Startseite
Sie sind hier: Home >

Radfahren

...

Radfahren

Abnehmen mit Radfahren: So fahren Sie die Kilos weg 

Abnehmen mit Radfahren: So fahren Sie die Kilos weg

Radfahren eignet sich hervorragend zum Abnehmen und hat viele positive Nebeneffekte. Das Fahrrad ist nicht nur umweltfreundlich – beim Fahren purzeln die Pfunde regelrecht und gleichzeitig wird Ihr Immunsystem an der frischen Luft gestärkt. Wenn Sie dabei ein paar wichtige Tipps berücksichtigen,
Sparsam und umweltverträglich: Jetzt kommt die Waschanlage fürs Fahrrad 

Sparsam und umweltverträglich: Jetzt kommt die Waschanlage fürs Fahrrad

Fahrradputzen kann eine lästige Angelegenheit sein, ist aber vonnöten, um einen Drahtesel in Schuss zu halten. Wer keine Lust auf eine Handwäsche hat, dem stellt Cyb Tech jetzt eine Waschanlage für Fahrräder an die Seite. Ob Renn-, Klapp- Elektrorad oder Mountainbike - wer lange Freude an
Das ist der wohl gefährlichste Radweg der Welt 

Das ist der wohl gefährlichste Radweg der Welt

"Wie zum Teufel macht der das?" ist wohl der erste Gedanke, der einem bei diesem Foto durch den Kopf schießt und dann setzt auch schon die Schnappatmung ein. Schauen Sie sich den wohl gefährlichsten Radweg der Welt auch in unserer Foto-Show an. Eigentlich sind die Red Rocks im Sedona-Nationalpark
Fahrradputz ohne teure Reiniger: Schnell und gründlich 

Fahrradputz ohne teure Reiniger: Schnell und gründlich

Nur ein gut geschmiertes Fahrrad fährt wirklich gut - doch das Putzen ist lästig. Staub, Öl und Dreck bilden schnell eine dicke Schicht auf dem Rad. Mit unserem Putz-Ratgeber bringen Sie Ihr Zweirad schnell wieder auf Hochglanz - und das ohne teure Putzmittel. Feuchttücher sind dabei ein sehr
ADFC: Auto wird zum Luxus, Zukunft gehört dem Elektrorad 

ADFC: Auto wird zum Luxus, Zukunft gehört dem Elektrorad

Das Fahrrad wird nach Einschätzung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in Zukunft mehr und mehr das Auto zurückdrängen. Die Zukunft gehöre dem Pedelec, sagte der Vorsitzende Steffen Burkhardt anlässlich der Landesversammlung des ADFC heute in Stralsund. "Das Auto wird zum Luxusgut. "

Radfahren: Der ideale Sport für Bewegungs-Muffel

Wussten Sie, dass Radfahren die ideale Sportart für Bewegungs-Muffel ist? Gerade wenn Sie Probleme damit haben, Ihren inneren Schweinehund zu überwinden, bietet sich regelmäßiges Fahrradfahren an.

Bußgelder für Fahrradfahrer: Das kosten Vergehen für Radler

Radfahrern drohen bei Ordnungswidrigkeiten zum Teil empfindliche Bußgelder. Werden andere gefährdet oder kommt es zu einem Unfall, wird es jeweils noch deutlich teurer. Hier ein paar Beispiele aus

"Doping überall": ARD-Doku entlarvt Russlands Sportsystem

Systematisches Doping, Vertuschung von positiven Kontrollen, Schmiergeldzahlungen und Korruption: Die ARD-Doku "Geheimsache Doping - Wie Russland seine Sieger macht" könnte die Glaubwürdigkeit einer

Radeln gegen den Winter-Blues

Wenn sich die beliebten Alpenreviere langsam in eine eisige Schneelandschaft verwandeln, machen es die Mountainbiker wie die Zugvögel: Sie ziehen in die warmen Reviere im Mittelmeer und Atlantik - zu

Fahrradhelme retten Leben - Neue Studie bestätigt

München - Nur jeder siebte Radfahrer in Deutschland trägt einen Helm, aber die Wissenschaft hat erneut festgestellt: Fahrradhelme senken das Risiko tödlicher Kopfverletzungen enorm. Das berichtet

Verkehr: Bußgeld für Radfahrer auf der falschen Straßenseite

Berlin/Saarbrücken - Fahrradfahrer, die den Radweg auf der falschen Straßenseite nutzen, müssen künftig wieder mit einem Bußgeld von bis zu 35 Euro rechnen. Das Bundesverkehrsministerium

Bußgeld für Radfahrer auf der falschen Straßenseite

Saarbrücken - Fahrradfahrer, die den Radweg auf der falschen Straßenseite nutzen, müssen künftig wieder mit einem Bußgeld von bis zu 35 Euro rechnen. Das Bundesverkehrsministerium bestätigte einen

Falsche Fahrtrichtung: Radfahrer müssen Strafe zahlen

Die Bundesregierung will laut "Saarbrücker Zeitung" ihren Bußgeldkatalog für Fahrradfahrer erweitern. Radler, die in der falschen Fahrtrichtung eines Radweges unterwegs sind, sollen in Zukunft

Zeitung: Neues Bußgeld für Radfahrer geplant

Saarbrücken - Die Bundesregierung legt laut «Saarbrücker Zeitung» bei Bußgeldern für Radfahrer nach. Künftig sollen Radler bis zu 35 Euro Strafe zahlen, wenn sie auf einem Radweg in falscher

Hochgefühl im "Verlorenen Loch"

Radeln liegt voll im Trend und wer vom Bodensee zum Lago Maggiore fährt, erlebt eine Alpenüberquerung der ganz besonderen Art. Schauen Sie sich die spannende Reise auch in unserer Foto-Show an. "Wo

Radfahren ist in deutschen Städten laut ADAC oft kein Vergnügen

Radfahren bereitet in vielen Städten immer noch kein richtiges Vergnügen. Zu diesem Fazit kommt der ADAC. Der Automobilclub hat zwölf Städte auf ihrer Fahrradfreundlichkeit getestet. Ergebnis: Ein

Regeln fürs Radfahren mit Anhänger

Der sichere Transport von Kindern in einem Fahrradanhänger fängt schon bei der Auswahl des Hängermodells an. Außerdem braucht das Zugfahrrad eine Freigabe. Und es gibt noch weitere Besonderheiten

Mit dem Bike durch die Brenta

Nur wenige Kilometer nördlich des Gardasees eröffnet sich eine grandiose Bergwelt - für leidenschaftliche Mountainbiker eine angenehme Alternative zum Hot Spot am Lago. Sehen Sie die Bike-Tour durch

Neuer Radweg an "Deutscher Alleenstraße"

Die bei Urlaubern beliebten Radtouren um den Malchiner See (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) werden bald sicherer. Wie ein Sprecher des Straßenbauamtes Güstrow sagte, begann am Montag der Bau

Schlaganfall und Sport: So werden Sie wieder fit

Nach einem Schlaganfall bleiben oftmals einzelne Körperfunktionen beeinträchtigt, doch kann Sport dabei helfen, das Leiden zu verbessern. Denn auf diese Weise lassen sich unter anderem das

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

BGH: Voller Schadenersatz auch ohne Fahrradhelm

Karlsruhe - Fahrradfahrer haben bei einem Unfall auch ohne Schutzhelm Anspruch auf vollen Schadenersatz. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag entschieden und sich damit gegen eine

BGH-Urteil lehnt Radhelmpflicht ab: auch ohne Helm Schadensersatz

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat entschieden (Aktenzeichen VI ZR 281/13): Radfahrer trifft nach einem unverschuldeten Unfall keine Mitschuld an eigenen Verletzungen, wenn sie keinen Helm

Alexander Dobrindt wirbt für freiwilliges Tragen von Fahrradhelmen

Berlin - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat dazu aufgerufen, dass mehr Radfahrer freiwillig Schutzhelme tragen. Man werbe an vielen Stellen immer wieder dafür, dass der Helm schwere

Dobrindt wirbt für freiwilliges Tragen von Fahrradhelmen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat dazu aufgerufen, dass mehr Radfahrer freiwillig Schutzhelme tragen. "Wir werben an Schulen, an vielen Stellen immer wieder dafür, dass der Helm

Streit um Schutzhelm: Bundesgerichtshof gibt Radfahrerin recht

Karlsruhe - Radfahrer haben bei unverschuldeten Unfällen auch dann einen vollen Anspruch auf Schadenersatz, wenn sie ohne Helm unterwegs waren. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

BGH-Fahrradhelm-Streit entschieden: Indirekte Helmpflicht kommt nicht

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat entschieden: Radfahrer trifft nach einem unverschuldeten Unfall keine Mitschuld an eigenen Verletzungen, wenn sie keinen Helm getragen haben. Damit ist

BGH-Urteil: Auch ohne Radhelm voller Schadenersatz

Karlsruhe - Radfahrer haben bei unverschuldeten Unfällen auch dann Anspruch auf vollen Schadenersatz, wenn sie ohne Schutzhelm unterwegs waren. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Dem BGH

BGH verhandelt über "Fahrradhelm-Streit"

Der Bundesgerichtshof (BGH) will heute entscheiden, ob Radfahrer ohne Schutzhelm bei einem Unfall weniger Schadenersatz bekommen können. Dem BGH liegt die Klage einer Radfahrerin aus

BGH verhandelt über «Fahrradhelm-Streit»

Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof will heute entscheiden, ob Radfahrer ohne Schutzhelm bei einem Unfall weniger Schadenersatz bekommen können. Dem BGH liegt die Klage einer Radfahrerin aus

Verkehrsminister Meyer gegen Helmpflicht für Radfahrer

Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) hat sich vor der Entscheidung des Bundesgerichtshofs zum Gebrauch von Fahrradhelmen gegen eine Helmpflicht für Radfahrer ausgesprochen. Er

Schleswig-Holsteins Verkehrsminister gegen Helmpflicht für Radfahrer

Kiel - Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer hat sich vor der Entscheidung des Bundesgerichtshofs zum Gebrauch von Fahrradhelmen gegen eine Helmpflicht für Radfahrer ausgesprochen. Er

BGH verhandelt über «Fahrradhelm-Streit»

Karlsruhe - Bekommen Radfahrer, die keinen Schutzhelm aufhaben, bei einem Unfall unter Umständen weniger Schadenersatz? Das prüft heute der Bundesgerichtshof. Das Gericht verhandelt dann über die

Verkehrsminister lehnt Helmpflicht für Radfahrer ab

Vor der Entscheidung des Bundesgerichtshofes zum Gebrauch von Fahrradhelmen hat Verkehrsminister Alexander Dobrindt seine Ablehnung der Helmpflicht bekräftigt. "Die Einführung einer Helmpflicht steht

Verkehrsminister lehnt Helmpflicht für Radfahrer ab

Berlin - Vor der Entscheidung des Bundesgerichtshofes zum Gebrauch von Fahrradhelmen hat Verkehrsminister Dobrindt seine Ablehnung der Helmpflicht bekräftigt. Die Einführung einer Helmpflicht stehe

Verkehrsminister lehnt Helmpflicht für Radfahrer ab

Berlin - Vor der Entscheidung des Bundesgerichtshofes zum Gebrauch von Fahrradhelmen hat Verkehrsminister Alexander Dobrindt seine Ablehnung der Helmpflicht bekräftigt. "Die Einführung einer

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Radeln entlang des früheren Eisernen Vorhangs: Wegweiser in MV

Der Eiserne Vorhang durchschnitt Europa im Kalten Krieg, jetzt wird die Grenze zwischen Ost und West zur verbindenden Strecke für Fahrradfans. Der Radweg "Iron Curtain Trail" führt 9000 Kilometer

Rheinradweg von Koblenz bis Bingen: Radfahren im Mittelrheintal

Der Rheinradweg führt nicht nur entlang Deutschlands längstem Fluss, sondern auch durch eine der wohl schönsten Landschaften der Heimat, das Obere Mittelrheintal. Schon lange ist es UNESCO-Welterbe

Deutschland: Kanu- und Radtouren in Ostfriesland

Einmalig ist das Angebot "Paddel und Pedal" an Ostfrieslands Kanälen: Mit dem Kanu hoch, auf dem Rad die Strecke zurück. Die Landschaft hier oben, im Nordwesten Deutschlands, besteht aus ganz viel

Rennrad querfeldein: Cyclocross

Die Radsportart Cyclocross fristete jahrelang ein Schattendasein, während die Disziplin in den Benelux-Ländern bereits Massen an Anhängern hat. Aber auch hierzulande wird das

200 000 Radfahrer bei Sternfahrt unterwegs

Rund 200 000 Menschen waren am Sonntag bei der 38. Fahrradsternfahrt in Berlin unterwegs. Sie sei sehr zufrieden, sagte die Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) Berlin,

Mit dem Fahrrad durch die Toskana

Das Val d'Orcia im Süden von Siena zählt zum Weltkulturerbe der Unesco. Das sanfte Hügelland inspirierte viele Künstler zu epischen Gemälden. Ein landschaftliches Gesamtkunstwerk - wie geschaffen,

Mehr als 2100 Radler schaffen 322 Kilometer-Marathonradrennen

Mehr als 2100 Radsportler haben das nach Angaben der Veranstalter längste Marathon-Radrennen in Deutschland - die erstmals ausgetragene "Mecklenburger Seenrunde" - erfolgreich gemeistert. "Wir

Radtouren: mit dem Fahrrad durch die Weinberge Europas

Die Weinregionen Europas sind Top-Urlaubsziele für Frühjahr und Herbst. Nicht nur für Liebhaber edler Tropfen, sondern auch für Aktivurlauber. Wanderer wissen es längst: Weinberge eignen sich auch

Anti-Diät-Tag: Warum Diäten oft noch dicker machen

Übergewicht zu reduzieren ist zwar empfehlenswert, übertreiben sollte man es aber nicht. Denn wer zu lange auf Diät ist, riskiert, am Ende noch dicker zu werden. Schon drei bis vier Wochen Diät

Radln in Reit: Mountainbiken in Oberbayern

Im Sommer werden die Berge oberhalb der bayerischen Gemeinde zu einer kolossalen Arena für Mountainbiker: Der Puls fliegt und die Schläfen hämmern im Stakkato gegen den Helm. Wahrlich, die Rampe

Köln plant Fahrrad-Highway

In den Niederlanden oder in Dänemark gibt es sie schon: Fahrrad-Schnellstraßen, die exklusiv für Radler reserviert sind. Ziel des Ganzen: Zum einen werden Radler von viel befahrenen Straßen geholt

Frühjahrswetter freut Fahrradhändler: "Trend zu mehr Komfort"

Das milde Frühjahrswetter sorgt für Freude bei den Fahrradhändlern. Das Jahr habe sehr gut angefangen, sagt der Organisator der Spezialradmesse "Spezi", Hardy Siebecke, im dpa-Interview. Er geht

Bußgeld: Bundesrat für höheres Bußgeld für Radler

Wer mit dem Rad eine rote Ampel überfährt und dabei erwischt wird, soll nach dem Willen der Länder künftig 60 statt 45 Euro   Bußgeld  bezahlen. Das gäbe dann einen Punkt in Flensburg. Unter

Radfahren im Frühling: Mit Mountainbike und Rennrad in die Sonne

Radfahren macht mehr Spaß, wenn es draußen angenehm sonnig und mild ist - im späten Winter sucht man dieses Wetter in Deutschland jedoch meist vergeblich. Da bietet es sich doch geradezu an, im

Bahntrassenradeln: Radfahren auf alten Bahnstrecken

Eigentlich schade um die vielen schönen Bahnstrecken quer durch Deutschland, die vor allem im 19. Jahrhundert und zu Beginn des 20. Jahrhunderts angelegt wurden. Vor allem um die vielen

Radfahren auf Deutschlands schönsten Radwegen

Frühlingshafte Temperaturen schon im April sorgen für gute Laune und Frühlingsgefühle. Es ist das perfekte Wetter, um sich aufs Rad zu schwingen oder einen Spaziergang zu machen. Wer gerne radelt,

Radfahren: Fahrradhelm-Pflicht brächte mehr Schaden als Nutzen

Sollten Radfahrer immer einen Helm tragen müssen? Ein Forscher aus Münster hat die Auswirkungen einer Helmpflicht für Deutschland untersucht. Sein Ergebnis fällt überraschend eindeutig aus. Der

Transcontinental Race: mit dem Fahrrad von London nach Istanbul nonstop

Das Transcontinental Race ist das längste Nonstop-Radrennen Europas ohne Begleitfahrzeug. Mindestens 3200 Kilometer muss man vom Start in London bis ins Ziel in Istanbul zurücklegen. Das 2er-Team

Thüringen wird bei Radlern immer beliebter

Radfahren liegt in Thüringen voll im Trend. Besonders die Tourismus-Anbieter hoffen in den kommenden Jahren auf ein gutes Geschäft, wie aus einer Umfrage der Nachrichtenagentur dpa hervorgeht. "In

Radtourismus als wichtiger Wirtschaftsfaktor in Rheinland-Pfalz

Immer mehr Menschen sind in Rheinland-Pfalz mit dem Fahrrad unterwegs. "Urlaub mit dem Fahrrad hat sich zu einem der wichtigsten touristischen Wirtschaftsfaktoren entwickelt", sagte der
 
   
 

News zu Radfahren abonnieren:

RSS

News zu Radfahren teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen


Anzeige