Startseite
Sie sind hier: Home >

Politik

...

Politik

Frauenquote beschlossen: Koalition beendet "Heulsusen"-Zoff 

Frauenquote beschlossen: Koalition beendet "Heulsusen"-Zoff

Nach wochenlangem Streit haben die Spitzen der Großen Koalition eine Frauenquote von 30 Prozent für die größten Unternehmen in Deutschland festgezurrt. Die Partei- und Fraktionschefs von Union und SPD einigten sich am Dienstag bei einem Treffen im Kanzleramt darauf, dass ab 2016 knapp ein Drittel
In der Großen Koalition knirscht es gewaltig 

In der Großen Koalition knirscht es gewaltig

Macho-Zoff um die Frauenquote, Sticheleien in der Russland-Politik: In der Koalition knirscht es gewaltig. Beim schwarz-roten Gipfel im Kanzleramt muss Angela Merkel die Gemüter beruhigen. Volker Kauder hat die Stimmung noch ein wenig angeheizt. Familienministerin Manuela Schwesig solle doch
Führungsstreit bei der AfD: Aufstand gegen Luckes Chef-Pläne 

Führungsstreit bei der AfD: Aufstand gegen Luckes Chef-Pläne

AfD-Vorstandssprecher Lucke will die Parteiführung straffen. Künftig soll es einen Chef und einen Generalsekretär geben. Doch es gibt massiven Widerstand - unter anderem vom AfD-Vize Gauland. Berlin - Die AfD konnte zuletzt bei der Europawahl und drei ostdeutschen Landtagswahlen einen Erfolg nach
Gabriel: Kauder hat ein Problem 

Gabriel: Kauder hat ein Problem

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat die Vorwürfe von Volker Kauder ( CDU) scharf zurückgewiesen. Der Fraktionschef der Union hatte die für eine Frauenquote zuständige Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) als zu "weinerlich" bezeichnet. Gabriel entgegnete: "Wenn Männer das als
Jean-Marie Le Pen fordert Guillotine für französischen Dschihadisten 

Jean-Marie Le Pen fordert Guillotine für französischen Dschihadisten

Der frühere Chef der rechtsextremen Partei "Front National" (FN) in Frankreich hat sich erneut eine verbale Entgleisung geleistet. Er forderte die Todesstrafe für den französischen Islamisten Maxime Hauchard. Dieser war von den französischen Behörden auf einem Video der Terrormiliz Islamischer

Wirtschaft: NRW- Finanzminister wirft Union im 'Soli'-Streit 'Volksverdummung' vor

BERLIN (dpa-AFX) - Im Streit um die Zukunft des Solidaritätszuschlags hat Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans der Union "Volksverdummung" vorgeworfen. Zur Kritik an dem

Wirtschaft: Koalition will Wirtschaft stärker als bisher von Bürokratie entlasten

BERLIN (dpa-AFX) - Die schwarz-rote Koalition will die Wirtschaft angesichts der eingetrübten Konjunktur stärker als bisher von unnötiger Bürokratie entlasten. Dies gelte insbesondere für Start-Ups

Wirtschaft: Italiens Abgeordnetenhaus stimmt Renzis Arbeitsmarktreform zu

ROM (dpa-AFX) - Das italienische Abgeordnetenhaus hat der umstrittenen Arbeitsmarktreform von Regierungschef Matteo Renzi zugestimmt. Bei der Abstimmung am Dienstag sprachen sich 316 Abgeordnete

Wirtschaft - Portugal: Sparetat für 2015 trotz Proteste verabschiedet

LISSABON (dpa-AFX) - Im früheren Euro-Krisenland Portugal hat das Parlament ein halbes Jahr nach dem Verlassen des EU-Rettungsschirms den Sparetat für 2015 verabschiedet. Der Haushalt wurde am

Wirtschaft: Kanzlerin sorgt sich um Europa - Rascher Abschluss von Handelsabkommen gefordert

BERLIN (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) warnt vor einem Abstieg Europas und fordert deshalb den raschen Abschluss der umstrittenen Handelsabkommen mit Kanada und den USA. "Wenn wir nicht

Wirtschaft: Starker Widerstand in der Union gegen rot-grünes 'Soli'-Modell

BERLIN (dpa-AFX) - In der Union wächst der Widerstand gegen den rot-grünen Vorstoß, den Solidaritätszuschlag in die Einkommensteuer zu integrieren. "Dieser Vorschlag ist nicht zielführend, und den

Wirtschaft: Fraport erhält Zuschlag für 14 griechische Regionalflughäfen

ATHEN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport <FRA. ETR> hat mit seinem griechischen Partner bei der Privatisierung von 14 griechischen Regionalflughäfen das Rennen gemacht.

Wirtschaft: Fraport kommt bei Privatisierung von griechischen Flughäfen zum Zuge

ATHEN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport <FRA. ETR> hat zusammen mit seinem griechischen Partner bei der Privatisierung von 14 griechischen Regionalflughäfen das Rennen

Wirtschaft: Auslandshandelskammer in Russland rechnet mit Ende der Sanktionen

MOSKAU (dpa-AFX) - Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) rechnet mit einem baldigen Ende der westlichen Strafmaßnahmen gegen Moskau. "Meine Prognose ist, dass die Sanktionen ab März

Wirtschaft: Starker Widerstand in der Union gegen rot-grünes 'Soli'-Modell

BERLIN (dpa-AFX) - In der Union gibt es starken Widerstand gegen den rot-grünen Vorstoß, den Solidaritätszuschlag in die Einkommensteuer zu integrieren. "Dieser Vorschlag ist nicht zielführend, und

Wirtschaft - Schäuble: Nur bei nachhaltigem Haushalt zusätzlich investieren

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Vorwürfe aus dem In- und Ausland zurückgewiesen, in Deutschland werde zu wenig investiert. Zum Auftakt der abschließenden

Wirtschaft: Deutsche Börse entwickelt neue Plattform für junge Wachstumsfirmen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Börse <DB1. ETR> arbeitet an einem neuen Segment für junge Unternehmen. Mit dem Aufbau einer vorbörslichen Plattform für Börsengänge wolle der Konzern einen Beitrag

Volker Kauder teilt aus: "Die Frau Familienministerin soll nicht so weinerlich sein"

Unionsfraktionschef Volker Kauder ( CDU) hat Familienministerin Manuela Schwesig ( SPD) aufgefordert, sich bei der gesetzlichen Frauenquote an den Koalitionsvertrag zu halten. "Wir setzen alles im

Wirtschaft: Union lehnt rot-grünes Soli-Modell strikt ab

BERLIN (dpa-AFX) - Der rot-grüne Vorstoß für die Eingliederung des Solidaritätszuschlags in die Einkommens- und Körperschaftssteuer hat keine Realisierungschance. "Dieser Vorschlag ist nicht

Kritik an Plänen von Rot-Grün zur Verlängerung des Soli

BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Vorstoß von SPD und Grünen zu einer Umstrukturierung des Solidaritätszuschlags haben jetzt Wirtschaft, Steuerzahlerbund und Politiker von CDU und CSU vor einer Fortführung

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Sigmar Gabriel lässt Horst Seehofer abblitzen

Die Kritik von CSU-Chef Horst Seehofer lässt Vizekanzler Sigmar Gabriel offenbar kalt: Der SPD-Vorsitzende hat sich amüsiert gezeigt über Einlassungen Seehofers zur Linie der Bundesregierung gegenüber

Wladimir Putin sucht die Nähe zu Europas Rechten

Frankreichs Nationalisten bekommen einen Millionenkredit aus Russland, Putin-Vertraute besuchen deutsche Verschwörungstheoretiker: Der Kreml sucht die Nähe zu Europas Rechten. Auch die AfD hat das

Wirtschaft: Steuerzahlerbund fordert ersatzlose Abschaffung des Solidarzuschlags

BERLIN (dpa-AFX) - Der Bund der Steuerzahler hat eine ersatzlose Streichung des Solidaritätszuschlags gefordert. Verbandspräsident Reiner Holznagel erteilte einem rot-grünen Vorschlag, den "Soli"

Wirtschaft: Keine schnellen Entscheidungen in Brüsseler Defizitverfahren

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Rahmen der europäischen Wirtschafts- und Finanzkontrolle wird die EU-Kommission an diesem Freitag die Budgets von Euro-Staaten für das kommende Jahr bewerten. Das teilte eine

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel tritt zurück

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel ist nach nur zweijähriger Amtszeit zurückgetreten. Präsident Barack Obama dankte dem einzigen Republiker in seinem Sicherheitsteam für dessen Einsatz für die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Wirtschaft - Umfrage: Drei Viertel der Kanaren gegen umstrittene Erdölsuche von Repsol

SANTA CRUZ DE TENERIFE (dpa-AFX) - Auf den Kanarischen Inseln sind drei Viertel der Bewohner gegen die umstrittene Erdölsuche vor den Küsten von Lanzarote und Fuerteventura. Dies ergab eine Studie,

Neues Staats-Gesetz stellt Israel vor Zerreißprobe

Inmitten der Spannungen mit den Palästinensern droht der israelischen Regierung eine schwere Koalitionskrise. Justizministerin Zipi Livni (von der Mitte-Links-Partei Ha Tnuah) machte klar: Sollte

Wirtschaft: Körperschaftssteuer, Einkommensteuer und 'Soli'

BERLIN (dpa-AFX) - Mit Blick auf die Neugestaltung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen bis 2020 wird immer wieder über eine Umwidmung des Solidaritätszuschlags diskutiert. Er könnte etwa in die

Wirtschaft: CDU ringt vor Parteitag um Lösung für Abbau der kalten Progression

BERLIN (dpa-AFX) - Bis zur letzten Minute ringt die CDU vor ihrem Bundesparteitag in Köln um eine einheitliche Linie beim Streitthema kalte Progression. Die Entscheidung, ob - und wenn wie - die

US-Präsident Barack Obama unterstützt Hillary Clinton

Obwohl Hillary Clinton sich selbst über eine mögliche Kandidatur ums höchste Staatsamt der USA noch bedeckt hält, bringt sie ihr früherer Kontrahent und dann Chef schon einmal in Stellung. Clinton

Leerer Bundestag: Welche Parteien am häufigsten "schwänzen"

Leere Sitzreihen im Parlament - das Bild kennen Sie. Dabei sollten gerade bei namentlichen Abstimmungen die Abgeordneten Präsenz zeigen. In der Praxis fehlen regelmäßig Dutzende Parlamentarier.

Wirtschaft: Kein Durchbruch bei Atomgesprächen mit Iran

WIEN (dpa-AFX) - Die entscheidenden Verhandlungen über das umstrittene iranische Atomprogramm sind ohne den erhofften Durchbruch zu Ende gegangen. Die Außenminister aus den fünf Vetomächten des

Regierungspolitiker im Visier: Weiterer Giftbrief in Tschechien abgefangen

In Tschechien ist ein weiterer Giftbrief an einen Regierungspolitiker abgefangen worden. Der an Finanzminister Andrej Babis gerichtete Umschlag habe eine tödliche Giftdosis enthalten, teilte das Amt

Wirtschaft: Rot-Grünes 'Soli'-Modell stößt bei Union auf Skepsis

BERLIN (dpa-AFX) - Die Ministerpräsidenten von CDU und CSU haben zurückhaltend auf den Vorschlag ihrer Kollegen von SPD und Grünen reagiert, den Solidaritätszuschlag in die Einkommensteuer zu

Sachsen: Sondereinheit soll gegen straffällige Asylbewerber vorgehen

Angesichts der Demonstrationen der letzten Wochen gegen die Errichtung von Flüchtlingsheimen will die Große Koalition in Sachsen nun durchgreifen. So sollen künftig spezielle Polizeieinheiten für

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Recep Tayyip Erdogan: Gleichberechtigung ist "gegen die Natur"

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich als Gegner der Gleichberechtigung von Mann und Frau präsentiert. Eine komplette Gleichstellung der Geschlechter sei "gegen die Natur", sagte

Wirtschaft: Sanktionen und Ölpreisverfall kosten Russland 140 Milliarden Dollar

MOSKAU (dpa-AFX) - Wegen westlicher Sanktionen und eines niedrigen Ölpreises verliert Russland in diesem Jahr nach Regierungsangaben rund 140 Milliarden Dollar (knapp 113 Milliarden Euro). Allein der

Günther Jauch: Talk über Dämonisierung von Wladimir Putin

Nachgeben oder Härte zeigen? Günther Jauch wollte es nach seinem Coup in der Vorwoche ganz genau wissen und stellte die Putin-Frage: Wie kommt der Westen aus der Sackgasse mit Russland wieder heraus?

AfD: Bernd Lucke denkt über Rückzug von Partei-Spitze nach

Der AfD-Vorsitzende Bernd Lucke erwägt, im nächsten Jahr nicht mehr für sein Amt zu kandidieren. "Ich habe noch nicht entschieden, ob ich noch einmal antreten werde", sagte der Chef der

Klimawandel: Laut Angela Merkel "kein Wachstum um jeden Preis"

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel wirbt für ein weltweit nachhaltiges Wirtschaftswachstum auch in den Schwellen- und Entwicklungsländern. Es dürfe kein Wachstum um jeden Preis geben,

Volker Kauder blockt nochmal höhere Frauenquote ab

BERLIN (dpa-AFX) - Unionsfraktionschef Volker Kauder will bei der Einführung einer Frauenquote "keinen Deut mehr" umsetzen, als im Koalitionsvertrag steht. Damit erteilte er im Gespräch mit der

Wirtschaft - Rot-Grün: 'Soli' ab 2020 auch für den Westen

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Aus dem Aufbau Ost könnte ein Aufbau Ost-West werden: Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen

Wirtschaft - Rot-grüne Einigung: 'Soli'-Einnahmen nach 2019 auch für Westen

BERLIN/STUTTGART/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Milliardeneinnahmen aus dem Solidaritätszuschlag sollen nach dem Willen von Rot-Grün ab 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands

Wirtschaft - Rot-grüne Einigung: 'Soli'-Einnahmen nach 2019 auch für Westen

STUTTGART/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Milliardeneinnahmen aus dem Solidaritätszuschlag sollen nach dem Willen von Rot-Grün ab 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen.

Wirtschaft - Weil: Integration des 'Soli' in Gemeinschaftssteuern sinnvolle Lösung

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat eine Integration des Solidaritätszuschlags in die Gemeinschaftssteuern als derzeit "einzige erkennbare sinnvolle Lösung"

Wirtschaft: Schäuble für Vetorecht der EU-Kommission gegen nationale Haushalte

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die EU-Kommission soll aus Sicht von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble zügig das Recht bekommen, die Haushalte einzelner Eurostaaten wegen zu hoher Neuverschuldung

Wirtschaft: Schwesig beharrt trotz Unions-Kritik auf der Frauenquote

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) zeigt sich bei der Einführung einer Frauenquote für die Führungsetagen von Unternehmen trotz Kritik aus der Union unnachgiebig. "Ein

Wirtschaft - Rot-grüne Einigung: 'Soli'-Einnahmen nach 2019 auch für Westen

STUTTGART/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Bei einem Spitzentreffen in Düsseldorf haben sich die Ministerpräsidenten von SPD und Grünen nach dpa-Informationen auf eine gemeinsame Linie zur Zukunft des "Soli"

Wirtschaft - Schäuble: Steuerflucht der Konzerne gefährdet Zusammenhalt

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die groß angelegte Steuerflucht deutscher Unternehmen ins Ausland richtet aus Sicht von Finanzminister Wolfgang Schäuble moralischen Schaden an und gefährdet den Zusammenhalt in

Wirtschaft: Spitzentreffen der Regierungschefs von SPD und Grünen beendet

BERLIN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Das Spitzentreffen der Ministerpräsidenten von SPD und Grünen zur Neugestaltung des Länderfinanzausgleichs und zur Zukunft des "Soli" ist beendet. Auf die Frage, wie

Wirtschaft - IPO: Börsengang von Krankenversicherung spült Australien Milliarden in die Kasse

MELBOURNE (dpa-AFX) - Die australische Regierung hat den Börsengang des staatlichen Krankenversicherers Medibank erfolgreich über die Bühne gebracht. Etwa 2, 7 Milliarden Anteilscheine seien verkauft

Wirtschaft: Länder ringen um Finanzausgleich und 'Soli'

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Das Tauziehen um die Milliarden aus dem Länderfinanzausgleich und dem Solidaritätszuschlag geht in eine neue Runde. Die Ministerpräsidenten von SPD und Grünen kamen am

Wirtschaft: Erhalt von Begünstigungen wie Tankbons und Betriebsfesten gefordert

BERLIN (dpa-AFX) - Arbeitgeber sollen nach Ansicht von Wirtschaft und Gewerkschaften auch künftig einen "Sachlohn" wie Tankbons oder Gutscheine in Höhe von 44 Euro im Monat steuerfrei auszahlen

Wirtschaft: Kraft fordert NRW-Pakt im Streit um Finanzausgleich

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - In der Diskussion um die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen hat NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) zu einem Pakt zwischen Landesregierung, Opposition und

Wirtschaft: Unionsfraktionschef Kauder fordert Kurskorrektur der Koalition

BERLIN (dpa-AFX) - Kurz vor der Sitzung des Koalitionsausschusses der schwarz-roten Bundesregierung hat Unionsfraktionschef Volker Kauder eine Kurskorrektur bei der Wirtschaftspolitik gefordert. "Der
 
   
 

News zu Politik abonnieren:

RSS

News zu Politik teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Weitere Themen 

Anzeigen