Startseite
Sie sind hier: Home >

Hunderassen

...

Hunderassen

Hundebekleidung: Braucht mein Hund Kleidung? 

Hundebekleidung: Braucht mein Hund Kleidung?

Nicht jeder Hund benötigt bei Kälte und Nässe Kleidung. Welche Vierbeiner besonders von einem Mantel oder einem Pullover profitieren, weiß Ursula Bauer vom Verein Aktion Tier. Ein Mantel hilft gegen Nässe Einige Hunderassen sollten im Herbst und Winter spezielle Hundebekleidung tragen, die sie
Hunderassen: Alle Hunderassen von A-Z mit Bild und Namen 

Hunderassen: Alle Hunderassen von A-Z mit Bild und Namen

Hund ist nicht gleich Hund - informieren Sie sich über die Unterschiede und Eigenheiten der verschiedenen Hunderassen. Klicken Sie auf den Anfangsbuchstaben der gesuchten Hunderasse. Hunderassen mit: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Die beliebtesten Hunderassen: Labrador Mops
Verbotene Hunderassen: Vorsicht beim Dänemark-Urlaub 

Verbotene Hunderassen: Vorsicht beim Dänemark-Urlaub

Wer einen Dänemark-Urlaub mit Hund plant, sollte sich vorher vergewissern, dass er seinen Vierbeiner überhaupt in das beliebte Urlaubsland nördlich von Deutschland einführen darf. Ein verschärftes Hundegesetz listet insgesamt 13 verbotene Rassen auf, die im Ernstfall sogar durch die Polizei
Der Pudel: Elegant, intelligent und wissbegierig 

Der Pudel: Elegant, intelligent und wissbegierig

Pudel gelten aufgrund ihrer kompakten Bauweise sowie dem flauschigen Fell als klassische "Mädchen-Hunde". Nicht selten wird die Rasse ähnlich wie der Chihuahua aufgrund von Äußerlichkeiten vorschnell unterschätzt: Die etwa 28 bis 35 Zentimeter großen Tiere sind überaus intelligent und wissbegierig.
Dackel: Kleiner Hund mit Jagdinstinkt 

Dackel: Kleiner Hund mit Jagdinstinkt

Dackel gehören zu den beliebtesten Hunderassen in Europa. In Deutschland rangiert der Dackel sogar fast auf der ersten Position. Obwohl man es dem Tier auf den ersten Blick nicht wirklich anmerkt, ist es durch und durch ein Jagdhund mit Kampfinstinkten. In der Geschichte ein Hund für die Jagd

Hunde: Sind Sie bereit für einen Hund?

Einen Hund hätten viele Menschen gerne. Doch die Anschaffung sollte gut überlegt sein. Nicht jeder Hund passt in jedes Umfeld. Auch sollte die Wahl für eine Hunderasse davon abhängen, wie groß

Familienhunde: Diese Hunderassen eignen sich besonders gut

Jede Hunderasse besitzt andere Charaktereigenschaften. Daher eignen sich nicht alle Rassen gleichermaßen als Familienhunde. Vor der Anschaffung eines Hundes sollten Sie sich ausführlich darüber

Akitas gibt es nicht nur im Film - Die Hunderasse ist eigenwillig und intelligent

Im Kinofilm "" geht es um Professor Parker ( Richard Gere), der eines Tages einen Akita-Hundewelpen am Bahnhof findet. Schnell entwickelt sich eine enge Freundschaft zwischen Mensch und Vierbeiner.

Der bekannte Pudel - Hunderassen-Lexikon

Die bekannten und beliebten Pudel gibt es in mehreren Größen. Man unterscheidet zwischen Groß-, Mittel- und Zwergpudel. Sehr kleine Formen sind deutlich kleiner als 30 cm, große Arten werden mehr

Der nette Familienhund: Barbet - Hunderassen-Lexikon

Der Barbet wird manchmal als etwas bäuerlich aussehend bezeichnet. Er ist kräftig und gedrungen. Bei einer Größe von mindestens 25 und bis etwa 55 cm hat er ein Gewicht von etwa 20 bis 30 kg. Der

Brittany Spaniel - Hunderassen-Lexikon

Der Epagneul Breton ist der kleinste unter den Vorstehhunden. Er wird gerade mal etwa 50 cm groß und wiegt nur 15 kg. Er ist ein kompakter und kräftiger Hund, wirkt aber nicht schwerfällig sondern

Der dynamische Pointer - Hunderassen-Lexikon

Größe, Körperbau Pointer können gut über 60 cm groß werden und ein Gewicht von ungefähr 20 bis 25 kg erreichen. Ihr Körper hat ein leicht gestreckt wirkendes Rechteckformat. Die Tiere sehen

Beliebter Familienhund: der Beagle - Hunderassen-Lexikon

Der Beagle gehört zu den kleineren Laufhunden. Er wird bis zu 40 cm groß und erreicht dabei ein Gewicht von etwa 15 kg. Insgesamt wirkt er muskulös und kräftig. Es gibt auch noch einen kleineren

Die Hunderasse Bracken - Hunderassen-Lexikon

Die Bracken gehören zu den Jagdhunden. Sie eignen sich aufgrund mehrerer Eigenschaften sehr gut für Jagdaufgaben. Insbesondere zeichnet sie ihr herausragendes Witterungsvermögen aus. Dadurch

Der robuste, vielseitige Spaniel - Hunderassen-Lexikon

Die Gruppe der Spaniel umfasst eine Reihe von Hunderassen, die hauptsächlich als Stöber- und Apportierhunde gezüchtet worden sind, teilweise aber sehr vielseitig bei der Jagd eingesetzt werden

Vielseitig einsetzbar: Der Terrier im Hunderassen-Lexikon

Die große Gruppe der Terrier umfasst eine Vielzahl recht verschieden aussehender Hunderassen, die je nach Zuchtgeschichte durchaus spezifisch abweichende Eigenarten aufweisen können. So

Wissenswertes über den Pumi im Hunderassen-Lexikon

Größe, Körperbau Der Pumi gehört zu den terrierartigen Treibhunden. Er ging aus einer Kreuzung zwischen westeuropäischen Terriern und ungarischen Pulis hervor. Er misst zwischen 40 und 45 cm und

Alles über die Hunderasse Boxer im Hunderassen-Lexikon.

Dieser schon fast jedem Kind bekannte Hund wird in der Regel bis zu etwa 60 cm groß. Mit ungefähr 25 bis 30 kg, die er auf die Waage bringen kann, ist er kein Leichtgewicht, aber für seine Größe

Hunderassen mit A - Hunderassen-Lexikon

Hier finden Sie bekannte Hunderassen mit dem Anfangsbuchstaben A: Affenpinscher Ainu-Inu (siehe Hokkaido) Akita Inu Altenglischer Schäferhund (siehe Bobtail) American Collie American Pitbull Terrier

Hunde: Dog-Check verrät, welcher Hund zu Ihnen passt

Natürlich lieben Sie Hunde. Es gibt nichts Schöneres für Sie als einen ausgiebigen Waldspaziergang zusammen mit einem treuen Begleiter. Stöckchen werfen, durchs Laub jagen - gerade im Herbst ist

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Welche Hunderasse passt am besten zu mir?

Wer sich einen Vierbeiner anschaffen möchte, muss zunächst überlegen, ob die ins Auge gefasst Hunderasse zu einem passt oder nicht. Die Tiere können genauso unterschiedlich ausfallen wie Menschen.

Deutsch Drahthaar - der Vorstehhund

Der Deutsch Drahthaar – auch als "Vorstehhund" geläufig – gehört zu den drei beliebtesten Hunderassen der Bundesrepublik. Der Spitzname ruht aus seiner Herkunft als Zuchtvariante des deutschen

Wachhunde: Besser als Alarmanlagen?

In immer mehr Haushalten erfüllt der Hund nicht nur die klassische Kuscheltier-, sondern auch eine Wachhund- und Alarm-Funktion. Eine Daseinsberechtigung hat dies allemal, fungiert der Vierbeiner

Der Jagdhund: Begleiter und Helfer auf der Pirsch

Strenggenommen ist jeder Hund ein Jagdhund, haben die Vierbeiner doch einen natürlich innewohnenden Jagdtrieb. Wie dieser aussehen kann, beobachten Sie bereits dann, wenn sich im heimischen Garten

Chihuahua: Der kleinste Rassehund der Welt

Vielen Menschen dürften Chihuahuas als so genannte "Pocket Dogs" von Stars wie Paris Hilton geläufig sein. Den Spitznamen erhielten die Hunde, weil sie problemlos in eine Handtasche passen. Fernab

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Der Deutsche Boxer, ein kraftvoller Hund

Ein Deutscher Boxer zeichnet sich durch eine kraftvolle Erscheinung sowie einen deutlich ausgeprägten Jagdinstinkt aus. Der Vorläufer dieses Hundes, der Bullenbeißer, wurde eigens für die Jagd

Der Labrador Retriever, ein kinderlieber Jagdhund

Die Hunderasse Labrador Retriever gilt als besonders freundlich, fleißig und pflegeleicht. Dementsprechend ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Tiere vor allem bei Familien mit Kindern sehr

Golden Retriever: Der klassische Familienhund

Der Golden Retriever gehört zu den beliebtesten Hunderassen der Europäer. Er ist überaus aktivitätsfreudig und fleißig. Mit ihrer offenen, verspielten Art gilt die Rasse als klassischer

Mischlinge als Alternative zu Rassehunden

Bei der Anschaffung eines Hundes müssen Sie sich zwischen einem Mischling und einem reinrassigen Tier entscheiden. Beide Wege haben ihre Vor- und Nachteile. Am Ende ist die Wahl allerdings eine

Kampfhunde: Die Geschichte beginnt im Mittelalter

Die Bezeichnung "Kampfhund" gilt heute als Sammelbegriff für sämtliche als gefährlich und unberechenbar eingestufte Hunderassen und hat eine lange Geschichte vorzuweisen. Im Zuge verschiedener

Der Rottweiler, eine der ältesten Hunderassen

Der Rottweiler ist unter den europäischen Hundehaltern sehr beliebt. Die Geschichte der Rasse geht bis ins alte Rom zurück, wo die Tiere als Wachhunde für Viehherden und auch Menschen fungierten.

Berner Sennenhund: Kinderlieb und treu

Der Berner Sennenhund gehört zu den vier großen schweizerischen Sennenhund-Rassen. Wie auch die Appenzeller, die Entlebucher und die Großen Schweizer Sennenhunde weist auch der Berner Sennenhund die

Die Deutsche Dogge, einer der größten Hunde

Die Deutsche Dogge gehört zu den körperlich größten Hunderassen überhaupt: Bereits das Weibchen kann eine Höhe von 72 Zentimetern erreichen. Rüden werden dagegen 80 Zentimeter hoch und mehr. Damit

Die beliebtesten Hunderassen Deutschlands

Jahr für Jahr veröffentlicht der VDH (Verband für Deutsches Hundewesen) die 100 beliebtesten Hunderassen Deutschlands. Insgesamt sind heute weltweit etwa 400 unterschiedliche Rassen bekannt. Wer

English Cocker Spaniel: Zuverlässiger Jagdhund

Wegen ihres überaus flauschigen Erscheinens steht die Rasse der English Cocker Spaniel insbesondere bei Kindern hoch im Kurs. Getreu der Bezeichnung liegen die Wurzeln des Tiers - wie bei vielen

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Der Deutsche Schäferhund, die beliebteste Hunderasse

Mindestens ein Deutscher Schäferhund findet sich heute in fast jeder Siedlung. Schon der Name der Rasse legt nahe, dass es sich um den mit Abstand beliebtesten Hund der Bundesrepublik handelt. Aber

Was ist bei der Auswahl der Hunderasse wichtig?

Hund ist nicht gleich Hund – diese scheinbar triviale Weisheit ist vor allem bei der Auswahl der passenden Hunderasse zu beachten. Je nachdem, für welchen Zweck Sie ein Tier anschaffen, sollten

Tosa Inu - Hunderassen-Lexikon

Der Tosa ist ein großer, massiger Hund. Er wird mindestens 55 cm groß und wiegt mindestens 30 kg. Rüden werden etwas größer und schwerer als Hündinnen. Er soll laut Zuchtstandard trotz seines

Teckel - Hunderassen-Lexikon

Teckel, Dackel oder Dachshund, das sind gebräuchliche Bezeichnungen für einen sehr bekannten kurzbeinigen Hund, den es in mehreren Varietäten gibt. Man kann die Varietäten des Teckel nach der

Tibet Spaniel - Hunderassen-Lexikon

Der Tibet Spaniel ist ein Gesellschaftshund, der bis 25 cm groß und bis 7 kg schwer wird. Er ist etwas länger als hoch, hat also eine rechteckige Form. Die wuschligen Ohren sind mittelgroß und

Tibet-Terrier - Hunderassen-Lexikon

Dieser asiatische Hund wird bis zu 40 cm groß und kann ein Gewicht von ungefähr 15 kg erreichen. Er hat einen insgesamt recht kompakten Körperbau mit nicht zu lang geformtem Schädel, einem geraden

Weimaraner- Hunderassen-Lexikon

Dieser Hund kann bis zu 70 cm groß werden. Sein Gewicht variiert je nach Größe; bis zu 30 kg kann er wiegen. Der Kopf des Weimaraners ist mittelgroß, der Fang kräftig und nicht spitz zulaufend.

Weißer Schweizer Schäferhund (Berger Blanc Suisse) - Hunderassen-Lexikon

Der Weiße Schweizer Schäferhund wirkt trotz seiner kräftigen Statur elegant und leichtfüßig. Er ist mittelgroß, leicht gestreckt und hat eine ausgeprägte Muskulatur. Er misst zwischen 55 und 65 cm

Whippet - Hunderassen-Lexikon

Der Whippet ist deutlich kleiner als andere Windhunde. Er erreicht eine Größe von über 50 cm und wiegt etwa 10 bis 15 kg. Sein Äußeres erinnert auf den ersten Blick stark an den Greyhound, doch ist

Wäller - Hunderassen-Lexikon

Der Wäller ist eine junge Hunderasse und hat sich deshalb in ihren Zuchtmerkmalen noch nicht vollständig gefestigt. Der Hund wird aktuell zwischen 55 und 60 cm groß und etwa 30 kg schwer. Fell Das

Dalmatiner - Hunderassen-Lexikon

Diese hochläufigen Hunde erreichen eine Größe von etwa 50 bis 60 cm. Dabei sind sie zirka 20 bis 25 kg schwer. Der Körper hat eine insgesamt wohlproportionierte, muskulöse und elegante Form. Der

Coton de Tuléar - Hunderassen-Lexikon

Dieser kleine Haushund sieht dem Malteser ähnlich. Er wird etwa 30 cm groß und erreicht ein Gewicht von in der Regel knapp 4 kg. Fell Das meist reinweiße lange Fell fühlt sich an wie Baumwolle.

Continental Bulldog - Hunderassen-Lexikon

Der Continental Bulldog ist ein athletisch gebauter, bulldogartiger Hund. Er misst zwischen 40 und 46 cm und wird bis zu 30 kg schwer. Der Hals ist kurz und kräftig. Seine Läufe sind stämmig und

Collie - Hunderassen-Lexikon

Diese beliebte Hunderasse erreicht eine Größe von ungefähr 60 cm. Das Gewicht liegt um etwa 20 kg. Der kurzhaarige und der langhaarige Schlag unterscheiden sich im Körperbau nicht, sehen wegen der

Cocker-Spaniel - Hunderassen-Lexikon

Diese sehr bekannten Hunde haben einen kompakten und kräftigen Rücken, der ganz leicht nach hinten abfällt, und sie weisen eine robuste Muskulatur auf. Der Englische Cocker-Spaniel ist im

Chow-Chow - Hunderassen-Lexikon

Dieser bekannte chinesische Hund wird in der Regel etwas mehr als 50 cm groß und erreicht ein Gewicht von etwa 25 bis 30 kg. Er hat einen kräftigen und eher kurz wirkenden Rumpf mit nicht zu kurzen

Chinesischer Schopfhund (Chinese Crested Dog) - Hunderassen-Lexikon

Von dem kleinen chinesischen Schopfhund gibt es zwei verschiedene Varianten: Der „Deer Type“ ist feingliedrig und zierlich, der „Cobby Type“ ist gedrungener und kräftiger gebaut. Bei beiden ist der

Chihuahua- Hunderassen-Lexikon

Ein kleiner und leichtgewichtiger Hund ist der Chihuahua. Er wird nur selten größer als 20 cm und wiegt in der Regel 1 bis 3 kg. Sein Körper hat eine längliche Form. Fell Es gibt einen langhaarigen

Chesapeake-Bay-Retriever - Hunderassen-Lexikon

Knapp unter 70 cm hoch kann dieser prachtvolle Jagdhund werden. Mit etwa 30 kg ist er für seine Größe nicht ungewöhnlich schwer. Er hat einen soliden, gut proportionierten Körperbau mit robusten

Cavalier-King-Charles-Spaniel - Hunderassen-Lexikon

Dieser Zwergspaniel erreicht eine Größe von bis zu etwa 35 cm. Mit seinem Gewicht liegt er in der Regel deutlich unter der 10-kg-Grenze. Er hat einen robusten Rumpf und nicht zu kurze Gliedmaßen.
 
   
 

News zu Hunderassen abonnieren:

RSS

News zu Hunderassen teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zum Thema Hunderassen 

Anzeigen