Startseite
Sie sind hier: Home >

Tanz

...

Tanz

Buchstabenfee Maren Gilzer tanzt jetzt auch Ballett 

Buchstabenfee Maren Gilzer tanzt jetzt auch Ballett

Die einstige "Glücksrad"-Buchstabenfee Maren Gilzer (54) spielt nun Theater und wird dabei auch tanzen. Für das Stück "Schwanensee in Stützstrümpfen" an der Dresdner Comödie zieht die Schauspielerin ("In aller Freundschaft") die Ballettschühchen an. Das teilte die private Boulevardbühne am Freitag
Kubanisches Ballett tanzt in der Semperoper 

Kubanisches Ballett tanzt in der Semperoper

Tänzer und Musiker aus Kuba sind ab heute für knapp zwei Wochen die Hausherren in der Semperoper Dresden. Mit der Show "Ballet Revolución" gastiert im ehrwürdigen Opernhaus ein sehr erfolgreiches Format. Gut 160 000 Tickets wurden für die sechs Monate dauernde Europa-Tour der Kubaner in diesem
Ingrid Biedenkopf stiftet Stipendien für Palucca-Schüler 

Ingrid Biedenkopf stiftet Stipendien für Palucca-Schüler

Sachsens frühere First Lady Ingrid Biedenkopf (83) fördert den Nachwuchs bei Tänzern, Tanzpädagogen und Choreographen. Mit ihrer Unterstützung vergibt die Palucca Hochschule für Tanz Dresden künftig alle zwei Jahre mit 2500 Euro dotierte Stipendien an ihre Eleven, wie das Kunstministerium am
"Nijinsky-Gala" krönt Hamburger Ballett-Tage 

"Nijinsky-Gala" krönt Hamburger Ballett-Tage

Hamburg - Ein kleines bisschen Fußball musste es dann doch sein: Als die Tänzer des Bundesjugendballetts zu Beginn die "Petruschka-Variationen" zur Musik von Igor Strawinsky präsentieren, stürmen plötzlich vier Tänzer in den Trikots der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft auf die Bühne. "Wie
Hélène Bouchet: "Ballett zu tanzen ist kein Job, es ist eine Passion" 

Hélène Bouchet: "Ballett zu tanzen ist kein Job, es ist eine Passion"

Für Hélène Bouchet, Erste Solistin beim Hamburg Ballett, ist Tanzen kein Job, sondern eine Passion. "Wenn man morgens aufwacht, Schmerzen hat und trotzdem neun Stunden trainieren muss, wünscht man sich manchmal ein normaleres Leben. Aber das ist nicht das, was ich sein will", sagte die

"Nijinsky-Gala" zum Abschluss der Hamburger Ballett-Tage

Mit der traditionellen "Nijinsky-Gala" sind am Sonntagabend die 40. Hamburger Ballett-Tage zu Ende gegangen. Unter dem Titel "Russland - Musik, Thema, Text und Tänzer" präsentierte das Hamburg

"Meeting the Odyssey": EU-Theaterschiff kommt nach Berlin

Kultur verbindet: Unter dem Motto "Meeting the Odyssey" (Die Odyssee treffen) macht eine Woche lang ein europäisches Theaterschiff in Berlin Station. Gemeinsam mit Berliner Künstlern will die

Pina-Bausch-Fotografin Ulli Weiss gestorben

 Das Wuppertaler Tanztheater Pina Bausch trauert um eine langjährige künstlerische Wegbegleiterin: Die Fotografin Ulli Weiss, die die Compagnie über Jahrzehnte fotografiert hatte, sei vergangenes

3000 Besucher bei Folklorelawine: Wegen Regens früher beendet

Die 14. Internationale Folklorelawine im Spreewald hat am Wochenende 3000 Besucher angezogen. Das seien genauso viele wie 2013 gewesen, sagte eine Pressesprecherin des Landkreises Spree-Neiße am

"Tatjana": Einblicke in die Seele verzweifelt Liebender

Hamburg - Ein Birkenwald im Schnee, zwei schwarzgekleidete Adjutanten laden die Pistolen: Die Erinnerung an das Duell mit seinem Freund Lensky lastet auf Eugen Onegin. Lensky, inspiriert von der

Uraufführung von "Tatjana" eröffnet 40. Hamburger Ballett-Tage

Mit einer umjubelten Uraufführung von "Tatjana" nach dem Roman "Eugen Onegin" von Alexander Puschkin sind am Sonntagabend die 40. Hamburger Ballett-Tage eröffnet worden. In seinem

Uraufführung von "Tatjana" eröffnet 40. Hamburger Ballett-Tage

Mit einer umjubelten Uraufführung von "Tatjana" nach dem Roman "Eugen Onegin" von Alexander Puschkin sind am Sonntagabend die 40. Hamburger Ballett-Tage eröffnet worden. In seinem

Folklorelawine im Spreewald gestartet

Bunte Trachten und viel Musik: Die 14. Internationale Folklorelawine mit Tanzgruppen aus aller Welt hat am Freitag in Lübbenau begonnen. Blumenkränze und Federschmuck zierten die Köpfe der

Erste Tanzgruppen reisen zur Folklorelawine an

Die ersten ausländischen Tanzgruppen sind auf dem Weg zur Folklorelawine in den Süden Brandenburgs. Am Mittwoch werden 30 Folkloristen aus Indonesien in Cottbus und rund 35 aus Moldawien in

Tango-Musical "Tanguera" als Sommergastspiel wieder in Hamburg

Mit heißen Rhythmen will die Hamburgische Staatsoper auch in der Ferienzeit Publikum in ihr Haus holen. "Tanguera" heißt das diesjährige Sommergastspiel, das vom 13. bis zum 24. August über die

Berliner Ballett-Star Malakhov geht

Berlin - Schwanengesang am Berliner Staatsballett: Nach zehn Jahren gibt der Gründungsintendant und Erste Solotänzer Vladimir Malakhov an diesem Samstag seine letzte Vorstellung. Der 46 Jahre alte

Berliner Ballett-Star Malakhov geht: Abschied mit "Tschaikowsky"

Nach zehn Jahren gibt der Gründungsintendant und Erste Solotänzer des Staatsballetts Berlin, Vladimir Malakhov, seine letzte Vorstellung in Berlin. Der Tanzstar verabschiedet sich an diesem Samstag

Internationale Künstler bei Gießener Tanzfestival

Mit Ensembles unter anderem aus China, Italien, Tschechien, Polen und Deutschland veranstaltet das Stadttheater Gießen zum zwölften Mal das Festival "TanzArt ostwest". Vom 29. Mai bis 9. Juni

Choreograph Forsythe zieht sich zurück - Company tanzt weiter

William Forsythe ist nicht länger Chefchoreograph des nach ihm benannten Balletts. Die Zukunft seines Ensembles in Frankfurt und Dresden ist bis 2018 gesichert, wie die Forsythe Company am Freitag

Choreograph Kevin O'Day wäre gern Koch

Mannheim - Der Mannheimer Ballettintendant Kevin O'Day (52) könnte sich auch einen ganz anderen Beruf vorstellen. "Ich wäre gern ein professioneller Koch, das wäre eine echte Job-Alternative für

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Choreograph Kevin O'Day wäre gern Koch

Der Mannheimer Ballettintendant Kevin O'Day (52) könnte sich auch einen ganz anderen Beruf vorstellen. "Ich wäre gern ein professioneller Koch, das wäre eine echte Jobalternative für mich", sagte

"Melancholia": Nürnberger Ballett bejubelt

Nürnberg - Melancholie steht für Schwermut, grüblerischen Trübsinn und Trauer; sie wird aber auch mit Genialität, Kreativität und Erotik in Verbindung gebracht. Beide Seiten hat das Ballett des

Ensembles aus ganz Deutschland bei Ballett-Benefizgala in Chemnitz

Zu einer Ballett-Benefizgala werden am 17. Mai in Chemnitz Tanztheaterensembles aus ganz Deutschland auftreten. Rund 80 Tänzer der Semperoper Dresden, des Bayerischen Staatsballetts II, des

Festspielhaus Hellerau präsentiert Künstler aus Taiwan

Das Europäische Zentrum der Künste im Dresdner Festspielhaus Hellerau blickt in den Fernen Osten. Vom 25. April an präsentieren sich beim Festival "Taiwan Today" das Cloud Gate Dance Theatre of

Festival Movimentos startet in Wolfsburg

Mit dem Leitthema "Glück" startet heute das Festival Movimentos in Wolfsburg. Bei den 12. Festwochen in der Autostadt bis zum 1. Juni stehen Tanz, Literatur, Musik, Workshops und Theater im

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Dresden feiert Internationales Salsafestival

Beim 3. Internationalen Salsafestival in Dresden (19. bis 22. Juni) zeigen rund 30 Tanzgruppen aus aller Welt ihr Können. Die Hälfte der Tänzer wird von außerhalb erwartet, etwa aus Singapur,

Daniel Barenboim und Sasha Waltz feiern "Tannhäuser"-Premiere

Berlin - In Paris quittierte das feine Premierenpublikum Richard Wagners "Tannhäuser" einst mit einem Trillerpfeifenkonzert, weil der große Meister den Herren das in Frankreich übliche Ballett im

Nacho Duato: Klassiker behalten, Modernes ergänzen

Berlin - Der neue Intendant des Berliner Staatsballetts, Nacho Duato, setzt weiter auf Klassiker. Das Programm des Ensembles solle jedoch durch moderne Ballett-Werke ergänzt werden, sagte der

Tanztheater Derevo bis 2017 im Dresdner Festspielhaus Hellerau

Das international renommierte Tanztheater Derevo hat seine Kooperation mit dem Europäischen Zentrum der Künste Dresden Hellerau bis 2017 verlängert. Wegen Baumaßnahmen muss die Compagnie ab

Nacho Duato: Klassiker behalten, moderne Ballett-Werke ergänzen

Der neue Intendant des Berliner Staatsballetts, Nacho Duato, setzt weiter auf Klassiker. Das Programm des Ensembles solle jedoch durch moderne Ballett-Werke ergänzt werden, sagte der 57-jährige

Duato spricht über seine erste Spielzeit am Staatsballett

Nacho Duato, designierter Intendant des Staatsballetts Berlin, stellt am Donnerstag (10. 4. /10. 00 Uhr) die Pläne für seine erste Spielzeit in der deutschen Hauptstadt vor. Der spanische Tänzer

Dresden verlängert Vertrag mit Forsythe Company

Die Tänzer der Forsythe Company sind an ihrem Standort in Dresden bis Ende 2018 finanziell abgesichert. Am Donnerstagabend stimmte der Dresdner Stadtrat einer Verlängerung des Vertrages zu. 37

Liebe und Verzweiflung: Ballett "Mythos" in Karlsruhe

Karlsruhe - Verlorene Liebe, bittere Eifersucht und grausame Rache - bei seiner Frühjahrspremiere setzt das Badische Staatstheater in Karlsruhe auf dramatische Stoffe. Drei neue Kreationen wurden

Deutsches Fernsehballett gerettet: Aufträge bis 2015

Das Deutsche Fernsehballett ist gerettet. Die Compagnie könne bis mindestens Ende 2015 weiter tanzen. "Wir haben volle Auftragsbücher", sagte Manager Peter Wolf der Nachrichtenagentur dpa am

Deutsches Fernsehballett gerettet: Aufträge bis 2015

Das Deutsche Fernsehballett ist gerettet. Die Compagnie könne bis mindestens Ende 2015 weiter tanzen. "Wir haben volle Auftragsbücher", sagte Manager Peter Wolf der Nachrichtenagentur dpa am

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Deutsches Fernsehballett gerettet - Aufträge bis 2015

Berlin - Das Deutsche Fernsehballett ist vorerst gerettet. Die Compagnie könne bis mindestens Ende 2015 weiter tanzen. "Wir haben volle Auftragsbücher", sagte Manager Peter Wolf der

Deutsches Fernsehballett gerettet: Aufträge bis 2015

Das Deutsche Fernsehballett ist gerettet. Die Compagnie könne bis mindestens Ende 2015 weiter tanzen. "Wir haben volle Auftragsbücher", sagte Manager Peter Wolf der Nachrichtenagentur dpa am

Deutsches Fernsehballett gerettet: Aufträge bis 2015

Das Deutsche Fernsehballett ist gerettet. Die Compagnie könne bis mindestens Ende 2015 weiter tanzen. "Wir haben volle Auftragsbücher", sagte Manager Peter Wolf der Nachrichtenagentur dpa am

Dresden will Vertrag mit Tanzensemble Forsythe Company verlängern

Das renommierte Tanzensemble des US-amerikanischen Choreographen William Forsythe soll mindestens bis Ende 2018 in Dresden bleiben. Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) habe dem Stadtrat den

Mannheimer Ballett erinnert an Tänzerin Isadora Duncan

Mit der Uraufführung des Tanzstücks "Tracing Isadora" hat das Ballett des Mannheimer Nationaltheaters an die Tanzikone und Choreographin Isadora Duncan (1877-1927) erinnert. Dramaturgin Eva Wagner

"Tanzplattform Deutschland" auf Kampnagel eröffnet

Hamburg - Zwei große Pappstücke liegen auf dem Boden, einige vermummte Tänzer heben sie auf, andere winden sich um sie herum. Zwischendurch knallen sie die Kanten auf den grauen Untergrund,

"Tanzplattform Deutschland" auf Kampnagel eröffnet

Mit dem Stück "Sider" der Company von William Forsythe ist am Donnerstagabend in Hamburg das internationale Festival "Tanzplattform Deutschland" eröffnet worden. "Der zeitgenössische Tanz gehört zu

Mannheimer Ballett erinnert an Tänzerin Isadora Duncan

Mit der Uraufführung des Tanzstücks "Tracing Isadora" erinnert das Ballett des Mannheimer Nationaltheaters am Freitag (19. 30 Uhr) an die Tanz-Ikone und Choreographin Isadora Duncan (1877-1927). Die

Nachwuchs für junges Ensemble des Friedrichstadt-Palastes

Das junge Ensemble des Friedrichstadt-Palastes in Berlin bekommt Verstärkung. 18 tanzende, singende und spielende Kinder wurden während eines Castings am Samstag ausgewählt, wie die Verantwortliche

Tanzende Heidelberger eröffnen großes Tanzfestival

Die erste Heidelberger Tanzbiennale ist am Freitagabend mit dem Großprojekt "HD moves" eröffnet worden. Dabei präsentierten mehr als 100 tanzende Bürger vom Mädchen bis zum Greis in zehn

Osnabrücker Tanztheater bringt "Romeo und Julia"

Das Ensemble des Osnabrücker Tanztheaters um Mauro de Candia bringt einen Klassiker auf die Bühne: Am Samstag feiert die choreographische Version des Shakespeare-Stücks "Romeo und Julia" im Theater am

Heidelberger "Tanzbiennale" eröffnet mit Stadtporträt

Mit der Präsentation von zehn verschiedenen Choreographien zum Leben in Heidelberg startet heute die erste "Tanzbiennale" der Stadt. An der Eröffnungsveranstaltung am Theater Heidelberg sind rund 100

Brand in Chicago - Hamburg Ballett sagt Auftritte ab

Chicago/Hamburg - Wegen eines Feuers in einem Theater in Chicago hat das Hamburg Ballett von John Neumeier die dort geplanten Vorstellungen absagen müssen. "In meiner 44-jährigen Amtszeit als

Brand in Chicago: Hamburg Ballett sagt alle Auftritte ab

Nach einem Feuer in einem Theater in Chicago hat das Hamburg Ballett von John Neumeier alle dort geplanten Vorstellungen absagen müssen. "In meiner 44-jährigen Amtszeit als Ballettdirektor ist es

Brand in Chicagoer Theater: Hamburg Ballett muss Auftritt absagen

Wegen eines Feuers unter der Bühne hat das Hamburg Ballett von John Neumeier am Mittwoch einen Auftritt in Chicago absagen müssen. Bei dem elektrischen Brand während der Generalprobe sei das Harris

Tänzer des Gerhart-Hauptmann-Theaters auf Tour in Israel

Die Tanzcompany des Gerhart-Hauptmann-Theaters in Görlitz und Zittau ist am Montag zu einem Gastspiel nach Israel aufgebrochen. Bis zum 7. März sind Auftritte in zehn Städten geplant, darunter in

Mainzer Projekt soll begabte Schüler zum Tanzen bringen

Bei einem ungewöhnlichen Tanzprojekt können sich Mainzer Schüler demnächst verwirklichen und Erfahrungen sammeln. Mit der Hilfe von Fachleuten erarbeiten die Teilnehmer der Integrierten Gesamtschule

Mainzer Projekt soll begabte Schüler zum Tanzen bringen

Bei einem ungewöhnlichen Tanzprojekt können sich Mainzer Schüler demnächst verwirklichen und Erfahrungen sammeln. Mit der Hilfe von Fachleuten erarbeiten die Teilnehmer der Integrierten Gesamtschule

Hamburg Ballett geht auf Amerika-Tournee

Das Hamburg Ballett von John Neumeier geht vom 7. bis 20. Februar auf Amerika-Tournee. "Nach dem überwältigenden Erfolg im vergangenen Jahr kehren wir noch einmal an die drei Spielorte zurück und

Sachse vertritt Deutschland bei europäischem Tanzwettbewerb

Der Dresdner Tänzer Johannes Goldbach vertritt Deutschland beim europäischen Nachwuchswettbewerb Prix de Lausanne. Der 15-jährige Student der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden sei der einzige
 
   
 

News zu Tanz abonnieren:

RSS

News zu Tanz teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook