Startseite
Sie sind hier: Home >

Krebs

...

Krebs

Schwarzer Hautkrebs: So gefährlich ist die Krankheit 

Schwarzer Hautkrebs: So gefährlich ist die Krankheit

Schwarzer Hautkrebs - diese Diagnose erhalten jedes Jahr rund 16. 000 Deutsche. Das Tückische: Die Metastasen streuen bereits sehr früh in das Lymphsystem und die Blutgefäße hinein und befallen auch andere Organe. Wer an dem aggressiven Hautkrebs erkrankt, hat ein höheres Risiko, auch weitere
Weißer Hautkrebs wird oft nicht erkannt 

Weißer Hautkrebs wird oft nicht erkannt

Weißer Hautkrebs - diese Diagnose musste Schauspieler Hugh Jackman verdauen. Bei ihm wurde ein Karzinom von der Nase entfernt. Nun ruft der "Wolverine"-Star seine Fans auf, sich regelmäßig untersuchen zu lassen. Das ist wichtig, denn weißer Hautkrebs wird oft lange nicht entdeckt. Eine kleine

 

 

Krebs: Weißer Hautkrebs wird in Deutschland immer häufiger 

Krebs: Weißer Hautkrebs wird in Deutschland immer häufiger

Immer mehr Deutsche erkranken an weißem Hautkrebs. Die Zahl der Betroffenen ist in den vergangenen 20 Jahren stark gestiegen, wie das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg berichtet. Besonders Menschen, die im Freien arbeiten, sollten beim Blick in den Spiegel auf Anzeichen von
Pfizer will AstraZeneca für 100 Milliarden Dollar übernehmen 

Pfizer will AstraZeneca für 100 Milliarden Dollar übernehmen

Bahnt sich hier die größte Übernahme aller Zeiten eines britischen Konzerns durch Ausländer an? Der US-Pharma-Riese Pfizer hat einem Zeitungsbericht zufolge Interesse an dem britischen Rivalen AstraZeneca. Der Viagra-Produzent sei mit einem Angebot von rund 100 Milliarden Dollar (60 Milliarden
Prostatakrebs: Blutgruppe beeinflusst Rückfallrisiko bei Prostatakrebs 

Prostatakrebs: Blutgruppe beeinflusst Rückfallrisiko bei Prostatakrebs

Männer mit der Blutgruppe 0 haben vermutlich ein deutlich geringeres Risiko, nach einer  Operation erneut an Prostatakrebs zu erkranken. Das ergab eine japanische Studie an der Medizinischen Universität von Tokio. An der Untersuchung nahmen im Zeitraum von 2004 bis 2010 insgesamt 555 Männer teil,

Weißer Hautkrebs kann mit Pflaster behandelt werden.

Weißer Hautkrebs - auch Heller Hautkrebs genannt - führt nicht so oft zum Tode wie Schwarzer Hautkrebs. Trotzdem wird die Erkrankung unterschätzt, denn sie ist rund zehn mal häufiger als die dunkle

Hoher Lungenkrebs-Anteil bei Krebskranken in Berlin

Der Anteil der Lungenkrebsfälle unter den Krebspatienten in Berlin ist deutlich höher als im Durchschnitt der ostdeutschen Bundesländer. Er liegt bei Männern bei 18, 1 Prozent aller Krebskranken,

Gebärmutter: Eine Totaloperation muss oft nicht sein

Starke Regelblutungen und Myome sind häufige Gründe für eine Entfernung der Gebärmutter. Mehr als 130. 000 Frauen pro Jahr unterziehen sich in Deutschland einer so genannten Totaloperation

Prostata: Viele Operationen unnötig

Die Diagnose   Prostatakrebs  schockiert - doch leider ist sie keine Seltenheit. Allein in Deutschland  werden nach Angaben des Robert-Koch-Instituts ( RKI) jährlich etwa 67. 000 Männer damit

US-Gericht verdonnert Pharmafirmen zu 9 Milliarden Dollar Strafe

Ein US-Gericht hat zwei Pharmakonzerne zu einer Geldstrafe von neun Milliarden Dollar verdonnert. Japans größter Arzneimittelhersteller Takeda und die US-Pharmafirma Eli Lilly sollen verschwiegen

Rückruf: Zalando ruft Schuhe zurück

Der Online-Modehändler  Zalando hat mehrere Schuhmodelle wegen erhöhter Chrom-VI-Werte zurückgerufen. 1. 500 Kunden hätten betroffene Produkte gekauft, sagte ein Zalando-Sprecher und bestätigte

Neue Krebstherapie könnte für kranke Kinder die Rettung sein

Etwa 2000 Kinder erkranken in Deutschland Jahr für Jahr an Krebs. Für ein Viertel von ihnen gibt es bislang nur wenig Hoffnung. Krebsforscher wollen das ändern - mit einer Erbgutanalyse und Therapie

Neue Medikamente bringen nicht immer erwünschten Mehrwert

Berlin - Viele neue Arzneimittel bringen Patienten nach einem neuen Report nicht den erwünschten Mehrwert. Die bisherigen offiziellen Prüfungen der Medikamente greifen demnach zu kurz. Das geht aus

Krebs: Eltern verweigern medizinische Behandlung ihres Kindes

Weil sie eine medizinische Behandlung für ihr an Krebs erkranktes Kind verweigerten, müssen sich die Eltern vier Jahre nach dem Tod des Mädchens vor Gericht verantworten. Dem inzwischen geschiedenen

Obst und Gemüse: Forscher rütteln der 5-am-Tag-Regel

Täglich fünf Portionen Obst und Gemüse - so lautet die gängige Empfehlung. Doch laut einer Studie wären größere Mengen sogar noch besser, um das Risiko für Krebs und Herzerkrankungen zu senken. Mit

 

Mammografie-Programm: 7 von 1000 Frauen mit Brustkrebs

Beim Röntgenprogramm zur Brustkrebsfrüherkennung wird den Krankenkassen zufolge in Thüringen bei statistisch 7 von 1000 untersuchten Frauen ein bösartiger Tumor gefunden. Im Freistaat ist die

Stolpe-Zitat über seine Krebserkrankung war falsch

Wie andere Medien auch hat T-Online. de am Mittwoch über ein Interview mit dem an Krebs erkrankten Manfred Stolpe berichtet. Der frühere Ministerpräsident von Brandenburg soll in der ARD-Sendung

Gebärmutterhalskrebs: Wann lohnt sich Früherkennung mit HPV-Test?

Das Risiko an Gebärmutterhalskrebs zu erkranken, kann sich durch Untersuchungen zur Früherkennung senken lassen. Frauen ab 20 Jahren bekommen deshalb jährlich einen sogenannten Pap-Abstrich von der

Krebskranker Manfred Stolpe spricht bei Maischberger über Krebs

Der an Krebs erkrankte ehemalige brandenburgische Ministerpräsident Manfred Stolpe ( SPD) stellt sich auf seinen nahenden Tod ein. "Ich gebe mir noch ein, zwei Jahre", sagte der 77-Jährige in der

Leinöl: So gesund ist Öl aus Leinsamen

Leinöl ist ein Öl aus Leinsamen, welches in der jüngsten Vergangenheit etwas in Vergessenheit geraten ist und zurzeit so etwas wie eine Renaissance erlebt. Zu Recht, denn das „flüssige Gold“ wirkt

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

WHO: Luftverschmutzung ist größtes Gesundheitsrisiko

Wirtschaftlicher Aufschwung zu einem hohen Preis: Denn etwa sieben Millionen Menschen jährlich sterben nach einer neuen Analyse der Weltgesundheitsorganisation ( WHO) infolge der weltweiten

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Neue Früherkennung erhöht Überlebenschancen

Bauchspeicheldrüsenkrebs  ist besonders gefürchtet, denn er wird oft erst spät entdeckt. Die Überlebenschancen sind dann sehr gering. 95 Prozent der Patienten sterben schon in den ersten fünf

Forscher entdecken Krebs-Metastasen an 3200 Jahre altem Skelett

Ein 3200 Jahre altes Skelett mit Krebs-Metastasen könnte Wissenschaftlern helfen, die Geschichte der Krankheit besser zu verstehen. Denn bislang werden die Ursachen für Krebserkrankungen

Mareike Carriere stirbt an Krebs: "TV verliert Persönlichkeit"

Mareike Carrière ist tot. Die unter anderem durch die TV-Serie "Großstadtrevier" bekanntgewordene 59-Jährige starb nach Angaben ihres Managements in der Nacht zum Montag in Hamburg an den Folgen

Darmkrebs: Warnzeichen richtig deuten

Nach Angaben der Deutschen Krebsgesellschaft erkranken in Deutschland jedes Jahr mehr als 73. 000 Menschen an Darmkrebs, etwa 27. 000 Menschen sterben an den Folgen. Dabei ist der Krebs im

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Darmkrebs: Die richtige Ernährung senkt das Risiko einer Erkrankung

Es ist unter anderem die Ernährung, die darüber entscheidet, wie hoch das eigene Darmkrebsrisiko ist. Während man mit viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan das Risiko um über 50 Prozent senken

Darmkrebs: Wie man Darmkrebs erkennen kann

Darmkrebs ist die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache in Deutschland. Nach Angaben des Robert-Koch-Institutes erkranken hierzulande jedes Jahr rund 36. 000 Männer und 32. 000 Frauen. Dabei

Ein Apfel am Tag schützt unser Herz

"An apple a day keeps the doctor away" - wie viel Wahrheit in diesem Satz steckt, beweisen immer wieder Studien. Das Obst ist ein wahres Kraftpaket für unsere Gesundheit: Es schützt unser Herz, ist

Brustkrebs: Atemtest könnte Brustkrebs-Früherkennung verbessern

Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Jedes Jahr erkranken nach Zahlen des Robert-Koch-Instituts rund 72. 000 Frauen neu, etwa 17. 000 sterben an der Erkrankung. Nun machen aktuelle

Aspirin feiert 115. Geburtstag: Wissenswertes über das Schmerzmittel

Fast nicht zu glauben, aber das bekannteste Schmerzmittel der Welt feiert am 6. März bereits seinen 115. Geburtstag. Zu Beginn kam Aspirin noch in Pulverform auf den Markt. In den Apotheken wurde

Brustkrebs bei Männern

Auch Männer können an Brustkrebs erkranken: Bei rund 600 Deutschen Männern wird jährlich ein Mammakarzinom diagnostiziert. Das berichtet die Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU). Das Risiko

Diät: Experten kritisieren eiweißreiche Diäten

Viel Fleisch, Eier, Milch und Käse: Eiweißreiche Diäten wie etwa Atkins sind bei Abnehmwilligen sehr beliebt, da sie Fett und Eiweiß fast unbegrenzt erlauben. Bei Experten ist die Schlankheitskur

Hodenkrebs: Neben Tumoren drohen den Hoden weitere Gefahren

Die Hoden gehören zu den empfindlichsten Körperregionen des Mannes. Grund genug, sie gut zu schützen und regelmäßig auf Veränderungen abzutasten. Wer weiß, welche Faktoren den Hoden schaden,

Krebstherapie: Jeder zweite Krebspatient wird geheilt

Die Diagnose Krebs ist ein Schicksalsschlag, der die meisten Menschen aus ihren gewohnten Bahnen wirft. Doch sie muss noch lange nicht das Ende bedeuten. Schließlich hat die Medizin in den

Hirntumor: Mia erkrankte mit zweieinhalb Jahren

Mia war erst zweieinhalb Jahre alt, als bei ihr ein bösartiger Hirntumor festgestellt wurde. 15 bis 20 Prozent aller Hirntumore treten bei Kindern auf; sie sind damit die zweithäufigste

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Wolfgang Bosbach gibt Behandlung auf: "Mach mir keine Hoffnungen mehr"

Der krebskranke CDU-Politiker Wolfgang Bosbach hofft nicht mehr auf Heilung und will sich nicht länger mit Medikamenten vollstopfen lassen. Es gehe nur noch um "etwas Lebensverlängerung", sagte er

Zigaretten: Schockbilder auf Zigarettenpackungen werden EU-weit eingeführt

Verfaulte Zähne, Krebsgeschwüre und Raucherlunge - an den Anblick solcher Schockfotos müssen sich Raucher in der EU schon bald gewöhnen. Mit Horrorbildern auf Zigarettenschachteln will die EU die

Krebs: Das Metabolische Syndrom begünstigt viele Krebsarten

Übergewicht ist ein weltweites Problem, von dem laut Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 1, 6 Milliarden Menschen betroffen sind. Kommen Bluthochdruck, hohe Blutzucker- und

Krebs: Hoher Cholesterinspiegel erhöht Brustkrebsgefahr

Das Risiko an Brustkrebs zu erkranken, steigt mit dem Cholesterinspiegel. Welche Rolle der Stoff für den Ausbruch der Krankheit spielt und welche anderen Risikofaktoren Sie vermeiden sollten,

Krebs-Therapie: Intensiver Sport kann Behandlung von Patienten unterstützen

Intensiver Sport kann die Krebstherapie unterstützen und die Patienten besser gegen einen möglichen Rückfall rüsten. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Deutschen Sporthochschule Köln und der

Krebs: Tumore werden bei Mammografie meist in günstigem Stadium entdeckt.

Es ist eine erste Bilanz des deutschen Brustkrebs-Screenings: Die erkannten Tumoren sind in den meisten Fällen noch klein - und haben gute Therapieprognosen. Dennoch sind viele Frauen nicht

Brustkrebs: Australierin zeigt ihren gezeichneten Körper

Die Diagnose Krebs ist für viele Menschen ein Schock. Auch bei der Australierin Beth Whaanga wurde an ihrem 32. Geburtstag Brustkrebs festgestellt. Heute ist ihr Körper durch die vielen Operationen

Hessen stellt Onkologie-Konzept für Kampf gegen Krebs vor

Die Versorgung von Krebspatienten in Hessen soll besser werden. Dafür hat das Sozialministerium das "Hessische Onkologiekonzept" ausgearbeitet. Der Plan sieht vor, dass Hessen in insgesamt sechs

Brustkrebsvorsorge: Frauen wissen zu wenig über Mammografie

Je früher Brustkrebs erkannt wird, desto größer sind die Heilungschancen. Vorsorgeuntersuchungen dienen deshalb dem Ziel, Tumore so früh wie möglich aufzuspüren.  Dennoch gibt es bei vielen Frauen

Henning Mankell nach Krebsdiagnose: "Habe einen Abstieg in die Hölle erlebt"

Der schwedische Bestseller-Autor Henning Mankell hat nach seiner Krebsdiagnose Anfang Januar einen "zehn Tage langen Abstieg in die Hölle" erlebt. "Ich erinnere mich an die Zeit nur wie an einen

Darmspiegelung: So läuft die Untersuchung ab

Die Darmspiegelung selbst dauert nur 20 Minuten, die Vorbereitung hingegen beginnt bereits am Vortag ab 18 Uhr. Diese Vorarbeit des Patienten bildet die Grundlage für eine gründliche Untersuchung

Sotschi 2014: Steffi Böhler sieht Olympia-Teilnahme als Geschenk

Krasnaja Poljana - Steffi Böhler grüßt freundlich, lacht, kämpft sich durch die Loipe und lacht wieder. Die Langläuferin aus Ibach hat eine völlig neue Beziehung zu ihrem Sport gefunden. Sie

Krebs: Neuer Bluttest weist Tumorzellen zuverlässig nach

Je früher eine Krebserkrankung entdeckt wird, desto höher sind die Heilungschancen. Nun hat ein Wissenschaftler-Team um den Tübinger Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen Dr. Martin Grimm einen

Hodenkrebs: Chemotherapie und Kinderwunsch schließen sich nicht aus

Kinderwunsch und Chemotherapie - das schließt sich heute nicht mehr aus. Krebspatienten müssen nicht kinderlos bleiben, in vielen Fällen kann heute die Reproduktionsmedizin helfen. Spermien,

Weltkrebstag: Sachsen-Anhalt: Höchste Krebsrate Deutschlands

Mehr gesundheitliche Aufklärung über Krebs hat die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft gefordert. "Jeder zweite Mann und jede dritte Frau Sachsen-Anhalts erkrankt im Laufe seines oder ihres Lebens

Hermann Gröhe will den Kampf gegen Krebs in Deutschland verstärken

Berlin - Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will den Kampf gegen Krebserkrankungen in Deutschland verstärken. Es solle vermehrt zu Früherkennungsuntersuchungen für Darm- und

Welt- Krebs- Bericht 2014: Zahl der Neuerkrankungen steigen enorm

Bis 2025 könnten jährlich 20 Millionen Menschen weltweit an Krebs erkranken - rund 40 Prozent mehr als derzeit. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Weltgesundheitsorganisation ( WHO). In den

Hautkrebs wird in Deutschland unterschätzt

Hautkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Jedes Jahr erkranken mehr als 200. 000 Menschen neu. Die gefährlichste Form ist das maligne Melanom, da es schnell Metastasen im

Weltkrebstag: Krebserkrankungen in Sachsen-Anhalt besonders häufig

Mehr gesundheitliche Aufklärung über Krebs hat die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft gefordert. "Jeder zweite Mann und jede dritte Frau Sachsen-Anhalts erkrankt im Laufe seines oder ihres Lebens

Wenn Kinder an Krebs sterben: Erinnerungswald in Koblenz

Etwa 2000 Kinder erkranken in Deutschland jedes Jahr an Krebs. Ein Viertel von ihnen überlebt nicht. In Koblenz wächst jetzt ein Erinnerungswald für die toten Mädchen und Jungen - und um Angehörigen
 
   
 

News zu Krebs abonnieren:

RSS

News zu Krebs teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 


Anzeigen