Startseite
Sie sind hier: Home >

Haushalt

...

Haushalt

Neuer Rechnungshofpräsident dringt auf Schuldenabbau 

Neuer Rechnungshofpräsident dringt auf Schuldenabbau

Sachsen-Anhalts neuer Rechnungshofpräsident Kay Barthel dringt auf einen rascheren Abbau der Landesschulden. "Ein Schuldenabbau macht bei 21 Milliarden Euro Schulden immer Sinn", sagte Barthel am Freitag in Magdeburg. Zumindest müsse die Pro-Kopf-Verschuldung auch bei sinkender Bevölkerungszahl
Basilikum: So pflegen Sie die Pflanze richtig 

Basilikum: So pflegen Sie die Pflanze richtig

Wer kennt das nicht: Im Supermarkt sehen Basilikum-Pflanzen noch frisch und kräftig aus, zuhause gehen sie dann innerhalb von einer Woche ein. Wir verraten Ihnen, ob und wie Sie die Küchenkräuter auf Dauer halten können und geben sechs wichtige Tipps zur Pflege. 1. Kräuter aus dem Supermarkt
Streit um Kulturetat: Kunstszene "fassungslos" über Kollatz-Ahnen 

Streit um Kulturetat: Kunstszene "fassungslos" über Kollatz-Ahnen

Über die Ausgaben Berlins für den Kulturbereich ist ein Streit ausgebrochen. Der Rat für die Künste reagierte am Mittwoch "fassungslos" auf jüngste Äußerungen von Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD), wonach die Haushaltsspielräume für die Kultur durch die Kostensteigerungen an der

Wirtschaft: CSU stellt Förderung des Bundes für Kitas infrage

BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der Zweifel des Bundesverfassungsgerichts an der Rechtmäßigkeit des Betreuungsgeldes hinterfragt die CSU nun die Kita-Förderung des Bundes. "Wenn das Betreuungsgeld

Wirtschaft: Forderung nach mehr Kindergeld ab dem dritten Kind aus der CDU

BERLIN (dpa-AFX) - In der CDU ist die Forderung nach einer besseren staatlichen Förderung von Familien mit drei und mehr Kindern laut geworden. Kurz vor der ersten Beratung des Bundestages über die

Wirtschaft - Bouffier: Bund soll dauerhaft Hälfte der Flüchtlingskosten übernehmen

BERLIN (dpa-AFX) - Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat vom Bund verlangt, die Hälfte der Länderkosten für die Unterbringung von Flüchtlingen zu übernehmen. "Die Aufnahme von

Wirtschaft - Seehofer: CSU stellt Kita-Förderung nicht infrage

RIAD (dpa-AFX) - CSU-Chef Horst Seehofer hat vehement der Darstellung widersprochen, dass seine Partei die Förderung des Kita-Ausbaus durch den Bund infrage stelle. "Die CSU stellt keine

Wirtschaft: Tillich und Ramelow warnen im Finanzstreit vor Ost-Benachteiligung

BERLIN (dpa-AFX) - Die Regierungschefs von Sachsen und Thüringen, Stanislaw Tillich (CDU) und Bodo Ramelow (Linke), haben im Streit um die Zukunft des Solidaritätszuschlags vor Nachteilen für den

Wirtschaft: Athener Vize-Premier schließt Volksabstimmung nicht aus

ATHEN (dpa-AFX) - Der stellvertretende griechische Regierungschef Giannis Dragasakis schließt eine Volksabstimmung oder auch vorgezogene Parlamentswahlen in Griechenland nicht aus. Dies seien

Wirtschaft - Schäuble: Solide Staatskassen wichtig für Wachstum

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Top-Wirtschaftsmächte erkennen nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zunehmend die Notwendigkeit solider Staatsfinanzen an. Es werde nicht mehr

Wirtschaft: IWF-Länder mahnen wegen 'asynchroner Geldpolitik' zur Vorsicht

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Mitgliedsländer des Internationalen Währungsfonds (IWF) blicken besorgt auf die unterschiedliche Geldpolitik in Europa und den USA. Während die Europäische Zentralbank

Wirtschaft - Kreml: Keine Finanzhilfe für Griechenland

MOSKAU (dpa-AFX) - Griechenland kann nach Angaben des Kreml nicht mit Finanzhilfen aus Russland rechnen. Es habe keine entsprechenden Absprachen zwischen Präsident Wladimir Putin und dem griechischen

Wirtschaft: Experten verhandeln wieder über Griechenlands Reformliste

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Experten der Geldgeber haben ihre Verhandlungen mit Griechenland über das verlangte Reformpaket fortgesetzt. Die sogenannte "Brüssel-Gruppe" nahm am Samstag die Gespräche

Wirtschaft: Schäuble will Milliarden-Steuerschlupfloch schließen

BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundesfinanzministerium will ein Steuerschlupfloch schließen, durch das dem Staat hohe Summen an Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag entgehen. Regierungskreise in

Wirtschaft: Athen hofft auf Finanzspritzen aus China und Russland

ATHEN (dpa-AFX) - Angesichts der dramatischen Finanzlage versucht Athen offenbar mit aller Macht, Geldquellen in China und Russland zu finden. Es gehe um bis zu 15 Milliarden Euro, berichteten die

Wirtschaft - 'Spiegel': Kritik an Stundung von Steuerschulden in Griechenland

BERLIN (dpa-AFX) - Die internationalen Geldgeber Griechenlands kritisieren, dass die neue Athener Regierung zu viel Rücksicht auf die reiche Elite des Landes nimmt. Griechische Regierungsvertreter

TTIP: Streit um Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA

Seit Juli 2013 verhandelt die EU mit den USA über die "Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft" ( TTIP). Mit 800 Millionen Verbrauchern würde der weltgrößte Wirtschaftsraum entstehen.

Wirtschaft: Grünen-Fraktionsvorsitzende Hofreiter vermisst echte Reformen in Griechenland

ATHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter hat der griechischen Regierung vorgeworfen, keinen entschlossenen Reformkurs zu fahren. Nach einem zweitägigen Besuch in

Wirtschaft - Ringen um Griechenland-Lösung: Obama fordert schwere Entscheidungen

WASHINGTON/ATHEN (dpa-AFX) - Das von der Staatspleite bedrohte Griechenland muss nach Ansicht von US-Präsident Barack Obama "harte Entscheidungen" treffen und sein wackliges Finanzsystem mit Reformen

Wirtschaft - Obama: Griechenland steht vor 'harten Entscheidungen'

WASHINGTON (dpa-AFX) - Das von der Staatspleite bedrohte Griechenland muss nach Ansicht von US-Präsident Barack Obama "harte Entscheidungen" treffen und sein wackliges Finanzsystem mit Reformen

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Wirtschaft: Griechenland-Lösung nicht in Sicht - Schäuble skeptisch

WASHINGTON/ATHEN (dpa-AFX) - Im Griechenland-Drama haben sich die Fronten weiter verhärtet. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) rechnet nicht mit einer raschen Einigung über Finanzhilfen für

Wirtschaft: Schäuble sorgt mit Kommentar zu Strukturreformen für Unmut in Paris

PARIS (dpa-AFX) - Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat mit Äußerungen zu Strukturreformen in Frankreich für Groll in Paris gesorgt. "Das Vokabular der Bestrafung, der Sanktion, des Zwangs ist

Wirtschaft: Schäuble sieht keinen Spielraum für größere Steuersenkungen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht kaum Chancen für eine von führenden Wirtschaftsforschern geforderte große Steuerentlastung. Am Rande der IWF-Frühjahrstagung

Sozialversicherungs-Polster schrumpft - Krankenversicherung im Minus

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die deutsche Sozialversicherung liegt weiterhin im Plus, aber ihr Polster schrumpft. 2014 erzielten die gesetzlichen Sicherungssysteme einen kassenmäßigen

Wirtschaft: Athen ist für eine Lösung bis zum Monatsende optimistisch

ATHEN (dpa-AFX) - Athen ist trotz gegenteiliger Stimmen aus der EU optimistisch, bis zum Monatsende einen erfolgreichen Abschluss der Gespräche mit den Geldgebern zu erreichen. Dies verlautete am

CDU will Nachtragsetat mit mehr Geld für Flüchtlinge und Hochschulen

Die oppositionelle CDU will im Kieler Landtag stärker als konstruktive Alternative zur Regierungskoalition aus SPD, Grünen und SSW wahrgenommen werden. Am Freitag stellte die Fraktion erstmals einen

CDU-Fraktion präsentiert Entwurf für Nachtragshaushalt

Die CDU im Kieler Landtag hat für Schleswig-Holstein den Entwurf eines Nachtragshaushalts vorgelegt. Das Zahlenwerk sieht zusätzlich 100 Millionen Euro für Flüchtlinge vor und 60 Millionen für

Wirtschaft: Drei von vier Deutschen bescheinigen Griechen mangelnden Sparehrgeiz

MAINZ (dpa-AFX) - Drei von vier Deutschen zweifeln am Reformwillen der griechischen Regierung unter dem linken Ministerpräsident Alexis Tsipras. Nur 19 Prozent glauben, dass Athen Sparmaßnahmen und

Wirtschaft: Ermittlungen zu Umsatzsteuer-Betrug bei Deutscher Bank dauern an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Fünf Jahre nach der ersten Großrazzia zu einem kriminellen Umsatzsteuer-Karussell bei der Deutschen Bank <DBK. ETR> ist immer noch keiner der mutmaßlich beteiligten Mitarbeiter

Wirtschaft: Griechen ziehen weiter Geld von Konten ab

ATHEN (dpa-AFX) - Die Griechen heben angesichts der schweren Finanzkrise des Landes weiter Geld von ihren Konten ab. Die Einlagen sanken nach Angaben von Geldinstituten auf den niedrigsten Stand seit

Wirtschaft: Griechenland gerät weiter unter Druck - IWF lehnt Zahlungsaufschub ab

WASHINGTON (dpa-AFX) - Griechenland gerät wegen der schleppenden Fortschritte an seinen von den Geldgebern verlangten Reformen zunehmend unter Druck. Die EU-Kommission erklärte am Donnerstag, sie

Wirtschaft: Griechischer Finanzminister weist erneut Reformforderungen zurück

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis hat sich erneut gegen strikte Reformforderungen der internationalen Geldgeber ausgesprochen. Es wäre ein Fehler, jetzt ein

Wirtschaft - Schäuble: Euro-Hilfen an Krisenländer nur bei Gegenleistungen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Angeschlagene Euro-Länder können nach Darstellung von Finanzminister Wolfgang Schäuble weiterhin nur bei Auflagen der europäischen Partner mit Unterstützung rechnen. "Wir haben

Wirtschaft: IWF-Chefin Lagarde trifft griechischen Finanzminister Varoufakis

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, und der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis haben sich zu einem persönlichen Gespräch

Wirtschaft - Schäuble: Euro-Hilfen an Krisenländer nur bei Gegenleistungen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Angeschlagene Euro-Länder können nach Darstellung von Finanzminister Wolfgang Schäuble weiterhin nur bei Auflagen der europäischen Partner mit Unterstützung rechnen. "Wir haben

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Wirtschaft: IWF lehnt Zahlungsaufschub für Athen ab - Varoufakis in Washington

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, lehnt einen Aufschub für Griechenland bei der Schuldenrückzahlung ab. "Das wäre sicher kein Vorgehen,

Wirtschaft - WDH 2: IWF-Chefin gegen Zahlungsaufschub für Griechenland

(Im 2. Absatz, 2. Satz wurde Mrd in der Klammer berichtigt) WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat sich prinzipiell gegen einen

Ausschüsse beenden Haushaltsberatungen

Rund zwei Wochen vor der Entscheidung über den Doppelhaushalt 2015/2016 im Landtag hat der Haushalts- und Finanzausschuss seine letzten Beratungen über das Zahlenwerk abgeschlossen. Während die

Wirtschaft - WDH: IWF-Chefin gegen Zahlungsaufschub für Griechenland

(Im 3. Absatz, 2. Zeile wurde ein Schreibfehler behoben: Zahlungsaufschub gebeten) WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat sich

Wirtschaft: Koalition will Alleinerziehende stärker entlasten

GÖTTINGEN (dpa-AFX) - Alleinerziehende in Deutschland sollen künftig mehr Geld zur Verfügung haben. Die Fraktionsspitzen von Union und SPD verständigten sich nach wochenlangem Streit am Donnerstag

Wirtschaft: IWF-Chefin gegen Zahlungsaufschub für Griechenland

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat sich prinzipiell gegen einen Zahlungsaufschub für Griechenland ausgesprochen. Einem Land zu

Wirtschaft: Diebe abschrecken - Koalition beschließt Zuschüsse zu Schutzmaßnahmen

GÖTTINGEN (dpa-AFX) - Hausbesitzer und Mieter können mit staatlichen Zuschüssen und zinsgünstigen Krediten für einen besseren Schutz vor Einbrechern rechnen. Die Spitzen der großen Koalition

Wirtschaft - Gabriel: Hilfe für Alleinerziehende bitter nötig

BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Chef Sigmar Gabriel sieht die geplante steuerliche Entlastung von Alleinerziehenden als wichtiges Signal für mehr soziale Gerechtigkeit. Betroffene Väter und Mütter leisteten

Wirtschaft: EU-Kommission unzufrieden mit Athen - Regierung greift in Kassen

BRÜSSEL/ATHEN (dpa-AFX) - Das von einer Pleite bedrohte Griechenland gerät wegen der langsamen Arbeiten an dem verlangten Reformpaket unter zunehmenden Druck aus Brüssel. "Zum jetzigen Zeitpunkt sind

Wirtschaft - Varoufakis: Berichte über Aufschub von IWF-Zahlungen sind 'Lügen'

ATHEN (dpa-AFX) - Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis hat einen Pressebericht über eine angebliche Bitte der Griechen um Zahlungsaufschub beim Internationalen Währungsfonds (IWF)

Wirtschaft: Koalition will Alleinerziehende stärker entlasten

GÖTTINGEN (dpa-AFX) - Die Fraktionsspitzen von Union und SPD haben sich auf eine weit stärkere steuerliche Entlastung von Alleinerziehenden verständigt. Der Entlastungsbetrag solle um 600 Euro auf

Wirtschaft: Koalition will Sicherung von Häusern vor Einbrechern besser fördern

GÖTTINGEN (dpa-AFX) - Hausbesitzer und Mieter sollen beim Schutz vor Einbrechern mit Zuschüssen und zinsgünstigen Krediten stärker unterstützt werden. Das beschlossen die Spitzen der großen Koalition

Wirtschaft: EU-Kommission kritisiert fehlende Fortschritte bei Athens Reformpaket

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission hat das pleitebedrohte Griechenland mit deutlichen Worten für sein langsames Arbeiten an dem verlangten Reformpaket kritisiert. "Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir

Wirtschaft: Griechenland bemühte sich um Aufschub von IWF-Zahlungen

LONDON (dpa-AFX) - Die griechische Regierung hat nach einem Zeitungsbericht beim Internationalen Währungsfonds (IWF) die Möglichkeit eines Aufschubs der eigenen Zahlungsverpflichtungen ausgelotet.

Wirtschaft: Wirtschaftsforscher fordern Milliardenentlastung für Steuerzahler

BERLIN (dpa-AFX) - Die führenden Wirtschaftsforscher plädieren laut einem Pressebericht angesichts des kräftigen Aufschwungs in Deutschland für eine umfangreiche Steuersenkung. Der Tarif solle

Wirtschaft: S&P stuft Griechenland herab - Schuldenlast nicht tragbar

LONDON/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Ratingagentur Standard & Poor's sieht die wachsende Gefahr einer Pleite Griechenlands. Die Bonitätsnote werde um eine Stufe von "B-" auf "CCC+" reduziert, teilte S&P

Wirtschaft: Frankreich will neun Milliarden einsparen

PARIS (dpa-AFX) - Das mit Defiziten kämpfende Frankreich will in den kommenden beiden Jahren zusätzlich neun Milliarden Euro einsparen. Das sieht ein von Finanzminister Michel Sapin am Mittwoch in

Wirtschaft: Schäuble erwartet keine rasche Griechenland-Einigung

NEW YORK (dpa-AFX) - In der Griechenland-Krise zeichnet sich nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) keine rasche Lösung ab. Beim Treffen der Euro-Finanzminister Ende

Wirtschaft: Schäuble will Erbschaftsteuer-Streit bis Anfang Mai lösen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will bei einem Spitzentreffen mit seinen Länderministerkollegen am 7. Mai den Streit um die Reform der Erbschaftsteuer abräumen.

Wirtschaft: Schäuble erwartet keine rasche Griechenland-Einigung

NEW YORK (dpa-AFX) - In der Griechenland-Krise zeichnet sich nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) keine rasche Lösung ab. Beim Treffen der Euro-Finanzminister Ende
 
   
 

News zu Haushalt abonnieren:

RSS

News zu Haushalt teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen


Anzeige