Startseite
Sie sind hier: Home >

Theater

...

Theater

Ben Becker wird 50: Negativschlagzeilen wegen Böhse Onkelz 

Ben Becker wird 50: Negativschlagzeilen wegen Böhse Onkelz

Berlin – Eine Zeit lang machte Ben Becker mit seinem ausschweifenden Lebensstil jenseits der Bühne mehr Schlagzeilen als mit seiner Schauspielkunst. Seiner Beliebtheit beim Publikum tat das keinen Abbruch, auch nicht seinem Können. Ohne Zweifel gehört der Sohn der Schauspielerin Monika Hansen
Tanztheater Derevo mit Uraufführung im Festspielhaus Hellerau 

Tanztheater Derevo mit Uraufführung im Festspielhaus Hellerau

Das international preisgekrönte Tanztheater Derevo beschert seinen Fans zu Weihnachten erneut eine Uraufführung: Dieses Mal widmen sich die Akteure um Ensemblechef Anton Adassinsky dem technischen Erfindergeist und der Eroberung des Himmels. Bei dem neuen Stück "Aerokraft" geht es aber auch um
Theater: Johannes Weigand wird Theaterintendant in Dessau 

Theater: Johannes Weigand wird Theaterintendant in Dessau

Dessau-Roßlau - Der ehemalige Wuppertaler Opernintendant Johannes Weigand (48) wird neuer Leiter des Anhaltischen Theaters Dessau. Der Stadtrat von Dessau-Roßlau bestellte ihn am Mittwochabend einstimmig, wie ein Stadtsprecher mitteilte. Weigand nimmt seine Arbeit am 1. August 2015 auf, mit Be
Theater-Lecture "2071" warnt vor Erderwärmung 

Theater-Lecture "2071" warnt vor Erderwärmung

Hamburg (dpa/lno) Die szenische Lecture "2071" des renommierten englischen Klimaforschers Chris Rapley in Einrichtung durch Starregisseurin Katie Mitchell ist am Mittwochabend im Deutschen Schauspielhaus Hamburg zur deutschen Erstaufführung gekommen. Vor dem Hintergrund der Thematik abstrahierender
Theater-Lecture "2071" warnt vor Erderwärmung 

Theater-Lecture "2071" warnt vor Erderwärmung

Hamburg (dpa/lno) Die szenische Lecture "2071" des renommierten englischen Klimaforschers Chris Rapley in Einrichtung durch Starregisseurin Katie Mitchell ist am Mittwochabend im Deutschen Schauspielhaus Hamburg zur deutschen Erstaufführung gekommen. Vor dem Hintergrund der Thematik abstrahierender

Thomas Spieckermann wechselt von Konstanz ans Theater Liechtenstein

Der bisherige Chefdramaturg des Theater Konstanz, Thomas Spieckermann, wechselt als Intendant ans Theater Liechtenstein. Er wird seine Stelle im August 2015 antreten, wie das Theater in Schaan am

10 000. Märchenbesucher begrüßt

Der 10 000. Besucher des Weihnachtsmärchens "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" ist am Donnerstag in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt begrüßt worden. Der Achtjährige aus Angermünde bekam ein

Verein kritisiert neuen Theater-Fusionsplan: "Brachialer Abbau"

Mit scharfer Kritik hat der Förderverein Landestheater Mecklenburg e. V. in Neustrelitz auf die neuen Pläne der Landesregierung für ein "Staatstheater Nordost" reagiert. Ein funktionierendes Theater

Johannes Weigand wird Theaterintendant in Dessau

Der ehemalige Wuppertaler Opernintendant Johannes Weigand (48) wird neuer Leiter des Anhaltischen Theaters Dessau. Der Stadtrat von Dessau-Roßlau bestellte ihn am Mittwochabend einstimmig, wie ein

Johannes Weigand wird Theaterintendant in Dessau

Der ehemalige Wuppertaler Opernintendant Johannes Weigand wird neuer Leiter des Anhaltischen Theaters Dessau. Der Stadtrat von Dessau-Roßlau bestellte ihn am Mittwochabend einstimmig, wie ein

Ostseebühne Zinnowitz erhält Verjüngungskur

Die Spielstätte der Vineta-Festspiele in Zinnowitz wappnet sich gegen Regentage. Die Spielfläche der gegen Ende der 1980er Jahre errichteten Ostseebühne soll überdacht und aufgestockt werden. Zudem

Hamburg: Heftiges Streitgespräch über Flüchtlinge

In teilweise hitzigen Wortgefechten diskutierten Kulturschaffende, AfD-Politiker Dirk Nockemann sowie St. Pauli-Pastor Sieghard Wilm am Dienstagabend im Hamburger Thalia-Theater über den Umgang mit

Theater Vorpommern erhält Soforthilfe unter Bedingungen

Eine dringend benötigte Finanzspritze vom Land erreicht das Theater Vorpommern. Das Kabinett billigte am Dienstag eine Auszahlung von maximal 300 000 Euro, um den Betrieb zu sichern. Wie einen

Uraufführung in Rostock: Theaterstück für Hörende und Nichthörende

Rostock (dpa/mv) - Mit der Uraufführung des Theaterstücks "Jona, Jonas und der Wal" wartet am Freitag das Volkstheater Rostock auf. Den Angaben von Dienstag zufolge handelt es sich um ein szenisches

Theater Plauen-Zwickau von Tagesordnung des Stadtrates gestrichen

Der Zwickauer Stadtrat wird an diesem Donnerstag nicht wie geplant über einen neuen Grundlagenvertrag zur Finanzierung des Theaters Plauen-Zwickau abstimmen. Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD)

SPD lobt Theatervorschlag für Landesosten - Linke kritisiert

Der neue Vorschlag der Landesregierung für eine Reform der Theaterlandschaft im Landesosten hat ein geteiltes Echo hervorgerufen. Der kulturpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Ingulf

Fritzi Haberlandt lebt "mitten im Wald"

Fritzi Haberlandt (39) kann sich an Stille "berauschen". "Ich lebe seit sieben Jahren mitten im Wald. Wenn es windstill ist, kann ich das Blut in meinen Ohren pochen hören", berichtete die

Leute: Fritzi Haberlandt lebt "mitten im Wald"

Hamburg - Fritzi Haberlandt (39) kann sich an Stille "berauschen". "Ich lebe seit sieben Jahren mitten im Wald. Wenn es windstill ist, kann ich das Blut in meinen Ohren pochen hören", berichtete

Lars Eidinger hat Probleme mit dem Älterwerden

Der Film- und Theaterschauspieler Lars Eidinger ("Alle anderen") leidet an seiner Vergänglichkeit. "Ich habe ein Riesenproblem damit, dass ich älter werde und faltiger, und ich finde daran nichts

Lars Eidinger hat Probleme mit dem Älterwerden

Der Film- und Theaterschauspieler Lars Eidinger ("Alle anderen") leidet an seiner Vergänglichkeit. "Ich habe ein Riesenproblem damit, dass ich älter werde und faltiger, und ich finde daran nichts

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Metzmacher soll Intendant der Kulturfestspiele werden

Der Dirigent Ingo Metzmacher soll Intendant der Kunstfestspiele Herrenhausen in Hannover werden. Voraussichtlich von der Saison 2016 an werde Metzmacher die Fäden in Händen halten, meldeten

Musik: Metzmacher soll Intendant der Kulturfestspiele werden

Hannover – Der Dirigent Ingo Metzmacher soll Intendant der Kunstfestspiele Herrenhausen in Hannover werden. Voraussichtlich von der Saison 2016 an werde Metzmacher (57) die Fäden in Händen halten,

Polleschs "Rocco Darsow" in Hamburg: Wer liebt, wird Alien

Hamburg - Flott swingende Musik und eine pastellfarbene Riesentorte verziert mit einem Hundekopf. Ein riesiger, schwarz glänzender Schädel, der die Torte krönt und ein Mann im Smoking (Martin

Hamburg: Jubel um René-Pollesch-Uraufführung

Hamburg (dpa/lno) Das Stück "Rocco Darsow" des Kultautors und -regisseurs René Pollesch hat am Freitagabend im Deutschen Schauspielhaus Hamburg unter viel Jubel Uraufführung gefeiert. Im

Neuer Vorschlag für Theater im Landesosten: 65 Stellen sollen weg

Die Landesregierung hat den Kommunen im Osten Mecklenburg-Vorpommerns ein neues Angebot für die Straffung der Theaterlandschaft unterbreitet. Es sieht die Fusion des Theaters Vorpommern und der

Spitzentreffen für künftige Theaterlandschaft im Osten gestartet

In der Schweriner Staatskanzlei hat am Freitagabend ein Spitzengespräch von Landesministern sowie Kommunalpolitikern und Theater-Intendanten aus dem Ostteil des Landes begonnen. Ziel von

Frank Hoffmann bleibt bis 2018 Intendant der Ruhrfestspiele

Der Theaterregisseur Frank Hoffmann soll bis mindestens Herbst 2018 Intendant der Ruhrfestspiele Recklinghausen bleiben. Der Aufsichtsrat des traditionsreichen Theaterfestivals beschloss am Freitag

Theater Plauen-Zwickau muss mit weniger Geld auskommen

Das Theater Plauen-Zwickau muss künftig mit viel weniger Geld auskommen. Die beiden Städte wollen ihre Zuschüsse von derzeit acht Millionen Euro bis 2018 schrittweise auf fünf Millionen Euro kürzen,

Gipfeltreffen zu Theaterlandschaft im Osten von MV

Bei einem Spitzentreffen heute in der Schweriner Staatskanzlei soll über eine zukunftsfeste Theaterstruktur für den Osten Mecklenburg-Vorpommerns beraten werden. Neben Ministerpräsident Erwin

Neuer Volkstheater-Intendant zieht positive 100-Tage-Bilanz

Der Intendant des Volkstheaters Rostock, Sewan Latchinian, hat nach den ersten 100 Tagen seiner Amtszeit eine positive Bilanz gezogen. "Trotz beispielloser Behinderungen durch einzelne maßgebliche

Lichterketten als Schutz um Theater in Rostock und im Landesosten

Mit Lichterketten wollen Theaterbesucher am Freitag in Rostock, Stralsund, Greifswald, Neubrandenburg und Neustrelitz für den Erhalt der Bühnen und deren Ensembles demonstrieren. "Ab 18. 00 Uhr

Schauspielerin Ruth Glöss gestorben

Die Schauspielerin Ruth Glöss, langjähriges Ensemblemitglied des Berliner Ensembles, ist tot. Die gebürtige Dresdnerin sei am Sonntag im Alter von 86 Jahren in Berlin gestorben, teilte das Theater

Schauspielerin Ruth Glöss gestorben

Die Schauspielerin Ruth Glöss, langjähriges Ensemblemitglied des Berliner Ensembles, ist tot. Die gebürtige Dresdnerin sei am Sonntag im Alter von 86 Jahren in Berlin gestorben, teilte das Theater

Schauspielerin Ruth Glöss gestorben

Die Schauspielerin Ruth Glöss, langjähriges Ensemblemitglied des Berliner Ensembles, ist tot. Die gebürtige Dresdnerin sei am Sonntag im Alter von 86 Jahren in Berlin gestorben, teilte das Theater

Jubel zum Tourstart: Mario Adorfs Rückkehr auf die Bühne

Berlin - Vor zehn Jahren hat Mario Adorf (84) am Berliner Renaissance Theater seinen Abschied von der Bühne genommen. Bewusst wählte er nun dieses Theater, um zum Start der Tournee seines

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Vor Theater-Gipfel für den Osten: Linke fordert mehr Geld ab 2016

Kurz vor dem Theater-Gipfel für den Osten Mecklenburg-Vorpommerns an diesem Freitag in der Schweriner Staatskanzlei werden Forderungen nach mehr Engagement der Landesregierung für die Bühnen laut.

Dissonanzen und Applaus bei Heyme-Verabschiedung im Pfalzbau

Mit Kritik an Entscheidungen des Stadtrates scheidet Hansgünther Heyme als Intendant des Theaters im Pfalzbau. "Meine Arbeit hätte gefestigt werden müssen", sagte der 79 Jahre alte Theatermacher am

Ludwigshafener Theaterintendant Heyme wird verabschiedet

Abschied in Ludwigshafen: Der Intendant des Theaters im Pfalzbau, Hansgünther Heyme, hört auf. Fast elf Jahre lang hatte er die Spielstätte geleitet - und dabei manchen Erfolg verbucht. Er rief

Theater Plauen-Zwickau fürchtet drastische Einschnitte

Das Theater Plauen-Zwickau fürchtet drastische Einschnitte in den kommenden Jahren. Die beiden Städte wollten ihren Zuschuss von rund neun Millionen Euro 2015 bis 2018 um etwa vier Millionen Euro

Langjährige Ballettmeisterin Sigrid Trittmacher-Koch ist tot

Die frühere Ballettmeisterin und Chefchoreographin des Erfurter Theaters, Sigrid Trittmacher-Koch, ist tot. Sie starb am vergangenen Sonntag im Alter von 84 Jahren, wie das Theater am Donnerstag

Brechtfestival widmet sich dem Exil des Autors

Das Augsburger Brechtfestival 2015 beschäftigt sich mit dem Wirken des Schriftstellers während seines Exils in den 1930er und 1940er Jahren. "In seiner Exilzeit schuf Brecht mit Themen wie Flucht,

hr2-Hörfest startet live mit Edgar Wallaces "Hexer"

Musik und Geräusche kommen live über den Äther, nur die Leichen sind nicht echt: Zum Auftakt des "hr2-Hörfests" in Wiesbaden wird am 28. Januar "Der Hexer von London" von Edgar Wallace im

Spielfilm als Theater: Ruhrtriennale-Auftakt mit Pasolini-Adaption

Der neue Ruhrtriennale-Intendant Johan Simons bringt zum Auftakt des Kunst-Festivals 2015 den Pasolini-Spielfilm "Accattone" auf die Bühne. Mit Musik von Johann Sebastian Bach wird aus dem

Johannes Weigand von Bühnen Wuppertal soll Intendant in Dessau werden

Der ehemalige Wuppertaler Opernintendant Johannes Weigand soll künftig das Anhaltische Theater Dessau leiten. Diese Empfehlung hätten der Haupt- und Personalausschuss und der Betriebsausschuss des

Johannes Weigand von Bühnen Wuppertal soll Intendant in Dessau werden

Der ehemalige Wuppertaler Opernintendant Johannes Weigand soll künftig das Anhaltische Theater Dessau leiten. Diese Empfehlung hätten der Haupt- und Personalausschuss und der Betriebsausschuss des

Kabarettpreis Scharfrichterbeil für Jo Strauss

Der Wahlberliner Jo Strauss ist in die Fußstapfen von Hape Kerkeling, Urban Priol und Luise Kinseher getreten. Der aus Wien stammende Musikkabarettist gewann am späten Mittwochabend in Passau den

Auszeichnungen: Kabarettpreis Scharfrichterbeil 2014 geht an Jo Strauss

Passau - Jo Strauss ist in die Fußstapfen von Hape Kerkeling, Urban Priol und Luise Kinseher getreten. Der Wiener Musikkabarettist und Wahlberliner gewann am späten Mittwochabend in Passau den mit

Uraufführung für Theaterstück über Neonazi-Trio NSU in Dresden

Ein Theaterstück über das Neonazi-Trio NSU wird heute Abend am Dresdner Staatsschauspiel uraufgeführt. Autor Thomas Freyer erzählt in "Mein deutsches deutsches Land" auf drei Zeitebenen die

Gustaf-Gründgens-Preis geht an Produzent Joop van den Ende

Joop van den Ende hat mit seinem Unternehmen Stage Entertainment Musicals wie "Rocky" oder zuletzt "Das Wunder von Bern" auf die Bühne gebracht. Jetzt bekommt er den mit 15 000 Euro dotierten

Spitzentreffen in Schwerin zur Theaterreform im Landesosten

Bei einem Spitzentreffen von Landes- und Kommunalpolitikern sowie Theatervertretern will Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) eine zukunftsfeste Theaterstruktur für den Ostteil des Landes zuwege

Ministerpräsident Sellering lädt zum "Theater-Gipfel"

Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) lädt die Theaterträger im Osten Mecklenburg-Vorpommerns am 12. Dezember zu einem "Theater-Gipfel" in die Staatskanzlei nach Schwerin. Bei dem Treffen solle

Theaterabriss in Schleswig: Neubau weiter ungewiss

Der Abriss des einsturzgefährdeten, etwa 120 Jahre alten Theaters in Schleswig soll bis Ende des Monats abgeschlossen sein. "Ungeachtet der am Montag begonnenen Abbrucharbeiten fehlt Klarheit über

Zöllig wird neuer Tanzchef am Staatstheater Braunschweig

Der bisherige Tanzchef des Theaters Bielefeld, Gregor Zöllig, wechselt in gleicher Funktion ans Staatstheater Braunschweig. "Gregor Zöllig ist ein herausragender Vertreter zeitgenössischer

Zöllig wird neuer Tanzchef am Staatstheater Braunschweig

Der bisherige Tanzchef des Theaters Bielefeld, Gregor Zöllig, wechselt in gleicher Funktion ans Staatstheater Braunschweig. "Gregor Zöllig ist ein herausragender Vertreter zeitgenössischer

Neuer Intendant eröffnet Spielzeit in Naumburg mit "Faust"

Der neue Intendant des Theaters Naumburg, Stefan Neugebauer, will die Spielzeit 2014/2015 mit Goethes "Faust" eröffnen. Das Stück solle jedoch nicht auf der städtischen Bühne zu sehen sein,
 
   
 

News zu Theater abonnieren:

RSS

News zu Theater teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen