Startseite
Sie sind hier: Home >

Präsidentschaftswahlen

...

Präsidentschaftswahlen

Frankreich: Die Macht des französischen Präsidenten 

Frankreich: Die Macht des französischen Präsidenten

Der französische Präsident gilt als das mächtigste Staatsoberhaupt Europas. Zuweilen wird er auch als "Monarch auf Zeit" bezeichnet. Legitimiert wird seine Machtfülle in der Verfassung der 1958 von Charles de Gaulle gegründeten V. Republik und begründet mit der Wahl durch das Volk. Der auf fünf
Vorsprung für Rohani: Wahl der Hoffnung für Irans Liberale 

Vorsprung für Rohani: Wahl der Hoffnung für Irans Liberale

Hassan Rohani, der moderateste unter den Kandidaten für das Präsidentenamt, liegt weit vorne. Möglicherweise gewinnt er schon im ersten Durchgang. Es sind gute Nachrichten für Irans Liberale - doch auch der Ajatollah dürfte zufrieden sein. Viele Iraner dürften aufatmen. Die Stimmen werden zwar
Mahmud Ahmadinedschad steigt im Iran vom Supermann zum Buhmann an 

Mahmud Ahmadinedschad steigt im Iran vom Supermann zum Buhmann an

Bei den kommenden Präsidentschaftswahlen im Iran darf Mahmud Ahmadinedschad nicht mehr antreten. Was bleibt nun also von seiner Ära? Für seine Anhänger ist er der gefeierte Führer einer neuen politischen Welle in Iran. Für seine Kritiker Auslöser der derzeitigen politischen und wirtschaftlichen
Venezuela bleibt rot: Nicolás Maduro gewinnt knapp 

Venezuela bleibt rot: Nicolás Maduro gewinnt knapp

Nicolás Maduro hat die Präsidentschaftswahl in Venezuela knapp gewonnen, auch wenn die Opposition den Sieg des sozialistischen Kandidaten nicht anerkennt. Der 50-Jährige gilt als Wunschnachfolger des vor wenigen Wochen verstorbenen Hugo Chavez und dessen schlechte Kopie. Der unterlegene
Barack Obama: Susan Rice sagt ab 

Barack Obama: Susan Rice sagt ab

Die amerikanische UN-Botschafterin Susan Rice wirft das Handtuch: Nach wochenlangem Gerangel mit den Republikanern begräbt sie ihre Ambitionen auf das Amt der Außenministerin. Wegen Widerstands der Opposition stehe sie nicht länger als mögliche Nachfolgerin für die scheidende Hillary Clinton zur

Erste Runde der Präsidentschaftswahlen auf den Malediven annulliert

Colombo - Das Oberste Gericht der Malediven hat die erste Runde der Präsidentschaftswahlen annulliert. Bei der Abstimmung Anfang September habe es Unregelmäßigkeiten bei mehr als 5600 Stimmzetteln

Präsidentenwahl Iran 2013: Said Dschalili zeigt sich kompromisslos

Kurz vor der Präsidentenwahl im Iran an diesem Freitag zeigt sich einer der Favoriten, Atomchefunterhändler Said Dschalili, dem Westen gegenüber kompromisslos. Im Falle eines Wahlsieges werde es

Paraguay: Anschlag bei Wahlen verhindert - zwei Festnahmen

Asunción - In Paraguay sind zwei Männer unter dem Verdacht festgenommen worden, einen Anschlag während der Präsidenten- und Parlamentswahlen geplant zu haben. Innenminister Carmelo Caballero

Paraguay: Horacio Cartes gewinnt Präsidentschaftswahl

Asunción - In Paraguay ist der konservative Unternehmer Horacio Cartes (56) zum Nachfolger des abgesetzten Staatschefs Fernando Lugo gewählt worden. Der Vorsitzende des Wahlgerichts Alberto Ramírez

Kenyatta gewinnt Wahlen in Kenia

Nairobi - Kenia hat einen neuen Präsidenten: Vize-Premier Uhuru Kenyatta hat die Wahlen in dem ostafrikanischen Land bereits im ersten Wahlgang für sich entschieden. Er setzte sich deutlich gegen

Zyprer entscheiden in Stichwahl über neuen Präsidenten

Nikosia/Berlin - Noch keine Klarheit für Zypern: Der vom Staatsbankrott bedrohte Inselstaat wird erst kommenden Sonntag wissen, wer ihn durch die schwere Finanzkrise führen wird. Der konservative

Ecuadors linker Präsident Correa feiert Wahltriumph

Quito - Ecuadors linksgerichteter Präsident Rafael Correa ist nicht zu stoppen. Bereits im ersten Wahlgang erreicht der Wirtschaftsexperte eine absolute Mehrheit. Auch im Parlament kann er mit

Mitt Romney: Auf Webseite als Sieger gefeiert

Am Tag nach der Niederlage von Mitt Romney bei der US- Präsidentschaftswahl ist offenbar versehentlich eine für einen Sieg vorbereitete Webseite des republikanischen Kandidaten online gegangen. Die

US-Wahl 2012: "Mitt Romney als Illusionist entlarvt"

Zu radikal, zu durchsichtig, zu negativ, zu dümmlich - deutsche Amerika-Experten und Außenpolitiker gehen nach der Niederlage von Mitt Romney bei der US-Wahl hart mit ihm und den Republikanern ins

Pubertät im Weißen Haus: Obamas Töchter werden erwachsen

Mal eben ein Eis essen gehen, das ist für die Familie von US-Präsident Barack Obama keine leichte Sache. Wenn seine Töchter Malia (14) und Sasha (11) etwa das Washingtoner Café "Thomas Sweet"

Barack Obama und die Multikulti-Sieger

Latinos, Schwarze, Frauen: Diesen Bevölkerungsgruppen hat Barack Obama seine Wiederwahl zu verdanken. Auch langfristig verschiebt der demografische Wandel die Mehrheiten zu den Demokraten. Das

US-Präsidentschaftswahl: Drängt die Tea Party die Republikaner nach rechts?

Die US- Republikaner stürzen sich in die nächste Schlacht: Nach der Niederlage von Mitt Romney tobt in der Partei eine Kursdebatte, besonders die konservative Tea-Party-Bewegung lässt ihrem Frust

US-Wahl 2012: Wieder ein Kennedy im US-Parlament

Die legendäre Polit-Dynastie der Kennedys wird künftig wieder im US-Kongress vertreten sein. Bei den Wahlen wurde Joseph Kennedy III. , Großneffe des 1963 ermordeten Präsidenten John F. Kennedy,

Triumph bei US-Wahl: Obamas Schein trügt

(Fast) alle Swing States gewonnen, (fast) 100 Wahlmänner mehr: Der Sieg von Barack Obama über seinen Herausforderer Mitt Romney ist überraschend deutlich. Doch die paradoxe Wahrheit lautet: Knapper

Japanisches Dorf Obama lädt Obama ein

Neben Glückwünschen von Staats- und Regierungschefs aus aller Welt zu seiner Wiederwahl kann sich US-Präsident Barack Obama auch über eine ganz spezielle Einladung freuen - in die kleine japanische

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

US-Wahlergebnis: Barack Obama bedankt sich bei seinen Wählern

Barack Obama bleibt Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Amtsinhaber wurde um 05:20 Uhr MEZ zum Sieger der Präsidentschaftswahlen 2012 erklärt - und damit deutlich schneller als

US-Wahlergebnis: Republikaner können den Senat nicht erobern

Die Republikaner haben ihre Mehrheit im Repräsentantenhaus in Washington verteidigt - den Senat aber nicht erobern können. Die Partei des unterlegenen Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney behält

US-Wahl 2012 in der Blitzanalyse: Das bedeutet Obamas Sieg

Aus Chicago berichtet Sebastian Fischer Es war ein knappes Rennen. So knapp wie lange nicht mehr. Barack Obama und Mitt Romney haben sich einen der härtesten und auch schmutzigsten Wahlkämpfe in der

US-Wahl 2012: Barack Obama weint bei letzter Wahlkampfrede

Wahlkampf-Drama bis zur allerletzten Minute - und das sogar mit echten Tränen. Amtsinhaber Barack Obama konnte seine Gefühle nicht verbergen, als er seine letzte Wahlkampfrede dort hielt, wo sein

US-Wahl 2012: Erster Sieg für Barack Obama

Mit einem ersten Sieg für US-Präsident Barack Obama haben am Dienstag in den USA die Präsidentschafts- und Kongresswahlen begonnen. Zwei kleine Ortschaften im Staat New Hampshire eröffneten

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Startschuss für die US-Wahl 2012 in New Hampshire

Die US-Präsidentenwahl hat bereits kurz nach Mitternacht (Ortszeit; 6 Uhr mitteleuropäischer Zeit) am Dienstag mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen begonnen. Bei der Abstimmung im Mini-Dorf Dixville Notch

Politikexperte glaubt an Sieg von Barack Obama bei US-Wahl 2012

Die Wiederwahl von US-Präsident Barack Obama ist einem Experten zufolge so gut wie ausgemacht - nur ein bedeutender Stimmungsumschwung könnte sie noch verhindern. "Meiner Ansicht nach ist das Rennen

US-Wahl 2012: Die gemauschelte Wahl

Anfällige Wahlcomputer, manipulierbare Software, fehlerhafte Stimmkarten: Kurz vor der Entscheidung um die US-Präsidentschaft geht im Land die Angst vor Wahlbetrug um, in Florida kam es zum Eklat.

US-Wahl 2012: Obama führt in den wichtigsten Swing States

Barack Obama und Mitt Romney biegen im Kampf um das Weiße Haus auf der Zielgeraden ein - und liegen in Umfragen nahezu gleichauf. Allerdings führt Amtsinhaber Obama im wichtigsten Swing State Ohio in

US-Wahl 2012: Im Sprint durch die Schlüsselstaaten

Mit einem Sprint durch Schlüsselstaaten versuchen US-Präsident Barack Obama und sein Herausforderer Mitt Romney am letzten Wochenende vor der US-Wahl, die entscheidenden Wählerstimmen

Obama gegen Romney: Knapper geht nicht

Enger kann ein Rennen kaum sein: Nach einer jüngsten Umfrage geht US-Präsident Barack Obama mit einem Vorsprung von Sieben Hundertstel Prozentpunkten vor dem Republikaner Mitt Romney in das letzte

Hurrikan "Sandy" und der US-Wahlkampf: Obama profitiert vom Krisenmanagement

Kurz vor der Präsidentschaftswahl verzichtet Barack Obama ganz auf Wahlkampf. Er gibt den Sturm-Manager der Nation und setzt Herausforderer Mitt Romney unter Druck. Der US-Präsident gewinnt dabei

US-Wahl: Abweichler unter Wahlmännern?

Das Rennen um die US-Präsidentschaft ist so eng, dass die Wahl mit einem Patt enden könnte. Chaos und Stillstand wären die Folge - für Amerika die Hölle. Doch es gäbe einen Retter: den Abweichler.

Obama beschimpft Romney als Dummschwätzer

Schlechte Nachrichten für Barack Obama: Die Zustimmung der weißen Bevölkerungsmehrheit für den ersten schwarzen US-Präsidenten ist dramatisch gesunken. Einer Umfrage zufolge liegt Obama derzeit bei

Graswurzel-Kandidat könnte die US-Wahl entscheiden

Die meisten Menschen in den USA haben noch nie von diesem Kandidaten gehört - und doch könnte Virgil Goode die Präsidentschaftswahl entscheiden. Sollte es am 6. November in Goodes umkämpften

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

TV-Duell: Obamas "Pferde und Bajonette" bringen Netzwelt zum Wiehern

Jede Fernsehdebatte im US-Wahlkampf bietet Platz für Versprecher oder Ironie, die im Internet auf große Resonanz stoßen. Beim dritten und letzten TV-Duell in der Nacht zum Dienstag sorgte die

Obamas wertloser Sieg im dritten TV-Duell gegen Romney

Manchmal schien nicht so ganz klar, wer hier Herausforderer war und wer Amtsinhaber. US-Präsident Barack Obama sorgte für reichlich Schärfe im letzten TV-Duell mit seinem Rivalen Mitt Romney. Der

Obama und Romney wappnen sich für letztes TV-Duell

Mit je einem TV-Debattensieg in der Tasche treffen US-Präsident Barack Obama und sein Herausforderer Mitt Romney an diesem Montag bei ihrem dritten und letzten Rededuell aufeinander. Gut zwei Wochen

"Kleinkariert und dümmlich" - US-Wahlkampf wird aggressiv

Rund zweieinhalb Wochen vor der US-Präsidentschaftswahl hat der republikanische Herausforderer Mitt Romney Amtsinhaber Barack Obama "kleinkarierter Angriffe und dümmlicher Wortspiele" bezichtigt.

US-Wahl 2012: Entscheiden die Frauen über Romneys Schicksal?

Unzählige Wahlkampfauftritte haben Barack Obama und Mitt Romney absolviert, Millionensummen für Werbespots im Fernsehen ausgegeben, doch die Entscheidung über den nächsten Präsidenten der USA könnte

US-Wahlkampf mit Humor: Obama und Romney necken sich

Bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung des katholischen Bischofs von New York haben sich US-Präsident Barack Obama und sein Herausforderer Mitt Romney ein humorvolles Rededuell geliefert. Und am Ende

US-Wahl Hintergrund: Die wichtigsten "Swing States"

"Swing States" - so nennen die Amerikaner die am härtesten umkämpften Bundesstaaten bei den US-Präsidentschaftswahlen. Es sind Staaten, die keiner Partei eindeutig zuzurechnen sind. Hier die

TV-Duell Obama gegen Romney: Aggressionen und Vorwürfe

Ein kämpferischer Barack Obama und ein unerbittlicher Mitt Romney gingen wie in einem Boxkampf aufeinander los, allerdings ohne Handschuhe. US-Präsident Obama und Herausforderer Romney liefern sich

Mitt Romney patzt bei TV-Duell: "Ordner voller Frauen"

Eigentlich wollte er bei diesem zweiten TV-Duell bei den Frauen punkten - doch der Schuss ging nach hinten los. Als Mitt Romney noch Gouverneur von Massachusetts war, erzählt er vor laufenden

Obamas zweite TV-Debatte: Es wird eng, Mr. President

Das US-Kolonialstädtchen Williamsburg war mal die Hauptstadt Virginias. 1862 tobte dort eine große Bürgerkriegsschlacht, die dank eines heldenhaften Nordstaaten-Generals namens Winfield Scott

US-Präsidentschaftswahlkampf: hartes Duell der Vizekandidaten

Harter Schlagabtausch bei der TV-Debatte der Vize-Kandidaten im US-Präsidentschaftswahlkampf: Beim Thema Arbeitslosigkeit und Nahost-Politik lieferten sich Vize-Präsident Joe Biden und sein

Barack Obama gesteht "schlechten Tag" bei TV-Debatte

US-Präsident Barack Obama hat eine Erklärung für seinen schwachen Auftritt in der TV-Debatte gegen seinen Herausforderer Mitt Romney geliefert: "Ich hatte eine schlechten Tag", sagte der

Mitt Romney überholt Barack Obama bei Umfrage

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney ist in einer nationalen Umfrage an Präsident Barack Obama vorbeigezogen. Bei den Wählern, die voraussichtlich ihre Stimme abgeben werden,

Mitt Romney will Flugzeugfenster öffnen

Mitt Romney hat sich schon wieder zum Gespött gemacht: Wegen Rauch im Cockpit musste ein Flugzeug mit seiner Frau Ann an Bord am vergangenen Freitag notlanden. Das hat den Präsidentschaftskandidaten

Romney im Porträt: Mitt Romney - Amerikaner und Mormone

Politische Überzeugungen lassen sich aktuellen Stimmungen anpassen, in dieser Disziplin sind die Kandidaten für die US-Präsidentschaft geübt. Wenn es um Religion geht, sieht die Sache anders aus:

Barack Obama punktet nach TV-Niederlage mit Selbstironie

Wer glaubt, dass sich US-Präsident Barack Obama nach seiner ersten TV-Niederlage gegen Herausforderer Mitt Romney schon geschlagen gibt, hat seinen Humor unterschätzt: Bei einer glamourösen

Mitt Romney will laut "Guardian" syrische Rebellen bewaffnen

Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney will einem Zeitungsbericht zufolge die syrische Opposition mit schweren Waffen ausstatten. Das werde er in Kürze in einer Rede zur

Romney überholt Obama in entscheidenden Staaten

Ganz Amerika fragte sich, was die gelungene TV-Debatte Mitt Romney im Rennen um die Präsidentschaft bringt. Die neuesten Umfragen zeigen: Er hat nur wenige Wähler dazugewonnen - vielleicht aber

Nach TV-Debatte: Obama ätzt gegen Romney

Nach seinem schwachen Abschneiden bei der TV-Debatte im US-Wahlkampf zieht Präsident Barack Obama alle Register. Im Kern wirft er seinem Herausforderer Mitt Romney vor, die Wahrheit über seine

Romney und Obama im TV-Duell: Republikaner punktet im Wahlkampf

Blitzschnell verschwand US-Präsident Barack Obama von der Bühne an diesem für ihn eher unerfreulichen Abend in Denver. Sein Herausforderer Mitt Romney blieb noch ein wenig, scherzte mit seinen engen
 
   
 

News zu Präsidentschaftswahlen abonnieren:

RSS

News zu Präsidentschaftswahlen teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zu Präsidentschaftswahlen 

Anzeigen