Startseite
Sie sind hier: Home >

Sicherheit

...

Sicherheit

39 Morde bei Polizeistreik in WM-Stadt Salvador 

39 Morde bei Polizeistreik in WM-Stadt Salvador

Salvador - Während des zweitägigen Streiks der Polizei im nordostbrasilianischen Staat Salvador de Bahia sind laut Behörden 39 Menschen ermordet worden. Unter den Toten seien zwei Polizisten, wie das Sekretariat für öffentliche Sicherheit der Region mitteilte. Die Polizei hatte am 15. April ih
Polizei beendet Streik in Bahia 

Polizei beendet Streik in Bahia

Salvador - Die brasilianische Polizei hat einen knapp zweitägigen Streik im Bundesstaat Bahia beendet, von dem auch der WM-Spielort Salvador in Mitleidenschaft gezogen worden war. Der Ausstand hatte zu erhöhter Kriminalität in der Millionenstadt geführt. Dort bestreitet das Team des Deutschen

 

 

TÜV warnt vor laxeren Sicherheitsregeln für Tanklager und Aufzüge 

TÜV warnt vor laxeren Sicherheitsregeln für Tanklager und Aufzüge

Berlin - Der TÜV warnt davor, Tanklager und Aufzüge in Deutschland seltener auf ihre Sicherheit zu überprüfen. Er hält die Pläne der Bundesregierung für bedenklich, die dafür maßgebliche Betriebssicherheitsverordnung zu ändern. Das Arbeitsministerium wolle bei Anlagen mit brennbaren Flüssigkei
Schutzbriefe: Mehr Service kostet auch mehr Geld 

Schutzbriefe: Mehr Service kostet auch mehr Geld

Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Pannenschutzbriefen geht stark auseinander . Wer auf der Suche nach einem Pannenschutz ist, sollte die Angebote von Autoclubs, Versicherungen und Herstellern genau vergleichen. Denn die Leistungen unterscheiden sich zum Teil erheblich. Versicherungen und
Radwege auf Landstraßen: Zufriedene Radler und langsamere Autos 

Radwege auf Landstraßen: Zufriedene Radler und langsamere Autos

Fahrradspuren auf Landstraßen können für mehr Zufriedenheit bei Radlern und für weniger rasende Autos sorgen. Das sind erste Erfahrungen aus einem Modellprojekt, das im Sommer 2013 startete und noch bis Ende 2014 läuft. In sechs Bundesländern, darunter Mecklenburg-Vorpommern, wurden auf

39 Morde bei zweitägigem Polizeistreik in WM-Stadt Salvador

Salvador - Während des zweitägigen Streiks der Polizei im nordostbrasilianischen Staat Salvador de Bahia sind laut Behörden 39 Menschen ermordet worden. Die Polizei hatte am Dienstag ihren Ausstand

Bundesamt warnt: «Heartbleed»-Lücke noch nicht überall geschlossen

Bonn - Einige Internetdienste haben die gravierende Sicherheitslücke «Heartbleed» auch nach einer Woche noch nicht geschlossen. Das betreffe besonders kleinere Webseiten, warnte das Bundesamt für

Gut eine Million Verkehrstote pro Jahr

New York - Weltweit kommen jedes Jahr weit mehr als eine Million Menschen im Straßenverkehr ums Leben. Im Jahr 2010 seien es 1, 24 Millionen gewesen, hieß es von den Vereinten Nationen in New York.

Microsoft schließt letztmalig Sicherheitslücken in Windows XP

Redmond - Microsoft hat zum Ende der Pflegezeit für sein altes Betriebssystem Windows XP zum letzten Mal zwei Sicherheitslücken geschlossen. Die Fehler ermöglichen es Angreifern, über den Internet

Brasiliens Fußballparty soll sicher werden

Rio de Janeiro - Die Fußball-WM in Brasilien soll zu einem Fest der Superlative werden. 600 000 ausländische Touristen werden erwartet, Millionen brasilianische Fans machen sich auf den Weg in die

Sicherheitsgefühl an Bahnhöfen und Haltestellen gefordert

Berlin - Mehr Videokameras und Wachpersonal und vielerorts auch Alkoholverbot - dennoch fühlt sich auf vielen Bahnhöfen und an Haltestellen in Deutschland jeder vierte Fahrgast laut einer Umfrage

Polizei lobt: "Friedlichste Revierderby aller Zeiten"

Dortmund - Die Bundesligabegegnung zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 war nach Einschätzung der Polizei "das friedlichste Revierderby aller Zeiten". "Die Fans beider Mannschaften haben sich

Rund ums Revierderby bleibt alles friedlich

Dortmund - Ein massiver Einsatz von Sicherheitskräften hat für ein ruhiges 144. Revierderby unter den Fans von Borussia Dortmund und Schalke 04 gesorgt. Die Polizei hatte beide Lager schon bei der

KSC gegen Kaiserslautern: "erhöhtes Gefahrenpotenzial" erwartet

Wenige Tage vor dem Zweitligaspiel des Karlsruher SC (KSC) gegen den FC Kaiserslautern (FCK) hat die Polizei die beiden Fan-Lager zu Fairness und Gelassenheit aufgerufen. Einsatzleiter Fritz Rüffel

Friedliches Revierderby Dortmund-Schalke

Ruhiges Ende eines torlosen Revierderbys: Das Treffen von Vizemeister Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04 verlief auch nach dem Abpfiff ohne besondere Vorkommnisse. "Die Fußballfans beider

 

Ziele nicht erreicht: Atomgipfel will mehr Engagement

Den Haag - Aus Sorge vor Terroranschlägen mit radioaktiven Stoffen haben sich rund 50 Länder auf stärkere Anstrengungen zum Schutz von Nuklearmaterial verständigt. Zum Abschluss des Atomgipfels in

BVB-Fanatiker präparieren Aufkleber mit Rasierklingen

Vor dem Derby von Borussia Dortmund gegen Schalke 04 warnt die Polizei vor mit Rasierklingen bestückten Aufklebern. Diese wurden auf mehreren für Schalke-Anhänger reservierte Parkplätzen im Umfeld

Merkel: Internationale Atomenergiebehörde soll neue Aufgaben bekommen

Den Haag - Der Schutz von gefährlichem Nuklearmaterial soll künftig stärker von der Internationalen Atomenergiebehörde gesteuert werden. 2016 werde es vermutlich zum letzten Mal einen von

Revier-Derby auf Bewährung: Letzte Chance für die Fans

Dortmund - Beim Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 stehen die Fans unter Bewährung. Kommt es im Umfeld der Partie am Dienstag erneut zu Randale, müssen Auswärtsgäste bei den

Ministerium will besseren Schutz vor Abbiege-Unfällen mit Lkw

Berlin - Radfahrer und Fußgänger sollen nach dem Willen des Bundesverkehrsministeriums besser vor schweren Unfällen mit abbiegenden Lastwagen geschützt werden. "Die Problematik des toten Winkels bei

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Ministerium will besseren Schutz vor Abbiege-Unfällen mit Lkw

Berlin  - Das Bundesverkehrsministerium will Radfahrer und Fußgänger besser vor schweren Unfällen mit abbiegenden Lastwagen schützen. Die Parlamentarische Staatssekretärin Katherina Reiche ist dafür,

Marderschaden: So lassen sich Marder vertreiben

Wenn ein Marder Kabel und Schläuche angenagt hat, merkt man das meistens erst, wenn es bereits passiert ist. Wenn das Auto schlecht oder gar nicht anspringt, Flüssigkeit verliert oder sich keine

Appell vor Revier-Derby - Strafe für Dortmund

Dortmund - Vier Tage vor dem Revierderby der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 am Dienstag haben die Vereine und die Gewerkschaft der Polizei NRW (GdP) einen eindringlichen

Mehr Sicherheit in Überland-Bussen: Pilotprojekt bildet in Mainz aus

Mit einem neuen Sicherheitstraining in Mainz schult die Omnibusverkehrsgesellschaft Rhein-Nahe (ORN) Überland-Busfahrer im Umgang mit Konfliktsituationen. In dem bundesweit größten Projekt dieser Art

3000 Sicherheitskräfte bei BVB gegen Schalke erwartet

Dortmund - Zum 144. Revierderby der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 werden 3000 Sicherheitskräfte erwartet. Die Bundespolizei zieht 1000 Beamte aus ganz

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Schärfere Auflagen für Luftraum über Ruhrgebiet und Sauerland

Die Sicherheitsauflagen für den Luftraum rund um den Flughafen Dortmund sind Anfang März verschärft worden. Mit der Neuregelung haben Piloten beim Durchqueren des Luftraumes zwischen Arnsberg,

Klettersteig mit Köpfchen: Ausrüstung, Technik und Sicherheit

Klettersteiggehen boomt: Als einfacher Einstieg in die Welt des Kletterns ist es für all diejenigen geeignet, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen. Doch wie weiß man, welcher

"Express": Deutsche Polizisten bei WM in Brasilien

Düsseldorf - Deutsche Polizei-Beamte werden laut Informationen des "Express" bei der WM in Brasilien heimische Sicherheitskräfte beraten und unterstützen. Wie die Zeitung berichtet, wurde die

Kripo ermittelt wegen Liebesmail-Attacke auf Hochschule

Nach einer Attacke mit rund 20 000 verschickten Liebesbotschaften auf das Mailsystem der Hochschule Karlsruhe hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen. Die Hochschule Karlsruhe für Technik

Software-Update: Apple schließt Sicherheits-Lücke in Mobil-System iOS

Cupertino - Apple hat mit einem Software-Update eine Sicherheitslücke in dem Betriebssystem seiner iPhones und iPads geschlossen. Der Fehler erlaubte es Angreifern unter Umständen, Daten

Sicherheits-Lücke in Mobil-System iOS von Apple geschlossen

Cupertino - Mit einem Software-Update hat Apple eine Sicherheitslücke im Betriebssystem seiner iPhones und iPads geschlossen. Der Fehler hatte es Angreifern möglich gemacht, Daten abfangen zu

170 000 Sicherheitskräfte bei WM in Brasilien

Florianópolis - 150 000 Polizisten und Soldaten sowie 20 000 private Sicherheitskräfte sollen bei der Fußball-WM in Brasilien Mannschaften und Fans schützen. Das gab das Justizministerium beim

Städte fordern Reiseverbot für gewalttätige Fußballfans

München - Der Deutsche Städtetag fordert ein Reiseverbot für gewalttätige Fußballfans an Spieltagen. Die Kommunen schlagen vor, die Anreise polizeibekannter Schläger zu Auswärtsspielen zu

Jugendliche diskutieren im Landtag über Internet-Sicherheit

Jugendliche diskutieren heute im Potsdamer Landtag über die Möglichkeiten und Risiken digitaler Medien. Dazu werden am "Safer Internet Day", einem in 100 Ländern veranstalteten Aktionstag, Schüler

Sicherheit in Sotschi: DOSB und BKA haben «Notfallplan»

Sotschi - Das Bundeskriminalamt und der Deutsche Olympische Sportbund halten bei einem Terror-Angriff einen Notfallplan für das deutsche Team in Sotschi bereit. In einer zwölfseitigen Broschüre ist

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Kosten für Polizeieinsätze: De Maizière pro Clubs

Berlin - Sportminister Thomas de Maizière steht in der Diskussion um die Übernahme der Kosten für Polizeieinsätze aufseiten der Vereine. Die zuletzt immer wieder erhobene Forderung, dass die Clubs

Al-Kaida distanziert sich von ISIS-Dschihadisten

Aleppo - Die Fundamentalisten-Truppe des Abu Bakr al-Bagdadi ist sogar der Al-Kaida-Führung am Hindukusch zu viel. Diese distanziert sich förmlich von ihr. Der Versuch einer Versöhnung mit anderen

Abuse: Schützen Sie Ihren PC vor Missbrauch von Diensten

Schützen Sie sich und Ihren PC vor den Gefahren des Internets. Informieren Sie sich, welche Risiken bestehen und wo Gefahren lauern. Das Abuse-Team ist Ihr Ansprechpartner bei Missbrauch von

Auch Ministerien von Passwortdiebstahl betroffen

Berlin - Von dem millionenfachen Klau von Online-Zugangsdaten sind nach einem «Spiegel»-Bericht auch der Bundestag und alle Bundesministerien betroffen gewesen. Das Bundeskriminalamt habe das

Iran verspricht aufrichtige Atomverhandlungen - Israel warnt

München - Der Iran wird aufrichtig über die Zukunft seines Atomprogramms verhandeln. Das hat Außenminister Mohammed Dschawad Sarif bei der Münchner Sicherheitskonferenz versprochen. «Es wäre dumm,

Saudischer Prinz klagt Weltgemeinschaft im Syrien-Konflikt an

München – Der saudische Prinz Turki al-Faisal hat die syrische Regierung von Baschar al-Assad des Völkermords und der Verbrechen gegen die Menschlichkeit beschuldigt. Auf der Münchner

Themen Nahost und Iran bei Sicherheitskonferenz

München - Die Münchner Sicherheitskonferenz geht heute zu Ende. Im Mittelpunkt des dritten Tages stehen Beratungen über die Themen Nahost und Iran. Mit Spannung wird der Auftritt des iranischen

Münchner Sicherheitskonferenz endet - Themen Nahost und Iran

München - Die Münchner Sicherheitskonferenz geht heute zu Ende. Im Mittelpunkt des dritten Tages stehen Beratungen über die Themen Nahost und Iran. Mit Spannung wird der Auftritt des iranischen

Rund 2500 Menschen demonstrieren gegen Sicherheitskonferenz

München - Rund 2500 Menschen haben in München gegen die Sicherheitskonferenz demonstriert. Im Anschluss an eine Kundgebung auf dem Marienplatz setzte sich ein Demonstrationszug rund um den

Ukrainischer Außenminister: Haben alle Forderungen erfüllt

München - Der amtierende ukrainische Außenminister Leonid Koschara hat den Kurs seiner Regierung gegenüber der Opposition verteidigt. «Wir denken, dass wir alle wichtigen Forderungen der Opposition

Klitschko: Regierung geht den Weg von Terror und Gewalt

München - Der ukrainische Oppositionspolitiker Vitali Klitschko hat auf der Münchner Sicherheitskonferenz schwere Vorwürfe gegen die Machthaber um Präsident Viktor Janukowitsch erhoben. Die

Steinmeier: Regierungsgegner Bulatow darf in EU ausreisen

München - Der ukrainische Regierungsgegner Dmitri Bulatow darf ab morgen in die EU ausreisen. Das habe ihm der ukrainische Außenminister Leonid Koschara mitgeteilt, sagte Bundesaußenminister

Russland, Nato und EU auf Sicherheitskonferenz uneinig

München - Die USA, die Nato und die EU haben Russland aufgefordert, die Ukraine aus seinem Machtbereich zu entlassen. Westliche Politiker riefen auf der Münchner Sicherheitskonferenz die Führung

Demonstration gegen Münchner Sicherheitskonferenz

München - Mehrere hundert Menschen haben in München gegen die Sicherheitskonferenz demonstriert. An einer Kundgebung auf dem Marienplatz nahmen rund 850 Demonstranten teil, die dann rund um den

Ukraine wehrt sich gegen Einflussnahme von außen

München - Im ukrainischen Machtkampf hat sich die Regierung gegen Druck von außen gewehrt. Sie wolle keine Schachfigur im geopolitischen Spiel sein, das demütige das ukrainische Volk, sagte

Für US-Skifahrer stehen im Notfall Flugzeuge bereit

Sotschi - Der amerikanische Ski- und Snowboard-Verband (USSA) hat zur Evakuierung seiner Sportler in Notfällen mehrere Flugzeuge gechartert. Diese sollen während der Olympischen Winterspiele in

Klitschko: Ohne Kampf gibt es keinen Sieg

München - Der ukrainische Oppositionspolitiker Vitali Klitschko hat die Regierungsgegner in seinem Heimatland aufgerufen, weiterzukämpfen. Ohne Kampf gebe es keinen Sieg, sagte Klitschko bei einer

Grüne und Linke gegen mehr militärisches Engagement

Berlin - Grünen und Linkspartei haben davor gewarnt, den Weg für mehr militärisches Engagement Deutschlands zu ebnen. Nachdenkliche Stimmen kamen auch von Abgeordneten der SPD und CDU. "Wir haben

Steinmeier: Deutschland darf nicht an der Außenlinie stehen

München - Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist für eine stärkere Rolle Deutschlands bei der weltweiten Krisenbewältigung. Deutschland sei eigentlich zu groß, um Weltpolitik nur von der

Steinmeier eröffnet zweiten Tag der Sicherheitskonferenz

München - Die Münchner Sicherheitskonferenz startet mit einer Rede von Außenminister Frank-Walter Steinmeier in den zweiten Tag. Eins der Themen heute ist die Lage in der Ukraine. Bei einer
 
   
 

News zu Sicherheit abonnieren:

RSS

News zu Sicherheit teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 


Anzeigen