Startseite
Sie sind hier: Home >

Krebs

...

Krebs

Krebs: Diese Warnzeichen sollten Männer ernst nehmen 

Krebs: Diese Warnzeichen sollten Männer ernst nehmen

Männer wechseln beim Thema Krebs-Vorsorge gerne das Thema. Dem eigenen Körper schenken viele nur selten Aufmerksamkeit. Bei diesen Warnsignalen sollten Männer den Besuch beim Arzt nicht länger hinausschieben. Meist sind die Beschwerden, die unseren Körper plagen, harmlos. Doch manchmal weisen
Raucher: Schockbilder helfen nicht beim Rauchstopp 

Raucher: Schockbilder helfen nicht beim Rauchstopp

Schocknachrichten auf Zigarettenpackungen zeigen durchaus Wirkung - doch sie erreichen nur einen Teil der Raucher. Forscher empfehlen, auch den gesundheitlichen Nutzen zu verdeutlichen, der mit dem Aufhören des Rauchens verbunden ist. Die Botschaft auf Zigarettenpackungen ist mittlerweile fast
Krebsdiagnose: Torontos Skandalbürgermeister Ford gibt Wiederwahl auf 

Krebsdiagnose: Torontos Skandalbürgermeister Ford gibt Wiederwahl auf

Rob Ford , Skandalbürgermeister von Toronto, stellt sich im Oktober nicht zur Wiederwahl. Dem "Toronto Star" zufolge hat der 45-Jährige seine Bewerbung zurückgezogen, weil bei ihm Krebs diagnostiziert worden sei. Die Stadt und auch Fords Wahlkampfteam wollten das zunächst weder bestätigen noch
Neue Hautkrebs-Therapien geben Hoffnung 

Neue Hautkrebs-Therapien geben Hoffnung

Keine Krebserkrankung nimmt an Häufigkeit so stark zu wie Hautkrebs. Auf dem Deutschen Hautkrebskongress beraten 800 Experten über die neuesten Forschungsergebnisse - und die sind recht vielversprechend. Denn auch wenn die Fallzahlen steigen: Vor allem für den gefährlichen schwarzen Hautkrebs gibt
Diagnose Leukämie: Saskia war elf Jahre, als sie es erfuhr 

Diagnose Leukämie: Saskia war elf Jahre, als sie es erfuhr

Saskia ist elf Jahre alt, als sie an Leukämie erkrankt. Eine schwere Zeit zwischen Hoffen und Bangen beginnt für sie und ihre Familie. Heute, als Junge Frau, gilt Saskia als geheilt. Rückblickend erzählt sie, wie sie die lebensbedrohlichen Monate erlebte. Etwa 1800 Kinder und Jugendliche bis

Krebs: Diese Krebs-Früherkennungsuntersuchungen sind ein Muss

Krebs im eigenen Körper zu haben, ist eine Horrorvorstellung. Die meisten hoffen, dass im Falle einer Erkrankung der Tumor so früh wie möglich entdeckt wird. Und so entscheiden sich viele

Familiärer Brustkrebs: Vier Frauen erzählen

Das Thema vorsorgliche Brustamputation erscheint für viele befremdlich. Als Angelina Jolie im vergangenen Jahr öffentlich erklärte, sie habe sich beide Brüste entfernen lassen, um ihr Krebsrisiko

Leberfleck: Nävi können sich im Auge verstecken

Jeder von uns hat irgendwo am Körper Leberflecken. Doch einige der Pigmentmale können wir selbst nicht sehen. Denn manchmal bilden sich diese auch im Augeninneren. Das Kritische: Diese Male können,

Junge Frauen mit Krebs sollen mehr Hilfe bekommen

An Krebs erkrankte junge Frauen erfahren aus Sicht der "Frauenselbsthilfe nach Krebs" oft zu wenig Unterstützung. Deshalb arbeitet sie an einem neuen Netzwerk, in dem sich Betroffene austauschen

Frau entdeckt rätselhaften Knoten unter ihrer Zunge

Eine wachsende Geschwulst am Zungengrund macht einer 24-Jährigen Sorgen. Ihre Ärzte haben schnell eine Diagnose zur Hand. Die müssen sie aber erstaunt zurücknehmen, als die Ergebnisse der

Krebs: Übergewicht steigert das Risiko vieler Krebsarten

Übergewicht hat zahlreiche negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Eine groß angelegte Studie an der London School of Hygiene & Tropical Medicine und dem Farr-Institut für Medizinische Informatik

Todkranke Ex-Frau erschossen: 8 Jahre Haft

Die tödlichen Schüsse auf seine unheilbar kranke Ex-Frau muss ein 64 Jahre alter Mann mit acht Jahren Haft büßen. Das Landgericht Weiden sprach den Mann am Donnerstag unter anderem wegen Totschlags

Todkranke in Weiden erschossen: Acht Jahre Haft für 64-Jährigen Ex-Mann

Die tödlichen Schüsse auf seine unheilbar kranke Ex-Frau muss ein 64 Jahre alter Mann mit acht Jahren Haft büßen. Das Landgericht Weiden sprach den Mann am Donnerstag unter anderem wegen Totschlags

Darmkrebs: Die richtige Ernährung senkt das Risiko einer Erkrankung

Es ist unter anderem die Ernährung, die darüber entscheidet, wie hoch das eigene Darmkrebsrisiko ist. Während man mit viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan das Risiko um über 50 Prozent senken

Tumor: Gutartig heißt nicht harmlos

Wer den Begriff Tumor hört, denkt unweigerlich an Krebs. Doch es gibt neben den bösartigen Tumoren auch gutartige Geschwülste. Allerdings können auch sie Risiken bergen. Wir erklären, warum

Handystrahlen, Deos, Zucker: Sieben Wahrheiten über Krebs

Ist Krebs eine Krankheit der Moderne? Lassen Deos und Handystrahlen Tumoren wachsen? Einige weit verbreitete Aussagen über Krebs entpuppen sich bei genauerer Betrachtung als falsch. Ein Überblick.

Brustkrebs: Regierung räumt mangelnde Aufklärung über Mammografie-Screening ein

Frauen wissen häufig nicht, welchen Nutzen und welche Risiken das Mammografie-Screening birgt. Dies musste jetzt die Bundesregierung einräumen: Bei der Aufklärung der Betroffenen gebe es Lücken.

Zoff um Pilawa-Show: Deutsche Krebshilfe ist schwer verärgert

Die neue ARD-Show "Sing wie dein Star" mit Jörg Pilawa sorgt gerade für Ärger. Das berichtet "Der Spiegel". Grund ist der Termin der Ausstrahlung am Samstag, dem 13. September, um 20. 15 Uhr. Zu

PSA-Test senkt Prostatakrebs-Sterberisiko deutlich

Prostatakrebs ist die häufigste Krebsart beim Mann. Eine große europäische Langzeitstudie zeigt jetzt: Die Prostatakrebs-Vorsorge per PSA-Test kann das Sterberisiko um mehr als ein Fünftel senken,

Brustkrebs: Forscher entdecken neues Gen - neunmal höheres Risiko

In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 70. 000 Frauen an Brustkrebs. Etwa fünf bis zehn Prozent von ihnen haben eine familiäre Anlage dazu: Sie tragen bestimmte Brustkrebsgene in sich. Die

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Aspirin kann Krebs-Risiko deutlich senken

Bereits eine Aspirin am Tag kann das Risiko an Krebs des Verdauungstrakts zu erkranken und zu sterben, deutlich senken. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Analyse vorhandener Studien des Zentrums

"37 Grad": Sporttalent Johnny bekommt dreimal Krebs

Mit 14 galt Jonathan Heimes als Ausnahmetalent im Tennis. Eine große Sportkarriere schien ihm offenzustehen. Aber es kommt anders: "Johnny" erkrankt an einem Gehirntumor und muss sich nun einer ganz

Scharfer Senf soll Krebsrisiko senken

Ein übermäßiger Verzehr von Senf kann die Magenschleimhaut reizen. In kleinen Dosen ist scharfer Senf aber äußerst gesund. Wie Forscher jetzt herausgefunden haben, kann der regelmäßige Konsum das

Weniger Obst und Gemüse als gedacht reicht aus

Die 650 Gramm Obst und Gemüse, die die Deutsche Gesellschaft für Ernährung pro Tag empfiehlt, sind kaum zu schaffen? Eine aktuelle Auswertung von Studien legt nahe: Schon 400 Gramm könnten

Hirntumor: Hoffnung auf Impfung gegen Hirntumore

Die Behandlung von Hirntumoren ist schwierig und die Prognosen für die Patienten sind nahezu aussichtslos. Am häufigsten und gleichzeitig aggressivsten sind die so genannten Gliome. Sie machen rund

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Über 90.000 Hautkrebs-OP: Ein Viertel mehr wie vor 5 Jahren

Die Zahl der Hautkrebspatienten in den deutschen Kliniken ist deutlich gestiegen. Im Jahr 2012 wurden insgesamt 91. 900 Patienten mit dieser Diagnose im Krankenhaus behandelt - das ist ein Anstieg um

USA: Krebskranker Junge nach Facebook-Aufruf mit Postkarten überhäuft

Was für eine tolle Überraschung für den kleinen Daniel Nickerson: Der Junge aus den USA wurde zu seinem sechsten Geburtstag am Freitag mit Post überhäuft. Denn das war der einzige Wunsch von Danny,

Brustkrebs: Ist eine Mammographie wirklich sinnvoll?

Der Nutzen des Mammografie-Screening wird seit Jahren kontrovers diskutiert und hat viele Frauen verunsichert. Laut einer Meta-Studie des dänischen Cochrane-Instituts in Kopenhagen hat das Verfahren

Brustkrebs: Experten zweifeln am Nutzen des Mammografie-Screenings

Je früher Brustkrebs erkannt wird, desto größer sind die Heilungschancen. Vorsorgeuntersuchungen dienen deshalb dem Ziel, Tumore so früh wie möglich aufzuspüren.  Das Mammografie-Screening, an

Und plötzlich versagt die Sprache

Eine Frau kann nicht mehr richtig sprechen. Weil sie raucht und vor Jahren an Krebs erkrankt ist, könnte ein Tumor die Ursache sein – oder ein Schlaganfall. Ein rätselhafter Patient. Eile ist

Verbraucher: Arzneimittelbehörde warnt vor "Miracle Mineral Supplement"

Das im Internet als Wundermittel beworbene "Miracle Mineral Supplement" (MMS) wird unter anderem auch zur Anwendung am Auge empfohlen. Doch die Anwendung kann tückisch enden. Die nicht als

Behörden warnen vor angeblichem Krebs-Wundermittel MMS

Die hessischen Gesundheitsbehörden warnen vor einem angeblichen Wundermittel gegen Krebs und chronische Infektionen. Das unter dem Namen "Miracle Mineral Supplement" ("MMS") vor allem über das

Thomas Bosch: "Krebs lässt sich wohl nie ganz ausrotten" -

Jedes Jahr erkranken rund 450. 000 Menschen in Deutschland an Krebs, jeder zweite Betroffene erliegt seinem Leiden. Ein Sieg über die grausame Krankheit wäre ein Traum - doch kann man den Krebs

Prostatakrebs: Wie sinnvoll ist der PSA-Test?

Der PSA-Test gerät immer häufiger in die Kritik: Überdiagnosen, geschürte Ängste und klingelnde Kassen – daran denken viele Männer, wenn ihr Urologe diese Früherkennungsmethode empfiehlt. Doch ist

Guido Westerwelle ist an Leukämie erkrankt

Der frühere Bundesaußenminister und FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle ist an Leukämie erkrankt. Das teilte seine Stiftung, die Westerwelle-Foundation, mit. Der 52-Jährige befindet sich demnach

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Mafia klaut und panscht Medikamente

In Italien werden teure Medikamente gestohlen, gestreckt oder manipuliert - und dann nach Nordeuropa geliefert. Auch in Deutschland sind solche Arzneimittel aufgetaucht. Experten sind sicher:

Leukämie: Blutkrebs ist eine tödliche Krankheit

Leukämie ist eine tückische Krankheit. Der Blutkrebs kann innerhalb weniger Wochen zum Tod führen. Die Symptome einer Leukämie sind vielfältig. Lesen Sie hier, bei welchen Warnsignalen Sie einen

Tonergift: Wie gefährlich sind Laserdrucker und Kopierer

Machen  Laserdrucker und Kopierer krank? Seit Jahren streiten Forscher, Hersteller und Interessenverbände darüber, wie gefährlich der Betrieb dieser Geräte ist. Denn der zum Drucken notwendige

Prostatakrebs: Sex-Keim könnte Tumorbildung fördern

Männer , die sich beim Sex mit der Geschlechtskrankheit Trichomonas vaginalis anstecken, haben möglicherweise ein höheres Risiko für Prostatakrebs. Das fanden amerikanische Wissenschaftler der

Rhön-Klinikum startet bald Partikeltherapie in Marburg

Der Klinikbetreiber Rhön-Klinikum kommt beim langerwarteten Start der Marburger Partikeltherapie-Anlage zur Krebsbehandlung voran. Nach Gesprächen mit allen Beteiligten "stehen die Zeichen für eine

Personalisierte Medikamente: Vorab-Tests für den Einzelnen

Für Einzelpersonen maßgeschneiderte Medikamente bleiben Zukunftsmusik. Aber wenn verschiedene Arzneimittel von der Stange zur Auswahl stehen, kommen immer häufiger Vorab-Tests zum Einsatz. Beispiel

Schauspieler Karlheinz Hackl an Krebs gestorben

Der österreichische Film- und Theaterschauspieler Karlheinz Hackl ist tot. Er erlag am Sonntag im Alter von 65 Jahren in Wien seinem Krebsleiden, wie seine Ehefrau der Nachrichtenagentur APA

Rauchen: Verteuerung von Zigaretten schreckt Jugendliche ab

Noch immer gibt es in Deutschland Kinder und Jugendliche, für die Rauchen zum Alltag gehört - doch ihre Zahl ist in den letzten zehn Jahren stark gesunken. Der Bewusstseinswandel beim Thema Rauchen,

Jährlich mindestens 1200 Krebstote durch Rauchen in Thüringen

In Thüringen hat die Zahl der an Lungen-, Kehlkopf- oder Luftröhrenkrebs gestorbenen Raucher zugenommen. Im Jahr 2012 starben nach Daten des Statistischen Landesamtes vom Freitag 1231 Menschen an

Ministerium rechnet mit 2640 Lungenkrebs-Neuerkrankungen 2014

Das sächsische Sozialministerium rechnet in diesem Jahr mit 2640 Lungenkrebs-Neuerkrankungen im Freistaat. Entsprechend dem seit Jahren zu verzeichnenden Anstieg werden geschätzt 740 neue Fälle bei

Hannah (14): "Ich will zu den Paralympics!"

Hannah ist 14. Ein bildhübsches Mädchen mit strahlenden Augen, dem man die Lust am Leben ansieht. Sport ist ihr Hobby. Mehrmals wöchentlich trainiert sie in der Leichtathletikabteilung des TSV

Krebsforschung: Starkes Immunsystem kann Krebs verhindern

Ein starkes Immunsystem kann vermutlich Leberkrebs verhindern. Forscher des Braunschweiger Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) und der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) konnten

Feinkost-Papst Gerd Käfer kämpft gegen den Krebs

Es liegen harte Wochen hinter dem Feinkost-Mogul Gerd Käfer. Der 81-Jährige leidet an Krebs, ein Tumor hat seine Leber befallen. In einer siebenstündigen OP wurde schließlich ein Teil seines Magens

FCK-Legende Martin Wagner ist an Hautkrebs erkrankt

Ex-Nationalspieler Martin Wagner ist an Hautkrebs erkrankt. Bei einer Routine-Untersuchung im März erhielt er die Hiobsbotschaft - für den 46-Jährigen ein Schock. "Ich kann mich nur erinnern, dass

Brustkrebs: Diese Chemikalien können Tumorbildung fördern

Frauen, die bestimmte alltägliche Chemikalien vermeiden, können nach Angaben von US-Forschern ihr Brustkrebsrisiko verringern. In einer Studie, die in der Zeitschrift "Environmental Health

Cholesterin: Äpfel sind natürliche Cholesterinblocker

Lieber Äpfel essen als Pillen schlucken - vieles deutet darauf hin, dass der Apfel eine wahre Wunderfrucht für die Gesundheit ist. Unter anderem enthalten Äpfel einen starken Cholesterinblocker.

Resveratrol-Studie zerlegt Rotwein-Mythos

Die Substanz steckt in Rotwein, Schokolade und manchen Beeren – und soll das Leben verlängern. Doch eine Studie kommt nun zu dem Schluss, dass der Stoff Resveratrol nicht hält, was man sich davon

Juckreiz ist nicht immer nur ein Hautproblem

Chronischer Juckreiz und das damit einhergehende Kratzen kann für Betroffene zu einer lästigen Qual werden. Viele versuchen, die betroffenen Stellen mit speziellen Cremes zu beruhigen. Doch nicht

Stress: Nörgelnde Frauen kosten Männer Lebenszeit

Konflikte, Stress und Nörgeleien kommen in jeder Familie vor. Nehmen diese jedoch überhand kann sich das auch auf die Gesundheit auswirken. Eine aktuelle Studie der Universität Kopenhagen, die im

Hugh Jackman ist erneut an Hautkrebs erkrankt

Der australische "Wolverine"-Star Hugh Jackman ist nach eigenen Angaben erneut wegen Hautkrebs behandelt worden. Am Donnerstag stellte der 45-Jährige ein Foto auf Instagram, das den Schauspieler mit
 
   
 

News zu Krebs abonnieren:

RSS

News zu Krebs teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen