Startseite
Sie sind hier: Home >

Tiere

...

Tiere

Tierschutzbund kritisiert Haltung von weißen Löwen 

Tierschutzbund kritisiert Haltung von weißen Löwen

Nach der Geburt von vier weißen Löwen in einem Zirkus in Magdeburg hat der Deutsche Tierschutzbund die Haltung der Tiere scharf kritisiert. "Solche Tiere kommen in der Natur äußerst selten vor, werden in Zirkussen aber bewusst gezüchtet, meist durch Inzucht, um neue Publikumsmagneten zu
Magdeburg: Vier weiße Löwen im Zirkus Krone zur Welt gekommen 

Magdeburg: Vier weiße Löwen im Zirkus Krone zur Welt gekommen

Vier weiße Löwen sind in der Nacht zu Donnerstag in Magdeburg zur Welt gekommen. Die drei Jungs und ein Mädchen seien wohlauf, teilte der Zirkus Krone mit, der sich derzeit in der Stadt aufhält. Weltweit gibt es nach Angaben des Zirkus nur wenige weiße Löwen, die Tiere befänden sich in einem
Welches Haustier eignet sich für mein Kind? 

Welches Haustier eignet sich für mein Kind?

"Mama, Papa, Ich hätte so gerne einen Hund!" Früher oder später werden die meisten Eltern mit diesem Wunsch konfrontiert. Grundsätzlich hat es viele positive Seiten, wenn Kinder mit einem Haustier auswachsen, aber es ist für die ganze Familie mit einer langjährigen Verantwortung für das Tier
Mecklenburg-Vorpommern regelt Ferkeltötung per Erlass neu 

Mecklenburg-Vorpommern regelt Ferkeltötung per Erlass neu

Nach TV-Berichten über tierschutzwidrige Ferkeltötungen hat Mecklenburg-Vorpommerns Agrarministerium eine neue Richtlinie dazu erlassen. "Damit ist klarer geregelt, dass betroffene Ferkel erst zweimal begutachtet, dann betäubt und an anderer Stelle auf vorgeschriebene Art getötet werden müssen",
Die ersten Zugvögel haben Thüringen verlassen 

Die ersten Zugvögel haben Thüringen verlassen

Noch ist der Sommer nicht vorbei, da beginnt bereits die Abreise der Zugvögel aus Thüringen. "Der Vogelzug ist im vollen Gange", sagte Rudolf Sienhold von der Staatlichen Vogelschutzwarte Seebach der Nachrichtenagentur dpa. Zu den ersten, die es in den Süden ziehe, gehörten Mausersegler und

Rätselhafter Schwund an Schwänen beschäftigt Kriminalpolizei

Nach dem rätselhaften Schwund an Schwänen in Bad Kreuznach ermittelt die Kriminalpolizei. Am Ufer der Nahe seien inzwischen mehr als ein Dutzend der großen weißen Wasservögel verschwunden, teilte

Fuchs verirrt sich in Wohnung

Ein Fuchs hat sich im schwäbischen Deggingen (Kreis Göppingen) in eine Wohnung verirrt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, schlich sich das kleine Raubtier über den Keller ins Erdgeschoss.

Neues Raubtierhaus im Tierpark Cottbus eröffnet

Im Tierpark Cottbus sind nach sieben Jahren Pause erstmals wieder Tiger zu sehen. Zwei Weibchen bewohnen das sanierte und erweiterte Raubtierhaus samt Außenanlage bereits, das am Donnerstag eröffnet

Verfolgungsjagd nach entlaufenem Bullen endet tödlich

Vor Tagen ist ein Jungbulle ausgebüxt, hat mehrere gefährliche Situationen im Bahn- und Straßenverkehr verursacht und ist am Donnerstag schließlich erlegt worden. Das Tier konnte nach Polizeiangaben

Thüringer Zoopark: Giraffenbulle Lengai zieht nach Polen um

Im Giraffengehege des Thüringer Zooparks wird es wieder etwas leerer: Der Giraffenbulle Lengai verlässt den Erfurter Zoo in Richtung Polen. Wie die Stadt am Donnerstag mitteilte, wird das neun Jahre

Heimtiere werden immer wieder an Zoos abgeschoben

Heimtierbesitzer missverstehen Zoos mitunter als Annahmestelle für leidig gewordene Haustiere. Auch Tierparks in Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind davon betroffen. Das ergab eine Umfrage der

Heimtiere werden immer wieder an Zoos abgeschoben

Heimtierbesitzer missverstehen Zoos mitunter als Annahmestelle für leidig gewordene Haustiere. Auch Tierparks in Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind davon betroffen. Das ergab eine Umfrage der

Tiere vor Urlaub ausgesetzt: Heime vermitteln erfolgreich

Viele Tierheime im Land haben in den Sommermonaten ausgesetzte Tiere bei sich aufgenommen. "Immer wieder kommt es in der Ferienzeit zu dramatischen Situationen, wenn verantwortungslose Tierhalter

Exotische Krebsarten wandern vermehrt nach Deutschland ein

Aufgrund veränderter Klimabedingungen nimmt die Population eingewanderter Krebstiere in Deutschland rapide zu. Erst kürzlich wurden im Frankfurter Rebstockbad exotische Rote Sumpfflusskrebse

Weiden in der Oberpfalz: Tierquäler entsorgt Welpen im Müll

Ein Tierquäler hat in Weiden in der Oberpfalz einen Hundewelpen lebendig in eine Hausmülltonne geworfen. Nach Angaben der Polizei war das etwa zwei Wochen alte Tier in der Tonne fast erfroren. Ein

Küken auf Balkon kommen Mieter teuer zu stehen

Was ist artgerechte Tierhaltung? Jedenfalls nicht, 15 Küken eine Woche lang in einem kleinen Karton auf dem Balkon zu verwahren. Deshalb hat das Berliner Veterinäramt Lichtenberg jetzt einen Mieter

Ratten im Haus - Lebensmittel richtig lagern

Hamburg (dpa/tmn) - Wer ein Rattenproblem hat, ist wahrlich nicht zu beneiden. Um die Nager gar nicht erst anzulocken, sollten Hausbesitzer in Küche und Garten einige Dinge beherzigen. Ratten

Schweinelaster in Gelting umgekippt: 19 Schweine verendet

Beim Unfall eines Viehtransporters in Gelting (Kreis Schleswig-Flensburg) sind am Dienstag 19 Schweine verendet. Der 35 Jahre alte Fahrer des Lastwagen-Gespanns habe beim Abbiegen auf die

Waschbären und Marderhund aus Tierpark gestohlen

Unbekannte haben aus dem Tierpark in Köthen einen Marderhund und fünf Waschbären gestohlen. Ein Mitarbeiter habe am Dienstag festgestellt, dass die bis dahin in einem Gehege untergebrachten Tiere

Kuh steckt bis zum Hals im Wassergraben

Bis zum Hals hat einer Kuh in Bremen das Wasser gestanden. Sie steckte in einem Graben. Ein Spaziergänger rief die Polizei, die dem Tier auf Abwegen gleich Vorsatz unterstellte: Im Gegensatz zu

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Robert Habeck stellt Vertrauensmann für Tierschutz vor

Zum ersten Mal ist in Schleswig-Holstein ein Vertrauensmann für den Tierschutz speziell in der Landwirtschaft berufen worden. Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) stellte am Dienstag in Kiel

Katze in Kämpfelbach übersteht drei Schussverletzungen

Gleich drei Projektile hat ein Tierarzt beim Röntgen einer Katze entdeckt. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag hat aber nur eines der Projektile nach Einschätzung des Veterinärs zu einer akuten

Neue Methode zur Erfassung von Wolfs-Erbgut

Wissenschaftler des Senckenberg Forschungsinstitutes in Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis) haben eine neue Methode entwickelt, um den "genetischen Fingerabdruck" von Wölfen zu nehmen. Das neue Verfahren

Waffenstillstand im Garten - Sechs Tipps gegen Wespen

Berlin (dpa/tmn) - Sie sind einfach lästig. Derzeit gibt es so viele Wespen, dass kaum noch eine Limo im Freien in Ruhe getrunken werden kann. Hier sechs Tricks für einen Waffenstillstand mit den

Pferd in Eisenberg beim Bäcker zugelaufen - Besitzer gesucht

Ungewöhnliche Kundschaft hat ein Bäcker in Eisenberg (Saale-Holzland-Kreis) empfangen: Ein Pferd stand am Dienstagmorgen vor dem Geschäft in der Innenstadt, teilte die Polizei in Stodtroda mit. Eine

Igel schaut zu tief in Joghurtbecher

Polizisten aus Offenburg (Ortenaukreis) haben am Dienstag eine Begegnung der besonderen Art gemacht. "Während nächtlicher Ermittlungen kam ein Joghurtbecher auf die Beamten zugewackelt", heißt es im

Elefanten: Gier nach Elfenbein bedroht Elefanten in Afrika

Tierschützer schlagen Alarm: Laut einer neuen Studie nimmt die Population der afrikanischen Elefanten kontinuierlich ab. Allein zwischen 2010 und 2012 haben Wilderer rund 100. 000   Tiere auf dem

Krokodil frisst Fischer in Australien - Tier getötet

Darwin - Vor den Augen seiner Frau ist ein Mann in Australien beim Fischen von einem Krokodil geschnappt und verschlungen worden. Der 57-jährige sei in den Adelaide-Fluss bei Darwin gewatet, um

Zwei Pferde bei Verkehrsunfall getötet

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 184 zwischen Wahlitz und Menz (Kreis Jerichower Land) sind in der Nacht zum Montag zwei Pferde getötet worden. Ein 25 Jahre alter Autofahrer, der die

Mehr als 50 Ferkel sterben bei Lkw-Unfall

Mehr als 50 Ferkel sind in einem umgekippten Viehtransporter gestorben. Ein Lastwagen hatte am Montag in Aurich auf die Bundesstraße 210 abbiegen wollen. Dabei geriet der Anhänger nach Angaben der

Bettwanzen auf dem Vormasch

Wer glaubt, dass Bettwanzen nur in Hotelzimmern und Wohnungen anzutreffen sind, irrt gewaltig. Bedingt durch den internationalen Reiseverkehr, finden die fiesen Blutsauger auch immer öfterden Weg

Hunde aus überhitztem Auto gerettet: Ermittlungen gegen Urlauber

Urlauber aus Sachsen-Anhalt haben am Wochenende in Waren (Mecklenburg-Vorpommern) ihre Hunde im Auto fast ersticken lassen und müssen sich nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz verantworten.

Hunde aus überhitztem Auto gerettet: Ermittlungen gegen Urlauber

Urlauber aus Sachsen-Anhalt haben am Wochenende in Waren ihre Hunde im Auto fast ersticken lassen und müssen sich nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz verantworten. Wie ein Polizeisprecher

Tierquälerei im Zirkus

Elefanten, Großkatzen oder Bären tanzen auf Bällen oder springen durch brennende Reifen. Doch kaum aus der Manege geführt, werden die Tiere wieder angekettet. Tierschützer kritisieren die

Fliege löst Zusammenprall von Fahrzeugen aus

Weil eine Fliege ihn ablenkte, hat ein 27 Jahre alter Autofahrer in Aalen (Ostalbkreis) einen Zusammenprall mit einem anderen Wagen verursacht. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann die Fliege

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Bauer rast 13 Wildschweine tot

Der Geschäftsführer eines großen Agrarunternehmens in Möckern ( Sachsen-Anhalt) hat laut einem Bericht der "Bild" 13 Wildschweine mit seinem Dienstwagen auf einem Rapsfeld überfahren. Mehrere Zeugen

Zirkus-Betriebe wehren sich gegen Kritik von Tierrechtlern

München - Die großen Zirkus-Unternehmen in Deutschland sehen sich von Tierrechtlern zu Unrecht an den Pranger gestellt: "Egal wie groß unsere Gehege sind, egal ob wir nur Pferde in unserem Zirkus

Mückenjäger Becker: Dieses Jahr besonders viele Mückenlarven

Hitze, Regen, Hochwasser: Den Mücken am Oberrhein bietet dieser Sommer nahezu traumhafte Bedingungen. Vor allem die Vielzahl der Rhein-Hochwasserwellen sorgt dafür, dass besonders viele Larven

Mückenjäger Becker: Dieses Jahr besonders viele Mückenlarven

Hitze, Regen, Hochwasser: Den Mücken am Oberrhein bietet dieser Sommer nahezu traumhafte Bedingungen. Vor allem die Vielzahl der Rhein-Hochwasserwellen sorgt dafür, dass besonders viele Larven

Mückenjäger Becker: Dieses Jahr besonders viele Mückenlarven

Hitze, Regen, Hochwasser: Den Mücken am Oberrhein bietet dieser Sommer nahezu traumhafte Bedingungen. Vor allem die Vielzahl der Rhein-Hochwasserwellen sorgt dafür, dass besonders viele Larven

Mehr Brutpaare bei Störchen - aber Verluste bei den Jungen

In diesem Sommer haben in Niedersachsen mehr Störche gebrütet als in den Jahrzehnten zuvor, doch gab es regional große Verluste bei den Jungvögeln. Das haben erste Zählungen des Naturschutzbundes

Kühe randalieren in altem Bauernhaus

Die völlig neue Erfahrung von Freiheit auf der Weide hat die Kühe eines Bauern in Oberschwaben außer Rand und Band gebracht. Erst sprangen sie wild umher. Dann beschädigten sie den Weidezaun und

Rentner ertränkt Katzennachwuchs seiner Nachbarn

Im Landkreis Harz hat ein Rentner den Katzennachwuchs seiner Nachbarn ertränkt. Die zwei Jungkatzen waren in Badeborn auf das Grundstück des 79-Jährigen gelaufen, der sich offensichtlich darüber

Chihuahua verursacht Unfall: Vier Verletzte

Ein kleiner Chihuahua hat einen Auffahrunfall mit vier Verletzten ausgelöst. Laut Polizei musste eine 27-Jährige in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) voll auf die Bremse treten, als der kleine

Sachsen-Anhalts Polizei hat 99 Diensthunde im Einsatz

Sachsen-Anhalts Polizei arbeitet derzeit mit 99 aktiven Diensthunden zusammen und kümmert sich auch finanziell um ausgesonderte Tiere. Das ist nicht in allen Bundesländern so, wie das

Streit um Wassergebühren: Zoo zieht Klage gegen Senat zurück

Im Streit um Grundwasser-Gebühren hat der Berliner Zoo seine Klage gegen den Senat zurückgezogen. "Der Zoo wird nicht gegen das Land Berlin prozessieren", sagte Sprecherin Claudia Bienek am Samstag.

Zahl der zugelassenen Tiere für Versuche in Hessen sinkt auf 155 000

Die Zahl der zugelassenen Tiere für Versuche in Hessen ist im vergangenen Jahr auf rund 155 000 gesunken. Das geht aus den Tierversuchsstatistiken für 2013 hervor, die die zuständigen

Justin Bieber zahlt Affen-Buße

Bonn - Popstar Justin Bieber (20) hat seine Schulden für die verbotene Einfuhr seines Äffchens "Mally" nach Deutschland bezahlt. Damit kann der Kanadier wieder ohne Furcht vor Komplikationen in die

Experte verpasst Nilgänsen an Mosel Ringe für Forschungszwecke

Für Forschungszwecke sind an der Mosel in Koblenz junge Nilgänse mit Vogelringen markiert worden. Insgesamt hätten sechs Tiere, die noch nicht flügge seien, Plastikringe mit Identifikationsnummern

Experte verpasst Nilgänsen an Mosel Ringe für Forschungszwecke

Für Forschungszwecke sind an der Mosel in Koblenz junge Nilgänse mit Vogelringen markiert worden. Insgesamt hätten sechs Tiere, die noch nicht flügge seien, Plastikringe mit Identifikationsnummern

Toter Wolf: Noch keine Hinweise auf Täter

Zu dem geköpften Wolf bei Lieberose (Dahme-Spreewald) haben die Ermittler bislang keinen Hinweis auf den Täter. Wie die Staatsanwaltschaft Cottbus am Freitag mitteilte, werde jetzt die Munition

Neue Dino-Art: Gesellige Flugsaurier

Forscher rätseln über das Schicksal einer neu entdeckten Dinosaurier-Art. Heute weiß niemand: Sind sie in einem Sandsturm gestorben oder gab es vielleicht eine schlimme Dürre? Die Tiere aus der

Haustiere: Katze ja, Vogel nein

Lebst du in der Stadt? Und wünschst du dir auch ein Haustier? Sicherlich hast du dann schon gehört, dass ein Tier sich in der Stadt nicht richtig wohl fühlt. Wenig Platz und Lärm sind tatsächlich

Tierschützer protestieren gegen Delfinarium auf Ferieninsel Phuket

Tierschützer laufen auf der thailändischen Ferieninsel Phuket Sturm gegen ein geplantes neues Delfinarium. "Wir machen Druck auf die Fischereibehörde, den Betreibern keine Lizenz zu geben", sagte

Fledermäuse beziehen Nachtquartier in Polizeidienststelle

Die Polizeidirektion in Zwickau hat in der Nacht zum Freitag überraschenden Tier-Besuch bekommen. Ein Schwarm Fledermäuse hatte sich in den Diensträumen ein Nachtquartier gesucht. Offenbar waren die
 
   
 

News zu Tiere abonnieren:

RSS

News zu Tiere teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen