Startseite
Sie sind hier: Home >

Theater

...

Theater

Literatur: Dramatikerpreis für Peter Handke 

Literatur: Dramatikerpreis für Peter Handke

Kaiserslautern - Das Pfalztheater Kaiserslautern ehrt den österreichischen Schriftsteller Peter Handke mit dem Else-Lasker-Schüler-Dramatiker preis. Mit seinen innovativen Stücken habe Handke über Jahrzehnte hinweg die Bühnensprache in Deutschland und Österreich bereichert und verändert, erklär
Dramatikerpreis für Peter Handke 

Dramatikerpreis für Peter Handke

Das Pfalztheater Kaiserslautern ehrt den österreichischen Schriftsteller Peter Handke mit dem Else-Lasker-Schüler-Dramatiker preis. Mit seinen innovativen Stücken habe Handke über Jahrzehnte hinweg die Bühnensprache in Deutschland und Österreich bereichert und verändert, erklärte die Jury am
Altmeister Roberto Ciulli inszeniert Eugene O'Neill in Mülheim 

Altmeister Roberto Ciulli inszeniert Eugene O'Neill in Mülheim

Er gilt als Altmeister der Regie: Roberto Ciulli hat in Mülheim an der Ruhr Eugene O'Neills "Eines langen Tages Reise in die Nacht" auf die Bühne gebracht. Der Regisseur erzählt die Geschichte der Familie Tyrone, die von Lebenslügen und Selbstbetrug beherrscht wird. Ciulli gelang bei der Premiere
"The Wyld" im Friedrichstadt-Palast gestartet 

"The Wyld" im Friedrichstadt-Palast gestartet

Fetzig, modern, temporeich: Der Berliner Friedrichstadt-Palast hat am Mittwoch seine neue Show "The Wyld" vorgestellt. Unter der künstlerischen Leitung des Pariser Stardesigners Manfred Thierry Mugler zeigt Europas größtes Revue-Theater eine rasante Mischung aus Tanz, ausgefallenen Kostümen und
Theater fordern mehr Unterstützung für Pädagogik 

Theater fordern mehr Unterstützung für Pädagogik

Die Theater in Sachsen-Anhalt können nach eigenen Angaben immer weniger Theaterpädagogik und Jugendarbeit anbieten. "Das ist eine schier wahnsinnige Aufgabe, die da bewältigt wird. Und da wünsche ich mir für die Zukunft mehr Unterstützung von der Politik", sagte der Intendant des Puppentheaters

Premiere für "Männerbeschaffungsmaßnahmen" in Neubrandenburg

Wie Frauen den "Mann für's Leben" finden, können Theaterbesucher heute in Neubrandenburg lernen. Das Stück mit dem vielsagenden Titel "Männerbeschaffungsmaßnahmen" ist die erste von insgesamt zehn

Ulrich Matthes moderiert die "Faust"-Verleihung in Hamburg

Schauspieler Ulrich Matthes (55), gerade im "Tatort" als Gegenspieler von Ulrich Tukur gefeiert, moderiert am 8. November die Verleihung des Deutschen Theaterpreises "Der Faust" in Hamburg.

Abba-Musical "Mamma Mia" zurück in Berlin

Abba-Fans in Berlin können sich freuen: Das Musical "Mamma Mia" mit den Hits der schwedischen Pop-Gruppe kommt zurück in die Hauptstadt. Am Sonntag feiert das Stück seine Wiederaufführung im Theater

Ursula Lingen mit 86 Jahren in Wien gestorben

Wien - Die Schauspielerin Ursula Lingen ist im Alter von 86 Jahren in Wien gestorben. Das teilte das Burgtheater am Dienstag mit. Lingen war die einzige Tochter des Charakterkomikers Theo Lingen

Premiere für "Männerbeschaffungsmaßnahmen" als Theater-Kooperation

Unabhängig von der Debatte zur künftigen Theaterstruktur haben die Theater im Osten Mecklenburg-Vorpommerns ihre Zusammenarbeit verstärkt. So hat an diesem Freitag in Neubrandenburg das Stück

Schloss-Theater erinnert mit besonderer Veranstaltung an Mauerfall

Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November schickt das Schlosstheater Celle sein Publikum auf einen besonderen Erinnerungsrundgang. Gezeigt werden unter dem Titel "Erinnerung gemeinsam

Programm für 57. Gandersheimer Domfestspielen steht

Intendant Christian Doll wird bei den 57. Gandersheimer Domfestspielen zweimal selbst Regie führen. Doll bringt William Shakespeares Komödie "Wie es euch gefällt" und den Monolog "Judas" von Lot

Al Pacino kehrt an Broadway zurück

New York - Der Hollywood-Star Al Pacino (74) kehrt an den Broadway in New York zurück. Pacino werde ab Oktober 2015 eine Rolle in dem Stück "China Doll" des Drehbuchautoren David Mamet übernehmen,

34 Bewerbungen für Stelle des Generalintendanten in Dessau

Für die ausgeschriebene Stelle des Generalintendanten des Anhaltischen Theaters Dessau gibt es 34 Bewerber. Nun suche eine Findungskommission geeignete Kandidaten heraus, letztlich entscheide der

49 Bewerber wollen Intendant des Staatstheaters Schwerin werden

Für den Posten des Generalintendanten des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin sind 49 Bewerbungen eingegangen. Das teilte die Stadtverwaltung nach Ablauf der Frist am Donnerstag mit. Das

Haustarif-Vertrag für Norddeutsche Philharmonie Rostock unterzeichnet

Für die Norddeutsche Philharmonie Rostock ist ein lange umstrittener Haustarif-Vertrag abgeschlossen worden. Mit dem Vertrag sei das Rostocker Volkstheater das einzige deutsche Kommunaltheater, das

Debatte um Theaterreform - Brodkorb dringt weiter auf Kooperationen

Schwerin (dpa/mv) – Kulturminister Mathias Brodkorb (SPD) hat die geplante Theaterreform gegen Kritik der Opposition verteidigt und erneut Kooperationen der Bühnen in Mecklenburg-Vorpommern angemahnt.

Wowereit: Zugang zu Theatern und Opern für sozial Schwache erhalten

Der Regierende Bürgermeister und amtierende Kultursenator Klaus Wowereit (SPD) hält nichts von einer generellen Erhöhung der Eintrittspreise für Theater und Opern in Berlin. Es müsse aber erlaubt

Neues Elfenwald-Musical in Schwedt

An den Uckermärkischen Bühnen in Schwedt hat am Wochenende ein neues Elfenwald-Musical Uraufführung: Mit "Willi bald im Elfenwald" wollen die Theatermacher am Samstag den Erfolg ihrer bisherigen

Tanztheater "My private Odyssey" in Mainz uraufgeführt

Mit der Uraufführung von "My private Odyssey" hat sich der neue Haus-Choreograph der Tanzsparte am Mainzer Staatstheater, Guy Weizman, am Mittwoch dem Publikum vorgestellt. Fünf Tänzer der

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Erste Weihnachtsmärchen zum Ende der Herbstferien auf der Bühne

Das Landestheater Parchim eröffnet die Weihnachtsmärchenzeit diesmal schon zum Ausklang der Herbstferien. Am 26. Oktober lassen es die Theaterleute zur ersten Märchenpremiere im Land - "Frau Holle"

Tanztheater-Stück "My private Odyssey" feiert Premiere in Mainz

Im Mainzer Staatstheater wird heute das Tanztheater-Stück "My private Odyssey" uraufgeführt. Angelehnt an Geschichten des Dichters Homer über den König der Ithaker geht es um Neuanfänge, Hoffnungen

Hamburg: Fans feiern Gunter-Gabriel-Revue

Hamburg (dpa/lno) Fan-Fest am Altonaer Theater: Bei der Hamburg- Premiere der biografischen Revue "Ich, Gunter Gabriel" am Dienstagabend hat das Publikum seinen Star gefeiert. Die zum Teil älteren

Theater: Bergmann bleibt an der Spitze des Burgtheaters

Wien - Die 61-jährige Karin Bergmann bleibt die erste Frau an der Spitze des Wiener Burgtheaters. Die bisherige Interims-Intendantin erhalte einen Fünf-Jahresvertrag bis 2019, teilte der

Höhere Preise für Theaterkarten: Kritik an Renner

Der Vorschlag von Kulturstaatssekretär Tim Renner (SPD) für eine Preiserhöhung der Karten an Berliner Opernhäusern und Theatern hat heftige Kritik ausgelöst. Renners Vergleich der Berliner

Chefchoreograph Pusch verlässt Staatstheater Braunschweig

Der Direktor der Tanzsparte am Staatstheater Braunschweig, Jan Pusch, verlässt das Haus zum Ende dieser Spielzeit. Pusch habe in den vergangenen fünf Jahren starke Impulse für den zeitgenössischen

Nationaltheater Mannheim zieht rundum gute Bilanz

Mehr Vorstellungen, mehr Besucher, mehr Einnahmen: Das Nationaltheater Mannheim hat am Montag eine rundum positive Bilanz der Spielzeit 2013/14 gezogen. Die Besucherzahl stieg um mehr als 36 000

Staatssekretär: Berlin prüft höhere Preise für Theaterkarten

Der Berliner Kulturstaatssekretär Tim Renner (SPD) hat sich einem Zeitungsbericht zufolge für höhere Eintrittspreise bei Theatern und Opernhäusern in der Hauptstadt ausgesprochen. "Ich bin

Erste Opern-Produktion: Theater Vorpommern startet mit Freischütz

Die erste große Opern-Produktion des Theater Vorpommern in dieser Spielzeit erlebt am Samstag in Stralsund ihre Premiere. Gezeigt wird die Romantische Oper "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber.

Millionenbeträge für Sanierung von Augsburger Theater und Museum

Zwei herausragende Augsburger Kultureinrichtungen müssen bis ins nächste Jahrzehnt für Millionenbeträge saniert werden. Die Arbeiten in der Dominikanerkirche, die die Heimat des Römischen Museums

Volkswagen und China - Zwei Global Player auf der Bühne

Aus Recherchen bei Volkswagen-Angestellten in China hat der Regisseur Stefan Kaegi einen Theaterabend gemacht: Am Freitag wurde sein Stück "Volksrepublik Volkswagen" im Schauspielhaus Hannover

Burgtheater will Dienstag neuen Intendanten vorstellen

Nach monatelangen Diskussionen will das Wiener Burgtheater am Dienstag (14. 10. ) einen neuen Intendanten präsentieren. Österreichs Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) soll den Nachfolger des im

Europäische Jung-Regisseure treffen sich in Braunschweig

Das Staatstheater Braunschweig bringt innerhalb von vier Tagen sieben Stücke europäischer Jung-Regisseure auf die Bühne. Vier der Aufführungen sind erstmals in Deutschland zu sehen, wie das

Kulturkraftwerk in Dresden muss Bauverzug aufholen

Am künftigen Kulturkraftwerk in Dresden ist ein Bauverzug von etwa acht Wochen aufzuholen. Das teilte die Stadt am Freitag bei einer Besichtigung auf der Baustelle mit. Die Verzögerung sei

Intendant des Würzburger Theaters geht 2016 nach Linz

Nach zwölf Jahren an der Spitze des Würzburger Theaters wechselt Hermann Schneider in der Saison 2016/2017 als Intendant an das Linzer Landestheater. Das bestätigte das Mainfrankentheater am Freitag.

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

"Brandner Kaspar" und Molière 2015 auf Spielplan der Kreuzgangspiele

Die Macher der traditionsreichen Feuchtwanger Kreuzgangspiele wollen im kommenden Jahr das Stück "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" von Kurt Wilhelm auf die Bühne bringen. Inszenieren werde

"Volksrepublik Volkswagen" gibt seine Premiere

Das Theaterstück "Volksrepublik Volkswagen" feiert heute im Schauspiel Hannover seine Premiere. Inszeniert von der preisgekrönten Theatergruppe Rimini Protokoll, erzählt es die Geschichte von

Opernchor des Theater Vorpommern als "Chor des Jahres" nominiert

Der Opernchor des Theater Vorpommern ist zusammen mit dem Chor der Stettiner Oper als "Chor des Jahres" nominiert worden. Der Musikwissenschaftler und Journalist Jan Brachmann hatte als einer von 50

"Erfurts Neue Noten": Sarah Nemtsov ist Komponistin 2014/15

Junge Komponisten, Musiker und Zuhörer wieder stärker zusammenzubringen, ist die Idee des neuen Theaterprojekts "Erfurts Neue Noten". Den Auftakt als Komponistin der Spielzeit 2014/2015 macht Sarah

Thalia Theater beginnt mit Proben für "Deutschstunde"

Überschattet vom Tod des Schriftstellers Siegfried Lenz haben am Dienstag am Hamburger Thalia Theater die Proben für die Bühnenadaption seines Romans "Deutschstunde" begonnen. "Wir wussten, dass es

Schauspielerin Marian Seldes in Manhattan gestorben

New York - Die Schauspielerin Marian Seldes, die mehr als 60 Jahre auf der Bühne und vor der Kamera stand, ist tot. Die New Yorkerin starb am Montag in Manhattan, wie die "New York Times" am

Film: Walter Bockmayer gestorben - berühmt mit "Geierwally"

Köln - Der Filmemacher und Theater-Chef Walter Bockmayer ist am Dienstag in Köln gestorben. Das sagte sein Assistent Hanko Schmidt und bestätigte damit einen Onlinebericht der "Kölnischen

Puppenkisten-Museum zeigt Sonderausstellung zu Robotern

Das Museum der Augsburger Puppenkiste beschäftigt sich in einer Ausstellung mit Robotern und anderen mechanischen Kreaturen. In der ab diesem Mittwoch geöffneten Schau "Fädeln, Löten,

Zehn neue Eleven an Theaterakademie Vorpommern

Zehn neue Studenten beginnen in diesem Herbst eine duale Schauspiel-Ausbildung an der Theaterakademie in Zinnowitz. In dem auf vier Jahre angelegten Studium lernen sie nicht nur das Handwerkszeug für

Zweites Theatertreffen Arabischer Frühling hat begonnen

Mit der Premiere der ägyptischen Produktion "Nacht des Südens" hat im Kulturzentrum Pavillon am Abend das zweite "Theatertreffen Arabischer Frühling" begonnen. In einem Stück des Théâtre Al Ghad

Film - John Malkovich: Die Kamera ist zum Lügen da

Zürich - Der amerikanische Schauspieler John Malkovich hat eine hohe Meinung von Theaterschauspielern. "Die meisten Leute behaupten ja, die Kamera lüge nicht. Dabei ist sie doch genau dafür da",

"Dat Schörengericht": Beifall für Kleist op platt

Hamburg (dpa/lno) Düwel ook: Dem Hamburger Ohnsorg-Theater ist mit einer plattdeutschen Inszenierung des Kleist-Klassikers "Der zerbrochene Krug" (1808) ein deftig-tiefgründiges Stück Volkstheater

"Dat Schörengericht": Beifall für Kleist op platt

Hamburg (dpa/lno) Düwel ook: Dem Hamburger Ohnsorg-Theater ist mit einer plattdeutschen Inszenierung des Kleist-Klassikers "Der zerbrochene Krug" (1808) ein deftig-tiefgründiges Stück Volkstheater

Theatertreffen blickt auf Rolle der Frau im Nahen Osten

Beim zweiten Theatertreffen "Arabischer Frühling" in Hannover geht es ab heute um den Aufbruch der Frauen im Nahen Osten. Die ausgewählten Stücke sollen die Rolle der Frauen in den arabischen

Theater: Russischer Regisseur Juri Ljubimow gestorben

Moskau - Der einflussreiche russische Regisseur Juri Ljubimow vom Moskauer Taganka-Theater ist im Alter von 97 Jahren gestorben. Das teilte das Botkinski-Krankenhaus in Moskau der Agentur Interfax

Theatertreffen blickt auf Rolle der Frau im Nahen Osten

Das zweite Theatertreffen "Arabischer Frühling" in Hannover stellt den Aufbruch der Frauen im Nahen Osten in den Mittelpunkt. Die ausgewählten Stücke sollten die Rolle der Frauen in den arabischen

Hamburg: Freundlicher Beifall für "Die Neger"

Freundlicher Beifall, durchzogen von einem leisen Buhruf, für "Die Neger": Das gleichnamige Stück des französischen Autors Jean Genet ist am Samstagabend in alptraumhaft-poetischer Inszenierung

Theaterfestival in ehemaligem US-Hospital eröffnet

Auf dem Gelände eines früheren US-Hospitals in Heidelberg ist am Freitagabend ein dreitägiges Theaterfestival eröffnet worden - dabei geht es auch um das Verhältnis zwischen Deutschland und den USA.

Leute: Lindsay Lohan gibt Debüt im Londoner West End

London - Das Hollywoodsternchen Lindsay Lohan ist zum ersten Mal in einem Theaterstück im Londoner West End aufgetreten. Die 28-Jährige spielte im Playhouse Theatre in David Mamets Hollywood-Satire

"Heute bin ich blond" feiert Premiere in Hamburg

Hamburg - Die Bühnenadaption von "Heute bin ich blond" hat Premiere im Hamburger Ernst-Deutsch-Theater gefeiert. Das Publikum spendete am Donnerstag begeistert Applaus für die zweistündige
 
   
 

News zu Theater abonnieren:

RSS

News zu Theater teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen