Startseite
Sie sind hier: Home >

Taschengeld

...

Taschengeld

Sparbuch: Die Ersparnisse der Kinder sind für Eltern tabu 

Sparbuch: Die Ersparnisse der Kinder sind für Eltern tabu

Obwohl Eltern bis zum 18. Lebensjahr ihrer Kinder grundsätzlich eine Vollmacht über die Konten oder Depots ihres Nachwuchses haben, gehört das Vermögen den Kindern. Der Bundesverband deutscher Banken in Berlin weist darauf hin, dass Eltern das Geld ihrer Kinder lediglich verwalten. Auch wenn
Taschengeld: Kinder bekommen immer mehr Geld in Deutschland 

Taschengeld: Kinder bekommen immer mehr Geld in Deutschland

Die Einnahmen in Deutschland steigen deutlich - zumindest die der Kinder und Jugendlichen in Form von Taschengeld und Geldgeschenken. Das ist das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Studie, die das Meinungsforschungsinstitut Iconkids & Youth bei insgesamt 811 Kindern im Alter von sechs bis 13
Kids-Verbraucheranalyse 2014: Jedes vierte Kind hat ein Smartphone 

Kids-Verbraucheranalyse 2014: Jedes vierte Kind hat ein Smartphone

Internet und Handy gehören für Kinder in Deutschland immer früher zum Alltag. Jeder fünfte Sechs- bis Neunjährige geht täglich ins Internet und schon jedes vierte Kind zwischen sechs und 13 Jahren besitzt ein eigenes Smartphone. Das Taschengeld, durchschnittlich 27, 50 Euro pro Monat, gibt der
Zeugnisse: Bloß kein Extra-Taschengeld für gute Schulnoten 

Zeugnisse: Bloß kein Extra-Taschengeld für gute Schulnoten

In diesen Wochen bekommen Kinder in Deutschland ihre Zeugnisse. Für viele Schüler mit guten Schulnoten bedeutet das ein kleines oder auch größeres zusätzliches Taschengeld - andere jedoch bekommen nichts. Wie im Arbeitsleben gilt in diesen Fällen: Prämien und Boni für Leistungsstarke. Doch lässt
Kontovergleich: Früh übt sich der Nachwuchssparer 

Kontovergleich: Früh übt sich der Nachwuchssparer

Wenn es um die Kunden von morgen geht, lassen sich viele Banken nicht lumpen. Mit üppigen Zinsen werben sie bei Kindern und Jugendlichen für ihre Giro- und Zinskonten. Wo Mama und Papa neidisch werden. Geldanlage ist nur etwas für Erwachsene? Ganz falsch! Mit Jugendkonten, Mäusekonten und

Kindersparbuch - Hintergründe und Funktionen

Kommt ein Kind auf die Welt, legen Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel sowie auch Paten gerne ein Kindersparbuch an. Später kann es auch für die Kinder selbst interessant und spannend sein, über

Taschengeld 2014: Taschengeldempfehlungen für jedes Alter

Manche Kinder kennen im Umgang mit Geld kein Maß. Teure Spielsachen werfen sie achtlos in die Ecke und der Markenpulli aus der Frühjahrskollektion ist ihnen schon im Sommer zu "uncool". Eltern

Nebenjobs für Jugendliche: So werden Schüler fündig

Das Taschengeld reicht Jugendlichen nicht immer, um sich ihre Wünsche zu erfüllen. Um sich ein Smartphone, eine Reise oder den Führerschein leisten zu können, suchen sich viele einen Nebenjob. Es

Das passende Handy für Kinder - was Sie beachten sollten

Es gibt nur wenige Kinder, die sich kein eigenes Handy wünschen. Wenn der Nachwuchs in die Schule kommt, stellt sich für Eltern daher oft die Frage nach dem passenden Modell und Tarif. Wenn Sie

Kinder sollten frei über ihr Taschengeld verfügen können

Kinder dürfen von ihrem Taschengeld kaufen, was sie wollen. Eltern sollten weder vorschreiben, noch bewerten, wofür Kinder ihr Geld ausgeben, auch wenn es sich in ihren Augen um billigen Schund,

Taschengeld Sonderfälle

Wie sieht es mit der Vergabe von Taschengeld aus, wenn sich der Jugendliche in Untersuchungshaft oder im Strafvollzug befindet oder wenn die Eltern von Hartz IV leben und die Kinder einen Ferienjob

Taschengeld dazu verdienen - für Kinder geeignete Jobs

Neue Chucks, einmal Kino, ein iPod, das aktuellste Handy-Modell. Mit zunehmendem Alter wachsen bei Jugendlichen auch die Ansprüche. Und das Taschengeld ist dafür längst nicht ausreichend. Weil

Taschengeldempfehlung 2014 - was ist gesetzlich vorgeschrieben?

Die Vergabe von Taschengeld ist nicht gesetzlich geregelt. Es ist Sache der Eltern, wie viel Taschengeld sie ihrem Nachwuchs geben wollen oder können. Es gibt aber einige Taschengeldempfehlungen,

Taschengeld Durchschnitt Tabelle 2014

Für Eltern ist es besonders wichtig ihren Kindern frühzeitig einen verantwortungsbewussten Umgang mit Geld zu vermitteln. Das Taschengeld kann hierbei eine wichtige Lernlektion für Kinder sein. Mit

"Stern TV": Sportwetten als gefährliche Einstiegsdroge

Über 3000 Wettbüros gibt es in Deutschland mit einem jährlichen Umsatz von 2, 9 Milliarden Euro. Der Reiz aus wenig Geld viel Geld zu machen, ist groß, doch die Gewinnchancen offensichtlich nicht

KidsVA: Taschengeld von Deutschlands Schüler erreicht Rekordniveau

Sie kaufen sich am liebsten Süßigkeiten, Zeitschriften, Essen und Getränke: Schüler in Deutschland können meist vollkommen frei über ihr Taschengeld verfügen - und davon besitzen sie mehr als jemals

Jugendarbeitsschutzgesetz: Diese Regeln gelten für Ferienjobs

Ferienjobs helfen, das Taschengeld aufzubessern und gewähren frühzeitig Einblicke in die Arbeitswelt. Die DGB-Jugend gibt Tipps, damit alles reibungslos verläuft und verweist auf das

Ferienjob: Taschengeld geschickt aufbessern

Neue Chucks, einmal Kino, ein iPod, das aktuellste Handy-Modell. Mit zunehmendem Alter wachsen bei Jugendlichen auch die Ansprüche. Und das Taschengeld ist dafür längst nicht ausreichend. Weil

Taschengeld: Dürfen Kinder damit kaufen, was sie wollen?

Über Taschengeldkäufe gibt es oft Diskussionen zwischen Eltern und Kindern. Zur Frage, was ein Kind sich selber kaufen darf, gelten verschiedene gesetzliche Regelungen, zum Beispiel der sogenannte

Haben Kinder ein Recht auf Taschengeld?

Kinder haben kein Recht auf Taschengeld. Zumindest gibt es kein Gesetz, das dieses Recht einräumt. Das bedeutet aber nicht, dass Eltern ihrem Kind das Taschengeld verweigern sollten. Im

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

ZDF-Doku ermittelt: "Was kostet ein Kind?"

Sie sind uns lieb - und ganz schön teuer: Die Summen, die Eltern in ihre Kinder investieren, sind enorm. Laut Statistischem Bundesamt kosten Kinder durchschnittlich knapp 550 Euro im Monat. Nach

Milliardengeschäft Teenie-Mode: Textilketten buhlen um Jugendliche

Teenie -Mode ist ein Dauerstreit-Thema in Familien und ein Milliardengeschäft für die Hersteller. Zu aufgedonnert, zu teuer, zu viel - so die Eltern-Meinung. Es kann nie zu viel sein dagegen die

Kids-Verbraucheranalyse 2012: das beliebteste Kindermagazin

Noch nie haben Eltern ihren Kindern so viel Taschengeld zukommen lassen wie in diesem Jahr, wie die Kids-Verbraucheranalyse (KidsVA) 2012 ermittelte. Und obwohl Computer und Internet im Leben der

Taschengeld: Kinder und Jugendliche bekommen saftige "Tariferhöhung"

Kinder und Jugendliche in Deutschland haben so viel Taschengeld wie nie zuvor: Eltern stellen den Sechs- bis 13-Jährigen pro Monat fast zehn Prozent mehr Geld als im Vorjahr zur Verfügung. Im

Taschengeldtabelle: Wie viel Taschengeld ist angemessen?

Immer mehr Grundschüler bekommen in Deutschland Taschengeld. Laut einer Forsa-Umfrage stieg die Zahl im Vergleich zum Vorjahr um sechs Prozent. Mit diesem Geld gehen die meisten Kinder vorbildlich

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Taschengeldentzug - Ein untaugliches Mittel?

Taschengeldentzug ist als Strafe für Missetaten nicht sonderlich gut geeignet. Es ist eher ein untaugliches Mittel, ein Relikt aus vergangener Zeit. Taschengeld sollte nie eine Belohnung sein,

Wie viel Taschengeld ist für Kinder angemessen?

Wie viel Taschengeld für Kinder angemessen ist, lässt sich nicht genau festlegen. Es gibt jedoch eine Empfehlung der Jugendämter, die als Richtwert dienen kann. Angemessen ist die Höhe des

Wie lernen Kinder den vernünftigen Umgang mit Geld?

Kinder sollten möglichst frühzeitig den Umgang mit Geld lernen, damit sie in ihrem späteren Leben gut mit ihren Finanzen umgehen können. Eltern können viel dazu beisteuern, dass dies auch gut

Ist Taschengeld im Kindergartenalter ok?

Früh übt sich, was ein Meister werden will. Doch sollte deshalb schon während der Zeit im Kindergarten Taschengeld gezahlt werden, um Kindern den Umgang mit eigenem Geld beizubringen? Man kann

Taschengeld - So vermeiden Sie Fehler

Das Taschengeld hilft dabei, Kindern ein Gespür für Geld und seine Kaufkraft zu vermitteln und so einen vernünftigen Umgang mit Finanzen beizubringen. Damit Kinder möglichst viel im Umgang mit Geld

Mit dem Taschengeld lernen Kinder den Umgang mit Geld

Taschengeld soll Kindern den richtigen Umgang mit Finanzen vermitteln. Kinder lernen dabei, wie wichtig es ist, immer ein paar Euros auf der Hand zu haben und dass es sich lohnt, auf ein

So viel Taschengeld bekommen unsere Teenager

Ab wann Kinder Taschengeld bekommen sollten und wie viel, darüber kann man unterschiedlicher Meinung sein. Aber unstrittig ist: Mit einem regelmäßigen festen Betrag, über den sie selbst verfügen

Taschengeld - Sparen und Tipps

Eltern sollten sich bemühen die Finanzkompetenz ihrer Kinder zu stärken. "Man muss bei den Kindern Interesse für das Thema Geld wecken", sagt Dr. Kirsten Schlegel-Matthies, Professorin an der

Kosten: Wofür Kinder ihr Taschengeld ausgeben

Manche Kinder kennen im Umgang mit Geld kein Maß. Teure Spielsachen werfen sie achtlos in die Ecke und der Markenpulli aus der Frühjahrs-Kollektion ist ihnen schon im Sommer zu "uncool". Eltern

Taschengeld - Kinder lernen den Umgang mit Geld

Der Eintritt in die Schullaufbahn geht meist mit dem ersten Taschengeld einher. Es bildet die Grundlage für das Erlernen des vernünftigen Geldumgangs. Mit den gesammelten Geldbeträgen können sich

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Bekleidung, Taschengeld: Das geben Eltern für ihre Kinder aus

Der wirtschaftliche Aufschwung in Deutschland scheint es laut Expertenmeinung Eltern zu ermöglichen, wieder mehr Geld für die Bedürfnisse ihrer Kinder auszugeben. Wie viel Eltern sich ihr Kind

Umgang mit Geld noch nicht in allen Familien Thema

Kinder müssen früh genug lernen, mit Geld umzugehen, damit sie später als Erwachsene ihre Finanzen im Griff behalten. Geld ist zwar in vielen Familien ein wichtiges Thema. Aber bei einigen kommen

Hämmern, Flicken und Sägen für ein Taschengeld

Leon träumt schon lange von einem Fahrrad. "Aber das ist sehr teuer", sagt der Elfjährige. Und seine Eltern haben kein Geld dafür. Viel Zeit für trübe Gedanken hat er allerdings nicht.

Kinder in Deutschland verfügen über 1,67 Milliarden Euro Taschengeld

Kinder in Deutschland stehen finanziell gut da: Sie bekommen wieder mehr Taschengeld, tragen viel Geld zur Bank und lassen die Eltern für ihr Handy bezahlen. In diesem Jahr verfügen sie weitgehend

Kindern den Umgang mit Geld durch Taschengeld frühzeitig vermitteln

Der Schulstart nach den Sommerferien steht in den meisten Bundesländern kurz bevor oder ist bereits erfolgt - ein Anlass für Eltern, über die Finanzbildung und -erziehung ihrer Kinder nachzudenken.

Taschengeld: So lernen Kinder den Umgang mit Geld

Die Bilder gleichen sich Jahr für Jahr: Am letzten Werktag im Oktober tragen vor allem Kinder die mühsam vom Taschengeld abgesparten Scheine und Euro-Münzen zur Bank und bekommen dafür kleine

Taschengeld: Kinder kriegen viel zu viel

Es ist klar: Zum Erwachsenwerden gehört es auch, den verantwortungsbewussten Umgang mit Geld zu lernen. Das geht natürlich nur, wenn Kinder auch schon früh eigenes Geld haben, mit dem sie

Wofür geben Kinder und Jugendliche ihr Geld aus

18, 91 Milliarden Euro geben Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 19 Jahren in diesem Jahr in Deutschland aus. Das ergibt eine aktuelle Hochrechnung vom Marktforschungsinstitut "Iconkids &

Taschengeld: Kinder schon früh an den Umgang mit Geld gewöhnen

Manche Kinder kennen im Umgang mit Geld kein Maß. Teure Spielsachen werfen sie achtlos in die Ecke und der Markenpulli aus der Frühjahrs-Kollektion ist ihnen schon im Sommer zu "uncool". Eltern

Sammelkarten: Festes Budget vorgeben

Sind Kinder dem Sammelkarten-Fieber verfallen, ignorieren Eltern das besser nicht. Sie sollten die Gelegenheit nutzen, mit ihrem Nachwuchs über seine Lieblingsfiguren und die Bedeutung der Karten

Jugendliche leben häufig über ihre Verhältnisse

Junge Leute sind im Umgang mit Geld oft noch recht blauäugig. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau" räumte mehr als ein Drittel der 14- bis 19-Jährigen (35, 0 Prozent)

Taschengeld: Mädchen bekommen weniger als Jungs

Nicht nur im Berufsleben wird das weibliche Geschlecht finanziell häufig benachteiligt: Mädchen bekommen in Deutschland auch weniger Taschengeld als Jungs . Das geht aus dem am Donnerstag
 
 
 

News zu Taschengeld abonnieren:

RSS

News zu Taschengeld teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen