Startseite
Sie sind hier: Home >

Tokio

...

Tokio

Ältester Mann der Welt kommt aus Japan 

Ältester Mann der Welt kommt aus Japan

Ein 111-jähriger Japaner ist der älteste Mann der Welt. Der ehemalige Schuldirektor Sakari Momoi bekam in einer feierlichen Zeremonie in einem Altenpflegeheim in Tokio die Urkunde des Guinness-Buchs der Rekorde überreicht. Den Anwesenden erklärte der Mann mit leiser aber fester Stimme, er würde
Japan: Taifun Halong steuert auf Küste zu 

Japan: Taifun Halong steuert auf Küste zu

Der Taifun "Halong" hat zu Beginn des jährlichen buddhistischen Obon-Festes mit stürmischen Winden und sintflutartigem Regen auf der Insel Shikoku und in der Präfektur Hyogo im Südwesten Japans für Schrecken und Chaos gesorgt. Durch den Sturm wurde ein Mensch getötet, mehr als 50 weitere wurden
Taifun "Neoguri" zieht ab - Tokio verschont geblieben 

Taifun "Neoguri" zieht ab - Tokio verschont geblieben

Tokio - Japan hat den Taifun "Neoguri" vergleichsweise glimpflich überstanden.  Nach tagelangem Toben entlang des fernöstlichen Archipels schwächte sich der Wirbelsturm am Freitag über dem Pazifik zu einer Tiefdruckzone ab.   "Neoguri", koreanisch für Waschbär, fegte in der Nacht an der nahe der
Japan will Sanktionen gegen Nordkorea lockern 

Japan will Sanktionen gegen Nordkorea lockern

Nach jahrelanger Eiszeit zeichnet sich zwischen Japan und Nordkorea eine leichte Entspannung ab. Japans Regierungschef Shinzo Abe kündigte eine Lockerung der Sanktionen gegen das stalinistische Regime an. Damit reagiert er auf die Zusage Pjöngjangs, die Entführungsfälle von Japanern durch
Olympiasieger Murofushi Sportdirektor für Tokio 2020 

Olympiasieger Murofushi Sportdirektor für Tokio 2020

Tokio - Japans Hammerwurf-Olympiasieger Koji Murofushi ist zum Sportdirektor der Olympischen Spiele 2020 in Tokio ernannt worden, wie am 24. Juni in Japans Hauptstadt bekannt wurde. In dieser Funktion ist der 39-Jährige Verbindungsmann zwischen den Athleten, den internationalen Fachverbänden u

Zahl der Toten nach Unwettern in Japan auf 60 gestiegen

Tokio - Eine Woche nach den Erdrutschen in Hiroshima ist die Zahl der Toten auf 60 gestiegen. Noch immer würden 26 Menschen vermisst, berichtete der japanische Fernsehsender NHK. Etwa 3000

Helfer in Hiroshima suchen weiter nach Überlebenden

Tokio - Tausende Helfer in Hiroshima suchen weiter nach Überlebenden der Schlammlawinen. Wie die Nachrichtenagentur Kyodo unter Berufung auf die Polizei meldete, unterstützten mehr als 3000

Unwetter reißen Dutzende Japaner in den Tod

Tokio - Schwere Unwetter haben im Westen Japans mindestens 39 Menschenleben gefordert. Die Zahl der Vermissten stieg nach  Erdrutschen auf 43, wie die Polizei mitteilte. Starke Regenfälle

Unwetter in Japan: 39 Tote durch Erdrutsch in Hiroshima

Die Zahl der Toten bei Unwettern im Westen Japans ist auf 39 gestiegen. Nach Medienangaben vom Donnerstag wurden noch sieben Menschen vermisst. Die Rettungsmannschaften hatten in Hiroshima die ganze

Japan: 39 Tote bei Unwettern in Hiroshima

Tokio - Die Zahl der Toten bei Unwettern im Westen Japans ist auf 39 gestiegen. Medienangaben zufolge wurden noch sieben Menschen vermisst. Die Rettungsmannschaften hatten in Hiroshima die ganze

Tokios Börse legt trotz schlechtere Konjunkturdaten leicht zu

Tokio – Der Tokioter Aktienmarkt hat mit leichten Gewinnen geschlossen - trotz schlechterer Konjunkturdaten. Der Nikkei-Index erhöhte sich um 52, 32 Punkte oder 0, 35 Prozent auf 15 213, 63 Punkte.

Mindestens zwei Tote und Dutzende Verletzte bei Taifun in Japan

Tokio - Taifun «Halong» ist in Japan auf Land getroffen und hat mindestens zwei Menschen das Leben gekostet. Eine Frau wurde tot aus einem reißenden Strom auf der südwestlichen Insel Shikoku

Erdbeben der Stärke 6,1 in Japan - Keine Tsunami-Warnung

Tokio - Ein Erdbeben der Stärke 6, 1 hat den Norden Japans erschüttert. Der Meteorologiebehörde zufolge lag das Zentrum des Bebens am frühen Nachmittag Ortszeit vor der Ostküste der Provinz Aomori

Taifun «Halong» trifft auf Japan - Hunderttausende flüchten

Tokio - Der Taifun «Halong» ist mit stürmischen Winden und sintflutartigem Regen am frühen Morgen auf die südwestjapanische Insel Shikoku geprallt. Mehr als eine halbe Million Menschen im Westen des

Taifun «Halong» trifft auf Japan - Hunderttausende flüchten

Tokio - Der Taifun «Halong» hat begleitet von Sturm und sintflutartigem Regen am frühen Morgen die südwestjapanische Insel Shikoku erreicht. Wie der Fernsehsender NHK berichtete, wurden bisher 26

«Halong» nimmt Kurs auf Japan - Hunderttausende flüchten

Tokio - Begleitet von Sturm und sintflutartigem Regen hat Taifun «Halong» Kurs auf Japan genommen. Rund eine halbe Million Menschen wurden aufgerufen, ihre Häuser zu verlassen und sich in

100.000 Japaner sollen sich vor Taifun Halong in Sicherheit bringen

Tokio - Im Süden Japans sollen sich mehr als 100 000 Menschen vor einem nahenden Taifun in Sicherheit bringen. Der Sender NHK berichtet, sie seien aufgefordert worden, ihre Häuser zu verlassen.

Taifun "Halong" steuert auf Japan zu - Warnung vor Erdrutschen

Tokio – Der Taifun «Halong» nimmt Kurs auf den Süden Japans und bringt heftigen Platzregen und Wind mit. Japans Meteorologiebehörde gab eine Warnung vor Erdrutschen, hohen Wellen und anschwellenden

Tokios Börse schließt mit kräftigen Verlusten

Tokio - Die Talfahrt an der Tokioter Börse hat sich beschleunigt. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte brach um fast 3 Prozent ein. Händlern zufolge reagierten Anleger auf die Krisenherde in der

Nikkei steigt leicht

Tokio - Japans Börse hat sich erstmals nach sechs Tagen etwas stabilisieren können. Der Nikkei Index für 225 führende Werte legte 0, 48 Prozent oder 72, 58 Punkte auf 15 232, 37 Punkte zu. Der Euro

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Börse in Tokio mit leichten Verlusten

Tokio - Die Börse in Tokio hat leichte Verluste verzeichnet. Der Nikkei-Index notierte zum Handelsschluss ein Minus von 48, 61 Punkten oder 0, 31 Prozent auf 15 474, 5 Punkte.

Tokios Börse weiter auf dem Weg nach oben

Tokio - Die Börsenkurse in Tokio haben den dritten Tag in Folge zugelegt. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte schloss mit einem Plus von 88, 67 Punkten oder 0, 57 Prozent bei 15 618, 07 Punkten.

UN-Entwicklungsbericht: 2,2 Milliarden Menschen arm oder fast arm

Tokio - 2, 2 Milliarden Menschen weltweit sind arm oder müssen mit sehr wenig Einkommen leben. Das geht aus dem «Bericht über die menschliche Entwicklung 2014» hervor, den das Entwicklungsprogramm

Tokios Börse schließt mit geringfügigen Verlusten

Tokio - Der Aktienmarkt in Tokio hat mit leichten Verlusten geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte fiel um 14, 72 Punkte oder 0, 1 Prozent auf 15 328, 56 Punkte. Händler begründeten

Japan: Tokios Börse schließt mit Gewinnen

Tokio - Der Aktienmarkt in Tokio hat mit Gewinnen geschlossen. Nach drei Handelstagen mit Verlusten schlug die Börse einen Erholungskurs ein. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte erhöhte sich um

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Japans Börse schließt knapp im Minus

Tokio - Japans Aktienmarkt hat zum zweiten Mal in Folge im Minus geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte fiel um 9, 04 Punkte oder 0, 1 Prozent auf 15 370, 26 Punkte. Der Euro kostete

Tokios Börse schließt mit Gewinnen

Tokio – Gewinne an der Wall Street und den europäischen Aktienmärkten haben der Börse in Tokio Aufwind gegeben. Nach sechs Handelstagen im Minus stieg der Nikkei-Index für 225 führende Werte um 0,

Behörden heben Tsunami-Warnung für Japans Ostküste auf

Tokio - Ein Beben hat die Bewohner von Japans Ostküste kurzzeitig aufgeschreckt. Berichte über Verletzte oder Schäden gab es zunächst nicht. Auch an der beschädigten Atomanlage Fukushima Daiichi

Tsunami-Warnung für Fukushima nach Erdbeben vor Japans Ostküste

Tokio - Nach einem schweren Erdbeben im Pazifik ist für Teile der Ostküste Japans - darunter die Gegend um die Atomruine Fukushima - eine Tsunami-Warnung herausgegeben worden. Laut Betreiber Tepco

Erdbeben vor Japan: Tsunami-Warnung für Region Fukushima

Tokio - Nach einem schweren Erdbeben im Pazifik haben die Behörden für Teile der Ostküste Japans eine Tsunami-Warnung herausgegeben. Dazu gehört auch die Region um die Atomanlage Fukushima. Die

Tsunami-Warnung nach Erdbeben vor Japans Ostküste

Tokio - Nach einem schweren Erdbeben der Stärke 6, 8 im Pazifik haben die Behörden für Regionen im Osten Japans eine Tsunami-Warnung herausgegeben, darunter die Präfektur Fukushima. Dort liegt auch

Taifun «Neoguri» klingt ab - Tokio verschont geblieben

Tokio - Der Taifun «Neoguri» hat Tokio verschont. Der Wirbelsturm zog entlang der Pazifikküste nach Nordosten, bevor er sich im Tagesverlauf zu einer Tiefdruckzone weiter abschwächt. Das gab die

Taifun «Neoguri» verschont Tokio

Tokio - Der Taifun «Neoguri» hat Tokio verschont. Der Wirbelsturm zog entlang der Küste der japanischen Hauptinsel Honshu und peitschte schwere Regenfälle über die Region. Am Morgen zog er über dem

Tokios Börse schließt leichter

Tokio - Die Börse in Tokio hat leicht nachgegeben. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsende einen geringfügigen Abschlag von 11, 76 Punkten oder 0, 08 Prozent bei 15 302, 65

Tokios Börse schließt schwächer

Tokio - Die Börse in Tokio hat in Folge von negativen Vorgaben der Wall Street nachgegeben. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsende ein Minus von 65, 03 Punkten oder 0, 42

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Nikkei an Tokios Börse auf Fünf-Monatshoch

Tokio - Beflügelt von soliden US-Arbeitsmarktdaten sowie einer Abschwächung des Yen hat die Börse in Tokio Gewinne verbucht. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte kletterte auf den höchsten Stand

Stimmungsdämpfer in Japans Großindustrie

Tokio  - Die Stimmung unter den japanischen Industriemanagern ist erstmals seit anderthalb Jahren gesunken.  Nach der ersten Anhebung der Verbrauchersteuer seit 17 Jahren sank der von der Zentralbank

Tokios Börse schließt fester

Tokio - Die Börse in Tokio hat nach zwischenzeitlichen Verlusten fester geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte rettete sich wieder knapp über die psychologisch wichtige Marke von 15

Tokios Börse schließt schwächer

Tokio - Die Börse in Tokio hat in Folge negativer Vorgaben der Wall Street schwächer geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte rutschte erneut knapp unter die psychologisch wichtige Marke

Wale: Japan will Walfang wieder aufnehmen

Trotz des vom Internationalen Gerichtshofs (IGH) verhängten Verbots will sich Japans konservative Regierung für eine Wiederaufnahme des kommerziellen Walfangs einsetzen. Er werde die

Japan verbietet Besitz von Kinderpornografie

Tokio - Nach jahrelanger internationaler Kritik will Japan den Besitz von Kinderpornografie unter Strafe stellen. Pornografische Darstellungen von Kindern in japanischen Manga-Comics und

Japan droht eine weitere Atomkatastrophe

Rund drei Jahre nach Fukushima sieht der damalige Ministerpräsident Naoto Kan Japan nicht gegen eine zweite nukleare Katastrophe gewappnet. Hohe Erdbebengefahr sehen Experten vor allem in der Region

Tokios Börse schließt uneinheitlich

Tokio - Die Börse in Tokio hat heute uneinheitlich geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsende einen Abschlag von 49, 34 Punkten oder 0, 34 Prozent beim Stand von

Tokios Börse schließt fester

Tokio - Die Börse in Tokio hat etwas fester geschlossen.  Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsende einen leichten Gewinn von 34, 43 Punkten oder 0, 24 Prozent beim Stand von

Leiche in Japan per Post verschickt

Tokio  - In Japan hat sich eine Frau einer Leiche per Post entledigt. Die Brasilianerin mit japanischen Wurzeln soll in Osaka eine frühere Schulkameradin in deren Wohnung umgebracht und bei einem

Tokios Börse schließt freundlich

Tokio - Die Börse in Tokio hat in Folge positiver Vorgaben aus Europa weiter leicht zugelegt. Der Nikkei-Index notierte zum Handelsende einen Gewinn von 0, 23 Prozent bei 14 636 Punkten. Der breit

Paul McCartney erkrankt - Japan-Konzerttour abgesagt

Tokio - Ex-Beatle Paul McCartney hat wegen gesundheitlicher Probleme sämtliche Konzerte in Japan absagen müssen. Das teilte eine Sprecherin der Konzertagentur Kyodo Tokyo mit. Der 71-jährige

Tischtennis-Herren verlieren WM-Finale 1:3 gegen China

Tokio - Deutschlands Tischtennis-Herren haben das WM-Finale in Tokio mit 1:3 gegen Titelverteidiger China verloren. Für die Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes war es die fünfte Niederlage im

Erdbeben in Tokio lässt Häuser wanken: Schwerstes Beben seit Fukushima

Tokio ist vom schwersten Erdbeben seit der Katastrophe von Fukushima erschüttert worden. Die US-Erdbebenwarte USGS gab die Stärke mit 6, 0 an. Es gab keine größeren Schäden - auch habe zu keiner

Heftiges Erdbeben erschüttert Tokio

Tokio - Ein Erdbeben der Stärke 6, 0 hat die japanische Hauptstadt Tokio und weite Teile Japans erschüttert. Das Beben ereignete sich am frühen Morgen, wie die japanischen Behörden mitteilten. 17

Einige Verletzte bei Beben in Tokio

Tokio - Tokio und weite Teile Japans sind von einem Erdbeben der Stärke 6, 0 erschüttert worden. Es habe einige Verletzte gegeben, aber bislang keine Hinweise auf Schäden, berichten lokale Medien.

Heftiges Erdbeben erschüttert Tokio

Tokio – Ein Erdbeben der Stärke 6, 2 hat die japanische Hauptstadt Tokio erschüttert. Das Beben ereignete sich am frühen Morgen Ortszeit. Bislang gibt es keine Berichte über Schäden. Eine

Tokios Börse gibt vor Feiertag nach

Tokio - Die Aktienbörse in Tokio hat angesichts negativer Vorgaben der New Yorker Wall Street schwach geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelschluss ein Minus von

Tokios Börse gibt vor Feiertag nach

Tokio - Die Aktienbörse in Tokio hat angesichts negativer Vorgaben der New Yorker Wall Street schwach geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelschluss ein Minus von

Obama sichert Japan Bündnistreue zu

Tokio - Mit einem klaren Bekenntnis zu Japan im Inselstreit mit China hat US-Präsident Barack Obama Peking brüskiert. Die japanisch-amerikanische Verteidigungsallianz umfasse alle Gebiete, die
 
   
 

News zu Tokio abonnieren:

RSS

News zu Tokio teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen