Startseite
Sie sind hier: Home >

Kriminalität

...

Kriminalität

Freiburg: Acht Jahre alter Junge getötet - Polizei sucht Zeugen 

Freiburg: Acht Jahre alter Junge getötet - Polizei sucht Zeugen

Ein acht Jahre alter Junge ist in Baden-Württemberg Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Das habe die Obduktion der Kindsleiche in der Rechtsmedizin   Freiburg  ergeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. "Der Junge kam aufgrund gewaltsamer Einwirkung zu Tode. " Zur Frage, ob ein
Polizei sucht Täter nach Gewaltverbrechen an Achtjährigem 

Polizei sucht Täter nach Gewaltverbrechen an Achtjährigem

Freiburg - Nach dem gewaltsamen Tod eines Achtjährigen sucht eine Sonderkommission der Freiburger Kriminalpolizei den Täter. Bislang fehle aber jede Spur, sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Dienstagmorgen. Weitere Angaben etwa zu Details oder zur Fragen, ob es sich um ein Sexualverbreche
Bewährungsstrafe gegen Ex-Chef der Berliner Treberhilfe gefordert 

Bewährungsstrafe gegen Ex-Chef der Berliner Treberhilfe gefordert

Im Prozess um Steuerhinterziehung gegen den ehemaligen Chef der Berliner Treberhilfe, Harald Ehlert, hat die Staatsanwaltschaft eine Strafe von 14 Monaten Haft auf Bewährung gefordert. Er habe gegenüber dem Finanzamt falsche Angaben über einen 140 000 Euro teuren Maserati gemacht, der als
Unbekannter tötet Achtjährigen in Freiburg 

Unbekannter tötet Achtjährigen in Freiburg

Freiburg - Ein acht Jahre alter Junge ist in Baden-Württemberg Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Das habe die Obduktion der Kindsleiche bei der Rechtsmedizin Freiburg ergeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. "Der Junge kam aufgrund gewaltsamer Einwirkung zu Tode. " E
Unbekannter tötet Achtjährigen in Freiburg 

Unbekannter tötet Achtjährigen in Freiburg

Ein acht Jahre alter Junge ist in Baden-Württemberg Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Das habe die Obduktion der Kindsleiche bei der Rechtsmedizin Freiburg ergeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. "Der Junge kam aufgrund gewaltsamer Einwirkung zu Tode. " Ein

Geldautomat in Hohenschönhausen vermutlich aufgesprengt

Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen versucht, den Geldautomaten einer Sparkasse in Berlin-Hohenschönhausen zu plündern. Ob der Geldautomat in der Landsberger Allee wie zunächst vermutet

19-Jährige in Halle mit rassistischen Rufen beschimpft

Eine 19 Jahre alte Rednerin auf einer Montagsdemonstration in Halle ist von einem unbekannten Mann mit rassistischen Ausdrücken beschimpft worden. Der mutmaßliche Täter sei nach den

Polizei ermittelt Serieneinbrecher

Die Polizei ist einem 28 Jahre alten Serieneinbrecher auf die Spur gekommen, der seit mehreren Jahren in zahlreiche Wohn- und Wochenendhäuser eingebrochen sein soll. Vor allem im Norden von

20 Jahre Schirn-Raub: "100-prozentige Sicherheit gibt es nie"

Es war einer der spektakulärsten Kunstraube: Vor 20 Jahren, 28. Juli 1994, wurden aus der Frankfurter Kunsthalle Schirn drei Gemälde mit einem Versicherungswert von damals 70 Millionen Mark

36-Jährige von Ex-Freund mit Messer angegriffen

Ein 41-jähriger Mann hat am Montag in Hamburg-Bergedorf seine Ex-Freundin mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, erlitt die 36-Jährige mehrere Schnittwunden und

Nach Schlägerei in Asylbewerberheim wird gegen drei Männer ermittelt

Nach einer Schlägerei in einem Asylbewerberheim in Chemnitz-Ebersdorf wird gegen drei Männer wegen schweren Landfriedensbruchs ermittelt. Das sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Die Männer

Polizei sucht Täter nach Gewaltverbrechen an Achtjährigem

Freiburg - Nach dem gewaltsamen Tod eines Achtjährigen sucht eine Sonderkommission der Freiburger Kriminalpolizei den Täter. Bislang fehle aber jede Spur, sagte ein Sprecher der Polizei. Weitere

Prozess: Familienvater soll eigenes Haus angezündet haben

Aus Wut und Verzweiflung über die vermeintliche Untreue seiner Ehefrau soll ein 53-Jähriger das gemeinsame Einfamilienhaus in Diekholzen bei Hildesheim angezündet haben. Der Mann muss sich deshalb

Polizei untersucht Strafbarkeit von antisemitischen Sprechchören

Politiker verschiedener Parteien haben antisemitische Parolen von arabisch-palästinensischen Demonstranten scharf kritisiert. Gleichzeitig untersuchen Polizei und Staatsanwaltschaft nach den

Unbekannter tötet Achtjährigen in Freiburg

Freiburg - Ein acht Jahre alter Junge ist in Baden-Württemberg Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Das habe die Obduktion der Kindsleiche bei der Rechtsmedizin Freiburg ergeben, teilten Polizei

Südafrika: Autodiebe schleifen Vierjährigen nahe Johannesburg zu Tode

Südafrika nische Kriminelle haben bei einem Autoraub nahe Johannesburg einen vierjährigen Jungen hinter ihrem gestohlenen Wagen her geschleift und dadurch getötet. Wie Medien und Polizei berichteten,

Polizei: Achtjähriger wurde umgebracht

Ein in Freiburg tot gefundener Junge ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Das habe die Obduktion der Kindsleiche bei der Rechtsmedizin Freiburg ergeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft

Dieseldiebe zapfen 200 Liter Kraftstoff aus Feuerwehr ab

Dreister Diebstahl bei der Feuerwehr: Aus dem Löschfahrzeug und Kanistern der freiwilligen Wehr in Velgast bei Stralsund haben Diebe rund 200 Liter Kraftstoff abgezapft, wie die Polizei am Montag

Zollfahnder heben Dopinglabor in Einfamilienhaus aus

Zollfahnder haben in einem Einfamilienhaus in Witten im Ruhrgebiet Anfang Juli ein Dopinglabor ausgehoben. Im Keller des Hauses hätten die Ermittler 200 Gramm des Hormons Testosteron, 22 Ampullen

Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger auf Flughafen verhaftet

Auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld haben bei einem untertauchten mutmaßlichen Vergewaltiger die Handschellen geklickt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der Mann bei seiner Ankunft aus der

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Eltern im Urlaub: Polizei vermiest Cannabis-Fete

Die Polizei hat vier Jungen im Kreis Aachen eine Cannabis-Fete vermiest. Ein 16-Jähriger hatte sturmfreie Bude, weil die Eltern in den Ferien waren, wie die Polizei am Montag mitteilte. Passanten

Ein Verletzter bei Schlägerei in Asylbewerber-Unterkunft

Bei einer Schlägerei in der Unterkunft für Asylbewerber in Chemnitz-Ebersdorf ist am Montag mindestens ein Bewohner verletzt worden. Eine heftige Diskussion zwischen 20 bis 50 Bewohnern sei in eine

Fahrrad hängt in der Oberleitung: Polizei leitet Ermittlungen ein

Einen gefährlichen Scherz haben sich Unbekannte in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) erlaubt: In der Oberleitung des Bahnhofs baumelte ein Damenfahrrad. Die Polizei geht laut Mitteilung vom Montag davon

Schlafenden Ehemann mit Fliesenschneider umgebracht

Eine 67-Jährige soll mit einem Fliesenschneider auf ihren schlafenden Ehemann eingeschlagen und dann mehrmals mit einem Messer auf ihn eingestochen haben. Der 71-Jährige starb sofort. Laut

Behörde lässt elf Schweine in Zuchtbetrieb töten

Die Haltungsbedingungen für die rund 10 000 Schweine in einer Zuchtanlage in Thüringen sind offensichtlich schlechter als zunächst angenommen. Das Landeskriminalamt teilte am Montag mit, Tierärzte

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Überfall auf Bäckerei: Mann hält Verkäuferin Waffe an den Kopf

Bei einem brutalen Überfall auf eine Bäckerei in Güstrow hat ein junger Mann am Montagnachmittag mehrere hundert Euro aus der Ladenkasse erbeutet. Der nach Zeugenaussagen etwa 20 bis 25 Jahre alte

Parkscheinautomaten aufgebrochen - Tausende Euro Schaden

Diebe haben auf dem Gelände des Schweriner Klinikums drei Parkscheinautomaten aufgebrochen. Die Täter stahlen aus den Geräten in der Nacht zum Montag eine noch unbekannte Menge Bargeld, wie die

Karlsruher Polizei fasst Bande von Autodieben

Ein Spezialkommando der Karlsruher Polizei hat fünf Autodiebe festgenommen und dabei auch vier von zehn gestohlenen Wagen sichergestellt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren die Männer im

Totenkopf-Räuber verletzt bei Überfall auf Kiosk Betreiberin

Ein mit einer Totenkopf-Maske vermummter Räuber hat in der Nacht zum Montag einen Kiosk in Kefenrod (Wetteraukreis) überfallen und dabei die Betreiberin verletzt. Nach Mitteilung der Polizei war der

Prozess: V-Mann ließ Drogenhandel der Mongols-Rocker platzen

Die Drogen-Aktivitäten der Rocker des Motorclubs Mongols in Bremen und anderen Teilen Norddeutschlands sind durch einen geheimen Verbindungsmann der Neubrandenburger Polizei aufgeflogen. Das sagte

Mann soll Freundin in brennender Wohnung zurückgelassen haben

Ein 47 Jahre alter Mann soll in Würselen bei Aachen nach einem Streit mit seiner Freundin die gemeinsame Wohnung angezündet haben. Anschließend solle der 47-Jährige die Frau in der brennenden Wohnung

55-Jähriger soll Ehefrau erstochen haben: Untersuchungshaft

Weil er seine Ehefrau erstochen haben soll, sitzt ein 55-Jähriger aus dem mittelhessischen Staufenberg in Untersuchungshaft. Der Mann habe am Samstag nach der mutmaßlichen Tötung die Polizei

Nach Musikfestival "Airbeat One" mutmaßlicher Drogendealer in Haft

Nach dem Musikfestival "Airbeat One" mit rund 20 000 Fans am vergangenen Wochenende in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist Haftbefehl gegen einen mutmaßlichen Drogendealer aus Hamburg

Nach Musikfestival "Airbeat One" mutmaßlicher Drogendealer in Haft

Nach dem Musikfestival "Airbeat One" mit rund 20 000 Fans am vergangenen Wochenende in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist Haftbefehl gegen einen mutmaßlichen Drogendealer aus Hamburg

Vater unter Drogen mit Sohn unterwegs

Ein 29 Jahre alter Berliner unter Drogeneinfluss ist in der Nacht zu Montag mit seinem achtjährigen Sohn in Cottbus unterwegs gewesen. Bei einer Kontrolle auf dem Bahnhof wurden mehrere Gramm

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Vater unter Drogen mit Sohn unterwegs

Ein 29 Jahre alter Berliner unter Drogeneinfluss ist in der Nacht zu Montag mit seinem achtjährigen Sohn in Cottbus unterwegs gewesen. Bei einer Kontrolle auf dem Bahnhof wurden mehrere Gramm

Raubmord von Reichenhall: Inhaftierter womöglich nicht der Täter

Im Fall des Raubmordes von Bad Reichenhall sitzt ein junger Mann wegen eines Anfangsverdachtes in Untersuchungshaft. Allerdings ist sich die Polizei nicht sicher, ob es sich dabei tatsächlich um den

Gebrauchte Babywindeln im Wasser: Schwimmbad wieder geöffnet

Nach der Verunreinigung eines Beckens mit gebrauchten Babywindeln hat das Schwimmbad in Ober-Ramstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) am Montag wieder öffnen können. Bei einem Schnelltest des Wassers im

Betrunkener Patient verprügelt Arzt und Krankenschwester

Ein betrunkener Patient hat im Stralsunder Klinikum einen Arzt und eine Krankenschwester verprügelt. Der 62-jährige Mann war am Sonntag wegen einer Platzwunde behandelt worden, die er sich bei einem

Messerangriff auf Nebenbuhler: Mehr als fünf Jahre Haft

Nach einem Messerangriff auf seinen Nebenbuhler muss ein 48-Jähriger für fünf Jahre und drei Monate hinter Gitter. Das Berliner Landgericht sprach den Angeklagten am Montag des versuchten Totschlags

Henkel zu Gaza-Demos: Kein Platz für Antisemitismus

Politiker verschiedener Parteien haben antisemitische Parolen bei arabisch-palästinensischen Demonstranten scharf kritisiert. Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) betonte am Montag: "In unserer

Klinikpatientin von Ex-Freund mit Messer angegriffen

Auf dem Gelände einer Jenaer Klinik hat ein Mann seine ehemalige Lebensgefährtin mit einem Messer attackiert und lebensgefährlich verletzt. Die 38-jährige Patientin der Klinik habe bei dem Angriff am

Drei Männer überfallen Taxifahrer in Hamburg

Ein Taxifahrer in Hamburg ist am frühen Dienstagmorgen von drei Fahrgästen überfallen worden. Die unbekannten Männer hatten das Taxi in den Stadtteil Steilshoop bestellt und dem Fahrer als Ziel den

Antisemitische Sprechchöre: Polizei untersucht Strafbarkeit

Nach mehreren anti-israelischen Demonstrationen von Palästinensern in Berlin untersuchen Polizei und Staatsanwaltschaft, ob dabei gerufene Parolen volksverhetzend und damit strafbar waren. Derzeit

15-Jährige randalieren auf Betriebsgelände: 25 000 Euro Sachschaden

Auf dem Gelände zweier Firmen in Sankt Ingbert (Saarpfalz-Kreis) haben zwei Jugendliche übers Wochenende ihr Unwesen getrieben und einen Sachschaden von rund 25 000 Euro angerichtet. Von Freitag bis

Polizei untersucht antisemitische Sprechchöre bei Demonstration

Nach anti-israelischen Demonstrationen von Palästinensern in Berlin untersuchen Polizei und Staatsanwaltschaft, ob die dabei gerufenen Parolen volksverhetzend und damit strafbar waren. Derzeit prüfe

Mordprozess nach Anschlag auf verfeindeten Rockerboss

Mehr als drei Jahre nach Schüssen von mutmaßlichen Mitgliedern des Motorradclubs Bandidos auf das Haus des verfeindeten Präsidenten der Gruppierung Rock Machine MC hat am Montag in Ulm ein zweiter

Rollerfahrer mit 5,2 Promille ohne Führerschein

Ein Rollerfahrer ist in Schöllkrippen (Landkreis Aschaffenburg) in Schlangenlinien nach Hause gefahren und hat deshalb kurz darauf Besuch von der Polizei bekommen. 5, 2 Promille Atemalkohol - das

Nebenbuhler im Streit niedergestochen: Gericht berät über Urteil

Nach einem beinahe tödlichen Eifersuchtsdrama hat ein mutmaßlicher Messerstecher in seinem Strafprozess um Entschuldigung gebeten. Er bereue die Tat aufrichtig, sagte der 48-jährige Mann am Montag

Prozessbeginn nach Anschlag auf verfeindeten Rockerboss

Mehr als drei Jahre nach Schüssen von mutmaßlichen Mitgliedern des Motorradclubs Bandidos auf das Haus des verfeindeten Präsidenten der Gruppierung Rock Machine MC hat am Montag in Ulm ein zweiter

Polizei holt Flaschensammler von den Gleisen

Ein Flaschen-Sammler hat im Husumer Bahnhof für Aufregung gesorgt. Der 40-Jährige suchte am Sonntagabend auf der viel befahrenen Strecke Hamburg-Westerland zwischen den Gleisen nach Leergut. "Er war

China: Mann tötet einjähriges Kind mit einem Messer

Ein Mann hat in Südchina mit einem Messer auf drei Kinder eingestochen und einen Einjährigen getötet. Zwei weitere Kinder wurden bei der Attacke in der Provinz Guangdong verletzt, wie die amtliche

Angeklagter in Doppelmord-Prozess wollte sich umbringen

Der Angeklagte im Mosbacher Doppelmord-Prozess hat versucht, sich umzubringen. Da er am Montag nicht verhandlungsfähig war, wurden die geplanten Plädoyers und das Urteil auf Freitag (25. Juli)

Mexiko: Leiterin von Horror-Kinderheim "La Gran Familia" frei

Morelia - Die Leiterin des wegen unmenschlicher Zustände geschlossenen Kinderheims im Westen Mexikos befindet sich auf freiem Fuß. Die Polizisten seien am Sonntagmorgen (Ortszeit) vom Krankenhaus

Betrunkener würgt Ehefrau und kommt in Polizeizelle

Ein 47 Jahre alter Mann aus Bad Blankenburg (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) hat am Sonntagabend seine Ehefrau nach einem Streit gewürgt und geschlagen. Hinzugerufene Polizisten hätten den Mann aus
 
   
 

News zu Kriminalität abonnieren:

RSS

News zu Kriminalität teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Anzeigen