Startseite
Sie sind hier: Home >

Unwetter

...

Unwetter

Wetter: Sturm am Samstag droht - Unwetterzentrale warnt 

Wetter: Sturm am Samstag droht - Unwetterzentrale warnt

Schon am Freitag weht der Wind im Großteil des Landes recht ordentlich, am Samstag wird das aber noch heftiger. "Dann wird es richtig ungemütlich und unsere Warnkarte richtig bunt", sagt Thomas Sävert von der MeteoGroup Unwetterzentrale im Gespräch mit wetter. info. Trotz der milden Temperaturen
Unwetterwarnung der UWZ: Samstag wird "richtig ungemütlich" 

Unwetterwarnung der UWZ: Samstag wird "richtig ungemütlich"

Schon am Freitag weht der Wind im Großteil des Landes recht ordentlich, am Samstag wird das aber noch heftiger. "Dann wird es richtig ungemütlich und unsere Warnkarte richtig bunt", sagt Thomas Sävert von der MeteoGroup Unwetterzentrale im Gespräch mit wetter. info. Trotz der milden Temperaturen
Wetter: Bereits 51 Tote nach Erdrutsch in Indonesien 

Wetter: Bereits 51 Tote nach Erdrutsch in Indonesien

Jakarta - Bei dem verheerenden Erdrutsch in Indonesien sind nach neuesten Zahlen mindestens 51 Menschen getötet worden. 57 weitere würden noch vermisst, teilte die Polizei mit. Die Schlammlawine hatte am Freitag mehr als 100 Häuser des Dorfes Jemblung auf der Insel Java unter sich begraben. Ru
Wetter: Bereits 42 Tote nach Erdrutsch in Indonesien 

Wetter: Bereits 42 Tote nach Erdrutsch in Indonesien

Jakarta - Bei dem verheerenden Erdrutsch in Indonesien sind nach neuesten Zahlen mindestens 42 Menschen getötet worden. 66 weitere würden noch vermisst, teilte die Polizei mit. Die Schlammlawine hatte am Freitag mehr als 100 Häuser des Dorfes Jemblung auf der Insel Java unter sich begraben. Ru
Wetter - Erdrutsch in Indonesien: Verzweifelte Suche nach Vermissten 

Wetter - Erdrutsch in Indonesien: Verzweifelte Suche nach Vermissten

Jakarta - Eine Schlammlawine begräbt in Indonesien ein Dorf unter sich. Die Helfer geben auch am zweiten Tag nach dem Unglück nicht auf und graben nach Verschütteten. Nach einem Erdrutsch in Indonesien ist die Zahl der Toten auf 24 gestiegen. Die Erdmassen hatten ein Dorf auf der Insel Java un

Mindestens vier Tote bei Überschwemmungen in Malaysia

Kuala Lumpur - Bei Überschwemmungen im Nordosten Malaysias sind mindestens vier Menschen ertrunken. Unter ihnen ist ein 20 Monate altes Baby, das seiner Mutter vom Arm in die Fluten fiel. Alle

Ein Dutzend Verletzte bei Luftturbulenzen - Schneestürme in Japan

Tokio - Es ist der Alptraum jedes Flugpassagiers: Bei Turbulenzen über Ostasien haben sich mindestens ein Dutzend Fluggäste an Bord eines Passagierflugzeuges Verletzungen zugezogen. Die Maschine von

Zwei Tote nach Sturm in Deutschland

Berlin - Sturmtief «Billie» hat in Deutschland tödliche Folgen. Zahlreiche Bäume knickten durch den heftigen Sturm ein - mit zum Teil tödlichen Folgen. In Goslar in Niedersachsen kam ein 22 Jahre

Mindestens 17 Tote bei Erdrutsch in Indonesien

Jakarta - Ein Erdrutsch hat in Indonesien mindestens 17 Menschen in den Tod gerissen. 91 weitere werden noch vermisst, wie die Katastrophenschutzbehörde des südostasiatischen Landes mitteilte. Die

Wetter: Mindestens 17 Tote bei Erdrutsch in Indonesien

Jakarta - Ein Erdrutsch hat in Indonesien mindestens 17 Menschen in den Tod gerissen. 91 weitere wurden noch vermisst, wie die Katastrophenschutzbehörde des südostasiatischen Landes mitteilte. Die

Zehntausende im Baltikum nach Sturm ohne Strom

Riga - Nach dem Sturmtief «Billie» sind zehntausende Menschen im Baltikum ohne Strom. In Lettland fiel nach Angaben des nationalen Energieversorgers in rund 38 000 Haushalten die Elektrizität aus,

Erdrutsch in Indonesien reißt mindestens acht Menschen in den Tod

Jakarta - Mindestens acht Menschen sind bei einem Erdrutsch in Zentral-Indonesien ums Leben gekommen. Rund 100 weitere wurden noch vermisst, wie die Katastrophenschutzbehörde des Landes mitteilte.

Umstürzender Baum erschlägt Autofahrer in Frankfurt

Frankfurt/Main - Bei Sturm ist in Frankfurt am Main ein 47-Jähriger in seinem Auto von einem Baum erschlagen worden. Der Wind habe am Abend an einer Landstraße durch den Stadtwald mehrere Bäume

Wetter - Unwetter in den USA: Stromausfall und Verkehrschaos

San Francisco - In Nordkalifornien und Oregon regnet es heftig. Es kommt zu Überflutungen, Stromausfällen, Verkehrschaos. Mindestens zwei Menschen sterben durch herabstürzende Bäume. Bei

Heftige Regenfälle in Kalifornien und Oregon - Zwei Tote

San Francisco - Bei heftigen Regenfällen im Nordwesten der USA sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein obdachloser Mann wurde laut CNN im Süden des Bundesstaats Oregon von einem Baum

Wetter: "Hagupit" verschont Manila - Millionen brauchen aber Hilfe

Manila - Tropensturm "Hagupit" ist an der philippinischen Hauptstadt Manila vorbeigezogen. Die befürchteten Sturmschäden blieben am Dienstag aus. Ausläufer des Sturmtiefs brachten zwar über Nacht

Manila: Tropensturm «Hagupit» verschont philippinische Hauptstadt

Manila - In der philippinischen Hauptstadt Manila sind die befürchteten Sturmschäden durch Tropensturm «Hagupit» ausgeblieben. Das Tief zog südlich an der Millionenmetropole vorbei und brachte in

Wetter - Zittern vor Tropensturm "Hagupit": Alarm in Manila

Manila - Die Hauptstadt bangt, die Zahl der Toten steigt: Mit hefigem Wind und Regen hat sich der Tropensturm "Hagupit" in der philippinischen Millionenmetropole Manila angekündigt. Die Hauptstadt

Zittern vor Tropensturm «Hagupit»: Alarm in Manila

Manila - Mit hefigem Wind und Regen haben die Ausläufer des Tropensturms «Hagupit» die philippinische Hauptstadt Manila erreicht. Das schlimmste Wetter wird für die Nacht erwartet, wie der

Zehn Tote durch «Hagupit» - Manila in Alarmbereitschaft

Manila - Taifun «Hagupit» hat nach seinem Zerstörungszug durch die Zentralphilippinen die Region um die Hauptstadt Manila erreicht. Die Behörden sind in voller Alarmbereitschaft: Sie fürchteten

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Manila ist wegen Sturm "Hagupit" in Alarmbereitschaft

Manila - Sturmwarnung in der philippinischen Hauptstadt Manila: «Hagupit» hat sich mit schwarzen Wolken und pfeifenden Winden in der Millionenmetropole angekündigt. Katastrophenhelfer fürchten

Abgeschwächter Taifun nähert sich philippinischer Hauptstadt

Manila - Taifun «Hagupit» hat sich auf seinem Weg in Richtung philippinischer Hauptstadt Manila abgeschwächt. Wie die nationale Wetterbehörde mitteilte, tobte er zuletzt mit Windgeschwindigkeiten

Taifun «Hagupit»: Zunächst keine Katastrophe wie bei «Haiyan»

Tacloban - Taifun «Hagupit» ist mit gewaltigen Sturmböen und heftigen Niederschlägen über die Philippinen hereingebrochen. Aber Hunderttausende Menschen waren dank früher Warnungen rechtzeitig aus

«Hagupit» verursacht zunächst keine Katastrophe wie bei «Haiyan»

Tacloban - Taifun «Hagupit» ist mit gewaltigen Sturmböen und heftigem Regen über die Philippinen hereingebrochen. Hunderttausende Menschen waren aber dank früher Warnungen rechtzeitig aus den am

Keine menschliche Katastrophe nach Taifun «Hagupit»

Tacloban - Auf den Philippinen wird vorerst aufgeatmet: Taifun «Hagupit» hat zwar viel zerstört, aber die Opferzahl ist gering geblieben. Hunderttausende Menschen waren dank früher Warnungen

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Taifun «Hagupit» wütet - aber menschliche Katastrophe bleibt aus

Tacloban - Taifun «Hagupit» ist mit gewaltigen Sturmböen und schweren Niederschlägen über die Philippinen hereingebrochen. Aber Hunderttausende Menschen waren dank früher Warnungen rechtzeitig

Taifun «Hagupit» wütet - bisher weniger Opfer als befürchtet

Tacloban - Der mächtige Taifun «Hagupit» hat auf den Philippinen schwere Verwüstungen angerichtet. Aber nach ersten Angaben der Behörden sind weitaus weniger Opfer zu befürchten als durch Taifun

Taifun «Hagupit» wütet auf Philippinen - eine Frau ertrinkt

Tacloban - Der mächtige Taifun «Hagupit» tobt mit heftigen Winden und starken Regenfällen auf den Philippinen. Nur quälend langsam zieht der Sturm Richtung Westen und hinterlässt erhebliche

Millionen Philippiner wegen Taifun «Hagupit» ohne Strom

Manila - Mit heftigen Regenfällen und starken Winden hat Taifun «Hagupit» Millionen Philippiner im Osten und in der Mitte des Inselstaates vom Stromnetz abgeschnitten. «Hagupit» war am Abend in der

Taifun «Hagupit» schneidet Millionen Philippiner vom Stromnetz ab

Manila - Mit heftigen Regenfällen und starken Winden hat der Taifun «Hagupit» Millionen Philippiner im Osten und in der Mitte des Inselstaates vom Stromnetz abgeschnitten. In Teilen der betroffenen

Taifun «Hagupit» trifft auf die Philippinen - schwere Regenfälle

Manila - Mit heftigen Regenfällen ist der Taifun «Hagupit» am Nachmittag laut Behörden auf die Ostküste der Philippinen getroffen. Mit Windgeschwindigkeiten von etwa 175 Kilometer pro Stunde

Wetter: Taifun "Hagupit" trifft auf die Philippinen

Manila - Mit heftigen Regenfällen ist der Taifun "Hagupit" nach Angaben der Behörden auf die Ostküste der Zentralphilippinen getroffen. Mit Windgeschwindigkeiten von etwa 175 Kilometer pro Stunde

Taifun «Hagupit» trifft auf die östlichen Philippinen

Manila - Der Taifun «Hagupit» ist jetzt nach Angaben der Behörden auf die Inseln der östlichen Philippinen getroffen. Mit sintflutartigen Regenfällen und Windgeschwindigkeiten von etwa 175 Kilometer

Erste Ausläufer von Taifun «Hagupit» erreichen Philippinen

Manila - Die ersten Ausläufer des im Pazifik tobende Taifuns «Hagupit» sind mit heftigen Regenfällen auf die Ostküste der Zentralphilippinen getroffen. In Marabut auf der Insel Samar strömten in

Taifun nähert sich den Philippinen - Behörden in Alarmbereitschaft

Manila - Der gefährliche Taifun «Hagupit» steuert wie befürchtet genau auf die bereits vor einem Jahr von einem Wirbelsturm verwüstete Region der Philippinen zu. Allerdings bewegt er sich nur noch

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Mehr als halbe Million Philippiner vor Taifun «Hagupit» geflüchtet

Manila - Auf den Philippinen laufen die Vorbereitungen für den mächtigen Taifun «Hagupit» auf Hochtouren - aber das ängstliche Warten zieht sich in die Länge. Der Sturm wirbelte zwar mit

Landfall von Taifun «Hagupit» auf Philippinen erwartet

Manila - Der gewaltige Taifun «Hagupit» soll heute auf die Philippinen treffen. Die gefährdete Region mit Millionen Einwohnern war bereits vor einem Jahr vom Taifun «Haiyan» verwüstet worden,

Wetter: Hunderttausende Philippiner fliehen vor Taifun "Hagupit"

Manila - Hunderttausende auf der Flucht und Angst vor einer neuen Katastrophe: Die Philippinen rüsten sich für den Riesen-Taifun "Hagupit". Der mächtige Sturm soll an diesem Samstag auf den

Taifun «Hagupit» noch gefährlicher - Tausende auf der Flucht

Manila - Tausende Menschen sind auf den Philippinen vor Taifun «Hagupit» auf der Flucht. Der Wirbelsturm wurde über dem warmen Pazifik noch stärker und wirbelte mit Windgeschwindigkeiten von 215

Philippinen bereiten sich auf Taifun "Hagupit" vor

Manila - Taifun "Hagupit" wird im Pazifik immer bedrohlicher. Auf den Philippinen bereitet sich die Bevölkerung auf den gigantischen Wirbelsturm vor. Schwere Schäden drohen. Präsident Benigno

Vier Tote bei Überschwemmungen und Tornado in Südfrankreich

Toulon - Bei neuen Unwettern und Überschwemmungen in Südfrankreich sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Ein Mini-Tornado verwüstete zudem Teile von Sérignan-Plage bei Béziers an der

Frankreich: Vier Menschen sterben bei Überschwemmungen

Bei schweren Unwettern in Frankreich sind mindestens vier Menschen gestorben. Heftige Gewitter hatten im südostfranzösischen Département Var zu Überschwemmungen geführt. Nachdem Frankreichs

Unwetter Australien: Hagelsturm verwüstet Teile von Brisbane

Brisbane - Hagelkörner so groß wie Golfbälle haben in der australischen Millionenstadt Brisbane ein Chaos verursacht. Der Hagel prasselte bei einem Sturm mit Taifunstärke und Windgeschwindigkeiten

Hagelsturm verwüstet Teile der australischen Metropole Brisbane

Brisbane - Hagelkörner so groß wie Golfbälle haben in der australischen Millionenstadt Brisbane ein Chaos verursacht. Der Hagel prasselte bei einem Sturm mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 140

Wetter: Schwerer Sturm sorgt in Brisbane für horrende Schäden

Ein Sturm mit Taifunstärke ist über die Ostküste Australiens gezogen und hat in der Millionenstadt Brisbane erhebliche Schäden angerichtet. Nach Angaben des Wetterdienstes fegten am Donnerstagabend

Schwerer Sturm wütet in australischer Metropole Brisbane

Brisbane - Ein schwerer Sturm hat in der australischen Millionenstadt Brisbane erhebliche Schäden angerichtet. Nach Angaben des Wetterdienstes fegten am Abend Windböen mit teils 140 Kilometern pro

Stromausfälle verderben Bürgern im Nordosten der USA den Feiertag

Augusta - Stromausfälle haben Hunderttausenden im Nordosten der USA die Festtagsstimmung vermiest. Allein in den Bundesstaaten Maine und Vermont hätten rund 300 000 Kunden am Thanksgiving-Fest

Mindestens 35 Tote bei Überschwemmungen in Marokko

Rabat - Bei Überschwemmungen in Marokko sind mindestens 35 Menschen getötet worden. Die meisten der Opfer kamen etwa 700 Kilometer südlich der Hauptstadt Rabat ums Leben, als dort ein Fluss über

Mindestens 17 Tote bei Überschwemmungen in Marokko

Rabat - Nach schweren Regenfällen sind bei Überschwemmungen in Marokko mindestens 17 Menschen getötet worden. Wie die offizielle Nachrichtenagentur MAP unter Berufung auf das Innenministerium

Wetter: Nach Schneemassen jetzt Flutwarnung im US-Nordosten

New York - Nach Rekordschneefällen im Nordosten der USA fürchten die Menschen in der Region um die Niagarafälle jetzt schwere Überschwemmungen. Die Temperaturen begannen am Wochenende zu steigen,

Wetter - Angst in Buffalo: Auf den Schnee könnte Regen folgen

New York - Die Region um die Niagarafälle versinkt im Schnee, und es schneit weiter. Durch den Wintereinbruch sind bislang mindestens zehn Menschen gestorben. In der US-Stadt Buffalo im

Weiterer Schneefall im Norden New Yorks - Regen befürchtet

New York - Die Region um die Niagarafälle versinkt im Schnee, und es schneit weiter. In der US-Stadt Buffalo im Bundesstaat New York wird noch mehr Schnee erwartet, zwei Meter könnten sich dann

Noch mehr Schnee in New Yorks Norden

New York - Die Region um die Niagarafälle versinkt im Schnee und es schneit weiter. Für Buffalo wird weiterer Schnee erwartet, zwei Meter könnten sich dann in der Stadt im Nordwesten des

Wetter: Noch mehr Schnee in New Yorks Norden

New York - Die Region um die Niagarafälle versinkt im Schnee und es schneit weiter. Für Buffalo wird weiterer Schnee erwartet, zwei Meter könnten sich dann in der Stadt im Nordwesten des

Noch mehr Schnee in New Yorks Norden

New York - Für die Menschen im US-Bundesstaat New York ist noch kein Ende des Wintereinbruchs abzusehen. Die Stadt Buffalo und ihre Umgebung waren in der Nacht wieder in eine dichte weiße Wand
 
   
 

News zu Unwetter abonnieren:

RSS

News zu Unwetter teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen