Startseite
Sie sind hier: Home >

Theater

...

Theater

Theaterpremiere: Homosexualität im Fußball 

Theaterpremiere: Homosexualität im Fußball

Göttingen - Die Anspannung ist schon vor dem Spiel riesig. Schulter an Schulter sitzen die Spieler in der kleinen Umkleidekabine und lauschen den Worten ihres Trainers: "Wir haben lange auf diesen Moment hingearbeitet, Männer! Ich will euch kämpfen sehen auf dem Fußballplatz!" In wenigen Minut
Dauerprotest eines Ex-Tänzers vor dem Staatstheater Darmstadt 

Dauerprotest eines Ex-Tänzers vor dem Staatstheater Darmstadt

Unter freiem Himmel protestiert seit drei Wochen ein ehemaliger Tänzer vor dem Staatstheater Darmstadt. Mit seinem Schlafsack sitzt László Kocsis auf dem Platz vor dem Gebäude, er spricht von einem öffentlichen Hungerstreik. "Ich will zeigen, was sich hier seit langem abspielt", sagte der

 

 

Staatsschauspiel Dresden kündigt 25 Neuproduktionen an 

Staatsschauspiel Dresden kündigt 25 Neuproduktionen an

Das Staatsschauspiel Dresden bietet seinem Publikum in der kommenden Spielzeit 25 Neuproduktionen. Neben altbekannten Bühnenstoffen wie Goethes "Faust" und Shakespeares Komödie "Wie es euch gefällt" gibt es auch neun Uraufführungen, kündigte Intendant Wilfried Schulz am Mittwoch in Dresden an.
Theaterpremiere in der Kabine: Stück über Homosexualität im Fußball 

Theaterpremiere in der Kabine: Stück über Homosexualität im Fußball

Auch nach dem Coming-Out von Thomas Hitzlsperger gilt Homosexualität im Fußball für viele als ein Tabuthema. Warum das so ist, will das Theaterstück "Steh deinen Mann" herausfinden. Das Stück der freien Theatergruppe boat people projekt wird heute (19. 30 Uhr) in einer Umkleidekabine des
Zehn Stücke beim NRW-Theatertreffen 

Zehn Stücke beim NRW-Theatertreffen

Zehn herausragende Inszenierungen nordrhein-westfälischer Bühnen gehen in den Wettbewerb beim diesjährigen NRW-Theatertreffen in Dortmund. Vom 13. bis 20. Juni sind die ausgewählten Stücke in Dortmund und eines auch in Oberhausen zu sehen, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten. Eingeladen

Premiere in der Umkleide: Theaterstück über Homophobie im Fußball

Ein Theaterstück über Homosexualität im Fußball ist in Göttingen erstmals aufgeführt worden. In einer Umkleidekabine des Jahnstadions machte sich Schauspieler Matthias Damberg am Mittwochabend auf

Armin Mueller-Stahl erzählt sein Leben

Berlin - Es gibt wohl wenige Lebensgeschichten, die so stark mit Ost und West verbunden sind wie die von Armin Mueller-Stahl. 25 Jahre nach dem Fall der Mauer gibt der Ausnahmeschauspieler in

Britische Theaterpreise "Oliver Awards" mit Überraschungen

London - Bei den britischen Theaterpreisen "Olivier Awards" sind am Sonntagabend bekannte Größen wie Judi Dench und Jude Law überraschend leer ausgegangen. Die Auszeichnung in der Kategorie "Bester

Privattheatertage gehen in neue Runde: Mehr als 80 Bewerbungen

Die deutschlandweiten Privattheatertage in Hamburg stoßen nach Angaben der Veranstalter auf eine große Akzeptanz in der Szene. Mehr als 80 Bühnen aus dem gesamten Bundesgebiet haben sich mit

Ausstellung in Bad Lauchstädt zur Mozart-Tradition

Der Erstaufführung der Mozart-Oper "Die Zauberflöte" vor 220 Jahren in Bad Lauchstädt widmet das dortige Goethe-Theater eine Ausstellung. Die Eröffnung sei für den 1. Mai geplant, teilte die

Theaterstück über den Seligen Andritzki

Ein Theaterstück über Alojs Andritzki (1914-1943), den ersten seliggesprochenen Geistlichen im Bistum Dresden-Meissen, wird am Samstagabend in Bautzen uraufgeführt. Das musikalische Drama "Auf

"Die Blechtrommel" und "Deutschstunde" am Thalia Theater

Zwei Klassiker der Nachkriegsliteratur von Günter Grass und Siegfried Lenz will das Hamburger Thalia Theater auf die Bühne bringen. "Die Blechtrommel" (1959) und "Deutschstunde" (1968) stehen in der

Grundsteinlegung für Klubhaus St. Pauli: Neue "Perle" für Hamburg

Auf der Reeperbahn soll ein neuer Heimathafen für Livemusik, Nachtleben und Entertainment entstehen: das Klubhaus St. Pauli. Zwischen Schmidt Theater und Docks wird der Neubau, dessen Eröffnung

Theaterprojekt über Münchner NSU-Morde aufgeführt

München - Das Theaterstück "Urteile" über die Morde des "Nationalsozialistischen Untergrunds" ist am Münchner Residenztheater zum ersten Mal aufgeführt worden. Die Regisseurin Christine Umpfenbach

Matthias Deutschmann erhält baden-württembergischen Kleinkunstpreis

Der Kabarettist Matthias Deutschmann erhält am Donnerstagabend den Kleinkunst-Ehrenpreis des Landes Baden-Württemberg. Der 55-jährige Freiburger liefere im wahrsten Sinne des Wortes "satirische

 

Zwischen Klassik und Satire: Neue Spielzeit im Tom-Pauls-Theater

Schauspieler und Kabarettist Tom Pauls ("In aller Freundschaft") hat sich für den Herbst rund 30 Gäste in sein Theater in Pirna eingeladen. Die Liste reicht von Autor Manuel Andrack

Theater Rudolstadt bringt Faust I mit Musik auf die Bühne

Das Theater Rudolstadt sorgt sich um seine Zukunft und will daher in der kommenden Spielzeit mit ganz besonderen Aufführungen bei den Zuschauern punkten. "Wir wollen weiter zeigen, dass man in der

Karlsruhe bringt Edward Snowden auf die Bühne

Während die Politik über die Einladung des Whistleblowers Edward Snowden streitet, will ihn das Badische Staatstheater auf die Bühne bringen. Nach dem Stück über die rechtsextreme Terrorzelle NSU im

Regisseurin Susanne Kennedy bekommt 3sat-Preis

Die deutsche Regisseurin Susanne Kennedy wird beim Berliner Theatertreffen (2. bis 18. Mai) mit dem 3sat-Preis geehrt. Die 36-Jährige erhält die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihre

Tanztheater Derevo bis 2017 im Dresdner Festspielhaus Hellerau

Das international renommierte Tanztheater Derevo hat seine Kooperation mit dem Europäischen Zentrum der Künste Dresden Hellerau bis 2017 verlängert. Wegen Baumaßnahmen muss die Compagnie ab

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Theaterchef Bordel kandidiert für Kreistag Vorpommern-Greifswald

Der Intendant des Anklamer Theaters, Wolfgang Bordel, kandidiert im Mai für den Kreistag Vorpommern-Greifswald. Bordel tritt auf Usedom und in der Region Anklam/Ueckermünde für die Initiative

Von Woyzeck bis Cinderella - Landestheater Marburg mit neuem Programm

In Marburg geht die Angst um: Dieses Thema steht im Mittelpunkt der kommenden Spielzeit 2014/15 am hessischen Landestheater Marburg. Das Phänomen Angst solle mit all seinen Ursachen, Gesichtern und

Guardiola kehrt als Theaterfigur nach Barcelona zurück

Barcelona - Der Trainer des FC Bayern München, Pep Guardiola, kehrt nach Barcelona zurück - allerdings nur als Figur eines Theaterstück. Wie die Zeitung "El País" berichtete, stellt in dem Stück

Kultursommer in Mittelhessen zeigt "echt freche" Stücke

"Echt frech" - unter diesem Motto präsentieren die Veranstalter des "Kultursommer Mittelhessen" in dieser Saison mehr als 130 Aufführungen von Musik über Theater bis Kabarett. Eröffnet wird die

"Der scharlachrote Buchstabe" als Oper

Weltliteratur und expressive Klangfülle: Fredric Krolls romantische Oper "Der scharlachrote Buchstabe" nach dem 1850 entstandenen Roman von Nathaniel Hawthorne hat am Mittwochabend in der Hamburger

"Soul Kitchen" wird als Theaterstück uraufgeführt

Der Stoff der Erfolgskomödie "Soul Kitchen" von Fatih Akin kommt auf die Bühne. Das Stadttheater Bremerhaven bringt die Geschichte über den Kneipenbesitzer Zinos an diesem Freitag in einem ehemaligen

Schauspielhaus zeigt Theaterstück im Kraftwerk =

Das Schauspielhaus Hannover erschließt für sein neues Theaterstück "P. o. W. E. R. " einen ungewöhnlichen Bühnenort. Das neue Stück, das am 17. Mai Premiere feiert, wird im Kraftwerk im

Karlsruher Theater-Intendant verlängert Vertrag bis 2021

Vertrauensbeweis für Peter Spuhler, den Intendanten des Badischen Staatstheaters: Nach Angaben des Kunstministeriums vom Mittwoch hat der Verwaltungsrat unter Vorsitz von Ministerin Theresia Bauer

Protest gegen Kulturkürzungen: Chef der Oper Halle hört auf

Aus Protest gegen die Kürzung der Kulturförderung gibt der Intendant der Oper Halle, Axel Köhler, seine Stelle auf. Dies teilte er am Mittwoch in einem Schreiben an Halles Oberbürgermeister Bernd

Festival für Musical-Schulen in Schwedt

Musical in europäischem Rahmen: Erstmals treffen sich Studenten und Lehrer von Musical-Schulen aus vier Ländern zu einem Festival. Es findet vom 12. bis 17. Mai in Schwedt statt. Die

Diskussion um Landestheater - Flensburgs OB will mehr Kooperationen

In der Diskussion um die Zukunft des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters hat Flensburgs Oberbürgermeister Simon Faber (SSW) am Dienstag einen "ergebnisoffenen Strategieprozess" gefordert. Zudem

Oper Oder-Spree mit Mozart-Oper in dieser Saison

Das Festival Oper Oder-Spree bringt in dieser Saison die Mozart-Oper "Cosi fan tutte" heraus. Premiere ist am 24. Juli im Kreuzhof des Klosters Neuzelle, wie die Stiftung Stift Neuzelle am Dienstag

"Ostseefestspiele" machen mobil

Neue Bühne und neue Spielorte: Das Theater Vorpommern wagt mit seinen sommerlichen Ostseefestpielen in diesem Jahr einen Neustart. Mit einer mobilen Open-Air-Bühne werden neben den Hauptstandorten

Gersch folgt auf Heyme als Theaterintendant in Ludwigshafen

Der Regisseur Tilman Gersch wird zum 1. Januar 2015 Nachfolger von Hansgünther Heyme als Intendant des Ludwigshafener Theaters im Pfalzbau. Der Stadtrat habe einstimmig für einen entsprechenden

Gersch folgt auf Heyme als Theaterintendant in Ludwigshafen

Der Wiesbadener Regisseur Tilman Gersch wird zum 1. Januar 2015 Nachfolger von Hansgünther Heyme als Intendant des Ludwigshafener Theaters im Pfalzbau. Der Stadtrat habe einstimmig für einen

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Zwei Stücke aus MV zu Theatertreffen der Jugend in Berlin eingeladen

Das Schweriner Schultheaterstück "Freiheit und Demokratie, du Wichser!" ist zum 35. Theatertreffen der Jugend nach Berlin eingeladen worden. Acht Inszenierungen wählte eine Jury in einem

Theaterintendant und Museumsdirektor: Neue Namen werden verkündet

Bei gleich zwei bedeutenden Kultureinrichtungen der Pfalz wird am (morgigen) Dienstag bekanntgegeben, wer neuer Chef wird. Für das Theater im Pfalzbau in Ludwigshafen zeichnete sich bereits ein Name

Feridun Zaimoglus Version der "Zehn Gebote" als Uraufführung in Kiel

Der türkischstämmige Schriftsteller Feridun Zaimoglu hat für das Kieler Theater eine moderne Bühnenfassung der biblischen Zehn Gebote geschrieben, die am 22. Mai 2015 uraufgeführt wird. Zaimoglu

Tilman Gersch als neuer Theaterintendant in Ludwigshafen vorgesehen

Der Regisseur Tilman Gersch vom Hessischen Staatstheater in Wiesbaden soll nach dem Willen der Ludwigshafener Stadtverwaltung Nachfolger von Hansgünther Heyme als Intendant des Theaters im Pfalzbau

Tilman Gersch als neuer Theaterintendant in Ludwigshafen vorgesehen

Der Regisseur Tilman Gersch vom Hessischen Staatstheater in Wiesbaden soll nach dem Willen der Ludwigshafener Stadtverwaltung Nachfolger von Hansgünther Heyme als Intendant des Theaters im Pfalzbau

Intendantin Karin Beier muss auf zwei Produktionen verzichten

Die neue Intendantin des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg, Karin Beier, muss in ihrer zweiten Spielzeit auf zwei Produktionen verzichten. "Für die nächste Spielzeit müssen wir zwei

Fall Rosemarie Nitribitt als Stück Zeitgeschichte am Theater Hannover

Laut, schnell und poppig hat der Regisseur und Schauspieler Milan Peschel ("Halt auf freier Strecke") ein Stück Zeitgeschichte am Schauspiel Hannover inszeniert: Das Leben der Frankfurter

Rammstein vertanzt: Premiere für Rockballett in Schwerin

Das mit Klassikern der Metall-Band Rammstein gespickte Rockballett "HardBeat" hat am Samstag am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin erfolgreich Premiere gefeiert. Das Publikum dankte dem

Premiere für Rockballett mit Rammstein-Liedern in Schwerin

Das Rockballett "HardBeat" feiert am Samstag (19. 30 Uhr) am Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin Premiere. Für seine knapp zweistündige Inszenierung griff Choreograph Sergej Gordienko vor allem

"Das Mädchen Rosemarie" - Schauspiel Hannover zeigt Fall Nitribitt

Der Mordfall erregte in den 50er Jahren viel Aufsehen: Wer die Frankfurter Luxus-Prostituierte Rosemarie Nitribitt umbrachte, ist bis heute unklar. Ihr Leben bot Künstlern seit jeher viel Stoff -

"Das Mädchen Rosemarie" - Schauspiel Hannover zeigt Fall Nitribitt

Der Mord an der Frankfurter Luxus-Prostituierten Rosemarie Nitribitt erregte in den 50er Jahren viel Aufsehen. Wer sie umbrachte, ist bis heute unklar. Ihr Leben bietet Künstlern seit jeher viel

Premiere mit rund 40 Premieren: Neuer Mainzer Intendant hat viel vor

Mit spartenübergreifenden Produktionen und regionalen Theaterprojekten will Markus Müller in seiner ersten Spielzeit als Intendant am Mainzer Staatstheater Schwerpunkte setzen. Eine thematische

Freiheit und Autonomie: Neuer Intendant Müller stellt Spielplan vor

Mit spartenübergreifenden Produktionen und regionalen Theaterprojekten will Markus Müller in seiner ersten Spielzeit als Intendant am Mainzer Staatstheater Schwerpunkte setzen. Eine thematische

Neues Sommertheater: "Hauptmann von Köpenick" in Neubrandenburg

An der Mecklenburgischen Seenplatte wird es 2014 ein neues Sommertheaterspektakel geben. Die Theater- und Orchester GmbH führt als Premiere für den Spielort Schauspielhaus Neubrandenburg das Stück

Intendant Müller präsentiert erste Spielzeit in Mainz

Für seine erste Spielzeit als Intendant des Staatstheaters Mainz plant Markus Müller rund 40 Premieren und Uraufführungen. Wie das Haus mitteilte, sollen die Einzelheiten heute bei der Vorstellung

Premiere für Rockballett mit Rammstein-Liedern in Schwerin

Das Rockballett "HardBeat" feiert am Samstag am Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin Premiere. Es ist gewissermaßen eine Uraufführung. Denn nie zuvor wurden Titel der Kultband

Bundespräsident Gauck besucht Bad Hersfelder Festspiele

Große Ehre für die Bad Hersfelder Festspiele: Bundespräsident Joachim Gauck ist im Sommer zu Gast bei dem renommierten Freilicht-Theaterfestival. Am 6. Juli schaue er sich die Inszenierung von

Produktion "Soldaten" zu Autorentheatertagen eingeladen

Das Schauspiel Hannover ist mit der Inszenierung "Soldaten" im Juni bei den Autorentheatertagen am Deutschen Theater Berlin vertreten. Das Stück in der Regie von Thomas Dannemann beruht auf

Kulturbehörde fördert Projekte an Privattheatern mit 224 000 Euro

Die Hamburger Kulturbehörde fördert in der Spielzeit 2014/2015 zehn Projekte an Privattheatern mit 224 000 Euro. "Die Privattheater sind ein wichtiger Bestandteil der Theaterlandschaft in Hamburg",

Marguerite Duras: Autobiografie der Begierde

Paris - Sie war noch keine 16, als sie von dem reichen Chinesen verlangte, mit ihr das zu tun, was er gewöhnlich mit Frauen tat, die mit in seine Wohnung kommen. Der Roman "Der Liebhaber"
 
   
 

News zu Theater abonnieren:

RSS

News zu Theater teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 


Anzeigen