Startseite
Sie sind hier: Home >

Theater

...

Theater

Bund und Land geben Nationaltheater Weimar vier Millionen Euro 

Bund und Land geben Nationaltheater Weimar vier Millionen Euro

Das Deutsche Nationaltheater Weimar bekommt vier Millionen Euro für Sanierungen vom Bund und vom Land. Das Geld werde in der kommenden Spielzeit für Arbeiten am Orchestergraben im großen Haus sowie an der Ausweichspielstätte Redoute benötigt, sagte Generalintendant Hasko Weber am Dienstag in
Stücke über NSU-Terror und Flüchtlinge für Dramatikerpreis nominiert 

Stücke über NSU-Terror und Flüchtlinge für Dramatikerpreis nominiert

Das Schicksal von Flüchtlingen, rechtsextreme Gewalt oder Groteskes aus einer Kinderwunschpraxis: Sieben Stücke mit überwiegend hochaktuellen Themen konkurrieren in diesem Jahr um den 40. Mülheimer Dramatikerpreis. "Das Trendthema des Theaterjahres sind die Taten der Terrorzelle NSU", sagte der
Sorbisches Kindertheater feiert 50. Geburtstag 

Sorbisches Kindertheater feiert 50. Geburtstag

Mit einer Jubiläumsveranstaltung und einer Premiere feiert das Sorbische Kindertheater Bautzen in dieser Woche sein 50-jähriges Bestehen. Das Ensemble, bei dem Kinder zwischen acht und 14 Jahren auf der Bühne stehen, spielt ausschließlich auf Sorbisch. "Das Kindertheater steht für die Chance auf
Weiter Chancen auf Erhalt der Volkstheaters 

Weiter Chancen auf Erhalt der Volkstheaters

Rostock (dpa/mv) - Die Gegner der Verkleinerung des Volkstheaters Rostock sehen noch Chancen, die Entscheidung der Bürgerschaft zu revidieren. Bei dem Beschluss am vergangenen Mittwoch sei an verschiedenen Punkten gegen geltendes Recht verstoßen worden, sagte Sybille Bachmann vom Rostocker Bund
Sorbisches Kindertheater feiert 50. Geburtstag 

Sorbisches Kindertheater feiert 50. Geburtstag

Mit einer Jubiläumsveranstaltung und einer Premiere feiert das Sorbische Kindertheater Bautzen in dieser Woche sein 50-jähriges Bestehen. Das Ensemble, bei dem Kinder zwischen acht und 14 Jahren auf der Bühne stehen, spielt ausschließlich auf Sorbisch. "Das Kindertheater steht für die Chance auf

Jury gibt Nominierungen für Mülheimer Dramatikerpreis bekannt

Wer konkurriert in diesem Jahr um den Mülheimer Dramatikerpreis? Ihre Entscheidung will die Jury heute in Mülheim an der Ruhr bekanntgeben. Die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung gilt als einer

Deutsches Nationaltheater Weimar stellt kommende Spielzeit vor

Das Deutsche Nationaltheater Weimar stellt heute sein Programm für die kommende Spielzeit vor. Generalintendant Hasko Weber will auch über Kooperationen des Traditionshauses mit dem nur rund 25

Theater: Dieter Wedel will mehr Stars nach Bad Hersfeld holen

Bad Hersfeld - Der neue Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, Dieter Wedel (72), will für den Sommer mehr Stars verpflichten. Zuletzt seien die Schauspieler in Bad Hersfeld zu unbekannt

Festspiel-Intendant Wedel will mehr Stars in Bad Hersfeld

Der neue Intendant Dieter Wedel präsentiert die Bad Hersfelder Festspiele erstmals bei der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin (4. -8. 3. ). Der Filmemacher will an diesem Donnerstag

Theater - Der Löwe endet als Spiegelei: "Das Reich der Tiere" in Wien

Wien - Das geht zu weit.  "Ich verkleide mich nicht als Ketchupflasche", sagt die Ginsterkatze alias Caroline Peters ("Mord mit Aussicht"). Die Würde des Menschen und des Schauspielers ist

Gefeierte Premiere von "Mahagonny" im Rostocker Volkstheater

Rostock (dpa/mv) - Mit minutenlangem Applaus im ausverkauften Großen Haus des Rostocker Volkstheaters ist am Samstag die Premiere von "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" gefeiert worden. Der

Preis "Verbeugung" für Neustrelitzer Operndirektor Wolfgang Lachnitt

Neustrelitz (dpa/mv) - Der Neustrelitzer Operndirektor Wolfgang Lachnitt hat den diesjährigen Preis "Verbeugung" erhalten. Die nicht dotierte Auszeichnung wurde in der Nacht zum Sonntag beim Theater-

Hamburg: Ayckbourns grelle Roboter-Farce

Menschliche Vereinsamung bei grotesk fortschreitender Technisierung des Lebens: Kernthema der Komödie "Ab jetzt" des britischen Erfolgsdramatikers Alan Ayckbourn. Das bereits 1987 uraufgeführte Werk

Thierse kritisiert Theaterpolitik Brodkorbs

Im Streit um die Zukunft des Volkstheaters Rostock hat der Chef des SPD-Kulturforums, Wolfgang Thierse, Mecklenburg-Vorpommerns Kultusminister Mathias Brodkorb (SPD) kritisiert. Der

Versteigerung für Straßentheater-Festival "ViaThea"

Mehr als 40 Raritäten werden heute zugunsten des Internationalen Straßentheaterfestivals "ViaThea" in Görlitz versteigert. "Darunter sind echte Liebhaberstücke", erklärte die Vorsitzende des

Theater Weimar und Erfurt inszenieren gemeinsam Wagner

Die Theater in Weimar und Erfurt wollen in der kommenden Spielzeit gemeinsam Richard Wagners "Die Meistersinger von Nürnberg" inszenieren. Das große Repertoirestück stelle an Künstler, Techniker und

25 Jahre Shakespeare-Festival in Neuss mit Gustav Peter Wöhler

Zu seinem 25. Jubiläum präsentiert das Shakespeare-Festival in Neuss vom 28. Mai bis 27. Juni neben Klassikern auch internationale Bühnenkunst. Besonders exotisch: Aus Rio de Janeiro kommt ein

Theatertage locken im Juni mit 36 Inszenierungen

Mit 36 Inszenierungen wollen die 22. Baden-Württembergischen Theatertage im Sommer Besucher nach Heidelberg locken. Die 32 Bühnen, die sich präsentierten, seien von größter Unterschiedlichkeit und

Johan Simons: Das globale Dorf soll schöner werden

München - Der Kammerspiel-Intendant Johan Simons hat eine ebenso absurde wie kluge Performance über nicht weniger als die Zukunft der Welt auf die Bühne gebracht. In "Unser Dorf soll schöner werden"

Betroffenheit bei Volkstheater-Ensemble: Wille zum Weiterkämpfen

Trotz des Beschlusses der Rostocker Bürgerschaft zu weitreichenden Strukturveränderungen des Volkstheaters hat das Ensemble die Hoffnung auf den Erhalt des renommierten Hauses nicht aufgegeben. Die

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Juliette Binoche begeistert auch im Theater

Luxemburg/Recklinghausen - "Wir brauchen eine vierzehnjährige Schauspielerin mit 30-jähriger Berufserfahrung", hat schon mancher Regisseur geseufzt, der etwa "Die Jungfrau von Orleans" inszenieren

Juliette Binoche spielt "Antigone": Premiere in Luxemburg

Oscar-Preisträgerin Juliette Binoche ("Der englische Patient") hat am Mittwochabend im Théâtre de la Ville in Luxemburg bei der Premiere von "Antigone" das Publikum begeistert. Die 50-Jährige spielt

Kevin Spacey bekommt britischen Ehren-Olivier-Award

London - "House Of Cards"-Star Kevin Spacey (55) erhält bei den britischen Theater-Auszeichnungen Olivier Awards am 12. April den Ehrenpreis. "Sein Eintreten für die Londoner Theater war stets eine

Müller gratuliert Brigitte Grothum zum 80.

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat der Schauspielerin Brigitte Grothum zum 80. Geburtstag gratuliert. Sie sei eine der ganz großen und wichtigen Persönlichkeiten der Theater-

Weimarer Professor komponiert Oper zu "Ronja Räubertochter"

Die wilden Streiche von "Ronja Räubertochter" können Kinder heute erstmals als Oper im Theater Duisburg (Nordrhein-Westfalen) erleben. Der Weimarer Musiktheorie-Professor Jörn Arnecke hat den

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Geschichte von "Ronja Räubertochter" erstmals auf großer Opernbühne

Astrid Lindgrens Geschichte der Räubertochter Ronja kommt erstmals auf die Opernbühne. Die Auftragskomposition feiert heute in Duisburg ihre Uraufführung. In dem Klassiker der europäischen

Festival "Offene Welt" beginnt: Migration als Bühnen-Thema

Mit der Deutschlandpremiere des Stücks "Aleksandra Zec" von Oliver Frljic wird heute in Ludwigshafen die erste Ausgabe des Festivals "Offene Welt" eröffnet. In dem auf Kroatisch aufgeführten Stück

Bürgerschaft will für Rostocker Volkstheater Kooperationsmodell

Die Rostocker Bürgerschaft will die Struktur des Volkstheaters massiv verändern. Die Mehrheit des Gremiums stimmte am Mittwoch mit knapper Mehrheit für ein sogenanntes Kooperationsmodell, das am

Hamburger Theater-Persönlichkeit Gerd Schlesselmann gestorben

Hamburgs Theater-Szene trauert um Gerd Schlesselmann. Der Geschäftsführer des Hamburger Theater-Schiffs ist bereits am vergangenen Sonntag (22. 2. ) im Alter von 72 Jahren nach langer schwerer

Theater-Persönlichkeit Gerd Schlesselmann gestorben

Hamburgs Theater-Szene trauert um Gerd Schlesselmann. Der Geschäftsführer des Hamburger Theater-Schiffs ist bereits am vergangenen Sonntag (22. 2. ) im Alter von 72 Jahren nach langer schwerer

Domstufen-Festspiele zeigen "Der Freischütz" von Weber

Mit Carl Maria von Webers Oper "Der Freischütz" bringen die Erfurter Domstufen-Festspiele im Sommer eine der populärsten deutschen Opern auf die Bühne. Das Stück spiele kurz nach Ende des 30-Jährigen

Entscheidende Sitzung der Rostocker Bürgerschaft zum Volkstheater

Die Rostocker Bürgerschaft entscheidet heute über die weitere Zukunft des Volkstheaters. Zur Abstimmung steht ein Papier von SPD, CDU,  Grünen und "Für Rostock", das ein sogenanntes

Demonstration "Rostock tanzt" für Erhalt des Volkstheaters

Unter dem Motto "Von Marteria bis Mozart - Freuden- oder Totentanz" will die Initiative Volkstheater auf dem Neuen Markt in Rostock für den Erhalt des Theaters demonstrieren. Den Angaben der

Mecklenburg-Vorpommern: Kritik an Vorschlag im Rostocker Theaterstreit

Rostock (dpa/mv) - Der Vorstoß von vier Fraktionen der Bürgerschaft zur Lösung der Finanzierungsprobleme des Rostocker Volkstheaters ist auf teils heftige Kritik gestoßen. "Hinter den scheinheiligen

Dresscode im Theater: Wie kleide ich mich passend?

Kleider machen bekanntlich Leute. Das gilt auch für den Dresscode im Theater: Hier, in der Hochburg der Kultur, gilt es gewisse Regeln zu beachten, die für viele Menschen ein essentieller Teil des

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

"Liebe stirbt nie": "Phantom der Oper"-Fortsetzung kommt nach Hamburg

Nach dem Aus für das Boxer-Musical "Rocky" in Hamburg soll das "Phantom der Oper" in die nächste Runde gehen. "Liebe stirbt nie", die Fortsetzung von Andrew Lloyd Webbers Erfolgsmusical, werde im

Neuer Vorschlag im Rostocker Theaterstreit

Rostock (dpa/mv) - Im Dauerstreit um die Zukunft des Rostocker Volkstheaters liegt zwei Tage vor der entscheidenden Abstimmung in der Bürgerschaft ein neuer Beschlussvorschlag vor. Laut dem von den

Thomas Schendel wird Regisseur der Störtebeker-Festspiele

Schauspieler Thomas Schendel wird neuer Regisseur der Störtebeker-Festspiele auf Rügen. Der 58-Jährige werde seine neue Aufgabe in Kürze beginnen, teilte die Geschäftsführung der Festspiele am

Festspiele: Ruhrtriennale mit Festivaldorf und "Liebe" von Zola

Bochum - Mit einem experimentellen Festivaldorf, einer riesigen neuen Spielstätte und der ersten Trilogie startet der neue Intendant der Ruhrtriennale, Johan Simons, 2015 in seine Amtszeit. Die

Ruhrtriennale lockt mit Festivaldorf und neuer Spielstätte

Mit einem experimentellen Festivaldorf, einer riesigen neuen Spielstätte und der ersten Trilogie startet der neue Intendant der Ruhrtriennale, Johan Simons, in seine dreijährige Amtszeit. Die

Ruhrtriennale-Intendant Johan Simons stellt Programm vor

Zum Start in seine dreijährige Intendanz bei der Ruhrtriennale stellt Johan Simons heute in Bochum das neue Programm des Kulturfestivals vor. Der 68-Jährige kündigte bereits an, "die Annäherung an

Christoph Hein bearbeitet "Deutschstunde" fürs Theater

Der Schriftsteller Christoph Hein ("Der fremde Freund", "Willenbrock") hat Siegfried Lenz' Jahrhundertroman "Deutschstunde" für die Bühne bearbeitet. Wie das Berliner Ensemble am Montag mitteilte,

Corinna Harfouch erhält Berliner Theaterpreis

Die Schauspielerin Corinna Harfouch (60) wird mit dem diesjährigen Berliner Theaterpreis geehrt. Wie die Stiftung Preußische Seehandlung am Montag mitteilte, erhält die Charakterdarstellerin die mit

Theater: Schauspielerin Nicole Heesters mit Goldtopas geehrt

Düsseldorf - Die Schauspielerin Nicole Heesters (78) ist für ihre herausragenden Bühnenleistungen am Sonntag in Düsseldorf mit dem renommierten Louise-Dumont-Goldtopas geehrt worden. Die älteste

Brigitte Grothum nach 46 Jahren Ehe: Nie aufhören, zu reden

Die Schauspielerin und Regisseurin Brigitte Grothum (79, "Drei Damen vom Grill") sieht das Geheimnis einer guten Ehe darin, immer miteinander zu reden. "Das ging dann bei uns sogar soweit, dass

Entscheidende Sitzung der Bürgerschaft zum Rostocker Volkstheater

Am kommenden Mittwoch entscheidet die Rostocker Bürgerschaft über die Zukunft des Volkstheaters. In den vergangenen Monaten war viel über die mögliche Streichung des Tanz- und Musiktheaters und damit

Mark Waschke will trotz "Tatort" weiter Theater spielen

Schauspieler Mark Waschke ("Fenster zum Sommer") will trotz seiner Rolle als neuer Berliner "Tatort"-Kommissar weiter an der Schaubühne arbeiten. "Das Theaterspielen ist mir sehr wichtig und bedeutet

Leute: Mark Waschke will trotz "Tatort" weiter Theater spielen

Berlin - Schauspieler Mark Waschke ("Fenster zum Sommer") will trotz seiner Rolle als neuer Berliner "Tatort"-Kommissar weiter an der Schaubühne arbeiten. "Das Theaterspielen ist mir sehr wichtig

Opernexperte: Kinder sind das kritischere Publikum

Kinder sind nach Experten-Erfahrungen das kritischere Opern-Publikum und schwerer zu begeistern als Erwachsene. "Wenn es gelingt, dass Kinder eine Stunde oder eine Stunde zwanzig gespannt im

Theaterstück mit Übertiteln macht Inklusion bühnenreif

Mit "Club der Dickköpfe und Besserwisser" hat im Theaterhaus Hildesheim am Freitag ein Modellprojekt zum Thema Inklusion im Theater Premiere gefeiert. Die rund einstündige Inszenierung wendete sich

Modellprojekt zur Inklusion im Theater

Texte für Gehörlose laufen im Theater meistens auf LED-Laufbändern über dem Bühnengeschehen. In einem Modellprojekt will eine Gruppe von Studierenden aus Hildesheim jetzt erstmals die Übertitel in

Theater: Castorfs "Baal" von der Bühne verbannt

München - Münchens Theaterpublikum hat am 28. Februar ein letztes Mal die Chance, die umstrittene "Baal"-Inszeni erung von Regisseur Frank Castorf am Residenztheater zu sehen. Danach wird die

Musical "Phantom der Oper" kommt ab November nach Oberhausen

Das Musical "Phantom der Oper" soll von November an in Oberhausen auf die Bühne kommen. Die Liebesgeschichte zwischen der schönen Tänzerin Christine und einem mystischen Phantom in den Katakomben der

Kathrin Mädler neue Intendantin in Memmingen

Die Dramaturgin Kathrin Mädler wird neue Intendantin des Landestheaters Schwaben in Memmingen. Die 38-Jährige wird die Funktion ab der Spielzeit 2016/17 von Walter Weyers übernehmen, wie die Stadt

Feldpost aus dem Ersten Weltkrieg kommt auf die Bühne

Über die Feldpost hielten Soldaten im Ersten Weltkrieg Kontakt zur Heimat. Rund 1500 Briefe und Karten bekam der Bremer Pastor Ernst Baars von Gemeindemitgliedern, die an der Front kämpften oder als
 
   
 

News zu Theater abonnieren:

RSS

News zu Theater teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen