Startseite
Sie sind hier: Home >

Segeln

...

Segeln

America's Cup weiter ohne Veranstaltungsrevier 

America's Cup weiter ohne Veranstaltungsrevier

London - Das Veranstaltungsrevier für das 35. Duell um den America's Cup im Jahr 2017 steht noch immer nicht fest. Die Entscheidung zwischen Bermuda und San Diego soll aber bis Dezember fallen, wurde bei einer Pressekonferenz der Cup-Verteidiger in London mitgeteilt. Dabei wurden die fünf Hera
Segeln: Windsurf-Legende Dunkerbeck hört auf 

Segeln: Windsurf-Legende Dunkerbeck hört auf

Westerland - Der Windsurf-Weltcup vor Sylt ist seine Abschiedsbühne: Surflegende Björn Dunkerbeck beendet seine Karriere. Der mit 41 Weltmeister-Titeln und 163 Weltcup-Siegen erfolgreichste Surfer der Welt hat am Freitag bei einer Pressekonferenz in Westerland seinen Abschied verkündet. Vor Sy
Segeln - Nach der erfolglosen WM: Segelsport vor Neuordnung 

Segeln - Nach der erfolglosen WM: Segelsport vor Neuordnung

Santander - Bei der Weltmeisterschaft vor Santander sind die deutschen Starter an den selbst gesteckten Zielen vorbei gesegelt. Statt der erhofften zwei Medaillen gab es keine einzige, und am Ende standen lediglich drei, aber nicht die anvisierten sieben Olympia-Startplätze zu Buche. "Für die
Segeln: Flaute stoppt Kösters Aufholjagd beim Windsurf-Weltcup 

Segeln: Flaute stoppt Kösters Aufholjagd beim Windsurf-Weltcup

Westerland - Eine hartnäckige Flaute hat die Aufholjagd des zweimaligen deutschen Windsurf-Weltmeisters Philipp Köster im Kampf um den WM-Titel im Wellenreiten gestoppt. Der Weltcup vor Sylt ging nach einer windlosen Woche im Wellenreiten ohne Ergebnis zu Ende. Die Freestyler und die Slalomfah
Segeln: Stanjek/Kleen Starboot-Weltmeister mit Wehmut 

Segeln: Stanjek/Kleen Starboot-Weltmeister mit Wehmut

Malcesine - 17 Jahre nach dem letzten Titelgewinn gibt es wieder deutsche Starboot-Weltmeister im Segeln: Die Berliner Robert Stanjek und Frithjof Kleen haben auf dem Gardasee die 92. Welttitelkämpfe in der traditionsreichen Kielbootklasse für sich entschieden. Im spannenden Finale vor Malcesi

Segeln: Kendall Vize-Präsidentin des Surf-Weltverbandes

Punte Rocas - Olympiasiegerin Barbara Kendall ist zur Vizepräsidentin des Surf-Weltverbandes gewählt worden. "Ich glaube, dass das Windsurfen mit seinen jungen Fans und seiner weltweiten

Segeln: Berliner Segel-Duo Heil/Plößel gewinnt 49er-EM

Helsinki - Erik Heil und Thomas Plößel haben die Europameisterschaft in der olympischen 49er-Klasse gewonnen. Das Berliner Segel-Duo verwies am Sonntag vor Helsinki die Briten Dylan Fletcher/Alain

Hamburger Gurgel gewinnt auf der Alster

Hamburg (dpa/lno) – Lokalamatador Max Gurgel, sein Bruder Karl Gurgel und Torben Strube haben die Meisterschaft der Meister auf der Hamburger Außenalster gewonnen. Im Finale der besten drei

Deutschlands beste Segler beim Herbstgipfel auf Außenalster

Deutschlands beste Segler treffen sich am Wochenende zum Herbstfinale auf der Hamburger Außenalster. Angeführt wird das Feld der Meisterschaft der Meister von Deutschlands Segler des Jahres Philipp

Deutschlands beste Segler beim Herbstgipfel auf Außenalster

Deutschlands beste Segler treffen sich am Wochenende zum Herbstfinale auf der Hamburger Außenalster. Angeführt wird das Feld der Meisterschaft der Meister von Deutschlands Segler des Jahres Philipp

Das Volvo Ocean Race

Einmal um die ganze Welt - das große Abenteuer auf hoher See läuft auf Hochtouren: Der schwedische Automobilhersteller Volvo unterhält eine eigene Segelserie - das Volvo Ocean Race. Der Extrem-Sport

Segeln - Zwölftes Ocean Race gestartet: Rekordteilnehmer Bekking will den Sieg

Alicante - Sieben Teams sind vor Alicante in die zwölfte Auflage des bekanntesten Segel-Rennens um die Welt gestartet. Den Auftakt der ersten Ocean-Race-Etappe über 6487 Seemeilen nach Kapstadt

Wismarer Jan Kurfeld deutscher Meister in der Finn Dinghy-Klasse

Wismar (dpa/mv) – Jan Kurfeld vom ausrichtenden Yachtclub Wismar 61 e. V. hat am Sonntag auf der Ostsee vor Wismar die Internationale Deutsche Meisterschaft in der Finn Dinghy-Klasse gewonnen. "Das

Flaute stoppt Kösters Aufholjagd beim Windsurf-Weltcup

Eine hartnäckige Flaute hat die Aufholjagd des zweimaligen deutschen Windsurf-Weltmeisters Philipp Köster im Kampf um den WM-Titel im Wellenreiten gestoppt. Der Weltcup vor Sylt ging nach einer

NRV gewinnt zum dritten Mal Segel-Vereinsmeisterschaft

Der Norddeutsche Regatta Verein hat zum dritten Mal in Folge die Meisterschaft der deutschen Segel-Vereine gewonnen. Mit dem Sieg bei der fünften von sechs Bundesliga-Regatten auf dem Bodensee vor

Surf-Weltcup pausiert wegen Flaute

Der Windsurf-Weltcup vor Westerland auf Sylt hat eine Pause eingelegt. Wegen Flaute mussten die Wettfahrten im Slalom und Freestyle am Sonntag abgesagt werden. Die Rennen sollen am Montag

Windsurf-Legende Dunkerbeck hört auf

Windsurf-Legende Björn Dunkerbeck beendet seine Karriere. Das kündigte der mit 41 Weltmeister-Titeln erfolgreichste Surfer beim Windsurf-Weltcup in Westerland auf Sylt an. "Irgendwann muss einmal

Windsurf-Weltcup vor Sylt startet einen Tag früher

Der Windsurf-Weltcup vor Sylt wird einen Tag früher gestartet. Wegen der guten Windvorhersage beginnen die Wettkämpfe bereits an diesem Freitag (13. 30 Uhr), teilten die Veranstalter am Mittwoch

Segler-Ikone Hans-Otto Schümann mit 97 Jahren gestorben

Hamburg - Der dreimalige Admiral's-Cup-Sieger Hans-Otto Schümann ist tot. Der Vater des deutschen Hochsee-Segelsports starb am Wochenende im Alter von 97 Jahren. Das bestätigte der Hamburger

Segler-Legende Hans-Otto Schümann gestorben

Hans-Otto Schümann ist tot. Der Vater des deutschen Hochsee-Segelsports starb am Wochenende im Alter von 97 Jahren. Das bestätigte der Hamburger Segel-Club (HSC), dessen Präsident Schümann über 42

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Segler-Legende Hans-Otto Schümann gestorben

Hans-Otto Schümann ist tot. Der Vater des deutschen Hochsee-Segelsports starb am Wochenende im Alter von 97 Jahren. Das bestätigte der Hamburger Segel-Club (HSC), dessen Präsident Schümann über 42

Segeln: Segel-WM endet mit vier Medaillen-Entscheidungen

Santander - Die Weltmeisterschaft aller zehn olympischen Segel-Disziplinen ist vor Santander für die 1250 Teilnehmer aus 83 Nationen mit den letzten vier Medaillen-Entscheidungen zu Ende gegangen.

Seglerinnen Jurczok/Lorenz verbessern sich bei WM auf Platz fünf

Die Seglerinnen Victoria Jurczok und Anika Lorenz haben bei der Weltmeisterschaft für einen versöhnlichen Abschluss aus deutscher Sicht gesorgt. Das Duo aus Berlin gewann vor Santander die

Segeln: Seglerinnen Jurczok/Lorenz sichern dritten Olympia-Platz

Santander - Victoria Jurczok und Anika Lorenz haben die miserable WM-Bilanz der deutschen Segel-Nationalmannschaft kurz vor Ende der Titelkämpfe ein wenig aufpoliert. Die 49er-FX-Seglerinnen

Segeln: Letzte WM-Hoffnungen ruhen auf 49er-FX-Seglerinnen

Santander - Für die deutschen Segler hält die Serie der Enttäuschungen bei der Weltmeisterschaft vor Santander an. Die 470er-Crew Ferdinand Gerz/Oliver Szymanski verpasste mit Platz 17 nicht nur den

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Segeln: Laser-Segler Philipp Buhl verpasst Medaille

Santander - Laser-Segler Philipp Buhl hat bei der Weltmeisterschaft vor Santander die Wiederholung seines Bronze-Erfolgs von 2013 knapp verpasst. Im Finale reichte Buhl nach zwischenzeitlicher

Laser-Segler Philipp Buhl verpasst Medaille

Lasersegler Philipp Buhl hat bei der Weltmeisterschaft vor Santander eine Medaille knapp verpasst. Nach dem Finalrennen am Donnerstag kam Buhl auf den vierten Platz in der Gesamtwertung. Weltmeister

Laser-Segler Philipp Buhl verpasst Medaille

Lasersegler Philipp Buhl hat bei der Weltmeisterschaft vor Santander eine Medaille knapp verpasst. Nach dem Finalrennen am Donnerstag kam Buhl auf den vierten Platz in der Gesamtwertung. Weltmeister

Segeln: Buhl nach zwei Siegen wieder im Medaillenkampf

Santander - Mit zwei Wettfahrtssiegen hat sich Laser-Segler Philipp Buhl am fünften Regatta-Tag der Weltmeisterschaften vor Santander in den Medaillenkampf zurückgemeldet. Der 24-Jährige aus

Segeln: Rennabbruch wegen Flaute bei WM vor Santander

Santander - Eine hartnäckige Flaute hat den vierten Regattatag bei der ISAF Segelweltmeisterschaft vor Santander fast komplett lahmgelegt. Von 35 geplanten Rennen in neun der insgesamt zehn

Segeln: Wilhelm surft weiter auf der WM-Erfolgswelle

Santander - Surfer Toni Wilhelm hat seine Erfolgsserie auch am zweiten Tag der Weltmeisterschaft für alle zehn olympischen Segeldisziplinen fortgesetzt. Im spanischen Revier vor Santander

Segeln: DSV-Flotte bei WM in Lauerstellung

Santander - Die Segel-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft aller zehn olympischen Disziplinen vor Santander einen ersten Etappenerfolg erzielt. Mit der Qualifikation für die Hauptrunde

Lasersegler erreichen Hauptrunde - Surfer Wilhelm vorerst Siebter

Die deutschen Lasersegler haben sich bei den Weltmeisterschaften vor Santander nach vier Rennen für die Hauptrunde qualifiziert. Der Sonthofener Philipp Buhl kam als 15. , der Oldenburger Tobias

Segeln: Lasersegler erreichen Hauptrunde

Santander - Die deutschen Lasersegler haben sich bei den Weltmeisterschaften vor Santander nach vier Rennen für die Hauptrunde qualifiziert. Der Sonthofener Philipp Buhl kam als 15. , der

WM-Aus für Segel-Europameister Plößel nach Sturz

Die deutsche Segel-Nationalmannschaft hat vor der ersten WM-Wettfahrt einen ihrer Hoffnungsträger verloren. 49er-Vorschoter Thomas Plößel aus Kiel fällt für die Titelkämpfe im Revier vor

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Segeln: WM-Aus für Segel-Europameister Plößel nach Sturz

Santander - Die deutsche Segel-Nationalmannschaft hat vor der ersten WM-Wettfahrt einen ihrer Hoffnungsträger verloren. 49er-Vorschoter Thomas Plößel fällt für die Titelkämpfe im Revier vor

Segeln: Für deutsche Segler geht es bei der WM schon um Olympia

Santander - Es geht um WM-Medaillen, aber eigentlich ist Olympia das Thema. Die deutsche Segel-Nationalmannschaft steht im spanischen Santander vor ihrer größten Bewährungsprobe in dieser Saison.

Bodensee-Crew gewinnt vierte Regatta in Segel-Bundesliga

Der Bodensee-Yacht-Club Überlingen hat die vierte Regatta der Segel-Bundesliga gewonnen und ist auf den fünften Tabellenplatz vorgerückt. Steuermann Andreas Buchert und sein Team setzten sich am

Heiko Kröger gewinnt siebten WM-Titel

Halifax/Kanada – Heiko Kröger hat bei der WM der Segler mit Behinderung im kanadischen Halifax seinen siebten Titel im kleinen Kielboot 2. 4mR gewonnen. Im spannenden Finallauf setzte sich der

Kröger gewinnt siebten WM-Titel

Halifax/Kanada - Heiko Kröger hat bei der WM der Segler mit Behinderung im kanadischen Halifax seinen siebten Titel im kleinen Kielboot 2. 4mR gewonnen. Im spannenden Finallauf setzte sich der

Schümann-Team gewinnt dritte Bundesliga-Regatta

Jochen Schümann und sein Team vom Yachtclub Berlin-Grünau haben am Sonntag die dritte Bundesliga-Regatta auf dem Wannsee gewonnen. Damit verbesserte sich der Verein von Deutschlands erfolgreichstem

Schümann-Team gewinnt dritte Bundesliga-Regatta

Jochen Schümann und sein Team vom Yachtclub Berlin-Grünau haben am Sonntag die dritte Bundesliga-Regatta auf dem Wannsee gewonnen. Damit verbesserte sich der Verein von Deutschlands erfolgreichstem

Hamburger Yacht "Varuna" gewinnt britischen Segelklassiker

Hamburg (dpa/lno) – Der Hamburger Segler Jens Kellinghusen hat mit seiner Yacht "Varuna" den britischen Segelklassiker Round Britain and Ireland Race gewonnen. Das schwarze Boot absolvierte den 1889

Olympia-Pläne: Hamburg will Sommerspiele ohne Schulden organisieren

Hamburg - Hamburg betreibt seine Olympia-Pläne hanseatisch zurückhaltend: nicht vorlaut, nicht fordernd. Im Hintergrund wird dafür eifrig geplant und gerechnet. 6, 5 Milliarden Euro sollen die

Europas Segelvereine bringen Champions League an den Start

Hamburg (dpa/lno) – Europas Segelsportvereine bekommen ihre eigene Liga. Nach den Erfolgen der deutschen Segel-Bundesliga, die 2013 erstmals ausgetragen wurde und international Nachahmer fand, soll

Mastbruch bringt Segeljacht auf der Ems in Seenot

Bei ihrer Fahrt auf der Ems ist am Sonntagvormittag eine Segeljacht aus den Niederlanden in Seenot geraten. Nach Angaben der Polizei vom Montag war der Mast des Schiffes in der Meeresbucht Dollart

Rio de Janeiro: Schmutziges Olympia-Segelrevier soll sauberer werden

Rio de Janeiro - Zwei Jahre vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro intensivieren die Veranstalter ihre Bemühungen, die Probleme im olympischen Segelrevier in den Griff zu bekommen. Auf dem

Test-Regatta: Deutsche Segler noch nicht in Olympia-Form

Zwei Jahre vor den Olympischen Spielen ist die deutsche Segel-Nationalmannschaft noch auf Formsuche. Die erste Test-Regatta im Olympia-Revier vor Rio de Janeiro schloss die DSV-Flotte ohne

Test-Regatta: Segler noch auf Suche nach Olympia-Form

Rio de Janeiro - Zwei Jahre vor den Olympischen Spielen ist die deutsche Segel-Nationalmannschaft noch auf Formsuche. Die erste Test-Regatta im Olympia-Revier vor Rio de Janeiro schloss die

Dänische Premiere im Ocean Race: Siebener-Starterfeld komplett

Erstmals in der 41-jährigen Ocean-Race-Geschichte hat eine dänische Mannschaft für die Hochsee-Segelregatta um die Welt gemeldet. Mit dem Team unter Führung des australischen Skippers Chris Nicholson

Sturm überrascht Segler: 70 Boote gekentert

Ein kurzer Sturm hat am Samstagnachmittag auf Gewässern im Raum Berlin etwa 70 Segelboote zum Kentern und mehr als 100 Menschen in Lebensgefahr gebracht. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft in

Besucherrekord bei Kitesurf-WM in St. Peter-Ording

Mit rekordverdächtigen 215 000 Besuchern sowie dem vorzeitigen Verletzungs-Aus von Deutschlands Hoffnung im Freestyle, dem Europameister Mario Rodwald, sind am Sonntag die

Organisatoren: Segelstrecken-Test in Rio erfolgreich

Rio de Janeiro - Die olympische Segelstrecke in Rio de Janeiro hat ihren ersten Test vor den Spielen 2016 in Brasilien offiziell bestanden. Einen "großen Erfolg" nannte das Organisationskomitee die

Aus für Rodwald nach schwerem Sturz bei Kitesurf-WM

St. Peter-Ording - Freestyle-Europameister Mario Rodwald ist nach einem schweren Sturz am letzten Tag der Kite-Surf-WM in St. Peter-Ording (Nordfriesland) ausgeschieden. Der 23-Jährige verletzte

Aus für Mario Rodwald nach schwerem Sturz bei Kitesurf-WM

Freestyle-Europameister Mario Rodwald ist nach einem schweren Sturz am letzten Tag der Kite-Surf-Weltmeisterschaften in St. Peter-Ording (Nordfriesland) ausgeschieden. Der 23-Jährige verletzte sich
 
   
 

News zu Segeln abonnieren:

RSS

News zu Segeln teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zu Segeln 

Anzeigen