Startseite
Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...

Gesundheit

Ebola erreicht New York: Bill de Blasio bestätigt ersten Ebola-Fall 

Ebola erreicht New York: Bill de Blasio bestätigt ersten Ebola-Fall

Bürgermeister Bill de Blasio hat den ersten   Ebola-Fall in New York bestätigt. Die lebensgefährliche Krankheit sei bei einem Arzt nachgewiesen worden, sagte De Blasio. Der 33-jährige Mediziner war vor wenigen Tagen aus Westafrika zurückgekehrt und hatte zuletzt über Fieber und Durchfall geklagt.
Ebola erreicht New York und Mali: Erste Fälle bestätigt 

Ebola erreicht New York und Mali: Erste Fälle bestätigt

New York/Bamako - Ebola hat die US-Metropole New York und das afrikanische Land Mali erreicht. Bei einem Arzt in New York habe sich der Verdacht auf die lebensgefährliche Krankheit bestätigt, sagte Bürgermeister Bill de Blasio am späten Donnerstagabend. In Mali sei das Virus bei einem zweijähr
Gesundheit: Richter entscheiden im Streit um herzkranken Jungen 

Gesundheit: Richter entscheiden im Streit um herzkranken Jungen

Gießen - Im Rechtsstreit um einen schwer herzkranken Jungen haben heute die Richter das letzte Wort. Das Landgericht im hessischen Gießen muss entscheiden, ob der Zweijährige auf die Warteliste für ein Spenderorgan kommen muss. Die Eltern hatten geklagt, weil die behandelnden Ärzte am Gießener
EU fördert Ebola-Forschung an Hamburger Tropeninstitut 

EU fördert Ebola-Forschung an Hamburger Tropeninstitut

Das Hamburger Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin erhält von der EU für seine Ebola-Forschung 1, 7 Millionen Euro. Insgesamt würden fünf Projekte in Deutschland, Belgien und Frankreich mit 24, 4 Millionen Euro gefördert - von groß angelegten klinischen Studien über einen potenziellen
Neue Wasserzähler auch in Berlin unter Keim-Verdacht 

Neue Wasserzähler auch in Berlin unter Keim-Verdacht

Auch in Berlin sind einige neue Wasserzähler wegen des Verdachts auf Bakterien ausgetauscht worden. Bei Untersuchungen an 1700 in den vergangenen Monaten gelieferten Wasserzählern seien vereinzelt Auffälligkeiten festgestellt worden, sagte ein Sprecher der Berliner Wasserbetriebe der

Bill de Blasio bestätigt ersten Ebola-Fall in New York

New York - New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio hat einen ersten Ebola-Fall in der US-Millionenmetropole bestätigt. Bei einem Arzt sei die Krankheit nachgewiesen worden, sagte er. Der 33-jährige

Ebola breitet sich aus: Erste Fälle in New York und Mali

New York - Ebola hat die US-Metropole New York und das afrikanische Mali erreicht. In New York wird ein Arzt behandelt, der vor einigen Tagen aus Westafrika zurückgekehrt war. Laut

Richter entscheiden im Streit um herzkranken Jungen

Gießen - Im Rechtsstreit um einen schwer herzkranken Jungen haben heute die Richter das letzte Wort. Das Landgericht im hessischen Gießen muss entscheiden, ob der Zweijährige auf die Warteliste für

Zweijährige ist erster Ebola-Fall in Mali

Bamako - Das westafrikanische Mali meldet einen ersten Ebola-Fall. Die lebensbedrohliche Infektion sei bei einem zweijährigen Mädchen nachgewiesen worden, teilte das Gesundheitsministerium des

Ebola in New York: Verdacht bei Arzt laut Medien bestätigt

New York - In der US-Metropole New York ist erstmals ein Ebola-Fall aufgetreten. Bei einem Arzt sei der Verdacht auf die lebensgefährliche Krankheit bestätigt worden, berichten die «New York Times»

Im Streit um herzkranken Jungen haben die Richter das Wort

Im Rechtsstreit um einen schwer herzkranken Jungen haben heute die Gießener Richter das letzte Wort. Das Landgericht muss entscheiden, ob der Zweijährige auf die Warteliste für ein Spenderorgan

EU-Kommissar soll Hilfen für Kampf gegen Ebola koordinieren

Brüssel - Der neue EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Krisenmanagement, Christos Stylianides, soll die europäischen Hilfen für den Kampf gegen die Ebola-Epidemie koordinieren. Darauf einigten

Merkel und Hollande forcieren Gipfel-Kompromiss zum Klima

Brüssel - Dramatische Stunden in Brüssel: Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident François Hollande kämpfen beim EU-Gipfel für einen europäischen Klima-Kompromiss. Sie trafen

Gymnasium wegen Brechdurchfalls geschlossen

Weil mehrere Dutzend Schüler, einige Lehrer und weiteres Personal des Bad Iburger Gymnasiums an akutem Brechdurchfall leiden, fällt der Unterricht am Freitag aus. Das teilte am Donnerstag der

Klinik zieht nach Hygieneskandal Notbremse

Mannheim - Der Hygieneskandal um schmutziges OP-Besteck am Mannheimer Uniklinikum hat personelle Konsequenzen. Der Klinikchef trat wegen der Affäre zurück. Der Aufsichtsrat allerdings wies jede

Zweiter Fall von Hasenpest im Kreis Lippe

Im Kreis Lippe ist innerhalb von einer Woche der zweite Fall von Hasenpest in diesem Jahr aufgetreten. Die auf den Menschen übertragbare und meldepflichtige Seuche sei an einem Hasenkadaver in

Forscher: Hamburger Ebola-Erkenntnisse könnten in Westafrika helfen

Hamburg - Die Erkenntnisse aus der Behandlung des ersten Ebola-Patienten in Deutschland könnten nach Ansicht des Hamburger Tropenmediziners Stefan Schmiedel auch im Krisengebiet in Westafrika helfen.

Erste Arbeiten an Marburger Partikeltherapie-Anlage

Nach jahrelangem Streit über die Partikeltherapie in Marburg sind die Anbieter zuversichtlich, die ersten Tumor-Patienten im Herbst 2015 behandeln zu können. Die technischen Arbeiten seien

Greenpeace warnt: Kinderkleidung von Aldi ist "miserabel"

Kinderkleidung vom Discounter enthält häufig umwelt- und gesundheitsschädliche Chemikalien. Das zeigte ein Test der Umweltschutzorganisation Greenpeace: Bei der Laboruntersuchung von 26 Produkten

Allianz-Chef Diekmann soll Aufsichtsrats-Vize bei Fresenius werden

Noch-Allianz-Chef Michael Diekmann soll stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender beim Gesundheitskonzern Fresenius werden. Das Kontrollgremium der Fresenius SE & Co. KGaA werde der nächsten

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Informationsveranstaltung zu Schlaganfall

Jedes Jahr erleiden 260 000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall. Zum Weltschlaganfalltag informieren Experten der Berliner Charité am kommenden Mittwoch deshalb über Risiken, Symptome und

Gesundheit: Mannheimer Klinikchef tritt wegen Hygieneskandals zurück

Mannheim - Im Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum räumt der Geschäftsführer seinen Posten. Alfred Dänzer (66) reichte in einer Krisensitzung des Aufsichtsrats seinen Rücktritt ein.

Patienten-Stiftung: Aufseher haben bei Hygienemängeln versagt

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz sieht in dem Hygieneskandal am Uniklinikum Mannheim ein Beispiel für die Negativfolgen des Konkurrenzdrucks zwischen Krankenhäusern. Auch der Rücktritt des

Nach Skandal: Keine Lebertransplantationen mehr in Göttingen

Zweieinhalb Jahre nach Aufdeckung des Transplantationsskandals an der Unimedizin Göttingen sollen dort vom kommenden Jahr an keine Spenderlebern mehr verpflanzt werden. Diese Entscheidung habe aber

Ebola-Arzt: "Jeden Morgen schleppen sie tote Kinder von der Station"

Als der Internist Matthias Grade nach Liberia kam, war er nach eigenen Angaben der erste und einzige weiße Arzt im gesamten Verwaltungsbezirk Lofa. Der Tropenmediziner aus Niedersachsen kam für die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Hygienemängel an Uniklinik: Aufsichtsrat weist Mitschuld von sich

Im Hygieneskandal am Uniklinikum Mannheim hat der Aufsichtsrat eine Mitverantwortung zurückgewiesen. Das Kontrollgremium habe keine Hinweise auf Sauberkeitsmängel gehabt, sagte Aufsichtsratschef und

Beschäftigungsverbot durch das Mutterschutzgesetz - das gilt

Ist es für einen Arbeitgeber nicht möglich, den Mutterschutz durch Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz oder Arbeitsplatzwechsel zu garantieren, bleibt ihm als letzte Maßnahme Beschäftigungsverbot für

Humane Papillomviren infizieren immer mehr Männer

Fast jeder Mensch infiziert sich im Laufe seines Lebens mit humanen Papillomviren, kurz HPV. Die meisten von ihnen sind harmlos. Doch besonders die HPV-Typen 16 und 18 gelten als gefährlich, weil

Ebola: Hamburger Tropenmediziner hilft bald im Krisengebiet

Hamburg - Der Arzt des ersten Ebola-Patienten in Deutschland, der Hamburger Tropenmediziner Stefan Schmiedel, wird bald selbst im Krisengebiet in Westafrika helfen. Er werde für die Organisation

Mediziner: Hamburger Ebola-Erkenntnisse wichtig für Krisengebiet

Die Erkenntnisse aus der Behandlung des ersten Ebola-Patienten in Deutschland lassen sich nach Ansicht des Hamburger Tropenmediziners Stefan Schmiedel auch im Krisengebiet in Westafrika anwenden. Der

Geschlechtskrankheiten: Deutsche wissen zu wenig über Sex-Krankheiten

Viele Deutsche wissen immer noch wenig über sexuell übertragbare Krankheiten. Das geht aus der jüngsten repräsentativen Befragung des Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Gesamtthema

HPV trifft immer mehr Männer

Fast jeder Mensch infiziert sich im Laufe seines Lebens mit humanen Papillomviren, kurz HPV. Die meisten von ihnen sind harmlos. Doch besonders die HPV-Typen 16 und 18 gelten als gefährlich, weil

Krebs in der Mundhöhle trifft Männer besonders häufig

Krebs kann man auch in der Mundhöhle oder im Rachen bekommen. Besonders bei Männern sind diese Erkrankungen häufig. Die Bundeszahnärztekammer meldet, dass Krebs im Mund- und Rachenraum bei ihnen

Verbraucher: Sehhilfe und Zahnersatz für Untersuchungshäftlinge

Dortmund (dpa/tmn) - Wer längere Zeit in Untersuchungshaft sitzt, kann sich die Kosten für eine Brille und einen Zahn erstatten lassen. Wie aus einem Urteil hervorgeht, ist dafür das Land

Cameron drängt EU-Staaten zu mehr Engagement gegen Ebola

London - Großbritanniens Premierminister David Cameron will die Regierungschefs der anderen EU-Länder zu mehr Engagement gegen Ebola drängen.  Verliere die Gemeinschaft den Kampf, riskiere sie

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Hamburger Tropenmediziner hilft bald im Ebola-Krisengebiet

Der Arzt des ersten Ebola-Patienten in Deutschland, der Hamburger Tropenmediziner Stefan Schmiedel, wird bald selbst im Krisengebiet in Westafrika helfen. Er werde am Mittwoch für die Organisation

Adipositas: Experten suchen neue Wege gegen Fettleibigkeit

Angesichts der steigenden Zahl übergewichtiger Menschen wollen Experten heute in Hannover nach neuen Wegen gegen die Fettleibigkeit suchen. Beim Ernährungsforum der Niedersächsischen Ärztekammer geht

Intimhygiene schützt vor Gebärmutterhalskrebs und HP-Viren

Lange galt Gebärmutterhalskrebs als Frauenproblem - dabei können Männer durch tägliche Intimhygiene dazu beitragen, dass weniger Frauen daran erkranken. Denn diese Krebsart wird durch bestimmte

Klinikchef in Mannheim tritt wegen Hygieneskandals zurück

Der Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum hat nach einem Pressebericht personelle Konsequenzen. Der Geschäftsführer des Krankenhauses, Alfred Dänzer, wolle an diesem Donnerstag

Mannheimer Klinikchef tritt wegen Hygieneskandals zurück

Mannheim - Der Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum hat personelle Konsequenzen. Der Geschäftsführer des Krankenhauses, Alfred Dänzer, reichte seinen Rücktritt ein. Das Klinikum

Mannheimer Klinikchef tritt wegen Hygieneskandals zurück

Der Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum hat personelle Konsequenzen. Der Geschäftsführer des Krankenhauses, Alfred Dänzer, hat bei einer Sondersitzung des Auftsichtsrats am

Zeitumstellung 2014: Die Winterzeit kommt im Oktober

Am 26. Oktober 2014 ist es wieder so weit: Die traditionelle Zeitumstellung steht an. Wie jedes Jahr wird am letzten Sonntag im Oktober die Zeit von 03. 00 Uhr auf 02. 00 Uhr um eine Stunde

Zeitung: Mannheimer Klinikchef tritt wegen Hygieneskandals zurück

Mannheim - Der Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum hat nach einem Pressebericht personelle Konsequenzen. Der Geschäftsführer des Krankenhauses wolle zurücktreten, berichtet der

Kampf gegen Ebola: USA überwacht Einreisende aus Ebola-Ländern

Atlanta - Die USA verschärfen abermals ihre Ebola-Vorschriften. Flugreisende aus den hauptsächlich von der Krankheit betroffenen Ländern sollen künftig nach ihrer Ankunft in den Vereinigten Staaten

Aus Ebola-Ländern Einreisende werden in den USA 21 Tage überwacht

Atlanta - Die USA verschärfen wieder ihre Ebola-Vorschriften. Flugreisende aus den hauptsächlich von der Krankheit betroffenen Ländern sollen nach ihrer Ankunft in den Vereinigten Staaten drei

Kampf gegen Ebola: Barack Obama sieht Fortschritte in den USA

Washington - Im Kampf gegen Ebola in den USA hat sich Präsident Barack Obama vorsichtig optimistisch gezeigt. Es habe sich herausgestellt, dass Dutzende Menschen, die Kontakt mit Infizierten

Gesundheit - Deutschland testet Ebola-Impfstoff - WHO: Fast 5000 Tote

Frankfurt/Genf - Die Zahl der Ebola-Fälle steigt in Westafrika weiter stark an. Mediziner setzen deshalb auf den schnellen Einsatz von Impfstoffen. Zwei Substanzen würden bereits an Menschen

Gesundheit: Ermittler durchsuchen Uniklinik-Räume im Hygieneskandal

Mannheim - Der Hygieneskandal setzt das Mannheimer Uniklinikum immer stärker unter Druck. Mehrere Staatsanwälte durchsuchten am Mittwoch Krankenhausräume, um Unterlagen sicherzustellen. Das

FMC kauft US-Spezialisten für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Der Medizintechnik-Hersteller und Gesundheitsdienstleister Fresenius Medical Care (FMC) baut sein Geschäft mit einer Übernahme in den USA weiter aus. Mit dem Unternehmen National Cardiovascular

Fische gegen Krebs

Sonja Funke ist 37 Jahre alt, als sie die Diagnose Brustkrebs erhält. Die Erkrankung zieht ihr den Boden unter den Füßen weg, weckt aber auch ihren Kampfgeist: "Das hier ist meine Brust. Du hast

Kinderpalliativnetz Sachsen-Anhalt gegründet

Eltern unheilbar kranker Kinder haben mit dem Kinderpalliativnetz Sachsen-Anhalt jetzt eine zentrale Beratungsstelle. Dazu haben sich Kliniken, Ärzte und weitere Gesundheitsversorger

Ermittler durchsuchen Uniklinik-Räume im Hygieneskandal

Mannheim - Der Hygieneskandal setzt das Mannheimer Uniklinikum immer stärker unter Druck. Mehrere Staatsanwälte durchsuchten heute Krankenhausräume, um Unterlagen sicherzustellen. Das OP-Programm

Erkältung: Wann zum Arzt und nicht auf die Arbeit?

Die Nase läuft, der Hals schmerzt und jeder Muskel tut weh - soll man jetzt zur Arbeit oder zum Arzt gehen? Wir erklären, wann Sie besser das Bett hüten sollten - und wann Sie ins Büro gehen können.

Erkältung: Ingwer und Chili wehren Viren ab

Mit dem Herbstwetter beginnt die Erkältungszeit: Denn nachts ist es mit einstelligen Temperaturen ziemlich kalt, tagsüber können es aber auch noch 15 Grad sein. Bei diesem ständigen

Suchtpotenzial: Nasentropfen

"Zisch" und "Tropf"- schon können wir wieder durchatmen. Nasentropfen und -sprays sind in der Erkältungszeit auf fast jedem Nachttisch zu finden. Doch was unsere Nase befreit, kann sie auch
 
   
 

News zu Gesundheit abonnieren:

RSS

News zu Gesundheit teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen