Startseite
Sie sind hier: Home >

Unwetter

...

Unwetter

Wetter: Hurrikan "Odile" hinterlässt schwere Schäden in Mexiko 

Wetter: Hurrikan "Odile" hinterlässt schwere Schäden in Mexiko

Mexiko-Stadt - Hurrikan "Odile" hat schwere Schäden in der Infrastruktur im Norden Mexikos verursacht. Der Wirbelsturm, der vor einer Woche im Bundesstaat Baja California Sur wütete, brachte 95 Prozent des Stromnetzes zum Erliegen, wie die zuständige Behörde am Sonntag mitteilte. Auch sei die
Verkehrsbehinderungen nach Unwettern behoben 

Verkehrsbehinderungen nach Unwettern behoben

Nach den neuerlichen schweren Gewittern am Samstag sind die meisten Verkehrsbehinderungen in Thüringen behoben. Lediglich die Landstraße zwischen Klettbach und Kranichfeld (Kreis Weimarer Land) war nach einer Unterspülung am Sonntag weiterhin gesperrt, wie der Verkehrswarndienst mitteilte. Bei
Unwetter: Schlammlawinen und Verkehrsunfälle bei Starkregen 

Unwetter: Schlammlawinen und Verkehrsunfälle bei Starkregen

Heftige Regenschauer haben am Samstag in mehreren Teilen Deutschlands für Überschwemmungen gesorgt und Schlammlawinen ausgelöst. Auf Autobahnen in Hessen überschlugen sich zwei Fahrzeuge. In Rheinland-Pfalz ergoss sich eine Schlammlawine durch halb Nickenich bei Koblenz in mehrere Vorgärten und
Regen und Geröll legen Verkehr auf Straße und Gleisen lahm 

Regen und Geröll legen Verkehr auf Straße und Gleisen lahm

Starke Regenfälle haben am Samstag im Raum Koblenz für Behinderungen im Straßen- und Bahnverkehr gesorgt. Die Bundesstraße 416 wurde bei Löf (Kreis Mayen-Koblenz) überflutet und mit Schlamm und Geröll bedeckt, wie die Polizei in Koblenz mitteilte. Auch die neben der Straße verlaufende Bahnstrecke
Starkregen führt erneut zu überfluteten Straßen 

Starkregen führt erneut zu überfluteten Straßen

Schwere Gewitter mit Starkregen haben erneut zu Überschwemmungen in Thüringen geführt. Die Bundesstraße 85 war nach einer Schlammlawine nahe Rudolstadt am Samstag nicht mehr passierbar, wie ein Sprecher des Verkehrswarndienstes sagte. Auch eine nur wenige Kilometer entfernte Straße zwischen Bad

Seniorin bei Unwetter von Ast getroffen

Eine 70 Jahre alte Fahrradfahrerin ist bei Bad Friedrichshall (Kreis Heilbronn) von einem Ast getroffen und schwer am Kopf verletzt worden. Bei einem Unwetter am Montagnachmittag stürzte ein dicker

Blitzeinschlag löst Feuer aus: Bäume umgestürzt

Ein Blitzeinschlag während eines Unwetters hat am Montag in Wössingen im Kreis Karlsruhe ein Feuer in einem Wohnhaus ausgelöst. In den Regionen Neckargemünd und Sinsheim stürzten Bäumen und Bauzäune

B416 und Zugstrecke bei Kattenes wegen Erdrutsch gesperrt

Nach einem Hangrutsch an der Untermosel ist der Zug- und Straßenverkehr rund um Kattenes weiter lahmgelegt. Die Bahnstrecke zwischen Hatzenport und Kobern-Gondorf (Kreis Mayen-Koblenz) bleibe am

Hurrikan «Odile» hinterlässt schwere Schäden im Norden Mexikos

Mexiko-Stadt - Hurrikan «Odile» hat schwere Schäden im Norden Mexikos verursacht. Der Wirbelsturm, der vor einer Woche im Bundesstaat Baja California Sur wütete, brachte nach Behördenangaben 95

15 Kinder durch Wassermassen in Umkleidekabine eingeschlossen

Gundelfingen - Nach einem heftigen Schauer hat die Feuerwehr in Baden-Württemberg huet 15 Kinder und ihre Betreuer aus der Umkleide eines Hallenbads befreien müssen, weil Wassermassen gegen die Tür

Bahnstrecke Koblenz-Trier mindestens bis Montag gesperrt

Kattenes - Nach einer Schlammlawine durch heftige Regenschauer ist die Bahnstrecke von Koblenz nach Trier und Luxemburg noch mindestens bis morgen gesperrt. Das teilte die Deutsche Bahn mit. In dem

15 Kinder bei Unwetter in Umkleidekabine eingeschlossen

15 Kinder und ihre Betreuer sind in den Umkleideräumen eines Hallenbads durch sintflutartige Regenfälle eingeschlossen worden. Die Gruppe habe sich am Sonntag gerade umziehen wollen, als durch ein

Blitz setzt Dachstuhl in Brand

Glück hatten Bewohner eines Wohnhauses im Ostallgäu, als am frühen Sonntag ein Blitz den Dachstuhl des Gebäudes in Brand setzte. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehr sei eine weitere Ausbreitung

Blitz tötet zwei Pferde

Ein Blitz hat in der Nacht zum Sonntag bei Herrischried (Kreis Waldshut) zwei Pferde getötet. Ein spanischer Criollo und ein Tinker Mix standen nach Polizeiangaben bei einem Unwetter auf der Weide,

Mindestens zehn Tote bei Tropensturm

Manila – Mindestens zehn Menschen sind beim Tropensturm Fung-Wong auf den Philippinen ums Leben gekommen. Die Zahl der Einwohner auf der Flucht liegt bislang bei knapp 200 000, wie die

Regen und Hagel in Hessen: Behinderungen auf Straßen

Regen und Hagel haben in Hessen am Samstag für blockierte Straßen gesorgt. Vor allem in Nord- und Osthessen kam es zu teils unwetterartigen Niederschlägen, wie die Polizeidienststellen berichteten.

Schlammlawine wälzt sich durch Nickenich

Starker Regen hat am Samstag eine Schlammlawine ausgelöst, die sich durch halb Nickenich (Kreis Mayen-Koblenz) ergossenen hat. Mehrere Straßen seien von einer Schlammschicht bedeckt, sagte ein

Blitz schlägt in Bahn-Stellwerk ein

Erfurt  - Ein Blitzeinschlag in ein Stellwerk der Bahn hat in Thüringen den Regional- und den Fernverkehr beeinträchtigt. Betroffen sind auch zahlreiche Reisende im Erfurter Hauptbahnhof. Es gebe

Blitz schlägt in Bahn-Stellwerk ein: Zugverkehr beeinträchtigt

Ein Blitzeinschlag in ein Stellwerk der Bahn hat in Thüringen am Samstag den Zugverkehr beeinträchtigt. Betroffen sind zahlreiche Reisende im Erfurter Hauptbahnhof. Es gebe Umleitungen und einen

Schwere Gewitter über Raum Zwickau hinweggezogen

Schwere Gewitter sind am Samstag über den Kreis Zwickau hinweggezogen. Wegen der starken Niederschläge waren in Zwickau zahlreiche Straßenkreuzungen überspült, wie ein Polizeisprecher sagte.

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Wetter: Mindestens sieben Tote bei Tropensturm auf Philippinen

Manila - Die Zahl der Todesopfer bei einem heftigen Tropensturm auf den Philippinen ist auf mindestens sieben gestiegen. Mehr als 100 000 Menschen wurden in die Flucht getrieben, teilte die

Philippinen: Tropensturm trifft Zehntausende Menschen

Manila – Schwere Überschwemmungen nach einem heftigen Tropensturm haben auf den Philippinen am Freitag Zehntausende Menschen in die Flucht getrieben. Ein zweijähriges Mädchen ertrank in der

Tropensturm verbreitet Tod und Chaos auf Philippinen

Manila – Ein heftiger Tropensturm hat Tod und Chaos auf den Philippinen verbreitet. Mindestens vier Menschen kamen ums Leben. Zehntausende Menschen wurden in die Flucht getrieben, als der Sturm

Regennacht: Autobahnen überflutet

Das östliche Ruhrgebiet hat in der Nacht zum Freitag besonders viel Regen abbekommen. Teilweise wurden dabei Autobahnen, Straßen und Unterführungen überflutet. Die Dortmunder Polizei sperrte nahe

Blitz schlägt in Biogasanlage

Ein Blitzschlag hat am frühen Freitagmorgen einen Brand in einer Biogasanlage im Landkreis Göttingen ausgelöst. Nach ersten Angaben der Polizei in Duderstadt entstand dabei Sachschaden in Höhe von

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Überflutungen in Südfrankreich reißen drei Camper in den Tod

Die tödliche Sturzflut kam für die  Camper  völlig überraschend: Nach heftigen Gewittern hat in Südfrankreich ein Fluss einen Campingplatz überschwemmt und mindestens fünf Menschen in den Tod

Fünf Camper sterben in schwerem Unwetter in Südfrankreich

Paris - Mindestens fünf Menschen sind bei schweren Unwettern mit Überschwemmungen auf einem Campingplatz in Südfrankreich ums Leben gekommen. Starke Regenfälle hatten in der Nacht im Département

Wetter: Touristen aus mexikanischer Hurrikan-Region ausgeflogen

San José del Cabo - Die mexikanischen Streitkräfte haben die ersten von Tausenden gestrandeten Touristen aus der von Hurrikan "Odile" schwerbeschädigten Urlaubsregion Baja California Sur im Westen

Wetter: Touristen werden aus mexikanischer Hurrikan-Region ausgeflogen

San José del Cabo - Nach dem Durchzug des Hurrikans "Odile" im Westen Mexikos richten die Streitkräfte eine Luftbrücke für 30 000 gestrandete Touristen ein. Flugzeuge der Luftwaffe und der Marine

Taifun «Kalmaegi» wütet auf den Philippinen

Manila - Taifun «Kalmaegi» hat auf den Philippinen schwere Überschwemmungen und Stromausfälle in acht nördlichen Provinzen verursacht. Vor der Ostküste kamen insgesamt sechs Menschen um, als eine

Indiens Premier ruft zu Hilfe für Hochwasseropfer auf

Neu Delhi - Indiens Premierminister Narendra Modi hat angesichts der Flutkatastrophe in Kaschmir seine Landsleute aufgefordert, lieber den Hochwasseropfern zu helfen, als seinen Geburtstag zu

Wetter: Fluten bedrohen Millionen Menschen in Pakistan und Indien

Islamabad/Neu Delhi - Die schweren Überflutungen in Pakistan und Indien haben bereits rund 500 Menschen das Leben gekostet. In Pakistan bedrohen die Wassermassen mehr als 100 Dörfer. In Indien

Fluten bedrohen Millionen Menschen in Pakistan und Indien

Islamabad - Überflutungen haben in Pakistan und Indien schon rund 500 Menschen das Leben gekostet. In Pakistan bedrohen die Wassermassen mehr als 100 Dörfer. Tausende werden in Sicherheit gebracht

Fluten in Pakistan könnten fünf Millionen Menschen treffen

Islamabad - Die großflächigen Überschwemmungen in Pakistan könnten nach offiziellen Angaben fünf Millionen Menschen treffen. Bislang hätten in den Regionen Punjab und Sindh schon zwei Millionen aus

Zahl der Toten steigt auf über 400

Die Zahl der Toten nach den schweren Überflutungen in Indien und Pakistan ist auf über 400 gestiegen. Die Behörden warnen für die kommenden Tagen vor weiterem Hochwasser. Bislang starben in Pakistan

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

USA: Rekord-Regengüsse überschwemmen Phoenix

Phoenix - Die Wüstenstadt Phoenix im US-Staat Arizona kämpft mit den drittschwersten Regenfällen seit Beginn der Aufzeichnungen. Zahlreiche Straßen und Autobahnen standen so hoch unter Wasser, dass

Schon über 320 Tote: Indien und Pakistan kämpfen gegen Überschwemmungen

Nach den Überschwemmungen in Indien und Pakistan mit mehr als 320 Toten sind Tausende Bewohner immer noch in den Hochwassergebieten eingeschlossen. Retter versuchten mit Booten und Hubschraubern, zu

Wetter: Indien und Pakistan kämpfen gegen Überschwemmungen

Neu Delhi/Islamabad - Nach heftigem Monsunregen kämpfen Indien und Pakistan gegen Überschwemmungen, allein in den vergangenen Tagen starben mehr als 350 Menschen. Große Teile der indischen

Millionenstadt Srinagar in Indien unter Wasser

Neu Delhi - Nach tagelangem schweren Monsun-Regen im Norden Indiens sind große Teile der 1, 2-Millionen-Stadt Srinagar überschwemmt worden. In einigen Gebieten stehe das Wasser bis vier Meter hoch,

Vier Verletzte bei Unfällen wegen Starkregen auf A4 in Thüringen

Während eines Gewitters mit Starkregen hat es auf der Autobahn 4 bei Schmölln (Kreis Altenburger Land) mehrere Unfälle gegeben. Dabei wurden am Sonntag vier Autofahrer verletzt, wie die

Starkregen sorgt für überflutete Straßen im Altenburger Land

Starke Regenfälle haben im thüringischen Landkreis Altenburger Land die Feuerwehren auf Trab gehalten. Am Sonntag gab es zahlreiche Einsätze wegen überfluteter Straße, wie ein Sprecher der

Nach Blitzeinschlag: Dachstuhlbrand in Siehdichum

Bei einem heftigen Gewitter im Süden Brandenburgs hat ein Blitzeinschlag einen Dachstuhl in Siehdichum (Landkreis Oder-Spree) in Brand gesetzt. Verletzt wurde am späten Sonntagabend niemand. Geprüft

Unwetter setzt Gemeinde unter Wasser

Ein heftiges Gewitter hat einen Ortsteil von Schemmerhofen (Kreis Biberach) überschwemmt. Das Unwetter am Freitagabend sei so stark gewesen, dass die Kanalisation die Wassermassen nicht mehr

Monsun: Mindestens 270 Tote nach Unwettern in Pakistan und Indien

Bei Überschwemmungen und Erdrutschen sind in Indien und Pakistan in den vergangenen Tagen mehr als 270 Menschen ums Leben gekommen. Besonders betroffen ist die umstrittene Region Kaschmir. In dem

Mindestens 270 Tote nach Unwettern in Pakistan und Indien

Islamabad - Bei Überschwemmungen und Erdrutschen sind in Indien und Pakistan in den vergangenen Tagen mehr als 270 Menschen ums Leben gekommen. Besonders betroffen ist die Region Kaschmir: In dem

Gemeinde steht wegen Unwetter unter Wasser

Ein heftiges Gewitter hat in einer Ortschaft bei Schemmerhofen (Kreis Biberach) starke Überschwemmungen verursacht. Das Unwetter sei so stark gewesen, dass die Kanalisation die Wassermassen nicht

Wetter: Mehr als 100 Tote durch Überflutungen in Pakistan

Islamabad/Neu Delhi – Braune Wassermassen bedrohen die Menschen in der Grenzregion zwischen Pakistan und Indien. Dutzende starben, als ihre Häuser einstürzten oder fortgerissen wurden. Und die

Pilotprojekt will Folgen von Starkregen begrenzen

In einem Pilotprojekt wollen die Stadt Unna und der Lippeverband die Folgen von extremem Starkregen begrenzen. Kommune und Verband haben dazu Gefahrenkarten entwickelt und in besonders gefährdeten

Schwere Unwetter in Dänemark und Schweden

Stockholm - In der Nacht setzt in Dänemark und Schweden heftiger Regen ein. Das Unwetter ist so heftig, dass Straßen unter Wasser stehen. Menschen können sich im letzten Augenblick aus Fahrzeugen

Schwere Unwetter in Dänemark und Schweden

Heftige Regen- Unwetter haben in Dänemark und Schweden Straßen und Keller überflutet und den Bahnverkehr behindert. Menschen wurden von den Wassermassen eingeschlossen und gerieten in Lebensgefahr.

Schwere Unwetter in Dänemark und Schweden

Stockholm - Heftige Regen-Unwetter haben in Dänemark und Schweden Straßen und Keller überflutet und den Bahnverkehr behindert. Menschen wurden von den Wassermassen eingeschlossen und gerieten in

Klassik Stiftung setzt Reparatur der Hochwasserschäden fort

Rund 15 Monate nach dem Hochwasser im vergangenen Sommer kann die Klassik Stiftung Weimar die Beseitigung der Flutschäden im Schlosspark Tiefurt angehen. Die Arbeiten sollen in der zweiten

Millionen Menschen in Indien von Überschwemmungen betroffen

Neu Delhi - Großflächige Überschwemmungen im Norden Indiens beeinträchtigen das Leben von Millionen Menschen. Zahlreiche Flüsse wie der mächtige Brahmaputra führten Hochwasser und seien über die

Zahl der Toten nach Unwettern in Japan auf 60 gestiegen

Tokio - Eine Woche nach den Erdrutschen in Hiroshima ist die Zahl der Toten auf 60 gestiegen. Noch immer würden 26 Menschen vermisst, berichtete der japanische Fernsehsender NHK. Etwa 3000

Kraft verspricht Finanzhilfen für Münster und Greven

Nordrhein-Westfalens Landesregierung will den Städten Münster und Greven nach dem Jahrhunderthochwasser finanziell unter die Arme greifen. Eine konkrete Summe nannte Regierungschefin Hannelore Kraft
 
   
 

News zu Unwetter abonnieren:

RSS

News zu Unwetter teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen