Startseite
Sie sind hier: Home >

Politik

...

Politik

Sergio Mattarella ist neuer italienischer Staatspräsident 

Sergio Mattarella ist neuer italienischer Staatspräsident

Sergio Mattarella ist neuer Staatspräsident Italiens.  Der 73 Jahre alte Verfassungsrichter erhielt in Rom im vierten Wahlgang die notwendige absolute Mehrheit der Stimmen des Wahlgremiums. Damit konnte Regierungschef Matteo Renzi wie erhofft den Kandidaten seiner Demokratischen Partei (PD)
Mysteriöser Fall Nisman: Tatwaffe enthält nur DNA des Staatsanwaltes 

Mysteriöser Fall Nisman: Tatwaffe enthält nur DNA des Staatsanwaltes

War es doch Selbstmord? Bei den Ermittlungen zum mysteriösen Tod des argentinischen Staatsanwaltes Alberto Nisman sind auf der Tatwaffe lediglich DNA-Spuren des Toten gefunden worden. Das berichtete Chefermittlerin Viviana Fein, nachdem der Terrorfahnder vor knapp zwei Wochen tot in seinem
AfD-Parteitag in Bremen startet mit heftigem Zoff 

AfD-Parteitag in Bremen startet mit heftigem Zoff

Mit Kampfparolen und erbitterten Wortgefechten, begleitet von wütenden Protestrufen und Gegenanträgen, hat der Bundesparteitag der rechtskonservativen Alternative für Deutschland (AfD) in Bremen begonnen. Schon bei der Diskussion über das Parteitags-Präsidium und die Tagesordnung hagelte es
Mitt Romney will nicht US-Präsident werden 

Mitt Romney will nicht US-Präsident werden

Der zweifache US-Präsidentschaftsbewerber Mitt Romney verzichtet endgültig auf eine erneute Kandidatur für das Weiße Haus. "Ich habe entschieden, dass es am besten ist, anderen Führern in der Partei die Möglichkeit zu geben, unser nächster Kandidat zu werden", teilte der Republikaner mit.
ZDF-Politbarometer zur AfD: Klare Mehrheit befürwortet Parteien-Gespräche mit Pegida 

ZDF-Politbarometer zur AfD: Klare Mehrheit befürwortet Parteien-Gespräche mit Pegida

In der Debatte über den Umgang mit der Pegida-Bewegung setzt die Mehrheit der Deutschen auf Dialog: Drei Viertel (75 Prozent) der Befragten befürworten laut aktuellem ZDF- Politbarometer Gespräche der politischen Parteien mit Pegida. 20 Prozent meinen hingegen, die Parteien sollten sich einem

Wirtschaft: Griechischer Premier Tsipras startet 'Roadshow' bei Euro-Partnern

ATHEN (dpa-AFX) - Der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras will in der kommenden Woche vor allem südeuropäische Staaten besuchen, um seine Vorschläge zur Lösung der griechischen

Wirtschaft: Merkel mit Hollande und Schulz beim Arbeitsessen

STRASSBURG (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande sind am Freitag zu einem vertraulichen Arbeitsessen in Straßburg zusammengekommen.

Wirtschaft - Sparmaßnahme: Schnellzug-Projekt in Mexiko vorerst auf Eis gelegt

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Der erste Hochgeschwindigkeitszug Lateinamerikas in Mexiko wird vorerst nicht gebaut. Das 50, 8 Milliarden Pesos (2, 9 Mrd Euro) teure Großprojekt werde aus Kostengründen

Live-Chat-Nachlese zur Terror-Gefahr in Deutschland: Warum tun Muslime nichts gegen den Terror?

Verstärkte Aktivitäten in der deutschen Islamisten-Szene, Aufrufe zu Anschlägen, Festnahmen: Seit den Terror-Attacken von Paris sind die Sicherheitsbehörden in Deutschland in höchster

Wirtschaft: Geschenktes Vermögen seit 2009 um mehr als das Dreifache gestiegen

WIESBADEN/BERLIN (dpa-AFX) - Die bisher großzügigen Steuervergünstigen für Firmenerben wurden in den vergangenen Jahren kräftig genutzt. Seit der Erbschaftsteuerreform 2009 hat sich das verschenkte

Landtag ehrt Ex-Abgeordnete künftig mit Georg-Forster-Medaille

Der rheinland-pfälzische Landtag ehrt seine ehemaligen Mitglieder künftig mit einer neu geschaffenen Auszeichnung. Mit der Georg-Forster-Medaille sollen ihre Verdienste um den Parlamentarismus

Wirtschaft: Verschenkte und vererbte Vermögen in Deutschland werden größer

WIESBADEN (dpa-AFX) - In Deutschland werden immer größere Vermögen verschenkt und vererbt. Das geschenkte Vermögen ist seit der Erbschaftssteuerreform 2009 um mehr als das Dreifache auf 39, 9

Am Scheideweg: AfD-Parteitag in Bremen

Pünktlich zum Auftakt des Bundesparteitages ist der Richtungsstreit in der AfD voll entbrannt. Mehr als sonst fliegen in der Alternativen für Deutschland die Fetzen. Anfang des Jahres attestierte

Wirtschaft: Kein Treffen von Merkel mit Tsipras vor EU-Gipfel geplant

BERLIN (dpa-AFX) - Vor dem EU-Gipfel in knapp zwei Wochen ist kein persönliches Treffen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem neuen griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras in Sicht. Es

Wirtschaft - Schäuble Richtung Athen: Lassen uns nicht erpressen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die neue griechische Regierung vor Erpressungsversuchen im Ringen um Erleichterungen beim Schuldenabbau gewarnt. Regeln müssten

Wirtschaft: Russische Regierung warnt vor neuen Wirtschaftsproblemen

MOSKAU (dpa-AFX) - Russland muss sich nach den Worten von Vizeregierungschef Igor Schuwalow noch auf deutlich schlimmere Krisenzeiten einstellen als bisher befürchtet. 2015 werde äußerst hart werden,

Griechenland-Minister giftet gegen Wolfgang Schäuble

"Viertes Reich", "Protektorat": Hören Politiker der neuen griechischen Regierung aus dem Linksbündnis Syriza und den rechtspopulistischen Unabhängigen Griechen (Anexartitoi Ellines) dieser Tage die

Wirtschaft: Lage am Markt für Griechenanleihen entspannt sich

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Lage am Markt für griechische Staatsanleihen hat sich nach massiven Kurseinbrüchen im Verlauf der Woche wieder etwas entspannt. Am Freitag kauften Anleger Papiere des

Krisen-Gespräche in Griechenland: Europa will Alexis Tsipras zähmen

Erpressung läuft nicht - mit dieser Botschaft beschwören die EU-Spitzen ihre Entschlossenheit gegenüber der neuen griechischen Regierung. Ganz vorne mit dabei: der frühere Griechen-Versteher Martin

Marathon in Athen: Eurogruppen-Chef löst Schulz bei Schuldengesprächen ab

Bei einem Besuch in Griechenland will sich Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem über die Pläne der neuen Regierung zur Überwindung der Schuldenkrise informieren. Der Niederländer trifft sich dazu am

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Wirtschaft: Grüne fordern flexiblere Übergänge in Ruhestand auch für Beamte

BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen im Bundestag fordern mehr Möglichkeiten für flexiblere Übergänge in die Rente bei Angestellten - und auch in den Ruhestand bei Beamten. "Die Herausforderungen liegen

Wirtschaft: Rechnungshof gegen finanzielle Zugeständnisse des Bundes an Länder

BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundesrechnungshof rät dem Bund davon ab, bei der anstehenden Reform des Länderfinanzausgleichs den Ländern mit Milliarden entgegenzukommen. "Schon heute trägt der Bund

Wirtschaft: Steuereinnahmen auch 2014 auf Rekordniveau

BERLIN (dpa-AFX) - Der Staat hat im vergangenen Jahr so viele Steuern eingenommen wie nie zuvor. Bund und Länder verbuchten 2014 ein Aufkommen (ohne reine Gemeindesteuern) von gut 593 Milliarden

Wirtschaft: Länder mit deutlichem Plus bei Erbschaft- und Grunderwerbsteuer

BERLIN (dpa-AFX) - Die Länder haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Steuern im Zuge von Immobilienkäufen sowie Erb- und Schenkungsfällen eingenommen. Vor allem bei der Grunderwerbsteuer verbuchten

Wirtschaft - URKAINE/Regierungssprecher: Neue US-Sanktionen in Ukraine-Krise möglich

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die USA haben die geplanten neuen Sanktionen der Europäischen Union gegen Separatisten und ihre Unterstützer im Ukraine-Konflikt begrüßt. Es ließe sich mit gutem Grund davon

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Wirtschaft: US-Kongress genehmigt umstrittene Öl-Pipeline - Obama plant Veto

WASHINGTON (dpa-AFX) - Zwischen dem US-Kongress und Präsident Barack Obama ist es zu einem Konflikt über die umstrittene Öl-Pipeline Keystone XL gekommen. Auch der Senat stimmte am Donnerstag in

Wirtschaft - : Hamburg kauft Axel-Springer-Gebäude für 130 Millionen

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Stadt Hamburg kauft einem Bericht des "Hamburger Abendblatts" (Freitag) zufolge das Axel-Springer-Verlagsgebäude in der Neustadt für rund 130 Millionen Euro. Die städtische

Die Linke will Putin in Bundestag einladen

Die Linksfraktion hat vorgeschlagen, den russischen Präsidenten Wladimir   Putin  in den Bundestag einzuladen.   Putin  solle im Parlament in Berlin am 8. Mai die Gedenkrede zum 70. Jahrestag des

Bosbach zu Rückzug von Rosenmontagswagen : "Knickt nicht ein vor Extremisten"

Ein Jeck, der mit seinem Zeichenstift den Schießprügel eines Terroristen verstopft: Mit diesem Motiv wollte der Kölner Karneval eigentlich gegen die Anschläge von Paris demonstrieren. Doch das

Wirtschaft: 'Troika' bescheinigte Athen zuletzt gute Entwicklung

BERLIN (dpa-AFX) - Griechenland ist nach Einschätzung der internationalen Geldgeber-Troika zuletzt auf eine deutlich bessere wirtschafts- und finanzpolitische Lage zugesteuert. Die Experten von

Wirtschaft: EZB ermahnt Griechenland zu Vertragstreue

ROM (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die neue Links-Rechts-Regierung in Griechenland zur Einhaltung bestehender Verträge ermahnt. "Griechenland muss sich weiter an die Spielregeln

Wirtschaft - EU-Parlamentspräsident: Athen beabsichtigt keine einseitigen Schritte

ATHEN (dpa-AFX) - Die neue griechische Regierung beabsichtigt nach Angaben von EU-Parlamentspräsident Martin Schulz keine einseitigen Schritte bei der Überwindung der Schuldenkrise. Nach einem

Ukraine-Krise: EU-Außenminister diskutieren neue Russland-Sanktionen

BRÜSSEL/ATHEN (dpa-AFX) - Die EU-Staaten diskutieren wegen der jüngsten Eskalation des Ukraine-Konflikts über neue Sanktionen gegen Russland. Dazu kamen die EU-Außenminister am Donnerstag in Brüssel

Italien: Richter Sergio Mattarella kandidiert bei Präsidentenwahl

ROM (dpa-AFX) - Der Verfassungsrichter Sergio Mattarella geht als Favorit in die Wahl eines neuen Präsidenten in Italien. Ministerpräsident Matteo Renzi unterstütze den ehemaligen

Andrea Nahles: Keine Aufweichungen bei Mindestlohn

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat sich entschieden gegen eine Aufweichung der Regelungen für den gesetzlichen Mindestlohn ausgesprochen. "Den Mindestlohn gibt es

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Wirtschaft - Experte: Familienentlastung könnte 2015 bis zu 300 Euro bringen

BERLIN (dpa-AFX) - Familien können im Zuge der anstehenden steuerlichen Entlastungen in diesem Jahr auf einen Extrabonus von einigen hundert Euro hoffen. Für eine Familie mit zwei Kindern könnte sich

Wirtschaft: EU-Unternehmen in China warnen vor Kurswechsel bei TTIP

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Europäische Unternehmen in China warnen davor, beim transatlantischen Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) auf Regelungen zum umstrittenen Investorenschutz zu verzichten. Das

PKW-Maut: Kay Nehm fordert Streckenabhängige Maut für Alle

GOSLAR (dpa-AFX) - Der Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstags fordert eine streckenabhängige Pkw-Maut für alle Nutzer ausschließlich zur Sanierung und zum Ausbau von Verkehrswegen. Die jetzigen

Wirtschaft: Nehm will Nutzung von Maut-Daten zur Verbrechensbekämpfung

GOSLAR (dpa-AFX) - Verkehrsgerichtstags-Präsident Kay Nehm will Maut-Daten in Deutschland auch zur Verbrechensbekämpfung nutzen dürfen. Die an Autobahnen von Lastwagen erhobenen Daten könnten nicht

"Charlie Hebdo"-Motivwagen darf nicht beim Karneval in Köln fahren

Der Kölner Karneval verzichtet auf einen umstrittenen Rosenmontags-Wagen, der den Anschlag auf das französische Magazin " Charlie Hebdo" satirisch aufgreifen sollte. Man stehe zur Botschaft des

Wirtschaft: Nehm will Nutzung von Maut-Daten zur Verbrechensbekämpfung

GOSLAR (dpa-AFX) - Verkehrsgerichtstags-Präsident Kay Nehm will Maut-Daten in Deutschland auch zur Verbrechensbekämpfung nutzen dürfen. Die an Autobahnen für Lastwagen erhobenen Daten dürften derzeit

Ukraine-Krise: USA drohen Russland mit weiteren Sanktionen

Die USA haben Russland mit neuen Sanktionen im Ukraine-Konflikt gedroht. Falls Moskau an seinem bisherigen Vorgehen in der Ukraine festhalten sollte, würden die Strafen gegen das Land verschärft

Wirtschaft - Maschinenbauer für TTIP: Kosten können um ein Fünftel sinken

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach den Top-Managern der deutschen Autoindustrie haben sich auch die Maschinenbauer klar für das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP ausgesprochen. "Gerade für den Mittelstand

Ukraine-Krise: EU-Außenminister beraten über Russland-Strafen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nach dem Wirbel um ein Ausscheren Griechenlands in der Russland-Politik beraten die Außenminister der EU-Staaten am Donnerstag (15. 00 Uhr) über mögliche neue Strafmaßnahmen gegen

Wirtschaft: EZB ermahnt Griechenland zu Vertragstreue

ROM/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die neue Links-Rechts-Regierung in Griechenland zur Einhaltung bestehender Verträge ermahnt. "Griechenland muss sich weiter an die

Wirtschaft - BA-Chef Weise: Mindestlohn wirkt sich bislang nicht negativ aus

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) sieht derzeit noch keine Auswirkungen des zum Jahresanfang eingeführten Mindestlohns auf den deutschen Arbeitsmarkt. "Für eine erste

Wirtschaft - UKRAINE/Erler: Debatte über weitere Russland-Sanktionen unausweichlich

BERLIN (dpa-AFX) - Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler, hält eine Debatte über weitere Sanktionen gegen Russland für unausweichlich. Das russische Vorgehen im Ukraine-Konflikt

Wirtschaft - Oettinger: Deutsche Autobauer müssen bei Vernetzung Tempo erhöhen

BERLIN (dpa-AFX) - EU-Digitalkommissar Günther Oettinger hat an die deutschen Autobauer appelliert, bei den Zukunftsthemen Vernetzung von Fahrzeugen und automatisiertes Fahren aufs Tempo zu drücken.

Wirtschaft: Lage am Markt für Griechenanleihen bleibt angespannt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem massiven Kurseinbruch vom Vortag bleibt die Lage am Markt für griechische Staatsanleihen am Donnerstag weiter angespannt. Trotz jüngster Bemühungen der neuen Regierung,

Wirtschaft: Untersuchungsausschuss zu Steuermodellen in Luxemburg rückt näher

HAMBURG/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nach der Aufdeckung umstrittener Steuervorteile für Unternehmen in Luxemburg will EU-Parlamentspräsident Martin Schulz Anfang Februar die Einsetzung eines

Wirtschaft - EU-Parlament-Vizepräsident Lambsdorff: 'Tsipras brennt ein Feuerwerk ab'

BERLIN (dpa-AFX) - Der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), fordert Nachsicht mit dem neuen griechischen Regierungschef. "Man muss sehen, dass Alexis Tsipras kaum 48

Wirtschaft - Münchner Flughafen-Chef widerspricht Kritikern: 3. Startbahn nötig

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Münchens Flughafen-Chef Michael Kerkloh beharrt auf der 3. Startbahn für den Airport im Erdinger Moos. "Sie ist auf jeden Fall dringend notwendig, denn wir brauchen

Wirtschaft: Schulz erörtert Rettungshilfen und Schuldenfrage mit Tsipras

ATHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Bei einem Treffen mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras will sich EU-Parlamentspräsident Martin Schulz Klarheit über die finanzpolitischen Pläne der neuen

Wirtschaft: Verkehrsgerichtstag-Präsident fordert streckenbezogene Maut für alle

GOSLAR (dpa-AFX) - Alle Autofahrer sollten künftig je nach Fahrleistung eine streckenbezogene Maut zahlen: Das hat der Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstages, Kay Nehm, vorgeschlagen.

Wirtschaft: Kubas Präsident Castro fordert Ende des US-Wirtschaftsembargos

HEREDIA (dpa-AFX) - Der kubanische Präsident Raúl Castro hat von der US-Regierung ein Ende des Wirtschaftsembargos gegen sein Land gefordert. Die jüngste diplomatische Annäherung der beiden seit
 
   
 

News zu Politik abonnieren:

RSS

News zu Politik teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Weitere Themen 

Anzeigen