Startseite
Sie sind hier: Home >

Nachrichten

...

Nachrichten

"Flinker Oktopus": Einsatzkräfte üben für den Katastrophenfall 

"Flinker Oktopus": Einsatzkräfte üben für den Katastrophenfall

Brück - Etwa 130 Einsatzkräfte aus vier Bundesländern trainieren heute in der Nähe von Berlin die Versorgung von Verletzten und die Koordination von Helfern im Katastrophenfall. Es handelt sich um die erste Übung der Medizinischen Task Force (MTF) des Bundes. Diese Spezialeinheit für den Zivil
Finanzen: NRW dämpft Sparerwartungen bei möglichen Länderfusionen 

Finanzen: NRW dämpft Sparerwartungen bei möglichen Länderfusionen

Düsseldorf - In der aufgeflammten Debatte über eine Fusion von Bundesländern dämpft Nordrhein-Westfalen die Hoffnung auf große Kostenersparnisse. "Die Probleme des Saarlandes würden doch nicht kleiner, wenn es Teil von Rheinland-Pfalz wäre, sie wären nur nicht so sichtbar", sagte NRW-Finanzmin
Rekorde: Google-Manager bricht wohl Baumgartners Höhen-Rekord 

Rekorde: Google-Manager bricht wohl Baumgartners Höhen-Rekord

Roswell - Ein 57-jähriger Google-Manager hat mit einem Stratosphärensprung voraussichtlich den Höhen-Rekord des österreichischen Extremsportlers Felix Baumgartner gebrochen. Der Computer-Experte Alan Eustace schwebte am Freitag mit einem Helium-Ballon in eine Höhe von 41, 42 Kilometern und spra
Kriminalität - Polizei: Axt-Attacke in New York war "Terroranschlag" 

Kriminalität - Polizei: Axt-Attacke in New York war "Terroranschlag"

New York - Ein Axt-Angriff auf zwei Polizisten in New York war nach Angaben von Polizeipräsident Bill Bratton ein "Terroranschlag". Der 32 Jahre alte Angreifer sei ein "selbst-radikalisierter Muslim" gewesen und habe alleine gehandelt, sagte Bratton bei einer Pressekonferenz am Freitag. Bei de
Konflikte: Kobanes Kurden bekommen Verstärkung 

Konflikte: Kobanes Kurden bekommen Verstärkung

Kobane - Bei der Verteidigung der syrischen Stadt Kobane gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erhalten die kurdischen Kämpfer weitere Verstärkung. Rund 1300 Kämpfer der Rebellengruppe "Freie Syrische Armee" (FSA) wollen nach Angaben des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan

Lotto: Portugiese gewinnt 190 Millionen Euro

Ein Spieler aus Portugal hat den Jackpot der Euromillionen geknackt und 190 Millionen Euro gewonnen. Wie die federführende französische Lotterie mitteilte, tippte nur er auf die richtigen fünf

Dallas Mavericks und Nowitzki mit Sieg im letzten Testspiel

Orlando - Die Dallas Mavericks und Dirk Nowitzki haben ihr letztes Testspiel vor Beginn der neuen Saison in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gewonnen. Die Texaner zeigten sich beim

Israelische Soldaten erschießen 14-jährigen Amerikaner

Bei Kämpfen im Westjordanland haben israelische Soldaten einen Jugendlichen mit palästinensisch-amerikanischer Herkunft getötet. Es handele sich um einen 14-Jährigen mit US-Staatsangehörigkeit,

Gesundheit: Erste Ebola-Kranke in Mali ist tot

New York/Brüssel - Die Ebola-Epidemie hat erstmals auch die US-Millionenmetropole New York und den afrikanischen Staat Mali erreicht. Bei einem Arzt habe sich der Verdacht auf die Krankheit

Sprung aus 41 Kilometern: 57-Jähriger bricht Baumgartners Rekord

In aller Stille hat ein Google-Manager mit einem Sprung aus der Stratosphäre den Rekord von Felix   Baumgartner überboten. Alan Eustace raste aus einer Höhe von 41. 425 Metern in die Tiefe und

Caffier gegen veränderten Zuweisungsschlüssel bei Asylbewerbern

Schwerin - Änderungen am bundesweiten Verteilungsschlüssel für Flüchtlinge kommen für Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier derzeit nicht infrage. «Die Verteilung nach dem

News York: Axt-Attacke als Terroranschlag eingestuft

In New York haben die Behörden die Axt-Attacke eines Mannes auf zwei Polizisten als Terrorakt eingestuft. Der 32 Jahre alte Angreifer sei ein "selbst-radikalisierter Muslim" gewesen und habe alleine

Verfassungsschutz beobachtet starkes Anwachsen der Salafistenszene

Berlin - Der Verfassungsschutz beobachtet mit Besorgnis ein starkes Anwachsen der Salafistenszene in Deutschland. Inzwischen zählten rund 6300 Menschen zu diesen Gruppen, sagte der Präsident des

Kriminalität - Amoklauf an US-Schule: Zwei Tote, mehrere Schwerverletzte

Seattle - Ein Schüler hat bei einem Amoklauf an einer High School bei Seattle (US-Staat Washington) einen Menschen erschossen und sich anschließend selbst getötet. Drei schwer verletzte junge Leute

Vermögen im Magen: Frau schluckt 70.000 US-Dollar

Eine Frau hat versucht, 70. 000 Dollar (55. 000 Euro) im Magen in die Dominikanische Republik zu schmuggeln. Die 40-Jährige sei jedoch am Flughafen festgenommen worden, sagte der Sprecher der

Volkswirte erwarten verhaltene Entwicklung am Arbeitsmarkt

Nürnberg - Der Arbeitsmarkt wird sich nach Einschätzung von Experten in den kommenden Monaten verhalten entwickeln. Im Oktober sei die Erwerbslosigkeit im Zuge des jährlichen Herbstaufschwungs zwar

Google-Manager bricht wohl Baumgartners spektakulären Höhen-Rekord

Roswell - Als der Abenteurer Felix Baumgartner 2012 einen Rekordsprung aus der Stratosphäre wagte, konnte die Welt zusehen. Nun hat ein 57-jähriger Google-Manager diesen Höhen-Rekord gebrochen.

Kobanes Kurden bekommen Verstärkung

Kobane - Bei der Verteidigung der syrischen Stadt Kobane gegen die Terrormiliz Islamischer Staat erhalten die kurdischen Kämpfer weitere Verstärkung. Rund 1300 Kämpfer der Rebellengruppe «Freie

16 Tote bei Zechen-Unglück in China

Peking  - Bei einem Zechen-Unglück in der westchinesischen Provinz Xinjiang sind 16 Bergleute getötet worden. Wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua weiter berichtete, wurden bei dem Einsturz

NRW dämpft Sparerwartungen bei möglichen Länderfusionen

Düsseldorf - In der Debatte über eine Fusion von Bundesländern dämpft Nordrhein-Westfalen die Hoffnung auf große Kostenersparnisse. Die Probleme des Saarlandes würden nicht kleiner, wenn es Teil

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Erste Ebola-Fälle in New York und Mali - Mehr EU-Hilfen

New York - Die Ebola-Epidemie hat die US-Millionenmetropole New York und den afrikanischen Staat Mali erreicht. Bei einem Arzt habe sich der Verdacht auf die Krankheit bestätigt, sagte New Yorks

Kriminalbeamte fordern bessere Technik im Kampf gegen Autodiebe

Bergisch Gladbach  - Im Kampf gegen Autodiebe fordert der Bund Deutscher Kriminalbeamter mehr technische Innovationen von den Fahrzeugherstellern. Diese müssten die Fahrzeugelektronik zur

Google-Manager bricht wohl Rekord von Baumgartner

Roswell - Ein 57-jähriger Google-Manager hat mit einem Stratosphären-Sprung offenbar den Höhen-Rekord des Extremsportlers Felix Baumgartner gebrochen. Offiziell bestätigt ist der Rekord noch nicht.

Zwei Polizisten in Kalifornien erschossen

Sacramento - Ein 34 Jahre alter Mann soll in Nordkalifornien zwei Polizisten erschossen und zwei andere Menschen angeschossen haben. Er wurde festgenommen, berichtet die «Los Angeles Times». Auch

Ausnahmezustand in Sinai nach blutigen Anschlägen auf Armee

Kairo - Nach zwei Anschlägen auf das Militär hat der ägyptische Präsident für drei Monate den Ausnahmezustand über einen Teil der nördlichen Sinai-Halbinsel verhängt. Dazu gehöre auch eine

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

«Flinker Oktopus»: Einsatzkräfte üben für den Katastrophenfall

Brück - Etwa 130 Einsatzkräfte aus vier Bundesländern trainieren heute in der Nähe von Berlin die Versorgung von Verletzten und die Koordination von Helfern im Katastrophenfall. Es handelt sich um

Amoklauf an US-Schule - Zwei Tote, vier Schwerverletzte

Seattle - Ein junger Amokläufer hat an einer High School in den USA einen Mitschüler erschossen und vier weitere schwer verletzt. Dann brachte er sich selbst um. Drei der Verletzten mussten

UN-Sicherheitsrat erlaubt Schiffsinspektionen vor Somalia

New York - Zur Einhaltung eines Waffenembargos und eines Ausfuhrverbots für Kohle hat der UN-Sicherheitsrat Schiffsinspektionen vor der Küste Somalias erlaubt. UN-Mitgliedsstaaten dürfen verdächtige

Polizei: Axt-Attacke in New York war «Terroranschlag»

New York - Ein Axt-Angriff auf zwei Polizisten in New York war laut Polizeipräsident Bill Bratton ein «Terroranschlag». Der 32 Jahre alte Angreifer sei ein «selbst-radikalisierter Muslim» gewesen

Zweijähriges Mädchen in Mali an Ebola gestorben

Paris - Das mit Ebola infizierte Kleinkind in Mali ist gestorben. Das bestätigte der Direktor des Krankenhauses, in dem das Mädchen behandelt wurde, dem französischen Sender RFI. Das Kind war am

Bewegung im Piloten-Tarifstreit - Längere Streikpause bei Bahn

Berlin - Lufthansa-Passagiere können hoffen: Nach acht Streikwellen der Piloten wollen sich die Tarifparteien wieder an einen Tisch setzen. Nach Angaben der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit

Putin kritisiert «Vormachtstreben» der USA -

Sotschi - Kremlchef Wladimir Putin hat ein «Vormachtstreben» der USA als Gefahr für den Weltfrieden kritisiert. Das «einseitige Diktat» Washingtons führe zu einer Verschärfung von Konflikten und zur

Putin wirft USA Diktat einer neuen Weltordnung vor

Der russische Präsident Wladimir Putin hat den USA vorgeworfen, der Welt ihre Ordnungsvorstellung zu diktieren und damit die Stabilität zu untergraben. Die so genannten Sieger des Kalten Krieges

Amoklauf an US-Schule - Zwei Tote, mehrere Schwerverletzte

Seattle - Ein Schüler hat bei einem Amoklauf an einer High School bei Seattle einen Menschen erschossen und sich anschließend selbst getötet. Drei schwer verletzte junge Leute wurden in ein

Eichin vermeidet Bekenntnis zu Dutt: «Eine Nacht darüber schlafen»

Bremen - Werder Bremens Manager Thomas Eichin hat ein ganz klares Bekenntnis zu Trainer Robin Dutt vermieden. Es gelte, Ruhe zu bewahren, eine Nacht darüber zu schlafen und mit dem Trainer die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

US-Börsen weiter im Aufwind - Dow Jones mit größtem Wochenplus 2014

New York - Angetrieben von positiv aufgenommenen Unternehmenszahlen hat sich der US-Aktienmarkt weiter erholt. Der Dow Jones schloss 0, 76 Prozent höher bei 16 805, 41 Punkten. Auf Wochensicht

Zwei tote Schüler: Jugendlicher läuft in US-Schule Amok

Ein Jugendlicher hat an einer Schule in den USA Medienberichten zufolge einen Menschen erschossen, mehrere angeschossen und sich anschließend das Leben genommen. Der Vorfall ereignete sich an einer

Polizei: Zwei Tote bei Schießerei an US-Schule

Seattle - Bei einer Schießerei an einer High School bei Seattle im US-Staat Washington sind zwei Menschen um Leben gekommen. Einer davon sei der Schütze, er habe sich selbst getötet. Nach Angaben

Krise von Werder und Trainer Dutt verschärft sich - 0:1 gegen Köln

Bremen - Mit der fünften Niederlage aus den vergangenen sechs Spielen in der Fußball-Bundesliga verschärft sich die Krise von Werder Bremen und Trainer Robin Dutt. Die Hanseaten verloren am Abend

14-jähriger Palästinenser im Westjordanland erschossen

Silwad - Israelische Soldaten haben im Westjordanland einen palästinensischen Jugendlichen erschossen. Er habe eine Brandflasche auf eine Schnellstraße geworfen, sagte eine Armeesprecherin.

Gas in Fast-Food-Restaurant versprüht - Fünf Menschen ins Krankenhaus

München - Nach einer Gasattacke in einem Münchner Schnellrestaurant sind 25 Menschen wegen Atemwegsreizungen ärztlich behandelt worden. Fünf Verletzte wurden für eine ambulante Behandlung ins

Mehrere Verletzte nach Schüssen an US-Schule - Schütze tot

Seattle - Ein Schüler an einer High School bei Seattle im US-Staat Washington hat mehrere Schüler durch Schüsse verletzt. Nach der Tat an der Marysville-Pilchuck High School tötete der Schütze sich

Fünf Verletzte in Fast-Food-Restaurant

In einem Münchner Schnellrestaurant sind fünf Besucher verletzt worden, etliche klagten über Atemwegsreizungen. Nach Medienberichten war in der McDonald's-Filiale im Zentrum der Landeshauptstadt ein

Fassbomben: 10 Kinder bei Angriff der syrischen Luftwaffe getötet

Bei einem Angriff der syrischen Luftwaffe sind nach Angaben von Aktivisten im Norden des Landes zehn Kinder und fünf Frauen getötet worden. Die Armee habe über einem Dorf nördlich der Stadt Aleppo

Medien: Schüsse an US-Schule

Seattle - Bei Schüssen an einer High School bei Seattle im US-Staat Washington sind laut Medienberichten mehrere Menschen verletzt worden. Von sechs Verletzten spricht unter anderem die Lokalzeitung

Krankenschwester in den USA hat Ebola überstanden

Washington - Eine mit Ebola infizierte Pflegeschwester in den USA hat die Krankheit überstanden. Das Virus sei bei ihr nicht mehr nachweisbar, teilte die US-Gesundheitsbehörde NIH mit. Sie sei aus

RB Leipzig schlägt VfL Bochum

München - RB Leipzig hat mit einem verdienten Sieg über den VfL Bochum seinen Platz in der Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga gefestigt. Die Sachsen setzten sich mit 2:0 durch und kletterten

Briefe mit verdächtigem Pulver: Sicherheitsalarm bei deutschem Konsulat

Im deutschen Generalkonsulat in Istanbul und in vier weiteren ausländischen Konsulaten hat es Sicherheitsalarm gegeben. Das Auswärtige Amt (AA) in Berlin bestätigte, dass das deutsche Konsulat einen

Gas ausgetreten: Zehn Verletzte in Fast-Food-Restaurant

München - In einem Münchner Schnellrestaurant sind am Abend zehn Menschen verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei war in dem Lokal im Zentrum der Landeshauptstadt ein Gas ausgetreten. Um

Generalbundesanwalt: Arbeitsbelastung wegen Terrorverfahren gestiegen

Trier - Die wachsende Zahl von Verfahren gegen Kämpfer und Unterstützer der islamistischen Terrormiliz Islamischer Staat macht der Bundesanwaltschaft zu schaffen. Die Arbeitsbelastung sei stark

Anleger gehen auf Nummer sicher: Dax fällt unter 9000 Punkte

Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben nach drei Tagen mit teils kräftigen Gewinnen vor dem Wochenende Kasse gemacht. Der Dax pendelte immer wieder um die Marke von 9000 Punkten

Nach dem Attentat in Kanada: bessere Bewachung für Premier Harper

Ottawa - Nach dem Attentat in der kanadischen Hauptstadt Ottawa mit zwei Toten erhöht die Polizei den Schutz von Premierminister Stephen Harper. Der 55-Jährige werde nun rund um die Uhr überwacht,

Unruhen: Mindestens 27 Tote bei Anschlag auf Armee in Ägypten

Al-Arisch - Bei einem mutmaßlichen Selbstmordanschlag auf das ägyptische Militär sind mindestens 27 Menschen getötet worden. Weitere 25 Menschen seien bei der Explosion einer Autobombe an einem

Nationales Hochwasserprogramm beschlossen

Heidelberg - Bund und Länder haben ein nationales Programm zum Hochwasserschutz beschlossen, streiten aber weiter über die Finanzierung. Die Umweltministerkonferenz verständigte sich in Heidelberg

Militär: Neues US-Militärhospital entsteht bei Kaiserslautern

Weilerbach - In der Westpfalz bei Kaiserslautern entsteht das größte US-Militärhospital außerhalb der Vereinigten Staaten. Rund 780 Millionen Euro investieren die USA und der Bund in das Projekt,
 
   
 

News zu Nachrichten abonnieren:

RSS

News zu Nachrichten teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen