Startseite
Sie sind hier: Home >

Immobilien

...

Immobilien

Die gefährlichsten Immobilienblasen der Welt 

Die gefährlichsten Immobilienblasen der Welt

In vielen Ländern, die stark vom Wohl und Wehe der chinesischen Wirtschaft abhängig sind, sind die Kreditmärkte überdehnt und die Immobilienpreise überhitzt. Wenn in China etwas schief geht, brechen diese Märkte zusammen wie Kartenhäuser, und es drohen schwere Wirtschaftskrisen. 23. 000. 000.
Mieten steigen in Rekordtempo 

Mieten steigen in Rekordtempo

Bevor die Mietpreisbremse in Kraft tritt, langen Deutschlands Vermieter noch einmal kräftig zu. Einer Untersuchung zufolge sind die Neuvertragsmieten in den ersten drei Monaten 2014 so schnell gestiegen wie im gesamten Vorjahr. Es sieht aus, als sicherten sich die Immobilienbesitzer bei ihren

 

 

Zwangsversteigerung von einstigem Rio-Reiser-Haus 

Zwangsversteigerung von einstigem Rio-Reiser-Haus

Am 23. April wird das ehemalige Rio-Reiser-Haus in Fresenhagen beim Stadum in Nordfriesland zwangsversteigert - die Familie des verstorbenen Musikers wird dabei nicht mitbieten. Reisers älterer Bruder Peter Möbius hatte sich mit einem Schreiben an die Kieler Kulturministerin Anke Spoorendonk (SSW)
Vorrat für den nächsten Winter: Brennholz locker stapeln 

Vorrat für den nächsten Winter: Brennholz locker stapeln

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Der Winter ist gerade erst vorbei. Doch wer mit Holz heizt, muss vorsorgen. Denn die Scheite müssen trocken sein, bevor sie in den Ofen kommen. Dafür muss das Holz richtig gelagert werden. Holzscheite müssen ein bis zwei Jahre trocknen, bevor sie im Ofen verschürt
Energieversorger darf Preiserhöhung nicht verstecken 

Energieversorger darf Preiserhöhung nicht verstecken

Leipzig (dpa/tmn) - Die Botschaft kam so unscheinbar daher: In einer E-Mail versteckte ein Energieversorger die nicht unwesentliche Information, dass er die Preise erhöhen werde. Nach Ansicht von Verbraucherschützern ist so etwas nicht zulässig. Energieversorger dürfen Preiserhöhungen nicht in

Ceausescus Palast steht zum Verkauf =

Bukarest - Ein Vierteljahrhundert nach der Wende wird der Bukarester Wohnpalast des kommunistischen Diktators Nicolae Ceausescu zum Verkauf angeboten. Der Staat wolle sich dessen Unterhalt nicht

Baufinanzierung ohne Eigenkapital: Chance oder Risiko?

Sie sind auf der Suche nach einem Finanzierungsmodell für Ihre eigenen vier Wände, ohne auf ein Finanzpolster zurückgreifen zu können? Dann sollten Sie Vor- und Nachteile einer Baufinanzierung ohne

Untersuchungsausschuss zu Immobiliengeschäften beendet Arbeit

Der sogenannte Krampnitz-Untersuchungsausschu ss zu Immobilienaffären in Brandenburg will nach dreieinhalb Jahren seine Arbeit beenden. Mehr als 40 Zeugenbefragungen und gut hundert Beweisanträge

Einführung bis 2015: Neue Gefahrenzeichen auf Putzmitteln

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Auf Putzmitteln, aber auch Farben und Lacken wird weltweit unterschiedlich vor Gefahren gewarnt - in Deutschland mit einem orangen Warnhinweis. Das soll vereinheitlicht

So wollen Vermieter die Mietpreisbremse umgehen

Durch die Mietpreisbremse werden die Mieten gedeckelt? Nicht unbedingt. Denn Vermieter reagieren laut einer Umfrage kreativ auf die neuen Regeln: Sie wollen alles tun, um entgangene Einnahmen

Dampfreiniger: So kommt man auf ein glänzendes Ergebnis

München (dpa/tmn) - Dampfreiniger lösen hartnäckigen Schmutz im Haushalt. Für ein glänzendes Ergebnis sollten Verbraucher auf die Wasserart, -menge und -temperatur achten. Der Tank eines

Wasserschaden ohne Hausratpolice - Haftung vom Vermieter prüfen

Berlin (dpa/tmn) - Ein Wasserschaden kann hohe Kosten verursachen, wenn Möbel betroffen sind oder der Boden neu verlegt werden muss. Normalerweise übernimmt den Schaden eine Hausratversicherung.

Liegenschaften für knapp 1,8 Millionen Euro verkauft

Der Immobilienbetrieb des Landes hat im vergangenen Jahr 25 Liegenschaften für insgesamt knapp 1, 8 Millionen Euro verkauft. Der durchschnittliche Wert der Objekte lag dabei laut Bauministerium bei

Angeklagte wegen Schrottimmobilien zu mehreren Jahren Haft verurteilt

Im Mammut-Verfahren um Schrottimmobilien mit Millionenschaden hat das Landgericht Darmstadt am Freitag fünf Haftstrafen verhängt. Nach mehr als 60 Verhandlungstagen erhielt ein 51-Jähriger wegen

Schallschutz der Fenster muss nicht in jedem Zimmer gleich sein

Troisdorf (dpa/tmn) - Höherer Schallschutz kostet extra Geld. Daher lohnt vor dem Einbau ein genauer Check, welcher Raum wieviel Lärmschutz benötigt. In Küche und Bad stört etwas mehr Lärm meist

 

Wohnungseigentümer darf über Balkondesign nicht frei entscheiden

Berlin (dpa/tmn) - Auf den eigenen Balkon gelangt man nur durch die Wohnung. Dennoch gehört er bei Eigentumswohnungen nicht einem allein, sondern der Gemeinschaft. Als Teil der Fassade darf er

Mehr Wettbewerb bei Nachtspeicherstrom

Düsseldorf - Nutzer von Nachtspeicherheizungen zählen bisher zu den Leidtragenden der Energiewende: Die Strompreise steigen stark und die Verbraucher konnten kaum den Anbieter wechseln. Das ändert

Mietpreise in München weniger stark gestiegen als in anderen Städten

Die hohen Mietpreise in München sorgen immer wieder für Ärger, aber nach Expertenangaben sind sie weniger stark gestiegen als in anderen bayerischen Großstädten. Wie der Immobilienverband

Multikulti-Zentrum statt Rechten-Treffpunkt in Crawinkel

Der ehemalige Treffpunkt von Rechtsextremisten in Crawinkel (Kreis Gotha) ist nach langem Rechtsstreit wieder in Gemeindehand. "Die Gemeinsamkeit mit dem Bürgerbündnis hat kein Vakuum aufkommen

Einfamilienhaus in Niedersachsen kostete im Schnitt 157 000 Euro

Ein frei stehendes Einfamilienhaus hat im vergangenen Jahr in Niedersachsen durchschnittlich rund 157 000 Euro gekostet. Das geht aus dem am Mittwoch in Hannover von Innenminister Boris Pistorius

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Heimwerker darf sich nicht übernehmen - Ärger mit Versicherung droht

Berlin (dpa/tmn) - Heimwerker dürfen ihre eigenen Fähigkeiten nicht überschätzen. Profi-Arbeiten überlassen sie lieber qualifizierten Fachleuten. Denn läuft etwas schief, können große Schäden

Koalition und Opposition ringen weiter um Immobilien-Ausschuss

Im Potsdamer Landtag zeichnet sich neuer Streit um den Untersuchungsausschuss zu umstrittenen Immobiliengeschäften der Landesregierung ab. Während die rot-rote Koalition in der kommenden Woche

Trend zu Arbeitsplatten aus Glas und Keramik in der Küche

Mannheim (dpa/tmn) - Lange Zeit gehörten Arbeitsplatten aus Schichtstoff in der Küche zum Standard. Nun sind glattere Materialien gefragt. Und auch bei der Beleuchtung hat sich viel verändert. In

Rohbau muss an Ruhetagen nicht besonders gesichert werden

Koblenz (dpa/tmn) - Betreten Bauherren an einem Ruhetag die Baustelle eines Hauses, sollten sie gut aufpassen: Passiert ein Unfall, haben sie dann nämlich keinen Anspruch auf Schadenersatz. Ein

Preisauftrieb für Immobilien in Metropolregion Hamburg abgebremst

Der Preisauftrieb für Immobilien in Hamburg und der Metropolregion hat sich 2013 abgeschwächt. Nur Immobilien im mittleren Preissegment in Quartieren nahe der Innenstadt sowie in verkehrsgünstig

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Grundstückmarktbericht: Weniger Käufe, aber höhere Preise

Der zunehmende Handel mit teureren Objekten hat Sachsen-Anhalts Immobilienmarkt weitere Umsatzzuwächse beschert. Die Investitionen lagen im vergangenen Jahr bei 2, 1 Milliarden Euro, sagte

Immobilien wechseln bei Zwangsversteigerungen schneller Besitzer

Bei Zwangsversteigerungen in Thüringen finden Immobilien schneller Käufer. Die Zahl der bereits beim ersten Termin erfolgreich versteigerten Immobilien zieht nach Angaben des Oberlandesgerichts in

BGH-Urteil begrenzt Schadensersatz bei Hauskauf

Der Bundesgerichtshof hat in einem Grundsatzurteil den Schadensersatz beim Verkauf von Grundstücken und Häusern begrenzt. Wenn die Kosten für die Beseitigung eines Mangels - beispielsweise bei

BGH begrenzt Schadenersatz bei Hauskauf

Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof hat in einem Grundsatzurteil den Schadenersatz beim Verkauf von Grundstücken und Häusern begrenzt. Wenn die Kosten für die Beseitigung eines Mangels -

Rechten-Treffpunkt in Crawinkel soll Multikulti-Zentrum werden

Der ehemalige Treffpunkt von Rechtsextremisten in Crawinkel (Kreis Gotha) soll zu einem multikulturellen Zentrum umgebaut werden. "Von braun auf bunt", sagte der Bürgermeister der Gemeinde, Heinz

Riester-Darlehen fürs Eigenheim - Wo Käufer Förderung bekommen

Stuttgart (dpa/tmn) - Eine Immobilie kostet viel Geld. Die meisten finanzieren ihren Traum von den eigenen vier Wänden daher mit Hilfe von Banken. Doch auch staatliche Förderung kann sich lohnen.

Haushaltsmythen auf der Spur: Welche Mittel helfen beim Putzen?

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Oma kannte sie schon, Mutter gibt sie weiter: Tipps, wie sich mit Hausmitteln wie Bier, Essig oder Kaffeesatz vermeintlich billiger und besser putzen lässt. Aber stimmt

EU-Label für Lampen zeigt passende Leuchtmittel an

Berlin (dpa/tmn) - Wer eine Leuchte kauft, braucht das passende Leuchtmittel. Welches das ist und wie effizient es Strom verbraucht, zeigt ein seit kurzem gültiges EU-Label am Produkt an. So ein

Knipsen statt klettern - Die Solaranlage regelmäßig checken

Berlin (dpa/tmn) - Photovoltaikanlagen können die Haushaltskasse entlasten. Die Anlage muss aber einwandfrei funktionieren, um möglichst viel aus den Sonnenstrahlen herauszuholen. Besonders nach

ARD-Talk von Günther Jauch: Lindner geißelt die Mietpreisbremse

"Wir haben heute nicht die Ideallösung produziert", verabschiedete Günther Jauch die Zuschauer seiner Talkshow in die Nacht. Man hätte es bei einer Sendung mit dem Thema "Luxusgut Wohnung - wird die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Badreiniger nicht direkt auf Armaturen sprühen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Um Oberflächen im Badezimmer zum glänzen zu bringen, ist nicht jeder Reiniger geeignet. Manche verursachen Kratzer, andere könnten die Mechanik in Mitleidenschaft ziehen.

Wowereit: Spreepark-Kauf war eine "gute Entscheidung"

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) hat den Rückkauf des Spreeparks im Plänterwald als eine "richtige und gute Entscheidung" bezeichnet. "Wir wollen das Gelände langfristig sichern

Jahresabrechnung in Eigentümergemeinschaft muss verständlich sein

Bonn (dpa/tmn) - Einmal im Jahr wird abgerechnet - auch bei Eigentumswohnungen. Dann legt der Verwalter eine Abrechnung vor, die auch für Laien gut zu verstehen sein muss. Jährlich müssen Verwalter

Test der Leuchtmittel: LEDs in vielen Bereichen beste Wahl

Berlin (dpa/tmn) - Gutes Licht und dennoch Energie sparen - das ist oft noch eine Herausforderung. Stiftung Warentest hat verschiedene Leuchtmittel ausprobiert und gibt Tipps für den passenden

Piraten: Berliner sollen über Nutzung Spreepark mitentscheiden

Die Piraten fordern eine Mitbestimmung der Berliner über die künftige Nutzung des vom Land zurückgekauften Spreeparks im Plänterwald. Der Senat und der Bezirk Treptow-Köpenick sollten ein

Patrizia will Immobilienbestand jährlich um eine Milliarde steigern

Das Immobilienunternehmen Patrizia hat im vergangenen Jahr den Wert seiner verwalteten Immobilien um mehr als 70 Prozent auf rund 11, 8 Milliarden Euro gesteigert. Unter den neuen Gebäuden waren die

Patrizia stellt Jahreszahlen für 2013 vor

Das Immobilienunternehmen Patrizia stellt am Donnerstag seine Bilanz für das vergangene Jahr vor. Im Frühjahr 2013 hatten die Augsburger zusammen mit Investoren für knapp 2, 5 Millionen Euro die fast

Berlin kauft den Spreepark im Plänterwald für 2 Millionen Euro zurück

Das Land Berlin kann jetzt wieder über den seit knapp 13 Jahren brachliegenden Spreepark im Berliner Plänterwald verfügen. Der landeseigene Liegenschaftsfonds kaufte für rund zwei Millionen Euro das

Immobilienmakler-Tricks: Mieten und kaufen ohne Überraschung

"Liebhaberobjekt", "absolutes Schnäppchen": Wer ein neues Zuhause sucht, kann oft ein Lied von in höchsten Tönen angepriesenen Immobilien singen, die sich dann als Flop erweisen. Die Angebote der

Gefriertruhen verbrauchen weniger Energie als Gefrierschränke

Köln (dpa/tmn) - Angesichts steigender Strompreise achten immer mehr Verbraucher auf die Sparsamkeit von Haushaltsgeräten. Wer etwa nach einer effiziente Aufbewahrung seiner Gefrierkost sucht, hat

Dekoidee für den Esstisch: Spargel um Kerze wickeln

Stuttgart (dpa/tmn) - Früher als in den vergangenen Jahren hat die Spagelzeit in Deutschland begonnen. Für das traditionelle Frühjahrsgericht darf der passende Tischschmuck nicht fehlen. Wer zum

Berlin kauft Spreepark im Plänterwald

Der seit knapp 13 Jahren brachliegende Spreepark im Berliner Plänterwald gehört jetzt dem Land Berlin. Der landeseigene Liegenschaftsfonds kaufte das Erbbaurecht für den früheren Vergnügungspark,

Vergleichsportal: Kaum Interesse an Öko-Tarifen von Gasanbietern

Berlin (dpa/tmn) - Öko-Tarife von Gasanbietern interessieren nur wenige Verbraucher. Das ist das Ergebnis einer Analyse von Anfragen beim Vergleichsportal Toptarif im vergangenen halben Jahr. Laut

Eigentumswohnung kaufen: Worauf Sie beim Wohnungskauf achten müssen

Wohneigentum zu kaufen, kann eine lohnende Investition sein. Niedrige Zinsen und Inflationsangst tun ihr Übriges dazu, dass immer mehr Menschen sich den oft lang gehegten Traum erfüllen wollen,

Vermieterin verlangte 330 Euro für 1,56 Quadratmeter

Das Zimmer hat etwa vier Quadratmeter (mit Dachschrägen) mit Waschbecken, keine eigene Toilette und keine Duschmöglichkeit. Mietpreis 330 Euro monatlich. So ungefähr könnte die Beschreibung

Netzsperre gegen Stromversorger: Kunden zahlen nur einmal

Leipzig (dpa/tmn) - Kann ein Energieversorger wegen einer Netzsperre keinen Strom an seine Kunden liefern, springt der lokale Grundversorger ein. Wichtig zu beachten: Für diese Ersatzversorgung

Kostendeckel fehlt: Dreimal so hohe Miete nach Energie-Sanierung

Der Mieterbund warnt vor einem politisch unbeachteten Preistreiber: der energetischen Sanierung. In Einzelfällen hätten sich Mieten dadurch verdoppelt und verdreifacht - denn einen Kostendeckel gibt

Größtes unterirdisches Tanklager der Welt wird stillgelegt

Das größte unterirdische Tanklager der Welt in Bremen wird voraussichtlich Mitte des Jahres stillgelegt. Noch gehört es dem Bund, lange Zeit wurde es von der Bundeswehr genutzt. Die bestehende

Nicht den Helden spielen - Richtiges Verhalten bei einem Einbruch

Schwalmtal (dpa/tmn) - War da was? Schleicht da jemand durchs Haus? Wenn ein Einbrecher im Haus ist, dürften viele zur Salzsäure erstarren. Andere wollen den Täter dingfest machen. Aber ist es gut,

Gläubiger und Aktionäre stimmen IVG-Insolvenzplan zu

Gläubiger und Aktionäre des angeschlagenen Immobilienunternehmens IVG haben dem Insolvenzplan zugestimmt. Jetzt brauche es noch die Bestätigung durch das Insolvenzgericht, teilte der Bonner Konzern
 
   
 

News zu Immobilien abonnieren:

RSS

News zu Immobilien teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 

Mehr zu Immobilien 


Anzeigen