Startseite
Sie sind hier: Home >

TomTom

...

TomTom

Neue Navis bei Stiftung Warentest: Starke Leistung aber schwache Akkus 

Neue Navis bei Stiftung Warentest: Starke Leistung aber schwache Akkus

Die Stiftung Warentest hat in der Februar-Ausgabe der Zeitschrift test die neuesten Navigationsgeräte der vier Hersteller Becker, Falk, Garmin und TomTom getestet. Insgesamt zwölf Geräte mit unterschiedlichen Bildschirmdiagonalen wurden auf ihre Qualität, Funktionen und Alltagstauglichkeit
TomTom will Arbeitsplätze abbauen 

TomTom will Arbeitsplätze abbauen

Der niederländische Navigationsgeräte-Hersteller TomTom hat die Streichung von 457 Stellen angekündigt, das sind rund zehn Prozent der bisherigen Belegschaft. Das Unternehmen solle umstrukturiert werden, um Geld zu sparen und Produkte schneller auf den Markt bringen zu können, teilte die Firma
Mobile Navis sind die besseren Stauwarner 

Mobile Navis sind die besseren Stauwarner

In einem aktuellen Test haben sich mobile Navigationsgeräte mit Echtzeit-Stauanalyse deutlich besser geschlagen als die festeingebauten Systeme großer Autohersteller. Die teuren Autosysteme nutzen oft veraltete Technik. Im Test von Auto Bild fuhr sogar an eine Smartphone-App den Sieg ein. Wer ein
TomTom-Navigationsgeräte verraten Fahrtziel auf Twitter 

TomTom-Navigationsgeräte verraten Fahrtziel auf Twitter

TomTom erweitert die Go-Live-Dienste seiner Navigationsgeräte. Die Internet-Navis von TomTom verbinden sich bald mit Reiseangeboten wie Expedia und TripAdvisor. Zudem verraten Go-Live-Navigationsgeräte von TomTom das Fahrtziel auf Twitter. TomTom dürfte der erste Hersteller sein, dessen
TomTom Start 20: Einsteiger-Navi mit großem Bildschirm 

TomTom Start 20: Einsteiger-Navi mit großem Bildschirm

Mit dem Start 20 hat TomTom ein neues Navigationsgerät der Einsteiger-Klasse vorgestellt. Im Vergleich zum Vorgänger Start2 wuchs die Bildschirmgröße des TomTom Start 20 von 3, 5 auf 4, 3 Zoll (11 Zentimeter) an, die Software entspricht nun den Modellen der Go-Live-Serie. Auch wenn es sich bei

HD Traffic und Navteq Traffic: Echtzeit-Stauwarner im Überblick

Einen Stau mit Hilfe des Traffic Message Channels zu umfahren, war vor Jahren richtig innovativ. Doch seit jedes Navigationsgerät diesen Service bietet, lotst das einst praktische TMC den

TomTom HD Traffic 5.0 warnt noch besser vor Staus

TomTom hat seinen Stauwarndienst HD Traffic aktualisiert. Der Navigationsgeräte -Hersteller verspricht, mit TomTom HD Traffic 5. 0 noch genauere Informationen zur aktuellen Verkehrslage und Staus

TomTom verkauft Nutzerdaten an die Polizei

Navigationsgeräte -Hersteller TomTom steht unter Druck: Der Konzern hat in den Niederlanden Nutzerdaten an die Polizei verkauft – die macht damit Jagd auf Raser. Das berichtet die niederländische

Navigationsgeräte für Outdoor-Freizeit und Sport

Navigationsgeräte helfen nicht nur im Autoverkehr, sondern auch bei Freizeit-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Joggen oder Wassersport. Mit handelsüblichen Auto-Navis kommt allerdings auf Feld-

Navigationsgeräte Kaufberatung: Diese Funktionen brauchen Sie

Navigationsgeräte sind schon lange mehr als nur ein elektronischer Straßenatlas. Zusatzfunktionen und Multimedia-Spielereien überfordern Anwender. Selbst Einsteiger-Modelle bieten nun mehr als so

Navigationsgeräte: ADAC kritisiert Navi-Hersteller wegen Karten-Updates

Der ADAC hat die Hersteller von Navigationsgeräten scharf kritisiert. Beim Kauf seien die installierten Karten zum Teil schon veraltet, eine Aktualisierung sei oft umständlich und teuer. In vielen

ADAC-Test: Smartphones und Navigationsgeräte fast gleich auf

Smartphones entwickeln sich zusehends zu einer ernsthaften Alternative zum Navigationsgerät. Die Navigationssoftware auf modernen Handys ist laut einem Test des ADAC in manchen Belangen den

TomTom Go Live 1005: Navigationsgerät mit 13cm-Display ist da

Auf der IFA 2010 zeigte TomTom sein neues Flaggschiff Go Live 1005 bereits. Ab sofort ist das Navigationsgerät mit dem großen Schirm im Handel erhältlich. Das TomTom Go Live 1005 fällt vorrangig

Navigationsgeräte: Karten-Update für Garmin, Navigon und TomTom

Eine neue Umgehungsstraße, ein Kreisverkehr anstelle einer Kreuzung oder gar ein ganzes Neubaugebiet: Wer ein Navigationsgerät besitzt, bekommt mit der Zeit ein Gefühl dafür, wie viel doch gebaut

Navigationsgeräte-Test: Einsteiger Navigationsgeräte bis 155 Euro

Bei der neusten Generation der günstigen Navigationsgeräte haben die Hersteller stark am Nutzwert gefeilt: Viele Modelle bieten außer der klassischen Autonavigation auch Modi für Fahrräder und

TomTom XXL CE Traffic: Riesiges Navigationsgerät wird günstiger

TomTom macht sein riesiges Navigationsgerät XXL noch günstiger. Das Modell TomTom XXL IQ Routes CE Traffic kostet nur noch 179 Euro. Der Käufer spart zwar 20 Euro im Vergleich zum Vorgänger, muss

Navigationsgeräte mit Internet-Zugang im Test

Navigationsgeräte können heute eine ganze Menge mehr als nur Fahrtanweisungen zum Ziel geben. Navis der neuen Generation haben einen permanenten Internet-Zugang. Doch der dient bei Modellen wie dem

ADAC-Test: Navigationssoftware für das iPhone

Der ADAC hat Navigation s- software für das iPhone von fünf verschiedenen Herstellern (Navigon, Alk, iGo, TomTom und Sygic) getestet. Hauptsächlich wurden die Funktionen und die Handhabung der

Google Maps Navigation lässt Garmin und TomTom zittern

Google setzt mit seiner neuen kostenlosen Navi-Software für das eigene Handy-Betriebssystem führende Anbieter von mobiler Navigationssoftware gehörig unter Druck. Google Maps Navigation ist eine

Navigationsgeräte über 250 Euro im Test

Ein Navigationsgerät , das mehr als 250 Euro kostet, muss auch etwas ganz Besonderes bieten: So funktioniert beim Garmin Nüvi 865TFM die Spracheingabe über die Fernbedienung. Das Navi Falk F10 wird

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

IFA 2009 Navigationsgeräte von TomTom, Navigon und Co. kennen den günstigsten Benzinpreis

Navigationsgeräte gehen online: TomTom, Garmin und Co. zeigen auf der ihre neuesten Navis, die dank Dauerverbindung ins Internet immer die neuesten Informationen aus der direkten Umgebung des

Navigation: TomTom-App für das iPhone erhältlich

Die Gerüchte haben sich als wahr erwiesen, seit dem Wochenende bieten App Stores weltweit die Navigations-Software von TomTom als Umsetzung für das iPhone an. Vorgestellt wurde das Navigationspaket

Navis zum Schnäppchenpreis

Die Fülle an Navigationssystemen ist nahezu unübersehbar. Im Meer der Modelle finden sich jedoch einige Evergreens – Geräte, die weiterhin erhältlich sind, obwohl schon längst Nachfolger erschienen

Vergleichstest: Die besten Navigationssysteme mit Text to Speech

Biegen Sie an der nächsten Kreuzung rechts ab. So oder so ähnlich spricht jedes Navigationssystem . Personal Navigation Assistants (PNA) mit Text to Speech navigieren konkreter. Bei ihnen lautet

TomTom One XL - Navigationsgerät im Test

Das TomTom One XL gibt es in zwei Versionen: In der regionalen Variante beschränkt sich das Kartenmaterial auf Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Europa-Version beinhaltet 21 Länder
 
 
 

News zu TomTom abonnieren:

RSS

News zu TomTom teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zum Thema 

Anzeigen