Startseite
Sie sind hier: Home >

Nachrichten

...

Nachrichten

Terrorismus: Fünf Männer in Australien bei Anti-Terror-Razzien festgenommen 

Terrorismus: Fünf Männer in Australien bei Anti-Terror-Razzien festgenommen

Sydney - Im australischen Melbourne sind bei Anti-Terror-Razzien insgesamt fünf junge Männer festgenommen worden. Nach Polizeiangaben planten zwei von ihnen Anschläge am 25. April, wie lokale Medien berichteten. Am 25 April wird der australischen und neuseeländischen Truppen (Anzac) gedacht, d
Deutsche Teilung: Die geheime Rede für den Kriegsfall 

Deutsche Teilung: Die geheime Rede für den Kriegsfall

Was hätte der Bundespräsident gesagt, wenn in Zeiten der deutschen Teilung die Sowjetunion und ihre Verbündeten die Bundesrepublik angegriffen hätten? Das Bundespresseamt hatte sich auch auf diese Möglichkeit vorbereitet, heißt es in einem Vorab-Bericht des "Spiegel". Demnach sind Jörg Diester
Finanzen - Bericht: Griechenland plant Milliarden-Deal mit Russland 

Finanzen - Bericht: Griechenland plant Milliarden-Deal mit Russland

Hamburg - Das von der Staatspleite bedrohte Griechenland will nach Informationen von "Spiegel Online" durch ein Energieabkommen mit Russland bis zu fünf Milliarden Euro einnehmen. Das Geld solle in Form einer Vorauszahlung für die geplante Pipeline Turkish Stream fließen. Sie soll russisches G
Medizin: Russe will seinen Kopf transplantieren lassen 

Medizin: Russe will seinen Kopf transplantieren lassen

Es klingt unglaublich: Der Russe Valery Spiridonov hat sich freiwillig für eine Kopftransplantation gemeldet. Die Operation will der umstrittene italienische Chirurg Sergio Canavero durchführen. Andere Mediziner sehen das Vorhaben sehr kritisch und warnen, dem Patienten drohe "Schlimmeres als der
Lokführer vergisst Stopp in Gütersloh: Bahn entschuldigt sich 

Lokführer vergisst Stopp in Gütersloh: Bahn entschuldigt sich

Ein Intercity von Berlin nach Aachen hat versehentlich einen Stopp ausgelassen. Der Lokführer hat schlichtweg vergessen, in Gütersloh zu halten. Das bestätigte die Deutsche Bahn und entschuldigte sich bei den betroffenen Fahrgästen. "Der Lokführer hat aus Versehen nicht angehalten, es war sein

Baden-Württemberg: Zug rast in Auto mit Mutter und Töchtern - eine Tote

Eine Regionalbahn ist in Baden-Württemberg in das Auto einer Mutter gerast, die mit ihren drei Töchtern unterwegs war. Eine 15-Jährige war sofort tot. Die Mutter wollte in Ottenhöfen im Schwarzwald

Gewalttat in München: Schüler im Englischen Garten fast totgetreten

Weil er Fremden kein Bier und keine Zigaretten geben wollte, ist ein 17 Jahre alter Schüler im Englischen Garten der bayerischen Landeshauptstadt fast totgetreten worden. Mehrere Medien aus München

Landkreis Eichstätt, Bayern: Asylbewerber-Wohncontainer angezündet

Unbekannte Täter haben im bayerischen Landkreis Eichstätt eine geplante Asylbewerberunterkunft angezündet und dabei erheblichen Schaden angerichtet. Nach Polizeiangaben hatten die Täter versucht,

Günter Schabowski: Zettel "kaltblütig" gestohlen und verkauft

Die Ehefrau von Ex-SED-Funktionär Günter Schabowski zeigt sich nach dem überraschenden Auftauchen des historischen Sprechzettels ihres Mannes fassungslos. "Das ist der kaltblütige Verkauf einer

Parteien - Im Zeichen des Flügelstreits: Fünf Parteitage bei der AfD

Berlin - Bei der Alternative für Deutschland (AfD) geht es vor dem Bundesparteitag noch einmal richtig zur Sache: An diesem Wochenende stehen fünf Landesparteitage an. Bei den Parteitagen steht

Selbstmordanschlag in Afghanistan: Mindestens 22 Tote, 50 Verletzte

Bei einem Selbstmordanschlag im Osten Afghanistans sind vermutlich mindestens 22 Menschen getötet und rund 50 weitere verletzt worden. Das gab der Polizeichef der Provinz Nangarhar, General Fasel

Viele Tote bei Bombenanschlag in Ostafghanistan

Kabul - Bei einem Anschlag im Osten Afghanistans sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 50 Menschen seien bei der Explosion von zwei Bomben im Stadtzentrum von Jalalabad verletzt

Demonstrationen: Weltweiter Aktionstag gegen Freihandelsabkommen TTIP

Frankfurt/Berlin - Das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU sorgt weltweit für Proteste. Heute wollen Gewerkschaften, soziale Bewegungen und Organisationen rund um den

Hasselfeldt warnt vor weiteren Geldforderungen für Flüchtlinge

Berlin - CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat Länder und Kommunen vor weiteren Geldforderungen an den Bund zur Finanzierung der Flüchtlingsunterbringung gewarnt. «Immer nur nach mehr Geld

Jung und Alt einig: Wir waren früher höflicher

Stuttgart - Tür aufhalten, Sitz anbieten, Ladys first: Früher waren die Deutschen höflicher - da sind sich Jung und Alt laut einer Studie einig. Drei von vier Befragten (75 Prozent) in einer

Fünf Männer in Australien bei Anti-Terror-Razzien festgenommen

Sydney - Im australischen Melbourne sind bei Anti-Terror-Razzien insgesamt fünf junge Männer festgenommen worden. Nach Polizeiangaben planten zwei von ihnen Anschläge am 25. April, wie lokale

Kinderschutzbund erlebt Spendenwelle nach Edathy-Absage

Hannover - Die Ablehnung der Geldauflage von Sebastian Edathy im März hat dem niedersächsischen Landesverband des Deutschen Kinderschutzbundes einen Spendenregen beschert. Rund 160 000 Euro seien

Lokführer planen neue Streiks in der kommenden Woche

Frankfurt/Main - Bei der Bahn soll es schon in der kommenden Woche wieder Streiks der Lokführer geben. Ihre Gewerkschaft GDL hat am Abend die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn für

Kinderschutzbund erlebt Spendenwelle nach Edathy-Absage

Hannover - Die Ablehnung der Geldauflage von Sebastian Edathy im März hat dem niedersächsischen Landesverband des Deutschen Kinderschutzbundes einen Spendenregen beschert. Rund 160 000 Euro seien

Hofreiter vermisst echte Reformen in Griechenland

Athen - Der Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat der griechischen Regierung vorgeworfen, keinen entschlossenen Reformkurs zu fahren. Nach einem zweitägigen Besuch in Athen sagte Hofreiter, es

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Bericht: Griechenland plant Milliarden-Deal mit Russland

Hamburg - Griechenland will nach Informationen von «Spiegel Online» durch ein Energieabkommen mit Russland bis zu fünf Milliarden Euro einnehmen. Das Geld solle in Form einer Vorauszahlung für die

Gladbachs Trainer Favre schließt Wechsel zu Borussia Dortmund aus

Frankfurt/Main - Gladbachs Trainer Lucien Favre hat Spekulationen über einen Wechsel zu Borussia Dortmund eine klare Absage erteilt. «Ich kann nur sagen: Ich werde die nächste Saison nicht Dortmund

Bahn rammt Auto im Schwarzwald - Mädchen stirbt

Ottenhöfen - Eine Regionalbahn hat in Baden-Württemberg das Auto einer Mutter und ihrer drei Töchter erfasst. Eine 15-jährige Tochter starb am Abend noch an der Unfallstelle, wie die Polizei in

Bundesweite «Woche für das Leben» wird in Hamburg eröffnet

Hamburg - Die bundesweite «Woche für das Leben» der evangelischen und katholischen Kirche wird heute in Hamburg eröffnet. An dem ökumenischen Gottesdienst in der Hauptkirche St. Katharinen nehmen

Besserer Schutz Ungeborener vor Folgen des Alkoholkonsums gefordert

Berlin - Politiker von CDU und SPD fordern mehr Aufklärung über die gravierenden gesundheitlichen Folgen für Kinder, wenn eine Schwangere Alkohol trinkt. Der CDU-Abgeordnete Hubert Hüppe verlangte

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Aktionstag gegen Freihandelsabkommen in ganz Deutschland

Frankfurt/Main - Kritiker des Freihandelsabkommens TTIP zwischen der EU und den USA und ähnlicher Vereinbarungen wollen heute bundesweit auf die Straße gehen. Die Proteste sind Teil eines

Bericht: Griechenland plant Milliarden-Deal mit Russland

Hamburg - Das von der Staatspleite bedrohte Griechenland will nach Informationen von «Spiegel Online» durch ein Energieabkommen mit Russland bis zu fünf Milliarden Euro einnehmen. Das Geld solle in

Loriots Geburtsstadt ehrt den Komiker mit «Waldmopszentrum»

Brandenburg/Havel  - Zu Ehren von Loriot wird das «Waldmopszentrum» heute mit der Bundesgartenschau in Brandenburg/Havel eröffnet. Einen Tag zuvor wurde nach Angaben des Kulturvereins Brandenburg die

Experten bescheinigen Sturmgewehr G36 mangelnde Treffsicherheit

Berlin - Nach monatelanger Prüfung hat eine vom Verteidigungsministerium eingesetzte Expertengruppe dem Sturmgewehr G36 mangelnde Treffsicherheit bescheinigt. Sowohl bei hohen Außentemperaturen als

Gauck eröffnet Bundesgartenschau 2015

Brandenburg/Havel - Nach mehr als sechs Jahren Vorbereitung startet heute die Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion in Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Schirmherr Bundespräsident Joachim Gauck

Eltern von Opfer des Boston-Anschlags gegen Todesstrafe für Täter

Boston - Zwei Hinterbliebene eines Opfers des Terroranschlags beim Boston-Marathon wollen den Attentäter Dschochar Zarnajew nicht mit dem Tode bestraft sehen. In einem offenen Brief fordern die

Schwacher Wochenausklang an der Wall Street

New York - An der Wall Street ist es kräftig nach unten gegangen. Letztlich rutschte der Dow Jones Industrial zum Wochenschluss wieder deutlich unter die Marke von 18 000 Punkten. Der US-Leitindex

Obama: Griechenland steht vor «harten Entscheidungen»

Washington - Das von der Staatspleite bedrohte Griechenland muss nach Ansicht von US-Präsident Barack Obama «harte Entscheidungen» treffen und sein wackliges Finanzsystem mit Reformen stabilisieren.

Dämpfer für Gladbach: Nur 0:0 in Frankfurt

Frankfurt/Main - Für Borussia Mönchengladbach wird es im Rennen um die direkte Champions-League-Qualifikation wieder enger. Zum Auftakt des 29. Spieltags der Fußball-Bundesliga musste sich der

Verteidigung: Experten bescheinigen Sturmgewehr G36 mangelnde Treffsicherheit

Berlin - Nach monatelanger Prüfung hat eine vom Verteidigungsministerium eingesetzte Expertengruppe dem Sturmgewehr G36 mangelnde Treffsicherheit bescheinigt. Sowohl bei hohen Außentemperaturen als

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

«Spiegel»: Geheimdokumente belegen Drohnensteuerung über Ramstein

Berlin - Die US-Armee wickelt laut «Spiegel» praktisch alle tödlichen Drohnenangriffe zum Beispiel in Afghanistan oder Somalia über ihren Stützpunkt im pfälzischen Ramstein ab. Das belegten erstmals

Gewinnzahlen Eurojackpot am 17. April 2015

Gewinnzahlen 5 aus 50: 5 - 6 - 13 - 20 - 33 Eurozahlen 2 aus 10: 3 - 8 Diese Angaben sind wie immer ohne Gewähr.

UN: Flüchtlinge mit schweren Brandwunden auf Boot gezwungen

Rom - Etwa 20 Flüchtlinge sind nach UN-Angaben in einem libyschen Schleuserlager Opfer eine Kochgasexplosion geworden und trotz schwerer Verbrennungen auf ein Boot gezwungen worden. Unter den

Lokführer rüsten für neue Streiks - Kritik von «Pro Bahn»

Frankfurt/Main - Schlechte Nachrichten für Bahnreisende: Die Gewerkschaft GDL hat die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn für gescheitert erklärt. «Ich gehe davon aus, dass wir sehr zeitnah

1:0 gegen FCN: Befreiungsschlag für FC St. Pauli im Abstiegskampf

Hamburg - Der FC St. Pauli hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga den erhofften Befreiungsschlag geschafft.  Dank des Last-Minute-Treffers von Lasse Sobiech feierten die Hanseaten einen

Datenschützer verleihen Negativpreise an BND und Amazon

Bielefeld - Der Bundesnachrichtendienst ist mit einem Negativpreis des Datenschutzvereins Digitalcourage bedacht worden. Der Auslandsgeheimdienst sei eng verflochten mit dem NSA-Überwachungsskandal,

Bundesregierung lässt Deutsche aus Jemen ausfliegen

Berlin - Die Bundesregierung hat mehr als 100 Menschen aus dem Bürgerkriegsland Jemen ausfliegen lassen, darunter deutsche Staatsbürger. Das teilte das Auswärtige Amt in Berlin mit. Die

"Boston-Bomber": Hinterbliebene gegen Todesstrafe

Attentäter Dschochar Zarnajew und sein Bruder sind daran schuld, dass sie ihren achtjährigen Sohn verloren und ihre Tochter verstümmelt wurde. Trotzdem will Familie Richard nicht, dass der "

Neue Streiks bei der Bahn angedroht - Verhandlungen gescheitert

Frankfurt/Main - Bei der Bahn drohen erneute Streiks der Lokführer. Ihre Gewerkschaft GDL hat die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn für gescheitert erklärt. «Ich gehe davon aus, dass wir

Tote bei Selbstmordanschlag im Nordirak

Erbil - Vor dem US-Konsulat in der nordirakischen Stadt Erbil hat ein Selbstmordattentäter mehrere Menschen mit in den Tod gerissen. Nach offiziell nicht bestätigten Angaben aus Sicherheitskreisen

China baut Landebahn in umstrittenem Seegebiet im südchinesischen Meer

China baut in einem umstrittenen Seegebiet im südchinesischen Meer auf einer künstlich aufgeschütteten Insel offenbar eine Start- und L andebahn für Flugzeuge. Das meldeten Sicherheitsexperten der

GDL erklärt Tarifverhandlung mit der Bahn für gescheitert

Frankfurt/Main - Die Lokführergewerkschaft GDL hat die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn für gescheitert erklärt. Man werde nun zeitnah den nächsten Arbeitskampf organisieren, kündigte

Selbstmordanschlag vor US-Konsulat im Nordirak

Erbil - Vor dem US-Konsulat in der nordirakischen Stadt Erbil hat sich ein Selbstmordattentäter mit seinem Fahrzeug in die Luft gejagt. Dies berichteten Augenzeugen. Zunächst lagen keine Angaben

GDL erklärt Tarifverhandlungen für gescheitert

Frankfurt/Main - Die Lokführergewerkschaft GDL hat die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn für gescheitert erklärt. Ein erneuter Arbeitskampf werde zeitnah organisiert, sagte GDL-Chef Claus

Ukraine: Nationalisten bekennen sich zu Morden in Kiew

Die Drahtzieher der politischen Morde von Kiew haben die Masken fallen lassen: Eine nationalistische Gruppe namens Ukrainische Aufständische Armee (UPA) hat sich zu den Erschießung von zwei bekannten

Auch von der Leyen in G36-Affäre unter Druck

Berlin - Auch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen gerät in der Affäre um das umstrittene Sturmgewehr G36 nun unter Druck. Nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» hat es in der

Konflikte: Ukrainische Nationalisten bekennen sich zu Morden in Kiew

Kiew - Nach den Morden an zwei bekannten Regierungskritikern in der Ukraine hat sich eine nationalistische Gruppe namens Ukrainische Aufständische Armee (UPA) zu diesen und anderen Attentaten

Steinmeier versichert Balten-Staaten Solidarität

Riga - Angesichts von Sorgen vor Russland hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier den drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen zuverlässige Unterstützung versprochen. «Wir stehen als

Belgien: Zoo verfüttert seltene Antilope an Raubtiere

Gesunde Tiere aus Platzmangel getötet: Der Tierpark von Mechelen in Belgien hat eine seltene Säbelantilope umgebracht. Tierschützer sind entsetzt. Das Töten von gesunden Tieren sei nicht akzeptabel,

Luftverkehr: Deutschland trauert um die Opfer des Flugzeugabsturzes

Köln  - Deutschland vereint in Schmerz: Bei einer bewegenden Trauerfeier im Kölner Dom haben Angehörige, Bevölkerung und die Spitze des Staates der Opfer des Germanwings-Absturzes gedacht. Die
 
   
 

News zu Nachrichten abonnieren:

RSS

News zu Nachrichten teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen


Anzeige