Startseite
Sie sind hier: Home >

Gesellschaft

...

Gesellschaft

Gründer von Lidl und SAP unter weltweit reichsten Menschen 

Gründer von Lidl und SAP unter weltweit reichsten Menschen

Auf der Liste der reichsten Menschen der Welt stehen auch Namen aus dem Südwesten. Lidl-Gründer Dieter Schwarz landete auf Platz 46 (19, 4 Milliarden Dollar), wie aus der am Montag (Ortszeit) veröffentlichten Lise des US-Wirtschaftsmagazins "Forbes" hervorgeht. Auf Platz 137 steht mit einem
"Forbes"-Liste: Reichster Deutsche ist Georg Schaeffler 

"Forbes"-Liste: Reichster Deutsche ist Georg Schaeffler

Der reichste Deutsche ist ein Franke: Georg Schaefflers Vermögen beträgt nach Recherchen des US-Wirtschaftsmagazins "Forbes" stolze 26, 9 Milliarden Dollar (24 Mrd Euro). Damit liegt der Eigentümer des gleichnamigen Autozulieferers aus Herzogenaurach auf der am Montag (Ortszeit) veröffentlichten
Smartphones: Plakate gegen "Handyeltern" in Frankfurt 

Smartphones: Plakate gegen "Handyeltern" in Frankfurt

Der kleine Begleiter zieht immer wieder mit Pieptönen und Brummen die Aufmerksamkeit von Mama oder Papa auf sich. Eine Reaktion erfolgt prompt. Die Rede ist hier nicht vom Kind, das ist zur Nebensache geworden, sondern vom Smartphones in Elternhänden. Experten warnen vor negativen Auswirkungen
Familie - Plakate mahnen Eltern: Kind ist wichtiger als Handy 

Familie - Plakate mahnen Eltern: Kind ist wichtiger als Handy

Frankfurt/Main - Ständig mit dem Smartphone beschäftigt? Unter dem Motto "Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind" sollen Eltern in Frankfurt dazu gebracht werden, über die Handynutzung und deren Folgen für ihre Kinder nachzudenken. "Wenn Papa und Mama ständig das Handy am Ohr haben oder über das S
Gesellschaft: Jeder Zweite erlebt sexuelle Belästigung im Job 

Gesellschaft: Jeder Zweite erlebt sexuelle Belästigung im Job

Berlin - Ein zotiger Witz, eine nicht ganz so zufällige Berührung - sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz hat jeder zweite Beschäftigte in Deutschland schon selbst erlebt. Nach einer am Dienstag veröffentlichten repräsentativen Umfrage der Antidiskriminierungsstelle des Bundes ist fast jede fün

58 Prozent der Menschen in Deutschland besitzen ein Smartphone

Frankfurt/Main - Im Zug und in der Kneipe, aber auch am Esstisch und auf dem Spielplatz: Das Smartphone ist allgegenwärtig. 58 Prozent der Menschen in Deutschland besaßen 2014 ein solches

Studie: Jeder Zweite erlebt sexuelle Belästigung im Job

Berlin - Ein unanständiger Witz, eine nicht ganz so zufällige Berührung - sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz hat jeder zweite Beschäftigte in Deutschland schon selbst erlebt. Nach einer Umfrage

Obamas-Expertengruppe will unabhängige Ermittlungen bei Polizeigewalt

Washington - Eine von US-Präsident Barack Obama eingesetzte Expertengruppe fordert, unabhängige Ermittlungen bei Polizeigewalt zur Pflicht zu machen. Es muss immer dann «externe und unabhängige

Erzbischof fordert größeren Schutz für arbeitsfreien Sonntag

Die katholische Kirche in Deutschland fordert einen stärkeren Schutz des Sonntags. Dieser werde für immer mehr Menschen zum gewöhnlichen Arbeitstag, sagte der Freiburger Erzbischof Stephan Burger am

Potsdamer Projekt will "Goldene Göre" haben

Interviews von Kindern mit Politikern: Ein Potsdamer Hort ist mit diesen Gesprächen über Kinderrechte für die "Goldene Göre" des Deutschen Kinderhilfswerks nominiert. Bundesweit seien sechs Projekte

Michael Otto und Tochter spenden eine Million Euro für Kinderrechte

Der Hamburger Unternehmer Michael Otto und seine Tochter Janina Otto unterstützen das Projekt "Die Rechte der Kinder" des Weltzukunftsrats mit einer Million Euro. Dieser Beitrag werde für die

«Forbes»-Liste: Bill Gates bleibt reichster Mensch der Welt

New York - Microsoft-Mitgründer Bill Gates bleibt der Reichste unter den Superreichen. Laut der aktuellen Milliardärsliste des US-Magazins «Forbes» ist sein Vermögen im letzten Jahr um 3, 2 auf 79,

Nemzow-Mord zeigt ein gespaltenes Russland

"Wohin steuert Russland?", "Trauer-Frühling!" und "Todesstrafe an der Kremlmauer" - so lesen sich nach dem Attentat auf Boris Nemzow die Schlagzeilen in der Moskauer Presse. Der Schock sitzt auch

Publizistin Wolftraud de Concini wird Stadtschreiberin in Pilsen

Die Publizistin und Fotografin Wolftraud de Concini berichtet von April an als Stadtschreiberin aus der EU-Kulturhauptstadt Pilsen.  Das entschied eine vom Deutschen Kulturforum östliches Europa

Erster Preis Politische Bildung geht nach Brandenburg

Das Präventionsprogramm gegen rechte Ideologien "früh aufgestellt" aus Werneuchen (Barnim) hat beim Preis Politische Bildung den ersten Platz belegt. Das Projekt richte sich vor allem an zehn und elf

Erster Preis Politische Bildung geht nach Brandenburg

Das Präventionsprogramm gegen rechte Ideologien "früh aufgestellt" aus Werneuchen (Barnim) hat beim Preis Politische Bildung den ersten Platz belegt. Das Projekt richte sich vor allem an zehn und elf

Preis Politische Bildung: Dritter Platz für Sachsen-Anhalt

Beim Preis Politische Bildung hat ein Projekt aus Sachsen-Anhalt den dritten Platz belegt und erhält damit 3000 Euro. Beim Online-Konzept "Die Wählerischen" der Hochschule Magdeburg-Stendal würden

Urteil: Kein männlicher und weiblicher Vorname für Transvestit

Ein Transvestit darf neben seinem männlichen Vornamen nicht auch offiziell einen weiblichen tragen. Dies hat das Verwaltungsgericht Ansbach in einem Montag bekanntgegebenen Urteil entschieden. Die

Stadtbibliothek Neukölln unter Wachschutz

Die Helene-Nathan-Bibliothek in Neukölln steht seit Montag unter Wachschutz. Während der gesamten Öffnungszeit sollen zwei Sicherheitsleute für Ordnung in der Bücherei sorgen, sagte die

"Miss Germany" Olga Hoffmann büffelt für den Führerschein

Die Arzthelferin Olga Hoffmann (23) büffelt nach ihrer Wahl zur "Miss Germany" Verkehrsregeln. "Ich will so schnell wie möglich den Führerschein machen", sagte sie am Montag der Deutschen

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Gesellschaft: "Miss Germany" büffelt für den Führerschein

Rust - Die Arzthelferin Olga Hoffmann (23) büffelt nach ihrer Wahl zur "Miss Germany" Verkehrsregeln. "Ich will so schnell wie möglich den Führerschein machen", sagte sie am Montag der Deutschen

Jugendherbergen in NRW sind mit Gästezahlen zufrieden

Nordrhein-westfälische Jugendherbergen werden immer beliebter. Im vergangenen Jahr ist die Zahl ihrer Gäste gestiegen. Fast 800 000 Gäste verbuchten die beiden Jugendherbergsverbände in NRW zusammen

Probleme durch demografischen Wandel nehmen zu in Hessen

Der demografische Wandel fordert Hessen zunehmend heraus. "Wir dürfen die Augen nicht davor verschließen, dass es zusehends schwieriger wird, die wirtschaftliche, soziale, aber auch die

CDU lädt zu Diskussionsabend ein

Die Thüringer CDU lädt heute zur einer Diskussion zum Thema "Mehr Demokratie - wozu und wie?" im Landtag in Erfurt ein. Der Politikwissenschaftler Jürgen Plöhn von der ECB-Hochschule Hamburg wird

Film: "Sound of Music" prägt Deutschland-Bild in den USA 

New York - Zum 50. Geburtstag brachte sogar Lady Gaga ein Ständchen: Auf der Bühne der diesjährigen Oscar-Gala sang die Musikerin einen Mix mehrerer Lieder aus dem Film "The Sound of Music". Die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Wahl zur "Miss Germany": Vize-Königin kommt aus Niederbayern

Bei der Wahl zur "Miss Germany 2015" hat die Studentin Julia Kraml (21) aus Bad Abbach bei Regensburg den zweiten Platz errungen. Damit ist die Niederbayerin Stellvertreterin der neuen "Miss Germany"

Gesellschaft: Motsi Mabuse mag Männer, die tanzen können

Rust - Die RTL-Jurorin und Tänzerin Motsi Mabuse (33) kann sich Liebe ohne Tanz nur schwer vorstellen. "Männer, die tanzen können, sind die bessere Partie", sagte sie am Sonntag im Europa-Park in

Motsi Mabuse mag Männer, die tanzen können

Die RTL-Jurorin und Tänzerin Motsi Mabuse (33) kann sich Liebe ohne Tanz nur schwer vorstellen. "Männer, die tanzen können, sind die bessere Partie", sagte sie am Sonntag im Europa-Park in Rust

Gesellschaft: "Miss Germany" strahlt für Deutschland und die Ukraine

Rust - An die Krone muss sich Olga Hoffmann erst noch gewöhnen. "Die ist ziemlich schwer. Und ehrlich gesagt auch unpraktisch", sagt die junge Frau aus Münster in Nordrhein-Westfalen: "Doch ich

Leute - Madonna: Soziale Netzwerke können gefährlich sein

Berlin - Popstar Madonna (56, "Give Me All Your Luvin'") sieht soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter mit gemischten Gefühlen. "Die sozialen Netzwerke sind wie ein zweischneidiges Schwert. Man

Olga Hoffmann aus Münster ist neue "Miss Germany"

Die medizinische Fachangestellte Olga Hoffmann aus Münster in Nordrhein-Westfalen ist "Miss Germany 2015". Die 23-Jährige setzte sich bei der Wahl in der Nacht zum Sonntag im Europa-Park in Rust bei

Olga Hoffmann aus Münster ist neue "Miss Germany"

Die medizinische Fachangestellte Olga Hoffmann aus Münster in Nordrhein-Westfalen ist "Miss Germany 2015". Die 23-Jährige setzte sich bei der Wahl in der Nacht zum Sonntag im Europa-Park in Rust bei

Madonna: Soziale Netzwerke können gefährlich sein

Berlin - Popstar Madonna sieht soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter mit gemischten Gefühlen. «Die sozialen Netzwerke sind wie ein zweischneidiges Schwert. Man kann über all diese Kanäle auf

Olga Hoffmann aus Münster wird «Miss Germany»

Rust - Die medizinische Fachangestellte Olga Hoffmann aus Münster in Nordrhein-Westfalen ist «Miss Germany 2015». Die 23-Jährige setzte sich bei der Wahl in der Nacht im Europa-Park in Rust bei

Leute: Grammy-Gewinner Sam Smith will Beispiel für junge Schwule sein

München - Der vierfache Grammy-Gewinner Sam Smith will jungen Schwulen und Lesben Mut machen. "Wenn mein Beispiel auch nur einem einzigen etwas mehr Selbstsicherheit geben kann, ist es das wert",

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Erste von landesweit sechs Ehrenamtsmessen in Waren

Die diesjährigen Ehrenamtsmessen beginnen heute in Waren (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). 34 Aussteller vom DRK-Blutspendedienst bis zum Malchiner Schalmeien Verein suchen Mitstreiter. Es

24 junge Frauen wollen «Miss Germany» werden

Rust - Gesucht wird die Schönste der Republik: 24 junge Frauen treten am Abend zur Wahl der «Miss Germany» an. Gewählt wird im Europa-Park in Rust bei Freiburg. Um den Titel der Schönheitskönigin

24 junge Frauen wollen "Miss Germany" werden

Gesucht wird die Schönste der Republik: 24 junge Frauen treten heute zur Wahl der diesjährigen "Miss Germany" an. Gewählt wird im Europa-Park in Rust bei Freiburg. Um den Titel der Schönheitskönigin

Netzwerk gegen Judenfeindlichkeit gegründet

Nach dem Streit um den Expertenkreis Antisemitismus des Bundesinnenministeriums haben mehrere jüdische Organisationen ein eigenes Netzwerk gegen Judenfeindlichkeit gegründet. Mit der Initiative

Land will regionalen Bedarf an Hospizen feststellen lassen

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will für den Ausbau von Hospizplätzen für todkranke Menschen den regionalen Bedarf erforschen lassen. Ein entsprechender Auftrag solle dieses Jahr erteilt

Präsident der Ärztekammer ruft Kollegen zur Flüchtlingshilfe auf

Mediziner sollten Flüchtlingen aus Krisen- und Kriegsgebieten mehr helfen - dazu hat der Präsident der Landesärztekammer Hessen, Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach, seine Kollegen aufgerufen. Es

Jamaika erlaubt Marihuana-Konsum

Kingston - Jamaika will den Konsum kleiner Mengen Marihuana nicht mehr strafrechtlich verfolgen. Das Parlament in dem Karibikstaat gab grünes Licht für eine Gesetzesänderung, die den Besitz von bis

Weberwiese wird Milieuschutzgebiet

Das Areal um die Weberwiese ist vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg zum Erhaltungsgebiet erklärt worden. Luxussanierungen seien in Zukunft somit nicht mehr möglich, teilte ein Sprecher mit.

Steven Spielberg als Kind gemobbt: "Ich war ein Außenseiter"

München - Starregisseur Steven Spielberg (68) ist nach eigenem Bekunden als Kind gemobbt und mit Antisemitismus konfrontiert worden. "Ich war ein Außenseiter", sagte der Filmemacher ("Schindlers

Land und Bezirke suchen Platz für muslimische Bestattungen

Berlin will auf seinen Friedhöfen mehr Platz für muslimische Bestattungen schaffen. Dazu gebe es Gespräche mit den Bezirken, sagte eine Sprecherin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung der

Forscherin: Akzeptanz für Sadomaso-Praktiken wächst

Peitschensex und Fesselliebe: Die Sadomaso-Romanze "Fifty Shades of Grey" steigert nach Angaben einer Forscherin die Akzeptanz für SM-Praktiken in der Gesellschaft. "Ich denke schon, dass die Bücher

Forscherin: Akzeptanz für Sadomaso-Praktiken wächst

Peitschensex und Fesselliebe: Die Erotik-Romanze "Fifty Shades of Grey" steigert nach Angaben einer Wissenschaftlerin die Akzeptanz für SM-Praktiken in der Gesellschaft. "Ich denke schon, dass die

Gesellschaft: Ludwigshafenerin ist jetzt die älteste Deutsche

Ludwigshafen - Mit 111 Jahren gilt Charlotte Klamroth aus Ludwigshafen neuerdings als ältester Mensch in Deutschland. Auf einer Liste der US-Forschungsgruppe Gerontology Research Group steht die

Die älteste Deutsche lebt nun in Ludwigshafen

Mit 111 Jahren ist Charlotte Klamroth aus Ludwigshafen jetzt wohl der älteste Mensch in Deutschland. Laut einer von der US-Forschungsgruppe Gerontology Research Group geführten Liste steht die

Schulklassen dürfen "Körperwelten" im Unterricht nicht besuchen

Märkische Schulklassen dürfen während des Unterrichts das neue "Körperwelten"-Museum in Berlin nicht besuchen. Das teilte das Bildungsministerium am Dienstag in Potsdam mit und bestätigte damit

Schulklassen dürfen "Körperwelten" im Unterricht nicht besuchen

Märkische Schulklassen dürfen während des Unterrichts das neue "Körperwelten"-Museum in Berlin nicht besuchen. Das teilte das Bildungsministerium am Dienstag in Potsdam mit und bestätigte damit

Gesellschaft: Eine Detektivin spürt in Peking Geliebte auf

Peking - Zhang Yufen ist eine Frau, die sich nichts gefallen lässt. Als ihr Mann sie nach 16 Jahren Ehe für eine jüngere Frau sitzen lassen will, ist sie erst tagelang wie gelähmt, wie sie

Ludwigshafenerin ist jetzt die älteste Deutsche

Mit 111 Jahren ist Charlotte Klamroth aus Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) jetzt die wohl älteste Frau Deutschlands. Laut einer von der US-Forschungsgruppe Gerontology Research Group geführten Liste

Ludwigshafenerin ist jetzt die älteste Deutsche

Mit 111 Jahren ist Charlotte Klamroth aus Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) jetzt die wohl älteste Frau Deutschlands. Laut einer von der US-Forschungsgruppe Gerontology Research Group geführten Liste

Ludwigshafenerin ist jetzt die älteste Deutsche

Mit 111 Jahren ist Charlotte Klamroth aus Ludwigshafen jetzt die wohl älteste Frau Deutschlands. Laut einer von der US-Forschungsgruppe Gerontology Research Group geführten Liste steht die
 
   
 

News zu Gesellschaft abonnieren:

RSS

News zu Gesellschaft teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen