Startseite
Sie sind hier: Home >

HSV

...

HSV

Trotz Aus im DFB-Pokal: HSV sieht Pleite positiv 

Trotz Aus im DFB-Pokal: HSV sieht Pleite positiv

Hamburg - Böse Zungen behaupten, nur der Hamburger Flitzer wurde den Bayern gefährlich. Nach einem offensichtlichen Klassenunterschied zum deutschen Branchenführer beim 1:3 im DFB-Pokal machten sich die Hamburger hinterher selber Mut für die Bundesliga. "Charakter und Leidenschaft stimmten bei
DFB-Pokal: FC Bayern siegt beim HSV souverän 

DFB-Pokal: FC Bayern siegt beim HSV souverän

Das war souverän: Der FC Bayern München steht verdient im Achtelfinale des DFB-Pokals. Der Titelverteidiger siegte beim Hamburger SV mit 3:1 (2:0) und tanzt weiter auf drei Hochzeiten. Denn neben dem Pokal sind die Münchner auch in der Champions League auf Kurs. Und in der Bundesliga ist es der
Kreuzer zieht HSV erneut vor das Arbeitsgericht 

Kreuzer zieht HSV erneut vor das Arbeitsgericht

Schlechte Nachrichten für den angeschlagenen Hamburger SV: Der ehemalige Sportdirektor Oliver Kreuzer geht gegen seine fristlose Kündigung bei den Hanseaten erneut gerichtlich vor. In einem vorangegangenen Verfahren hatte Kreuzer bereits Kündigungsschutzklage erhoben. Danach hatten sich die
HSV verlängert mit Joe Zinnbauer bis 2016 

HSV verlängert mit Joe Zinnbauer bis 2016

Zwei Tage vor dem Pokalgastspiel von Bayern München an der Elbe hat Bundesligist Hamburger SV den bis 2016 laufenden Vertrag von Cheftrainer Joe Zinnbauer modifiziert. Der bisherige Kontrakt als U23-Coach wurde inhaltlich und finanziell an die neue Position des 44-Jährigen angepasst. Zinnbauer
Bundesliga: Starke Hertha lässt dem HSV keine Chance 

Bundesliga: Starke Hertha lässt dem HSV keine Chance

Hertha BSC hat zum 100. Bundesliga-Spiel seines Trainers Jos Luhukay den Aufwärtstrend vor eigenem Publikum bestätigt. Die Berliner gewannen gegen den Hamburger SV im Olympiastadion am Ende verdient mit 3:0 (0:0) und feierten den dritten Heimsieg in Folge. Die Tore erzielten Änis Ben-Hatira (59.

René Adler: "Ich stehe bald wieder im Tor"

Momentan zwingt eine Knieverletzung René Adler zum Zuschauen. Seit rund drei Wochen muss der ehemalige Nationaltorhüter schon pausieren. Nun rückt die Rückkehr auf den Trainingsplatz endlich näher -

Huub Stevens: "Ich bin bereit für die Bundesliga"

Nach knapp sechs Monaten Pause ist der langjährige Bundesligatrainer Huub Stevens wieder offen für ein Engagement in der höchsten deutschen Spielklasse. "Ich fühle mich wieder richtig wohl und bin

Rafael van der Vaart: "Ich will noch einmal in Italien spielen"

Rafael van der Vaart denkt über seine Zukunft nach: Der Kapitän des Hamburger SV könnte sich ein Engagement in der Serie A gut vorstellen. "Ich will noch einmal in Italien spielen", sagte der

Lewis Holtby hat genug von ständigen Vereinswechseln und spricht über seine Zukunft in Hamburg

Hey Leute, hier ist wieder einmal Lewis Holtby. Nach aufregenden Wochen melde ich mich heute zum ersten Mal aus Hamburg bei euch. Hinter mir liegt eine spannende Zeit in England mit vielen neuen

HSV-Boss Beiersdorfer: Mit Kühne ist es nicht immer einfach

Dietmar Beiersdorfer , Klubchef des Hamburger SV, bestätigte, dass die Verhandlungen mit dem umstritten Edelfan Klaus-Michael Kühne "nicht immer einfach" waren. Da sei "auch mal das Telefon

Vrabec: "Wir hätten die Erwartungshaltung bremsen müssen"

Der Saisonstart des FC St. Pauli verlief alles andere als erfolgreich. Roland Vrabec wurde daher am 3. September als Trainer des Fußball-Zweitligisten aus der Hansestadt entlassen, der damals auf

HSV entlässt ehemaligen Sportdirektor Oliver Kreuzer nachträglich

Die außergerichtliche Einigung zwischen dem Hamburger SV und seinem ehemaligen Sportdirektor Oliver Kreuzer ist hinfällig. Der Bundesligist hat den bislang freigestellten Kreuzer "außerordentlich aus

HSV bindet Lewis Holtby angeblich bis 2018

Der Hamburger SV konnte im Sommer mit dem Last-Minute-Transfer von Lewis Holtby noch einen großen Coup landen. Der Bundesliga-Rückkehrer wurde zunächst für eine Saison von Tottenham Hotspur

HSV jagt Hoffenheim-Talent Kevin Akpoguma

Schnappt sich der Hamburger SV eines der größten Talente Deutschlands? Wie "Bild. de" berichtet, soll der HSV an Hoffenheims Nachwuchskicker Kevin Akpoguma dran sein. Der amtierende

Hamburger SV: Rafael van der Vaart setzt auf Angriff

Das Motto heißt Attacke: Rafael van der Vaart hält sich mitnichten für verzichtbar beim Hamburger SV und will nach überstandener Wadenverletzung wieder angreifen. "Ich bin fit, heiß und total

HSV-Coach Josef Zinnbauer winkt Profivertrag

Sportchef Peter Knäbel hat Josef Zinnbauer einen Vertrag als Cheftrainer beim Hamburger SV in Aussicht gestellt. "Ich finde, Joe Zinnbauer hat Werbung gemacht, ein Teil der HSV-Zukunft zu sein",

HSV mit Luxusproblem: Hat Holtby van der Vaart verdrängt?

Für den Hamburger SV geht es aufwärts. Am Wochenende gelang den Hanseaten mit dem 1:0 gegen Borussia Dortmund der erste Saisonsieg in der Bundesliga. Dabei saß der nominelle Kapitän Rafael van der

Hamburger SV schafft den Befreiungsschlag

Die Sieger sanken nach dem Befreiungsschlag überglücklich und erschöpft auf den Rasen. An der Außenlinie feierte Trainer Joe Zinnbauer im vierten Spiel auf der Bank des Hamburger SV den ersten

Lasogga kontert Stein: "Was er sagt, juckt mich nicht"

Hamburgs Torjäger Pierre-Michel Lasogga ließ nach dem 1:0-Erfolg über Borussia Dortmund von den Fans gebührend für seinen Siegtreffer feiern. Danach nutzte er die Gunst der Stunde, die Kritik von

Borussia Dortmund - Hamburger SV live: Bundesliga im Live-Ticker

Aktuelles Ergebnis: 0:1 0:1 Lasogga (35. ) 04. 10. 2014, 15:30 Uhr Dortmund, Signal Iduna Park Zuschauer: 80. 667 (ausverkauft) Das war's vom Spiel Dortmund gegen Hamburg. Ab 18. 15 Uhr geht es

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

HSV: Uli Stein lästert über Pierre-Michel Lasogga

Torwart-Idol Uli Stein hat harte Kritik an dem in dieser Saison noch torlosen Angreifer Pierre-Michel Lasogga von Bundesligist Hamburger SV geübt. Lasogga sei von der Sorte Spieler, "die bei uns

René Adler: Erst Stammplatz verloren, jetzt verletzt

Bundesligist Hamburger SV muss vorerst auf Torhüter René Adler verzichten. Der 28 Jahre alte Schlussmann, der seinen Stammplatz zuletzt an den Tschechen Jaroslav Drobny verloren hatte, erlitt zwei

Mirko Slomka verklagt den Hamburger SV nach Kündigung

Mirko Slomka klagt gegen die HSV Fußball AG wegen der fristlosen Kündigung seines Vertrags als Cheftrainer des Bundesligisten. Dies teilte das Arbeitsgericht Hamburg mit. Slomka war bei den

HSV soll unter Knäbel "schneller und härter arbeiten"

Vom Tabellenletzten endlich wieder zur Nummer eins im Norden: Peter Knäbel stürzt sich voller Elan in seine Rolle als neuer Hoffnungsträger des strauchelnden Traditionsklubs Hamburger SV - und macht

Siegloser HSV setzt weiter auf Zinnbauer

Der kurzfristige Effekt des Trainerwechsels ist verpufft, der Saisonstart endgültig in den Sand gesetzt: Nur vier Monate nach dem Neustart geht beim Hamburger SV schon wie der die Angst um. Trotz

Hamburger SV: Oliver Kreuzer rechnet mit Investor Kühne ab

Oliver Kreuzer hat seinen Rauswurf vor zweieinhalb Monaten beim Hamburger SV immer noch nicht verdaut. Der ehemalige Manger rechnet mit HSV-Investor Klaus-Michael Kühne ab und kritisiert vor allem

Fehlstart in der Bundesliga: Aufbruchsstimmung beim Hamburger SV schon wieder verpufft

Beim Hamburger SV sollte nach dem Fast-Abstieg in der vergangenen Saison eigentlich alles besser werden. Der neue Vorstandschef und Hoffnungsträger Dietmar Beiersdorfer durfte im Sommer rund 26

Ex-HSV-Manager Kreuzer: "Würde manche Entscheidung anders treffen"

Klare Worte: Oliver Kreuzer, der ehemalige Sportdirektor des Hamburger SV, hat Fehler zugegeben. "Wenn ich heute mit einigem Abstand meine Arbeit nochmals reflektiere, würde ich manche

HSV-Investor Kühne tritt gegen Slomka nach

Übles Nachtreten von Klaus-Michael Kühne: Der Unternehmer, der beim Hamburger SV eine zweistellige Millionensumme investiert hat, hat die Entscheidung kritisiert, dass die Hanseaten im

HSV: Peter Knäbel tritt Kreuzer-Nachfolge an

Der radikale Umbau in der Chefetage des Hamburger SV ist abgeschlossen: Der frühere Bundesliga-Profi Peter Knäbel wird zum 1. Oktober neuer Direktor Profifußball der Hanseaten und komplettiert die

Hamburger SV: Pierre-Michel Lasogga lächelt Krise weg

HSV -Stürmerstar Pierre-Michel Lasogga bleibt trotz des schlechten Saisonstarts und des Absturzes ans Tabellenende der Bundesliga gelassen. "Das Wort Krise kenne ich nicht. Wir alle geben Gas, ich

Hamburger SV: Einziges Team in den obersten Ligen ohne eigenes Tor

Inzwischen hat auch der Schönebecker SC den Hamburger SV abgehängt. Der Klub aus der Verbandsliga Sachsen-Anhalt (6. Liga) hat bei der 1:6-Auswärtsniederlage beim Haldenslebener SC sein erstes

Trapp verletzt: Eintracht Frankfurt verpflichtet Timo Hildebrand

Das ging schnell: Eintracht Frankfurt hat auf die schwere Verletzung von Stammtorhüter Kevin Trapp reagiert und den vereinslosen Ex-Nationaltorhüter Timo Hildebrand bis zum Ende der Saison

Torloser Hamburger SV wieder am Tabellenende

Mönchengladbach - Die Hände tief in den Hosentaschen vergraben stapfte Slomka-Nachfolger Josef "Joe" Zinnbauer nach dem Abpfiff mit gesenktem Kopf über den Rasen. Vier Tage vorher, nach seinem

Hamburger SV stellt Negativrekord des VfL Bochum in Bundesliga ein

Dem Hoffnungsschimmer folgte die Ernüchterung: Der Hamburger SV musste vier Tage nach dem Achtungserfolg gegen Bayern München wieder einen Rückschlag hinnehmen. Die Mannschaft des neuen Trainers Joe

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Pleite in Gladbach: HSV wartet weiter auf ersten Saisontreffer

Der Zinnbauer-Effekt ist beim Krisen- HSV schon wieder verpufft. Die Hamburger unterlagen bei Borussia Mönchengladbach mit 0:1 (0:1). Mit dem fünften Saisonspiel ohne Torerfolg in der Bundesliga

Spielt der HSV bald auch die Gäste-Hymne?

Es wäre doch eine tolle Geste: Beim HSV spielen die Verantwortlichen mit dem Gedanken, künftig bei allen Heimspielen auch das Vereinslied des jeweiligen Gastes vor dem Anpfiff zu spielen. "Hamburg

Handball: HSV-Handballer und Ex-Trainer Schwalb streiten weiter

Hamburg - Der Prozess zwischen Handball-Bundesligist HSV Hamburg und seinem ehemaligen Trainer Martin Schwalb geht weiter: Im Streit über Schwalbs Kündigung als Chefcoach Anfang Juli erzielten die

Handball: Keine Einigung zwischen HSV Hamburg und Ex-Trainer Schwalb

Der frühere Trainer Martin Schwalb hat im Streit um seine Kündigung noch keine Einigung mit dem Handball-Bundesligisten HSV Hamburg erzielt. Das ergab der erste Gütetermin am Montag vor dem

Beim FC Bayern München hakt es noch in der Offensive

Als der Transfer von Robert Lewandowski feststand, war beim FC Bayern die Freude groß. Der Angreifer, der in 131 Bundesligaspielen für den BVB 74 Tore schoss, sollte auch in München wirbeln und

Dietmar Beiersdorfer über Klopp: Bereue es, ihn nicht geholt zu haben

Das 0:0 gegen Rekordmeister Bayern München machte den Hanseaten Mut auf sportlich bessere Zeiten. Mit dem neuen Coach Joe Zinnbauer sendete der HSV ein erstes Lebenszeichen. Trotz des gelungenen

FC Bayern München - HSV: Guardiola warnt vor "gefährlichstem Spiel"

Für Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola ist sein neuer Hamburger Kollege Josef Zinnbauer ein unbeschriebenes Blatt. Deshalb erwartet der Spanier am Samstag ( ab 15. 15 Uhr im t-online. de

Lewis Holtby sieht "neue Handschrift" beim Hamburger SV

Lewis Holtby vom Hamburger SV hat nach nur wenigen Übungseinheiten mit dem neuen Trainer Josef Zinnbauer Veränderungen im Team ausgemacht. "Es klingt merkwürdig, aber ich erkenne schon eine neue

Mirko Slomka äußert sich zu seiner Entlassung beim HSV

Drei Tage nach seiner Entlassung als Trainer des Hamburger SV hat sich Mirko Slomka weitgehend versöhnlich zu Wort gemeldet. Auf seiner Homepage deutete der 47-Jährige aber auch an, dass er seine

Hamburger SV: Josef Zinnbauer freut sich auf die Bundesliga

Hamburg - Josef Zinnbauer ist der neue Trainer beim Fußball-Bundesligist Hamburger SV. Gleich im ersten Training mit der Profimannschaft gab der bisherige U23-Coach des HSV lautstark den Ton vor:

HSV-Coach Josef Zinnbauer kämpferisch: "Ich bin kein Neuling"

Josef Zinnbauer, der neue Trainer des kriselnden Bundesligisten Hamburger SV, hat gleich beim ersten Training mit der Profimannschaft lautstark den Ton angegeben. Zudem machte der bisherige

Hamburger SV: Neuer Coach Josef Zinnbauer leitet erstes Training

Hamburg - Josef Zinnbauer hat seine erste Übungseinheit als Cheftrainer des Hamburger SV geleitet. Der 44-Jährige stellte sich gemeinsam mit Assistent Patrick Rahmen und Torwarttrainer Stefan

Hamburger SV: Den HSV kosten die Entlassungen ein Vermögen

Zwei gingen freiwillig. Zum Glück für den Hamburger SV. Sonst wären die Kosten für Entlassungen beim Bundesligisten in den vergangenen Jahren noch höher ausgefallen. Doch auch so kosteten den HSV

Hamburger SV: U23-Coach Josef Zinnbauer "bis auf Weiteres" Trainer

Hamburg - Weder Thomas Tuchel noch Huub Stevens oder Felix Magath - der Hamburger SV setzt bei der Suche nach einem Weg aus seiner Dauerkrise mit Josef Zinnbauer auf eine kleine Lösung. Einen Tag

Hamburger SV: U23-Coach Joe Zinnbauer wird neuer Chefcoach

Nach der Entlassung von Mirko Slomka hat der krisengeschüttelte Bundesligist Hamburger SV einen neuen Trainer präsentiert. Josef Zinnbauer wird gegen Bayern München (Samstag, ab 15. 15 Uhr im

HSV-Chef Beiersdorfer spricht mit U23-Trainer Josef Zinnbauer

Hamburg - Vorstandsvorsitzender Dietmar Beiersdorfer vom Hamburger SV hat Josef Zinnbauer zu einem längeren Gespräch in sein Büro gebeten. Der 44 Jahre alte Trainer betreut die U23-Mannschaft des

Hamburger SV sucht wieder einmal einen neuen Trainer

Hamburg - Der Nächste, bitte! Lediglich sieben Monate durfte sich Mirko Slomka als Trainer des Hamburger SV ausprobieren. Gestern Abend verkündete der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer dem

Thomas Tuchel sagt dem Hamburger SV laut NDR ab

Nach der Trennung von Mirko Slomka will der Hamburger SV so schnell wie möglich einen Nachfolger für den entlassenen Trainer benennen. Der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer treibt die Suche

Hamburger SV: Kehrt René Adler zurück ins Tor nach Mirko-Slomka-Aus?

Hamburg - René Adler war sichtlich verärgert. Im ersten Training, nachdem der Hamburger SV auf dem letzten Platz der Fußball-Bundesliga angekommen war, schien es, als wolle der 29-Jährige seinen

Hamburger SV: Es ist das Konzept, nicht nur der Trainer

Von Oliver Strerath Es ist schon wieder passiert. Einmal mehr ist die Schonfrist für einen Trainer beim Hamburger SV abgelaufen. Entlassung. Diesmal hat es Mirko Slomka erwischt. So erging es vor
 
   
 

News zu HSV abonnieren:

RSS

News zu HSV teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr zum Hamburger SV 

Anzeigen