosten bezogen könnten Donnerstag und Freitag diese Prognose von MeteoGroup-Experte Andreas Wagner sogar noch toppen. Er selbst sagt gegenüber wetter. info dann gar "grandioses Wetter" voraus. Im Rest
Endspurt für den Spätsommer: "Grandioses Wetter" nach dem "schönsten Tag" 

Endspurt für den Spätsommer: "Grandioses Wetter" nach dem "schönsten Tag"

Der Mittwoch wird "der schönste Tag der Woche" - deutschlandweit gesehen. Aber nur auf den Nordosten bezogen könnten Donnerstag und Freitag diese Prognose von MeteoGroup-Experte Andreas Wagner sogar noch toppen. Er selbst sagt gegenüber wetter. info dann gar "grandioses Wetter" voraus. Im Rest
Wetter: Touristen aus mexikanischer Hurrikan-Region ausgeflogen 

Wetter: Touristen aus mexikanischer Hurrikan-Region ausgeflogen

San José del Cabo - Die mexikanischen Streitkräfte haben die ersten von Tausenden gestrandeten Touristen aus der von Hurrikan "Odile" schwerbeschädigten Urlaubsregion Baja California Sur im Westen des Landes ausgeflogen. Am Dienstag (Ortszeit) starteten erste Maschinen der Luftwaffe, der Marin
Riesiger Batteriepark soll deutsche Strom-Schwankungen ausgleichen 

Riesiger Batteriepark soll deutsche Strom-Schwankungen ausgleichen

Der zunehmende Anteil von Strom aus Erneuerbaren Energien erhöht die Gefahr kurzfristiger Blackouts in Deutschland. Denn das Wetter wechselt - Wind und Sonne liefern mal mehr, mal weniger Energie. Künftig soll ein Batterie-Speicher die Schwankungen ausgleichen. Ein riesiger Batteriepark soll
Mittwoch wird der schönste Tag der Woche 

Mittwoch wird der schönste Tag der Woche

Diese Woche ist der Spätsommer zurückgekehrt. "Der Mittwoch wird in weiten Teilen der schönste Tag der Woche", sagt Andreas Wagner von MeteoGroup im Gespräch mit wetter. info. Gebietsweise ist es sogar wolkenlos, und in Ballungsräumen wie Flusstälern werden gar 27 Grad erwartet. Am

Wetter: Touristen werden aus mexikanischer Hurrikan-Region ausgeflogen

San José del Cabo - Nach dem Durchzug des Hurrikans "Odile" im Westen Mexikos richten die Streitkräfte eine Luftbrücke für 30 000 gestrandete Touristen ein. Flugzeuge der Luftwaffe und der Marine

Wetter - Unwetter wüten rund um den Globus: Viele Tote, große Schäden

Berlin - Sintflutartige Regenfälle, Hurrikane oder Taifune: In verschiedenen Regionen der Welt haben Unwetter zu Wochenbeginn Zerstörung und Leid hinterlassen. Ein Überblick: - Bangladesch: In

Wettervorhersage: "Helmut" sorgt für "waschechten Sommer"

Diese Woche bringt uns Hoch "Helmut" den Sommer zurück. Deutschlandweit steigen die Temperaturen auf 20 bis 25 Grad. "Örtlich sind sogar 26 bis 27 Grad drin", sagte Andreas Wagner von MeteoGroup im

Selbst auf den Inseln wird es mehr als 20 Grad warm

Zum Abschluss des weitgehend verregneten Sommers stehen die Chancen gut, ordentlich Sonne zu tanken. Im gesamten Norden werden Höchsttemperaturen zwischen 22 und 24 Grad erwartet, selbst auf den

Hoch "Helmut" sorgt für "waschechten Sommer"

Diese Woche bringt uns Hoch "Helmut" den Sommer zurück. Deutschlandweit steigen die Temperaturen auf 20 bis 25 Grad. "Örtlich sind sogar 26 bis 27 Grad drin", sagte Andreas Wagner von MeteoGroup im

Taifun «Kalmaegi» wütet auf den Philippinen

Manila - Taifun «Kalmaegi» hat auf den Philippinen schwere Überschwemmungen und Stromausfälle in acht nördlichen Provinzen verursacht. Vor der Ostküste kamen insgesamt sechs Menschen um, als eine

Wettervorhersage: Spätsommer wie aus dem Bilderbuch

Hoch "Helmut" weitet seinen Einfluss diese Woche in Deutschland aus. Mit ihm hält schönes Spätsommerwetter Einzug. "Lokal muss man aber mit einzelnen Schauern und Gewittern rechnen", sagt Fabian

Indiens Premier ruft zu Hilfe für Hochwasseropfer auf

Neu Delhi - Indiens Premierminister Narendra Modi hat angesichts der Flutkatastrophe in Kaschmir seine Landsleute aufgefordert, lieber den Hochwasseropfern zu helfen, als seinen Geburtstag zu

Hurrikan «Odile» zieht auf mexikanischen Urlaubsort Los Cabos zu

Mexiko-Stadt - Wegen des herannahenden Hurrikans «Odile» hat das mexikanische Innenministerium die Behörden des Bundesstaats Baja California Sur im Nordwesten des Landes in Alarmbereitschaft

Spätsommer wie aus dem Bilderbuch

Hoch "Helmut" weitet seinen Einfluss in Deutschland aus. Mit ihm hält schönes Spätsommerwetter Einzug. "Lokal muss man aber mit einzelnen Schauern und Gewittern rechnen", sagt Fabian Ruhnau von

Spätsommerliche Tage kommen - Regen folgt

Offenbach - Der Spätsommer bekommt in der kommenden Woche kurz eine Chance. Von Dienstag an können die Temperaturen steigen. Allerdings erwarten die Experten vom Deutschen Wetterdienst schon ab

Wechselhaft mit Trend nach oben: Wenn Tief "Dagmar" mit Hoch "Helmut"

Sie hockt über Südosteuropa, er ist eher der skandinavische Typ, und zusammen sorgen Tief "Dagmar" mit Hoch "Helmut" am Wochenende doch für eher durchwachsenes Wetter im größten Teil Deutschlands.

Wetter: Fluten bedrohen Millionen Menschen in Pakistan und Indien

Islamabad/Neu Delhi - Die schweren Überflutungen in Pakistan und Indien haben bereits rund 500 Menschen das Leben gekostet. In Pakistan bedrohen die Wassermassen mehr als 100 Dörfer. In Indien

Fluten bedrohen Millionen Menschen in Pakistan und Indien

Islamabad - Überflutungen haben in Pakistan und Indien schon rund 500 Menschen das Leben gekostet. In Pakistan bedrohen die Wassermassen mehr als 100 Dörfer. Tausende werden in Sicherheit gebracht

Warme Luft aus dem Mittelmeer lässt Temperaturen steigen

Offenbach - Eine Mischung aus Sonne, Wolken und Gewitter prägt das Wetter morgen und zu Beginn der neuen Woche. Erst allmählich bringt ein aus dem Mittelmeerraum heranziehendes Tief warme Luft nach

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Ab dem Wochenende geht es aufwärts

Der Freitag hat dem Süden und Osten grauen Himmel und Dauerregen beschert. Ab Samstag wird es etwas besser, sagt Fabian Ruhnau von MeteoGroup im Gespräch mit wetter. info. Und im Laufe der neuen

Trockene Füße sind Glückssache

Nach einem durchwachsenen Donnerstag ist das Wetter am Freitag und das ganze Wochenende über zweigeteilt: Süden und Osten verregnet, Norden und Westen trocken. Doch nicht verzagen - in der nächsten

Fluten in Pakistan könnten fünf Millionen Menschen treffen

Islamabad - Die großflächigen Überschwemmungen in Pakistan könnten nach offiziellen Angaben fünf Millionen Menschen treffen. Bislang hätten in den Regionen Punjab und Sindh schon zwei Millionen aus

Wetter: Bigi zieht über Deutschland

Nachdem uns in den vergangenen Tagen schon erste Ausläufer von "Bigi" kaltes Wetter bescherten, erreicht das Tief Deutschland endgültig. Für die kommenden Tage ist deshalb in weiten Teilen des

Wettervorhersage: Anhaltender Regen im Osten

Der Herbst erhält zur Wochenmitte langsam Einzug in Deutschland. Hoch "Helmut" wird Tief "Bigi" zunächst nicht verdrängen. Die Region zwischen Ostsee und Sachsen muss sich in den kommenden Tagen auf

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Wetter: Die Woche endet regnerisch

Tief "Bigi" bekommt Konkurrenz. Zwar beschert uns die kalte Luft aus dem Norden Europas weiterhin örtlich Schauer und Gewitter, doch dank Hoch "Helmut" zeigt sich in weiten Teilen Deutschlands die

Wetter: Indien und Pakistan kämpfen gegen Überschwemmungen

Neu Delhi/Islamabad - Nach heftigem Monsunregen kämpfen Indien und Pakistan gegen Überschwemmungen, allein in den vergangenen Tagen starben mehr als 350 Menschen. Große Teile der indischen

Wohnen: Daunendecken mit maximal 30 Grad waschen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die kalten Tage stehen noch bevor. Aber schon jetzt ist es in vielen Wohnungen kühl geworden. Wer die Daunenbettdecken aus dem Sommerlager holt, sollte sie nur bei

Wetter: Kühle und regnerische Woche

Die Woche wird von "Bigi" bestimmt: Das Tief bringt kühle Meeresluft aus Norwegen nach Deutschland. Die Sonne wird sich nur selten zeigen, stattdessen bleiben die Temperaturen unterhalb der 20

Örtlich drohen schwere Gewitter

Die Woche wird trüb und regnerisch, denn Tief "Bigi" bringt kühle Meeresluft aus Norwegen nach Deutschland. Die Sonne wird sich nur selten zeigen, stattdessen kann es heute zu Gewittern und

Millionenstadt Srinagar in Indien unter Wasser

Neu Delhi - Nach tagelangem schweren Monsun-Regen im Norden Indiens sind große Teile der 1, 2-Millionen-Stadt Srinagar überschwemmt worden. In einigen Gebieten stehe das Wasser bis vier Meter hoch,

Starkregen sorgt für überflutete Straßen im Altenburger Land

Starke Regenfälle haben im thüringischen Landkreis Altenburger Land die Feuerwehren auf Trab gehalten. Am Sonntag gab es zahlreiche Einsätze wegen überfluteter Straße, wie ein Sprecher der

Unwetter in Nürnberg: Feuerwehr im Dauereinsatz

Heftige Gewitter und viel Regen haben für einen Dauereinsatz der Feuerwehr in der Region Nürnberg gesorgt. Allein im Stadtgebiet mussten die Hilfskräfte am Sonntagabend zu rund 170 Einsätzen

Nach Blitzeinschlag: Dachstuhlbrand in Siehdichum

Bei einem heftigen Gewitter im Süden Brandenburgs hat ein Blitzeinschlag einen Dachstuhl in Siehdichum (Landkreis Oder-Spree) in Brand gesetzt. Verletzt wurde am späten Sonntagabend niemand. Geprüft

Blitz trifft Spaziergänger in Weimarer Ilm-Park

Während eines Gewitters sind am Sonntagnachmittag zwei Besucher des Weimarer Ilm-Parks vom Blitz getroffen und verletzt worden. Eine Frau musste mit dem Rettungshubschrauber in eine nahe gelegene

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Feuerwehr rückt fast 60 Mal zu Unwettereinsätzen aus

Fast 60 Mal haben Feuerwehren im Landkreis Harburg wegen eines Unwetters ausrücken müssen. Bei starkem Regen und heftigen Sturmböen wurden am Samstag Straßen überflutet, Keller liefen voll und Bäume

Feuerwehr rückt fast 60 Mal zu Unwettereinsätzen aus

Fast 60 Mal haben Feuerwehren im Landkreis Harburg wegen eines Unwetters ausrücken müssen. Bei starkem Regen und heftigen Sturmböen wurden am Samstag Straßen überflutet, Keller liefen voll und Bäume

Monsun: Mindestens 270 Tote nach Unwettern in Pakistan und Indien

Bei Überschwemmungen und Erdrutschen sind in Indien und Pakistan in den vergangenen Tagen mehr als 270 Menschen ums Leben gekommen. Besonders betroffen ist die umstrittene Region Kaschmir. In dem

Mindestens 270 Tote nach Unwettern in Pakistan und Indien

Islamabad - Bei Überschwemmungen und Erdrutschen sind in Indien und Pakistan in den vergangenen Tagen mehr als 270 Menschen ums Leben gekommen. Besonders betroffen ist die Region Kaschmir: In dem

Wettervorhersage: "Es wird deutlich frischer als zuletzt"

Nach den teils schönen, teils turbulenten Spätsommer-Tagen ist die große Wärme in der neuen Woche vorbei. "Der Wind dreht ab Sonntag auf nordwestliche Richtung und bringt uns die kühle Luft von Tief

Wettervorhersage: In der Mitte drohen Gewitter und Starkregen

Aktuell stehen sich die Luftmassen von Tief "Bigi" und Hoch "Görge" gegenüber. Diese Konstellation birgt Unwettergefahr. "In der Mitte Deutschlands können örtlich richtig starke Regenfälle entstehen

Wetter: Mehr als 100 Tote durch Überflutungen in Pakistan

Islamabad/Neu Delhi – Braune Wassermassen bedrohen die Menschen in der Grenzregion zwischen Pakistan und Indien. Dutzende starben, als ihre Häuser einstürzten oder fortgerissen wurden. Und die

Wettervorhersage: Spätsommer gibt sein Bestes

Wechselhaft aber angenehm warm - so lässt sich das Wochenende beschreiben. Neben sonnigen Abschnitten kann es immer wieder ordentlich schütten, sagt Andreas Wagner von MeteoGroup im Gespräch mit

Wohlfühl-Wetter mit Ausnahmen

Mit spätsommerlich sonnigem Wetter neigt sich die erste Septemberwoche ihrem Ende zu. Nach einem rundum freundlichen Donnerstag bleiben die Temperaturen bis auf weiteres "im Wohlfühlbereich",

Wettervorhersage: Wohlfühl-Wetter mit Ausnahmen

Mit spätsommerlich sonnigem Wetter neigt sich die erste Septemberwoche ihrem Ende zu. Nach einem rundum freundlichen Donnerstag bleiben die Temperaturen bis auf weiteres "im Wohlfühlbereich",

Juist bekommt neuen Schutzpanzer gegen Sturmfluten

Die Schäden des Orkantiefs "Xaver" im vergangenen Dezember sind auf den ostfriesischen Inseln noch nicht gänzlich beseitigt. Rechtzeitig vor der nächsten Sturmflutsaison Anfang Oktober soll daher

Wetter: Kleine Schönheitsfehler im Spätsommer

"Der Donnerstag ist in trockenen Tüchern, es gibt sonniges Spätsommerwetter für alle", sagt Andreas Wagner von MeteoGroup. Danach können wir uns zwar weiterhin auf warme Temperaturen einstellen,

Kühles Wetter nimmt Jungstörchen den Aufwind

Jungstörche mögen wechselhaftes Wetter nicht gern - und haben in diesem Jahr Experten zufolge vermutlich deshalb ihre Abflugpläne geändert. Denn in den vergangenen Wochen fehlte ihnen Wärme und damit

Der Sommer kehrt noch mal nach Hessen zurück

Der Sommer kommt noch mal nach Hessen zurück. Temperaturen bis 27 Grad kündigte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Dienstag zum Wochenausklang an. In Frankfurt öffnen am Mittwoch noch einmal

Wetter: Spätsommer ist gesichert

Traumhaftes Spätsommerwetter ist unterwegs nach Deutschland, verspricht Andreas Wagner von MeteoGroup im Gespräch mit wetter. info. "Mit kleineren Schönheitsfehlern deutet sich das für die komplette

Mecklenburg-Vorpommern erneut sonnenreichstes Bundesland im Sommer

Mecklenburg-Vorpommern hat sich nach Angaben des Landestourismusverbandes in den Sommermonaten Juni bis August erneut als sonnenreichstes Bundesland hervorgetan. In diesen drei Monaten schien die

Ahrweiler: Aufräumarbeiten nach Hangrutsch in Niederzissen

Nach einem Hangrutsch in Niederzissen (Kreis Ahrweiler) dauern die Aufräumarbeiten an. "Die Lage hat sich aber inzwischen entspannt", sagte der erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Brohltal,

Am Donnerstag gibt es Sommerwetter für alle

Zunächst hält Tief "Angelika" die Sonne noch in Schach, ab Mittwoch stellt sich das Wetter aber um und wir bekommen endlich wieder sommerliche Temperaturen und viel Sonne in Deutschland. "Der Norden

Hoch "Görge" bringt den Spätsommer nach Deutschland

Wenn Tief "Angelika" uns Anfang der Woche verlässt, wird es nochmal richtig sommerlich. "Hoch 'Görge' macht sich breit", kündigt Meteorologe Fabian Ruhnau von MeteoGroup im Gespräch mit wetter.

Aufräumen nach Hangrutsch geht weiter: Arbeit in Niederzissen

Nach dem Hangrutsch und der Überschwemmung in Niederzissen (Kreis Ahrweiler) gehen die Aufräumarbeiten an diesem Montag weiter. "Die Bewohner der Häuser haben auf jeden Fall in den nächsten Tagen
 
   
 

News zu Wetter abonnieren:

RSS

News zu Wetter teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Aktuelle Wettervorhersagen und Unwetterwarnungen von t-online.de 

Anzeigen