Startseite
Sie sind hier: Home >

Tiere

...

Tiere

Massentierhaltung auf dem Prüfstand 

Massentierhaltung auf dem Prüfstand

Die Zukunft der Massentierhaltung ist heute das zentrale Thema im Magdeburger Landtag. Die Oppositionsfraktionen Linke und Grüne haben Anträge eingebracht, die auf die Einführung von Obergrenzen für die Tierhaltung abzielen. Auch Regierungschef Reiner Haseloff (CDU) hatte sich für Beschränkungen
Affenversuche: Staatsanwaltschaft durchsucht Max-Planck-Institut 

Affenversuche: Staatsanwaltschaft durchsucht Max-Planck-Institut

Die Staatsanwaltschaft hat nach massiver Kritik an Affenversuchen das Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen durchsucht. Es bestehe der Anfangsverdacht, dass es bei den Versuchen zu zwei Verstößen gegen das Tierschutzgesetz gekommen sei, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei
Tierische Tricks gegen die Kälte 

Tierische Tricks gegen die Kälte

Pudelmütze, Handschuhe, Schal und dicke Socken: Wenn es draußen richtig kalt ist, ziehen wir uns warm an. Was aber machen Tiere, die draußen leben? Sie haben bestimmte Tricks, um mit der Kälte klarzukommen, sagen Experten. Enten zum Beispiel haben keine Probleme mit kalten Füßen. Denn daran
Millionen-Schar Bergfinken begeistert Vogelfreunde 

Millionen-Schar Bergfinken begeistert Vogelfreunde

Eine riesige Schar Bergfinken begeistert hessische Naturfreunde. Mehr als eine Million der Zugvögel haben sich im mittelhessischen Haiger niedergelassen. Die Tiere haben den Stadtteil Steinbach zum Winterquartier erkoren. Anfang des Monats seien es noch 100 000 Vögel gewesen, sagt der
Noch keine Entwarnung bei Vogelgrippe 

Noch keine Entwarnung bei Vogelgrippe

Bei der Ende November verhängten Stallpflicht für Geflügel ist noch kein Ende in Sicht. Der Landkreis Vechta teilte am Mittwoch mit, dass auf seinem Gebiet die Stallpflicht, die eigentlich Ende Januar aufgehoben werden sollte, unbefristet verlängert wird. "Besonders bei Wildvögeln scheint das

Mann in Leingarten bei Hundeangriff schwer verletzt

Ein 77-Jähriger ist am Donnerstag bei Leingarten (Kreis Heilbronn) von einem Hund ins Gesicht und in den Arm gebissen worden. Passanten sahen den stark blutenden Mann und informierten die

Rechtsstreit um einsamen Esel ist beendet

Koblenz (dpa/lrs) - Ein Rechtsstreit um einen einsamen Esel ist vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz mit einem Vergleich beigelegt worden. Das teilte das Gericht am Donnerstag in

Schweinezucht von Straathof bei Genthin wird aufgegeben

Der umstrittene Schweinezüchter Adrianus Straathof gibt die Schweinezucht in Gladau bei Genthin auf. Den rund 40 dort tätigen Mitarbeitern sei gekündigt worden, sagte ein Sprecher des Unternehmens

Mutmaßlicher Tierquäler sieht Tat-Video vor Gericht und kollabiert

Ein wegen Tierquälerei angeklagter Mann ist bei der Vorführung eines Videos mit seinen mutmaßlichen Taten im Gerichtssaal zusammengebrochen. Die Verhandlung habe am Donnerstag abgebrochen werden

Umstrittene Schweinezucht in Gladau bei Genthin wird aufgegeben

Die umstrittene Schweinezucht in Gladau bei Genthin wird aufgegeben. Den rund 40 dort tätigen Mitarbeitern sei gekündigt worden, sagte ein Sprecher des umstrittenen Schweinezüchters Adrianus

Forscher entdecken bisher älteste Fossilien von Schlangen

Etwa 3500 Schlangen-Arten kriechen heutzutage über den Erdball. Diese Vielfalt hat ihren Ursprung bereits vor mehr als 170 Millionen Jahren, berichten Forscher nach der Entdeckung der bisher

Wirkung von Wildwarnreflektoren umstritten: Land wartet Studie ab

Die Landesregierung scheut den flächendeckenden Einsatz blauer Wildwarnreflektoren zum Schutz vor Verkehrsunfällen, so lange deren Wirksamkeit nicht eindeutig belegt ist. Der erhebliche finanzielle

Erstmals seit fast 60 Jahren wieder Rotz-Infektion bei einem Pferd

Erstmals seit fast 60 Jahren ist in Deutschland bei einem Pferd wieder die ansteckende Infektionskrankheit Rotz nachgewiesen worden. Bei einem Sportpferd aus dem Kreis Osnabrück habe sich der

Ministerium hebt Stallpflicht für Geflügel wegen Vogelgrippe auf

Das Brandenburger Verbraucherschutzministerium hat die zum Schutz gegen Vogelgrippe erlassene Stallpflicht für Geflügel aufgehoben. Sie galt seit November in Wildvogelgebieten. Bislang habe es in

Veterinäramt: Noch keine Entwarnung bei Geflügelpest in Anklam

Nach den Vogelgrippefällen in der Region Anklam sind die Untersuchungen des Geflügels im Drei-Kilometer-Sperrbezirk abgeschlossen.  "Entwarnung kann aber noch nicht gegeben werden", sagte

Feuerwehr rettet Ente mit Brotkorb aus der Strömung

Mit einem Brotkorb ist die Feuerwehr Telgte (Kreis Warendorf) einer erschöpften Ente zur Hilfe geeilt. Das Tier habe am Dienstagabend unterhalb eines Ems-Wehres in der Strömung festgesteckt, sagte

Feuerwehr rettet Ente mit Brotkorb aus der Strömung

Mit einem Brotkorb ist die Feuerwehr Telgte (Kreis Warendorf) einer erschöpften Ente zur Hilfe geeilt. Das Tier habe am Dienstagabend unterhalb eines Ems-Wehres in der Strömung festgestellt, sagte

Mecklenburg-Vorpommern: Auto kollidiert mit ausgebüxter Kuh

Mit Glück haben zwei Autoinsassen bei Ueckermünde im Kreis Vorpommern-Greifswald eine Frontalkollision mit einer Kuh unverletzt überstanden. Wie ein Polizeisprecher erklärte, war das Rind von einer

Wissenschaftler: Funde aus der Grube Messel eine Million Jahre älter

Die Fossilien aus der Grube Messel bei Darmstadt sind eine Million Jahre älter als angenommen. Nach einer neuen Datierungsmethode ist das heutige Unesco-Weltnaturerbe nicht wie angenommen vor 47

Besucherzahl im Rostocker Zoo bleibt auf hohem Niveau

Der Rostocker Zoo bleibt die besucherstärkste Freizeit- und Bildungseinrichtung in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Zoodirektor Udo Nagel am Mittwoch berichtete, wurden im vergangenen Jahr mehr als 632

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Karlsruhe sucht Namen für Giraffenbaby

Mit einem Wettbewerb sucht der Karlsruher Zoo einen Namen für seinen jüngsten Bewohner - eine kürzlich geborene Netzgiraffe. Der Name für das Giraffenmädchen muss allerdings mit "D" beginnen, wie

Ratten und Mäuse im Labor: Zahl der Tierversuche bleibt konstant

Die Behörden haben im vergangenen Jahr in Sachsen-Anhalt 60 Tierversuche genehmigt. Im Schnitt seien es 65 pro Jahr, sagte eine Sprecherin des Landesverwaltungsamtes in Halle. Die Tiere würden

Autofahrer kollidiert mit ausgebüxter Kuh: Rind tot

Ein Brandenburger Autofahrer und seine Beifahrerin haben in Mecklenburg-Vorpommern eine Frontalkollision mit einer Kuh unverletzt überstanden. Das Rind war von einer nahen Weide ausgebrochen, wie

Rostocker Zoo zieht Bilanz 2014

Rostock (dpa/mv) - Noch unter dem Eindruck der Krise nach dem Ausbruch der Vogelgrippe präsentiert der Rostocker Zoo heute seine Bilanz 2014 und einen Ausblick auf das laufende Jahr. Die Vogelgrippe

Landkreis Dahme-Spreewald hebt Stallpflicht für Geflügel auf

Der Landkreis Dahme-Spreewald hat die strengen Schutzmaßnahmen gegen die Vogelgrippe aufgehoben. Die Stallpflicht für Geflügel in bestimmten Risikogebieten sei außer Kraft gesetzt, teilte die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Übungsturm für Hundestaffel wird saniert

Der Übungsturm der Hundestaffel vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) wird saniert. Das knapp zwölf Meter hohe Gerüst auf dem Trainingsgelände in Marienfelde war zuletzt so marode, dass die

Waschbären in Hessen auf dem Vormarsch

Der Waschbär breitet sich in Hessen weiter aus. Die Zahl der Tiere sei zwar schwer zu schätzen, sagte Mark Harthun vom Naturschutzbund Hessen (Nabu). Doch anhand der jährlichen Jagdstatistik ließen

Schweine verenden nach Lasterunfall auf eisglatter Fahrbahn

Bei einem Unfall auf eisglatter Straße sind im Kreis Oldenburg mehrere Schweine in einem Tiertransporter verendet. Der Fahrer einer Sattelzugmaschine geriet am Dienstag nach Angaben der Polizei in

Seehund auf Erkundungstour in der Weser

Ein Seehund hat sich aus der Nordsee zu einer Erkundungstour in die Weser aufgemacht. Spaziergänger sichteten das Tier am Weserwehr. Experten überrascht der ungewöhnliche Besucher nicht. "Seehunde

Hirschkuh in Oberbayern möglicherweise von Wolf gerissen

In Oberbayern ist möglicherweise erneut ein Wolf unterwegs. Wie das Landesamt für Umwelt am Montag in Augsburg mitteilte, wurde am Freitag im Landkreis Miesbach in der Nähe von Kreuth eine gerissene

Hund erschreckt Reiterin und Pferd - Verletzungen

Ein Neufundländer hat eine Reiterin und ihr Pferd in Mannheim zu Fall gebracht. Die 41-Jährige und die Stute zogen sich erhebliche Verletzungen zu, wie die Polizei am Montag mitteilte. Pferd und

Neuer Vogelgrippe-Fall bei Anklam - Erreger in Hausente nachgewiesen

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es einen weiteren Vogelgrippe-Fall: Rund 1, 4 Kilometer von dem Gehege im Anklamer Stadtpark entfernt, in dem vergangene Woche der hochansteckende Erreger H5N8

Genetische Detektivarbeit: Forscher finden Gendefekt bei Rindern

Die Ursache für einen schweren Gendefekt bei Rindern ist von Forschern des Leibniz-Instituts für Nutztierbiologie (FBN) in Dummerstorf bei Rostock gefunden worden. Die Tiere hatten statt der üblichen

Hund "macht" vor Gartentüre: Gartenbesitzer tritt zu und muss zahlen

Aus Ärger über einen Hund, der vor seine Hütte einen Haufen setzte, hat ein Frankfurter Gartenbesitzer ausgeholt und den Dackel getreten. Das kommt den 57-Jährigen nun teuer zu stehen: Der Mann

Auto prallt gegen ausgerissenes Pony

Ein ausgebüxtes Pony hat im Neckar-Odenwald-Kreis einen Verkehrsunfall verursacht. Der Ausreißer sei in der Dunkelheit auf die Straße gerannt und von einem Auto erfasst worden, teile die Polizei am

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Lastwagen prallt mit Rind zusammen: Tier getötet

Ein entlaufenes Galloway-Rind ist am Sonntagabend auf der Bundesstraße 104 zwischen Rehna und Nesow (Landkreis Nordwestmecklenburg) einem Verkehrsunfall zum Opfer gefallen. Direkt vor einem Lkw

Zwei Vietnamesen mit gefrorenem Tiger und Affen erwischt

Hanoi - Zwei Vietnamesen sind mit einem gefrorenen Tiger und drei Affen gefasst worden. Die 51 und 19 Jahre alten Männer wurden wegen illegalen Transports stark gefährdeter Arten in der zentralen

Kälber-Aufzuchtstall abgebrannt: Elf Tiere getötet

Bei einem Feuer in einem Rinderzuchtbetrieb in Groß Nieköhr (Landkreis Rostock) sind am Sonntagabend elf Kälber getötet und der Aufzuchtstall vernichtet worden. Wie ein Polizeisprecher am Montag in

Rinderstall gerät in Brand: 30 000 Euro Schaden

Auf einem Bauernhof im Landkreis Rostock ist am Sonntagabend ein Feuer in einem Rinderstall ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro. Etwa 30 Kälber waren in

Grüne: Reserve-Antibiotika in Tiermast verbieten

Die Brandenburger Grünen fordern ein Verbot von "Reserve-Antibiotika" in der Tiermast. Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger (SPD) sollte daher einen entsprechenden Vorstoß von Rheinland-Pfalz

Seehundstation pflegt erste verwaiste Kegelrobben

Schwere Winterstürme und die vielen Besucher am Strand haben elf kleine Kegelrobben von ihren Muttertieren getrennt. Die Jungtiere werden in der Seehundstation Nationalpark-Haus im ostfriesischen

Polizeihunde waren 2014 häufiger im Einsatz

Sachsen-Anhalts Polizeihunde sind im vergangenen Jahr häufiger im Einsatz gewesen als noch 2013. Die Vierbeiner wurden etwa 3740 Mal auf die Suche geschickt - nach Straftätern und Vermissten,

Arbeitskreis Hallesche Auenwälder will Tiere und Pflanzen zählen

Der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder will auch in diesem Jahr in ausgewählten Biotopen Tiere und Pflanzen zählen und erfassen. Zur Mitarbeit aufgerufen seien alle Interessierten, besonders jedoch

Witterung und Maisanbau gefallen Nagetieren

Deutlich mehr Ratten als üblich tauchen derzeit in den ländlichen Gebieten Ostfrieslands auf. Landwirte haben in den vergangenen Wochen mehrfach größere Ansammlungen von Nagetieren in den Landkreisen

Experte: Wolf könnte jederzeit in Rheinland-Pfalz auftauchen

Mit einer Rückkehr des Wolfes nach Rheinland-Pfalz ist jederzeit zu rechnen. "Es ist theoretisch möglich, dass er schon da ist, aber noch nicht gesichtet wurde", sagt Ditmar Huckschlag von der

Kleine Tiere, großer Aufwand: Inventur im Zoo Osnabrück

Die winzige Blattschneiderameise ist zwei Millimeter lang, Giraffenbulle Edgar misst stolze 5, 40 Meter. Bei der Inventur im Zoo Osnabrück haben die Mitarbeiter in den vergangenen Tagen gemessen,

Sechs Hundewelpen in Schuhkarton auf Parkplatz ausgesetzt

Unbekannte haben im Kreis Göttingen sechs Hundewelpen in einem Schuhkarton ausgesetzt. Ein Autofahrer habe die erst wenige Tage alten Tiere auf einem Parkplatz bei Seeburg entdeckt, teilte die

Pferd verletzt Mann schwer

Beim Versuch, seine vier entlaufenen Pferde einzufangen, ist ein Mann in Montabaur lebensgefährlich verletzt worden. Der 36-Jährige sei von einem der Tiere umgerannt worden, teilte die Polizei

Untersuchungen nach Vogelgrippe-Fall von Anklam dauern an

Nach dem Vogelgrippe-Fall von Anklam dauern die Untersuchungen in dem eingerichteten Drei-Kilometer-Sperrbezirk noch mindestens bis Montag. Von den Ergebnissen hänge ab, ob weitere Tiere in der

Weitere Hühner in Anklam mit Vogelgrippe-Virus infiziert

Bei den Untersuchungen im Vogelgrippe-Fall von Anklam ist das hochansteckende Virus H5N8 bei fünf weiteren Hühnern entdeckt worden. Die Hühner gehörten zu den 50 Vögeln, die am Mittwoch getötet

Jungbulle auf Abwegen: Polizei erlegt Ausreißer

Mit einem Gewehr ist im unterfränkischen Zeil am Main ein ausgerissener Jungbulle zur Strecke gebracht worden. Nach Angaben der Polizei war das etwa 300 Kilogramm schwere Tier am Donnerstag aus einem

Wildkatzen kehren nach Deutschland zurück

Durch viele Wälder Deutschlands streifen wieder heimische Wildkatzen - und es werden stetig mehr. Das geht aus der neuen und europaweit einzigartigen Gendatenbank für die Europäische Wildkatze

Entführter Schäferhund bei obdachlosem Paar entdeckt

Nach der Entführung eines Schäferhundes aus einem Flensburger Einkaufszentrum ist das Tier bei einem obdachlosen Paar wieder aufgetaucht. Wie die Polizei mitteilte, wurde "Jule" am Donnerstag bei

DNA-Proben könnten Wolfs-Tod aufklären helfen

DNA-Proben könnten die Ermittlungen voranbringen, wer den in Südbrandenburg gefundenen Wolf geköpft hat. Bei Befragungen in den vergangenen Tagen seien auf freiwilliger Basis Proben abgegeben

Australische Fischer fangen Monster-Fisch aus der Tiefsee

Australischen Fischern ist ein rätselhaftes Wesen aus der Tiefsee ins Netz gegangen. Das schlangenartige Tier ist fast zwei Meter lang und besitzt 300 nadelspitze Zähne in 25 Reihen, was ihm ein
 
   
 

News zu Tiere abonnieren:

RSS

News zu Tiere teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen