Startseite
Sie sind hier: Home >

Theater

...

Theater

Antanzen gegen Ausbeutung: "Made in Bangladesh" in Ludwigshafen 

Antanzen gegen Ausbeutung: "Made in Bangladesh" in Ludwigshafen

Dass die Arbeitsbedingungen in den Textilfabriken von Bangladesch oft zu wünschen lassen, wissen viele Menschen nicht erst seit dem Fabrikeinsturz mit mehr als 1100 Toten im April 2013. Die Choreographin Helena Waldmann bringt die Lebensbedingungen der Näherinnen nun auf die Bühne - mit den
Nürburgring-Affäre kommt auf die Bühne 

Nürburgring-Affäre kommt auf die Bühne

Die Affäre rund um die Eifelrennstrecke Nürburgring hat es ins Theater geschafft. Heute Abend feiert das Stück "Das Milliardengrab des Dr. Mabuse" der Mainzer Gruppe Theaterblauerstern Premiere. Es dreht sich um die "Nürburger Flughafenphilharmonie", die von einem Superbösewicht an den Rand des
Nick Paynes "Constellations" begeistert in Hamburg 

Nick Paynes "Constellations" begeistert in Hamburg

Hamburg - Welten prallen aufeinander, als Marianne (Judith Rosmair) und Roland (Johann von Bülow) einander bei einem Barbecue begegnen. Er ist Imker, sie Quantenphysikerin, und schlagartig beginnen beide eine intensive Beziehung bis zum Ende ihrer Tage. Oder etwa doch nicht? Es könnte alles au
Großer Beifall für "Constellations" in Hamburg 

Großer Beifall für "Constellations" in Hamburg

Nick Paynes Zweipersonenstück "Constellations> hat am Montagabend im Hamburger St. Pauli-Theater unter viel Beifall deutsche Erstaufführung gefeiert. Für einfühlsame Regie und ein abstraktes Bühnenbild zeichnete Altmeister Wilfried Minks verantwortlich. Vor vollem Haus meisterten die Stars Judith
Musik: Sting will sein Broadway-Musical retten 

Musik: Sting will sein Broadway-Musical retten

New York - Der Rockstar Sting (63) steigt selbst auf die Bühne am New Yorker Broadway, um die schwächelnden Kartenverkäufe bei seinem Musical "The Last Ship" anzukurbeln. Er werde vom 9. Dezember an einen Monat lang acht Vorstellungen pro Woche spielen, sagte der Brite am Sonntag der "New York

Theaterfestival will Regie-Nachwuchs nach Braunschweig holen

Regie-Nachwuchs im Mittelpunkt: Das Braunschweiger Festival "Fast Forward" lockt ab Donnerstag mit Inszenierungen von elf Regisseuren aus sieben europäischen Staaten. "Fast Forward" habe sich als

"Meister Anecker" feiert Premiere im neuen Volkstheater

Vorhang auf für das neue "Hamburger Volkstheater": In den historischen Räumen der 2005 eröffneten privaten Operettenbühne "Engelsaal" hat am Dienstagabend der norddeutsche Schwankklassiker "Meister

Musik: Sting will sein Broadway-Musical retten

New York - Der Rockstar Sting (63) steigt selbst auf die Bühne am New Yorker Broadway, um die schwächelnden Kartenverkäufe bei seinem Musical "The Last Ship" anzukurbeln. Er werde vom 9. Dezember

Theater: "Welt-Klimakonferenz" als Live-Rollenspiel

Hamburg - Ganz schön voll kann es werden, wenn sich Delegierte aus 196 Ländern im großen Saal des Deutschen Schauspielhauses versammeln. Streng nach Alphabet werden die Länder platziert, kleine

Theater: "Deutschstunde" als Kammerspiel - Uraufführung in Hamburg

Hamburg - Mit freundlichem Applaus hat das Publikum im Hamburger Thalia Theater die Uraufführung der "Deutschstunde" gefeiert. Der niederländische Regisseur und Intendant der Münchner Kammerspiele,

Theatergruppe nimmt Nürburgring-Affäre aufs Korn

Dr. Mabuse hat die "Nürburger Flughafenphilharmonie" an den Rand des Ruins getrieben: Um die Figur des "Superbösewichts" dreht sich das Theaterstück "Das Milliardengrab des Dr. Mabuse" der Mainzer

Filme reizen Armin Mueller-Stahl derzeit nicht

Armin Mueller-Stahl (83) macht weiter Pause vom Schauspielberuf. "Im Moment lodert das Innere, das Feuer nicht", sagte er am Samstag der Nachrichtenagentur dpa in Dresden. Dort wurde eine

Film: Filme reizen Armin Mueller-Stahl derzeit nicht

Dresden - Armin Mueller-Stahl (83) macht weiter Pause vom Schauspielberuf. "Im Moment lodert das Innere, das Feuer nicht", sagte er am Samstag der Nachrichtenagentur dpa in Dresden. Dort wurde

Theater: "Welt-Klimakonferenz" als Live-Rollenspiel

Hamburg - Ganz schön voll kann es werden, wenn sich Delegierte aus 196 Ländern im großen Saal des Deutschen Schauspielhauses versammeln. Streng nach Alphabet werden die Länder platziert, kleine

Schneekönigin und Drosselbart im Staatstheater

Mit seinem Weihnachtsmärchen lädt das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin in diesem Jahr seine jüngsten Zuschauer in den Eispalast der Schneekönigin hoch im Norden ein. Am Samstag hat das Stück

Tanz-Protest gegen Ausbeutung: "Made in Bangladesh" in Ludwigshafen

Die umstrittenen Textilfabriken von Bangladesch sind weit weg und doch ganz nah. Denn die meisten T-Shirts und Hosen, die dort von schlecht bezahlten Näherinnen hergestellt werden, gehen nach

Schauspielhaus in Hamburg veranstaltet "Welt-Klimakonferenz"-

Mit der Uraufführung "Welt-Klimakonferenz" hat das Theater-Kollektiv Rimini-Protokoll für einen Abend das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg in ein internationales Konferenzzentrum verwandelt. Die

Kabarettpreis "Mindener Stichling" wird verliehen

Der Kabarettpreis "Mindener Stichling" wird heute im Mindener Stadttheater verliehen. Die mit je 4000 Euro dotierten Auszeichnungen gehen in diesem Jahr an die Kölner Künstlerin Anny Hartmann ("Zu

Intendant Dieter Wedel veranstaltet Casting für Kleindarsteller-Suche

Intendant Dieter Wedel sucht Kleindarsteller für die Bad Hersfelder Theater-Festspiele 2015. Dafür veranstaltet der Filmemacher am 29. November ab 10. 00 Uhr ein Casting in der Stadthalle Bad

Thüringen: Asylpolitik ist Thema fürs Theater

Mit der Premiere des Stückes "Die Schutzlosen" greift das Theater Altenburg-Gera diesen Samstag die europäische Asylpolitik auf. Initialzündung für die Produktion sei das Schiffsunglück vor der

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Kinderärzte verordnen Theater auf Rezept

Die Hildesheimer Kinder- und Jugendärzte überreichen ihren 7- bis 14-jährigen Patienten bei den Vorsorgeuntersuchungen künftig einen Theatergutschein. Als erstes Haus in Niedersachsen beteiligt sich

Theaterstück beleuchtet Schicksal von Flüchtlingen

Das Schicksal von einem Dutzend junger Flüchtlinge steht im Mittelpunkt des neuen Stücks "November und was weiter" der Theatergruppe "Das Letzte Kleinod". Die inzwischen in der deutschen Provinz

Bis zu 110 000 Euro Soforthilfe für Anklamer Theater

Die Vorpommersche Landesbühne Anklam erhält bis zu 110 000 Euro Soforthilfe vom Land, um den Betrieb zu sichern. Das beschloss das Kabinett am Dienstag in Schwerin. Allerdings koppelt das Land die

Konrad-Wolf-Preis an Schauspieler Jürgen Holtz

Der Schauspieler Jürgen Holtz ist neuer Träger Konrad-Wolf-Preises der Berliner Akademie der Künste. Dem 82-Jährigen wurde die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung für sein darstellerisches Lebenswerk

Jubiläumssaison auf der Luisenburg mit Shakespeares Sommernachtstraum

Mit Shakespeares "Sommernachtstraum" und dem Volksstück-Klassiker "Der Brandner Kaspar und das ewig'Leben" feiern die Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel im kommenden Jahr ihr Jubiläum: Seit 125 Jahren

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Theater-Betriebsräte fordern höheren Kultur-Haushalt

Die Betriebsräte der Hamburger Theater Schauspielhaus und Thalia, der Staatsoper sowie von Kampnagel haben gemeinsam mit der Gewerkschaft Verdi eine größere Unterstützung von Theatern, Kultur und

Leute: Hugh Jackman nimmt auf der Bühne einen Fisch aus

New York - Hollywood-Star Hugh Jackman (46) zeigt in seinem neuen Theaterstück "The River" Koch-Qualitäten.   Der Schauspieler schneidet auf der Bühne eine echte Forelle auf, entfernt die Gedärme

Stadtgründer als Träumer: Premiere von "Karl Wilhelms Traum"

Offizier, Herrscher und Frauenheld - der Karlsruher Stadtgründer Karl Wilhelm (1679 - 1738) liefert genug Stoff fürs Theater. Als "Karl Wilhelms Traum - Eine Phantasie" wird jetzt ein Stück über den

Bravos und Buh-Rufe für neue Inszenierung am Maxim Gorki Theater

Die Inszenierung der berühmten britischen Satire "Seid nett zu Mr. Sloane" hat am Donnerstagabend im Berliner Maxim Gorki Theater vom Publikum viele Bravo-, aber auch nicht zu überhörende Buh-Rufe

Wilfried Schulz wird neuer Intendant in Düsseldorf

Düsseldorf - Der erfolgreiche Dresdner Schauspielchef Wilfried Schulz soll als neuer Intendant das Schauspielhaus Düsseldorf aus der Krise führen. Der Aufsichtsrat der Bühne am Rhein berief den

ARD-Film "Altersglühen" über Speed-Dating verzichtet auf Drehbuch

Warum schauen wir alle so gerne klar strukturierte Fernsehfilme? Vielleicht, weil das ganze Leben doch in der Regel nach einem Drehbuch verläuft, auch wenn wir es nicht selbst schreiben - zumindest

Sommersegel oder Regenschirme für Schlossfestspiele Schwerin geplant

Schwerin plant künftig eine regensichere Überdachung für die Zuschauer der sommerlichen Schlossfestspiele auf dem denkmalgeschützten Alten Garten in der Landeshauptstadt. Dazu stellten Stadt und

Vier Preise: Erfolg trotz Sparzwangs für Theater Lübeck

Das Theater Lübeck schwimmt auf einer Erfolgswelle. Seit 2011 heimst das Musiktheater in der Hansestadt Jahr für Jahr renommierte Theaterpreise ein. Zuletzt wurde die Regisseurin Sandra Leupold für

Thalia Kulturlandschaften als "ausgezeichneter Ort" geehrt

Das Projekt Thalia Kulturlandschaften des Thalia Theaters und der Metropolregion Hamburg ist als "Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen" geehrt worden. Zum Thema "Innovationen querfeldein - Ländliche

Neues Musicaltheater im Hamburger Hafen eröffnet

Deutschlands Musicalhauptstadt hat eine neue große Spielstätte: Im Hamburger Hafen eröffnete am Montagabend das Theater an der Elbe - gleich neben dem "König der Löwen"-Haus. Am 23. November soll

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Nibelungen-Festspiele 2015 unter der Regie von Thomas Schadt

Neubeginn bei den Nibelungen-Festspielen in Worms: Bei der ersten Ausgabe unter dem Intendanten Nico Hofmann im kommenden Jahr wird der künstlerische Leiter der Festspiele, Thomas Schadt, Regie

Nibelungen-Festspielen Worms zeigen 2015 "Gemetzel"

Worms - Die Nibelungen-Festspiele in Worms bringen im kommenden Jahr unter dem neuen Intendanten Nico Hofmann das Stück "Gemetzel" auf die Bühne. Regie werde der künstlerische Leiter Thomas Schadt

Nibelungen-Festspiele 2015 zeigen "Gemetzel" - Schadt führt Regie

Die Nibelungen-Festspiele in Worms bringen im kommenden Jahr unter dem neuen Intendanten Nico Hofmann das Stück "Gemetzel" auf die Bühne. Regie werde der künstlerische Leiter Thomas Schadt führen,

Nibelungen-Festspielen 2015 zeigen "Gemetzel" - Schadt führt Regie

Die Nibelungen-Festspiele in Worms bringen im kommenden Jahr unter dem neuen Intendanten Nico Hofmann das Stück "Gemetzel" auf die Bühne. Regie werde der künstlerische Leiter Thomas Schadt führen,

"Der Faust": Theaterpreis für Johan Simons und Dagmar Manzel

Hamburg - Launige Ansprachen, gerührte Preisträger und amüsante Anekdoten: Die Verleihung des Deutschen Theaterpreises Der Faust am Samstagabend in der Hamburgischen Staatsoper hatte alles, was

Faust-Theaterpreis geht auch nach Karlsruhe und Mannheim

Die Tänzerin Bruna Andrade vom Karlsruher Staatsballett und Regisseurin Andrea Gronemeyer vom Nationaltheater Mannheim zählen zu den Gewinnern des Faust-Theaterpreises. Die undotierte Auszeichnung

Faust-Theaterpreis für Johan Simons und Dagmar Manzel

Die Schauspielerin Dagmar Manzel und der Regisseur Johan Simons gehören zu den Gewinnern des Faust-Theaterpreises. In insgesamt zehn Kategorien wurde die undotierte Auszeichnung am Samstagabend in

Castorfs sechsstündige Malaparte-Version "Kaputt" enttäuscht

Erschöpfte Schauspieler und Zuschauer: An der Berliner Volksbühne ist am Samstagabend bei einem sechsstündigen Theaterabend Frank Castorfs Version des Antikriegsromans "Kaputt" uraufgeführt worden.

Theaterpreis Der Faust wird verliehen: Ulrich Matthes moderiert

Vorhang auf für die Stars der Bühne: In der Hamburger Staatsoper wird heute der Theaterpreis Der Faust verliehen. In zehn Kategorien werden die herausragenden Künstler von Theater, Tanz und Oper

Frank Castorf bringt Antikriegsroman "Kaputt" auf die Bühne

Frank Castorfs Version des Antikriegsromans "Kaputt" wird heute an der Berliner Volksbühne uraufgeführt. Der Volksbühnen-Intendant bringt das Werk des Deutsch-Italieners Kurt Erich Suckert

Frank Castorf bringt Antikriegsroman "Kaputt" auf die Bühne

Frank Castorfs Version des Antikriegsromans "Kaputt" wird heute Abend (8. 11. /19. 00 Uhr) an der Berliner Volksbühne uraufgeführt. Der Volksbühnen-Intendant bringt das Werk des Deutsch-Italieners

Keimzeit begeistert auf der Ballettbühne

Die Rockband Keimzeit hat am Freitagabend in Gera einen umjubelten Einstand auf der Ballettbühne gegeben. 28 ihrer Lieder - Hits wie "Kling Klang" und "Projektil" ebenso wie weniger bekannte Titel -

Keimzeit begeistert auf der Ballettbühne

Die Rockband Keimzeit hat am Freitagabend in Gera einen umjubelten Einstand auf der Ballettbühne gegeben. 28 ihrer Lieder - Hits wie "Kling Klang" und "Projektil" ebenso wie weniger bekannte Titel -

Theaterpremiere im Museum: "NippleJesus"

Für das Ein-Personen-Stück "NippleJesus" hat das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin die perfekte Bühne gefunden - die Gemäldegalerie des benachbarten Staatlichen Museums. Am Freitagabend feierte

Rockband Keimzeit zu Gast im Ballett

Die ostdeutsche Rockband Keimzeit steht am Freitagabend erstmals in einer Ballettproduktion auf der Bühne. Bei dem Tanzabend des Thüringer Staatsballetts in Gera spielt die Gruppe um Sänger Norbert

Rockband Keimzeit zu Gast im Ballett

Die ostdeutsche Rockband Keimzeit steht am Freitagabend erstmals in einer Ballettproduktion auf der Bühne. Bei dem Tanzabend des Thüringer Staatsballetts in Gera spielt die Gruppe um Sänger Norbert

Rockband Keimzeit zu Gast im Ballett

Die ostdeutsche Rockband Keimzeit steht heute Abend erstmals in einer Ballettproduktion auf der Bühne. Bei dem Tanzabend des Thüringer Staatsballetts in Gera spielt die Gruppe um Sänger Norbert

Rockband Keimzeit zu Gast im Ballett

Die ostdeutsche Rockband Keimzeit steht heute Abend erstmals in einer Ballettproduktion auf der Bühne. Bei dem Tanzabend des Thüringer Staatsballetts in Gera spielt die Gruppe um Sänger Norbert

Rockband Keimzeit zu Gast im Ballett

Die ostdeutsche Rockband Keimzeit steht heute Abend erstmals in einer Ballettproduktion auf der Bühne. Bei dem Tanzabend des Thüringer Staatsballetts in Gera spielt die Gruppe um Sänger Norbert

Rockband Keimzeit zu Gast im Ballett

Die ostdeutsche Rockband Keimzeit steht heute Abend erstmals in einer Ballettproduktion auf der Bühne. Bei dem Tanzabend des Thüringer Staatsballetts in Gera spielt die Gruppe um Sänger Norbert
 
   
 

News zu Theater abonnieren:

RSS

News zu Theater teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen