Startseite
Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...

Gesundheit

Influenza: Bayern erlebt stärkste Grippewelle seit fünf Jahren 

Influenza: Bayern erlebt stärkste Grippewelle seit fünf Jahren

Bayern erlebt nach Behördenangaben derzeit die stärkste Grippewelle seit fünf Jahren. Seit Anfang Januar seien im Freistaat 7565 Influenza-Erkrankungen nachgewiesen worden, teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) mit. Das seien rund achtmal so viele wie im Vorjahr.
Niedersachsen plant keine zentrale Impfstelle für Flüchtlinge 

Niedersachsen plant keine zentrale Impfstelle für Flüchtlinge

Das Land Niedersachsen plant keine zentrale Impfstelle für Flüchtlinge. Das Impfen sei eine Sache der Kommunen und der dortigen Gesundheitsbehörden, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums am Samstag. Allerdings würden Neuankömmlinge in den Erstaufnahmeeinrichtungen unter anderem auf
Keine Vogelgrippe-Gefahr - landesweit keine Stallpflicht mehr   

Keine Vogelgrippe-Gefahr - landesweit keine Stallpflicht mehr  

Hühner, Enten, Gänse, Puten dürfen seit heute in ganz Mecklenburg-Vorpommern wieder ins Freie. Das Agrarministerium hob die Stallpflicht generell auf, auch in Risikogebieten. Das hochansteckende Vogelgrippe-Virus H5N8 stellt nach Einschätzung des Ministeriums keine unmittelbare Gefahr mehr für
Gute Geschäfte in Baden-Württemberg mit Rauchern aus dem Elsass 

Gute Geschäfte in Baden-Württemberg mit Rauchern aus dem Elsass

Hohe Zigarettenpreise und verbreitete Rauchverbote in Frankreich wirken nach neuesten Ermittlungen kaum abschreckend auf Gewohnheitsraucher. Der Anteil regelmäßiger Raucher in Frankreich ging nach einer aktuellen Statistik des französischen Nationalen Instituts für Gesundheit (INPES) von 29, 1
SPD-Mediziner sehen Mängel in Gesetz zur Gesundheitsvorsorge 

SPD-Mediziner sehen Mängel in Gesetz zur Gesundheitsvorsorge

Die Arbeitsgemeinschaft Gesundheit in der SPD bezeichnet den Gesetzentwurf der großen Koalition zur Gesundheitsvorsorge als unzureichend. "Prävention muss vor allem den Zusammenhang von Armut und Krankheit bekämpfen", sagte der neu gewählte Bundesvorsitzende der AG, der Arzt und hessische

Sauna: Die zehn häufigsten Fehler beim Schwitzen

Im Winter haben Schwitzbäder wieder Hochkonjunktur. Allein in Deutschland gehen 26 Millionen Menschen regelmäßig in die Sauna. Erkältet, sollte man jedoch besser der Holz-Kabine fern bleiben. Wir

Hämorrhoiden: Symptome, Ursachen und Behandlung auf einen Blick

Am Po juckt es schon längere Zeit, und jetzt auch das noch: Der Stuhlgang ist hart, und auf dem Toilettenpapier zeigen sich hellrote Blutspuren. "Ist zwar unangenehm, aber bloß niemandem davon

Brandenburg impft Flüchtlinge bereits nach Ankunft

In Brandenburg erhalten Flüchtlinge bereits nach ihrer Ankunft Impfungen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Postdam wird in der zentralen Erstaufnahmeeinrichtung des Landes in

Brandenburg impft Flüchtlinge bereits nach Ankunft

In Brandenburg erhalten Flüchtlinge bereits nach ihrer Ankunft Impfungen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Postdam wird in der zentralen Erstaufnahmeeinrichtung des Landes in

Stallpflicht für Geflügel in Hamburg wird aufgehoben

Die Stallpflicht für Hausgeflügel in Hamburg wird von kommendem Mittwoch an aufgehoben. Die 900 Geflügelhalter in der Hansestadt können ihre Tiere dann wieder nach draußen lassen, teilte die Behörde

Stallpflicht für Geflügel in Hamburg wird aufgehoben

Die Stallpflicht für Hausgeflügel in Hamburg wird von kommendem Mittwoch an aufgehoben. Die 900 Geflügelhalter in der Hansestadt können ihre Tiere dann wieder nach draußen lassen, teilte die Behörde

Masern in Berlin - Babyschutz und Impfstelle für Flüchtlinge

Berlin - Der Masern-Ausbruch in Berlin hat weitere Konsequenzen. Der Berufsverband der Kinderärzte rät, Säuglinge vorerst zu Hause zu betreuen, damit sie sich nicht anstecken. Grund ist das

Gesundheit - Ärzte-Warnung wegen Masern: Babys in Berlin zu Hause lassen

Berlin - Der große Masern-Ausbruch in Berlin hat weitere Konsequenzen. Der Berufsverband der Kinderärzte riet wegen der Ansteckungsgefahr dazu, Säuglinge bis zum Abebben der Welle zu Hause zu

Erstes Fachzentrum für Menschen mit Luftnot in Hessen

Menschen mit unklarer Luftnot können sich künftig in einem medizinischen Fachzentrum in Kassel untersuchen lassen. Die Einrichtung am Marienkrankenhaus ist nach Angaben der Klinik die erste dieser

Liebe geht unter die Haut: Eltern lassen sich die Feuermale ihrer Tochter tätowieren

Die kleine Honey-Ray aus Großbritannien kam mit großflächigen Feuermalen zur Welt. Damit sich die Zweijährige nicht allein mit ihrem Aussehen fühlt, haben ihre Eltern sich zu einem außergewöhnlichen

Ärzte: Angebotene IGeL-Leistungen sind größtenteils nutzlos

Jeder zweite Patient bekommt bei einem Arztbesuch sogenannten Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) von seinem Arzt angeboten. Die Behandlungen gehören nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen

Grippe- und schwere Erkältungen weiter auf dem Vormarsch

Grippefälle und schwere Erkältungen nehmen in Nordrhein-Westfalen weiter zu. "Die Lage lässt vermuten, dass die Spitze noch nicht erreicht ist. Sie ist aber nicht dramatisch", sagte ein Sprecher

Zahl der Masern-Erkrankungen in Sachsen steigt weiter

In Sachsen sind weitere Menschen an Masern erkrankt. Innerhalb weniger Tage stieg die Zahl von 36 auf 44, wie das Gesundheitsministerium am Freitag mitteilte. Schwerpunkt sei unverändert Leipzig.

Krankenkassen sperren sich gegen Zuschuss für Bundeszentrale

Die Thüringer Ersatzkassen sperren sich dagegen, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit dem Geld Thüringer Versicherter zu kofinanzieren. Ein Gesetzentwurf der Bundesregierung sehe

Rhön-Klinikum nach Klinikverkauf mit Milliardengewinn für 2014

Der Krankenhauskonzern Rhön-Klinikum hat das Jahr seines großen Umbaus mit einem Milliardengewinn abgeschlossen. Dieser kommt vor allem aus dem Verkauf von 43 Kliniken, die zum Großteil an Fresenius

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Berliner Landesamt baut zentrale Impfstelle für Flüchtlinge auf

Berlin - In Berlin soll es ab diesem Sommer eine zentrale Impfstelle für Flüchtlinge geben. Derzeit werde mit den Bezirken ein Konzept dafür erarbeitet, sagte die Sprecherin des Landesamtes für

Grippewelle sorgt für Unterrichtsausfall an Merseburger Gymnasium

Wegen der Grippewelle in Sachsen-Anhalt ist für viele Schüler des Domgymnasiums in Merseburg am Freitag der Unterricht ausgefallen. Grund dafür ist die hohe Zahl erkrankter Lehrer und Schüler, wie

Fast 118 000 Pflegebedürftige in Rheinland-Pfalz

Fast 118 000 pflegebedürftige Menschen hat es Ende 2013 in Rheinland-Pfalz gegeben. Das waren 4, 6 Prozent mehr als bei der vorangegangenen Erhebung im Jahr 2011, wie das Statistische Landesamt in

Landesamt baut zentrale Impfstelle für Flüchtlinge auf

In Berlin soll es ab diesem Sommer eine zentrale Impfstelle für Flüchtlinge geben. Derzeit werde mit den Bezirken ein Konzept dafür erarbeitet, sagte die Sprecherin des Landesamtes für Gesundheit

Sozialverband: Regierung muss Notbremse bei Zusatzbeiträgen ziehen

Berlin - Der Sozialverband VdK hat die Bundesregierung aufgefordert, höhere Zusatzbeiträge für die gesetzlich Versicherten im kommenden Jahr abzuwenden. Es dürfe nicht sein, dass durch die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Eröffnung des hessenweit ersten Luftnot-Zentrums

Wenn Menschen mit Luftnot in ein Krankenhaus kommen, ist oft nicht klar, was die Ursache ist. Um diese Patienten besser zu versorgen, wird heute im Marienkrankenhaus Kassel das nach eigene Angaben

Berliner riefen mehr als 10 000 Mal Kammerjäger wegen Ratten

Berliner sind im vergangenen Jahr deutlich häufiger von Ungeziefer heimgesucht worden als 2013. Das geht aus der "Bekämpfungserhebung" hervor, deren Ergebnisse der Landesverband Berlin und

Schwerer Masernverdacht in Polen: Patientin kommt aus Berlin

Ein Mädchen, bei dem akuter Verdacht einer schweren Masernerkrankung besteht, wird polnischen Medienberichten zufolge derzeit in einer Kinderklinik im südwestpolnischen Breslau (Wroclaw) behandelt.

Erster Landkreis hebt Stallpflicht nach Vogelgrippe auf

Mit Schmalkalden-Meiningen hebt der erste Landreis in Thüringen die wegen der Vogelgrippe eingeführte Stallpflicht für Hühner, Enten und Gänse auf. Das gelte vom 1. März an, teilte das Landratsamt

Arzt verliert nach sexuellem Missbrauch seine Zulassung

Nach dem sexuellen Missbrauch einer Patientin darf einem Arzt die Berufszulassung entzogen werden. Das hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht in Lüneburg entschieden, wie eine Sprecherin am

Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht - Schulausfall wegen Masern

Berlin - Rund drei Viertel der Deutschen befürworten Umfragen zufolge eine Impfpflicht für schwere Krankheiten wie Masern. Das zeigen zwei repräsentative Umfragen. In Berlin ist ein Ende der

AOK: Erkältungen häufigster Grund für Krankmeldungen

Arbeitnehmer in Rheinland-Pfalz haben sich im vergangenen Jahr am häufigsten wegen Problemen mit den Atemwegen krankschreiben lassen. Dies gelte für jeden fünften Fall, berichtete die Krankenkasse

Gesundheit: Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht

Berlin - Rund drei Viertel der Deutschen befürworten Umfragen zufolge eine Impfpflicht für schwere Krankheiten wie Masern. Das zeigen zwei Anfang dieser Woche erhobene repräsentative Umfragen unter

Gesundheit: Höhere Zusatzbeiträge für Krankenversicherte absehbar

Berlin - Gesetzlich Versicherte müssen 2016 wohl flächendeckend mehr für ihre Krankenkasse bezahlen.  "Die Zusatzbeiträge werden nächstes Jahr mit Sicherheit steigen", sagte ein Sprecher des

Bundesgericht erlaubt Weitergabe von Medikamenten aus EU-Ausland

Leipzig - Deutsche Pharmazeuten dürfen Medikamente von einer Apotheke aus dem EU-Ausland an ihre Kunden weitergeben. Solange sie die Arzneimittel überprüfen und Patienten bei Bedarf beraten,

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Epilepsiekongress in Dresden mit internationaler Beteiligung

Rund 1000 Ärzte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wollen sich im April in Dresden über neue Erkenntnisse zur Epilepsie austauschen. Dabei geht es vor allem um Trends in der Diagnostik und

Wissenschaft: Bundesinstitut warnt vor schweren Schäden durch Mittel MMS

Bonn - Die Bundesbehörde BfArM warnt vor dem umstrittenen Mittel Miracle Mineral Supplement (MMS), das angeblich gegen mehrere Krankheiten helfen soll. Bei zwei überprüften Produkten - MMS und MMS2

Nachfrage nach Masern-Impfstoff steigt

Berlin - Der Masern-Ausbruch in Berlin lässt die Nachfrage nach dem entsprechenden Impfstoff bundesweit deutlich steigen. Gleich nachdem der Maserntod eines Kleinkindes bekanntgeworden sei, hätten

Nachfrage nach Masernimpfstoff steigt

Der Masernausbruch in Berlin lässt die Nachfrage nach Impfstoff bundesweit deutlich steigen. Gleich nachdem der Maserntod eines Kleinkindes bekanntgeworden sei, hätten die Bestellungen von Montag

Stabwechsel: Lothar Wieler leitet das Robert Koch-Institut

Das Berliner Robert Koch-Institut (RKI) bekommt einen neuen Präsidenten. Vom 1. März an leitet der Tiermediziner Lothar Wieler (54) das bekannte Bundesinstitut. Er war bisher Professor an der

Bundesweit zweithöchster Anteil Raucher an Gesamtbevölkerung in MV

Die Zahl der Raucher in Mecklenburg-Vorpommern hat abgenommen, ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung gehört aber immer noch zu den höchsten bundesweit. Das teilte das Statistische Amt des Landes am

Gesundheitswirtschaft wird für Hamburg immer wichtiger

Die Gesundheitswirtschaft hat sich für Hamburg zu einem stabilen Pfeiler für Wachstum und Beschäftigung entwickelt. Auch Wirtschaftskrisen können die positive Entwicklung der Branche nicht bremsen,

Bis zu 30 neue Masernfälle am Tag in Berlin

In Berlin steigt die Zahl der gemeldeten Masernerkrankungen weiter stark an: Allein von Mittwoch auf Donnerstag wurden 28 neue Fälle registriert, teilte das Landesamt für Gesundheit und Soziales am

Gutachten: Zu wenige Spezialärzte für Alte in der Fläche des Landes

Viele alte Menschen in Mecklenburg-Vorpommern haben einem Gutachten zufolge zu wenig Zugang zu speziell für ihre Altersgruppe ausgebildeten Ärzten. Lediglich in den Oberzentren und deren Umgebung sei

Schnarchen kann gefährlich sein

Mitten in der Nacht geht es los: Erst lautes Atmen, dann ein Pfeifen beim Ausatmen. Schnell anstupsen, vielleicht hilft es. Nein! Das nervtötende Sägen setzt ein - mit Rütteln und Rufen ist jetzt

Influenza: Grippewelle rollt mit Wucht über Deutschland

Die Grippe breitet sich weiter in Deutschland aus. Im Süden sind die Krankenhäuser völlig überlastet. Jetzt rollt die Grippewelle weiter nach Norden. Allein in der vergangenen Woche seien 7000

Was man bei einer Erkältung alles falsch machen kann

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Husten nervt: Hat uns die Erkältung im Griff, liegt der Gedanke an Hausmittel und rezeptfreie Medikamente nah. Doch nicht alles macht Sinn und tut gut.

Richtig fasten: Welche Fehler Sie vermeiden sollten

Egal ob aus religiösen Gründen, zur Selbstfindung oder zur körperlichen Regeneration: Wenn Sie richtig fasten wollen, sollten Sie einiges beachten. Fehler passieren schnell und können

Blutkonserven in Rheinland-Pfalz werden wegen Grippewelle knapp

Weil viele Spender krank sind, werden die Blutkonserven in Rheinland-Pfalz knapp. Etwa ein Viertel der Blutspender fällt weg, teilte der DRK-Blutspendedienst West mit. Im zentralen Lager in Bad

Abschlussprüfung für rund 2300 Fachkräfte im Gesundheitswesen

2302 Menschen haben von Oktober 2013 bis Oktober 2014 an den rheinland-pfälzischen Schulen des Gesundheitswesens eine Abschlussprüfung absolviert. Das waren 3, 6 Prozent weniger Abschlüsse in einem

Gesundheit: Über 22 000 Masern-Fälle in Europa seit 2014 - mehr Patienten in Berlin

Kopenhagen/Berlin - Mehr als 22 000 Menschen in sieben Ländern haben sich seit Januar 2014 in Europa mit Masern angesteckt. Das bedrohe das Ziel, die Krankheit auf dem Kontinent bis Ende dieses

Stallpflicht in Schleswig-Holstein wird teilweise aufgehoben

Kiel (dpa/lno) - Drei Monate nach ihrer Einführung wird die Stallpflicht für Geflügel in Schleswig-Holstein teilweise aufgehoben. Nur noch in Gebieten direkt an der Westküste, an der Elbmündung und

Ärzte sollen Patienten über Behandlung umfassend informieren

Patienten in Rheinland-Pfalz sollen von Ärzten, Psychotherapeuten oder Apothekern ausreichend über eine mögliche Behandlung aufgeklärt werden. Das beschloss der rheinland-pfälzische Landtag am

Vogelgrippe: Ministerium lockert Stallpflicht

Das Thüringer Gesundheitsministerium hat sich für eine Lockerung der Stallpflicht für Geflügel ausgesprochen. Die Anordnung, die Tiere wegen der Gefahr einer Ansteckung mit dem Geflügelpestvirus

Medizinischer Versorgungsatlas für seltene Krankheiten im Internet

Die Behandlung seltener Krankheiten soll mit einem medizinischen Versorgungsatlas verbessert werden. Auf der Internetseite www. se-atlas. de können sich Betroffene, Angehörige und Ärzte einen
 
   
 

News zu Gesundheit abonnieren:

RSS

News zu Gesundheit teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen