Startseite
Sie sind hier: Home >

Gesellschaft

...

Gesellschaft

Jeremy Rifkin eröffnet Kongress zur Zukunft der Arbeit auf Kampnagel 

Jeremy Rifkin eröffnet Kongress zur Zukunft der Arbeit auf Kampnagel

Der US-Soziologe Jeremy Rifkin, der in seinem Buch "Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft" das Ende des Kapitalismus prophezeit, eröffnet den Kongress "Work in Progress" vom 12. bis 14. März auf Kampnagel. Der Kongress, der von Kampnagel und der Hamburg Kreativ Gesellschaft veranstaltet wird,
Zehnter Semperopernball in Dresden mit afrikanischen Klängen 

Zehnter Semperopernball in Dresden mit afrikanischen Klängen

Musik aus Senegal beim Semperopernball in Dresden: Wie Ball-Chef Hans-Joachim Frey am Dienstag in Dresden bekanntgab, wird der Präsident des westafrikanischen Landes, Macky Sall, von den Sängern Youssou N'Dour und Baaba Maal begleitet, die auf der Bühne auftreten werden. "Es ist das erste Mal,
Bertini-Preise an junge Hamburger mit Zivilcourage verliehen 

Bertini-Preise an junge Hamburger mit Zivilcourage verliehen

Knapp zwei Monate nach dem Tod von Ralph Giordano sind am Dienstag in Hamburg die Bertini-Preise an junge Menschen mit Zivilcourage verliehen worden. "Ganz im Sinne von Ralph Giordano sorgt ihr dafür, dass wir weder unsere Geschichte vergessen, noch unsere Menschlichkeit", sagte die
Fußball: Bundesliga plant Aktionstag gegen Fremdenfeindlichkeit 

Fußball: Bundesliga plant Aktionstag gegen Fremdenfeindlichkeit

Frankfurt/Main - Die Fußball-Bundesliga plant für den 26. Spieltag Aktionen gegen Fremdenfeindlichkeit. Dies gab Christian Seifert, der Vorsitzende der Geschäftsführung bei der Deutschen Fußball Liga, beim Neujahrsempfang der DFL in Frankfurt/Main bekannt. Der Aktionstag werde in Zusammenarbei
Anglizismus des Jahres: "Blackfacing" 

Anglizismus des Jahres: "Blackfacing"

Der Begriff "Blackfacing" ist zum "Anglizismus des Jahres" gekürt worden. Die weiteren Plätze für das Jahr 2014 belegen "Big Data" (kaum auswertbare Datenmengen) und der Publikumsliebling "Selfie" (digitale Selbstporträts der Smartphone-Ära), wie die Jury heute mitteilte. "Blackfacing" beschreibt

Bretten stimmt für neuen Moschee-Standort

Nach monatelangen Querelen hat sich die Stadt Bretten (Kreis Karlsruhe) auf einen Standort für den Neubau einer Moschee geeinigt. Das Gotteshaus soll nun auf einem Areal in der Stadt direkt neben

Neustrelitzer zeigen Film "Timbuktu": Islamisten besetzen Stadt

Das für seine Filmauswahl mehrfach geehrte Programmkino in Neustrelitz widmet sich dem Thema "Islam und Fundamentalismus". Im Februar steht der französisch-mauretanische Film "Timbuktu" im Programm,

Anglizismus des Jahres: «Blackfacing»

Berlin - Der Begriff «Blackfacing» ist zum «Anglizismus des Jahres» gekürt worden. Die weiteren Plätze für das Jahr 2014 belegen «Big Data» (kaum auswertbare Datenmengen) und der Publikumsliebling

Bertini-Preise werden in Hamburg verliehen

Junge Menschen mit Zivilcourage werden heute in Hamburg mit dem Bertini-Preis ausgezeichnet. Acht Projekte erhalten diesmal die Ehrungen, die zum 17. Mal vergeben werden. Der Name des Preises geht

7000 Menschen demonstrieren für ein buntes und tolerantes Bremen

Rund 7000 Menschen haben am Montag für ein buntes und tolerantes Bremen demonstriert. "Wir wollen heute ein Zeichen setzen für Internationalität und Modernität, für multikulturelles und

Bischof: Antwort auf Frage nach Islam in Deutschland nicht einfach

Sachsens Landesbischof Jochen Bohl sieht den Islam in Deutschland differenziert. "Man kann nicht einfach sagen, der Islam gehört zu Deutschland oder nicht", sagte er am Montag in Dresden.

Miss Universe 2015 kommt aus Kolumbien

Miami - Die schönste Frau des Universums ist 1, 75 Meter groß, hat lange dunkelbraune Haare und kommt aus Kolumbien: Die 22-jährige Paulina Vega hat die Wahl zur Miss Universe gewonnen. Die

Leipzigerin verpasst Finale bei Wahl zur "Miss Universe"

Die Leipzigerin Josefin Donat hat beim Schönheitswettbewerb "Miss Universe" das Finale verpasst.  Die blonde 20-Jährige kam am Sonntag in Miami nicht in die Runde der letzten 15 Kandidatinnen. Die

Geschichte: Viele Deutsche sehen Israel kritisch

Gütersloh - Die Deutschen haben nach einer Studie einen deutlich kritischeren Blick auf Israel als umgekehrt. 50 Jahre nach Aufnahme der diplomatischen Beziehungen beider Nationen haben 48 Prozent

Miss Universe 2015 kommt aus Kolumbien

Miami - Die Kolumbianerin Paulina Vega ist die schönste Frau des Universums. Die 22-Jährige gewann in Doral in Florida vor Kandidatinnen aus etwa 90 Ländern die Wahl zur Miss Universe. Der zweite

Demonstrationen - Tillich: Islam gehört nicht zu Sachsen

Dresden - Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat der Aussage von Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) widersprochen, der Islam gehöre auch zu Deutschland. Er teile diese Auffassung

Essen & Trinken - Amerikanische Ess-Kultur in Indien: Bitte mehr Würze

Mumbai/Neu Delhi - Blueberry Muffin, Elaichi Mawa Croissant, Murg Tandoori Kebab Sandwich: In der Vitrine der Kaffeehauskette Starbucks im indischen Mumbai kommen Orient und Okzident zusammen, und

Kultur: Selbstbestimmt bezahlen - Flexible Preise für Kultur

Bremen - Für die Performance heute Abend zahle ich 5 Euro. Und das Theaterstück nächste Woche? Das ist mir 20 Euro wert. Wer eine Veranstaltung in der Bremer Schwankhalle besucht, darf an der

Tillich: Islam gehört nicht zu Sachsen

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat der Aussage von Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) widersprochen, der Islam gehöre auch zu Deutschland. Er teile diese Auffassung nicht,

Bildung: Wie reich dürfen junge Musiker sein?

London - Chris Bryant wurde als Kind ein besonderes Privileg zuteil: Er erhielt seine schulische Ausbildung an einer der traditionsreichen, aber teuren englischen Privatschulen, am Cheltenham

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Smartphone als Unfallursache: "Kopf unten" lebt gefährlich

Berlin - Vom eigenen Smartphone abgelenkte Fußgänger verursachen immer wieder Verkehrsunfälle: Um auf die Gefahr hinzuweisen, hat sich die Deutsche Verkehrswacht für eine umfangreiche

Fußgänger und Smartphones - Verkehrswacht für Aufklärungskampagne

Berlin - Vom eigenen Smartphone abgelenkte Fußgänger verursachen immer wieder Verkehrsunfälle: Um auf die Gefahr hinzuweisen, hat sich die Deutsche Verkehrswacht für eine umfangreiche

Steinmeier: Pegida-Demonstrationen schaden Ansehen Deutschlands

Berlin - Die Pegida-Demonstrationen schaden nach Ansicht von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier dem Ansehen Deutschlands. Es werde unterschätzt, welchen Schaden die fremdenfeindlichen und

Eltern-Demo gegen Sexualkunde attackiert: 15-Jährige verletzt

Rund 600 linksgerichtete Gegendemonstranten haben am Samstag in Hamburg eine Demonstration von Eltern gegen den Sexualkundeunterricht an Grundschulen behindert und gestört. Sie hätten versucht, die

Linke behindern Eltern-Demo gegen Sexualkunde an Grundschulen

Rund 600 linksgerichtete Gegendemonstranten haben am Samstag in Hamburg eine Demonstration von Eltern gegen den Sexualkundeunterricht an Grundschulen behindert und gestört. Sie hätten versucht, die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Depression, Burnout: Immer mehr Selbsthilfegruppen für Junge

Überarbeitung und Stress sind schon länger ein Thema in der Gesellschaft. Die Nachfrage nach Selbsthilfegruppen für psychosoziale Themen ist in Bayern deshalb ungebrochen. "Es ist ein Trend, dass

Umfrage: 5,7 Prozent der Hessen hatten Sex am Arbeitsplatz

5, 7 Prozent der Hessen haben laut einer Umfrage schon mal Sex am Arbeitsplatz gehabt. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Senders Hit Radio FFH hervor, für

Wirbel um Regensburger Tourismus-Werbung

Eine Kampagne der Regensburger Tourismus-Werbung sorgt für Wirbel. Die Linke im Stadtrat und der CSU-Bundestagsabgeordnete Philipp Graf Lerchenfeld prangerten sie als frauen- und fremdenfeindlich an.

Überdurchschnittlich viele Suizide in Bayern

In Bayern nehmen sich so viele Menschen das Leben wie in keinem anderen westlichen Bundesland. Im Jahr 2013 gab es im Freistaat 1727 Suizide - 14 mehr als im Vorjahr, wie der Bayerische Rundfunk am

Keine Sex-Partys mehr im Kurhaus

Bad Reichenhall - Sex-Partys mit Lack und Leder sind im altehrwürdigen Kurhaus von Bad Reichenhall neuerdings tabu. Die sogenannte "Niveau-Klausel" in den Geschäftsbedingungen solle "sittlich

Mindestlohn: Andrea Nahles beklagt Mogelei in Reinigungsbranche

Nur wenige Wochen nach Einführung des Mindestlohns hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles selbst massenhaft Regelverstöße beispielsweise in der Reinigungsbranche beklagt. Forderungen nach

"Seelenpaten" helfen Kindern psychisch erkrankter Eltern

Wenn ein Elternteil psychisch erkrankt, leidet die ganze Familie und vor allem die Kinder. Deswegen wurde 2008 das Projekt "Seelenpaten" als Baustein der speziellen ambulanten Erziehungshilfe

Leute: Schnee-Könige in Lech, Klosters, Verbier

Berlin - Europas Königsfamilien gelten als Winterurlaub-Fans. Ein Überblick. NIEDERLANDE: Als Strategie von Lech am Arlberg gilt eigentlich, kein Aufhebens um seine prominenten Gäste zu machen.

Staatstheater Mainz greift NSU und Terror in Paris auf

Ob Terror von Rechtsextremisten oder Islamisten: Mit einer neuen Veranstaltungsreihe will sich das Staatstheater Mainz mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen auseinandersetzen. Unter dem

Senatsverwaltung: Dialog zu Karneval der Kulturen läuft

Der Berliner Karneval der Kulturen 2015 scheint auf gutem Weg zu sein. Die beteiligten Gruppen führten in den nächsten Tagen ihre Gespräche fort, teilte die Senatsverwaltung für Integration am

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Roland Rechtsreport 2015: Das sind die Wünsche und Sorgen der Deutschen

Worüber möchten die Deutschen gerne mal abstimmen? Worum sorgen sich die Menschen und wie stark vertrauen sie den Institutionen? Diese Fragen beleuchtet der Roland Rechtsreport 2015, der im Auftrag

Fachtagung: Führungskräfte wichtig im Kampf gegen häusliche Gewalt

Führungskräften in Unternehmen kommt nach Ansicht des Rostocker Vereins "Frauen helfen Frauen" eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung häuslicher Gewalt zu. "Oft ist der Arbeitsplatz der einzige Ort,

Fachtagung über häusliche Gewalt

In Rostock beginnt heute eine Fachtagung der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung zum möglichen Verhalten von Führungskräften in Unternehmen bei häuslicher Gewalt gegen Arbeitnehmerinnen. Diese Gewalt

Anti-Mobbing-Projekt gut angenommen

Frankfurt (Oder) - Rund zwei Jahre nach dem Start des Präventionsprojekts "Mobbingfreie Schule - Gemeinsam Klasse sein!" haben 7500 Schüler an dem Programm teilgenommen. Insgesamt beteiligten sich

Keine Liberalisierung von Friedhofszwang im Saarland

Im Saarland wird es auch künftig nicht möglich sein, die Asche Verstorbener auf privaten Grundstücken auszustreuen. Piraten und Linke scheiterten am Mittwoch mit ihren Vorstößen, das saarländische

Weltknuddeltag und Tag der Jogginghose: Kuriose Gedenktage

Berlin - Manchmal sind es Marketing-Gags, manchmal reine Hirngespinste und manchmal auch Anlässe für den guten Zweck: Es gibt Gedenktage für Sparer, Blutspender und Linkshänder, für Putzfrauen,

Namenswechsel: Halle am Ostbahnhof wird Mercedes-Benz-Arena

Sport und Konzerte unter neuem Stern: Die große Mehrzweckhalle am Berliner Ostbahnhof bekommt einen anderen Namen. Aus der O2-World wird ab dem 1. Juli die Mercedes-Benz-Arena. Das teilte der

Nachfahren alter Adelsfamilien pflegen Erbe im Osten

Bundesweit gibt es nach Schätzungen der Vereinigung der Deutschen Adelsverbände (VdDA) rund 80 000 "Blaublüter". Wie viele davon in den ostdeutschen Ländern leben, weiß auch die Leiterin der

Mehr als 30 000 Unterzeichner für Karneval der Kulturen

Die Berliner Petition "Rettet den Karneval der Kulturen" hat innerhalb von vier Wochen mehr als 30 000 Unterstützer im Netz gefunden. Organisator Perry Ottmüller stellte am Dienstag in Berlin eine

Mehr als 30 000 Unterzeichner für Karneval der Kulturen

Die Berliner Petition "Rettet den Karneval der Kulturen" hat innerhalb von vier Wochen mehr als 30 000 Unterstützer im Netz gefunden. Organisator Perry Ottmüller stellte am Dienstag in Berlin eine

Sicherheitsexperte Tophoven warnt: Terroristen ändern Taktik

Nach dem 11. September war die Angst vor Anschlägen durch organisierte Terror-Netzwerke groß. Die jüngsten Angriffe in Paris zeigen: Der Terrorismus hat sich verändert. Ein taktischer Wandel, sagt

Freifahrtscheine fürs Ehrenamt

Freie Fahrt für freiwilliges Engagement: Auch 2015 verschenken BVG und S-Bahn 12 000 Einzelfahrscheine für Berliner Ehrenamtliche, die mit dem öffentlichen Nahverkehr im Einsatz sind. Am Mittwoch

Shakira und Piqué machen Baby-Geschenkparty für guten Zweck

Barcelona - Die schwangere Sängerin Shakira und Fußballstar Gerard Piqué nutzen ihren Nachwuchs wieder für die gute Sache. Wie schon vor der Geburt des ersten Kindes Milan ruft das Paar zu einer

Gesellschaft: Österreichische Tauchpionierin Lotte Hass gestorben

Wien - Die österreichische Tauchpionierin Lotte Hass ist tot. Sie starb am vergangenen Mittwoch im Alter von 86 Jahren in Wien, wie ihre Familie am Montag bekanntgab. Lotte Hass hatte in den

Landesseniorenwoche startet in Eberswalde

Die 22. Brandenburgische Seniorenwoche vom 7. bis 14. Juni wird in Eberswalde (Barnim) eröffnet. Zur zentralen Auftaktveranstaltung des Landes wird Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) erwartet,

Friedberger Elvis-Platz noch ohne Namensschild

Gut einen Monat nach Eröffnung des umgestalteten Elvis-Presley-Platzes in Friedberg fehlt noch etwas - das Namensschild. Es werde erst wieder auf den US-Sänger hingewiesen, wenn man im Frühjahr die

Gesellschaft: Ein Wiener Kuss und seine Folgen

Wien - Wie intensiv sich Eva Prewein und Anastasia Lopez im Kaffeehaus "Prückel" geküsst haben, dürfte im Nachhinein nur noch schwer herauszufinden sein. Fest steht: Nach ihrer Zuneigungsbekundung

Bayerns erste Vesperkirche startet in Schweinfurt

Wo sonst der Pfarrer predigt und der Kirchenchor singt, stehen Esstische und Stühle: Mit einem Gottesdienst wurde in Schweinfurt die erste Vesperkirche Bayerns eröffnet. Drei Wochen lang verwandelt

Historiker Winkler: Fehlendes Westfernsehen Grund für Pegida-Zulauf

 Der Historiker Heinrich August Winkler ("Der lange Weg nach Westen") hält den fehlenden Zugang zum Westfernsehen zu DDR-Zeiten für eine Ursache der islamfeindlichen Pegida-Proteste in Dresden. "Das

Älteste Sächsin feiert 112. Geburtstag

Die älteste Sächsin, Johanna Klink, hat am Samstag in Oschatz ihren 112. Geburtstag begangen. Sie gilt auch als die älteste Deutsche. Nur ein ganz kleiner Kreis kam am Vormittag, um zu
 
   
 

News zu Gesellschaft abonnieren:

RSS

News zu Gesellschaft teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen