Startseite
Sie sind hier: Home >

Wasser

...

Wasser

Nitrat im Grundwasser bleibt Problem 

Nitrat im Grundwasser bleibt Problem

Die Nitratbelastung des Grundwassers in Niedersachsens bleibt weiterhin problematisch. An einem Drittel der Kontrollmessstellen in Trinkwassergewinnungsgebieten würden festgelegte Qualitätsnormen von höchstens 50 Milligramm Nitrat je Liter überschritten, heißt es in einem Bericht des
BUND: Spree hat auch mit Abwassertanks keine Bade-Qualität 

BUND: Spree hat auch mit Abwassertanks keine Bade-Qualität

Eine saubere Spree dank Abwassertanks unter der Wasseroberfläche? Kurz vor dem Ende der zweijährigen Testphase ist eine Debatte um das Forschungsprojekt "Spree 2011" entbrannt. Dabei geht es um die Frage, ob das Land Berlin und die Berliner Wasserbetriebe (BWB) die Pilotanlage an der Stralauer
Wasserbetriebe: Vorerst keine Entscheidung zu Spree-Projekt 

Wasserbetriebe: Vorerst keine Entscheidung zu Spree-Projekt

Baden in der Spree bleibt wohl noch länger ein Traum: Die Zukunft der im Fluss verankerten Pilotanlage "Spree 2011" an der Stralauer Allee ist nach Angaben der Berliner Wasserbetriebe (BWB) weiter offen. Mit dem Projekt wird verschmutztes Regenwasser aus der übervollen Kanalisation aufgefangen und
Umweltminister Jost will Runden Tisch mit Wasserversorgern 

Umweltminister Jost will Runden Tisch mit Wasserversorgern

Der saarländische Umweltminister Reinhold Jost (SPD) will mit den Wasserversorgern im Land eine gemeinsame Linie in Fragen der Trinkwassererzeugung finden. Dazu solle ein Runder Tisch eingerichtet werden, kündigte das Ministerium am Montag in Saarbrücken an. Diskutiert werden soll dabei vor allem
Trinkwasserverbrauch in Bayern sinkt 

Trinkwasserverbrauch in Bayern sinkt

Fürth (dpa/lby) - Die Bayern verbrauchen immer weniger Trinkwasser. Der tägliche Pro-Kopf-Bedarf sank von 2001 bis 2013 um 4, 5 Liter auf 129, 5 Liter. Dies teilte das Bayerische Landesamt für Statistik am Montag in Fürth anlässlich des Tags des Wassers am 22. März mit. Trotz gestiegener

Stadt Offenbach will Wassernetz zurückkaufen

Die Stadt Offenbach will das Wassernetz wieder komplett in kommunale Hand übernehmen. Sie plant den Kauf vom bisherigen Betreiber EVO, wie die Stadt am Donnerstag ankündigte. Zum 1. Januar 2016

Neuer Bauabschnitt: Friedenau bekommt Regenwasser-Tank

In Berlin-Friedenau haben am Donnerstag die Bauarbeiten für einen Kanalabschnitt zum Speichern von Regenwasser begonnen. Der 414 Meter lange und bis zu 1, 80 Meter breite Tunnel verlaufe zwischen dem

Brunnen in Baden-Baden sollen von Montag an sprudeln

Die öffentlichen Thermalwasser-Brunnen in Baden-Baden sollen nach Angaben des Betreibers mit Beginn der Karwoche wieder sprudeln. Am kommenden Montag gingen alle fünf Brunnen nach gut zweijähriger

Umweltorganisation krisitisiert schlechten Gewässerzustand

Schwerin (dpa/mv) - Die Gewässer und das Grundwasser Mecklenburg- Vorpommerns werden nach Ansicht der Umweltorganisation BUND die Ziele der europäischen Wasserrahmenrichtlinie in diesem Jahr nicht

Ist Wasser aus Plastikflaschen ungesund?

Wasser in Plastikflaschen hat Vorteile: Das Gewicht ist deutlich geringer als bei Glas und die Plastikflasche zerbricht nicht, wenn Sie einmal herunterfällt. Allerdings zeigen wissenschaftliche

Schweriner See "Lebendiger See des Jahres 2015" in Deutschland

Der Schweriner See ist "Lebendiger See des Jahres 2015" in Deutschland. Die Umweltstiftung Global Nature Fund als Initiator übergab die Auszeichnung am Freitag in Retgendorf nördlich von Schwerin.

Wasserpreise sollen bis 2018 nahezu stabil bleiben

Die Wasserpreise in Berlin sollen in den nächsten drei Jahren nahezu stabil bleiben. Ein Inflationsausgleich von maximal einem Prozent sei möglich, teilten die Wasserbetriebe am Freitag mit. Ziel

UN befürchtet verheerende Trinkwasserknappheit

Neu Delhi - Die Vereinten Nationen befürchten eine verheerende Trinkwasserknappheit. Bis zum Jahr 2050 werde der Wasser-Bedarf voraussichtlich um 55 Prozent steigen, heißt es in einem UN-Bericht,

Vereinte Nationen stellen Weltwasserbericht vor

Neu Delhi - Zwei Tage vor dem Weltwassertag stellen die Vereinten Nationen heute ihren Bericht dazu vor. Präsentiert wird der Weltwasserbericht in Neu Delhi in Indien - einem Land, in dem Millionen

Biblis-Stilllegung senkt Frischwasserverbrauch in Hessen

Durch die Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis ist der industrielle Frischwasserverbrauch in Hessen auf ein Sechstel geschrumpft. Wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte,

67 Tonnen-Notstromaggregat für Bodensee-Wasserversorgung

Es ist 9 Meter lang, 67 Tonnen schwer und soll Kommunen bei Stromausfällen mit Trinkwasser versorgen: Der Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung hat am Dienstag in Sipplingen (Bodenseekreis) ein

Schweriner See soll "Lebendiger See des Jahres 2015" werden

Der Schweriner See soll zum "Lebendigen See des Jahres 2015" in Deutschland gekürt werden. Wie die Umweltstiftung Global Nature Fund als Initiator am Montag mitteilte, wird die Ehrung an diesem

Zuerst die Fettquelle: Brunnen in Baden-Baden gehen in Betrieb

Die öffentlichen Thermalwasser-Brunnen in Baden-Baden sollen nach zweijähriger Pause wieder fließen. Den Anfang macht bis zum 26. März die Fettquelle am Römerplatz, wie eine Sprecherin der

Thermalwasser-Brunnen in Baden-Baden Ende März wieder in Betrieb

Die öffentlichen Thermalwasser-Brunnen in Baden-Baden sollen nach zweijähriger Pause am 26. März wieder fließen. Diesen Termin nannte am Donnerstag eine Sprecherin der Betreiberfirma Carasana.

Wissenschaftler aus Freiberg schürfen im Meer nach Faulschlamm

Mit neuen Technologien wollen Wissenschaftler der TU Bergakademie Freiberg Abbau und Verarbeitung des Rohstoffes Sapropel vorantreiben. "Dabei handelt es sich um einen sehr guten Dünger, der wegen

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Baby richtig baden: Anleitung und Tipps rund ums Baden

Wenn Sie ihr Baby baden, sollte der Spaß im Vordergrund stehen. Die Reinigung ist dabei nur zweitrangig, da Babys nicht wirklich schmutzig sind. Lesen Sie hier, wie das Baden für Eltern und Kind

Anti-Aging: Der neue Trend-Wirkstoff für eine optimal versorgte Haut heißt Wasser

Neigen Sie zu trockener Haut, die leicht spannt und empfindlich ist? Können Sie nach dem Baden, Duschen oder zu Bett gehen nicht mehr ohne eine Extraportion Ihres liebsten Gesichtsöls leben? Dann

Millionen für Talsperren-Umbau

Mit großem Aufwand saniert das Land Niedersachsen eine marode Talsperre im südlichen Landkreis Göttingen. Die seit Jahresbeginn laufenden Arbeiten am Wendebach-Stausee werden nach Angaben des

Etliche Bundesbürger entsorgen alte Arznei über die Toilette

Berlin  - Knapp die Hälfte der Menschen in Deutschland entsorgt alte Medikamente über das Waschbecken oder die Toilette.  Das teilte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am Dienstag

Etliche Bundesbürger entsorgen alte Arznei über die Toilette

Berlin  - Knapp die Hälfte der Menschen in Deutschland entsorgt alte Medikamente über das Waschbecken oder die Toilette.  Das teilte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am Dienstag

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Thermalwasser-Brunnen in Baden-Baden sollen bald wieder fließen

Die öffentlichen Thermalwasser-Brunnen in Baden-Baden sollen nach zweijähriger Pause bis Ostern wieder fließen. "Wir hoffen, dass in den nächsten Wochen die Thermalwasserbrunnen in der Stadt das

Verunglückter Kajakfahrer wohl in der Lahn ertrunken

Ein Anfang der Woche in die Lahn gestürzter Kajakfahrer ist nach Aussage der Polizei vermutlich ertrunken. Taucher sollten am Mittwoch nochmals das Ufer am Unfallort bei Obernhof (Rhein-Lahn-Kreis)

Wie funktioniert eine Schnee-Kanone?

Selbst in typischen Ski-Gebieten fällt nur selten noch genug Schnee für den beliebten Wintersport. Deshalb kommt der Schnee immer häufiger aus der Schneekanone. Wie der Kunstschnee aus der Kanone

Umbau von Talsperre kostet fünf Millionen Euro

Das Land Niedersachsen beginnt in dieser Woche mit dem rund fünf Millionen Euro teuren Umbau einer Hochwassertalsperre an einem Leine-Nebenfluss im Kreis Göttingen. Die Baumaßnahme am Wendebach nahe

Waldkirch: Rettungstaucher bergen Leiche eines 35-Jährigen

Rettungstaucher haben in einem Kanal in Waldkirch (Kreis Emmendingen) eine Männerleiche geborgen. Fußgänger hatten den leblosen Körper am Sonntag im Wasser treiben gesehen, wie die Feuerwehr in

Rettungstaucher bergen Leiche

Rettungstaucher haben in einem Kanal in Waldkirch (Kreis Emmendingen) eine Leiche geborgen. Fußgänger hatten den leblosen Körper am Sonntag im Wasser treiben gesehen, wie die Feuerwehr in Waldkirch

Was Sie gegen Schimmel in der Waschmaschine tun können

Schimmel in der Waschmaschine kann sich schnell bilden, wenn Trommel und Waschmittelfach zwischen den Waschgängen nicht genügend belüftet werden. Mit diesen einfachen Tricks können Sie Schimmel in

470 Millionen Euro für Schutz der rheinland-pfälzischen Gewässer

Rund 470 Millionen Euro sollen bis zum Jahr 2021 in den Schutz der rheinland-pfälzischen Gewässer fließen. Das Land stelle dafür etwa 345 Millionen Euro bereit, teilte Umweltministerin Ulrike Höfken

Mehrere Verfahren der Kartellbehörde wegen überhöhter Wasserpreise

Die Landeskartellbehörde ist in den vergangenen Jahren mehrmals wegen überhöhter Wasserpreise gegen Brandenburger Wasserversorger vorgegangen.  In den Jahren 2012 bis 2014 seien vier Verfahren wegen

Im Klärwerk gestoppt: Umweltsünder leiten Öl in Kanalisation

Bislang unbekannte Umweltsünder haben bis zu 100 Liter Öl in die Kanalisation der ostwestfälischen Stadt Delbrück geleitet. Mitarbeiter des Klärwerks bemerkten die Verunreinigung am vergangenen

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Lüneburger Forscher will umweltverträgliches Antibiotikum schaffen

Die Leuphana Universität in Lüneburg arbeitet an der Entwicklung eines Antibiotikums, das in der Umwelt leichter abgebaut werden kann und diese so weniger belastet. Das sagte Klaus Kümmerer vom

Stiftung fördert Entwicklung von umweltverträglichem Antibiotikum

Die Leuphana Universität in Lüneburg arbeitet an der Entwicklung eines Antibiotikums, das leichter abgebaut werden kann und deswegen weniger die Umwelt belastet. "Es ist dringend notwendig, den

Stiftung fördert Entwicklung von umweltverträglichem Antibiotikum

Die Leuphana Universität in Lüneburg arbeitet an der Entwicklung eines Antibiotikums, das vom Körper leichter abgebaut werden kann und deswegen weniger die Umwelt belastet. "Es ist dringend

Kanalsanierung bei Potsdam abgeschlossen

Die Kanalsanierung am Nedlitzer Durchstich bei Potsdam ist nach anderthalb Jahren Bauzeit beendet. Wie die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) am Donnerstag mitteilte, sind Uferbefestigungen

Grüne fordern Maßnahmen gegen hohe Nitrateinträge in Grundwasser

Die Grünen haben wirkungsvolle Maßnahmen zur Begrenzung der Nitrateinträge in das Grundwasser gefordert. An 48 Messstellen in Mecklenburg-Vorpommern und damit an jeder sechsten im Land seien

Erster Spatenstich für Sport- und Freizeitbad am Brauhausberg

Für das neue Potsdamer Sport- und Freizeitbad am Brauhauspark ist heute der erste Spatenstich gesetzt worden. Damit seien Vorbereitungsarbeiten von mehr als einem Jahrzehnt zu Ende gegangen,

Spatenstich für neues Freizeitbad

Für das neue Potsdamer Sport- und Freizeitbad am Brauhauspark soll heute der erste Spatenstich gesetzt werden. Dazu wird Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) unterhalb des Sitzes des ehemaligen

BUND: Sulfat-Werte in Berliner Gewässern steigen

Steigende Sulfat-Werte in Berliner Gewässern können nach Berechnungen des BUND in Zukunft die Trinkwasserqualität der Hauptstadt gefährden. Seit 1996 steigen diese Werte in Dahme, Müggelspree und

BUND: Sulfat-Werte in Berliner Gewässern steigen

Steigende Sulfat-Werte in Berliner Gewässern können nach Berechnungen des BUND in Zukunft die Trinkwasserqualität der Hauptstadt gefährden. Seit 1996 steigen diese Werte in Dahme, Müggelspree und

Laboranalyse: Keine Fäkalien im Rottweiler Trinkwasser

Im verunreinigten Trinkwasser von Rottweil sind keine Fäkalien gefunden worden. Die dort vor rund drei Wochen entdeckten Bakterien seien höchstwahrscheinlich bei der Verlegung neuer Leitungen durch

Einigung im Wasserstreit mit Hamburg rückt näher

Salzhausen – Die Hamburger graben der Heide das Wasser ab, hieß es lange: Doch jetzt soll die Menge des Trinkwassers, das in der Nordheide für Hamburg gefördert wird, auf 16, 1 Millionen

Der Baldeneysee ist undicht - Damm-Sanierung ist notwendig

Der Baldeneysee in Essen ist undicht. Die Sanierung eines über 80 Jahre altes Dammes an dem bei Freizeit- und Wassersportlern beliebten See ist unausweichlich. "Wir haben damit eine Ursache für die

Hoher Wasserschaden im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth

Im Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth ist ein Wasserschaden in sechsstelliger Höhe entstanden. Wie die Bayerische Schlösserverwaltung mitteilte, wurde der Technikkeller unter der Bühne geflutet.

Neue Filterbrunnen sollen Grundwasseranstieg in Senftenberg stoppen

Senftenberg (dpa/bb) - Mit zwei neuen Filterbrunnen sollen zahlreiche Gebäude in Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) vor Grundwasseranstieg geschützt werden. Der Bergbausanierer LMBV nimmt sie am 1.

Mehr Stauraum in Talsperren für Winterhochwasser

Thüringens Talsperren und Rückhaltebecken sind für mögliche Hochwasser im Winter und Frühling gerüstet. Vor der niederschlagsreichen Zeit sei zum Teil deutlich mehr Wasser abgelassen worden als

Rottweiler Wasser muss nicht mehr abgekocht werden

Entwarnung für Rottweil: Das Trinkwasser muss nicht mehr abgekocht werden, weil aktuelle Laborwerte keine Hinweise mehr auf schädliche Darmbakterien geben, wie die städtische Versorgung (ENRW) am

Darmbakterien im Trinkwasser: Abkochgebot verlängert

Noch immer keine Entwarnung für Rottweil: Nach der Verunreinigung des Trinkwassers mit Darmbakterien ist das Abkochgebot um mindestens 24 Stunden verlängert worden. In Teilen der Stadt sollte nicht

Weiter Rätselraten um Darmbakterien in Rottweiler Trinkwasser

Die Belastung des Trinkwassers in Rottweil mit Darmbakterien gibt dem Versorger ENRW weiter Rätsel auf. Die Ursache sei noch nicht geklärt, teilte das Unternehmen am Donnerstag nach ersten

Trinkwasser in Rottweiler mit Darmbakterien verseucht

Das Leitungswasser in Rottweil ist mit Darmbakterien belastet und muss abgekocht werden. Das sei bei einer Routineuntersuchung festgestellt worden, sagte ein Sprecher der Energieversorgung Rottweil

Gewässerunterhaltungsverbände müssen Abrechnungen besser erklären

Nach Vorwürfen der Misswirtschaft sollen Brandenburgs Gewässerunterhaltungsverbände künftig ihre Leistungen transparenter erklären. Das teilte das Umweltministerium auf eine parlamentarische Anfrage
 
   
 

News zu Wasser abonnieren:

RSS

News zu Wasser teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen


Anzeige