Startseite
Sie sind hier: Home >

Netzwerk

...

Netzwerk

WLAN sichern: Mit Verschlüsselung mehr Sicherheit im Netzwerk 

WLAN sichern: Mit Verschlüsselung mehr Sicherheit im Netzwerk

Verstecken Sie den Wohnungsschlüssel unter der Fußmatte oder lassen gleich Türen und Fenster für Einbrecher geöffnet? Wohl kaum! Und auch Ihr WLAN sollten Sie gegen Fremde richtig absichern. Denn: Als Betreiber des Funknetzwerkes haften Sie, wenn über ein ungeschütztes WLAN Straftaten verübt
WLAN-Reichweite erhöhen - WLAN-Empfang verbessern 

WLAN-Reichweite erhöhen - WLAN-Empfang verbessern

Hardware-Hersteller versprechen opulente Reichweiten für das WLAN von mehreren hundert Metern. Da sollte sich doch im ganzen Haus surfen und Daten austauschen lassen, losgelöst von Kabeln und Schreibtischen. Doch die Realität bietet meist ein anderes Bild als die erhoffte Freiheit. Wir zeigen

 

 

WLAN-Drucker einrichten 

WLAN-Drucker einrichten

Ein Drucker für mehrere Computer und das ohne Kabelsalat: Am besten funktioniert dies per WLAN. Ein kleines Funknetzwerk ist schnell eingerichtet und WLAN-Drucker gibt es bereits für weniger als 100 Euro. Aber auch ohne WLAN-Drucker ist das kabellose Drucken im Heimnetzwerk möglich. Wir verraten,
Was ist eine IP-Adresse? 

Was ist eine IP-Adresse?

Ein Internet-PC ohne IP-Adresse ist wie ein Telefon ohne Telefonnummer. Denn ohne die IP-Adressen würden alle Daten, die über das Internet verschickt werden, ins Leere laufen.  Doch wie sieht eine IP-Adresse eigentlich aus, wo kommt sie her und was verrät sie über ihren Besitzer? In unserer
WLAN-Ratgeber: WLAN-Reichweite und -Geschwindigkeit erhöhen und WLAN absichern 

WLAN-Ratgeber: WLAN-Reichweite und -Geschwindigkeit erhöhen und WLAN absichern

Superschnell und supersicher – so macht Surfen via WLAN richtig Spaß. Doch in den wenigsten Fällen ist das drahtlose Netzwerk optimal eingerichtet, der WLAN-Router ideal positioniert und das WLAN perfekt gegen Einbrecher abgeriegelt. Wir verraten, wie Sie die Leistung Ihres Funknetzwerks

Drahtlose Netzwerke: Drucken über WLAN

Drahtlose Netzwerke liegen voll im Trend: In immer mehr deutschen Haushalten verschwinden die Kabel und werden durch praktische Funkverbindungen ersetzt. Surfen von überall in der Wohnung oder dem

Reichweite des WLAN erhöhen

Router-Hersteller versprechen vollmundig opulente Funkreichweiten von mehreren hundert Metern. Doch in einer Wohnung ist dies nicht zu erreichen: Türen, Wände, Decken und Möbel schwächen die

WLAN: Häufige Fehler in privaten Funknetzwerken

Ein WLAN ist ein Kinderspiel? Mitnichten! Das dürfte jeder gemerkt haben, der bereits ein Funknetzwerk eingerichtet hat. Mal findet der PC das WLAN nicht oder die Verbindung bricht immer wieder ab.

WLAN 802.11ac: Wer den Turbo fürs Heimnetz braucht

Mit dem neuen Funkstandard WLAN 802. 11ac, der Mitte November endgültig verabschiedet wurde, werden Daten mit doppelter Geschwindigkeit transportiert. Wer diesen Standard nutzen will, braucht

AVM verpasst Fritzbox neue Firmware Fritz!OS 6.0

Hersteller AVM liefert die neue Firmware für seine Router aus. Als Erstes erhält das ehemalige Topmodell Fritzbox 7390 die Fritz!OS-Version 6. 0, wie der Hersteller mitteilt. Neuerdings lässt sich

Powerline: Internet über die Steckdose

Ein WLAN ist für das heimische Computernetz nicht immer die beste Lösung. Oftmals blockieren Wände und Decken das Funknetzwerk. Als Alternative bietet sich Powerline an. Das Netzwerk über die

Drei von Vier jungen Menschen sind zu lang im Netz

Berlin - Drei von vier jungen Menschen in Deutschland finden, dass sie zu viel Zeit im Netz verbringen. Das besagt eine Studie des Allensbach-Instituts, die auf dem Medienkongress «Publishers'

Lustige WLAN-Namen: Nachbarschaftsstreit per Funknetzwerk

Immer mehr Internetnutzer lassen per WLAN Dampf ab. Dies haben die Nutzer des sozialen Netzwerkes Reddit gezeigt. In dem Online-Forum sammelten die Reddit-Nutzer eifrig kuriose Netzwerknamen. Dabei

Windows: Notebook und PC per WLAN vernetzen

Oft stehen zwei oder mehr Windows-PC im Haus: Ein PC am Schreibtisch und für das bequeme Surfen auf der Couch nutzen viele ein Notebook oder Tablet-PC. Wollen Sie Dateien an mehreren Rechnern

WLAN-Standard IEEE 802.11ac: Lohnt der Umstieg?

Immer mehr Computer, Smartphones und Flachbildfernseher drängen ins WLAN – und aktuellen Router stoßen an ihre Grenzen. Die neuen ac-Router versprechen Abhilfe. Traumhafte Datenraten von bis zu

 

Hacker werfen China mit Cyberangriff aus dem Internet

Hacker haben in China Abertausende Internetseiten blockiert. Die massive Attacke legte am Sonntag die Domain-Server des Landes für zwei Stunden lahm, teilte das chinesische am Dienstag mit. Dabei

New York: Trucker legt Flughafen-Netzwerk mit GPS-Störsender lahm

Wegen Nutzung eines GPS-Störsenders hat die amerikanische Zulassungsbehörde für Radio-, Funk- und Computertechnik einen Fernfahrer zu umgerechnet 24. 000 Euro Bußgeld verdonnert. Der Mann behinderte

MacBook Air macht Apple Sorgen: Kunden melden WLAN-Probleme

Apples neues MacBook Air hat offenbar Probleme mit der WLAN-Verbindung. In den Support-Foren auf der Internetseite von Apple häufen sich die Klagen der ersten Käufer über wiederholte

Windows 8: Berechtigungen für Dateien und Verzeichnisse verwalten

Arbeiten an Ihrem PC mehrere Personen oder geben Sie in der Heimnetzgruppe von Windows 8 Dateien und Verzeichnisse frei, setzt Windows 8 Rechte generell automatisch. Sie sollten sich aber dennoch

WLAN optimieren: die schlimmsten Verbindungskiller

Trotz aller Vorteile – ein Funknetzwerk kann seinem Benutzer auch gehörig auf die Nerven gehen. Da endet abrupt ein Datentransfer, weil die WLAN-Verbindung abbricht. Oder das gewünschte Netz lässt

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Fritz!OS: Firmware spendiert WLAN-Router neue Funktionen

Für viele Fritz!Boxen bietet AVM neue Firmware-Versionen an. Diese tragen in der neuen Version den Namen Fritz!OS und erweitern die WLAN-Router um zahlreiche Funktionen. So lassen sich etwa Dateien

802.11ac: Neues Turbo-WLAN im Gigabit-Bereich

Netzwerke können nicht schnell genug sein. Auch im Privatbereich müssen Anwender immer größere Daten im WLAN-Netz übertragen, vor allem um Unterhaltungsgeräte und Mediacenter-PCs anzubinden. Hier

Facebook-Sucht: Schlimmer als Alkohol und Zigaretten?

Was viele schon geahnt haben, belegen Forscher mit ersten Studien: Die Facebook-Sucht macht sich breit. Hierbei handelt es sich zwar nicht um eine körperlich spürbare Sucht, die durch Genussmittel

IPv6: Neue IP-Adressen für das Internet – was müssen Sie tun?

An diesem Mittwoch ändert sich die Architektur des Internets: Am von der Internet Society ISOC ausgerufenen World IPv6 Launch Day aktivieren zahlreiche Provider, Betreiber von Internetseiten und

Kinderpornografie: Polizei zerschlägt Bande

In Australien hat die Polizei einen Kinderporno-Ring mit Verbindungen nach Deutschland zerschlagen. Den Männern werde vorgeworfen, im Internet über eine Daten-Tausch-Plattform kinderpornographisches

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

WLAN: Praktische Tipps fürs heimische Funknetzwerk

Wetten, dass auch Ihr WLAN nicht ausgereizt wird? Sie haben das Funknetz möglicherweise nach allen Regeln der Kunst abgeriegelt und surfen schnell im Internet. Dennoch gibt es einige nützliche

Wi-Fi-Funktion einstellen und nutzen

Die Wi-Fi Funktion (auch "WLAN" genannt) des Apple iPhones ist das Einfallstore in die weite Welt des Internets: Wenn Sie nicht gerade eine kostenpflichtige mobile Datenverbindung via GPRS oder UMTS

AVM Fritzbox WLAN 3370: schneller WLAN-Router im Test

Die Fritzbox WLAN 3370 ist der schnellste Router von AVM – zumindest theoretisch, denn er soll bis zu 450 MBit/s übertragen. Wie viel davon in der Praxis übrig bleibt, zeigt der Test. Die AVM

FritzBox: Faxe enpfangen und WLAN-Router einstellen

Wenn Sie mit Notebook, Smartphone & Co. drahtlos im Internet stöbern oder E-Mails abfragen wollen, ist ein WLAN-Router erforderlich. Als praktisch erweist sich dabei, dass die Hardware günstig zu

WLAN-Reichweite erhöhen - Empfang mit Backblech verbessert

Was tun, wenn der WLAN-Empfang schlecht ist und man selbst auf einem Boot ohne entsprechende Ausrüstung herum schippert? Wo die meisten Computer-Nutzer aufgeben und vielleicht die Seeluft genießen

WLAN: Speedport und FritzBox richtig einstellen

Kaum ein WLAN-Netz ist optimal eingestellt. Vor allem die Sicherheit leidet unter einer nachlässigen Konfiguration – im schlimmsten Fall haben Hacker freie Bahn. Wir zeigen, welche Einstellungen

WLAN-Reichweite erhöhen

Router-Hersteller versprechen vollmundig opulente Funkreichweiten von mehreren hundert Metern. Doch in einer Wohnung ist dies nicht zu erreichen: Türen, Wände, Decken und Möbel schwächen die

Speedport W 700V: Telekom tauscht Netzgeräte aus

Netzgeräte der Firma Leader Electronics Inc. für den WLAN-Router Speedport W 700V können einen gefährlichen Sicherheitsmangel aufweisen. Stromführende Bauteile liegen möglicherweise frei. Die

Microsoft arbeitet an "Super-WLAN"

Microsoft arbeitet an einem neuen Funkstandard. Super-WiFi nutzt alte Rundfunkfrequenzen, die nicht mehr für Radio und Fernsehen benötigt werden. In Großbritannien starten am Mittwoch die ersten

Irrtümer: Wo WLAN-Nutzer so richtig falsch liegen

Ein WLAN funkt 300 Meter weit, und das einfache Ausblenden des Netzwerknamens schützt zuverlässig vor Hackern. Das sind nur zwei weit verbreitete Irrtümer rund um Funknetzwerke. Solche Mythen sind

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

WLAN: Nutzer verschwenden laut Epitiro-Studie 30 Prozent Leistung

Die Ergebnisse einer neuer WLAN-Untersuchung überraschen: Demnach erreichen Nutzer von Wireless LAN in der Regel nicht mal annähernd die Surf-Geschwindigkeit, die die DSL-Leitung am Hausanschluss

Bredolab: Polizei legt Botnetz lahm

Erfolgreicher Schlag gegen die Botnetz-Mafia: Die holländische Polizei hat das Computernetzwerk Bredolab abgeschaltet und dessen mutmaßlichen Betreiber festgenommen. Bredolab bezeichnet ein

Wi-Fi Direct verbindet Geräte ohne WLAN-Router

Der neue WLAN-Standard Wi-Fi Direct soll den WLAN-Router überflüssig machen und drahtlose Geräte direkt miteinander verbinden. Auch wird Wi-Fi Direct bereits als "Bluetooth-Killer" gehandelt, die

Erste Hilfe bei den nervigsten WLAN-Störungen

Dank WLAN ist jedes Heim schnell und unkompliziert vernetzt. Aber die Funktechnik kann auch Probleme bereiten. Mal tropfen die Daten zäh durch das WLAN statt mit rasender Geschwindigkeit durch den

Urteil: WLAN-Schwarzsurfen ist nicht strafbar

Das "Schwarzsurfen" in unverschlüsselten WLAN -Funknetzwerken ist nicht strafbar. Wer sich in ein offenes Drahtlosnetzwerk einwählt, verstößt weder gegen Telekommunikations- und

Hacker-Methode erlaubt unentdeckten Netzwerk-Zugriff

Mit einer Weiterentwicklung bekannter Angriffsmethoden können Hacker unerkannt in jedes Netzwerk eindringen. Das haben Experten des Sicherheitsunternehmens Stonesoft herausgefunden. Bei einem

DSL-Anschluss einrichten mit dem Netzmanager der Telekom

Den brandneuen PC mit dem Internet verdrahten – gar an der eigenen Router- und Netzwerkeinrichtung schrauben? Das muss nicht sein. Den Aufwand können Sie getrost dem Netzmanager überlassen. Mit dem

IFA: Multimedia-Festplatte Trekstor TV soll Wohnzimmer erobern

Der neue Medienplayer Trekstor TV will mehr sein als nur eine simple Multimedia-Festplatte . HD-Wiedergabe und einfacher Zugriff auf Datenquellen in Heimnetzwerk und Internet sollen das kleine Gerät

Router im Test - Testberichte zu WLAN-Routern

Aktuelle WLAN-Router erzielen ein deutlich höheres Übertragungstempo und größere Reichweiten als die Vorgängergeneration. Sie arbeiten nach dem (Vor-)Standard 802. 11n. Zwar erreichen sie bei weitem

Fremdsurfen in ungeschützten WLAN ist keine Straftat

Wer ein fremdes und nicht abgesichertes WLAN zum Surfen im Internet nutzt, begeht keine Straftat. Das hat das Amtsgericht Wuppertal in einem aktuellen Fall entschieden. Wie der Bundesgerichtshof

Bundesamt warnt vor Sicherheitsleck in Internet-Routern

Millionen Internet-Router könnten verwundbar sein für Hacker-Angriffe: Das glaubt zumindest das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und warnt vor einer gerade entdeckten

AVM Fritzbox Fon WLAN 7390 - WLAN-Router im Test

Die Funk-Übertragung wickelt die Fritzbox Fon WLAN 7390 nach dem aktuellen WLAN-Standard 802. 11n ab. Außerdem arbeitet der Router gleichzeitig auf den zwei Funkfrequenzen 5 GHz und 2, 4 GHz. Auch

BGH-Urteil zur WLAN-Störerhaftung: Drathlos-Netzwerk muss abgesichert sein

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden: Der Besitzer eines Internet-Zuganges mit WLAN muss diesen gegen Missbrauch durch Dritte absichern. Ansonsten haftet der WLAN-Betreiber und kann

Linksys WRT610N WLAN-Router im Test

Der 11n- Router Linksys WRT610N überträgt Daten sowohl auf der 2, 4-GHz- wie der 5-GHz-Frequenz - und das sogar gleichzeitig. Linksys bezeichnet ihn deshalb als simultanen Dual-Band-Router. Pro

WLAN: BGH prüft Haftung bei Missbrauch

Muss der Besitzer eines Internet-Zuganges mit WLAN für den Missbrauch durch Fremde haften? Diese Frage prüft derzeit der Bundesgerichtshof (BGH). Findige Computerkids aber auch zwielichtige

Buffalo WZR-AGL300NH - 11n-WLAN-Router im Test

Der WLAN-Router Buffalo WZR-AGL300NH funkt auf zwei Frequenzen: der üblichen 2, 4-GHz-Frequenz und der 5-GHz-Frequenz, auf der weniger Störfunk herrscht. Der Buffalo-Router kann auch auf beiden

Router mit 802.11n-WLAN im Vergleich

Router mit dem vor kurzem ratifizierten n-Draft-WLAN sollen um ein Vielfaches schneller sein als ihre älteren Kollegen. Mit ihnen sollen auch große Datenpakete wie Filme in High Definition problemlos

WLAN-Router im Test: Linksys WRT320N

Der schicke WLAN-Router von Linksys entspricht dem Draft 2. 0 des WLAN -Standard 802. 11n. Damit darf er automatisch das Logo für den kürzlich verabschiedeten 11n-Standard tragen. Der Linksys

Erstes 4G-Netz gestartet

Trotz UMTS und HSPA - auch mit Datenturbo ist das Surfen per Handy oft eine Geduldsprobe. So dauert beispielsweise das Laden von www. t-online. de mit einem iPhone 3G fast eine Minute - mit einem PC

Sitecom Wl-328 - WLAN-Router im Test

Nur wenige Router sind ab Werk sicher: Der Sitecom WLAN-328 dagegen ist bereits verschlüsselt, wenn man ihn aus dem Karton nimmt. Sitecom hat dem WLAN-Router eine WPA2-Verschlüsselung mitgegeben:
 
   
 

News zu Netzwerk abonnieren:

RSS

News zu Netzwerk teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 


Anzeigen