Startseite
Sie sind hier: Home >

Hacker

...

Hacker

Nacktfotos von Jennifer Lawrence: Hackerangriff verunsichert 

Nacktfotos von Jennifer Lawrence: Hackerangriff verunsichert

Berlin/Cupertino - Das Internet ist kein sicherer Ort. Ständig werden neue Hacker-Attacken bekannt, seit über einem Jahr weiß man, wie hemmungslos die NSA und andere Geheimdienste die Privatsphäre im Netz missachten. Die Welt ist gewarnt. Und doch, da sind sie jetzt, Dutzende gestohlene
Hack von Jennifer Lawrence und Co.: Apple schließt iCloud-Lücke 

Hack von Jennifer Lawrence und Co.: Apple schließt iCloud-Lücke

Das Schlupfloch, durch das ein Hacker Nacktfotos von zahlreichen Prominenten stehlen konnte, ist möglicherweise gefunden. Wie das amerikanische Technik-Blog "The Next Web" berichtet, hat Apple am Nachmittag ein Update für seinen Onlinespeicher-Dienst iCloud ausgeliefert. Die Lücke soll sich
FBI sucht nach Nacktfoto-Hackern: Welche Schuld trägt Apple? 

FBI sucht nach Nacktfoto-Hackern: Welche Schuld trägt Apple?

Nach dem Diebstahl von Dutzenden Nackfotos von Prominenten wie Jennifer Lawrence, Kim Kardashian oder Rihanna hat nun das FBI die Ermittlungen aufgenommen. Noch ist unklar, wie die Fotos in die Hände der Diebe kamen. Möglicherweise war eine Sicherheitslücke in Apples iCloud dafür verantwortlich.
Jennifer Lawrence & Kate Upton nackt: Hackerskandal schockt Hollywood 

Jennifer Lawrence & Kate Upton nackt: Hackerskandal schockt Hollywood

Los Angeles - Kate Upton zeigt sich häufig freizügig. Aber das Model hat bisher selbst bestimmt, wie viel Haut zu sehen ist. Ob im Bikini auf dem Cover der "Sports Illustrated" oder in sexy Unterwäsche bei zahlreichen Werbekampagnen - Rundungen und Kussmund haben die 22-Jährige berühmt gemacht
Ruder-Routinier Hacker kämpft um eine WM-Medaille 

Ruder-Routinier Hacker kämpft um eine WM-Medaille

Amsterdam - Die Helfer an der Bosbaan in Amsterdam begrüßen ihn nach nur wenigen WM-Tagen wie einen alten Bekannten. Allein mit seinem Foto auf dem Zugangsausweis zur Regattastrecke hinterlässt Marcel Hacker bei den Einlasskontrolleuren mächtig Eindruck. Denn auf dem Bild ist der deutsche Eine

Hackerangriff auf US-Banken: FBI verdächtigt Russland

Bei einer groß angelegten Cyberattacke haben Hacker offenbar größere Mengen an Kundendaten von mehreren Großbanken in den USA erbeutet. Laut eingeweihten Kreisen halten die US-Sicherheitsdienste es

Britischer Geheimdienst GCHQ entwickelt Computerspiel mit

Der in Abhör-Skandale verwickelte britische Geheimdienst GCHQ hat bei der Entwicklung eines Computerspiels geholfen, bei dem es um einen Cyberangriff geht. Es soll auf die Gefahr von Angriffen über

Bundesregierung plant Meldepflicht für Cyber-Angriffe

Die Bundesregierung will wichtige Infrastruktur sicherer machen – unter anderem mit einer Meldepflicht für Cyber-Angriffe. In einem Zeitungsbeitrag wirbt Innenminister Thomas de Maizière für das

Mutmaßlicher Drahtzieher von 40-Millionen-Raub gefasst

Durchbruch bei den Ermittlungen im Fall eines 40-Millionen-Dollar-Bankraubs: Nach SPIEGEL-Informationen haben Beamte den mutmaßlichen Drahtzieher des historischen Cyber-Coups in Frankfurt gefasst.

MonsterMind: Snowden warnt vor automatischer Cyberwaffe der NSA

Der Whistleblower  Edward Snowden hat vor einer automatisierten Cyberwaffe der NSA gewarnt, die leicht außer Kontrolle geraten könne. Das "MonsterMind" (Monstergehirn) genannte Programm sei ein

Hacker-Tools: Diese Software vergiftet Ihr Windows

Wie langweilig und vor allem nutzlos wäre Windows, ließe sich das Betriebssystem nicht mit neuen Programmen erweitern. Seit Jahren liefert die Freeware-Szene tolle Tools wie OpenOffice oder Firefox,

Datenschutz: Heiko Maas will Datenhehlerei unter Strafe stellen

Berlin - Nach dem jüngsten Massendiebstahl von Einwahldaten für Online-Dienste erwägt Bundesjustizminister Heiko Maas, auch den An- und Verkauf gestohlener Daten unter Strafe zu stellen. "Wir

Pornos laufen im Stadtwerke-Kundencenter in Bremerhaven

Porno-Bilder ausgerechnet unter dem Werbeslogan: "Ihr Zuhause kann mehr. Wir zeigen Ihnen wie's geht". Passanten sahen durchs Schaufenster auf einem Bildschirm im Stadtwerke-Kundencenter in

Bundesbehörden laut BSI nicht von Datenklau im Internet betroffen

Berlin /Bonn - Nach ersten Erkenntnissen sind Behörden auf Bundesebene nicht Opfer des jüngsten großflächigen Datendiebstahls geworden. "Eine Betroffenheit der Bundesverwaltung ist zur Zeit nicht

Nach Mega-Datenklau: Was alle Internet-Nutzer tun sollten

Nach den Meldungen über den womöglich größten Datenklau der Geschichte sind viele Internet-Nutzer verunsichert. Rund 1, 2 Milliarden Kombinationen aus Benutzernamen und Passwörtern sollen russische

Hold Security will mit gigantischem Passwort-Diebstahl Kasse machen

1, 2 Milliarden Passwörter sollen Kriminelle erbeutet haben, warnt eine amerikanische Sicherheitsfirma. Welche Webseiten betroffen sind, verrät das Unternehmen allerdings nicht. Dafür ist ein

Hacker aus Russland stehlen rund 1,2 Milliarden Nutzerdaten

Es soll der bisher größte Datendiebstahl im Internet sein: Hacker aus Russland haben nach Erkenntnissen amerikanischer IT-Sicherheitsexperten rund 1, 2 Milliarden Passwörter und Einwahl-Kombinationen

Hacker aus Russland stehlen 1,2 Milliarden Nutzerdaten

New York - Es könnte der wohl bisher größte Datendiebstahl im Internet sein: Russische Hacker haben nach Erkenntnissen amerikanischer IT-Sicherheitsexperten rund 1, 2 Milliarden Einwahl-Kombinationen

Russische Hacker erbeuten 1,2 Milliarden Profildaten

New York - Russische Hacker haben nach Erkenntnissen amerikanischer IT-Sicherheitsexperten rund 1, 2 Milliarden Einwahldaten für Internet-Profile erbeutet. Es wäre der bisher größte Diebstahl dieser

Software: Vorsicht vor Java und Adobe Reader

Die größten Sicherheitsrisiken auf Ihrem PC stecken nicht etwa im Betriebssystem Windows, sondern in der installierten Zusatz- Software. Laut dem Sicherheitsdienstleister Secunia gingen 75 Prozent

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

EZB von Hackern erpresst: 20.000 Kontaktdaten geklaut

Datendiebe haben über ein Leck auf der Webseite der Europäischen Zentralbank ( EZB) rund 20. 000 E-Mail-Adressen und Kontaktdaten von Personen geklaut, die sich dort für Veranstaltungen registriert

Bluetooth-Handy vor Hacker-Angriffen sichern

Fotos auf den Computer kopieren, MP3s von der Festplatte aufs Smartphone schieben – dank Bluetooth heute kinderleicht. Der schnelle Funkstandard hat das lästige Hantieren mit Datenkabeln abgelöst.

Hacker angeblich vor vier Jahren in US-Börse Nasdaq eingebrochen

Die US-Börse Nasdaq ist vor vier Jahren angeblich Opfer von Hackern geworden. Wie das Wirtschaftsmagazin Bloomberg Businessweek am Donnerstag berichtete, seien die Hacker in einer groß angelegten

"Im Visier der Hacker": ARD zeigt spektakuläre Cyber-Angriffe

Autos fahren von allein, Häuser sind vollautomatisiert, alles ist mit allem vernetzt – und damit angreifbar. Eine TV-Reportage zeigt am Abend, welche Gefahren das Internet der Dinge mit sich

Geklaute Daten: 100.000 Warnungen bei Online-Check des Hasso-Platter-Instituts

Nutzer von über 100. 000 E-Mail-Adressen sind Opfer eines Identitätsdiebstahls geworden. Das hat der kostenlose Online-Check des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) an der Uni Potsdam ergeben. Das

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Hacker Track2: Moskau kritisiert USA wegen Festnahme

Das russische Außenministerium hat die Festnahme eines russischen Hackers durch die USA kritisiert. Die Vorgänge seien eine "neuerliche unfreundliche Geste" der Regierung in Washington, erklärte das

Hacker attackieren deutsches Stromnetz

Eine Gruppe von Hackern ist laut der Sicherheitsfirma Symantec in die Computersysteme mehrerer Energiewirtschaftsunternehmen eingedrungen – unter anderem auch in Deutschland. Die Angreifer hätten

40 Online-Shops erpresst: Fünf junge Männer verurteilt

Das Landgericht Gießen hat fünf Hacker schuldig gesprochen, bundesweit Online-Shops lahmgelegt und von deren Betreibern Schutzgeld erpresst zu haben. Nach Angaben von hr online war es der bisher

Online-Kriminelle plündern Bank: Halbe Millionen Euro geklaut

Online-Kriminelle haben innerhalb einer Woche zahlreiche Bankkonten geknackt und rund 500. 000 Euro gestohlen. Wie das Sicherheitsunternehmen Kaspersky Lab berichtet, fielen im Januar über 190

Michael Schumacher: Krankenhaus hat keine Hinweise auf Hackerangriff

Im Falle des Diebstahls der Krankenakte von Michael Schumacher hat die Klinikleitung des Universitätskrankenhauses in Grenoble bislang keine Hinweise auf einen Hacker-Angriff gefunden. "Wir haben

WLAN sichern: Mit Verschlüsselung mehr Sicherheit im Netzwerk

Verstecken Sie den Wohnungsschlüssel unter der Fußmatte oder lassen gleich Türen und Fenster für Einbrecher geöffnet? Wohl kaum! Und auch Ihr WLAN sollten Sie gegen Fremde richtig absichern. Denn:

14-Jährige knacken Bankautomaten mit Handbuch aus dem Internet

Ein altes Benutzerhandbuch aus dem Internet hat zwei 14-Jährige zu Herren über die Geldautomaten der Bank of Montreal gemacht. Per Zufall fanden die beiden Kanadier heraus, dass sie die

Queen kündigt lebenslange Haft für Hacker an

Als Repräsentantin Großbritanniens hat Königin Elisabeth II am 4. Juni in einer Rede vor dem britischen Parlament deutlich härtere Strafen für Online-Kriminelle angekündigt. Je nach Schwere eines

FBI und Europol zerschlagen Hacker-Netzwerk

Die Polizei hat einen Hacker-Ring gesprengt, der für das Botnetz "Gameover Zeus" und den gefürchteten Erpresser- Trojaner "Cryptolocker" verantwortlich sein soll. An der Aktion war neben dem FBI und

Anonymous droht mit Cyber-Attacken auf die Fußball-WM

Die Internetaktivisten von Anonymous bereiten nach Angaben eines Hackers Cyber-Attacken auf Sponsoren der Weltmeisterschaft in Brasilien vor. Damit solle gegen Verschwendung im Zusammenhang mit den

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Hacker erpresst australische iPhone-Nutzer

Ein Hacker erpresst australische Apple-Kunden, indem er deren iPhones, iPads oder Macs per Fernzugriff sperrt und dann Lösegeldzahlungen fordert. Das hat eine australische Behörde gemeldet. Bisher

eBay-Kunden weiter in Gefahr: Neue Sicherheitslücken entdeckt

Nachdem eBay vergangene Woche eingestehen musste, dass Hacker Zugriff auf rund 145 Millionen Kunden-Datensätze des Online-Marktplatzes gehabt hatten, geriet das Unternehmen stark in die Kritik. Am

US-Bundesstaaten starten Ermittlungen gegen eBay

Nachdem am Mittwoch bekannt wurde, dass Hacker Zugriff auf bis zu 145 Millionen Nutzerdatensätze des Online-Marktplatzes eBay hatten, haben am Donnerstag drei US-Bundesstaaten Ermittlungen gegen den

eBay nach Hackerangriff: Sicherheitsexperten rügen eBay

Nachdem eBay seine Kunden dazu aufgefordert hat, die Passwörter zu ändern, gerät der Online-Marktplatz zunehmend in die Kritik. Sicherheitsexperten werfen der Geschäftsführung vor, zu spät

"Blackshades"-Ermittlungen auch im Südwesten Deutschlands

Unter anderem in Baden-Württemberg wird wegen des Trojaners "Blackshades" ermittelt. Es gehe um insgesamt 157 Verfahren gegen Beschuldigte in Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, das

Hacker knacken 12.000 iPhones und iPads in wenigen Minuten

Zwei Hackern ist es angeblich gelungen, Apples Diebstahlschutz für iPhones und iPads zu umgehen. Das Duo stellte vor Kurzem einen Internetdienst bereit, mit dem offenbar Jeder auch ohne

eBay gehackt: Nutzer sollen Passwort ändern

Kriminelle sind in die Datenbanken des Online-Marktplatz eBay eingedrungen. Wie der Konzern am Mittwoch bekanntgab, haben die Hacker dabei Zugriff auf 145 Millionen Datensätze erlangt, die Nutzer-

Online-Tool verrät ob Hacker persönliche Daten gestohlen haben

Forscher des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) der Universität Potsdam haben zwei Sicherheitslösungen im Internet veröffentlicht, über die Nutzer kostenfrei die Sicherheit von persönlichen Daten und

China empört über US-Klagen gegen Hacker

Peking - Die neuen Cyberspionage-Vorwürfe der USA gegen China belasten das Verhältnis der beiden größten Wirtschaftsnationen. Nach den Anklagen in den Vereinigten Staaten gegen fünf mutmaßliche

BlackShades: Razzien gegen Nutzer krimineller Software

Bei Polizeirazzien in 16 Ländern gegen mutmaßliche Entwickler, Verbreiter und Nutzer krimineller Computer- Software haben die Behörden über 80 Personen festgenommen. Weltweit gab es 359

"Quizduell" gehackt: Pilawa sieht Zukunft der ARD-Show skeptisch

Nach dem Pannenstart der ersten ARD-" Quizduell"-Sendung hängt die Zukunft des Formats laut Moderator Jörg Pilawa am seidenen Faden. "Wenn die technischen Probleme nicht gelöst werden, dann ist das

Hackerangriff verhagelt "Quizduell" - Spott für die ARD

"So viel Interaktion zwischen Fernsehen und Internet hat es noch nie gegeben. Ein Experiment, dessen Ausgang keiner vorhersehen kann", hatte Jörg Pilawa das neue Format " Quizduell" angekündigt.

Hacker stören Start von Pilawas «Quizduell»

Berlin - Der Start der neuen ARD-Show «Quizduell» mit Jörg Pilawa ist gründlich daneben gegangen. Hacker hätten den Server lahmgelegt, sagte Moderator Jörg Pilawa am Abend live im Fernsehen. Der

US-Behörde FTC stellt Snapchat unter Aufsicht

Die Federal Trade Commission (FTC) hat die allem bei Jugendlichen beliebte Fotochat- App Snapchat für 20 Jahre unter Beobachtung gestellt. Die US-Handelsbehörde monierte eklatante Mängel beim

Deutscher knackt Webseite der NSA

Ein Hacker aus Sachsen hat den Internetauftritt des amerikanischen Geheimdienstes NSA gehackt. Wie der Radiosender MDR Info berichtet war es dem Computer-Experten möglich, Grafiken auf der

AOL warnt vor Spam-Flut durch gehackte E-Mail-Konten

Der Internet-Dienstleister AOL hat seine Nutzer vor gehackten E-Mail-Konten gewarnt und zum Wechsel ihrer Passwörter aufgefordert. Aufgrund der massiven Zunahme von Spam-Mails mit

Nachbeben von OpenSSL-Sicherheitslücke Heartbleed ziehen weiter durchs Internet

Das Nachbeben der in der letzten Woche entdeckten massive Sicherheitslücke Heartbleed ist immer noch im Internet zu spüren. Die betroffene Verschlüsselungstechnik OpenSSL wird in einer Vielzahl von

Software-Fehler macht Glücksspielautomaten zu Geldmaschinen

Unbekannten ist es gelungen, in recht kurzer Zeit in Hunderten von Spielhallen Glücksspielautomaten auszuplündern. Dabei brachen sie die Automaten nicht etwa mit Gewalt auf, sondern nutzten einen

BSI-Sicherheitstest: So prüfen Sie, ob Ihr Passwort geklaut wurde

Die Deutsche Telekom informiert seit Montag rund 87. 000 betroffene Kunden, dass sie Opfer eines Identitätsdiebstahls geworden sind. Vergangenen Donnerstag war der bislang größte Fall von

Israel wieder Ziel von Hackerangriffen - Regierungs-Webseiten lahmgelegt

Tel Aviv - Pro-palästinensische Hacker haben erneut gezielt Webseiten in Israel angegriffen. Israelische Medien berichteten, Ziel seien vor allem Webseiten von Regierungsbehörden. So sei etwa die
 
   
 

News zu Hacker abonnieren:

RSS

News zu Hacker teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen