Startseite
Sie sind hier: Home >

Infektion

...

Infektion

Gesundheitsministerium dementiert: Tausende Tote durch multiresistente Keime 

Gesundheitsministerium dementiert: Tausende Tote durch multiresistente Keime

In deutschen Krankenhäusern sterben Medienberichten zufolge mehr Menschen an Infektionen durch multiresistente Erreger als bisher bekannt. Das berichteten die "Zeit", die Funke-Mediengruppe und das Recherchebüro "Correctiv". Statt bisher angenommenen 7500 bis 15. 000 könnten jährlich 40. 000
Frühgeburt-Risiko verringern: Diese Faktoren können Sie beeinflussen 

Frühgeburt-Risiko verringern: Diese Faktoren können Sie beeinflussen

Fast jedes zehnte Baby in Deutschland kommt zu früh zur Welt. Als Frühchen gelten Kinder, die vor Vollendung der 37. Schwangerschaftswoche zur Welt kommen. Ihr Leben ist akut gefährdet, und oft haben sie später noch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Doch es gibt Möglichkeiten, die
Rätselhafter Patient: Mädchen mit geschwollener Wange 

Rätselhafter Patient: Mädchen mit geschwollener Wange

Im Kieferknochen eines kleinen Mädchens wächst ein harter Knoten. Auf den Röntgenbildern sehen Ärzte eine murmelgroße Geschwulst und befürchten einen bösartigen Tumor. Zellanalysen liefern am Ende die richtige Diagnose. Vielleicht liegt es daran, dass das Mädchen nie über Schmerzen klagt.
Forscher testen Ebola-Impfstoff in Deutschland an Menschen 

Forscher testen Ebola-Impfstoff in Deutschland an Menschen

Berlin - In Deutschland beginnen Forscher zum ersten Mal mit der Erprobung eines Ebola-Impfstoffs an Menschen. Er solle in den nächsten sechs Monaten an zunächst 30 Freiwilligen getestet werden, teilte das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) am Montag mit. Experten rechnen damit, dass
Geschlechtskrankheiten: So wird eine Infektion erkannt 

Geschlechtskrankheiten: So wird eine Infektion erkannt

Geschlechtskrankheiten gehören zu den Tabuthemen in unserer Gesellschaft. Während Sex und Erotik allgegenwärtig sind, hüllt man den Mantel des Schweigens über sexuell übertragbare Infektionen, kurz STI ("sexually transmitted infections"). Die Folge: Das Wissen über die Leiden ist gering und sie

Coburg: Fälle von "Krätze"

Mehrere Patienten sind in Coburg an Krätze erkrankt. Das gab das Krankenhaus in einer Pressemitteilung bekannt. Im Klinikum Coburg wurden mehrfach Patienten behandelt, bei denen zunächst nicht

Grippe, Pest, Cholera: Das sind die Geißeln der Menschheit

Wegen der hohen Dunkelziffer bei der Ebola-Epidemie gehen Experten von weit mehr als den bisher bekannten rund 5000 Toten aus. Mitte Oktober veröffentlichte die Weltgesundheitsorganisation ( WHO)

Fieber kann für Babys gefährlich werden

Fieber kann für Babys gefährlich werden. Deshalb sollten Eltern mit fiebernden Säuglingen, die jünger als drei Monate alt sind, sofort zum Arzt, empfiehlt Monika Niehaus vom Berufsverband der

HPV ist weit verbreitet

Fast jeder Mensch infiziert sich im Laufe seines Lebens mit humanen Papillomviren ( HPV). Sie lauern fast überall und eine Übertragung ist sogar per Händedruck möglich. Wer sich infiziert, muss

Blasenentzündung durch falsche Intimhygiene

Es beginnt mit einem Brennen beim Wasserlassen und häufigem Harndrang, später folgen heftige Schmerzen und Blut im Urin: Eine Blasenentzündung ist unangenehm. Schuld daran können verschiedene

HPV trifft immer mehr Männer

Fast jeder Mensch infiziert sich im Laufe seines Lebens mit humanen Papillomviren, kurz HPV. Die meisten von ihnen sind harmlos. Doch besonders die HPV-Typen 16 und 18 gelten als gefährlich, weil

Penispilz: Candidose-Symptome beim Mann

Eine Pilzinfektion am Penis ist um einiges seltener als an der Vagina. Dennoch können Candidose-Symptome auch im männlichen Genitalbereich auftreten. Besonders wichtig ist es, die Erkrankung

Ebola: Sieben deutsche Kliniken sind auf Seuchen spezialisiert

Ebola  - das Wort weckt bei vielen Menschen Ängste vor einer unkontrollierten Seuchenausbreitung. Mediziner und Behörden schätzen das Thema   Ebola  aber nüchtern ein und versichern: Aufgrund

Ein rätselhafter Patient: Tückisches Mitbringsel aus den Tropen

Auf der Suche nach einer Arznei gegen die Verschorfungen an seiner Nase bittet ein Mann zehn Medizinexperten um Rat. Er bekommt zehn verschiedene Medikamente - aber keines hilft. Erst

Viel tödlicher als Ebola: Marburg-Fieber in Uganda ausgebrochen

Nachdem im Westen Afrikas die Ebola-Seuche um sich greift, ist nun in Ostafrika das eng mit Ebola verwandte Marburg-Fieber aufgetaucht. Ein Klinikmitarbeiter in Ugandas Hauptstadt Kampala erlag

Cytomegalie: CMV in der Schwangerschaft und Stillzeit

CMV in der Schwangerschaft ist nicht nur für die werdende Mutter mitunter problematisch, auch das Ungeborene hat ein erhöhtes Risiko, sich mit dem Virus zu infizieren. Welche Folgen eine Erkrankung

Amöbeninfektion vorbeugen: Hygienemaßnahmen

Die Amöbeninfektion tritt vor allem in Gegenden mit tropisch-feuchtem Klima auf, in denen die Abwassersysteme nicht ausreichend ausgebaut sind, sodass Fäkalien ins Trinkwasser gelangen – und mit

Jemen: Entführtes Ehepaar und Sohn sind tot

Ein vor fünf Jahren im Jemen entführtes deutsches Ehepaar und dessen kleiner Sohn sind tot. Darüber habe das Auswärtige Amt jetzt die Angehörigen informiert, sagte der Sprecher der Familie aus dem

Weisheitszähne: Wann ist eine Entfernung notwendig?

Manche Menschen haben vier von ihnen, andere weniger und bei einigen zeigen sie sich nie: die Weisheitszähne. Die Entscheidung, ob sie entfernt werden sollen oder nicht, ist oft schwierig. Das

So tückisch sind Windpocken

Wenn die Haut am ganzen Körper des Kindes plötzlich mit roten, unerträglich juckenden Pusteln gepunktet ist, dann sollten bei den Eltern alle Alarmglocken schrillen: Windpocken zählen zu den

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Zecken sind noch bis etwa November aktiv

Zecken stiche sind kein reines Sommerphänomen. Die Spinnentiere sind noch bis etwa November aktiv, dann ziehen sie sich in den Boden zurück, um zu überwintern. Daher sollten sich Waldbesucher auch

Ebola-Virus: Affen mit Wirkstoff ZMapp geheilt

Bei der Suche nach einem Medikament gegen Ebola ist es Forschern aus Kanada gelungen, mit dem Wirkstoff " ZMapp" an Ebola erkrankte Rhesus-Affen zu heilen. Ob das Mittel auch bei Menschen wirkt und

Diese Mückenarten übertragen Krankheiten

Wer glaubt, dass Mücken nur in wärmeren Regionen Krankheiten übertragen, täuscht sich. Auch in Deutschland sind einige Mückenarten verbreitet, die gefährlich sein können. Welche das sind,

Masern: Rätselhafter Patient verblüfft Mediziner

Gerade noch ist der 41-Jährige durch Europa gereist, dann muss er mit Fieber, Hals- und Kopfschmerzen ins Krankenhaus. Rote Punkte bedecken seinen Körper. Ein Souvenir, das US-Ärzte sonst selten

Ebola: Tödlicher Trick entschlüsselt

Ebola zählt zu den gefährlichsten Infektionskrankheiten der Gegenwart, bis zu 90 Prozent der infizierten Menschen sterben an dem Virus. Ein zugelassenes Gegenmittel existiert derzeit nicht. Was

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Listerien: Listeriose kann tödlich sein

In Dänemark sind zwölf Menschen nach dem Verzehr von Wurst an den Folgen einer Listerien- Infektion gestorben. Die gefährlichen Bakterien können in unterschiedlichen Nahrungsmitteln, vor allem in

MRSA-Keime in Grillfleisch gefunden: Worauf Verbraucher achten sollten!

In abgepackten Grillfleischprodukten wurden in einer Untersuchung der Bundestagsfraktion Die Grünen die gefürchteten MRSA- Keime gefunden. Diese sind weitgehend resistent gegen Antibiotika. Für

Ebola-Epidemie: Liberia erhält ungeprüftes Medikament aus den USA

Die Zahl der gemeldeten Todesfälle durch Ebola ist in Westafrika auf mehr als 1000 gestiegen. Das teilte die Weltgesundheitsorganisation ( WHO) auf ihrer Internetseite mit. Insgesamt gebe es 1848

Listerien: Zwölf Tote in Dänemark durch Lebensmittelinfektionen

Lebensmittel infektionen sind nicht nur unangenehm, sie können auch tödlich enden. Das zeigt ein aktueller Fall aus Dänemark. Hier starben zwölf Menschen nach dem Verzehr von Fleisch eines

Liberia erhält experimentelles Ebola-Mittel

Genf/Madrid - Im zähen Kampf gegen Ebola sollen bald auch in Afrika kaum erprobte Medikamente eingesetzt werden. Dieser Schritt sei ethisch vertretbar, entschied die Weltgesundheitsorganisation

Chlamydien: Tausende sind infiziert und wissen es nicht

Geschlechtskrankheiten sind weiter verbreitet als viele meinen. Besonders Chlamydien bleiben oft unerkannt - und das, obwohl eine Infektion mit den Bakterien sogar zur Unfruchtbarkeit führen kann.

Ebola-Epidemie: Impfstoff-Freigabe für 2015 möglich

Ein medizinischer Berater der US-Regierung hält die baldige Freigabe eines Impfstoffes gegen den gefährlichen Ebola-Virus für möglich. Ein entsprechendes Medikament sei bereits erfolgreich an Affen

Ursprung der Ebola-Epidemie: Wie die Seuche sich ausbreitet

Dutzende neue Todesopfer binnen weniger Tage - die Ebola-Epidemie ist weit davon entfernt, unter Kontrolle zu sein. Inzwischen könnte eine der bevölkerungsreichsten Städte Afrikas betroffen sein.

Freiburg: Gruppe wegen Meningokokken-Verdacht im Krankenhaus

Nach dem Verdacht einer Infektion durch Meningokokken sind 57 Passagiere eines Reisebusses in Freiburg medizinisch versorgt worden. Bei den Patienten handelte es sich überwiegend um Kinder und

Norovirus-Infektionen in Berliner Krankenhäusern nehmen zu

Brechanfälle, starker Durchfall und Übelkeit: Bereits wenige Noroviren reichen aus, um den Erkrankten für mehrere Tage zu quälen. Auch in Berlin sind die Erreger auf dem Vormarsch. Nach

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Ebola-Virus: Was man zum Ebola-Ausbruch wissen muss

Noch nie dokumentierten Ärzte einen so schlimmen Ebola-Ausbruch wie derzeit in Westafrika. Wie verläuft die meist tödliche Krankheit? Welche Gefahr besteht für Menschen in Deutschland? Die

Hautausschlag: Streunende Katzen verbreiten ansteckenden Pilz

Streunende Katzen prägen in Griechenland, Spanien und Italien das Straßenbild. Besonders von kleinen Kindern und Urlaubern werden sie gern gestreichelt. Das kann jedoch böse Folgen haben. Denn

Erst Schwein, dann Mensch? Forscher testeten Bio-Herzschrittmacher

Was bei Schweinen funktioniert, sollte auch beim Menschen helfen. Das zumindest hoffen Forscher aus Los Angeles mit ihrem genmanipulierten Bio-Herzschrittmacher. Forscher des Cedars-Sinai Heart

Und plötzlich versagt die Sprache

Eine Frau kann nicht mehr richtig sprechen. Weil sie raucht und vor Jahren an Krebs erkrankt ist, könnte ein Tumor die Ursache sein – oder ein Schlaganfall. Ein rätselhafter Patient. Eile ist

Luis Suárez kein Einzelfall: Menschenbisse sind gefährlich

Mit seiner Beiß-Attacke sorgte Uruguay-Star Luis Suárez bei der WM 2014 für Aufsehen. Eine Unsportlichkeit, die dem Opfer Giorgio Chiellini, gesundheitlich hätte gefährlich werden können. Denn

Sommergrippe: Symptome, Dauer und Behandlung

Wenn sich die ersten Sommergrippe-Symptome zeigen, ist es wichtig, sich zu schonen und auszukurieren. Hier erfahren Sie, wie Sie die Anzeichen erkennen und was dann zu tun ist. Typische

Campylobacter: Hähnchen bloß nicht vor dem Kochen abwaschen

Ein küchenfertiges Hähnchen vor dem Kochen unter fließendem Wasser abzubrausen, ist für viele Routine. Doch aus Hygienegründen ist das nicht nur überflüssig, sondern sogar gefährlich. Denn auf

Lebensmittelinfektion: Diese Keime können tödlich sein

Listeria-Bakterien siedeln sich mit Vorliebe in rohem Fleisch, geräucherten Fisch, Rohmilchprodukten, Käse und sogar in Salat an. Immer wieder kommt es zu Rückrufen von Lebensmitteln, die mit den

Prostatakrebs: Sex-Keim könnte Tumorbildung fördern

Männer , die sich beim Sex mit der Geschlechtskrankheit Trichomonas vaginalis anstecken, haben möglicherweise ein höheres Risiko für Prostatakrebs. Das fanden amerikanische Wissenschaftler der

Insekten: Parasiten aus dem Urlaub

Erholt steigt man aus dem Flugzeug, das einen gerade wieder nach Hause gebracht hat. Doch schnell kann es vorbei sein mit der Erholung aus dem Urlaub. Hinter dem vermeintlich harmlosen

Inhalieren mit Kamille: Anleitung

Kamille wirkt in vielerlei Weise wohltuend auf den Körper. Insbesondere das Inhalieren mit Kamille verspricht eine positive Wirkung bei Erkältungskrankheiten und Erkrankungen der Atemwegsschleimhäute

Scheidenpilz in der Schwangerschaft ist keine Seltenheit

Durch den veränderten Hormonhaushalt sind schwangere Frauen besonders anfällig für Plizinfektionen. Bemerkt die Schwangere die typischen Symptome eines Vaginalpilzes wie Juckreiz, bröckelig weißer

Scheidenpilz: Hausmittel und Tipps zur Behandlung

Juckreiz, heftiges Brennen und weißlicher Ausfluss – diese Symptome deuten auf eine Pilzinfektion hin. Erfahren Sie alles über mögliche Ursachen und welche Mittel gegen Scheidenpilz wirksam sind.

Scheidenpilz: Lästige Infektion mit Candida albicans

Drei von vier Frauen sind mindestens einmal im Leben von einem Scheidenpilz betroffen. Einige Frauen leiden sogar regelmäßig unter einer Pilzinfektion der Scheide - insbesondere in den Sommermonaten.

Tod nach Hundebiss

Beim Versuch, seinen Hund zu baden, wird ein 45-Jähriger in Hände und Unterarme gebissen. Drei Tage später muss er mit Übelkeit und starken Schmerzen ins Krankenhaus, seine Haut verfärbt sich.

West-Nil-Fieber & Co: Klimawandel begünstigt durch Ungeziefer übertragene Krankheiten

Der Klimawandel in Deutschland sorgt für die Verbreitung sowohl bekannter als auch neuer Krankheiten. So hat der sehr milde Winter beispielsweise dafür gesorgt, dass ungewöhnlich früh im Jahr Zecken

Herpes simplex: Lippenherpes überträgt sich schnell

Ein Kribbeln und ein Brennen am Mund sind in vielen Fällen die Vorzeichen für eine Herpes-Erkrankung. Wer schnell reagiert und eine Salbe aufträgt, kann oft Schlimmeres verhindern. Oberstes Gebot

Säugling: Was ist nur mit dem Baby los?

Dem Säugling geht es plötzlich sehr schlecht: Er hat Fieber, erbricht sich, das Herz rast, er schnappt nach Luft. Im Krankenhaus entdecken die Ärzte Flüssigkeit in der Lunge - und ein Problem im

Tuberkulose: Neuerkrankungen bei Kindern deutlich gestiegen

Jedes Jahr erkranken 999. 800 Kinder unter 15 Jahren an Tuberkulose. Einer Studie zufolge ist die Zahl der Kinder, die jährlich an der Infektion erkranken, deutlich höher als bislang angenommen.

Ebola-Virus erstmals außerhalb Afrikas: Infektion in Kanada

Bei einem Mann in Kanada besteht der Verdacht auf eine Ebola- Infektion. Nach kanadischen Medienberichten liegt der Mann, der kürzlich im westafrikanischen Liberia war, schwer krank in einem
 
   
 

News zu Infektion abonnieren:

RSS

News zu Infektion teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen