Startseite
Sie sind hier: Home >

Pkw-Maut

...

Pkw-Maut

Pkw-Maut: Trotz CSU-Drohung geht Diskussion weiter 

Pkw-Maut: Trotz CSU-Drohung geht Diskussion weiter

Berlin - Trotz Drohungen der CSU geht die Diskussion über die geplante Pkw-Maut weiter. Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) sagte der "Bild"-Zeitung (Montag): "Um den richtigen Weg müssen wir noch ringen. " Grundsätzlich entspreche eine Maut aber dem Gerechtigkeitsempfin
CSU: Pkw-Maut ist Koalitionsfrage Schäuble warnt vor "zerreden" 

CSU: Pkw-Maut ist Koalitionsfrage Schäuble warnt vor "zerreden"

CSU -Chef Horst Seehofer hat den Fortbestand der Großen Koalition an die Einführung der umstrittenen Pkw-Maut für Ausländer geknüpft. "So wie der Mindestlohn im Koalitionsvertrag steht, steht auch die Maut im Koalitionsvertrag", sagte der bayerische Ministerpräsident der "Welt am Sonntag". "Käme
PKW-Maut kommt: CSU erklärt Streit über Ausnahmen für erledigt 

PKW-Maut kommt: CSU erklärt Streit über Ausnahmen für erledigt

Berlin/München - Ausgerechnet CSU-Landesminister Herrmann hatte eine Diskussion über das CSU-Wunschprojekt Pkw-Maut losgetreten. Nach einem Gespräch mit Bundesverkehrsminister Dobrindt beteuern beide völlige Einigkeit. Im CSU-internen Streit um Ausnahmen für grenznahe Regionen bei der geplante
Gabriel mahnt Koalitionstreue bei Pkw-Maut an 

Gabriel mahnt Koalitionstreue bei Pkw-Maut an

Die Kritik am Mautkonzept von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) reißt nicht ab. Jetzt schaltet sich der Vizekanzler ein und ermahnt die schwarz-roten Regierungspartner zur Koalitionstreue. "Die Maut ist ebenso Bestandteil des Koalitionsvertrages wie der Mindestlohn", sagte Sigmar Gabriel.
Gabriel mahnt Koalitionstreue bei der Pkw-Maut an 

Gabriel mahnt Koalitionstreue bei der Pkw-Maut an

Berlin - Angesichts immer neuer Kritik an der geplanten Pkw-Maut aus Reihen der schwarz-roten Regierungspartner hat SPD-Chef Sigmar Gabriel Koalitionstreue angemahnt. "Die Maut ist ebenso Bestandteil des Koalitionsvertrages wie der Mindestlohn", sagte der Vizekanzler der Deutschen Presse-Agent

Pkw-Maut: Armin Laschet kritisiert Pläne von Alexander Dobrindt

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ( CSU) bekommt für seine Maut-Pläne weiter Gegenwind aus den Bundesländern und der Schwesterpartei CDU - jetzt vom Vize-Chef Armin Laschet aus

Ruf nach Maut-Ausnahmen für Grenzregionen wird lauter

Berlin - Dass die Pkw-Maut nicht nur auf Autobahnen kassiert werden soll, sorgt in deutschen Grenzregionen für Unruhe. In SPD und CDU mehren sich Rufe, darauf zu reagieren. Die CSU streitet über

Pkw-Maut: SPD fordert Bedenken der Grenzregionen zu prüfen

BERLIN (dpa-AFX) - Der Vorstoß des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann (CSU), die Grenzregionen von der geplanten Pkw-Maut auszunehmen, stößt in der SPD auf Verständnis. Alle Bedenken gegen

Pkw-Maut: Seehofer will erst nach Vorliegen des Gesetzes diskutieren

Berlin - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat davor gewarnt, die Pläne für die umstrittene Pkw-Maut schon vor dem konkreten Gesetzentwurf zu zerreden. Verkehrsminister Alexander Dobrindt

Pkw-Maut: Schleswig-Holsteins Ministerpräsident hat eigenes Konzept

Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) kämpft weiter für sein Vorhaben einer Sonderabgabe von allen Autofahrern auf Deutschlands Straßen. Das berichtet "Der Spiegel" in

Pkw-Maut laut Wolfgang Schäuble nicht umsetzbar

In der Debatte um die Einführung einer Pkw- Maut hat Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) das Konzept von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) in Frage gestellt: Schäuble begründet dies mit den

Dobrindt gegen Maut-Ausnahmen in Grenzregionen

Berlin - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sieht keinen Grund für Ausnahmen von der geplanten Pkw-Maut in Grenzregionen. Er sei der Überzeugung, dass der kleine Grenzverkehr durch

Dobrindt verteidigt Maut-Pläne

Berlin - Ärger in den Nachbarländern, Bedenken in den Grenzregionen, Unmut in der eigenen Koalition: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt wehrt sich gegen den wachsenden Chor der Kritiker an

Verwirrung um die Maut: Kommt jetzt noch eine Steuer für Autofahrer?

Verkehrsminister Alexander Dobrindt ( CSU) denkt jetzt offenbar über eine weitere Steuer für Autofahrer nach: Demnach könnte die geplante Pkw-Maut in Deutschland über den Fiskus eingezogen werden.

Pkw-Maut in Deutschland: Die Linke fordert Stopp von Angela Merkel

Berlin - Die Linke fordert einen Stopp der geplanten Pkw-Maut auf allen deutschen Straßen. "Dieses Bürokratiemonstrum hilft ökologisch gar nicht, ein fiskalischer Effekt ist zweifelhaft und bringt

Peter Ramsauer hält Pkw-Maut-Pläne für "'schwierig"

Der ehemalige Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat sich von den Maut-Plänen seines Nachfolgers Alexander Dobrindt (beide CSU) distanziert. Er nannte sie ein "schwieriges Konzept" und sagte der

Pkw-Maut: Klöckner warnt vor Benachteiligung Schwerbehinderter

Die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia Klöckner warnt vor einer möglichen Schlechterstellung schwerbehinderter Autofahrer durch die geplante Pkw-Maut. Viele Menschen mit Behinderungen seien

Kritik an Dobrindts Pkw-Maut kommt von allen Seiten

Zu teuer, zu ungerecht, zu bürokratisch: Die Kritik an Alexander Dobrindts Konzept zur Pkw-Maut kommt von allen Seiten - auch aus den eigenen Reihen. Auch Politiker der Koalitionspartner CDU und

Dobrindts Maut-Pläne stoßen auf erhebliche Bedenken

Berlin - Die Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) für eine Pkw-Maut auf allen deutschen Straßen stoßen auf erhebliche praktische Bedenken. In Grenzregionen werden Sorgen vor

Pkw-Maut in Deutschland: Polizisten wollen nicht kontrollieren

Die Deutsche   Polizeigewerkschaft  lehnt einen Einsatz von Polizisten bei der Kontrolle der geplanten Pkw-Maut für Autofahrer ab. "Für die Kontrolle der Maut wird in Deutschland kein einziger

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Internationale Presseschau zur Pkw-Maut in Deutschland

Dobrindts Pläne zur neuen Infrastrukturabgabe für Pkw-Fahrer auf deutschen Straßen sorgt in der europäischen Presse für Aufsehen. Von "Monster- Maut" und einem "unheilvollen Weg" ist die Rede. Auch

Dehoga-Kreischef: Pkw-Maut darf Berufspendler nicht belasten

Die von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) geplante Maut darf nach Einschätzung der Tourismusbranche im grenznahen deutsch-polnischen Raum Berufspendler nicht belasten. Der

Pkw-Maut: Reaktionen auf das Maut-Konzept von Alexander Dobrindt

Das gestern vorgestellte Maut-Konzept von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) führt bei Ländern und Verbänden in Deutschland zu einer grundsätzlichen Diskussion über eine europaweite Maut für

Das bringt Dobrindts Werk: Alle Fragen und Antworten zur Maut

Es ist ein Plan mit farbigen Vignetten und Freibeträgen bei der Kfz-Steuer. Für die umstrittene Pkw-Maut musste Verkehrsminister Alexander Dobrindt komplexe Vorgaben unter einen Hut bringen.

Pkw-Maut: "Sie müssen sich um nichts kümmern", verspricht Verkehrsminister Alexander Dobrindt

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ( CSU) hat sein Konzept für eine Pkw-Maut gegen Kritik verteidigt. Die Abgabe will der Minister über ein Vignettensystem eintreiben. Deutsche Fahrzeughalter

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Alexander Dobrindt will mit Pkw-Maut «Gerechtigkeitslücke» schließen

Berlin - Bundesverkehrsminister Dobrindt will mit seiner auch von ausländischen Autofahrern erhobenen Infrastrukturabgabe eine «Gerechtigkeitslücke schließen». Dies sagte er bei der offiziellen

Pkw-Maut: Jahresvignette kostet durchschnittlich 88 Euro

Verkehrsminister Alexander Dobrindt ( CSU) hat sein Konzept für eine Pkw-Maut vorgestellt. Der Minister rechnet mit einer durchschnittlichen Belastung von 88 Euro pro Fahrzeug und Jahr. Der genaue

Pkw-Maut: Länder-Beteiligung an Einnahmen laut Seehofer logische Folge

München - Die Länder können mit einer Beteiligung an den Einnahmen aus der geplanten Pkw-Maut rechnen. Das sei bei der Konzeption, die Maut auch auf Landesstraßen und kommunalen Straßen zu erheben,

Alex Dobrindt will Pkw-Maut in zwei Gesetze teilen

Mit einem ausgeklügelten Schachzug will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ( CSU) die rechtlichen Bedenken der EU gegen die Einführung einer Pkw- Maut in Deutschland zerstreuen. So plant er

Pläne zur Pkw-Maut: Bundesländer fordern Beteiligung an Einnahmen

Die Maut-Pläne von Verkehrsminister Alexander Dobrindt sind noch nicht offiziell vorgestellt, da wecken sie schon die Begehrlichkeiten der Bundesländer. "Wenn auf Landesstraßen und kommunalen

Das plant Dobrindt: Alles neu bei Kfz-Steuer und Pkw-Maut

Die geplante Pkw-Maut soll nach Informationen der "Bild am Sonntag" nach Motorgröße und Umweltverträglichkeit der Fahrzeuge gestaffelt werden. Vor der offiziellen Präsentation am Montag sickerten

Dobrindt will Maut für alle Straßen

Die geplante Pkw-Maut soll nach einem "Spiegel"-Bericht nicht nur für Autobahnen, sondern für alle Straßen gelten. Das gehe aus dem elfseitige Konzept von Verkehrsminister Alexander Dobrindt mit dem

Dobrindts Maut soll 625 Millionen Euro pro Jahr bringen

Berlin - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will mit seiner Pkw-Maut 625 Millionen Euro pro Jahr von ausländischen Autofahrern für den Straßenbau kassieren. Der CSU-Politiker stellt an diesem

Pkw-Maut: Österreich und Niederlande drohen mit Maut-Klage

Gerade erst hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung Details zu der geplanten Pkw-Maut für Ausländer genannt, nun deutet sich Gegenwind an: Europäische

Für Pkw-Maut will Alexander Dobrindt die Kfz-Steuer reduzieren

Bundesverkehrsminister Alexander   Dobrindt  hat alle Zweifel an der geplanten Pkw-Maut zurückgewiesen und erste Details zu seinen Plänen genannt. "Das Konzept steht", sagte der CSU-Politiker in

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Pkw-Maut: Dobrindt soll ein "massives Lieferproblem" haben

Die Pkw-Maut hat sich schon lange zu einem Hickhack mit vielen Problemen entwickelt - doch vor der Sommerpause wollte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt  ( CSU) Klarheit schaffen und ein

EU-Kommissar: Pkw-Maut verletzt Europarecht

EU-Verkehrskommissar Siim Kallas hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) vor einer europarechtswidrigen Ausgestaltung seiner Pkw-Mautpläne gewarnt. Die Pkw-Maut dürfe nicht einfach mit

Alexander Dobrindt will Pkw-Maut: Vignette soll 100 Euro kosten

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will einem Medienbericht zufolge dem CSU-Vorstand auf dessen Klausurtagung sein Konzept für eine Pkw-Maut vorstellen. Wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung

Streit um Einnahmen: CSU-Spitze zweifelt an eigener Pkw-Maut

In der CSU-Spitze gibt es große Zweifel am eigenen Projekt: Vor allem die Rentabilität der von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt geplanten Pkw-Maut steht infrage. Das berichtet der "Spiegel".

Pkw-Maut in Deutschland: Dobrindt plant digitale Maut-Teststrecke

Das "Pickerl" kommt: Die Pkw-Maut ab 2016 soll ähnlich wie in Österreich über ein Vignetten-System umgesetzt werden. Wie genau das aussehen soll, verrät der Verkehrsminister Alexander Dobrindt

Minister Dobrindt: Pkw-Maut kommt als Vignettensystem

Berlin - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will die umstrittene Pkw-Maut als Vignettensystem einführen. Die kostenpflichtigen Aufkleber an der Autoscheibe seien einfach und verursachten

Pkw-Maut kommt laut Verkehrsminister Dobrindt als Vignettensystem

Berlin - Bundesverkehrsminister Dobrindt hat Details zur umstrittenen Pkw-Maut genannt. Es solle eine Vignettensystem geben und bei den Kosten seien 100 Euro pro Jahr eine «interessante Zahl». Die

Ministerium dementiert Pkw-Maut mit sechs Öko-Stufen

Berlin - Bundesverkehrsminister Dobrindt (CSU) erwägt bei der umstrittenen Pkw-Maut eine Staffelung je nach Umweltbelastung der Autos. Einen "Focus"-Bericht, nach dem mit sechs Öko-Stufen eine

Verwirrung um Pkw-Maut-Pläne - Dobrindt erwägt Öko-Klassen

Berlin - Verkehrsminister Alexander Dobrindt erwägt bei der Pkw-Maut eine Staffelung je nach Umweltbelastung der Autos. Einen «Focus»-Bericht, nach dem mit sechs Öko-Stufen Mehrbelastungen für

Dobrindt-Ministerium weist Bericht zu Pkw-Maut-Plänen zurück

Berlin - Das Bundesverkehrsministerium hat einen Bericht über angeblich feststehende Eckpunkte der umstrittenen Pkw-Maut zurückgewiesen. Die dargestellte Gesamtkonzeption entspreche nicht den Plänen

Dobrindt plant nach «Focus»-Bericht Pkw-Maut mit sechs Öko-Stufen

Berlin - Mit Öko-Stufen bei der umstrittenen Pkw-Maut will Verkehrsminister Alexander Dobrindt laut «Focus» verhindern, dass auf deutsche Autofahrer Extrakosten zukommen. Geplant seien sechs

Dobrindt plant laut «Focus» Pkw-Maut mit sechs Öko-Stufen

Berlin - Verkehrsminister Alexander Dobrindt will die Pkw-Maut nach einem «Focus»-Bericht mit sechs Öko-Stufen einführen. Weniger umweltschädliche Autos müssten weniger Maut zahlen. So solle

Pkw-Maut: 100 Euro pro Jahr - oder Vignette kaufen

Die Pkw-Maut kommt 2016 - jetzt sind weitere Details durchgesickert: Jeder Halter eines deutschen Autos sowie Fahrer aus dem Ausland sollten für die Benutzung der deutschen Autobahnen eine pauschale

Öko statt Hubraum: Dobrindt will Kfz-Steuer umbauen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ( CSU) will offenbar die Kfz-Steuer umbauen. Darüber berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Demnach soll es ab 2016 Öko-Klassen geben. Sie

Maut-Fallen in Europa und die Vignettenpflicht

Bis zu 3000 Euro werden fällig, egal ob man aus Unwissenheit oder Vorsatz in die Maut-Falle tappt. Je nach Land wird für einzelne Straßen Pkw-Maut fällig - oder man braucht generell eine Vignette.

Pkw-Maut/Vignette: Wo man in Europa zur Kasse gebeten wird

Autobahngebühren in Europa werden unterschiedlich erhoben, mal als Pkw-Maut, mal als Vignette. Unsere Übersicht listet alphabetisch Länder auf, in denen die Mautpflicht gilt. Informieren Sie sich

Pkw-Maut: Bundesrechnungshof sieht keinen Bedarf für Zusatzeinnahmen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hält an seinen umstrittenen Plänen für eine Pkw-Maut fest, will aber die so zu erzielenden Steuermehreinnahmen auch für Verkehrsinvestitionen und die

Torsten Albig zweifelt an Finanzierungsversprechen von Schwarz-Rot

Berlin - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat für seinen Vorschlag einer Straßenreparatur-Abgabe viel Kritik einstecken müssen. Jetzt begründete er den Schlagloch-Soli auch mit

Torsten Albig stößt auf Kritik: Gabriel wiegelt bei Schlagloch-Soli ab

Torsten Albig s Vorstoß für einen Schlagloch-Soli wird nach heftiger Kritik aus der Koalition jetzt auch von der SPD-Parteispitze abgetan. Bundeswirtschaftsminister Sigmar  Gabriel  sagte zu der

CSU weist Oettinger-Kritik zurück

Die CSU hat Kritik des deutschen EU-Kommissars Günther Oettinger am Europawahlkampf der Partei zurückgewiesen. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer erteilte in der "Welt am Sonntag" auch einem Vorstoß
 
   
 

News zu Pkw-Maut abonnieren:

RSS

News zu Pkw-Maut teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zum Thema 

Anzeigen