Startseite
Sie sind hier: Home >

Israel

...

Israel

Netanjahu nimmt Ehefrau in Schutz: Israels First Lady - Alkohol, Wutausbrüche, Tyrannei 

Netanjahu nimmt Ehefrau in Schutz: Israels First Lady - Alkohol, Wutausbrüche, Tyrannei

Israel s Ministerpräsident Benjamin Netanjahu reagiert empört auf Vorwürfe früherer Angestellter gegen seine Frau. "Die Hetze gegen meine Ehefrau Sara ist ein neuer Tiefpunkt im Benehmen der Medien, die versuchen, mich zu treffen", hieß es in einer Stellungnahme Netanjahus. Israelische Medien
Geschichte: Viele Deutsche sehen Israel kritisch 

Geschichte: Viele Deutsche sehen Israel kritisch

Gütersloh - Die Deutschen haben nach einer Studie einen deutlich kritischeren Blick auf Israel als umgekehrt. 50 Jahre nach Aufnahme der diplomatischen Beziehungen beider Nationen haben 48 Prozent der Deutschen eine schlechte Meinung über das Land im Nahen Osten. Das ergab eine Untersuchung de
Konflikte: Netanjahu spricht vor US-Kongress - Kein Treffen mit Obama 

Konflikte: Netanjahu spricht vor US-Kongress - Kein Treffen mit Obama

Washington/Tel Aviv - Dicke Luft zwischen Washington und Jerusalem: Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu besucht Anfang März die US-Hauptstadt - doch Präsident Barack Obama will ihn nicht sehen. Der Besuchstermin liege zu nah an der israelischen Parlamentswahl am 17. März, teilte die S
Neue Front Golanhöhen: Israel unterstützt indirekt Dschihadisten 

Neue Front Golanhöhen: Israel unterstützt indirekt Dschihadisten

Die Golanhöhen sind zum Kriegsschauplatz geworden. Syrer, Libanesen, Iraner und Israelis mischen in der Pufferzone mit. Israel bekämpft dort eine Terrororganisation - und hilft gleichzeitig einer anderen. Die Uno-Soldaten auf den Golanhöhen konnten erstaunliche Flugmanöver beobachten: Zwei
Messer-Attacke in Tel Aviv: Palästinenser greift Buspassagiere an 

Messer-Attacke in Tel Aviv: Palästinenser greift Buspassagiere an

Tel Aviv - Ein Palästinenser hat in Tel Aviv mit einem Messer auf Insassen eines Busses eingestochen und mindestens neun Menschen verletzt. Zwölf weitere wurden wegen eines Schocks behandelt, wie die israelischen Rettungsbehörden am Mittwoch mitteilten. Die Polizei ging von einem Terroranschla

Wirtschaft: Ölpreise wenig bewegt

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben sich am Montag nur wenig bewegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März kostete am Montag am Nachmittag 48, 66

Wirtschaft - Opec: Ölpreise können wieder auf 200 US-Dollar pro Barrel steigen

LONDON (dpa-AFX) - Die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) hat am Montag für Irritationen am Ölmarkt gesorgt. Die Ölpreise könnten in Zukunft bis auf 200 US-Dollar je Barrel (etwa 159

Umfrage: Mehrheit der Deutschen will mit Holocaust abschließen

Sieben Jahrzehnte nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz will eine große Mehrheit der Deutschen sich nicht mehr mit dem Holocaust beschäftigen. 81 Prozent möchten die Geschichte der

Zwei Tote bei Flugzeugabsturz in Israel

Tel Aviv - Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in Israel sind heute zwei Menschen getötet worden. Die Maschine sei in der Nähe der Stadt Rischon Lezion abgestürzt, bestätigte ein

Wirtschaft: Ölpreise steigen nach Tod des saudi-arabischen Königs nur zeitweise

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Freitag nur zeitweise auf den Tod des saudi-arabischen Königs Abdullah reagiert. Nur im frühen Handel ging es mit den Notierungen nennenswert

Wirtschaft: Ölpreise ziehen nach dem Tod des saudi-arabischen Königs leicht an

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag nach dem Tod des saudi-arabischen Königs Abdullah gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März kostete

Wirtschaft: Saudi-Arabiens König Abdullah gestorben - Nachfolger Salman

(Neu: Weitere Details) RIAD (dpa-AFX) - König Abdullah von Saudi-Arabien ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren, berichtete das nationale Fernsehen am frühen Freitagmorgen. Abdullah war vor

Wirtschaft: Saudi-Arabiens König Abdullah gestorben - Nachfolger Salman

(Neu: Weitere Details) RIAD (dpa-AFX) - König Abdullah von Saudi-Arabien ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren, berichtete das nationale Fernsehen am frühen Freitagmorgen. Abdullah war vor

Wirtschaft: Saudi-Arabiens König Abdullah gestorben

RIAD (dpa-AFX) - König Abdullah von Saudi-Arabien ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren, berichtete das nationale Fernsehen am frühen Freitagmorgen. Abdullah war vor wenigen Wochen mit einer

Wirtschaft: Saudi-Arabiens König Abdullah gestorben

RIAD (dpa-AFX) - König Abdullah von Saudi-Arabien ist tot. Er starb am späten Donnerstagabend im Alter von 91 Jahren, wie das nationale Fernsehen berichtete.

US-Kongress lädt Benjamin Netanjahu ein - Weißes Haus verärgert

Washington - Zwischen Israel und den USA droht ein schwerer Streit. Grund ist eine geplante Rede des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu vor dem US-Kongress. Der Sprecher des

Hackerangriff auf Madonna: Polizei fasst Verdächtigen

Tel Aviv - Nach dem Diebstahl zahlreicher Songs internationaler Künstler hat die israelische Polizei einen mutmaßlichen Hacker festgenommen. Auch der Popstar Madonna zähle zu den Opfern, sagte ein

Wirtschaft: Ölpreise erholen sich - Opec rechnet mit steigenden Preisen

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben zur Wochenmitte zugelegt. Händler sprachen von einer Erholung nach der Talfahrt der Vortage. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur

Messerangriff in Tel Aviv - Israel beschuldigt Palästinenserführer

Tel Aviv - Ein Palästinenser hat in Tel Aviv auf Insassen eines Busses eingestochen und mindestens neun Menschen verletzt. Weitere wurden wegen eines Schocks behandelt, teilten die israelischen

Messerangriff in Tel Aviv: Palästinenser greift Businsassen an

Ein Palästinenser hat in einem Bus in Tel Aviv mehrere Menschen mit einem Messer zum Teil schwer verletzt. Der 23-Jährige sei schließlich von der Polizei mit einem Schuss ins Bein gestoppt und

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Lieberman: Palästinenservertreter für Anschlag verantwortlich

Jerusalem - Israels Außenminister Avigdor Lieberman hat Spitzenvertreter der Palästinenser für die Messerattacke in Tel Aviv verantwortlich gemacht. Namentlich nannte er unter anderem

Palästinenser greift Buspassagiere in Tel Aviv mit Messer an

Tel Aviv - Ein junger Palästinenser hat in Tel Aviv Buspassagiere mit einem Messer angegriffen und mindestens neun Menschen verletzt. Die israelische Polizei vermutet einen terroristischen

Neun Verletzte bei Messerangriff in Tel Aviv

Tel Aviv - Bei einem Messerangriff mit möglichem terroristischem Hintergrund sind in Tel Aviv mindestens neun Menschen verletzt worden. Fünf Menschen seien in mittlerem und schwerem Zustand, vier

Verletzte bei Messerangriff in Tel Aviv

Tel Aviv - Bei einem Messerangriff sind in Tel Aviv mehrere Menschen verletzt worden. Das berichteten israelische Medien. Den Berichten zufolge zog ein Mann in einem Linienbus ein Messer und stach

Wirtschaft: US-Ölpreis wieder auf Talfahrt - Brent verliert nur leicht

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Lage am Ölmarkt bleibt weiter angespannt. Am Dienstag hat der Preis für US-Öl wieder zu einer Talfahrt angesetzt, während sich der Preis für Nordsee-Öl etwas

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Israel bringt "Iron Dome" in Stellung: Iran droht "Zionisten" mit "verheerenden Blitzschlägen"

Nach ihrem Luftangriff auf den syrischen Golanhöhen sind Israels Streitkräfte in erhöhter Wachsamkeit. Iranischen und syrischen Angaben zufolge wurden bei dem Angriff am Sonntag ein iranischer

Nach Angriff auf Golanhöhen: Iran droht Israel mit "Blitzschlägen"

Tel Aviv - Israel hat die Tötung eines iranischen Generals auf den Golanhöhen nicht bestätigt - und wappnet sich dennoch vor möglichen Folgen. Denn der Iran droht mit Vergeltung. Nach ihrem

Israel soll iranischen General in Syrien getötet haben

Damaskus/Teheran/Beirut - Die israelischen Streitkräfte sollen erstmals einen iranischen Soldaten in einem bewaffneten Konflikt getötet haben. Ein Mitglied der Revolutionsgarden sei bei einem

Wirtschaft: Ölpreise geben geben wieder deutlich nach

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise kommen nicht zur Ruhe. Am Montag rutschten die Notierungen am Ölmarkt wieder deutlich ab. Nachdem es zum Wochenauftakt zunächst nach einer Entspannung

Israel greift Golanhöhen an: Auch iranischer General stirbt

Israel hat nach Angaben aus Teheran bei einem Angriff auf die syrischen Golanhöhen neben sechs Hisbollah-Kämpfern auch einen iranischen General getötet. Dies teilten die Revolutionsgarden mit. Der

Israel sprengt erstmals IS-Terrorzelle im eigenen Land

Tel Aviv - Israelische Sicherheitsbehörden haben erstmals im eigenen Land eine Zelle der Terrormiliz Islamischer Staat ausgehoben und sieben mutmaßliche Mitglieder verhaftet. Das gab der

Hisbollah-Kämpfer bei israelischem Luftangriff getötet

Bei einem israelischen Luftangriff auf den Golanhöhen sind sechs Hisbollah-Kämpfer, darunter ein ranghohes Mitglied der libanesischen Schiitenmiliz, getötet worden. Zu den Getöteten gehöre der

Israel: Strengreligiöses Blatt zensiert Merkel weg

Bei dem riesigen Solidaritätsmarsch in Paris sind einige Politikerinnen an der Spitze mitgelaufen - wie etwa Bundeskanzlerin Angela Merkel. Eine ultraorthodoxe Zeitung in Israel hat jedoch bei ihrer

«Charlie Hebdo» meldet sich zurück - Islamgelehrte warnen von Hass

Paris - Eine Woche nach dem Anschlag islamistischer Terroristen auf «Charlie Hebdo» meldet sich das Satiremagazin mit einer Mohammed-Zeichnung auf dem Titel zurück. Der Verlag kündigte für morgen

Terrorismus: Tausende bei Begräbnis von jüdischen Opfern in Jerusalem

Paris/Jerusalem - Trauer um die Terroropfer in Paris und Jerusalem: Mit einer bewegenden Zeremonie hat Frankreich der drei bei den Anschlägen getöteten Polizisten gedacht. In Jerusalem wurden die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Nach Terror von Paris: Bewegende Trauerfeiern in Frankreich und in Israel

Trauer um die Terroropfer in Paris und Jerusalem: Mit einer bewegenden Zeremonie hat Frankreich der drei bei den Anschlägen getöteten Polizisten gedacht. In Jerusalem wurden am Mittag die vier

Jüdische Opfer in Israel beigesetzt - Trauer um Polizisten in Paris

Paris - Trauer um die Terroropfer in Paris und Jerusalem: Mit einer bewegenden Zeremonie hat Frankreich der drei bei den Anschlägen getöteten Polizisten gedacht. In Jerusalem wurden am Mittag die

Tausende bei Begräbnis von vier jüdischen Opfern in Jerusalem

Jerusalem - Tausende Menschen haben in Jerusalem an einer emotionalen Trauerfeier für die jüdischen Opfer des islamistischen Terrors in Paris teilgenommen. Auf einem Friedhof in Jerusalem wurden die

Trauerfeier bei Tel Aviv für ein Opfer des Pariser Anschlags

Tel Aviv - Die vier Opfer des Supermarkt-Geiselnehmers von Paris werden heute in Israel beigesetzt. Zum Begräbnis in Jerusalem werden hunderte Angehörige und Freunde erwartet und auch Israels

Flugzeug mit Särgen jüdischer Opfer in Israel eingetroffen

Tel Aviv - Die Leichen der vier jüdischen Opfer des islamistischen Terrors in Paris sind zur Bestattung nach Israel geflogen worden. Ein Flugzeug mit den Särgen an Bord sei in der Nacht auf dem

Benjamin Netanjahu lud sich selbst zum Paris-Trauermarsch ein

Israel s Ministerpräsident Benjamin   Netanjahu  soll sich gegen den Willen der französischen Regierung selbst zum großen Trauermarsch für die Opfer der Anschläge von Paris eingeladen haben. Dies

Israel hat positives Bild von Deutschland: Merkel sehr beliebt

Deutschland und Israelis verbindet vielleicht die schwierigste Geschichte, die man sich vorstellen kann. Aber zum 50. Jahrestag der diplomatischen Beziehungen sind die Deutschen beliebt wie nie -

Begräbnis in Israel für jüdische Opfer in Supermarkt in Paris

Tel Aviv - Die jüdischen Opfer des Anschlags auf einen koscheren Supermarkt in Paris sollen in Israel beigesetzt werden. Das gab das Büro des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu

Begräbnis in Jerusalem für Opfer von Pariser Anschlag

Jerusalem - Mindestens eines der vier jüdischen Opfer des Anschlags auf einen koscheren Supermarkt in Paris soll am Dienstag in Jerusalem beigesetzt werden. Das berichtet der israelische Rundfunk.

Rundfunk: Begräbnis in Jerusalem für Opfer von Pariser Anschlag

Jerusalem - Mindestens eines der vier jüdischen Opfer des Anschlags auf einen koscheren Supermarkt in Paris soll am Dienstag in Jerusalem beigesetzt werden. Der Vater von Joav Hattab habe dies im

Syrien baut geheime Atomanlage: Wohl für Kernwaffen geeignet

Die syrische Regierung baut einem Magazinbericht zufolge eine geheime unterirdische Atomanlage. Sie sei zur Entwicklung von Kernwaffen geeignet und entstehe nahe dem Ort Kusair in einer

Wirtschaft - Talfahrt der Ölpreise geht weiter: US-Öl deutlich unter 50 Dollar

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Dienstag ihre Talfahrt fortgesetzt. Ein hohes Angebot auf dem Weltmarkt belastet weiterhin die Preise. Bis zum Nachmittag fiel der Preis für die

Mord an israelischen Jugendlichen: Lebenslänglich für Drahtzieher

Jerusalem - Ein israelisches Militärgericht hat den palästinensischen Drahtzieher der Ermordung dreier israelischer Jugendlicher zu dreimal lebenslänglicher Haft verurteilt. Das berichtete die

Wirtschaft - Talfahrt der Ölpreise geht weiter: US-Öl bereits deutlich unter 50 Dollar

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Dienstag nach einer kurzen Phase der Stabilisierung ihre Talfahrt wieder aufgenommen. Am Mittag fiel der Preis für US-Rohöl um 1, 11 US-Dollar und

Palästinenser erkennen Gerichtsbarkeit von Weltstrafgericht an

Den Haag - Die palästinensische Autonomiebehörde hat die Zuständigkeit des Internationalen Strafgerichtshofs für mögliche Verbrechen auf dem von ihr kontrollierten Gebiet anerkannt. Damit sei

Geschlagen und getreten: Israeli in Berlin attackiert

Vier Tage nach einem Angriff auf einen jungen Mann in Berlin wird bekannt, dass er jüdischen Glaubens ist. Das gibt dem Fall eine größere Bedeutung. Der Israeli hatte sich gegen antijüdische

Wirtschaft: Ölpreise setzen Talfahrt fort - WTI unter 50 US-Dollar

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Montag stark eingebrochen und haben den tiefsten Stand seit über fünf Jahren erreicht. Nach wie vor sorge ein zu hohes Angebot für Druck am

Konflikte: Abbas will Nahost-Resolution erneut Sicherheitsrat vorlegen

Tel Aviv/Ramallah - Die Palästinenser wollen dem UN-Sicherheitsrat den jüngst abgelehnten Resolutionsentwurf zum Abzug Israels aus den besetzten Gebieten erneut vorlegen. Dies kündigte

UN: Abbas will Nahost-Resolution erneut vorlegen

Ramallah - Die Palästinenser wollen dem UN-Sicherheitsrat den abgelehnten Resolutionsentwurf zum Abzug Israels aus den besetzten Gebieten erneut vorlegen. Das kündigte Palästinenserpräsident Mahmud

Israel deckt im Westjordanland angebliche IS-Zelle auf

Jerusalem - Der israelische Geheimdienst hat im Westjordanland drei Mitglieder einer Zelle mit angeblichen Verbindungen zur Terrormiliz Islamischer Staat festgenommen. Die Palästinenser seien schon
 
   
 

News zu Israel abonnieren:

RSS

News zu Israel teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zu Israel 

Anzeigen