Startseite
Sie sind hier: Home >

schlafmittel

...

schlafmittel

Schnarchen kann gefährlich sein 

Schnarchen kann gefährlich sein

Mitten in der Nacht geht es los: Erst lautes Atmen, dann ein Pfeifen beim Ausatmen. Schnell anstupsen, vielleicht hilft es. Nein! Das nervtötende Sägen setzt ein - mit Rütteln und Rufen ist jetzt nichts mehr zu holen. An Schlaf ist nicht mehr zu denken. Wer sein Bett mit einem Schnarcher
Tablettensucht: 4-K-Regel hilft bei richtiger Medikamenteneinnahme 

Tablettensucht: 4-K-Regel hilft bei richtiger Medikamenteneinnahme

Mit Medikamenten sind die Deutschen vertraut: Neben Blutdrucksenkern, Schmerzmitteln oder Beruhigungspräparaten finden sich meist noch eine Reihe weiterer Packungen im Arzneischrank. Zwar helfen sie gegen bestimmte Leiden, aber sie sind auch immer eine Belastung für den Körper des Patienten. Um
Melatonin-Einnahme: Hier lauern Gesundheitsgefahren 

Melatonin-Einnahme: Hier lauern Gesundheitsgefahren

Melatonin-Präparate sind als Mittel gegen Schlafstörungen in der Apotheke gegen Rezept erhältlich. Sie sollten grundsätzlich mit Vorsicht eingenommen werden. Denn zahlreiche Nebenwirkungen sind möglich – zu den bekanntesten zählen Kopfschmerzen. Daher sollten Sie sich vor der Einnahme eines
Literatur: Psychiater erzählt Falladas Leben neu   

Literatur: Psychiater erzählt Falladas Leben neu  

Friedland/Berlin - Genie und Wahnsinn liegen bekanntlich oft dicht beieinander - so auch beim Schriftsteller Hans Fallada (1893-1947). Der Buchautor Klaus-Jürgen Neumärker spricht als Neurologe und Psychiater bei Fallada zwar nicht von Wahnsinn, aber von einer Persönlichkeitsstörung. "Früher s
Zeitumstellung 2014: Die Winterzeit kommt im Oktober 

Zeitumstellung 2014: Die Winterzeit kommt im Oktober

Am 26. Oktober 2014 ist es wieder so weit: Die traditionelle Zeitumstellung steht an. Wie jedes Jahr wird am letzten Sonntag im Oktober die Zeit von 03. 00 Uhr auf 02. 00 Uhr um eine Stunde zurückgestellt, da die Winterzeit die Sommerzeit ablöst. Für Langschläfer ist das eine gute Nachricht: Sie

Schlafmittel-Konsumenten sterben früher

Sie helfen Millionen von Menschen einzuschlafen, doch wer regelmäßig Schlafmittel nimmt, erhöht sein Sterberisiko um mehr als das Dreifache. Auch das Krebsrisiko steigt um 35 Prozent, wie eine

Arzneireport: Zu viele Schlafmittel für Alkoholkranke

Berlin - Ärzte verordnen vielen Alkoholabhängigen starke Schlafmittel, die zusätzlich süchtig machen können. Das kritisieren die Autoren des neuen Arzneimittelreports der Krankenkasse Barmer GEK in

Bewährungsstrafe für überforderten Altenpfleger

Weil er mit der Betreuung dementer und bettlägeriger Senioren in einem Altenheim überfordert war und Medikamente weggeworfen hatte, ist ein 33 Jahre alter Altenpfleger am Mittwoch in Frankfurt zu

Ermittlungen zu totem Mann in ausgebranntem Auto abgeschlossen- Staatsanwaltschaft und Polizei gehen

Aalen (ots) - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Polizeipräsidiums Aalen Eschach: Ermittlungen zu totem Mann in ausgebranntem Auto abgeschlossen- Staatsanwaltschaft und

Rad-Touristen brutal gerammt: Vier Jahre Haft für Autofahrer

Für eine brutale Auto-Attacke auf Radtouristen an der Mecklenburgischen Seenplatte muss der Täter für vier Jahre in Haft. Das Landgericht Neubrandenburg befand den 42-Jährigen am Mittwoch der
 
 
 

News zu schlafmittel abonnieren:

RSS

News zu schlafmittel teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen