Startseite
Sie sind hier: Home >

Weltcup

...

Weltcup

Pferdesport: Beerbaum kann bei Whitakers Weltcup-Sieg nur zuschauen 

Pferdesport: Beerbaum kann bei Whitakers Weltcup-Sieg nur zuschauen

Stuttgart - Ludger Beerbaums Hoffnung auf den Doppelsieg in Stuttgart platzte in der Dreifachen Kombination. Nach zwei Abwürfen mit Chaman gab der 51 Jahre alte Springreiter im Großen Preis von Stuttgart auf und klagte: "Die Dreifache war nicht ganz fair. Wenn man etwas Gefühl hat, baut man so
Bob: Nico Walther löst mit Sieg in Königssee Weltcup-Ticket 

Bob: Nico Walther löst mit Sieg in Königssee Weltcup-Ticket

Königssee - Junioren-Weltmeister Nico Walther hat mit einem überlegenen Sieg im Viererbob das letzte Weltcup-Ticket gesichert. Der Riesaer gewann in Königssee die dritte Ausscheidung mit 37/100 Sekunden Vorsprung vor den zeitgleichen Manuel Machata und Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich
Skispringen - Toller Saisonstart: Teamsieg und Wellinger-Podestplatz 

Skispringen - Toller Saisonstart: Teamsieg und Wellinger-Podestplatz

Klingenthal - Nach dem fast perfekten Start in den WM-Winter hob Andreas Wellinger trotz des knapp verpassten Doppel-Triumphes den Daumen. Einen Tag nach dem glanzvollen Sieg der deutschen Skispringer im Mannschaftswettbewerb bejubelte der 19 Jahre alte Team-Olympiasieger mit Rang drei beim Ei
Fechten: Hübers wird Fünfter beim Säbel-Weltcup in Budapest 

Fechten: Hübers wird Fünfter beim Säbel-Weltcup in Budapest

Budapest - Der Dormagener Richard Hübers ist beim Herrensäbel-Weltcup in Budapest Fünfter geworden. Wie der Deutsche Fechter-Bund (DFeB) mitteilte, unterlag der 21-Jährige im Viertelfinale dem Olympiasieger von 2004, Aldo Montano (Italien), mit 9:15. Ex-Weltmeister Nicolas Limbach (Dormagen) m
Pferdesport: Dresurreiterin Werth siegt in Stuttgart 

Pferdesport: Dresurreiterin Werth siegt in Stuttgart

Stuttgart - Zum elften Mal hat Isabell Werth das German Masters in Stuttgart gewonnen. Die Dressureiterin aus Rheinberg setzte sich auf Bella Rose im Grand Prix Special mit großem Vorsprung vor Kristina Sprehe aus Dinklage mit Desperados durch. Werth erhielt für ihren Ritt mit der zehnjährigen

Eisschnelllauf - Phänomen Pechstein: Der zweite Coup misslingt nur knapp

Seoul - Nicht einmal zehn Meter fehlten Claudia Pechstein zum nächsten Coup. Obwohl am Ende ihr hohes Risiko im Massenstart-Rennen von Seoul nicht belohnt wurde, reiste die Berlinerin mit

Skispringen: DSV-Springer gewinnen Team-Weltcup in Klingenthal

Klingenthal - Die deutschen Skispringer haben mit einem ungefährdeten Sieg im Teamwettbewerb einen glanzvollen Saisonstart hingelegt und Hoffnungen auf einen erfolgreichen WM-Winter geweckt. Das

Pferdesport: Lütkemeier Weltcup-Führende - Werth Erste und Dritte

Stuttgart - Der widerspenstige Don Johnson hat Isabell Werth ein perfekten Tag verdorben. Rund acht Stunden nach dem erfolgreichen Comeback ihres WM-Pferdes Bella Rose im Grand Prix ritt die 45

Pferdesport: Werth gewinnt Auftakt zum German Masters vor Sprehe

Stuttgart - Das Comeback nach knapp dreimonatiger Pause ist Isabell Werth mit ihrem WM-Pferd Bella Rose geglückt. Die Dressurreiterin gewann die erste Prüfung zum German Masters in Stuttgart. Die

Eisschnelllauf - Eis-Sprinter verpassen Podest - 10 000 m: Beckert 5.

Seoul - Auf dem schweren Eis von Seoul hat Eis-Sprinter Samuel Schwarz einen erneuten Podestplatz knapp verfehlt. Eine Woche nach seinem dritten Rang in Obihiro belegte der 31 Jahre alte Berliner

Skispringen: Alle DSV-Springer für Weltcup-Auftakt qualifiziert

Klingenthal - Die deutschen Skispringer haben die erste Herausforderung des WM-Winters bestanden. In der Qualifikation zum Weltcup-Auftakt in Klingenthal gab es keinen Ausfall, so dass an diesem

Pferdesport: Deutschland sucht eine neue Nummer eins in der Dressur

Stuttgart - Strahlend spazierte die Dressur-Bundestrainerin nach der Siegerehrung aus den Katakomben der Stuttgarter Schleyerhalle ins Freie. Fröhlich fragte Monica Theodorescu: "Nicht schlecht,

Eisschnelllauf - Pechstein verdient sich ein Eis: 32. Weltcupsieg

Seoul - Als Belohnung hatte sie sich ein großes Eis von ihrem Lebensgefährten verdient: Claudia Pechstein düpiert auch mit 42 Jahren noch immer die Weltelite. In 7:07, 77 Minuten gewann die

Skispringen: Topspringer Freund entspannt - Hohe Ziele im WM-Winter

Klingenthal - Meriten des vergangenen Winters sind für Severin Freund längst Schnee von gestern. Das Olympia-Gold mit dem Team, der Triumph bei der Skiflug-WM, der dritte Platz im Gesamtweltcup -

Eisschnelllauf: Judith Hesse sprintet über 500 Meter Dritte in Seoul

Seoul - Judith Hesse hat beim Eisschnelllauf-Weltcup in Seoul mit Platz drei über 500 Meter überzeugt. Nur wenige Minuten nach dem Sieg von Claudia Pechstein über 5000 Meter gelang der 32 Jahre

Pferdesport: Müller stiehlt Reitern bei Turnier in Stuttgart die Show

Stuttgart - An Weltmeistern mangelt es dem Reitturnier in Stuttgart nicht - aber der begehrteste und umschwärmteste ist ausgerechnet einer, der gar nicht reiten kann. Die meisten Autogrammjäger

Pferdesport - Weltcup-Turnier: Ire Breen vor dem Franzosen Epaillard

Stuttgart - Shane Breen hat das zweite internationale Springen beim Weltcup-Turnier in Stuttgart gewonnen. In dem Eröffnungsspringen für die ausländischen Reiter setzte sich der Ire mit Calido Boy

Skispringen-Saison 2014: DSV-Springer bereit für Höhenflüge

Frankfurt/Main - Der Winter lässt noch auf sich warten, doch auch ohne Kälte und Schnee sind Deutschlands Skispringer heiß auf den Start in die WM-Saison. Vor heimischer Kulisse wollen die

Pferdesport: Tebbel reitet beim Eröffnungsspringen zum Sieg

Stuttgart - Das Eröffnungsspringen beim Weltcup-Turnier in Stuttgart hat Maurice Tebbel gewonnen. Der 20 Jahre alte Springreiter aus Emsbüren setzte sich bei der ersten internationalen Springprüfung

Skispringen: DSV verlängert Vertrag mit Bundestrainer Werner Schuster

Frankfurt/Main - Beflügelt von der vorzeitigen Vertragsverlängerung will Gold-Coach Werner Schuster mit den deutschen Ski-Adlern im WM-Winter erneut zur Attacke blasen. Kurz vor dem Saisonauftakt

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Pferdesport: Für Comeback benötigt Michaels-Beerbaum "viel Geduld"

Thedinghausen - Stuttgart ist schon fast die letzte Chance. Das charakterisiert die schwierige Situation von Meredith Michaels-Beerbaum ziemlich treffend. "Ich muss unbedingt punkten", sagt die

Ski alpin: FIS genehmigt Airbag für Weltcuprennen und WM

Oberhofen - Skirennfahrer können im Weltcup und bei der Ski-WM bald einen Airbag zur eigenen Sicherheit anziehen. Der Skiweltverband FIS genehmigte bei einem Treffen im schweizerischen Oberhofen den

Neureuther startet mit DSV-Technikteam ins US-Trainingslager

Skirennfahrer Felix Neureuther will am kommenden Samstag wie ursprünglich angedacht mit den anderen Technikspezialisten des Deutschen Skiverbandes (DSV) in ein Trainingslager nach Beaver Creek

Eitberger und Berkes holen letzte Tickets für Rodel-Weltcup

Die EM-Dritte Dajana Eitberger aus Ilmenau sowie der Suhler Florian Berkes haben sich die letzten noch offenen Weltcup-Tickets in der deutschen Rodel-Mannschaft erkämpft. Beim internen

Ski alpin: Starker Neureuther-Auftritt in Levi - Platz drei

Levi - Mit Grimassen für die Fernsehkameras hielt sich Felix Neureuther im Zielraum bei Laune. Dort sah der 30-Jährige, wie ein Konkurrent nach dem anderen im ersten Weltcup-Slalom der Alpin-Saison

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Weltcup-Quali: Walther siegt im Viererbob 

Mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung hat Junioren-Weltmeister Nico Walther aus Riesa die zweite Weltcup-Qualifikation im Viererbob gewonnen. Auf seiner Heimbahn in Altenberg verwies er am Sonntag

Eisschnelllauf: Pechstein Achte im Massenstartrennen in Japan

Obihiro - Claudia Pechstein hat im abschließenden Massenstartrennen beim Eisschnelllauf-Weltcup im japanischen Obihiro den achten Platz belegt. Der Sieg ging an die Kanadierin Ivanie Blondin, die

Eisschnelllauf: Eissprinter Ihle und Hesse verpassen die Top 10

Obihiro - Nico Ihle und Judith Hesse haben beim Eisschnelllauf-Weltcup im japanischen Obihiro nicht an ihre guten Leistungen vom Auftakt anknüpfen können. Der Chemnitzer Olympia-Vierte musste nach

Ski alpin: Slalom-Damen schwach im ersten Weltcup

Levi - Eine so heftige Enttäuschung hatte niemand im Lager des Deutschen Skiverbandes vorhergesehen. Rang 24 von Barbara Wirth war noch die beste Damen-Platzierung beim ersten Weltcup-Slalom der

Eisschnelllauf: Eisschnelllauf-Trio und Schwarz in Japan auf Rang drei

Obihiro - Claudia Pechstein hat das deutsche Team beim Weltcup der Eisschnellläufer im japanischen Obihiro völlig überraschend auf den dritten Platz geführt. "Diesmal haben wir uns als echtes Team

Eisschnelllauf: Eisschnellläufer Schwarz Dritter in Japan

Obihiro - Der Olympia-Fünfte Samuel Schwarz hat beim Weltcup im japanischen Obihiro für den ersten Podestplatz der deutschen Eisschnellläufer in der nacholympischen Saison gesorgt. Der Berliner kam

Eisschnelllauf: Pechstein Siebte zum Auftakt - Sprinter verfehlen Podest

Obihiro - Etwas ungläubig schaute Claudia Pechstein auf die Anzeigetafel im Hokkaido Tokachi Oval. Ihren Weltcupauftakt hatte sich die 42 Jahre alte Berlinerin doch anders vorgestellt. "Es war ganz

Ski alpin: Österreicher Hirscher glaubt nicht an Olympia-Start 2018

Stuttgart - Der dreimalige Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher aus Österreich glaubt nicht, bis zu den Olympischen Winterspielen 2018 als Skirennfahrer aktiv zu sein. Seine Karriere sei wegen dem

Ski alpin - Susanne Riesch investiert in sich - Ziel: Weltspitze

Levi - Susanne Riesch hat investiert. In sich selbst. Die Kosten für die Vorbereitung auf die WM-Saison hat die jüngere Schwester von Maria Höfl-Riesch selbst bezahlen müssen. Nur wenn sie am Ende

Eisschnelllauf: Deutsche Eissprinter verfehlen Podestplätze knapp

Obihiro - Die deutschen Eis-Sprinter Judith Hesse und Nico Ihle haben zum Auftakt der Weltcup-Saison der Eisschnellläufer das Podest nur knapp verfehlt. Die 32-jährige Erfurterin kam im japanischen

Eisschnelllauf: Eisschnellläufer Beckert Fünfter bei Weltcup-Auftakt

Obihiro - Patrick Beckert ist mit einem fünften Platz in die Weltcup-Saison der Eisschnellläufer gestartet. Der Olympia-Sechste aus Erfurt lief die 5000 Meter auf dem Hokkaido Tokachi Oval im

Ski alpin - Neureuthers Härtetest: "Die Favoriten sind noch andere"

Levi - Kälte ist für ein schmerzendes Kreuz reines Gift - aber die Minusgrade am Polarkreis beschäftigen Felix Neureuther aus einem anderen Grund. "Für die Zehen ist es schlechter als für den

Ski alpin - Keine Schmerzen im Knie: Vonn erwägt mehr Riesenslaloms

Copper Mountain - US-Skistar Lindsey Vonn erholt sich nach eigenen Angaben sehr gut von ihrem zweiten Kreuzbandriss und kann in der kommenden WM-Saison womöglich mehr Rennen fahren, als sie geplant

Biathlon: Biathletinnen ohne Dahlmeier zum Abschluss-Lehrgang

München - Biathletin Laura Dahlmeier hat ihre Teilnahme am letzten Trainingslehrgang der deutschen Biathleten vor dem Weltcup-Auftakt absagen müssen. Die 21-Jährige Partenkirchnerin hatte sich im

Radsport: Liss gewinnt Omnium beim Weltcup-Abschluss in Mexiko

Guadalajara - Lucas Liss aus Unna hat zum Abschluss des Bahnrad-Weltcups im mexikanischen Guadalajara den olympischen Mehrkampf Omnium gewonnen. Der 22-Jährige setzte sich nach den sechs Disziplinen

Fechten: Florettdamen Fünfte in St. Maur, Herren Siebte in Tokio

St. Maur/Tokio - Die deutschen Florettfechterinnen haben beim Mannschafts-Weltcup im französischen St. Maur den fünften Platz erreicht. Carolin Golubytskyi, Anne Sauer, Sandra Bingenheimer (alle

Pferdesport - Spring-Weltcup in Verona: Ehning verpasst Sieg knapp

Verona - Marcus Ehning hat den Sieg beim Weltcup-Springen in Verona knapp verpasst.  Der Reiter aus Borken wurde in der mit 175 000 Euro dotierten Prüfung Dritter. Im Stechen blieb der 40-Jährige

Bob: Arndt gewinnt erste Viererbob-Quali in Winterberg

Winterberg - Viererbob-Weltmeister Maximilian Arndt hat das erste Qualifikationsrennen für die Weltcup-Saison im großen Schlitten gewonnen. Mit seinem Oberhofer Team Alexander Rödiger, Kevin Kuske

Bob - Zweierbob-Selektion: Friedrich gewinnt in Winterberg

Winterberg - Weltmeister Francesco Friedrich hat die erste von insgesamt drei Selektionen im Zweierbob gewonnen. Mit seinem Anschieber Thorsten Margies gewann der Oberbärenburger in Winterberg die

Radsport: Lebensmittelvergiftung? Vogel und Bötticher krank

Guadalajara - Die deutschen Sprinter haben beim Bahn-Weltcup in Guadalajara/Mexiko eine Hiobsbotschaft verkraften müssen. Teamsprint-Olympiasiegerin Kristina Vogel aus Erfurt und

Radsport: Teamsprinter fahren in Mexiko zweimal um den Sieg

Guadalajara - Die deutsche Mannschaft ist erfolgreich in den ersten Bahnrad-Weltcup der Saison gestartet. Die Teamsprinter erreichten in der Qualifikation im mexikanischen Guadalajara jeweils die

Rodeln: Qualifikation für Weltcup-Rodel-Team verlängert

Altenberg - Rodel-Bundestrainer Norbert Loch hat auch nach vier Qualifikationsrennen den Kader für die Weltcup-Saison nicht beisammen und will drei offene Plätze erst in der nächsten Woche besetzen.

Ski alpin: München beugt Weltcup-Absage mit Schneedepot vor

München - Mit einem eigenen Schneedepot als Notfall-Reserve will München eine neuerliche Absage seines alpinen Ski-Weltcups am 1. Januar verhindern. Falls in den Tagen vor dem geplanten

Pferdesport: Roger Yves Bost siegt bei Weltcup-Springen in Lyon

Lyon - Der Franzose Roger Yves Bost hat das dritte Weltcup-Springen der Saison in Lyon gewonnen. Der Europameister von 2013 gewann mit Qoud'Coeur de la Loge dank eines fehlerfreien Rittes den Großen

Schwimmen: Biedermann zum Abschluss Vierter - Starker Deibler

Singapur - Weltrekordler Paul Biedermann hat die Weltcup-Saison auf der Kurzbahn mit Platz vier beendet. Der Schwimmer aus Halle/Saale schlug beim Finale der Serie in Singapur über 200 Meter

Schwimmen: Podestplätze für Schwimmer Deibler, Biedermann, Diener

Singapur - Schwimm-Ass Paul Biedermann muss beim diesjährigen Kurzbahn-Weltcup weiter auf seinen ersten Sieg warten. Beim Finale in Singapur wurde der Weltrekordhalter aus Halle/Saale über 400 Meter

Schwimmen: Biedermann scheitert im Vorlauf

Tokio - Weltrekordhalter Paul Biedermann hat beim Kurzbahn-Weltcup in Tokio das Finale über seine Spezialstrecke 200 Meter Freistil überraschend verpasst. Der Weltmeister schwamm in 1:46, 35 Minuten

Ski alpin - Zielvorgabe für WM steht: DSV möchte drei Medaillen

Flattach - Der Deutsche Skiverband (DSV) hat drei WM-Medaillen als Ziel für die neue Alpin-Saison ausgegeben. "Eine bei den Damen, eine bei den Herren und eine im Team. Das wäre die beste

Ski alpin: Dopfer beschert deutschen Ski-Herren Top-Einstand

Sölden - Die Überlegenheit von Dominator Marcel Hirscher erkannte Fritz Dopfer neidlos an. Als erster Gratulant lief der 27-Jährige im Zielraum zum Auftaktsieger der Weltcup-Saison und klatschte den

Schwimmen: Deibler mit zwei Podestplätzen - Biedermann Sechster

Tokio – Steffen Deibler hat am ersten Tag des Kurzbahn-Weltcups in Tokio als einziger deutscher Schwimmer Podestplätze erreicht. Paul Biedermann musste sich mit Rang sechs begnügen. Zunächst musste
 
   
 

News zu Weltcup abonnieren:

RSS

News zu Weltcup teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen