Startseite
Sie sind hier: Home >

Michael Rösch

...

Michael Rösch

Michael Rösch sagt Start beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka ab 

Michael Rösch sagt Start beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka ab

Hochfilzen - Michael Rösch verzichtet wegen anhaltender Schienbein-Probleme auf einen Start beim Biathlon-Weltcup im slowenischen Pokljuka. Aufgrund eines diagnostizierten Kompartmentsyndroms begibt sich der Altenberger nun in eine Intensivbehandlung, um schnellstmöglich zurückzukehren, wie se
Michael Rösch kehrt in Biathlon-Weltcup zurück 

Michael Rösch kehrt in Biathlon-Weltcup zurück

Die coolen Sprüche hat Michael Rösch immer noch drauf. Aber der 31-Jährige ist gereift und das nicht nur, weil es das Alter im Normalfall so mit sich bringt. Vielmehr haben beim einstigen deutschen Biathlet-Liebling, der nun für Belgien startet, die letzten Jahre Spuren hinterlassen. Für den
Biathlon-Olympiasieger Michael Rösch ist nun Belgier 

Biathlon-Olympiasieger Michael Rösch ist nun Belgier

Berlin - Biathlon-Olympiasieger Michael Rösch hat die belgische Staatsbürgerschaft erhalten und hofft nun auf eine Rückkehr in den Weltcup. Der 30-Jährige hatte im September 2012 bekanntgegeben, dass er künftig für Belgien starten wolle. Rösch hatte 2006 bei den Winterspielen in Turin mit der
Biathlon-WM 2013: Michael Rösch hat noch keinen Pass 

Biathlon-WM 2013: Michael Rösch hat noch keinen Pass

Leipzig - Michael Röschs WM-Traum ist wohl geplatzt. Der Biathlet aus Altenberg wird voraussichtlich nicht bei der Biathlon-WM im tschechischen Nove Mesto starten. Der Grund: Der Nationenwechsel nach Belgien gestaltet sich schwieriger als gedacht, Rösch hat nach wie vor keinen notwendigen Pass
Michael Rösch wird Förderung entzogen 

Michael Rösch wird Förderung entzogen

Der deutsche Biathlet Michael Rösch, der jüngst durch einen geplanten Nationenwechsel in die Schlagzeilen geriet, scheidet aus der Spitzenförderung der Bundespolizei aus. Damit verliert der 29-Jährige alle finanziellen Zuwendungen zur Sportförderung. Laut Deutschem Skiverband wird Rösch am

Biathlon: Olympia-Sieger Rösch nicht mehr für Deutschland

Michael Rösch will im bevorstehenden Winter nicht mehr für die deutsche Biathlon-Nationalmannschaft starten. Das gab der 29-Jährige bekannt. Der Skijäger hat den Deutschen Skiverband (DSV) und seine

Michael Rösch: Biathlon-Olympiasieger "leer im Kopf"

Biathlon-Olympiasieger Michael Rösch leidet unter einem emotionalen Erschöpfungszustand. Das gab der Staffel-Gold-Gewinner der Spiele von 2006 in Turin jetzt bekannt. Rösch hatte seine Teilnahme an

Biathlon-WM: Aus für Staffel-Olympiasieger Michael Rösch

Staffel-Olympiasieger Michael Rösch wird nicht bei der Weltmeisterschaft in Ruhpolding (29. Februar bis 11. März) dabei sein. "Ich hab es nicht geschafft, mich für die WM in Ruhpolding zu

Biathlon-Staffel wird in Antholz überraschend Zweiter

Die deutschen Biathleten sind zum Abschluss des Weltcups in Antholz in der Staffel auf den zweiten Platz gelaufen. Trotz einer Strafrunde von Schlussläufer Arnd Peiffer mussten sich der

Biathlon: Peiffer sprintet in Oberhof zu seinem fünften Weltcupsieg

Oberhof hielt Hof für Arnd Peiffer: Der Sprint-Weltmeister sorgte mit einem furiosen Rennen für den erhofften Heimsieg beim Weltcup am berühmten Rennsteig. Der 23-Jährige setzte sich vor 22. 000

Michael Rösch: "Ich nehme inzwischen alles mit einem Lächeln"

Das Interview führten Alexander Dölling und Markus Polak Michael Rösch kennt das Gefühl, ein Champion zu sein. 2006 holte er mit der Biathlon-Staffel in Turin Olympisches Gold und wird als Kronprinz

Biathlon: Mixed-Staffel läuft ohne Neuner hinterher

Knapp zweieinhalb Monate vor Auftakt der Biathlon-WM im eigenen Land ist die deutsche Mixed-Staffel beim Weltcup in Hochfilzen am Podest vorbeigelaufen. Ohne Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner

Biathlon: Graf und Peiffer kämpfen sich in die Top Ten

Entscheidung auf der Zielgeraden: Der Norweger Emil Hegle Svendsen hat beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen das Verfolgungsrennen im Schlusssprint gewonnen. Trotz zweier Schießfehler überquerte er

Kirchner macht Rösch Hoffnung auf Weltcup-Start

Bundestrainer Mark Kirchner hat dem abgestürzten Biathlon-Olympiasieger Michael Rösch eine Rückkehr ins Weltcupteam in Aussicht gestellt. "Er hat seine Fehler erkannt und die privaten Dinge ins Lot

Olympia 2010 - Biathlon: Michael Rösch im Interview

Das Interview führte Arne Henkes Eigentlich sollten es die Spiele von Michael Rösch werden. Doch der 26-Jährige, der als sicherer Olympiastarter galt, fiel während der Saison in ein Leistungstief

Biathlon: Groß hält Verzicht auf Rösch bei Olympia für gerechtfertigt

Lange Zeit hat Biathlon -Bundestrainer Frank Ullrich die beiden letzten Plätze im Männer-Olympia-Team für Vancouver offen gelassen. Jetzt entschied er sich für Alexander Wolf und Simon Schempp - und

xxx

  Video: Michael Rösch und seine spezielle Olympia-Vorbereitung Magdalena Neuner Auf der Suche nach der Treffsicherheit Weltcup-Auftakt Deutsche Langläufer hinken hinterher Zeitplan Biathlon-Weltcup

Biathlon: Podestplatz für junges DSV-Team

Die junge deutsche Biathlon-Staffel hat zum Abschluss des Olympia-Tests im kanadischen Whistler überraschend den dritten Platz belegt. Junioren-Weltmeister Simon Schempp, Daniel Böhm, Arnd Peiffer

Biathlon-WM: DSV-Herren-Staffel freut sich über Bronze

Die deutschen Biathleten haben bei der abschließenden Staffel der WM in Pyeongchang Bronze gewonnen. Das Quartett mit Michael Rösch, Christoph Stephan, Arnd Peiffer und Michael Greis lag nach 4x7,

Biathlon-WM: Österreicher schaffen Doppelerfolg - Rösch bester DSV-Läufer

Österreichs Biathleten haben bei den Weltmeisterschaften einen überraschenden Doppelerfolg geschafft. Im Massenstart über 15 Kilometer in Pyeongchang setzte sich Dominik Landertinger in 38:32, 5

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Greis stürzt - Ferry gewinnt

Ein Sturz, ein Stockbruch - und schon war die Hoffnung von Michael Greis auf den zweiten Podestplatz des Winters geplatzt: Bei dem Missgeschick einen Kilometer vor dem Ziel des Verfolgungsrennens

Björndalen lässt die Konkurrenz stehen

Ole Einar Björndalen hat auch das Verfolgungsrennen beim Weltcup in Ruhpolding gewonnen. Einen Tag nach seinem Sprintsieg sicherte sich der Norweger in überlegener Manier seinen 84. Weltcup-Erfolg

Deutsche Biathlon-Herren können nicht ganz mithalten

Die deutschen Biathlon-Herren haben bei Weltcup-Sprint in Ruhpolding den Sprung aufs Treppchen verpasst. Beim 83. Weltcupsieg des wie entfesselt durch die Loipen stürmenden und makellos schießenden

Biathlon: Platz zwei für die Herren - Peiffer und Lang überzeugen

Mit dem zweiten Platz haben die deutschen Skijäger für erneute Jubelstürme in Ruhpolding gesorgt, ihr bestes Saisonergebnis eingefahren und mit der jüngsten Staffel seit vielen Jahren eine tolle

Rösch im Sprint nur von Tschudow geschlagen

Auch ohne den dreimaligen Olympiasieger Michael Greis haben die deutschen Skijäger ihr bestes Saison-Ergebnis geschafft. Bei den Oberhofer Biathlon-Festspielen belegte der wie beim Staffelrennen

Biathlon: Peiffer und Rösch überzeugen in Oberhof

Eine Verlegenheits-Staffel mit zwei Neulingen hat beim Biathlon-Weltcup in Oberhof den ersten deutschen Herren-Podestplatz in diesem Winter erkämpft. In der Besetzung Michael Greis, der einmal in

Rösch wird Sechster im Saison-Finale

Der Tscheche Michal Slesinger hat auf dem Holmenkollen das letzte Biathlon-Weltcuprennen des Winters gewonnen. Beim Massenstart über 15 Kilometer setzte er sich im Zielspurt um eine Zehntelsekunde

Biathlon-Weltcup: Michael Rösch wird in Oslo zweiter

Michael Rösch ist beim Weltcup-Sprint der Biathleten in Oslo knapp an seinem ersten Saisonsieg vorbeigelaufen. Der Altenberger musste sich nur dem fehlerfrei schießenden Doppel-Weltmeister Emil Hegle

Greis sichert die Bronzemedaille

Ungeachtet neuer Doping-Verdächtigungen haben die deutschen Biathleten bei den Weltmeisterschaften im schwedischen Östersund ihre sechste Medaille gewonnen. Michael Rösch, Alexander Wolf, Andreas

Ersatzmann Rösch verpasst eine Medaille

Von der Ersatzbank beinahe aufs Podest: Zum Auftakt der Biathlon-Weltmeisterschaften im schwedischen Östersund verpasste Michael Rösch im Sprint über zehn Kilometer nach einem Schießfehler als Fünfter

Greis führt WM-Aufgebot an

Männer-Bundestrainer Frank Ullrich hat bereits jetzt die deutschen Starter für das Auftaktrennen bei der Biathlon-Weltmeisterschaft am Samstag in Schweden benannt. An der Spitze des Männer-Aufgebots

Herren-Staffel läuft aufs Podest

Die deutschen Biathleten sind für die Weltmeisterschaften gerüstet. Im stimmungsvollen letzten Staffelrennen vor den Titelkämpfen im schwedischen Östersund erkämpften sie unter Flutlicht in
 
 
 

News zu Michael Rösch abonnieren:

RSS

News zu Michael Rösch teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen