Startseite
Sie sind hier: Home >

Sicherheit

...

Sicherheit

Fußball: Hannover-96-Ultras verwüsten Zug nach Regionalligaspiel 

Fußball: Hannover-96-Ultras verwüsten Zug nach Regionalligaspiel

Hannover - Fußballfans von Hannover 96 haben auf der Rückfahrt vom Regionalligaspiel der 96-Reserve beim FC St. Pauli II einen Zugwagen demoliert. Den Beamten der Bundespolizei bot sich nach eigenen Angaben ein Bild der Verwüstung, als der Zug der Metronom-Eisenbahngesellschaft am 20. Septembe
Waffenbesitzer in MV nur sporadisch kontrolliert 

Waffenbesitzer in MV nur sporadisch kontrolliert

Viele der rund 21 000 Waffenbesitzer in Mecklenburg-Vorpommern müssen kaum mit unangemeldetem Besuch vom Ordnungsamt rechnen. Die gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen zur sicheren Lagerung privater Waffen finden mangels Personal nur sporadisch statt. Das ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur
US-Software-Firma FireEye errichtet Forschungszentrum in Dresden 

US-Software-Firma FireEye errichtet Forschungszentrum in Dresden

Das US-Software-Unternehmen FireEye will künftig von Dresden aus forschen und neue Technologien gegen Cyberangriffe entwickeln. "Wir haben uns bewusst für Dresden entschieden", sagte Unternehmensgründer Ashar Aziz am Dienstag zur Eröffnung des Forschungszentrums. Es gebe enge Beziehungen zu
Verkehr - Verkehrsmediziner: 50 Prozent der Atemalkoholtests fehlerhaft 

Verkehr - Verkehrsmediziner: 50 Prozent der Atemalkoholtests fehlerhaft

München - Etwa jeder zweite Atemalkoholtest bei Verkehrskontrollen ist nach Ansicht von Experten fehlerhaft. Zwar seien die Geräte inzwischen sehr sicher, aber eine Polizeistudie in Mecklenburg-Vorpommern habe ergeben, dass die Messungen in 50 Prozent der Fälle vor allem wegen Anwendungsfehler
Pistorius prüft harte Strafen für Rasen in Baustellen 

Pistorius prüft harte Strafen für Rasen in Baustellen

Nach seinem Florida-Urlaub lässt Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) prüfen, ob härtere Strafen für das Rasen in Baustellenabschnitten auch in Deutschland möglich sind. Schilder wiesen in Florida darauf hin, dass für Tempoüberschreitungen in Baustellen das Doppelte des sonst

Google: Login-Daten von Gmail-Nutzern im Internet aufgetaucht

Berlin - Unbekannte haben massenhaft Einwahldaten von Google-Profilen im Internet veröffentlicht. Die Kombinationen aus E-Mail-Adresse und Passwort tauchten laut Medienberichten in russischen

Kampfmittelräumdienst entschärfte in sechs Monaten 17 Fliegerbomben

Der rheinland-pfälzische Kampfmittelräumdienst hat im ersten Halbjahr dieses Jahres rund 17 900 Kilogramm Munition geborgen. Darunter waren 17 Fliegerbomben mit einem jeweiligen Gewicht von 50 bis

Verkehrsmediziner: 50 Prozent der Atemalkoholtests fehlerhaft

München - Etwa jeder zweite Atemalkoholtest bei Verkehrskontrollen ist nach Ansicht von Experten fehlerhaft. Zwar seien die Geräte inzwischen sehr sicher, aber eine Polizeistudie in

Zahl der Unfalltoten steigt

München - Nach dem historischen Tiefstand von 2013 deutet sich bei der Zahl der Verkehrstoten in diesem Jahr wieder ein Anstieg an. Im ersten Halbjahr 2014 kamen nach Angaben des Statistischen

Niedersachsen testet Strecken-Radar als erstes Bundesland

Niedersachsen testet als erstes Bundesland einen Strecken-Radar, bei dem die Geschwindigkeit von Autofahrern über einen längeren Abschnitt kontrolliert wird. Der Pilotversuch sei dank neuer

Microsoft gibt weiterhin keine Daten aus Europa an US-Behörden

München - Microsoft weigert sich weiterhin, E-Mails seiner Kunden aus Europa an US-Behörden herauszugeben und setzt in einem aktuellen Fall auf ein Berufungsverfahren. "Wir werden E-Mails nicht

Wie viel Überwachung ist noch akzeptabel? - Diskussion in Kiel

Der Leiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD), Thilo Weichert, glaubt nicht, dass sich der Konflikt zwischen Freiheitsschutz und Gefahrenbekämpfung im Netz schnell lösen lässt.

Friedliche Fans zum Auftakt des NRW-Pilotprojekts

Köln - Die Fußball-Anhänger in Nordrhein-Westfalen sind zum Auftakt des Pilotprojekts mit reduzierten Polizeikräften weitgehend friedlich geblieben. "Direkt zu Beginn der Spielsaison haben wir den

Polizei Niedersachsen schützt sich gegen Böller und Bengalos

Die Polizei in Niedersachsen hat sich auf den Saisonstart in der Fußball-Bundesliga gut vorbereitet. Mit Beginn der neuen Saison werden die Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei mit

77 Prozent für Kostenbeteiligung der Fußballvereine

Berlin - Gut drei Viertel der Bundesbürger haben sich für eine Beteiligung der Fußball-Bundesligavereine an den Kosten für Polizeieinsätze ausgesprochen. 77 Prozent der Befragten sind dafür, wie

Marderschaden: So lassen sich Marder vertreiben

Marder sind jetzt wieder aktiv: Während der Paarungszeit im August reagiert der Marder besonders gereizt auf Eindringlinge in seinem Revier. Wenn ein Marder Kabel und Schläuche angenagt hat, merkt

Polizei-Einsätze: DFL wirft Bremen Unaufrichtigkeit vor

Frankfurt/Main - Im Kosten-Streit um Polizeieinsätze bei Fußballspielen in Bremen bleibt die Deutsche Fußball Liga (DFL) hart. "Die Art und Weise, wie in Bremen teilweise argumentiert wird, ist

Gewaltbereite Fußballfans kosten Bundespolizei Millionen

Potsdam - Gewaltbereite Fußballfans werden für die Bundespolizei personell und finanziell zu einer immer größeren Belastung. In der Saison 2012/2013 fielen für die Behörde Kosten von etwa 38

Gewaltbereite Fußballfans kosten Bundespolizei rund 38 Millionen Euro

Gewaltbereite Fußballfans werden für die Bundespolizei personell und finanziell zu einer immer größeren Belastung. In der Saison 2012/2013 fielen für die Behörde etwa 38 Millionen Euro an, teilte

Gewaltbereite Fußballfans kosten Bundespolizei rund 38 Millionen Euro

Gewaltbereite Fußballfans werden für die Bundespolizei personell und finanziell zu einer immer größeren Belastung. In der Saison 2012/2013 fielen für die Behörde etwa 38 Millionen Euro an, teilte

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Online-Studie startet: Wie ticken Fußball-Fans?

Mit einer groß angelegten Online-Befragung wollen Forscher der Universität Bielefeld die großen Wissenslücken über die deutschen Fußball-Fans schließen. Die Studie werde von der Deutschen Fußball

Deutsche Post will WhatsApp Konkurrenz machen

Bonn - Die Deutsche Post startet einen Messenger-Dienst für Smartphones, der besonders sicher und datenschutzfreundlich sein soll. Mit der App SIMSme können Besitzer eines iPhones oder

Streit um Polizei-Einsätze: DFL-Geschäftsführer will Runden Tisch

In dem seit Wochen offen ausgetragenen Streit um die Kostenbeteiligung an Polizei-Einsätzen hat die Deutsche Fußball Liga erstmals deutlich versöhnlichere Töne angeschlagen. "Wir würden uns wünschen,

Gemeinschaftsfirma von Bundesdruckerei und G&D verzögert sich

Der ursprünglich schon zur Jahresmitte geplante Start einer Gemeinschaftsfirma der Bundesdruckerei und des Münchner Unternehmens Giesecke & Devrient (G&D) verzögert sich. Die beiden Konkurrenten

Datenschutz: Heiko Maas will Datenhehlerei unter Strafe stellen

Berlin - Nach dem jüngsten Massendiebstahl von Einwahldaten für Online-Dienste erwägt Bundesjustizminister Heiko Maas, auch den An- und Verkauf gestohlener Daten unter Strafe zu stellen. "Wir

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Internet-Sicherheit: Justizminister will gegen Datenhehlerei vorgehen

Berlin - Bundesjustizminister Heiko Maas denkt darüber nach, auch den An- und Verkauf gestohlener Daten unter Strafe zu stellen. Es werde geprüft, wie Strafbarkeitslücken in diesem Bereich

Riesiger Datenklau hinterlässt viele Fragen

Berlin - Trotz des gigantischen Ausmaßes sind die genauen Auswirkungen des jüngsten Diebstahls von 1, 2 Milliarden Einwahldaten für Online-Dienste weiterhin unklar. Die Politik appelliert an Nutzer

Amtsgericht Dieburg testet "Stillen Alarm"

Am Amtsgericht Dieburg testen die Mitarbeiter den "Stillen Alarm". Das Pilotprojekt könnte hessenweit übernommen werden, wie Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) am Donnerstag in Frankfurt

Umfrage: Clubs sollen sich an Polizeikosten beteiligen

Berlin - Deutsche Fußballclubs sollen sich nach Meinung von mehr als zwei Dritteln der Bundesbürger an den Sicherheitskosten für Bundesligaspiele beteiligen. Laut einer repräsentativen Umfrage des

Sicherheits-Checkliste soll Gerichte in Hessen besser schützen

Eine Checkliste soll die Gerichtsgebäude in Hessen sicherer machen. Ein halbes Jahr nach der Tötung zweier Angeklagter in Frankfurt hat Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) ein

Sicherheits-Checkliste für Gerichte in Hessen

Eine Checkliste soll die Gerichtsgebäude in Hessen sicherer machen. Ein halbes Jahr nach der Tötung zweier Angeklagter in Frankfurt hat Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) ein

Sicherheitsbranche: Vereine zu unbedarft

Berlin - Im Streit um die Sicherheit bei Fußball-Bundesligaspielen wirft der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft den Clubs Versäumnisse vor. "Viele Vereine haben sich mit dem Thema scheinbar

Bundesbehörden laut BSI nicht von Datenklau im Internet betroffen

Berlin /Bonn - Nach ersten Erkenntnissen sind Behörden auf Bundesebene nicht Opfer des jüngsten großflächigen Datendiebstahls geworden. "Eine Betroffenheit der Bundesverwaltung ist zur Zeit nicht

Hacker attackieren Firma zur Prüfung von US-Regierungsmitarbeitern

Washington - Die Computer eines US-Unternehmens sind Ziel eines Hackerangriffs geworden. Die Firma ist für Sicherheitsüberprüfungen von Mitarbeitern der US-Regierung zuständig. Die Bundespolizei

Russische Hacker erbeuten 1,2 Milliarden Profildaten

New York - Eine amerikanische IT-Sicherheitsfirma hat einen Datendiebstahl bisher ungekannten Ausmaßes aufgedeckt. Russische Hacker haben nach Erkenntnissen der Firma Hold Security rund 1, 2

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Polizei im Stadion: Ulbig setzt auf Konsens mit Vereinen

Dresden - Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) wirbt weiter um personalisierte Tickets für Fußball-Stadien. Damit hätten nur namentlich bekannte Zuschauer Zugang zu Spielen. Ulbig sieht darin

Baden-Württemberg will Polizei in Stadien optimieren

Stuttgart - Neben Nordrhein-Westfalen erwägt auch Baden-Württemberg, die Zahl der Polizisten bei risikoarmen Fußballspielen zu verringern. Im Gegenzug könnten dann mehr Beamte bei riskanten Spielen

Gigantischer Passwortdiebstahl erschüttert das Netz

New York - Hacker aus Russland sollen weltweit 1, 2 Milliarden Login-Daten aus Benutzernamen und Passwörtern erbeutet haben. Insgesamt fänden sich über 500 Millionen E-Mail-Adressen in dem

Hacker aus Russland stehlen 1,2 Milliarden Nutzerdaten

New York - Es könnte der wohl bisher größte Datendiebstahl im Internet sein: Russische Hacker haben nach Erkenntnissen amerikanischer IT-Sicherheitsexperten rund 1, 2 Milliarden Einwahl-Kombinationen

Experten: Russische Hacker erbeuten 1,2 Milliarden Profildaten

New York - 1, 2 Milliarden Datensätze mit Profildaten aus dem Internet soll eine Hacker-Gruppe aus Russland erbeutet haben. Es wäre ein neuer Rekord. Für Nutzer gibt es bisher überhaupt keine

Russische Hacker erbeuten 1,2 Milliarden Profildaten

New York - Russische Hacker haben nach Erkenntnissen amerikanischer IT-Sicherheitsexperten rund 1, 2 Milliarden Einwahldaten für Internet-Profile erbeutet. Es wäre der bisher größte Diebstahl dieser

Weniger Polizei: Fans dafür, die Bundesliga nicht

Düsseldorf - Weniger Polizei um die Fußball-Stadien finden Fans gut, die Bundesliga kann dagegen dem nordrhein-westfälischen Vorstoß nicht viel abgewinnen. "Wir begrüßen dieses Projekt", sagte

Weniger Polizei: Fan-Experte begrüßt Konzept

Frankfurt/Main - Die Koordinationsstelle der Fanprojekte in Deutschland sieht den nordrhein-westfälischen Vorstoß zur Reduzierung von Polizeikräften im Fußball sehr positiv. "Wir begrüßen dieses

Weniger Polizei: Fan-Experte begrüßt Vorstoß aus Nordrhein-Westfalen

Frankfurt/Main - Die Koordinationsstelle der Fanprojekte sieht den NRW-Vorstoß zur Reduzierung von Polizeikräften im Fußball sehr positiv. Er habe immer gefordert, dass mehr Verantwortung auf die

Ligapräsident Rauball: Gewinner könnten die Gewalttäter sein

Düsseldorf - Die Deutsche Fußball Liga steht dem NRW-Erlass zur Reduzierung von Polizeikräften im Fußball weiterhin skeptisch gegenüber. Es könnten am Ende diejenigen die Gewinner sein, die das

Berlin: CDU-Innensenator Henkel will Fußballspiele schützen lassen wie bisher

CDU-Innensenator Frank Henkel hat in der Debatte um den Polizeischutz von Fußballspielen einen Vorstoß aus Nordrhein-Westfalen abgelehnt. Die Polizei werde Fußballspiele in Berlin genauso schützen

NRW-Projekt: Weniger Polizei bei friedlichen Spielen

Düsseldorf - Die Diskussion um Polizeieinsätze bei Fußballspielen spitzt sich nach einem Vorstoß aus der Bundesliga-Hochburg Nordrhein-Westfalen weiter zu. Das Bundesland will die Einsätze bei

Finanzsorgen bei Deutschlands IT-Schützern

Berlin/Bonn - Deutschlands zentrale IT-Sicherheitsbehörde hat nach Informationen des "Handelsblatts" finanzielle Probleme. Das Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) habe alle

Bosbach gegen NRW-Plan für weniger Polizei beim Fußball

Berlin - Der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach hat den Vorstoß der nordrhein-westfälischen Landesregierung für einen reduzierten Einsatz der Polizei bei Fußballspielen scharf kritisiert. Die

Frank Henkel will Fußballspiele schützen lassen wie bisher

CDU-Innensenator Frank Henkel hat in der Debatte um den Polizeischutz von Fußballspielen einen Vorstoß aus Nordrhein-Westfalen abgelehnt. Die Polizei werde Fußballspiele in Berlin genauso schützen

NRW-Minister Jäger: Polizei-Kräfteeinsatz im Fußball optimieren

Düsseldorf - Nordrhein-Westfalen will den Polizeieinsatz bei Fußballspielen der drei Profiligen optimieren und ein Pilotprojekt für vier Spieltage starten. Die Polizei sorge weiter für die

Fachleute finden schwere Sicherheitslücke in USB-Sticks

Berlin - Experten warnen vor einer schweren Sicherheitslücke in USB-Sticks. Sie hätten es geschafft, Schadsoftware tief in den Speichermedien zu verankern, berichteten die Sicherheitsforscher

Bericht: Regierung führt Anschnallpflicht für Taxifahrer ein

Berlin - Die Bundesregierung will eine Anschnallpflicht für Taxifahrer einführen. Das berichtet die «Saarbrücker Zeitung» unter Berufung auf eine neue Verordnung des Verkehrsministeriums. Danach

Bericht: Regierung führt Anschnallpflicht für Taxifahrer ein

Berlin - Die Bundesregierung will eine Anschnallpflicht für Taxifahrer einführen. Das berichtet die «Saarbrücker Zeitung» unter Berufung auf eine neue Verordnung des Verkehrsministeriums. Danach

Gubener reichen im Landtag Petition für mehr Polizeipräsenz ein

Gubens amtierender Bürgermeister Fred Mahro hat 4000 Unterschriften für mehr Polizeipräsenz in seiner Stadt dem Petitionsausschuss des Landtags übergeben. Guben ist Grenzstadt zu Polen und hat nach
 
   
 

News zu Sicherheit abonnieren:

RSS

News zu Sicherheit teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen