Startseite
Sie sind hier: Home >

Versicherung

...

Versicherung

Lebensversicherer benötigen Milliarden für teure Altverträge 

Lebensversicherer benötigen Milliarden für teure Altverträge

Durch die niedrigen Zinsen fällt es Lebensversicherern immer schwerer, ihre Versprechen zu erfüllen. Die Finanzaufsicht zwingt die Konzerne, Notreserven zu bilden - es geht um mehr als 21 Milliarden Euro. Zahlen müssen Neukunden. Die deutschen Lebensversicherer müssen immer höhere Notreserven
Rente - Regierung: Vorzeitige Rentenbeitragserhöhung nicht nötig 

Rente - Regierung: Vorzeitige Rentenbeitragserhöhung nicht nötig

Berlin - Die Bundesregierung hat derzeit keine Pläne, die Mindestrücklage in der Rentenversicherung und damit möglicherweise auch die Rentenbeiträge zu erhöhen. Eine Sprecherin des Sozialministeriums sagte: "Die finanzielle Situation der Rentenversicherung ist gut. Es gibt keine Notwendigkeit
Beschäftigten in Erziehungs- und Pflegeberufen droht Altersarmut 

Beschäftigten in Erziehungs- und Pflegeberufen droht Altersarmut

Ausgerechnet Menschen, die sich ihr Leben lang um Alte und Kranke kümmern, stehen finanziell oft schlecht da, wenn sie selbst ins Rentenalter kommen. So droht gerade den Beschäftigten in sozialen Berufen wie der Kinderbetreuung oder Pflege einer aktuellen Studie des WSI zufolge Altersarmut.
Talkshow mit Günther Jauch über die Wartezeiten beim Arzt 

Talkshow mit Günther Jauch über die Wartezeiten beim Arzt

Ukraine-Krieg, Griechenland-Krise - brisante Themen gibt es derzeit genug. Günther Jauch jedoch knöpfte sich in seinem Talk einen Dauerbrenner vor: die langen Wartezeiten beim Arzt. Betroffene durften jedoch in der Runde nicht mitreden.   Dabei waren die zu Beginn geschilderten Fälle von
Zinsberechnung von Lebensversicherungen: BGH weist Klage ab 

Zinsberechnung von Lebensversicherungen: BGH weist Klage ab

Ein Rentner war mit der Zinsberechnung seiner Allianz- Lebensversicherung nicht einverstanden und klagte sich bis vor den BGH durch. Nun hat der Bundesgerichtshof sein Urteil verkündet: Die Klage wurde abgewiesen (Az. : IV ZR 213/14). Der BGH entschied, die Allianz habe den Kläger "korrekt an den

Pflegezusatzversicherung: Änderungen durch Unisex-Tarif

Bislang mussten Männer meist weniger für eine private Pflegezusatzversicherung zahlen als Frauen. Mit der Einführung der Unisex-Tarife wird sich das ändern. Ob und wann Sie eine

Umzugsprämie: Senioren sollen jungen Familien Platz machen

Vor allem in Ballungsräumen ist der Wohnraum für Familien oft knapp. IG-Bau-Chef Robert Feiger hat nun eine außergewöhnliche Idee: Er schlägt Prämien für umzugswillige Senioren vor. Sozialverbände

Moody's warnt vor Zusammenbruch deutscher Lebensversicherer

Kleinere deutsche Lebensversicherungen bekommen nach Ansicht der Ratingagentur Moody's Probleme. Die dauerhaft niedrigen Zinsen und schärfere Regeln der Regulierer seien gefährlich für die

Verbraucher - Fahrt zum Vereinsturnier: Auch Nichtmitglieder versichert

Celle (dpa/tmn) - Die Enkelin spielt Fußball im Verein, ihre Oma fährt sie zur Hallenmeisterschaft. Dabei haben sie einen Autounfall. Ist die Großmutter nun über den Club mitversichert? Darüber

Tod der Eltern: Den Ernstfall gut absichern

Es ist immer wieder der gleiche düstere Gedanke, der Eltern durch den Kopf geistert: Was wird aus den Kindern, wenn ich sterbe, solange sie noch nicht selbstständig sind? Jährlich werden laut

Verbraucher - Heimlich geänderte Hausratversicherung: Schadenersatz droht

Bremen (dpa/tmn) - Eine Hausratversicherung für die eheliche Wohnung heimlich umzuschreiben ist gefährlich. Damit verstößt ein Ehegatte gegen die ehelichen Fürsorgepflichten. Daher haftet der

Lebensversicherungen: Sinkt der Garantiezins noch weiter?

Seit Jahresbeginn gilt für Lebensversicherungen in Deutschland ein von 1, 75 auf 1, 25 Prozent gesunkener Garantiezins. Das ist der Zinssatz, der von den Versicherern maximal auf den Sparanteil im

Silvester: Was beim Feiern ins neue Jahr zu beachten ist

Für viele ist der Start ins neue Jahr ohne rauschende Party undenkbar. Allerdings zählt Silvester zu den schadenträchtigsten Nächten. Damit das Fest ohne unangenehme Zwischenfälle verläuft und alle

Techniker Krankenkasse: Zusatzbeiträge steigen schon 2015

Zum Jahreswechsel bleiben die Krankenversicherungsbeiträge für die meisten gesetzlich Versicherten gleich. Doch einige Kassen wollen ihre Mitglieder offenbar schon auf künftig steigende Beitragssätze

Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung werden steigen

Obwohl die Mitglieder der meisten gesetzlichen Krankenkassen im kommenden Jahr nicht mit steigenden Beiträgen rechnen müssen, geht die Barmer GEK längerfristig von einem deutlichen Anstieg der

Beiträge für gesetzliche Krankenkassen bleiben meist gleich

Die Mitglieder der allermeisten gesetzlichen Kranken kassen  müssen nächstes Jahr nicht mit steigenden Beiträgen rechnen. Einige der insgesamt 131   Kassen  senken sie sogar deutlich. Nur ganz

Autodiebstahl: Das taugen Sicherungen wie künstliche DNA und Lenkradschloss

Autodiebe arbeiten schon lange nicht mehr mit Drahtschlaufen und Schraubenzieher. Die zwielichtige Branche hat sich der technischen Aufrüstung moderner Fahrzeuge angepasst, die Diebe setzen

Geringe Risiken im Alter: Rentner sollten anders sparen

Die Rentnergeneration spart für den Notfall. Dabei sind die Risiken im Alter viel geringer als angenommen. Eine vernünftige Geldanlage würde die finanziellen Spielräume dagegen deutlich erhöhen.

Finanztest: Wann sich Riester-Bausparvertrag lohnt sich

Für den Vergleich von Riester-Bausparverträgen sollten Verbraucher zwei Eckpunkte festlegen: die monatliche Sparrate und den Zeitpunkt, wann Guthaben und Darlehen benötigt werden. Dazu rät die

Gesetzliche Krankenkassen: Millionen Kassenpatienten können ab 2015 Geld sparen

Wenn die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) ab Januar 2015 Zusatzbeiträge erheben, können über 52 Millionen Mitglieder durch einen Kassenwechsel Geld sparen. Die Ersparnis beläuft sich auf bis zu 445

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Falscher Rentenbescheid: Darauf sollten Sie achten

Medien berichten immer wieder über falsche Rentenbescheide. Betroffene haben teilweise seit Jahren oder Jahrzenten zu wenig Rente erhalten. Wer sich gegen die falschen Berechnungen wehren will,

Krankenkassen machen 763 Millionen Euro Verlust

Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) haben in den ersten neun Monaten des Jahres einen Verlust von 763 Millionen Euro verbucht. Das teilte das Bundesgesundheitsministerium mit. Grund sei, dass die

Niedrige Zinsen könnten für Versicherer zum Problem werden

Der Stresstest für Europas Versicherungsbranche hat bei einigen Unternehmen deutliche Schwächen aufgedeckt. Vor allem niedrige Zinsen über lange Zeit könnten die Versicherer in Bedrängnis bringen.

Gesetzliche Krankenkassen machen plötzlich wieder Minus

Jahrelang konnten die Krankenkassen ein dickes finanzielles Polster aufbauen. Nun müssen sie darauf zurückgreifen. Denn die fetten Jahre bei der gesetzlichen Krankenversicherung sind wohl vorbei.

Pkw-Maut in Deutschland: So soll die Kfz-Steuer sinken

Mit der Einführung der Pkw-Maut in Deutschland soll gleichzeitig die Kfz-Steuer gesenkt werden, damit die Maut für deutsche Autofahrer unter dem Strich nichts kostet. Der Entwurf für dieses

Auto zerkratzt? Versicherte brauchen Beweise für Vandalismus

Immer wieder ärgern sich Autofahrer über mutwillige Beschädigungen am Fahrzeug-Lack durch hohle Kinderstreiche. Noch mehr Ärger droht, wenn die Kfz-Versicherung den Schaden nicht zahlt. Ein Urteil

Opel Corsa sorgt für 400 neue Jobs in Eisenach

Der Autobauer Opel will im nächsten Jahr in seinem Werk in Eisenach mehr als 400 neue Arbeitsplätze schaffen. Sie entstehen, weil dann die dritte Schicht wieder eingeführt wird, wie Opel-Chef

Grüne wollen alle Flüchtlinge gesetzlich versichern

Die Grünen haben gefordert, dass Flüchtlinge in Deutschland dieselbe medizinische Versorgung erhalten wie gesetzlich Versicherte. Derzeit erhalten Flüchtlinge nur eine minimale medizinische

Abstriche beim Kaskoschutz: Zu später Wechsel auf Winterreifen kann im Fiasko enden

Autofahrer, die nicht von einem plötzlich hereinbrechenden Winter überrascht werden wollen, sollten spätestens jetzt Winterreifen aufziehen lassen. Schließlich schreibt der Gesetzgeber den Wechsel

"Finanztest": Auch gute Rechtsschutzversicherung hilft nicht immer

Auch die beste Rechtschutzversicherung hilft nicht immer. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung von 55 Policen für Nichtselbstständige durch die Experten der Zeitschrift " Finanztest" (Heft

Mit Cat-Bonds an Naturkatastrophen verdienen

Nicht noch einmal, dachte sich die Regierung auf den Philippinen. Nachdem der Taifun "Haiyan" in November vergangenen Jahres die Küste des Landes erreicht hatte, wussten alle, dass er den

Enthauptungsvideos erhöhen Nachfrage nach Kidnap-Versicherungen

Die grausamen Enthauptungsvideos der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sorgen bei den Versicherern für steigende Nachfrage nach entsprechenden Spezial-Policen. Immer mehr Unternehmen versicherten

Insassenunfall: Diese Kfz-Versicherung ist komplett überflüssig

Wer häufig andere Menschen in seinem Auto mitnimmt, hat vielleicht eine Insassenunfallversicherung abgeschlossen - oder zumindest darüber nachgedacht. Doch sie gehört zu den überflüssigsten

Kfz-Versicherung wechseln: Diese vier Schritte sind wichtig

Die Kfz-Versicherer verschicken in diesen Tagen ihre Beitragsrechnungen für das nächste Jahr. Nicht immer wird's teurer, oft werden die Beiträge auch leicht gesenkt. Vielfach begnügen sich die

Nachlese zum großen Experten-Chat zum Thema Kfz-Versicherungen

Alljährlich im Herbst werben die Autoversicherer verstärkt um neue Kunden. Zum Ende jedes Kalenderjahres (Stichtag: 30. 11. ) kann die Police gekündigt und zu einem günstigeren Versicherer gewechselt

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Kfz-Versicherung: Experten-Chat mit Norbert Roemers

Alljährlich im Herbst werben die Autoversicherer verstärkt um neue Kunden. Zum Ende jedes Kalenderjahres kann die Police gekündigt und zu einem anderen Versicherer gewechselt werden. Da sich die

Kfz-Versicherung nicht nur wegen der Prämie wechseln

Alljährlich im Herbst werben die Autoversicherer verstärkt um neue Kunden. Zum Ende jedes Kalenderjahres kann die Police gekündigt und zu einem anderen Versicherer gewechselt werden. Da sich die

Wohnen - Die Folgen des Sturms: Diese Versicherungen zahlen

Berlin (dpa/tmn) - Die ersten schweren Herbststürme fegen über Deutschland hinweg. Häufige Folgen: Regen rinnt durch das abgedeckte Dach, der Zaun liegt unter abgebrochenen Ästen begraben. Und im

Gesetzliche Krankenkassen: Regionale Kasse überrascht bei Rating

In einer aktuellen Studie zur Unternehmensqualität der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) 2014 vergab das DSFI-Institut dreimal die Note "Sehr gut". Wie schon im Vorjahr überzeugten Techniker

Kfz-Versicherungen vergleichen und Geld sparen

Die Kündigungssaison für die Kfz-Versicherung läuft: Wer im Januar zu einem neuen Anbieter wechseln will, muss bis Ende November bei seinem alten Versicherer kündigen. Eine aktuelle Untersuchung der

Daimler steigert Gewinn kräftig: Neue Mercedes S-Klasse brummt

Der Kraftfahrzeugbauer Daimler hat dank Absatzrekord im dritten Quartal beim Gewinn kräftig Gas gegeben. Das operative Ergebnis aus dem laufenden Geschäft stieg von Juli bis September um ein Fünftel

Private Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten

Die Deutschen sorgen immer weniger fürs Alter vor. Laut einer Studie kümmert sich jeder Dritte nicht um seine finanzielle Zukunft. Viele können es sich einfach nicht leisten, Geld langfristig

Zwei Finger abgesägt: Mann wegen Versicherungsbetrug vor Gericht

Weil er sich absichtlich mit einer Kreissäge Daumen und Zeige finger der linken Hand amputiert haben soll, steht ein 50-Jähriger in Schleswig-Holstein vor Gericht. Die Anklage in Norderstedt wirft

Mütterrente ausgezahlt: Deutsche schätzen Rentenpaket-Folgen falsch ein

In diesen Tagen erhalten hunderttausende Eltern gute Nachrichten von der Deutschen Rentenversicherung. Erstmals wird die sogenannte Mütterrente ausgezahlt. Sie sieht eine zusätzliche Anerkennung von

Private Altervorsorge: staatlich geförderte Produkte gegen Altersarmut

Private Vorsorge tut not - sie ist bei vielen Deutschen aber unbeliebt. Dabei ist eine spätere Rentenlücke ebenso real wie drohende Altersarmut. Bereits heute sind 900. 000 Rentner auf die

Tenhagen antwortet: Experten-Chat zum Thema Private Altersvorsorge

Private Vorsorge tut not - ist bei vielen Deutschen aber unbeliebt. Dabei ist die Rentenlücke ebenso real wie drohende Altersarmut. Bereits heute sind 900. 000 Rentner auf die staatliche

So geschickt heben Autoversicherer die Preise an

Auch dieses Jahr werden viele Autoversicherungen ihre Preise für 2015 wohl wieder anheben. Entsprechend sollten Autofahrer ihren Tarif überprüfen und gegebenenfalls bis zum Stichtag 30. November

Koalition will zehn Tage bezahlte Pflegezeit einführen

Arbeitnehmer , die kurzfristig eine Pflege für Angehörige organisieren müssen, sollen ab Januar 2015 eine bezahlte Auszeit von zehn Tagen nehmen können. Nach Informationen der "Passauer Neuen

Winterkorns Ideen für Renditeschub bei Volkswagen

Obwohl die Autos der Marke Volkswagen nicht gerade billig sind, verdient der Konzern nur relativ wenig damit. Die Marge liegt derzeit nach dpa-Informationen bei unter zwei Prozent. In vier Jahren

Kassenpatienten winkt Termingarantie und Zweitmeinung

Kassenpatienten sollen künftig das Recht haben, sich von einem anderen Arzt eine Zweitmeinung einzuholen. Daneben sollen sie schneller einen Termin bei einem Facharzt erhalten, wie aus einem

Krankenbehandlung im Ausland: EU-Richter stärken Patientenrechte

Schwer erkrankte EU-Bürger haben in bestimmten Fällen das Recht auf eine Behandlung im Ausland. Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg urteilte, dass Krankenkassen die Erstattung von Kosten nicht

Neue Typklassen: Für viele ändert sich die Einstufung bei der Kfz-Versicherung

Zum Jahreswechsel müssen sich viele Autofahrer auf höhere Beiträge zur Kfz-Versicherung einstellen. Die neuen Typklassen, nach denen die Versicherung berechnet wird, sind nun bekannt. Die

Referendum: Schweizer lehnen Abschaffung privater Krankenkassen ab

Die Schweizer haben sich in einem Referendum gegen die Einführung einer öffentlich-rechtlichen Krankenkasse ausgesprochen. 64 Prozent der Wähler stimmten am Sonntag gegen eine Initiative, die eine

"Öko-Test": Service bei Krankenkassen oft mangelhaft

Gesetzlich krankenversicherte Patienten müssen oft lange auf einen Termin beim Facharzt warten - in der Regel länger als drei Wochen. Privatpatienten haben dieses Problem in der Regel nicht.

Verbraucher: Lückenhafter Unfallschutz - Kurzzeit-Police für Wiesn-Gäste

Berlin (dpa/tmn) - Wo viel Alkohol im Spiel ist, da passieren auch Unfälle. Deshalb bieten einige Versicherungen spezielle Policen fürs Oktoberfest an. Lohnt sich der 24-Stunden-Schutz? Für
 
   
 

News zu Versicherung abonnieren:

RSS

News zu Versicherung teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen


Anzeige