Startseite
Sie sind hier: Home >

Literatur

...

Literatur

Auszeichnungen: Navid Kermani erhält Breitbach-Literaturpreis 

Auszeichnungen: Navid Kermani erhält Breitbach-Literaturpreis

Koblenz - Der Schriftsteller und Islamwissenschaftler Navid Kermani (46) hat am Freitag im Koblenzer Stadttheater den mit 50 000 Euro dotierten Joseph-Breitbach-Preis erhalten. Die Jury hatte die Vergabe der Auszeichnung, einer der höchstdotierten deutschen Literaturpreise, an Kermani insbeson
Literatur: Literaturkritiker Fritz J. Raddatz beendet "Zeitungsarbeit" 

Literatur: Literaturkritiker Fritz J. Raddatz beendet "Zeitungsarbeit"

Berlin/Hamburg - Der Literaturkritiker und Publizist Fritz J. Raddatz beendet nach mehr als 60 Jahren seine journalistische Tätigkeit. "Ich habe mich überlebt", schreibt der 83-Jährige in einem Beitrag für die Tageszeitung "Die Welt" (Samstag). "Meine ästhetischen Kriterien sind veraltet, das
Literatur: Autorin Anja Tuckermann erhält Friedrich-Bödecker-Preis 

Literatur: Autorin Anja Tuckermann erhält Friedrich-Bödecker-Preis

Hannover - Die Berliner Autorin Anja Tuckermann hat den Friedrich-Bödecker-Preis für ihre Verdienste um die Kinder- und Jugendliteratur erhalten. Die 52-Jährige vermittle Toleranz, Vielfalt und Wahrhaftigkeit in der multikulturellen Gesellschaft, begründete die Jury am Freitag in Hannover. Tuc
Literatur: Lutz Seiler mit Uwe-Johnson-Preis geehrt 

Literatur: Lutz Seiler mit Uwe-Johnson-Preis geehrt

Neubrandenburg - Der Schriftsteller Lutz Seiler ist in Neubrandenburg mit dem Uwe-Johnson-Literaturpreis geehrt worden. Der 50-Jährige, der auch in der Endrunde zum "Deutschen Buchpreis" steht, nahm die Auszeichnung am Freitagabend für seinen Roman "Kruso" entgegen. Der Uwe-Johnson-Preis ist m
Autorin Anja Tuckermann erhält Friedrich-Bödecker-Preis 

Autorin Anja Tuckermann erhält Friedrich-Bödecker-Preis

Die Berliner Autorin Anja Tuckermann hat den Friedrich-Bödecker-Preis für ihre Verdienste um die Kinder- und Jugendliteratur erhalten. Die 52-Jährige vermittle Toleranz, Vielfalt und Wahrhaftigkeit in der multikulturellen Gesellschaft, begründete die Jury am Freitag in Hannover. Tuckermann ist

Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Die Frau auf der Treppe Schlink, Bernhard Diogenes 2 2 Der Circle Eggers, Dave Kiepenheuer & Witsch 3 12 Mr. Mercedes King, Stephen Heyne 4 4 Das Pubertier

Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 Neu Der Fluch der bösen Tat Scholl-Latour, Peter Propyläen 2 2 Sechs Jahre Link, Charlotte Blanvalet 3 1 Gelassenheit Schmid, Wilhelm Insel 4 3 Die Würde ist

Autorin Anja Tuckermann erhält Friedrich-Bödecker-Preis

Die Berliner Autorin Anja Tuckermann hat den Friedrich-Bödecker-Preis für ihre Verdienste um die Kinder- und Jugendliteratur erhalten. Die 52-Jährige vermittle Toleranz, Vielfalt und Wahrhaftigkeit

Navid Kermani erhält Breitbach-Literaturpreis

Der Schriftsteller und Islamwissenschaftler Navid Kermani (46) hat am Freitag im Koblenzer Stadttheater den mit 50 000 Euro dotierten Joseph-Breitbach-Preis erhalten. Die Jury hatte die Vergabe der

Literatur: Per Leo erhält Klaus-Michael-Kühne-Preis

Hamburg - Der Autor Per Leo erhält für sein Romandebüt "Flut und Boden" den mit 10 000 Euro dotierten Klaus-Michael-Kühne-Preis des Harbourfront-Literaturfestival s 2014. In seinem autobiografisch

Weimarer Autor Wolfgang Held im Alter von 84 Jahren gestorben

Der DDR-Autor Wolfgang Held ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 84 Jahren nach langer schwerer Krankheit in einem Krankenhaus in Weimar, wie der Cheflektor des Eckhaus Verlages Weimar,

Weimarer Autor Wolfgang Held mit 84 Jahren gestorben

Weimar - Der Weimarer Autor Wolfgang Held ist tot. Er starb bereits am Mittwoch im Alter von 84 Jahren nach langer schwerer Krankheit in einem Krankenhaus in Weimar, wie der Cheflektor des Eckhaus

Autor Per Leo gewinnt Klaus-Michael-Kühne-Preis 2014

Der Autor Per Leo gewinnt mit seinem Romandebüt "Flut und Boden" den mit 10 000 Euro dotierten Klaus-Michael-Kühne-Preis des Harbourfront-Literaturfestival s 2014. In seinem autobiografisch gefärbten

Weimarer Autor Wolfgang Held mit 84 Jahren gestorben

Weimar - Der Weimarer Autor Wolfgang Held ist tot. Er starb bereits am Mittwoch im Alter von 84 Jahren nach langer schwerer Krankheit in einem Krankenhaus in Weimar. Das bestätigte der Cheflektor

Leute: Ferdinand von Schirach geht es langsam an

München - Der Schriftsteller Ferdinand von Schirach kann mit vielen klassischen Beschäftigungen im Alltag nur wenig anfangen. "Die praktischen Dinge sind nicht meine Stärke", sagte er dem

Weimarer Autor Wolfgang Held ist tot

Der DDR-Autor Wolfgang Held ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 84 Jahren nach langer schwerer Krankheit in einem Krankenhaus in Weimar, wie der Cheflektor des Eckhaus Verlages Weimar,

Weimarer Autor Wolfgang Held ist tot

Der DDR-Autor Wolfgang Held ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 84 Jahren nach langer schwerer Krankheit in einem Krankenhaus in Weimar, wie der Cheflektor des Eckhaus Verlages Weimar,

Ferdinand von Schirach: Praktische Dinge sind nicht meine Stärke

Der Berliner Schriftsteller Ferdinand von Schirach kann mit vielen klassischen Beschäftigungen im Alltag nur wenig anfangen. "Die praktischen Dinge sind nicht meine Stärke", sagte er dem

Jurymitglied: Deutscher Buchpreis hat an Bedeutung gewonnen

Der Deutsche Buchpreis hat nach Ansicht von Jurymitglied Susanne Link über die vergangenen Jahre deutlich an Bedeutung gewonnen. "Im zehnten Jahr ist er einfach da. Man sieht ihn, man guckt drauf,

Literatur: Nachlass von Ray Bradbury wird versteigert

Los Angeles - Fotos, Gemälde, Auszeichnungen und andere persönliche Gegenstände aus dem Nachlass des 2012 gestorbenen Science-Fiction-Autors Ray Bradbury werden in den USA versteigert. Vor allem

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Kinder- und Jugendbuchautoren treffen sich in Hannover

Internationale Kinder- und Jugendbuchautoren treffen sich von heute an zu einer Tagung in Hannover. Bis Sonntag sollen unter anderem Modelle der Leseförderung aus der Schweiz, Schweden und Südafrika

Buchpreis-Finalist Lutz Seiler erhält Uwe-Johnson-Literaturpreis

Der Schriftsteller Lutz Seiler wird heute in Neubrandenburg mit dem diesjährigen Uwe-Johnson-Literaturpreis geehrt. Der 50-Jährige hatte sich unter 70 Bewerbern mit seinem Roman "Kruso" durchgesetzt,

Nachlass von Science-Fiction-Autor Ray Bradbury wird versteigert

Los Angeles - Fotos, Gemälde, Auszeichnungen und andere persönliche Gegenstände aus dem Nachlass des 2012 gestorbenen Science-Fiction-Autors Ray Bradbury werden in den USA versteigert. Vor allem

Lutz Seiler erhält Uwe-Johnson-Literaturpreis

Der aus Thüringen stammende Schriftsteller Lutz Seiler wird heute in Neubrandenburg mit dem diesjährigen Uwe-Johnson-Literaturpreis geehrt. Der 50-Jährige hatte sich unter 70 Bewerbern mit seinem

Thüringen schreibt Literaturstipendium aus

Thüringens Bildungsministerium vergibt für das kommende Jahr erneut ein Stipendium an junge Autoren aus dem Land. Bewerbungen für die monatliche Förderung von bis zu 850 Euro können bis Ende Oktober

"Schoßgebete": Zweiter Roman von Charlotte Roche im Kino

Berlin - Als Autorin der "Feuchtgebiete" wurde Charlotte Roche zur literarischen Provokateurin Nummer eins in Deutschland. An diesem Donnerstag kommt ihr zweiter Roman "Schoßgebete" auf die

Literatur - Satire auf Literaturbetrieb: "Der beste Roman des Jahres"

Berlin – Wer kennt sie nicht, die Bücher, die alljährlich von mehr oder weniger renommierten Gremien ausgewählt werden? Wenn eine Jury entscheidet, dass eine Geschichte eine solche Ehrung

Autor Gstrein: Werde fälschlich immer als "Doktor" angesprochen

Der Schriftsteller Norbert Gstrein hat klargestellt, dass er in Veranstaltungen fälschlicherweise immer wieder als "Doktor" betitelt wurde. Er habe zwar die Dissertation "Zur Logik der Fragen"

Literatur: Schweizer Autor Jürg Schubiger ist tot

Bern - Der Schweizer Schriftsteller Jürg Schubiger ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Er erlag Montagabend einer langen Krankheit, wie seine Frau Renate Bänninger Schubiger am Dienstag

Literatur: Fieberhafte Suche nach verschwundenem Kind

Köln - Ein fünfjähriges Mädchen verschwindet spurlos. Ist das Kind Opfer eines Verbrechens geworden? In Verdacht geraten viele: die Eltern, ein Pädophiler, ein merkwürdiger Nachbar, eine

Literatur: Richard Powers über Bio-Terror und Musikgeschichte

Frankfurt/Main - Der Held ist ein alternder Musikprofessor und Komponist. Klingt langweilig - doch ohne es zu wollen, schlüpft Peter Els in eine weitere, aufregende Rolle: die eines von den

Literatur: Ian Rankin holt Inspektor Rebus zurück

Berlin – Fast 20 Bücher hat der Schotte Ian Rankin mit dem Kriminalpolizisten John Rebus als Hauptfigur veröffentlicht. Dann musste Rebus, ein "Polizist der alten Schule", in den Ruhestand gehen.

Sachsen-Anhalts Literaturpreis wird nach Klopstock benannt

Der Literaturpreis des Landes Sachsen-Anhalt wird künftig nach dem in Quedlinburg geborenen Dichter Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1803) benannt. Damit werde einer der Wegbereiter von "Sturm und

Literatur: Sachsen-Anhalts Literaturpreis wird nach Klopstock benannt

Magdeburg - Der Literaturpreis des Landes Sachsen-Anhalt wird künftig nach dem in Quedlinburg geborenen Dichter Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1803) benannt. Damit werde einer der Wegbereiter

Literatur - Weltgeschichte: Ken Folletts "Kinder der Freiheit"

New York - Geschichtsbücher mit mehr als 1200 Seiten sind nichts Besonderes. Geschichtsbücher, bei denen man nach 1200 Seiten bedauert, dass sie zu Ende sind, schon. Ken Follett ist solch ein

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Literatur - Bangalore: eine indische Stadt, zwei Welten

Neu Delhi/Zürich - Anand und Kamala träumen beide von einer großen Zukunft. Beide leben in Bangalore, einer boomenden Millionenstadt im Süden Indiens. Sie beide sind Meister darin, sich durch

Literatur - Opulent und atemberaubend: "Bittere Wunden"

München - Der Sommer 1975 ist besonders heiß in Atlanta. Und das liegt nicht nur an den Temperaturen. Rassenunruhen - im US-Bundesstaat Georgia nicht gerade ungewöhnlich - erhitzen auch die Gemüter

Literatur: In der Zelle statt auf der Couch - Göring beim Psychiater

Berlin - Hermmann Göring war der ranghöchste Nazi, der das Kriegsende überlebte und von US-Truppen gefangen genommen wurde.  Fünf Monate lang hatte der amerikanische Psychiater Douglas M.

Literatur: Mary Scherpe über ein Leben mit einem Stalker

Berlin - Zehn Kilogramm Tondachziegeln geben bei Mary Scherpe den Ausschlag. Jetzt will sie es tun, keinen Tag länger kann sie die Attacken ihres Stalkers einfach nur stumm hinnehmen. Scherpe

Schriftsteller Norbert Gstrein startet Johnson-Tage 2014

Mit einer Rede des Schriftstellers Norbert Gstrein beginnen heute in Neubrandenburg die diesjährigen Uwe-Johnson-Tage. Der 53-jährige Österreicher, der in Hamburg lebt, war 2003 Gewinner des

Sachsen-Anhalt richtet Literaturpreis neu aus

Sachsen-Anhalt stellt seinen Literaturpreis neu auf. Damit soll die Auszeichnung mehr Gewicht bekommen. Bislang wird der jährliche Preis abwechselnd als Friedrich-Nietzsche-Preis, als

Rund 25 000 Besucher strömen zu Manga-Messe Connichi

Bunte Kostüme, schrille Wettbewerbe: Rund 25 000 Besucher hat die Manga-Messe Connichi in Kassel am Wochenende angezogen. Die Fans sorgten mit ihren ausgefallenen Kostümen bereits zum insgesamt

Literatur: Oskar Pastior Preis an Schriftsteller Marcel Beyer

Berlin - Der Schriftsteller Marcel Beyer hat nach dem renommierten Kleist-Preis auch den diesjährigen Oskar Pastior Preis erhalten. Beim Internationalen Literaturfestival in Berlin wurde der

Ken Follett spricht über Bösewichte und Reporter

New York - Drei Bücher hat Ken Follett in sieben Jahren über das 20. Jahrhundert geschrieben. Der letzte Band behandelt Mauerbau und Mauerfall und fast alles dazwischen. Im Interview der

Manga-Messe Connichi endet mit Nudelschlürf-Wettbewerb

Mit einem Nudelschlürf-Wettbewerb und dem Cosplay-Finale geht heute die Manga-Messe Connichi in Kassel zu Ende. Tausende Mangafans in ausgefallenen Kostümen, die denen von japanischen Comicfiguren

Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Gelassenheit Schmid, Wilhelm Insel 2 8 Sechs Jahre Link, Charlotte Blanvalet 3 2 Die Würde ist antastbar Schirach, Ferdinand von Piper 4 3 Der Crash ist die

Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Die Frau auf der Treppe Schlink, Bernhard Diogenes 2 2 Der Circle Eggers, Dave Kiepenheuer & Witsch 3 8 Bittere Wunden Slaughter, Karin Blanvalet 4 3 Das

Literatur: Doppelausstellung über den "Augenmenschen" Thomas Mann

Lübeck - Thomas Mann hat sich selbst gern als "Ohrenmensch" bezeichnet. In einer großen Doppelausstellung zeigt seine Geburtsstadt Lübeck jetzt, dass auch Malerei, Fotografie und Plastik den

Tausende Fans zeigen sich bunt und bizarr bei Start von Manga-Messe

Sie sind bunt, sie sind schrill und sie sind in Kassel: Tausende Fans in ausgefallenen Kostümen haben am Freitag die Eröffnung der Manga-Messe Connichi gefeiert. "Rund 7000 kommen zum Auftakt",

Konflikte - Herta Müller: "Putins Politik macht mich krank"

Berlin - Die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller hat das russische Vorgehen in der Ostukraine scharf kritisiert. Präsident Wladimir Putin mache das Nachbarland mit einer "dreckigen Propaganda"

Berlin ehrt Marcel Reich-Ranicki mit Gedenktafel

Der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki (1920-2013) wird in Berlin mit einer Gedenktafel geehrt. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und Andrew Ranicki, Sohn des im vergangenen

Thüringen vergibt Literaturstipendium 2015

Das Land Thüringen vergibt erneut das mit 12 000 Euro dotierte Harald-Gerlach-Literaturstipen dium. Autoren können sich bis Ende Oktober für die einjährige Förderung bewerben. "Schriftsteller

Doppelausstellung über den "Augenmenschen" Thomas Mann in Lübeck

Thomas Mann hat sich selbst gern als "Ohrenmensch" bezeichnet. In einer großen Doppelausstellung zeigt seine Geburtsstadt Lübeck jetzt, dass auch Malerei, Fotografie und Plastik den Schriftsteller

Manga-Messe Connichi beginnt in Kassel

Kassel wird bunt und schrill: Heute startet die Manga-Messe Connichi. Ein Wochenende lang verwandeln Tausende Mangafans die nordhessische Stadt zum zwölften Mal in ein riesiges Comic-Heft. Viele

Literatur: Barbara Laugwitz wird neue Chefin bei Rowohlt

Reinbek - Barbara Laugwitz (43) löst zum 14. September den bisherigen verlegerischen Geschäftsführer des Rowohlt-Verlages, Alexander Fest, ab. Das teilte der Holtzbrinck-Verlag, zu dem Rowohlt
 
   
 

News zu Literatur abonnieren:

RSS

News zu Literatur teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Weitere Infos 

Anzeigen