Startseite
Sie sind hier: Home >

Peter Ramsauer

...

Peter Ramsauer

Ende der Kuschel-Koalition 

Ende der Kuschel-Koalition

Es knirscht im Gebälk der Großen Koalition. Während die Spitzen auf Harmonie machen, stichelt die zweite Reihe. Mit dem Schwächeln der Konjunktur scheint auch das schwarz-rote Bündnis nervöser zu werden. Da ist zum Beispiel Ralf Stegner. Der SPD-Vize wurde zu Wochenbeginn von
CDU-Politiker: Rente mit 63 soll bleiben 

CDU-Politiker: Rente mit 63 soll bleiben

Obwohl die konjunkturellen Aussichten unsicher sind, soll die Rente mit 63 bleiben. CSU-Politiker Peter Ramsauer hatte eine Aussetzung vorgeschlagen - nun erteilte ihm der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer, eine Absage. "Was Herr Ramsauer
Grosse-Brömer: "Verschieben der Rente mit 63 steht nicht zur Debatte" 

Grosse-Brömer: "Verschieben der Rente mit 63 steht nicht zur Debatte"

Berlin - Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer, hat Forderungen aus den eigenen Reihen nach einem Aussetzen der Rente mit 63 eine Absage erteilt. "Was Herr Ramsauer leider übersieht ist, dass Union und SPD im Koalitionsvertrag die Rente mit
Pkw-Maut laut Wolfgang Schäuble nicht umsetzbar 

Pkw-Maut laut Wolfgang Schäuble nicht umsetzbar

In der Debatte um die Einführung einer Pkw- Maut hat Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) das Konzept von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) in Frage gestellt: Schäuble begründet dies mit den Belastungen für den Zoll, der dann "rund 50 Millionen Kraftfahrzeugsteuerbescheide neu erstellen
Peter Ramsauer hält Pkw-Maut-Pläne für "'schwierig" 

Peter Ramsauer hält Pkw-Maut-Pläne für "'schwierig"

Der ehemalige Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat sich von den Maut-Plänen seines Nachfolgers Alexander Dobrindt (beide CSU) distanziert. Er nannte sie ein "schwieriges Konzept" und sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Das jetzt vorgestellte Maut-Konzept ist etwas anderes, als im

Rente mit 63: CDU-Politiker widersprechen Peter Ramsauer

BERLIN (dpa-AFX) - Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer, hat Forderungen aus den eigenen Reihen nach einem Aussetzen der Rente mit 63 eine

Punktereform in Flensburg: Das sind die Gewinner und Verlierer

Ab 1. Mai gilt bei Verkehrsverstößen ein neues Punktesystem. Auch der Bußgeldkatalog wird geändert - für viele Verstöße müssen Verkehrssünder tiefer in die Tasche greifen. Doch Fachleute warnen: So

Koalition fordert Aus der kalten Progression: Wohin mit dem Geld?

Trotz des sich abzeichnenden Rekords bei den Steuereinnahmen können Arbeitnehmer auf keine baldige Entlastungen durch einen Abbau heimlicher Steuererhöhungen hoffen. Die Bundesregierung sieht vorerst

Geschasste CSU-Politiker rechnen mit Horst Seehofer ab

Bei der Berliner Kabinettsbildung im Dezember waren sie nicht mehr zum Zug gekommen, jetzt beklagen sich zwei CSU-Politiker bitter über den Führungsstil von Parteichef Horst Seehofer: Hartmut Koschyk

Peter Ramsauer und der Atomausstieg im Bundestag

Berlin - Der Bundestag befasst sich heute mit umstrittenen Aussagen von Ex-Verkehrsminister Peter Ramsauer zum Atomausstieg. Der CSU-Politiker hatte am Wochenende in einem "Spiegel"-Interview

Ramsauer und Friedrich sollen Minister bleiben

Vor der heißen Phase der Koalitionsverhandlungen weist die CSU die SPD in die Schranken und pocht auch gegenüber der Unionsschwester CDU auf Machterhalt: In der Parteispitze wird fest damit gerechnet,

Peter Ramsauer zur Wohnungsnot: Bauen statt Mietbremse

Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) zieht verstärkten Wohnungsbau in Deutschland einer von der SPD geforderten Mietbremse vor. "Unser Ziel heißt: bauen, bauen, bauen. Dazu setzen wir auf einen

Pkw-Maut wie in Österreich: Peter Ramsauer plant Vignette

Das Bundesverkehrsministerium prüft angeblich die Einführung einer Maut-Vignette nach österreichischem Vorbild und mit Öko-Rabatt für schadstoffarme Autos. Nach einem Bericht der "Bild am Sonntag"

Peter Ramsauer begrüßt 'gewaltigen Rückenwind' für Pkw-Maut

BERLIN (dpa-AFX) - Der amtierende Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat die rechtliche Einschätzung der EU-Kommission zu einer Pkw-Maut begrüßt. "Das Signal aus Brüssel gibt uns gewaltigen

Brandenburger Unternehmer wollen ihre Schleusen selbst ausbauen

Seit mehr als zehn Jahren wird um den Ausbau der Schleuse Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark) gestritten. Während der Fall noch vor Gericht ausgefochten wird, ergreifen Unternehmer aus Brandenburg die

Sanierung von Bahnhöfen und Bahnbrücken wird mit Milliarden-Etat gefördert

BERLIN (dpa-AFX) - Zur Sanierung von Bahnhöfen und Bahnbrücken stehen bis ins kommende Jahr 500 Millionen Euro mehr bereit als zunächst geplant. Der Bund stockt seine Mittel zum Erhalt des

Deutsche Bahn: Peter Ramsauer will Teil der Dividende ins Netz investieren

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will als Konsequenz aus dem Personalchaos der Deutschen Bahn in Mainz einen "größeren Teil" der Dividende des Staatskonzerns wieder in das Netz investieren. "Und

Bahnchaos in Mainz: Döring will Fahrdienstleiter aus dem Urlaub holen

Zur Überwindung der Zugausfälle in der Region Mainz sollen nach Informationen der "Bild am Sonntag" Stellwerk-Fahrdienstleiter aus dem Urlaub geholt werden. Von den 15 üblicherweise dort arbeitenden

Bahn-Chaos in Mainz: Deutsche Bahn trennt sich von Manager

Bahnchef Rüdiger Grube reagiert einem Medienbericht zufolge auf das Bahn-Chaos in Mainz: Wie die "Stuttgarter Zeitung" unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtet, wird der Vorstand Produktion

Ramsauer macht Problembahnhof zur Chefsache

Die anhaltenden Probleme am Mainzer Hauptbahnhof - einer zentralen Verkehrsschnittstelle - sind jetzt Chefsache: Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) schaltet sich ein und spricht mit Bahnchef

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Peter Ramsauer schaltet sich beim Chaos am Hauptbahnhof Mainz ein

Mainz/Berlin - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) greift beim Chaos am Mainzer Hauptbahnhof ein. Wegen andauernder Zugausfälle und Personalmangels telefonierte Ramsauer am Freitag mit

Mainz Hauptbahnhof: Peter Ramsauer macht Bahn-Chaos zur Chefsache

Wegen des Chaos am Mainzer Hauptbahnhof hat sich Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) eingeschaltet. Er telefonierte am Freitag mit Bahnchef Rüdiger Grube. Seit einer Woche gibt es

CSU stößt mit Vorstoß für Pkw-Maut in Stuttgart auf Verständnis

Die bayerische CSU stößt mit ihrem erneuten Vorstoß für eine Pkw-Maut im grün-rot regierten Baden-Württemberg prinzipiell auf Verständnis. Allerdings lehnt Landesverkehrsminister Winfried Hermann

Ramsauer: Pkw-Maut "Frage der Zeit"

Berlin - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) setzt trotz breiter Ablehnung weiter auf eine Pkw-Maut, die vor allem ausländische Autofahrer zahlen sollen. Die Einführung einer Nutzungsgebühr

Peter Ramsauer sieht Pkw-Maut kommen - Angela Merkel lehnt Pläne ab

Die Einführung einer Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen ist nach Einschätzung von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) "nur noch eine Frage der Zeit". Bei diesem Thema habe er die

Peter Ramsauer sieht Pkw-Maut kommen

AUGSBURG (dpa-AFX) - Die Einführung einer Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen ist nach Einschätzung von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer ( CSU) "nur noch eine Frage der Zeit". Bei diesem Thema

Peter Ramsauer: Pkw-Maut "nur noch eine Frage der Zeit"

Augsburg - Eine Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen ist nach Einschätzung von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer «nur noch eine Frage der Zeit». Bei diesem Thema habe er die Länder-Verkehrsminister

Schienenverkehr: Deutschland investiert zu wenig

Um Deutschlands Infrastruktur ist es immer schlechter bestellt. Wie wenig Deutschland allein in die Schiene investiert, zeigen Berechnungen des Verkehrsbündnisses Allianz pro Schiene und der

Schlagloch-Talk bei Günther Jauch: Wo ist das Geld für unsere Straßen?

Im Fernsehen droht das Sommerloch – lang wie ein Riss im Asphalt auf der A67 zwischen Lorsch und Darmstadt wirft es seinen Schatten voraus. "Die Schlagloch-Republik – geht Deutschland kaputt?"

Verkehrssünderkartei: Einigung in Sicht

Bis zur Bundestagswahl könnte es für die Reform des Punktesystems für Verkehrssünder nun doch noch grünes Licht geben. Bund und Länder verständigten sich in einer Arbeitsgruppe auf einen

Peter Ramsauer: Punktereform in Flensburg von Bundesrat vorerst gestoppt

Die von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) geplante Reform der Flensburger Verkehrssünderdatei wurde vom Bundesrat vorerst gestoppt. Die Länderkammer rief wegen der vom Bundestag bereits

Flensburger Punktesystem: Reform der Verkehrssünderkartei vor Stopp

Der Reform des Flensburger Punktesystems für Verkehrssünder droht ein Stopp im Bundesrat. Im Bundesrat deutet sich Widerstand gegen die Pläne von Verkehrsminister Ramsauer an Das berichtet die

Horst Seehofer weist Peter Ramsauer in CSU-Verwandtenaffäre zurecht

Die Verwandtenaffäre im bayerischen Landtag sorgt jetzt auch innerhalb der CSU für Streit. Ministerpräsident Horst Seehofer rüffelte öffentlich seinen Parteikollegen, Bundesverkehrsminister Peter

Maut: Ramsauer hält Abgabe auf Bundesstraßen für vorstellbar

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer kann sich eine Maut vorstellen - nicht nur auf Autobahnen, sondern auch den autobahnähnlichen Bundesstraßen. Das sagte er der Zeitung "Die Welt". Damit

Minister und Experten schlagen Alarm: "Unsere Straßen verrotten"

Die Verkehrsminister von Bund und Ländern schlagen wegen des Zustands vieler Straßen und Brücken in Deutschland Alarm: "Der Zustand der Verkehrswege in ganz Westdeutschland ist dramatisch schlecht",

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Führerschein: "Punkterabatt" in Flensburg soll doch bleiben

Auch nach der Reform der Flensburger Verkehrssünderdatei sollen Autofahrer ihre Punkte durch freiwillige Seminare abbauen können. Das beschloss die Mehrheit von CDU/CSU und FDP im Verkehrsausschuss

BER: Ramsauer hält Eröffnung des Flughafens 2015 für realistisch

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hält eine Eröffnung des Berliner Hauptstadtflughafens im Jahr 2015 für realistisch. "Ich traue es Hartmut Mehdorn zu, die Dinge soweit voranzubringen,

Nord-Ostsee-Kanal: Ramsauer setzt bei Pannen auf "Eingreiftruppe"

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat Kritik an seinem Krisenmanagement nach dem Ausfall mehrerer Schleusen des Nord-Ostsee-Kanals zurückgewiesen. Die Wasserstraße leide unter einem

Grüne fordern mehr Geld für die Sanierung saarländischer Bahnhöfe

Die Grünen fordern mehr Geld für die Sanierung saarländischer Bahnhöfe. "Das Saarland ist in den vergangenen Jahren von der Bahn regelrecht abgekoppelt worden. Jetzt besteht die Chance, die

Ramsauer: Weiterbetrieb von Tegel nach BER-Öffnung ausgeschlossen

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hält es für ausgeschlossen, den Berliner Flughafen Tegel nach Fertigstellung des neuen Airports BER in Betrieb zu halten. "Alle Verfahren sind

Pkw-Maut sorgt wieder für Diskussionen - Comeback nach Bundestagswahl?

Die Bundesregierung will angeblich nach der Bundestagswahl im September prüfen, ob sie eine Pkw-Maut einführt. Das berichtet der "Focus" unter Berufung auf Regierungskreise. Die Maut-Diskussion

BER-Gegner fordern Baustopp am Hauptstadtflughafen

Mit einem offenen Brief haben sich die Teilnehmer der traditionellen Friedrichshagener Montagsdemonstration an Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) gewandt. Darin fordern sie einen Stopp der

Ramsauer für Geisterfahrer-Warntafeln Autobahn-Brennpunkten

Nach dem Willen von Verkehrsminister Peter Ramsauer sollen Autofahrer künftig durch große Warnschilder deutschlandweit an Unfallschwerpunkten von Geisterfahrten auf Autobahnen abgehalten werden. In

Hartmut Mehdorn: Löst er endlich das BER-Desaster?

BERLIN (dpa-AFX) - Hartmut Mehdorn, früherer Chef von Deutscher Bahn und Air Berlin, soll das Desaster um den neuen Berliner Hauptstadtflughafen BER lösen. Der 70 Jahre alte Topmanager wird neuer

Hartmut Mehdorn wird neuer BER-Chef - Ramsauer lobt Ex-Bahnchef

BERLIN (dpa-AFX) - Der frühere Air-Berlin- und Bahnchef Hartmut Mehdorn soll neuer Chef des künftigen Hauptstadtflughafens BER werden. Das sagte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer am Freitag und

Stuttgart 21: Peter Ramsauer warnt vor teureren Bahntickets

Berlin/Stuttgart - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat vor teureren Tickets für Bahnkunden gewarnt, sollte Baden-Württemberg die Milliarden-Mehrkosten des Projekts Stuttgart 21 nicht

Stuttgart 21: Ramsauer erntet Kritik für Warnung vor Bahnpreisen

Die Warnung von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) vor steigenden Bahnpreisen aufgrund des Milliardenprojekts "Stuttgart 21" ist auf erhebliche Kritik gestoßen. Baden-Württembergs

Nord-Ostsee-Kanal: Ver.di fordert Rücktritt von Peter Ramsauer

Nach der erneuten Sperrung der Schleusen im Nord-Ostsee-Kanal hat die Gewerkschaft ver. di den Rücktritt von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) gefordert. Fachleute hätten stets auf den

Peter Ramsauer: Bahn-Kunden drohen höhere Preise wegen Stuttgart 21

Wegen Stuttgart 21 müssen Kunden der Deutschen Bahn für Tickets unter Umständen tiefer in die Tasche greifen: Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat vor einem Ansteigen der Ticketpreise

Stuttgart 21: Für Ramsauer ist "Punkt zur Umkehr überschritten"

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) nimmt Baden-Württemberg und Stuttgart beim umstrittenen Bahnhofsprojekt "Stuttgart 21" in die Pflicht. "Ich erwarte, dass sich Land und Stadt nicht vor

Stuttgart 21: Mehrkosten bringen Bund und Bahn nicht aus der Ruhe

Berlin - Bund und Bahn halten trotz aller Ungewissheit wegen milliardenschwerer Mehrkosten am Projekt Stuttgart 21 fest. Kurz vor der Entscheidung im Aufsichtsrat des bundeseigenen Konzerns machte

Stuttgart 21: Ramsauer hält trotz Mehrkosten an Bahnprojekt fest

Trotz der erheblich gestiegenen Kosten will die Bundesregierung das umstrittene Bahnprojekt "Stuttgart 21" weiter bauen lassen. "Ich halte es nach wie vor für sinnvoll sowohl in verkehrlicher als

Peter Ramsauer fordert Comeback der Eigenheimzulage

BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts steigender Mieten in vielen deutschen Großstädten plant Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) ein Comeback ausrangierter Förderinstrumente, um den Wohnungsbau

Stuttgart 21: Bund will möglicherweise den Geldhahn zudrehen

Die Bundesregierung sieht die Entwicklung beim umstrittenen Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 offenbar zunehmend kritisch. Die "Stuttgarter Zeitung" zitierte aus einem internen Papier des

Ramsauer sieht bei "S 21"-Mehrkosten Projektpartner in der Pflicht

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will kein weiteres Geld in das Bahnprojekt "Stuttgart 21" stecken. "Es gibt klare Verträge, dass der Bund sich mit einem festen Zuschuss von rund 564
 
   
 

News zu Peter Ramsauer abonnieren:

RSS

News zu Peter Ramsauer teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen