Startseite
Sie sind hier: Home >

Körperliche Beschwerden

...

Körperliche Beschwerden

Geschwollene Beine und Füße bei Hitze: Was tun? 

Geschwollene Beine und Füße bei Hitze: Was tun?

Der Körper reagiert auf Hitze sehr sensibel. Im Sommer sind dann oft schwere, geschwollene Beine und Füße die Folge. Um an den heißen Tagen gut über die Runden zu kommen, sollten Sie einige Ratschläge beachten und vor allem auch vorbeugend Ihre Venen stärken. Ursache für geschwollene Beine bei
Aluminiumchlorid: Abhilfe beim Schwitzen? 

Aluminiumchlorid: Abhilfe beim Schwitzen?

Im Gegensatz zu vielen parfümierten Deos, die Gerüche lediglich überlagern, sollen Antitranspirantien durch das enthaltene Aluminiumchlorid gegen das Schwitzen helfen, indem die Schweißdrüsen der Haut verschlossen werden. Die Aluminiumsalze sind allerdings umstritten: Sie stehen unter anderem im
Dornwarzen vorbeugen: Darauf sollten Sie achten 

Dornwarzen vorbeugen: Darauf sollten Sie achten

Plantarwarzen, so die korrekte Bezeichnung für Dornwarzen, sind weit verbreitet und extrem hartnäckig. Eine Entfernung ist meist aufwendig, eine gewissenhafte Vorbeugung einer Ansteckung mit den lästigen Warzen aus Schwimmbad und Sauna ist daher die bessere Wahl. Wir geben Tipps, wie Sie
Symptome der Nierenbeckenentzündung erkennen 

Symptome der Nierenbeckenentzündung erkennen

Die Symptome einer Nierenbeckenentzündung – auch Pyelonephritis genannt – sind meist sehr stark und relativ klar zuzuordnen, zumindest, wenn es sich um eine akute Entzündung handelt. Neben einem deutlichen Krankheitsgefühl treten Schmerzen im Nierenbereich auf: Der Betroffene sollte dann
So verläuft die Behandlung einer Nierenbeckenentzündung 

So verläuft die Behandlung einer Nierenbeckenentzündung

Bei der Behandlung einer Nierenbeckenentzündung sind eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr und Bettruhe elementar. Im Rahmen der Therapie ist die Einnahme von Antibiotika nahezu unumgänglich. Erfahren Sie hier, wie eine Nierenbeckenentzündung behandelt wird. Antibiotika zur Behandlung einer

Ernährung bei Nierensteinen: Reagieren und vorbeugen

Nierensteine treten häufig wiederholt auf. Genau das können Sie jedoch durch einfache Maßnahmen vermeiden, da die Ernährung bei Nierensteinen eine wichtige Rolle spielt. Erfahren Sie hier, worauf

Hausmittel gegen Nierenbeckenentzündung

Hausmittel gegen Nierenbeckenentzündung können unterstützend eingesetzt werden. Antibiotika können sie allerdings nicht ersetzen. Erfahren Sie hier, was Sie selbst gegen eine Nierenbeckenentzündung

Wie äußert sich die chronische Nierenbeckenentzündung?

Eine chronische Nierenbeckenentzündung äußert sich anders als eine akute Nierenbeckenentzündung. Hier erfahren Sie mehr zu den Symptomen, an denen Sie die chronische Pyelonephritis erkennen können.

Wie lange dauert eine Nierenbeckenentzündung?

Die Dauer einer Nierenbeckenentzündung hängt unter anderem von der Verlaufsform ab. So unterscheiden Mediziner zwischen einer akuten und einer chronischen Pyelonephritis. Hier erfahren Sie mehr zum

Nierensteine: Symptome erkennen

Welche Symptome von Nierensteinen ausgehen, hängt von ihrer Größe und der Lage im Körper ab. In vielen Fällen lösen Nierensteine kaum Schmerzen aus. Es kann allerdings auch zu einer Nierenkolik

Nierensteine: Behandlungsmöglichkeiten

Zur Behandlung von Nierensteinen stehen zahlreiche Methoden zur Verfügung. Welche davon angewendet wird, hängt häufig von der Größe des Nierensteins ab. Kleinere Nierensteine verschwinden in vielen

Nierensteine: Ursachen und Entstehung der Harnsteine

Die Ursachen von Nierensteinen sind vielfältig. Zu ihnen zählen relativ einfach behebbare Faktoren wie falsche Ernährung aber auch einige Stoffwechselerkrankungen. Erfahren Sie hier, wie die

Feigwarzen vorbeugen: So vermeiden Sie Genitalwarzen

Genitalwarzen sind für die meisten Menschen eine Horrorvorstellung – auch wenn sie meist ungefährlich sind. Dennoch sollten Sie Feigwarzen vorbeugen, um eine Ansteckung und Verbreitung zu

Dellwarzen bei Kindern: Behandlung unbedingt notwendig?

Ob eine Behandlung von Dellwarzen bei Kindern notwendig ist oder nicht, darüber sind selbst Ärzte geteilter Meinung. Erfahren Sie hier, welche Argumente für und welche gegen eine Behandlung

Übertragung von Feigwarzen: Hohes Ansteckungsrisiko

Die Übertragung von Feigwarzen – Warzen im Genitalbereich – geschieht nicht nur durch Geschlechtsverkehr und direkten Hautkontakt. Auch in der Sauna ist eine Ansteckung mit den Humanen Papillomviren

Dornwarzen entfernen: Tipps zur Selbstbehandlung

Eine Behandlung von Dornwarzen ist nicht zwingend erforderlich. Wenn sie jedoch Schmerzen verursachen, sollten Sie Dornwarzen entfernen. Erfahren Sie hier, was Sie selbst gegen die Plagegeister

Dornwarzen: Stark ansteckend durch Viren

Da sie durch Viren übertragen werden, sind Dornwarzen ansteckend. Die auch als Plantarwarzen bekannten Wucherungen werden durch HPV ausgelöst, ein Virus, das sehr widerstandsfähig ist. In

Warzen im Genitalbereich: So erkennen Sie Feigwarzen

Warzen im Genitalbereich sind nicht nur unansehnlich, sondern auch hochinfektiös. Selbst Kondome bieten keinen absolut zuverlässigen Schutz vor einer Ansteckung. Aus diesem Grund ist es besonders

Feigwarzen entfernen: Behandlung von Genitalwarzen

Nur bei etwa einem Drittel aller Betroffenen verschwinden Genitalwarzen von allein. Sollte dies nicht der Fall sein, ist eine ärztliche Behandlung von Feigwarzen notwendig. Zum Entfernen gibt es

Dornwarzen bei Kindern: Was Sie wissen sollten

Besonders häufig treten Dornwarzen bei Kindern auf. Die empfindliche, weiche Kinderhaut begünstigt wahrscheinlich die Entstehung von Plantarwarzen. Auf jeden Fall benötigt Sie eine besonders

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Dellwarze: Ursachen der ansteckenden Hautveränderung

Die Dellwarze wird durch ein Pockenvirus ausgelöst. Dieser Umstand unterscheidet sie von den meisten anderen Warzenarten. Das in den Hautknötchen enthaltene, hoch infektiöse Sekret ist ein

Alterswarzen: Ursachen und Behandlung

Neben Altersflecken treten in der zweiten Lebenshälfte des Öfteren auch Alterswarzen auf, überwiegend im Gesicht und am Oberkörper. Was die Ursache für die dunkel pigmentierten Hautwucherungen ist

Alterswarzen selbst entfernen: Geht das?

Die dunkel pigmentierten Hautwucherungen im Gesicht und am Oberkörper sind zwar weder ansteckend noch gefährlich, dennoch meinen viele Betroffene, Alterswarzen selbst entfernen zu müssen. Dabei ist

Flachwarzen: Was tun bei juvenilen Warzen?

Juvenile Warzen sind Flachwarzen, die häufig bei Kindern und Jugendlichen auftreten. Daher auch ihr Name: Das lateinische Wort "juvenil" bedeutet übersetzt "jugendlich". Was Sie tun können, wenn

Dellwarzen behandeln: Was hilft?

Es ist nicht zwingend notwendig, Dellwarzen behandeln zu lassen. Unter bestimmten Umständen kann es dennoch sinnvoll sein, das Hautknötchen zu entfernen. Erfahren Sie hier, welche Möglichkeiten

Fibrom entfernen: So werden harte Fibrome behandelt

Ein hartes Fibrom ist grundsätzlich nicht gefährlich und muss daher nicht zwingend behandelt werden. Hautärzte können ein Fibrom entfernen, allerdings übernehmen die Krankenkassen nur in seltenen

Warzen am Fuß: Ursachen von Dornwarzen

Bei Warzen am Fuß handelt es sich in den meisten Fällen um Dornwarzen. Sie entstehen nach einer Infektion mit sogenannten HP-Viren, die vermehrt in feuchtwarmer Umgebung wie Schwimmbädern und Saunen

Vulgäre Warzen: Stachelwarzen erkennen und behandeln

Vulgäre Warzen sind die am häufigsten vorkommende Warzenart, sie machen etwa 70 Prozent aller Warzen aus. Die auch als Stachelwarzen oder gewöhnliche Warzen bekannten Haut wucherungen werden durch

Hausmittel gegen Dornwarzen: Was hilft?

Ihre Wirksamkeit ist nach wie vor nicht belegt, dennoch hört man immer wieder, dass Hausmittel gegen Dornwarzen zum Erfolg geführt haben. Erfahren Sie hier, womit Betroffene ihre Dornwarzen zu

Was sind eigentlich Stielwarzen?

Entgegen ihrem Namen handelt es sich bei den sogenannten Stielwarzen gar nicht um echte Warzen. Weiche Fibrome, so die korrekte Bezeichnung, sind eigentlich Wucherungen des Bindegewebes. Mehr über

Dornwarzen behandeln: Wann der Arztbesuch notwendig ist

Dornwarzen behandeln zu lassen, ist nicht zwingend notwendig, aber sehr empfehlenswert. Spätestens wenn die Warzen Schmerzen verursachen, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Bei Schmerzen

Stielwarzen entfernen: Wie funktioniert die Behandlung?

Um Stielwarzen entfernen zu lassen, sollten Sie auf jeden Fall einen Arzt ko nsultieren. Auch wenn kleinere Stielwarzen so aussehen, als können man sie einfach abschneiden, sind damit

Behandlungsmöglichkeiten des Arztes bei Kopfschmerzen

Die Behandlung von Kopfschmerzen ist je nach Ursache nicht immer ganz so einfach. Treten sie nur kurz und selten auf, helfen oft schon einfache Kopfschmerzmittel. Bei chronischen Kopfschmerzen,

Sehfehler und Entzündungen verursachen Kopfschmerzen

Sehfehler und Entzündungen können zu Kopfschmerzen führen, wenn sie unbehandelt bleiben. Daher ist es wichtig, die Symptome richtig zu deuten und sich zügig in ärztliche Behandlung zu begeben,

Bandscheibenvorfall Halswirbelsäule: Ursachen & Symptome

Starke Schmerzen im Nackenbereich, die bis in den Kopf und die Arme ausstrahlen, können auf einen Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule hindeuten. Zu große Belastungen, ungünstige Bewegungen

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Diagnose von Nackenschmerzen: Woher die Symptome kommen

Eine sinnvolle Diagnose von Nackenschmerzen kann nur Ihr Hausarzt oder Orthopäde erstellen. Bei ungewöhnlichen Krankheitsbildern können Sie sich auch an einen Neurologen oder Chirurgen wenden. Um

Entzündung als Ursache beim Bandscheibenvorfall

Bei einem Bandscheibenvorfall können die Schmerzen zumindest teilweise durch eine Entzündung hervorgerufen werden. Diese Schlussfolgerung legen zumindest aktuelle Studien nahe. Bandscheibenvorfall:

Bandscheibenvorfall Lendenwirbelsäule: Symptome und Ursachen

Wenn Sie immer wieder unter plötzlich auftretenden Rückenschmerzen leiden, dann kann ein Bandscheibenvorfall der Lendenwirbelsäule der Auslöser sein. Als Ursachen kommen zu große Belastungen oder

Schmerztherapie bei einem Bandscheibenvorfall

Bei einem Bandscheibenvorfall und anderen Rückenbeschwerden kann eine Schmerztherapie den Patienten von seinem Leiden befreien. Je nach Ausprägung und Art der Schmerzen kommen dabei verschiedene

Endoskopische Bandscheiben-OP als schonende Behandlung

Die endoskopische Bandscheiben-Operation ist eine schonende Art der Behandlung, bei der Verletzungen der Muskulatur vermieden werden. Der Eingriff kann sogar ambulant durchgeführt werden.

Blähungen in der Schwangerschaft: Das können Sie tun

Blähungen während der Schwangerschaft sind ein weit verbreitetes Phänomen und kein Grund für falsches Schamgefühl. Vermehrt gebildete Darmgase gehören zu natürlichen Randerscheinungen der hormonellen

Kreislaufprobleme bei Hitze: Das können Sie tun

Kreislaufprobleme im Sommer entstehen oft, wenn Hitze und hohe Temperaturen die eigene Körpertemperatur von 37 Grad überschreiten. Gefährdet sind vor allem chronisch Kranke, Senioren und Säuglinge.

Hitze im Büro: So behalten Sie einen kühlen Kopf

An heißen Tagen ist das Arbeiten im Büro oft eine Qual. Um mit der Hitze im Büro richtig umgehen zu können, bedarf es vorbeugender Maßnahmen. Erfahren Sie hier anhand einiger Tipps, wie Sie auch

Zeitumstellung 2014: Die Uhren auf Winterzeit umstellen

Am 26. Oktober 2014 ist es wieder so weit: Die traditionelle Zeitumstellung steht an. Wie jedes Jahr wird am letzten Sonntag im Oktober die Zeit von 03. 00 Uhr auf 02. 00 Uhr um eine Stunde

Sonnenstich: Symptome und Erste Hilfe

Sonne tut dem Wohlbefinden und dem Immunsystem gut. Allerdings ist Vorsicht geboten. Denn ein Sonnenstich kommt oft schneller als gedacht und kann sich zum lebensgefährlichen Hitzschlag entwickeln.

Kopfschmerztabletten einnehmen – Was Sie beachten sollten

Wenn der Kopf schmerzt, greifen viele Menschen regelmäßig zur Kopfschmerztablette. Dabei sollten Sie ein paar grundlegende Dinge beachten. Zum einen sollten Schmerzmedikamente immer nur

Nackenschmerzen behandeln: Therapie gegen Verspannungen

Ein steifer Hals ist unangenehm, aber häufig nur von kurzer Dauer. Bleiben die Beschwerden aber länger als drei Monate, sollten Sie Nackenschmerzen behandeln lassen. Je nach Ursache und

Magen-Darm-Trakt: Sehr anfällig für Stress

Der Magen-Darm-Trakt ist sehr sensibel, da er sehr anfällig auf Stress reagiert. Eine magenfreundliche Ernährung in Belastungssituationen hilft hier ungemein. Stress beeinflusst den

Krampfadern: Ursachen für die erweiterten Venen

Eine Bindegewebsschwäche in den Venenwänden oder klappen gilt als weitverbreitete Ursachen für Krampfadern. Neben einer gewissen biologischen Veranlagung kann auch der individuelle Lebensstil die

Krampfadern-OP: Welche Risiken gibt es?

Während einer Krampfadern-OP treten mitunter eine Reihe von Komplikationen auf, über die Sie auch Ihr behandelnder Arzt informiert. Trotz einiger Risiken kann eine Operation Ihre Beschwerden

Krampfadern-Symptome: Welche Veränderungen treten auf?

Besenreiser sind zumeist eine Vorstufe von Krampfadern. Symptome dieser Art erkennen Sie anhand des netzförmigen Musters mit einer feinen Verästelung in der oberen Hautschicht. Dabei sind Ihre Venen

Venengymnastik: Tipps für gesunde Venen

Schwere Beine und Spannungsgefühle in den unteren Gliedmaßen treten vor allem bei Bewegungsmangel auf. Venengymnastik wirkt den Beschwerden entgegen – mit ein paar Tipps funktioniert das sogar

Lasertherapie: Krampfadern ambulant behandeln

Medizinern, die Krampfadern behandeln, steht unter anderem die Lasertherapie zur Verfügung. Das Verfahren ist schonend, sodass Sie sich von einer entsprechenden Operation im Normalfall recht

Radiofrequenztherapie bei Krampfadern

Bei der Radiofrequenztherapie werden Krampfadern minimal-invasiv und ohne Schmerzen behandelt. Bestimmte Frequenzwellen sorgen für ein Zusammenziehen der erkrankten Venen – diese verlieren so ihre

Krampfadern entfernen: Die CHIVA-Methode

Müssen oder möchten Sie Ihre Krampfadern entfernen lassen, haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten – eine Option ist die sogenannte CHIVA-Methode. Bei der Operation werden die erkrankten Blutgefäße
 
   
 

News zu Körperliche Beschwerden abonnieren:

RSS

News zu Körperliche Beschwerden teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook