Startseite
Sie sind hier: Home >

Literatur

...

Literatur

Kultur: Erstmals Frau an Spitze des Literaturnobelpreis-Komitees 

Kultur: Erstmals Frau an Spitze des Literaturnobelpreis-Komitees

Stockholm - Die Schwedische Akademie für den Literaturnobelpreis soll erstmals in ihrer über 200-jährigen Geschichte von einer Frau geführt werden. Chefin der Jury, die über den Literaturnobelpreis entscheidet, wird die Ästhethik-Professorin Sara Danius. Der Historiker und Schriftsteller Peter
Zum 4. Advent: Weihnachtszeit ist auch Gedichtezeit 

Zum 4. Advent: Weihnachtszeit ist auch Gedichtezeit

Mainz - Wer kann das bekannteste deutsche Weihnachtsgedicht aufsagen? "Von drauß' vom Walde komm ich her; Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!" So fängt "Knecht Ruprecht" von Theodor Storm (1817-88) an. Und die nächsten Verse? "Allüberall auf den Tannenspitzen/ Sah ich goldene Lichtlein s
Literatur: Enzensberger-Archiv kommt nach Marbach 

Literatur: Enzensberger-Archiv kommt nach Marbach

Marbach am Neckar - Er gehört zu Deutschlands wichtigsten Intellektuellen: Das Archiv des Schriftstellers Hans Magnus Enzensberger (85) kommt ins Deutsche Literaturarchiv in Marbach am Neckar. Rund 100 Archivkästen mit Manuskripten, Dokumenten und Materialien sowie seine Hand- und Arbeitsbibli
Weihnachtsgedichte - die fünf schönsten Klassiker 

Weihnachtsgedichte - die fünf schönsten Klassiker

Weihnachtsgedichte an Heiligabend aufsagen - für viele Kinder ein schöner Moment, der sie mächtig stolz macht, für andere eher eine lästige Pflicht an Weihnachten. In jedem Fall haben Weihnachtsgedichte, kurze Weihnachtssprüche oder Weihnachtsgeschichten, ob nun klassisch oder modern, einen
Landtag freut sich über Ankauf des Brentano-Hauses 

Landtag freut sich über Ankauf des Brentano-Hauses

Die Fraktionen des Landtags haben einhellig den Ankauf des Brentano-Hauses in Oestrich-Winkel durch das Land begrüßt. Es sei ein "geistig-kulturelles Zentrum der Rheinromantik", sagte die CDU-Abgeordnete Karin Wolff am Donnerstag in Wiesbaden. Das Land zahlt 1, 2 Millionen Euro für das Haus, in

Fritz Rudolf Fries ist tot - Wallstein Verlag bestätigt

Berlin/Göttingen - Der Schriftsteller Fritz Rudolf Fries, der in seinen Büchern über Glücksritter, Träumer und Zeitreisende an den magischen Realismus des lateinamerikanischen Romans anknüpfte,

Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor/in Verlag 1 1 Passagier 23 Fitzek, Sebastian Droemer 2 2 Kinder der Freiheit Follett, Ken Bastei Lübbe 3 3 Die Lebenden und die Toten Neuhaus, Nele Ullstein 4 4 Der Sohn

Literatur: Dichterin Elke Erb bekommt Preis der Schillerstiftung

Weimar - Die Dichterin Elke Erb bekommt den Anke Bennholdt-Thomsen-Preis für Lyrik der Deutschen Schillerstiftung. Die Jury lobte Erbs anspruchsvolles Schreiben und ihre hochreflexive Sprache, wie

7. Usedomer Literaturtage widmen sich dem Phänomen "Heimat"

Die Usedomer Literaturtage widmen sich 2015 dem Phänomen "Heimat". Renommierte Literaten, darunter Hans Magnus Enzensberger, Rüdiger Safranski und Thea Dorn, werden während der viertägigen

Mörike-Preis geht an Lyriker Jan Wagner

Der in Berlin lebende Schriftsteller Jan Wagner wird mit dem Mörike-Preis 2015 der Stadt Fellbach ausgezeichnet. Der Lyriker und Essayist bekomme den mit 15 000 Euro dotierten Preis am 22. April

Mörike-Preis geht an Lyriker Jan Wagner

Der in Berlin lebende Schriftsteller Jan Wagner wird mit dem Mörike-Preis 2015 der Stadt Fellbach ausgezeichnet. Der Lyriker und Essayist bekomme den mit 15 000 Euro dotierten Preis am 22. April

Mörike-Preis geht an Lyriker Jan Wagner

Der in Berlin lebende Schriftsteller Jan Wagner wird mit dem Mörike-Preis 2015 der Stadt Fellbach ausgezeichnet. Der Lyriker und Essayist bekomme den mit 15 000 Euro dotierten Preis am 22. April

Konflikte - Raja Alem: IS-Terror hat nichts mit dem Islam zu tun

Frankfurt/Main  - Die saudische Autorin Raja Alem hält es für eine Farce, dass sich die extremistische Terrormiliz IS auf den  Glauben beruft. "Das hat mit dem Islam nichts zu tun. Das sind

Mörike-Preis geht an Lyriker Jan Wagner

Der in Berlin lebende Schriftsteller Jan Wagner wird mit dem Mörike-Preis 2015 der Stadt Fellbach ausgezeichnet. Der Lyriker und Essayist bekomme den mit 15 000 Euro dotierten Preis am 22. April

Beim Gleimhaus-Literaturpreis 2015 geht es um Freundschaft

Freunde und Freundschaften stehen im Mittelpunkt des Wettbewerbs um den Gleimhaus-Literaturpreis 2015. Schüler ab der fünften Klasse können sich bis 18. Februar 2015 mit Beiträgen zum Thema "Was ist

Literatur: Es weihnachtet sehr - Geschichten zum Fest

Berlin - Wer sagt denn, dass Weihnachten immer nur beschaulich sein muss? Das stille Fest kann manchmal auch mörderisch sein. Zum Beispiel bei dem Grusel-Spezialisten Sebastian Fitzek. In seiner

Literatur: Gespräche mit Hugo Chávez

Berlin - Seine Anhänger verehrten ihn wie einen Messias, der die armen Massen aus dem Elend führte. Für seine Gegner war er ein politischer Abenteurer, der das südamerikanische Erdölland Venezuela

Literatur: Kinderlos glücklich

Zürich - Angeblich macht Frauen ab einem gewissen Alter die biologische Uhr zu schaffen. Jetzt doch noch Kinder oder nicht? Was aber, wenn man die biologische Uhr gar nicht ticken hört? Die

Literatur - Der Tsunami und die Folgen: "Nach der Welle"

Frankfurt am Main - Es gibt inzwischen zahlreiche Erinnerungen und Reportagen über den verheerenden Tsunami am zweiten Weihnachtstag des Jahres 2004. Eine der eindrücklichsten Schilderungen liefert

Literatur - Tagebuch 1945: "Und alles war still"

Berlin - "Auf den Straßen spielen kleine rotbackige Kinder, trampeln singend und krakeelend mit ihren Holzpantinen über das Pflaster. Über ihnen in der Luft das unaufhörliche Dröhnen von

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Literatur: Mordsspaß unterm Weihnachtsbaum - Krimis zum Fest

Köln - "Hier kommt der Weihnachtsmann" - was so verheißend klingt, ist eher eine Drohung: Ein Detektiv aus der gleichnamigen Geschichte des US-Autors Bill Pronzini gerät in Nöte, als er den

Literatur: Harpprechts Erinnerungen an Brandt, Schmidt und Amerika

Berlin - Der Journalist und Publizist Klaus Harpprecht saß als Berater und Redenschreiber für Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) zwei Zimmer entfernt von Günter Guillaume, dem später als DDR-Spion

Akademie ehrt Direktor des Britischen Museums MacGregor

Für die Vermittlung deutscher Kultur im Ausland erhält der Direktor des Britischen Museums in London, Neil MacGregor, den mit 15 000 Euro dotierten Friedrich-Gundolf-Preis. Der 68 Jahre alte

Literatur: Fortsetzung der Mandela-Memoiren soll 2015 erscheinen

Johannesburg - Die Nelson-Mandela-Stiftung will im kommenden Jahr eine Fortsetzung der Autobiografie "Der lange Weg zur Freiheit" herausbringen. Die Memoiren des südafrikanischen Freiheitskämpfers

Eine Nacht im Bunker: Fragment von Anna Seghers

Berlin - Ein bisher unveröffentlichtes Dramenfragment von Anna Seghers (1900-1983) mit dem Titel "Die Feier" ist jetzt von der Zeitschrift "Sinn und Form" an das Licht der Öffentlichkeit geholt

Literatur: PEN kritisiert Berichterstattung zu Günter Grass

Hamburg - Die Schriftstellervereinigung PEN hat Medienberichte über ihre Feier zum 90. Jubiläum kritisiert. "Insbesondere wurden die Äußerungen von Literaturnobelpreisträger Günter Grass grob

Verbraucher - Ratgeber-Bestseller: König Fußball zurück in den Top Ten

München (dpa/tmn) - Ein Renner unter dem Weihnachtsbaum werden dieses Jahr vermutlich Bücher über die Fußballweltmeisterschaft sein. Gleich vier davon sind in der Bestsellerliste der Ratgeber

Zeitung: Unveröffentlichte Manuskripte von Konsalik aufgetaucht

Dagmar Konsalik, die Tochter des Bestsellerautors Heinz G. Konsalik (1921-1999), hat nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" größtenteils unveröffentlichte Manuskripte ihres Vaters gefunden. Ein

Heinz G. Konsalik: unveröffentlichte Kurzgeschichten aufgetaucht

Eine Sensation für Literatur-Freunde: Gut 15 Jahre nach dem Tod des Bestsellerautors Heinz G. Konsalik sind mehr als 50 unveröffentlichte Kurzgeschichten von ihm aufgetaucht. Konsaliks Tochter

Auszeichnungen: Alexander Kluge mit Heine-Preis 2014 ausgezeichnet

Düsseldorf - Der Filmemacher und Schriftsteller Alexander Kluge (82) ist mit dem Heine-Preis 2014 der Stadt Düsseldorf ausgezeichnet worden. Im Düsseldorfer Schauspielhaus überreichte

Sachbuch-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 1 Der Junge muss an die frische Luft Kerkeling, Hape Piper 2 2 Eine Bluse macht noch keinen Sommer Kretschmer, Guido M. Edel Books 3 3 Die Toten Hosen Oehmke,

Belletristik-Charts

Platz Vorwoche Titel Autor Verlag 1 1 Passagier 23 Fitzek, Sebastian Droemer 2 2 Kinder der Freiheit Follett, Ken Bastei Lübbe 3 3 Die Lebenden und die Toten Neuhaus, Nele Ullstein 4 4 Der Sohn

Leute - Autor Fitzek: Jeder könnte Psycho-Thriller schreiben

Berlin - Der Bestseller-Autor Sebastian Fitzek (43) findet, dass die meisten Menschen Psychothriller schreiben könnten. Inspiration gebe es ja genug, zum Beispiel im Kollegenkreis. "Es gibt

Literatur: Leipziger Buchmesse 2015 rückt Israel in Blickpunkt

Leipzig - Die Leipziger Buchmesse 2015 rückt Israel in den Blickpunkt. Anlass für diesen Messeschwerpunkt seien die seit 50 Jahren bestehenden deutsch-israelischen Beziehungen, teilte die Messe am

Autoren der "Kluftinger"-Romane auf neuen Wegen

Kluftinger-Fans müssen sich gedulden: Das erfolgreiche Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr plant den nächsten Roman ohne den Kult-Kommissar aus dem Allgäu. In ihrem neuen Buch werde Kluftinger

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Nobelpreise: Patrick Modiano mit Literaturnobelpreis geehrt

Stockholm - Der französische Schriftsteller Patrick Modiano hat am Mittwoch in Stockholm den diesjährigen Literaturnobelpreis entgegengenommen. Die schwedische Jury hatte dem 69-Jährigen die

Ralph Giordano - Mahner gegen Rechts mit großem Werk

Köln - Ralph Giordano war ein energischer Mahner gegen Rechts. Jahrzehntelang warnte der jüdische Schriftsteller in Büchern, Aufsätzen und Vorträgen vor Rechtsradikalismus und Antisemitismus.

Kisseler: Giordano "wichtige Stimme gegen Fremdenfeindlichkeit"

Hamburgs Kultursenatorin Barbara Kisseler (parteilos) hat den Schriftsteller Ralph Giordano als "wichtigen Zeitzeugen der deutschen Geschichte" und als "unbequemen Mahner" gewürdigt.

Schriftsteller Ralph Giordano mit 91 Jahren gestorben

Köln - Der Schriftsteller und Publizist Ralph Giordano ist tot. Er sei am Morgen in Köln im Alter von 91 Jahren gestorben, sagte eine Sprecherin seines Verlags Kiepenheuer & Witsch und bestätigte

Der Justizminister liest Robin Hood

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat am Mittwoch in seinem Amtssitz in Berlin zur Märchenstunde geladen. Vor Berliner Grundschülern las der 48-Jährige über den "Gesetzesbrecher" Robin Hood vor.

500 Jahre alte Naumburger Chorbücher werden digitalisiert

Mehr als 500 Jahre alte Naumburger Chorbücher sollen in den kommenden Jahren komplett digitalisiert und restauriert werden. "Mit acht Büchern ist es eine der umfangreichsten mittelalterlichen

Justizminister liest Märchen für Berliner Schulkinder

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) lädt heute in Berlin zur Märchenstunde. Der Politiker werde Berliner Grundschülern die Geschichte von Robin Hood vorlesen und die Fragen der Kinder beantworten,

Literatur - Mord und religiöser Wahn: "Rattenfänger"

München - Weihnachten einmal ganz anders: In einem Kamin wird ein eingemauerter Toter als Weihnachtsmann verkleidet gefunden. Er ist offenbar qualvoll verdurstet. In der Folgezeit gibt es weitere

Literatur: "Der Kommissar von Barfleur" ermittelt im Ruhestand

Berlin – Barfleur in der Normandie gilt als eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Hier will der frühere Kriminalkommissar Lagarde den Ruhestand verbringen. Aber im Krimi von Maria Dries muss er

Literatur - Brisantes Thema: "Die vergessenen Mädchen"

München - Wie kann die Leiche einer Frau, die angeblich in einem Irrenhaus gestorben ist, 30 Jahre später in einem Waldstück aufgefunden werden? Louise Rick von der Kopenhagener Polizei steht

Literatur - Profiler als Superman: "Broken Dolls"

München - Ein Psychopath, der seine Opfer monatelang quält und ihnen dann einen Teil des Gehirns entfernt, so dass sie als lebende Tote zurückbleiben. Vier Frauen ist dieses grausame Schicksal

Literatur: Regina Scheer erhält Mara-Cassens-Preis 2014

Hamburg - Für ihr Romandebüt "Machandel" erhält die Berliner Autorin Regina Scheer den mit 15 000 Euro dotierten "Mara-Cassens-Preis für den ersten Roman" des Literaturhauses Hamburg. "'Machandel'

Berliner Autorin Regina Scheer erhält Mara-Cassens-Preis 2014

Für ihr Romandebüt "Machandel" erhält die Berliner Autorin Regina Scheer den mit 15 000 Euro dotierten "Mara-Cassens-Preis für den ersten Roman" des Literaturhauses Hamburg. ""Machandel" ist ein

Literatur - Rühles Chronik: "Theater in Deutschland 1945-1966"

Berlin - Keine Angst vor dicken Wälzern, wenn es um "Theater in Deutschland" geht und wenn der Wälzer von Günther Rühle stammt. Denn es ist schlicht ein sensationeller Glücksfall, wie Rühle seine

Literatur: Was Gandhi an Hitler schrieb - Briefe, die die Welt bedeuten

Berlin - "Lieber Freund", schrieb Gandhi an Hitler, "Bekannte haben mich gedrängt, Sie im Namen der Menschlichkeit anzuschreiben. Lange bin ich dieser Bitte nicht nachgekommen, weil ich glaubte,

Berliner Autorin Regina Scheer erhält Mara-Cassens-Preis 2014

Für ihr Romandebüt "Machandel" erhält die Berliner Autorin Regina Scheer den mit 15 000 Euro dotierten "Mara-Cassens-Preis für den ersten Roman" des Literaturhauses Hamburg. ""Machandel" ist ein

Literatur: Der "Adventkiller" verbreitet Angst in der Vorweihnachtszeit

Berlin – Eigentlich könnte Antonia Hawkins die Vorweihnachtszeit in London genießen. Immerhin wurde sie gerade zur Chefinspektorin befördert und leitet nun ihr eigenes Ermittlerteam. Aber bereits

Literatur: James Salters Debütroman "Jäger" jetzt auf Deutsch

Berlin – James Salter war selbst Kampfflieger im Koreakrieg. Als sein Buch "Jäger" ("The Hunters") 1957 erschien, war das Kapitel US Airforce für ihn zu Ende. Mit dem autobiografisch gefärbten

Chamisso-Gesellschaft vom Oderbruch aus aktiv

An einem Originalschauplatz engagiert sich die Chamisso-Gesellschaft seit 2010 für den romantischen Dichter und Weltreisenden. In Kunersdorf im Oderbruch hatte Adelbert von Chamisso vor etwa 200

Literatur - Patrick Modiano: Nobelpreis war "irreal"

Stockholm - Der diesjährige Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano hat in seiner Nobelrede am Sonntag über seine Scheu vor öffentlichen Auftritten gesprochen. "Dies ist das erste Mal, dass ich
 
   
 

News zu Literatur abonnieren:

RSS

News zu Literatur teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Weitere Infos 

Anzeigen