Startseite
Sie sind hier: Home >

Schädlinge

...

Schädlinge

Experten warnen vor explosionsartiger Borkenkäfer-Vermehrung 

Experten warnen vor explosionsartiger Borkenkäfer-Vermehrung

Experten warnen vor einer "explosionsartigen Vermehrung" des Borkenkäfers in Thüringer Wäldern. Nach dem milden Winter und Frühjahr seien in diesem Jahr schon jetzt besonders viele der Schädlinge unterwegs, teilte die Landesforstanstalt am Freitag in Erfurt mit. Allein im Juli seien 7500
Ratte im Klo: Ist das möglich? 

Ratte im Klo: Ist das möglich?

Fast jeder hat diese Geschichte schon mal gehört: Jemand sitzt auf der Toilette und plötzlich taucht eine Ratte im Klo auf. Erfahren Sie hier, ob das wirklich möglich ist oder ob Ihre Toilette sicher vor dem Angriff aus der Kanalisation ist. Die Ratte im Klo – Wahrheit oder Legende? Es ist ein
Pflanzenlexikon: Tipps zu Pflanzen und Blumen in Haus und Garten 

Pflanzenlexikon: Tipps zu Pflanzen und Blumen in Haus und Garten

Wie sieht eigentlich Salbei aus und wo gedeihen Tomaten am besten? Was muss man beim Rosenschneiden beachten und wie bringt man Geranien, Dahlien Hibiskus besonders schön zum blühen? Hier finden Sie alles, was Sie über Ihre Pflanzen wissen müssen – Tipps und Tricks für Anbau und Pflege der
Blattläuse ausmerzen ohne Chemie 

Blattläuse ausmerzen ohne Chemie

Die kleinen Tiere gehören zu den größten Ärgernissen eines jeden Gärtners: Läuse. Kaum hat man die Pflanzen liebevoll großgezogen, werden sie befallen und lassen bald darauf die Blätter hängen. Doch wie wird man die Plage wieder los? Die besten Tipps – ganz ohne Chemie – findet der Hobbygärtner
Lavendel im Garten richtig pflegen und schneiden 

Lavendel im Garten richtig pflegen und schneiden

So vielseitig wie der Lavendel sind wohl nur wenige Pflanzen: Motten vertreiben, Wunden heilen oder einfach nur für Entspannung sorgen – kein Problem für den Alleskönner. Und eine Zierde für jeden Garten ist er außerdem. Dabei ist er gleichzeitig pflegeleicht, anspruchslos und robust.

Wespennest entfernen und umsiedeln

In der Nähe des Hauses kann ein Wespennest sehr störend sein. Vor allem zwei der in Deutschland heimischen Wespenarten machen sich bevorzugt über süße Speisen und Getränke her. Reizt man die Tiere,

Waldschabe: Eine harmlose Kakerlake in Deutschland

Im Gegensatz zu den meisten anderen Kakerlaken ist die Waldschabe harmlos und belästigt Menschen höchstens versehentlich. Eine groß angelegte Jagd auf Kakerlaken ist nicht erforderlich, wenn sich

Schaben züchten: Futtertiere selbst heranziehen

Als Futtertiere für Reptilien sind Kakerlaken wunderbar geeignet. Möchten Sie Schaben züchten, um Ihre Haustiere damit zu füttern, eignet sich die Argentinische Waldschabe, denn diese ist

Vorbeugende Mittel gegen Kakerlaken: Tipps

Ausgeprägte Hygiene ist nach wie vor eines der besten Mittel gegen Kakerlaken. Mit einigen relativ einfachen Tricks lässt sich das Kakerlakenrisiko deutlich mindern. Was Sie konkret tun können,

Pflaumenblatt-Beutelgallmilbe: Schädling bekämpfen

Die Pflaumenblatt-Beutelgallmilbe kann auf einigen Obstbäumen für große Ernteschäden sorgen. Vor allem der Pflaumenbaum ist ein beliebter Ort für den Schädling. Hier finden Sie nützliche

Fruchtfliegen bekämpfen: 10 Tipps wie Sie Fruchtfliegen vertreiben

Es ist jedes Jahr das Gleiche: Kaum steigen die Temperaturen, sind die Fruchtfliegen wieder unterwegs. Sie schwirren durch die Küche, umlagern Obstkörbe oder süße Getränke und vermehren sich

Blattläuse, Spinnmilben und Raupen mit Wanzen bekämpfen

Fleckiges Laub, löchrige Blätter oder feine Gespinste in der Pflanze – diese Anzeichen fürchtet jeder Gärtner. Wenn der Rosenbusch von Blattläusen befallen ist, der Hibiskus unter Spinnmilben

Mücken: So bekämpfen Sie Stechmücken in Haus und Garten

An lauen Sommerabenden weiß man Garten, Balkon und Terrasse erst richtig zu schätzen, wenn man den Tag gepflegt daheim an der frischen Luft ausklingen lassen kann. Umso ärgerlicher ist es, wenn

Apfelwickler, Kirschfruchtfliege und Pflaumenwickler bekämpfen

Obst vom eigenen Baum schmeckt gleich viel besser, weil man weiß, woher es kommt und wie es behandelt wurde. Wenn im Garten ein Obstbaum gepflanzt wird, handelt es sich hierzulande meist um

Fliegengitter anbringen: Insektenschutz für alle Fenster und Türen

Kaum steigen die Temperaturen, geht es wieder los: Mal mit einem leisen Summen, mal völlig lautlos schwirren Heerscharen von Insekten durch die Luft. Im Haus sind Fliegen, Mücken, Wespen und Co.

10 Tipps um Blattläuse wirksam zu bekämpfen

Ob Rosen, Oleander oder Hibiskus: Kaum eine Pflanze ist vor ihnen sicher. Blattläuse setzen sich gnadenlos an Blüten, Blättern oder Stengeln fest und saugen den Pflanzen den Lebenssaft aus. Dabei

Lästige Fliegen wirksam vertreiben und bekämpfen

Sie ist gut einen halben Zentimeter groß, schwarz und äußerst flink. Darüber hinaus gehören gemeine Stubenfliegen wohl zu den lästigsten und nervigsten Insekten, die es überhaupt gibt. Denn auch

Wespen als Nützlinge im Garten

Oft werden Wespen als lästige Besucher und Nahrungsdiebe am Gartentisch wahrgenommen. Dabei müssten Wespen als Nützlinge im Garten mehr in den Fokus rücken, denn die Insekten sind mehr Segen als

Schnecken bekämpfen: Die besten Tipps

Wenn von den liebevoll gepflegten Salatpflanzen nur noch ein löchriges Gerüst übrig ist, wird selbst der friedlichste Hobbygärtner zum Schneckenfeind. Besonders bei regnerischem Wetter machen sich

Tipps gegen Rhododendron-Schädlinge

Es gibt zahlreiche Insekten, die sich gerne im Rhododendron einnisten. Welche Schädlinge das sind und wie Sie die Plagegeister effektiv bekämpfen können, lesen Sie hier. Rhododendron als

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Oleander richtig schneiden, vermehren, überwintern und gießen

Der Oleander gehört zu den eindrucksvollsten Pflanzen des Mittelmeerraumes und ist bestens geeignet, um sich das mediterrane Feeling auch in den eigenen Garten zu holen. Ob als Hecke, Busch oder

Schrotschusskrankheit beim Kirschlorbeer: Wie behandeln?

Zeigt der Kirschlorbeer löchrige Blätter sowie rot-bräunliche Flecken, deutet dies auf die Schrotschusskrankheit hin. Der Pilz befällt insbesondere junge Blätter und führt zum schnellen Absterben

Maulwurf und Wühlmaus aus dem Garten vertreiben

Wer mit viel Mühe seinen Rasen zu einem grünen Prachtteppich gepflegt hat, ist verständlicherweise nicht erfreut, wenn plötzlich kleine braune Erdhügel die perfekte Grünfläche stören. Dann haben

Schnecken fernhalten: Diese Pflanzen mögen Schnecken nicht

Der milde Winter war auch für Schnecken weniger anstrengend als gewöhnlich. Deshalb sind sie in diesem Frühjahr umso zahlreicher in den Gärten unterwegs und machen sich über Salatpflanzen und

Borkenkäfer bedroht Schwarzwald

Bald schwärmen die ersten Borkenkäfer. Bleibt das Wetter mild, wird es dieses Jahr ungewöhnlich viele der Schädlinge geben. Auch die durch ihn verursachten Schäden werden dann zunehmen. Zwölf

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Zecken: Das sollten Sie unbedingt wissen

Zecken gehören mit ihren acht Beinen zu den Spinnentieren. Sie sind Parasiten, die sich vom Blut anderer Lebewesen ernähren – also auch vom Blut des Menschen. In der Regel sind die Parasiten von

Ameisen bekämpfen: Die 12 besten Tipps gegen Ameisen im Haus

Bei schönem Wetter lässt man gerne mal Türen und Fenster offen stehen, damit die frische Luft ins Haus kommt. Allerdings finden auch Ameisen diese unversperrten Wege ins Haus sehr verlockend.

Buchsbaumzünsler bekämpfen: Tipps gegen den Schädling

Ob einzeln oder als Hecke – kaum ein Garten, in dem nicht irgendwo ein Buchsbaum wächst. Die Büsche sind nicht nur pflegeleicht, sie lassen sich auch problemlos in beliebige Formen schneiden. Umso

Silberfischchen: Wann die Insekten gefährlich werden

Fast jeder kennt sie und ekelte sich schon einmal vor ihnen im Bad oder in der Küche – Silberfischchen. Die kleinen Insekten stellen keine gesundheitliche Gefahr für den Mensch dar, doch können

Majoran pflanzen, trocknen und pflegen

Möchten Sie Majoran pflanzen? Hier erfahren Sie, was Sie bei der Aussaat beachten müssen und wie Sie beim Pflegen und Trocknen des beliebten Küchenkrauts vorgehen sollten, damit es sein volles Aroma

Rosen schneiden: Rosenschnitt-Tipps für Beetrosen und Edelrosen

Die "Königin unter den Blumen" ist wohl unbestritten die Rose. Wie es sich für eine echte Königin gehört, ist sie aber auch ganz schön anspruchsvoll. Insbesondere der zeitige Rückschnitt im

Pflanzen kaufen: So erkennen Sie gesunde Pflanzen im Gartencenter

Vom Umtausch ausgeschlossen: Wer im Gartencenter schwache oder gar kranke Pflanzen kauft, ist selbst schuld. Denn die Gärtnereien geben meist keine Garantie, dass Rose oder Rhododendron später im

Rheinland-Pfalz: Der Drahtwurm gefährdet Pfälzer Kartoffelbauern

Zwei Drittel der Kartoffelanbaufläche in Rheinland-Pfalz sind nach Expertenangaben vom Drahtwurm befallen. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der SPD-Fraktion im Landtag an das

Fingerkraut: Frühblüher für den Garten

Fingerkraut gehört zur Familie der Rosengewächse und umfasst circa fünfhundert Arten. Es gibt niedrige und hohe Stauden und Sträucher sowie einjährige Pflanzen für den Garten. Erfahren Sie hier mehr

Wühlmäuse bekämpfen: So vertreiben Sie die Tiere

Wühlmäuse sehen zwar niedlich aus, aber wer sie in seinem Garten hat, kann sich für die possierlichen Tierchen nur selten begeistern. Denn die kleinen Nager hinterlassen Schäden. Wurzelgemüse

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Nützlinge im Garten ansiedeln: Was gegen Schädlinge hilft

Da hat man gegossen, gejätet und gedüngt, damit die Pflanzen im heimischen Garten gut gedeihen – und dann machen Schnecke, Blattlaus und Co. kurz vor der Ernte all die Mühen zunichte. Welcher

Obstbaumschnitt: Obstbäume richtig schneiden und pflegen

Der richtige Schnitt wirkt für Obstbäume wie eine Verjüngungskur: Er formt das Astwerk, lenkt die Saftströme und fördert Blütenreichtum sowie Ernteertrag der Obstbäume. Das Frühjahr ist die richtige

Silberfische in Bett und Schlafzimmer bekämpfen: Tipps

Silberfische im Bett sind kein Grund zur Freude. Doch leider fühlen sich die Schädlinge im Schlafzimmer ganz besonders wohl. Wie Sie es den unerwünschten Untermietern ungemütlich machen, erfahren

Silberfische in der Wohnung: So beugen Sie vor

Silberfische in der Wohnung? Nein danke! Damit es gar nicht erst soweit kommt, erfahren Sie hier, wie Sie vorbeugen können und die silbergrau schimmernden Insekten gar nicht erst in Küche oder Bad

Hausmittel gegen Silberfische: Backpulver und andere Tipps

Silberfische sind nicht gerade selten, aber ärgerlich. Zum Glück gibt es Hausmittel gegen Silberfische, mit denen Sie die lichtscheuen Gesellen bekämpfen können. Mit welchen Strategien Sie die

Silberfische bekämpfen: Wie Sie die Schädlinge loswerden

Wenn Sie Silberfische bekämpfen wollen, stehen Ihnen zahlreiche Mittel zur Verfügung. Mit welchen speziellen Produkten Sie die Schädlinge schnell loswerden, und wie diese angewendet werden,

Silberfische in Bad und Küche: Das hilft

Silberfische im Bad und in der Küche schätzen das warme und feuchte Klima dieser Räume. Welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um es den Schädlingen möglichst ungemütlich zu machen, erfahren Sie

Wasserpalme - Tipps zur Pflege

Die Wasserpalme, Cyperus alternifolius, ist auch unter den Namen Zyperngras oder Papyrus im Handel erhältlich. Die schnell wachsende Pflanze ist leicht zu pflegen und zu vermehren. Bei trockener

Aprikosenbaum: Krankheiten und Schädlinge

Krankheiten und Schädlinge können die Gesundheit Ihres Aprikosenbaums gefährden. Erfahren Sie hier, welche Aprikosenbaum-Krankheiten besonders häufig auftreten, an welchen Symptomen sie zu erkennen

Läuse-Behandlung bei Kindern: Darauf sollten Sie achten

Läuse haben immer Saison - gerade bei Kindern, die ihre Köpfe beim Spielen und Toben zusammenstecken. Dementsprechend sind Lehrer und vor allem Eltern besorgt, dass auch ihre Schüler und Kinder von

Woher kommen Silberfische? Ursachen und Entstehung

Silberfische sind meist ungebetene Gäste, die aus dem Nichts auftauchen, aber nur schwer verschwinden. Welche Ursachen von Silberfischen es gibt und wie die Entstehung der Schädlingskolonien

Salmiakwasser als Mittel gegen Silberfische? Vorsicht!

Salmiakwasser ist ein todsicheres Mittel gegen Silberfische. Doch das Präparat ist auch für Menschen nicht ganz ungefährlich. Wie Sie das Gift am besten einsetzen und in welchen Situationen Sie

Mäuse fangen: Wie Sie Mäuse im Haus erkennen und Mäuse bekämpfen

Mäuse im Haus mag niemand gern. Manche Menschen ekeln sich so sehr vor ihnen, dass man schon von einer handfesten Phobie sprechen kann. Tatsächlich machen Mäuse im Haus einige Probleme und können

Bettwanzen erkennen und bekämpfen

Sie sind ausgewachsen fünf bis neun Millimeter groß, haben sechs Beine, vermehren sich schnell und sie saugen mit Vorliebe Menschenblut: Bettwanzen. Aufgrund ihrer Größe leben die fiesen Parasiten

Bettwanzen sind in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

Der kleine Feind im Bett hat sechs dünne Beine und will Blut sehen. Dabei macht er kaum einen Unterschied zwischen Luxushotel, Villa oder Einfamilienhaus: Bettwanzen sind hungrig, nicht wählerisch.

Marder im Haus: Wie Sie Steinmarder aus dem Haus vertreiben können

Wenn Sie es abends im Bett vom Dachboden her laut poltern hören, Sie Krabbelgeräusche ungeklärten Ursprungs um den Schlaf bringen, dann befindet sich womöglich ein Marder im Haus. Bis in die

Rotbeinige Baumwanze: Lästig, aber ungefährlich

Die Rotbeinige Baumwanze ist ein Schädling, der an verschiedenen Laubbäumen auftritt. Da das Tier in erster Linie als Lästling einzustufen ist, muss es in der Regel nicht bekämpft werden. Aussehen

Rhododendronnetzwanze: Rechtzeitig den Schädling bekämpfen

Die Rhododendronnetzwanze ist ein Schädling, der vor allem Rhododendren und Azaleen befällt. Hier erfahren Sie, woran Sie einen Befall erkennen und wie Sie die Netzwanze wirkungsvoll bekämpfen

Ameisenwanze: Nützling zur Bekämpfung von Blattläusen

Die Ameisenwanze wird in der Botanik als Nützling angesehen, da sie sich vor allem von Blattläusen ernährt und so zu deren Bekämpfung beitragen kann. Hier erfahren Sie mehr über die besondere

Australischer Marienkäfer: Nützling gegen Woll- und Schmierläuse

Zur Bekämpfung von Woll- und Schmierläusen sind Australische Marienkäfer bestens geeignet. Die Nützlinge sind die natürlichen Gegenspieler der Saftsauger und können zu jeder Jahreszeit im
 
   
 

News zu Schädlinge abonnieren:

RSS

News zu Schädlinge teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zu Schädlinge 


Anzeigen