Startseite
Sie sind hier: Home >

Google

...

Google

Max Planck wird 156: Google Doodle erinnert an deutschen Physiker 

Max Planck wird 156: Google Doodle erinnert an deutschen Physiker

Mit seiner Quantentheorie gehörte Max Planck zu den Vordenker der Physik im 19. Jahrhundert. Am 23. April erinnert Google an den deutschen Wissenschaftler, der an diesem Tag 156 Jahre alt geworden wäre. Das Google Doodle für Max Planck verdeutlicht seine Theorie. Der Google Doodle für Max
Tag der Erde bei Google: Doodle feiert Zimtkolibri und Mistkäfer 

Tag der Erde bei Google: Doodle feiert Zimtkolibri und Mistkäfer

"Der Zimtkolibri wünscht dir einen schönen Tag der Erde!": So lautet der Alternativtext des Google Doodle am 22. April. Mit dem animierten Google-Logo weist der Suchmaschinen-Riese auf den "Tag der Erde" – so wie jedes Jahr seit 2001. Mit einem Klick auf das Google-Logo ändert sich das im Google

 

 

Mit geklonten Apps spekulieren Nachahmer aufs schnelle Geld 

Mit geklonten Apps spekulieren Nachahmer aufs schnelle Geld

Millionenumsätze machen Apple und Google mit den Apps, die sie für Smartphones und Tablets über ihre App-Stores verkaufen. Auch für die Entwickler der Apps sind diese Programme mittlerweile ein gutes Geschäft, erhalten sie doch beispielsweise bei Apple 70 Prozent des Umsatzes, den ihre Apps
Easter Eggs: Die schönsten Online-Scherze von Google 

Easter Eggs: Die schönsten Online-Scherze von Google

Google ist in Osterstimmung und lädt mal wieder zur Suche nach kleinen, versteckten Online-Scherzen ein. Weil die sogenannten Easter Eggs wie Ostereier meist tatsächlich gut versteckt sind, hat das Google-Team diese Woche ein paar Hinweise gegeben. Wir zeigen Ihnen die schönsten Verstecke.
Yahoo zahlt 58 Millionen Dollar an Ex-Manager de Castro 

Yahoo zahlt 58 Millionen Dollar an Ex-Manager de Castro

Yahoo zahlt seinem kürzlich gefeuerten Topmanager Henrique de Castro 58 Millionen Dollar (41, 9 Millionen Euro) Abfindung. Addiert man dazu das fürstliche Jahresgehalt, hat de Castro Chancen, Gewinner des Jahres zu werden. De Castro gehörte zu den Spitzenverdienern bei Yahoo. Sein Gehaltspaket

Apple präsentiert Quartalszahlen - Experten erwarten Stagnation

Für den morgigen Mittwoch steht im Hause Apple die Präsentation der Quartalszahlen an. Wie gewohnt wird der iPhone-Konzern wahrscheinlich wieder Milliarden verdienen - und die Börse enttäuscht sein.

Yahoo will Google-Suche auf Apple iPhone und iPad verdrängen

Yahoo -Chefin Marissa Mayer plant ihren wohl größten Coup. Medienberichten zufolge will man den Rivalen Google als Standard-Suchmaschine von Apple-Geräten verdrängen. Laut dem

Google bekommt fallende Werbepreise zu spüren - weniger Geld verdient

Mountain View - Fallende Preise für Onlinewerbung bremsen Google aus. Im ersten Quartal verdiente der Internetkonzern dadurch nicht so viel Geld wie erwartet. Der Preis, den Google pro Klick auf

Starbucks verlagert Zentrale nach Kritik von Amsterdam nach London

Lange wurde die Kaffeehaus-Kette Starbucks wegen ihrer Praxis zur Minimierung von Steuern kritisiert, nun beugt sich der Konzern. Seine Europa-Zentrale wird von Amsterdam nach London verlagert.

Smartphone-Hersteller wollen einheitlichen "Kill Switch" einführen

Samsung, Apple , Google und andere große Smartphone-Hersteller haben sich darauf geeinigt, einen stärkeren Diebstahlschutz für Smartphones einzuführen. Die auch als "Kill Switch" bezeichnete

Android-Sicherheitslücke ermöglicht Manipulation von App-Symbolen

Sicherheitsexperten der Firma FireEye haben eine Sicherheitslücke von Android aufgedeckt, die es Anwendungen erlaubt, App-Symbole auf dem Start-Bildschirm von Smartphones und Tablet-PCs zu

Google kauft Drohnen-Hersteller Titan Aerospace

New York - Google und Facebook erhöhen im Wettlauf um die globale Internet-Versorgung das Tempo: Google kauft den Drohnen-Hersteller Titan Aerospace, an dem zuvor auch Facebook interessiert gewesen

NSA soll "Heartbleed" schon seit Jahren ausgenutzt haben

Als die gewaltige Sicherheitslücke "Heartbleed" bekannt wurde, dachten viele gleich an die NSA. Zurecht, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg schreibt. Der US-Geheimdienst habe die Schwachstelle

Google Glass kommt auf den Markt: Release für nur einen Tag

Google macht den nächsten Schritt zum Marktstart seiner Computerbrille Google Glass. Am kommenden Dienstag (15. April) wird eine eingeschränkte Zahl der Geräte erstmals in den freien Verkauf in den

"Heartbleed" bedroht OpenSSL-Server - Update steht bereit

In der meistgenutzten Verschlüsselungs- Software OpenSSL steckt eine gravierende Sicherheitslücke, über die Angreifer Daten auslesen und abgreifen können. Vor allem die für SSL verwendeten Schlüssel

 

BSI warnt vor Lücke in OpenSSL: "Heartbleed" ermöglicht Datenklau

In der meistgenutzten Verschlüsselungs- Software OpenSSL steckt eine gravierende Sicherheitslücke, über die Angreifer Daten auslesen und abgreifen können. Vor allem die für SSL verwendeten Schlüssel

Games Week Berlin: Mobile Games boomen

Der Boom bei Tablets und Smartphones bringt frischen Wind ins Geschäft mit Computer- und Videospielen. Knapp 21 Millionen Menschen spielen einer Studie zufolge in Deutschland inzwischen auf dem

Microsoft Xbox One: Google pimpt die Youtube-App

Google hat eine überarbeitete Version der Youtube- App für die Spielkonsole Xbox One veröffentlicht, die zwei schicke neue Features enthält. Zum einen wird jetzt die Andock-Funktion unterstützt,

Omlet macht Facebook und WhatsApp Konkurrenz und soll optimalen Datenschutz bieten

Omlet ist mehr als ein buntes Chat-Programm: Bei dem dezentralen Netzwerk kümmern sich die Nutzer selbst um das Speichern ihrer Daten. Die Alternative zu Facebook und WhatsApp wurde mit

Microsoft bringt Windows "für null Dollar"

Microsoft hat auf der Entwicklerkonferenz Build angekündigt, Windows künftig kostenlos an die Entwickler von Smartphones und Tablets weiterzugeben. Das soll die mobilen Geräte billiger machen und

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Aprilscherze: Google Maps Pokémon und die digitale Zahnspange

Pokémons leben unter uns, direkt in der Nähe, und jeder kann sie mit Hilfe seines Smartphones und Google Earth fangen. Google hat sich für den 1. April diesen Scherz ausgedacht. Doch das war

Aprilscherze: Von diskriminierten Bayern bis zum verstoßenen Bischof

Aprilscherze haben Tradition. Auch Internet-Firmen wissen dies - diesmal schlug neben den geübten Spaßvögeln von Google auch Zalando zu. Aber auch darüber hinaus geisterten an diesem 1. April

Cleanagents und Helpling: Krieg der Putzfrauen-Portale

Das Startup Cleanagents vermittelt Putzfrauen im Netz. Nun drängen auch die Samwer-Brüder auf den lukrativen Markt. In den US-Marktführer hat sogar Google investiert. Mehr als 1000 Putzfrauen hat

Update auf Android 4.4: Aktuellstes Android kann Probleme verursachen

Wer auf seinem Smartphone das Update auf die aktuelle Android-Version 4. 4 (KitKat) installiert, muss mit Problemen rechnen. So können Apps vom Startbildschirm verschwunden sein, oder das

Neuartige Schadsoftware nutzt Android-Smartphone aus

Forscher des Anti- Virus-Experten Trend Micro haben zwei Android-Apps entdeckt, die Millionen von Smartphones und Tablets heimlich nach virtuellen Währungen schürfen lassen. Eine Masche, die immer

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Facebook übernimmt Oculus Rift: So funktioniert die Computer-Brille

Facebook will zwei Milliarden US-Dollar für die Start-up-Firma Oculus VR ausgeben. Das Produkt der Firma ist eine spezielle 3D- Brille, die ihre Träger in eine virtuelle Welt eintauchen lässt. Wie

Marktstart von Google Glass in Sicht: Google kooperiert mit Luxottica

Bislang gilt Google Glass als Spielzeug für Technik-Fans. Für den Massenmarkt ist die Datenbrille noch nicht schick genug. Daher geht Google eine Partnerschaft mit dem weltgrößten Brillen-Anbieter

70 Prozent aller Android-Smartphones sind ein Sicherheitsrisiko

70 Prozent aller Android-Geräte weisen eine gravierende Sicherheitslücke auf, die von Online-Kriminellen sehr leicht ausgenutzt werden kann. Das berichtet das Fachmagazin Technology Review und

Google verschlüsselt alle E-Mails bei Gmail - HTTPS wird Standard

Als Reaktion auf die NSA-Affäre schiebt Google nach der Suche nun auch bei seinem E-Mail-Dienst Gmail einen Riegel vor und stellt auf eine flächendeckende Verschlüsselung um. Ab sofort würden alle

Frühlingsanfang bei Google: Doodle zur Frühlingstagundnachtgleiche

Suchmaschinenriese Google zeigt Frühlingsgefühle: Am 20. März widmete der Konzern der Frühlingstagundnachtgleiche ein sogenanntes Google Doodle. Zum Frühlingsanfang gab es anstelle des üblichen

NSA-Anwalt: Internet-Konzerne wussten von Prism und Co.

Am Mittwoch hat die US-Datenschutzbehörde den obersten Juristen der NSA, Rajesh De, zum Abhörskandal befragt. Seiner Aussage zufolge seien die großen Internet-Konzerne der USA über die

Larry Page zum NSA-Skandal: Google-Chef enttäuscht von US-Spionage

Vancouver - Der NSA-Skandal hat einen Keil zwischen die amerikanische Internet-Branche und die US-Regierung getrieben. Jetzt findet auch Google-Chef Larry Page klare Worte. "Für mich ist es

Google Chromecast will Apple TV mit günstigem Preis das Fürchten lehren

Google hat den Verkauf seines Fernseh-Sticks Chromecast in Deutschland gestartet. Das Gerät, das an einen USB-Stick erinnert, bietet im Grunde die gleiche Funktionalität wie die Settop-Box Apple

Moto 360 läuft mit Android Wear: Google zeigt Smartwatch-OS

Google weitet sein Betriebssystem  Android für Smartphones und Tablets nun auf weitere tragbare Geräte aus. "Android Wear" heißt die spezielle Android-Version, die zunächst für intelligente Uhren,

Google Play Games ermöglicht Gefechte zwischen iOS und Android

Auf der Games Developer Conference (GDC) in San Francisco hat Google am Montag einige Neuerungen für seinen " Play Games"-Dienst vorgestellt. Unter anderem plant man, in naher Zukunft

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

DVDFab wird verboten: Triumph für die Filmindustrie in den USA

Triumph für die Filmindustrie: In den USA hat ein Gericht die weit verbreitete Kopiersoftware DVDFab verboten, weil mit ihr Kopierschutzfunktionen umgangen werden können. Die Entscheidung könnte als

Metadaten erlauben sehr exakte Analyse von Smartphone-Nutzern

Forscher haben in einem Experiment gezeigt, dass Smartphone-Nutzer alleine anhand von Telefonnummern und weiteren Metadaten sehr genau charakterisiert werden können. Wer mit wem liiert ist, wer

NSA-Spionage-Software "Turbine" bedroht Millionen Computer

Der US-Geheimdienst NSA kann gezielte Cyberangriffe unter der Flagge von populären Internetseiten wie etwa dem sozialen Netzwerk Facebook durchführen. Dies hat die Enthüllungsplattform The Intercept

Google verschlüsselt Suchanfragen

Google hängt über seine Suchmaschine einen schützenden Vorhang. Für die NSA und andere Geheimdienste wird es so schwerer, die Internet-Suche von Google-Nutzern zu überwachen. Der Konzern ist dazu

Google bringt Android-Entwicklerkit für Wearables

Google will mit seinem Android-System auch den jungen Markt tragbarer Geräte wie Computer-Uhren oder Daten-Brillen erobern. Der Suchmaschinen-Riese werde in rund zwei Wochen entsprechende

Samsung muss Apple 670 Millionen Euro zahlen

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung muss seinem US-Konkurrenten Apple knapp 930 Millionen Dollar (670 Millionen Euro) Schadenersatz zahlen. Das entschied ein Gericht im kalifornischen San

Suchmaschine Qwant sammelt keine persönlichen Daten

Die Suchmaschine "Qwant" hat sich den Datenschutz als Argument auf die Fahnen geschrieben. Die Privatsphäre der Nutzer solle bestmöglich geschützt werden. Damit wirbt das in Frankreich ansässige

Google arbeitet an Nexus 6 und Nexus Smartwatch

Google arbeitet zusammen mit dem Hersteller LG an seinem neuen Smartphone  Nexus 6 und an einer Nexus- Smartwatch. Das will das Technikblog Gizmodo auf der Fachmesse Mobile World Congress in

Medienberichte: Facebook will Drohnen-Hersteller kaufen

Von Zukäufen habe er erstmal genug, sagte Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, nachdem er kürzlich für 19 Milliarden Dollar den Kurznachrichtendienst WhatsApp übernahm. Nun gibt es aber Gerüchte,

Giambattista Tiepolo im Google Doodle: Größtes Deckenfresko der Welt

Am 05. März 2014 widmet sich Google einmal mehr der Kunst: Anlässlich des Ehrentages von Maler Giambattisto Tiepolo, der an dem Tag 318 Jahre alt geworden wäre, präsentiert der Suchmaschinenriese

Smartphone: Microsofts Antwort auf Apples Siri heißt Cortana

Microsoft will mit einem eigenen sprechenden Assistenten gegen Apple Siri und Google Now punkten. Mit dem Update auf Windows Phone 8. 1 soll Cortana auf Windows- Smartphones Einzug halten. Das will

"Forbes"-Ranking: Bill Gates wieder reichster Mann der Welt

Bill Gates ist nach einer vierjährigen Pause wieder die Nummer eins unter den Superreichen der Welt. Das Magazin "Forbes" schätzt das Vermögen des Microsoft-Mitbegründers in diesem Jahr auf 76

"Google-Schiff" muss San Francisco verlassen

Das sagenumwobene " Google-Schiff" hat seinen Ankerplatz in der Bucht von San Francisco verlassen müssen. Der vierstöckige Container-Frachtkahn sei nun auf dem Weg zum rund 129 Kilometer entfernten

Projekt Ara: Google entwickelt modulares Bausatz-Handy

Google macht Ernst mit einer alten Idee: Ein von Motorola übernommenes Entwicklerteam soll ein Telefon nach Baukastensystem entwerfen – man hat es auf eine Kundengruppe mit wenig Geld abgesehen.

Journalistin wegen Google Glass überfallen und ausgeraubt

Eine Gruppe von Männern und Frauen hat am Freitag eine Journalisten überfallen und ausgeraubt, die gerade in einer Bar die Funktionen ihrer Datenbrille Google Glass demonstrierte. Der Fall zeigt

GEMA gewinnt im Streit gegen You-Tube

Die Verwertungsgesellschaft Gema hat am Dienstag im Streit mit YouTube um sogenannte Sperrtafeln vor dem Landgericht München I einen wichtigen Sieg errungen. Die Richter untersagten der

Google-Earth-Patent: ART+COM verklagt Google

Das Unternehmen ART+COM Innovationspool GmbH wirft Google eine Patentverletzung beim Online-Atlas Google Earth vor und zieht in den USA vor Gericht. Dabei geht es um ein Verfahren zur Darstellung

Smartphone mit 3D-Scanner: Google initiiert "Project Tango"

MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Google entwickelt ein Smartphone, dass seine Umgebung wie ein 3D-Scanner erfassen kann. Das Gerät greift dafür auf Kamerabilder und eine Vielzahl von Sensoren zurück.

Neuer Schadcode: Alte Sicherheitslücke in Android wird zum Problem

Hacker haben einen Schadcode veröffentlicht, der Angriffe auf 70 Prozent aller Android-Geräte erheblich vereinfachen soll. Wie das US-amerikanische Technik-Magazin Ars Technica berichtet, genügt

Google Maps erneuert Routenplanung inklusive Echtzeit-Verkehrsinfos

Google hat den Start der neuen Funktionen von Google Maps angekündigt. Nach einer fast einjährigen Betaphase sollen die Neuerungen "in den nächsten Wochen" standardmäßig auf allen Desktop-PCs
 
   
 

News zu Google abonnieren:

RSS

News zu Google teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 

Google und so 


Anzeigen