Startseite
Sie sind hier: Home >

Theater

...

Theater

Ensemble der Festspiele Bad Hersfeld verzichtet auf Bürgerbegehren 

Ensemble der Festspiele Bad Hersfeld verzichtet auf Bürgerbegehren

Nach der Kündigung des Intendanten Holk Freytag verzichtet das Ensemble der Bad Hersfelder Festspiele nun doch auf ein Bürgerbegehren gegen diesen Schritt. Es sei nach neuestem Stand aus rechtlichen Gründen nicht durchführbar, teilte das Ensemble am Mittwochabend mit. Daher wolle man nun auf
Bad Hersfeld bekommt viele Bewerbungen um Intendanten-Posten 

Bad Hersfeld bekommt viele Bewerbungen um Intendanten-Posten

Bad Hersfelds Bürgermeister wird die Nachfolge für den entlassenen Intendanten der Festspiele nach eigener Einschätzung "relativ zügig" klären können. "Es trudeln fast stündlich Bewerbungen ein", sagte Thomas Fehling (FDP) der Nachrichtenagentur dpa am Dienstag. Nach einem Streit um die Finanzen
"The Forbidden Zone" bei Salzburger Festspielen uraufgeführt 

"The Forbidden Zone" bei Salzburger Festspielen uraufgeführt

Hallein/Salzburg - Die Uraufführung der neuen Theaterkreation "The Forbidden Zone" der britischen Regisseurin Katie Mitchell hat bei den Salzburger Festspielen das Publikum begeistert. Die nur eineinhalbstündige Produktion erzählt in realen und fiktiven Szenen die Geschichte der Familie des de
Intendant Müller sieht Staatstheater Mainz als gesellschaftliche Mitte 

Intendant Müller sieht Staatstheater Mainz als gesellschaftliche Mitte

Der neue Intendant des Mainzer Staatstheaters, Markus Müller, will sein Haus zum gesellschaftlichen Mittelpunkt der Region machen. "Wir möchten erreichen, dass das wirklich gelebte Stadtmitte ist", sagte der 41-Jährige der Nachrichtenagentur dpa vor seinem offiziellen Start am 1. August. Für
Hersfelder Ensemble ruft nach Kündigung zu Bürgerbegehren auf 

Hersfelder Ensemble ruft nach Kündigung zu Bürgerbegehren auf

Das Ensemble der Bad Hersfelder Festspiele hat sich hinter den gekündigten Intendanten Holk Freytag gestellt. Nach Aufführungen am Dienstagabend verlas ein Schauspieler eine Erklärung, in der die Bad Hersfelder zu einem Bürgerbegehren gegen die Entlassung aufgerufen werden. Die Mitarbeiter aller

Berliner Stefan Neugebauer wird neuer Intendant am Theater Naumburg

Stefan Neugebauer vom Clubtheater Berlin wird neuer Intendant des Theaters Naumburg. Er trete den Posten zum 1. August 2015 an, sagte ein Sprecher der Stadt am Mittwoch. Zuvor hätten sich die elf

Stefan Neugebauer wird neuer Intendant am Theater Naumburg

Stefan Neugebauer vom Clubtheater Berlin wird neuer Intendant des Theaters Naumburg in Sachsen-Anhalt. Er trete den Posten zum 1. August 2015 an, sagte ein Sprecher der Stadt am Mittwoch. Zuvor

Stefan Neugebauer wird neuer Intendant am Theater Naumburg

Stefan Neugebauer vom Clubtheater Berlin wird neuer Intendant des Theaters Naumburg in Sachsen-Anhalt. Er trete den Posten zum 1. August 2015 an, sagte ein Sprecher der Stadt am Mittwoch. Zuvor

Salzburger Festspiele: "Die letzten Tage der Menschheit"

Salzburg - Mit dem Anti-Kriegs-Epos "Die letzten Tage der Menschheit" von Karl Kraus hat am Dienstagabend das Theaterprogramm der Salzburger Festspiele begonnen. Vier Stunden lang ließ Regisseur

Uraufführung erinnert an früh gestorbene Barockdichterin Schwarz

Auf dem Gut Neuensund bei Strasburg (Kreis Vorpommern-Greifswald) soll an diesem Sonntag eine fast vergessene Barockdichterin aus Vorpommern auf besondere Weise geehrt werden. Unter dem Titel "ISt

Mehr Zuschauer bei Theater und Orchester im Südosten

Die Theater und Orchester GmbH (TOG) Neubrandenburg/Neustrelitz hat trotz personeller Turbulenzen in der Spielzeit 2013/14 deutlich mehr Besucher angezogen. Wie eine TOG-Sprecherin am Mittwoch sagte,

Streit eskaliert: Letzte Vorstellung für den Festspiel-Intendanten   

Nach langem Streit ums Geld fällt für Holk Freytag der letzte Vorhang als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele. Die Magistrat der Stadt begründete die Entlassung des Theaterleiters mit der

Bad Hersfeld: Keine Basis mehr mit Festspiel-Intendant gesehen

Der Bad Hersfelder Magistrat hat die Entlassung des Intendanten der Festspiele unter anderem mit einer mangelnden "Gesamtverantwortung" des Theaterleiters begründet. "Insbesondere für die dringend

Kritik aus dem Magistrat an Intendanten-Entlassung in Bad Hersfeld

Nach der Entlassung des Intendanten der Bad Hersfelder Festspiele hat die SPD im Magistrat der Stadt vor den finanziellen Folgen der Personalie gewarnt. Es sei möglich, das Intendant Holk Freytag

Spangenberg: Theater für einen Zuschauer bei "eins-zu-eins-Abenden"

Ein Theaterstück für nur einen Zuschauer wird vom Wochenende an im nordhessischen Spangenberg gezeigt. In dem Werk geht ein Zuschauer einzeln von Raum zu Raum und trifft dort auf je einen

Intendant der Bad Hersfelder Festspiele Holk Freytag fristlos entlassen

Der Intendant der Bad Hersfelder Festspiele ist fristlos entlassen. Der Magistrat der hessischen Stadt beschloss dies am Montag, wie Intendant Holk Freytag mitteilte. Der Erste Stadtrat Rolf Göbel

Salzburger Festspiele: "Don Giovanni" mehr Schwerenöter denn Dämon

Salzburg - Der Beginn war ein Coup. Unbemerkt war Dirigent Christoph Eschenbach im fast völlig abgedunkelten Salzburger Haus für Mozart vor sein Orchester getreten. Die düsteren Tutti-Schläge am

30 000 Zuschauer bei den Erfurter Domstufenfestspielen

Rund 30 000 Zuschauer haben die Aufführungen der diesjährigen Domstufenfestspiele in Erfurt besucht. "Wir sind sehr zufrieden, damit kratzen wir an einer Auslastung von 90 Prozent", sagte der

34 000 Zuschauer bei den Erfurter Domstufenfestspielen

Rund 34 000 Zuschauer haben die Aufführungen der diesjährigen Domstufenfestspiele in Erfurt besucht. "Wir sind sehr zufrieden, damit kratzen wir an einer Auslastung von 90 Prozent", sagte der

Halles Schauspielchef kritisiert Stellenausschreibung

Der Intendant des Neuen Theaters Halle, Matthias Brenner, hat laut einem Zeitungsbericht die Neuausschreibung der Stelle des Generalintendanten des Anhaltischen Theaters Dessau scharf kritisiert.

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Theaterfloß schippert auf der Elbe durch vier Bundesländer

Mit dem Grenzmärchen "Die vergessene Brücke" tourt das Theater Kulturkate seit dem Wochenende auf der Elbe durch vier Bundesländer. Im 25. Jahr des Mauerfalls ist die aus Profis und Laien bestehende

Theaterfloß schippert auf der Elbe durch vier Bundesländer

Mit dem Grenzmärchen "Die vergessene Brücke" tourt das Theater Kulturkate seit dem Wochenende auf der Elbe durch vier Bundesländer. Im 25. Jahr des Mauerfalls ist die aus Profis und Laien bestehende

Theaterfloß schippert auf der Elbe durch vier Bundesländer

Mit dem Grenzmärchen "Die vergessene Brücke" tourt das Theater Kulturkate seit dem Wochenende auf der Elbe durch vier Bundesländer. Im 25. Jahr des Mauerfalls ist die aus Profis und Laien bestehende

Gegen Schwulenfeindlichkeit: Pinke Liste beim Friedrichstadt-Palast

Der Berliner Friedrichstadt-Palast, Europas größtes Revue-Theater, setzt ein Signal gegen Schwulenfeindlichkeit. Auf einer "pinken Liste" stehen 83 Staaten, deren Botschafter künftig nicht mehr zu

Zum Weltkindertheaterfest treffen sich 400 Kinder in Lingen

Mit einer bunten Show ist am Freitag das 13. Weltkindertheaterfest in Lingen eröffnet worden. Unter dem Motto "Colour your World" - Mach deine Welt bunt - treffen sich bis zum 1. August rund 400

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Buchstabenfee Maren Gilzer tanzt jetzt auch Ballett

Die einstige "Glücksrad"-Buchstabenfee Maren Gilzer (54) spielt nun Theater und wird dabei auch tanzen. Für das Stück "Schwanensee in Stützstrümpfen" an der Dresdner Comödie zieht die Schauspielerin

Letzter Vorhang für den "Grafen von Luxemburg" in Neustrelitz

Mit einem kräftigen Besucherplus gehen am Sonntag die Operetten-Festspiele im Schlossgarten von Neustrelitz zu Ende. Das gute Wetter im Juli dürfte zur positiven Bilanz beigetragen haben, sagte eine

400 Kinder aus aller Welt spielen in Lingen Theater

Rund 400 Kinder aus aller Welt treffen sich von heute an in Lingen für eine Woche zu einem Theaterfestival. Unter dem Motto "Colour your World" (Mach Deine Welt bunt) zeigen insgesamt 22 Gruppen ihre

Kürzungen in Sachsen-Anhalts Theaterlandschaft perfekt

Trotz bundesweiter Kritik aus der Theaterszene hat Sachsen-Anhalt seine Theaterverträge mit massiven Kürzungen unter Dach und Fach gebracht. Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) und Halles

Mehr Besucher trotz Fußball-WM im Karlsruher Theater

Die Fußballweltmeisterschaft hat die Besucherzahlen des Badischen Staatstheaters Karlsruhe nur wenig getrübt. Das Großereignis habe dem Haus zwar "deutlich zu schaffen gemacht". Dennoch seien die

Interesse an Dresdner Jugendtheater gewachsen

Das Theater Junge Generation Dresden (tjg) beendet die Spielzeit 2013/2014 mit einem Besucherplus. Mit knapp 83 000 Tickets wurden im Vergleich zur vorigen Saison rund 7000 Karten mehr für die 650

Halle hat nun auch Theatervertrag

Sachsen-Anhalt hat trotz heftiger Kritik alle Theaterverträge unter Dach und Fach gebracht. Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) und Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos)

Theatervertrag für Halle unterzeichnet

Sachsen-Anhalt hat trotz heftiger Kritik alle Theaterverträge unter Dach und Fach gebracht. Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) und Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos)

Stelle von Generalintendant Bücker neu ausgeschrieben

Nach der monatelangen Debatte um Kürzungen am Anhaltischen Theater Dessau ist die Stelle von Generalintendant André Bücker neu ausgeschrieben worden. Bücker, der als scharfer Kritiker der Kürzungen

Abschiedsparty für Oldenburger Theater-Intendant

Mit einer großen Party verabschiedet sich Intendant Markus Müller am Freitag vom Oldenburger Staatstheater. Nach acht Jahren an der Spitze von Niedersachsens drittgrößter Bühne wechselt er im August

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Sachsen-Anhalt bringt letzten Theatervertrag auf den Weg

Das Land Sachsen-Anhalt bringt heute in Halle den letzten von insgesamt neun Theaterverträgen auf den Weg. Er sieht vor, dass die dortige Theater, Oper und Orchester GmbH statt bisher 12 nur noch 9

Orchestervereinigung fordert Rücktritt von Dorgerloh

Die Deutsche Orchestervereinigung hat vor der geplanten Unterzeichnung des letzten von neun Theaterverträgen in Sachsen-Anhalt den Rücktritt von Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) gefordert.

Neuer Generalintendant für Mecklenburgisches Staatstheater gesucht

Mecklenburg-Vorpommerns Landeshauptstadt Schwerin sucht für das größte Theater des Bundeslandes von der Spielzeit 2016/17 an einen neuen Generalintendanten. Dann endet der Vertrag mit dem

Bürgermeister arbeitet an Neuorganisation der Hersfelder Festspiele

Bürgermeister Thomas Fehling (FDP) arbeitet hinter den Kulissen an der Neuorganisation der Bad Hersfelder Theater-Festspiele. Er habe bereits mit potenziellen Kandidaten für die Nachfolge von

Sachsen-Anhalt bringt in Halle letzten Theatervertrag auf den Weg

Nach einem Jahr heißer Diskussionen und harter Verhandlungen hat Sachsen-Anhalt Kürzung bei der Theaterförderung durchgesetzt. Der letzte von insgesamt neun Theaterverträgen wird an diesem Donnerstag

Nach Votum pro Theaterintendant: Aufsichtsratschef legt Amt nieder

Die Personalquerelen rund um das Theater Vorpommern gehen weiter. Einen Tag nach der Entscheidung der Gesellschafter, dass der umstrittene Dirk Löschner Intendant des Theaters bleiben solle, legte

715 000 Euro vom Land für Thüringer Kulturfestivals

Die als Touristenmagneten geltenden sommerlichen Kulturfestivals in Thüringen können in diesem Jahr erneut auf finanzielle Unterstützung aus dem Landeshaushalt bauen. Für die Festivals von den

Wedels letzte Nibelungenfestspiele: Dramatisch und poetisch

Worms - Die Bühne gleicht einem Schlachtfeld. Barrikaden aus Draht und Autoreifen versperren den Weg, Flammen lodern in großen Stahlfässern. Überall liegen gefallene Soldaten, in Tarnanzügen und

Hamburg: Beifall für Marek Ehrhardt und Kollegen

Das Publikum in der voll besetzten Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg nahm es mit Humor: Bei der Premiere der sehr leichtgewichtigen Midlifecrisis-Komödie "4 nach 40" von Fritz Schindlecker am

Premiere vor dem Dom – Wedels letzte Nibelungenfestspiele

Worms (dpa/lrs) – Mit einem kritischen Blick auf die deutsche Heldensage verabschiedet sich Intendant Dieter Wedel von den Nibelungenfestspielen. Bei der Premiere am Freitagabend vor dem Wormser

Intendant Wedel verabschiedet sich von Nibelungenfestspielen

In seinem letzten Jahr als Intendant der Nibelungenfestspiele will sich Dieter Wedel kritisch mit der deutschen Heldensage auseinandersetzen. "Hebbels Nibelungen - born this way" feiert heute

Brecht-Schüler und Regisseur Manfred Wekwerth gestorben

Berlin - Der Brecht-Schüler und langjährige Intendant des Berliner Ensembles, Manfred Wekwerth, ist tot. Der ostdeutsche Theaterregisseur starb am Mittwochabend im Alter von 84 Jahren in einem

Ostdeutscher Theaterregisseur Manfred Wekwerth ist tot

Der ostdeutsche Theaterregisseur Manfred Wekwerth ist tot. Der langjährige Intendant des Berliner Ensembles starb am Mittwochabend im Alter von 84 Jahren in Berlin, wie die

Ostdeutscher Theaterregisseur Manfred Wekwerth ist tot

Der ostdeutsche Theaterregisseur Manfred Wekwerth ist tot. Der langjährige Intendant des Berliner Ensembles starb am Mittwochabend im Alter von 84 Jahren in Berlin, wie die

Ostdeutscher Theaterregisseur Manfred Wekwerth ist tot

Der ostdeutsche Theaterregisseur Manfred Wekwerth ist tot. Der langjährige Intendant des Berliner Ensembles starb am Mittwochabend im Alter von 84 Jahren in Berlin, wie die

Ostdeutscher Theaterregisseur Manfred Wekwerth ist tot

Der ostdeutsche Theaterregisseur Manfred Wekwerth ist tot. Der langjährige Intendant des Berliner Ensembles starb am Mittwochabend im Alter von 84 Jahren in Berlin, wie die

Ostdeutscher Theaterregisseur Manfred Wekwerth ist tot

Der ostdeutsche Theaterregisseur Manfred Wekwerth ist tot. Der langjährige Intendant des Berliner Ensembles starb am Mittwochabend im Alter von 84 Jahren in Berlin, wie die

Ostdeutscher Theaterregisseur Manfred Wekwerth ist tot

Der ostdeutsche Theaterregisseur Manfred Wekwerth ist tot. Der langjährige Intendant des Berliner Ensembles starb am Mittwochabend im Alter von 84 Jahren in Berlin, wie die

"Rocky" wird am Broadway abgesetzt

Nach fünf Monaten wird das Musical "Rocky" am Broadway in New York wieder abgesetzt. Die letzte Vorstellung soll am 17. August im Wintergarden Theater sein, teilten die Produzenten am Mittwoch mit.

Premiere der Nibelungenfestspiele: Abschied für Intendant Wedel

Mit "Hebbels Nibelungen - born this way" verabschiedet sich Intendant Dieter Wedel nach 13 Jahren von den Nibelungenfestspielen in Worms. Das Stück feiert am Freitag Premiere vor dem Kaiserdom.
 
   
 

News zu Theater abonnieren:

RSS

News zu Theater teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen