Startseite
Sie sind hier: Home >

Führerschein

...

Führerschein

Starker Cannabiskonsum vor der Autofahrt verboten: Urteil des Bundesverwaltungsgerichts 

Starker Cannabiskonsum vor der Autofahrt verboten: Urteil des Bundesverwaltungsgerichts

Drogen und Autofahren - das passt nicht zusammen. Allerdings: Konsumenten von Cannabis müssen ihren Drogenkonsum so von Autofahrten trennen, dass "eine Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit nicht eintreten kann". Das geht aus einem aktuellen Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig hervor
Zu schnell gefahren und geblitzt worden: Das sollten Sie wissen 

Zu schnell gefahren und geblitzt worden: Das sollten Sie wissen

Flash - es hat geblitzt. Und zwar rot. Keine Frage, Sie wurden bei einer Tempomessung erwischt, weil Sie zu schnell gefahren sind. Was nun folgt, wie hoch die Strafe sein wird und wie ein eventuelles Bußgeldverfahren abläuft, verrät Ihnen das Auto-Portal von t-online. de. Geblitzt:
Führerschein mit 17: Auf dem Land der Renner 

Führerschein mit 17: Auf dem Land der Renner

Gut drei Jahre nach der bundesweiten Einführung ist der Führerschein mit 17 Jahren nach TÜV-Angaben ein Renner. "Niedersachsen liegt bundesweit mit einer Quote von 53 Prozent aller Fahrschüler mit an der Spitze. " Das sagte der für den Bereich Mobilität zuständige TÜV-Nord-Geschäftsführer Hartmut
Die zehn besten Autos für Führerschein-Neulinge 

Die zehn besten Autos für Führerschein-Neulinge

Spätestens mit dem Führerschein in der Tasche beginnt für Fahranfänger die Suche nach dem ersten eigenen Auto. Günstig, sicher und zuverlässig soll es sein.   Aber günstig klappt nicht immer: t-online. de zeigt Ihnen zehn Autos für Fahranfänger und verrät Ihnen, worauf es beim ersten Kauf
17-Jähriger aus Schwerin besteht zehnmillionste Fahrprüfung im Osten 

17-Jähriger aus Schwerin besteht zehnmillionste Fahrprüfung im Osten

Bei einer Jubiläumsfahrt der besonderen Art hat der 17-jährige Axel Geick am Montag seine Fahrprüfung bestanden. Der Schüler aus Schwerin absolvierte in seiner Heimatstadt die zehnmillionste praktische Führerscheinprüfung, die die Dekra in Ostdeutschland abgenommen hat. Die

Michelstadt im Odenwald: Mann rast mit 130 km/h durch 50er-Zone

Eine Zivilstreife der Polizei in Südhessen hat am späten Sonntagabend einen 25 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Raser war satte 80 km/h zu schnell gewesen, und das auch noch ohne

Polizisten stoppen Raser in Krankenfahrstuhl

Polizisten haben im nordrhein-westfälischen Soest einen Mann in einem "rasenden Krankenfahrstuhl" gestoppt. Der 58-Jährige war in dem motorisierten Kleingefährt mit Tempo 60 unterwegs, wie die

81-jähriger Geisterfahrer auf A6

Ein 81-Jähriger ist als Falschfahrer auf der A6 bei Mannheim unterwegs gewesen - Schuld war aus seiner Sicht das Navi. Der Rentner aus Köln berichtete der Polizei, er habe sich strikt an die

Rentner stoppt betrunkene Autofahrerin in Schwerin

Ein 65 Jahre alter Rentner hat am Montag in Schwerin eine betrunkene Autofahrerin gestoppt. Die Frau hielt an einer grünen Ampel, fuhr wieder los und rammte eine Warnbarke. Trotz Schäden an ihrem

Festival-Besucherin stürzt aus fahrendem Bus

Beim Festival Rock'n'Heim auf dem Hockenheimring hat sich eine 18-jährige Besucherin leicht verletzt, als sie aus einem fahrenden Bus stürzte. Als die Polizei untersuchte, warum sich die Tür des

So vermeiden Sie Punkte in Flensburg

Fällt im Kreis der Autofahrer der Name der Stadt Flensburg, so weiß jeder sofort, was gemeint ist. Im hohen Norden wird das Verkehrsregister geführt, und wann immer ein Autofahrer in erheblichem

Mann scheitert beim Ausparken

Ein 48-Jähriger aus Baden-Württemberg ist beim Ausparken vermutlich an seinem Blutalkoholwert von fast vier Promille gescheitert. Der Mann fuhr in Plüderhausen mehrfach gegen ein Verkehrsschild und

Mecklenburg-Vorpommern: Volltrunkene kracht auf Flucht vor Polizei gegen Baum

Auf der Flucht vor der Polizei ist eine stark betrunkene Autofahrerin am Samstag nahe Altentreptow in Mecklenburg-Vorpommern gegen einen Baum gekracht, hatte dabei aber Glück: Die

Ohne Führerschein: Armloser Chinese fährt 160.000 Kilometer

Ein Chinese ohne Arme ist mehr als 160 000 Kilometer ohne Führerschein unfallfrei gefahren. Sein Wagen wurde gestoppt, als er einer Polizeikontrolle auf der Autobahn zwischen Chongqing und Shanghai

Unterschied zwischen Führerschein und Fahrerlaubnis

In Deutschland unterscheidet der Gesetzgeber zwischen Führerschein und Fahrerlaubnis. Das mag spitzfindig sein, doch verbergen sich dahinter zwei unterschiedliche Aspekte. Dieser Unterschied drückt

Führerschein im Ausland - Wo gilt welcher Führerschein?

Im Laufe der Jahre wurden in Deutschland verschiedene Führerscheine ausgestellt. Ob grau, rosa oder im aktuellen handlichen Scheckkartenformat – die Vielfalt ist groß. Doch welche Fahrerlaubnis im

Punktereform in Flensburg: "Erhöhtes Anfragevolumen" beim KBA

Die Punktereform für Verkehrssünder hat beim Flensburger Kraftfahrt-Bundesamt zu einem "erhöhten Antragvolumen" geführt. Im Monat Mai habe es mehr als 60. 000 Anträge auf Auskunft aus dem

Taxi-Proteste bringen Fahrdienst-App Uber neue Kunden

Zehntausende Taxifahrer protestierten am Mittwoch gegen Billig-Konkurrenz aus dem Internet. Doch die Fahrdienst- Apps profitierten offenbar von der erhöhten Aufmerksamkeit. So hat der Fahrdienst

Sechs Verletzte nach Pinkelpause

Mit einer Pinkelpause an der Autobahn 3 bei Frankfurt hat ein betrunkener Autofahrer einen Unfall mit sechs Verletzten verursacht. Eine fünfköpfige Familie erlitt leichte Verletzungen. Ein Mitfahrer

Im Graben gelandet: Autofahrer mit 3,8 Promille auf Felgen unterwegs

Mit fast vier Promille Blutalkohol und nur noch auf den Felgen war ein Autofahrer in Oberfranken unterwegs. Polizeibeamte fanden den Mann mit seinem Auto in einem Straßengraben der Ortschaft

Drastische Strafe: Dänemark versteigert Autos von Alkoholfahrern

Drastische Strafe in Dänemark: Wer dort mit zwei Promille oder mehr beim Autofahren erwischt wird, verliert nicht nur für drei Jahre den Führerschein, sondern auch sein Auto - und das für immer.

Punkte in Flensburg: Verwirrung nach der Umstellung

Zum 1. Mai wurde das Punktesystem umgestellt, doch nun sorgen Bescheide des Fahreignungsregisters in Flensburg bei den Verkehrssündern für Verwirrung. Laut ADAC Nordrhein häufen sich derzeit

Nachwuchssorgen bei Bus-Unternehmen: "Meldet Euch, werdet Busfahrer"

Seit der Marktöffnung bei Fernbus-Linien rauschen immer mehr Reisebusse über deutsche Autobahnen, die Branche boomt. Allerdings fehlen massenhaft Busfahrer, die Unternehmer suchen händeringend.

Bußgeldkatalog: Alle Infos zum Fahreignungsregister ab 1. Mai 2014

Ab sofort gilt das neue Flensburger Punktesystem. Das " Fahreignungsregister" bringt viele Veränderungen mit sich - und nahezu jeder Verkehrsteilnehmer ist betroffen. T-Online. de verschafft Ihnen

Punktesystem, Energieausweis, anonyme Geburten: Das ändert sich zum 1. Mai

Am 1. Mai werden einige Neuregelungen wirksam, die für zahlreiche Bundesbürger bedeutsam sind. So ändert sich das Punktesystem für Verstöße im Straßenverkehr, Käufer und Mieter bekommen mehr

Bußgeldkatalog: So werden die Vergehen ab 1. Mai geahndet

Am 1. Mai 2014 tritt das neue "Fahreignungsregister" in Kraft. T-Online. de zeigt Ihnen, welche Vergehen mit Punkten belegt werden, wer mit einem "blauen Auge" davon kommt - und wo Fahrverbote

Liberta Motorcycles: Für Easy Rider ohne Motorradführerschein

Die Liberta-Mannen um Niels-Peter Jensen - einem ehemaligen Mountainbike-Profi - haben sich eine Aufgabe gestellt: möglichst großes Chopper-Erlebnis mit möglichst kleinen Motoren zu ermöglichen.

Bußgeldkatalog: Diese Vergehen werden teurer

Nicht nur die Punkteverteilung und -zuordnung ändert sich im neuen "Fahreignungsregister", auch Bußgelder werden zum Teil erhöht. Als Folge der Anhebung der so genannten "Verwarnungsgeldobergrenze"

Punktereform in Flensburg: Das sind die Gewinner und Verlierer

Ab 1. Mai gilt bei Verkehrsverstößen ein neues Punktesystem. Auch der Bußgeldkatalog wird geändert - für viele Verstöße müssen Verkehrssünder tiefer in die Tasche greifen. Doch Fachleute warnen: So

Punktereform in Flensburg: ACE kritisiert neues System der Verkehrssünderdatei

Am 1. Mai startet die Reform der deutschen Verkehrssünderkartei in Flensburg. Der Autoclub ACE sieht im neuen System einen grundlegenden Fehler: "Es fehlt der echte Warnschuss", sagte

Führerschein: So viele Autofahrer verlieren ab 1. Mai ihre Punkte

Fast neun Millionen Autofahrer haben Punkte in Flensburg, etwa 141. 000 von ihnen können am Donnerstag aufatmen. Sie werden "am 1. Mai ihre Punkte komplett verlieren, weil ihre Verkehrsverstöße

Führerschein: Punktereform führt zu Ansturm auf die Fahrschulen

Der 1. Mai ist der Stichtag: Bis dahin bleiben Verkehrssündern nur noch wenige Tage, um mehrere Punkte aus ihrer Flensburger Kartei zu löschen. Die Fahrschulen, die dieses Aufbauseminare anbieten,

Punktesystem in Flensburg: Das passiert ab Mai 2014 mit alten Punkten

Ab 1. Mai gilt das neue Punktesystem in Flensburg - dann ist der Führerschein schon mit acht Punkten weg. Doch was passiert eigentlich mit den alten Punkten? Nach Schätzungen des

Führerschein mit 17 ist ein Erfolgsmodell

17-Jährige ans Steuer eines Autos lassen, kann das gut gehen? Der Widerstand war groß. Aber heute sind auch die Kritiker froh, dass es ihn gibt: "Der Führerschein mit 17 ist sehr erfolgreich",

Jugendschutzgesetz 2014: Welcher Führerschein ab welchem Alter?

Im Prozess des Heranwachsens wird es für viele Jugendliche immer wichtiger, mehr Unabhängigkeit zu erlangen. Dazu gehört auch, mobil zu sein und sich nicht immer von den Eltern fahren lassen zu

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Punkte in Flensburg: Neuregelung für Verkehrssünder

Das Flensburger Punktesystem für Verkehrssünder wird umgebaut. Die Gesetze zur Neuregelung treten am 1. Mai 2014 in Kraft. Im Mittelpunkt steht eine radikale Vereinfachung der bisherigen

Verkehrsrecht: Fahrerflucht ist nicht gleich Fahrerflucht

Beim Rückwärtsfahren prallte ein Fahrer mit seinem Wagen gegen eine Mauer und verursachte dabei einen Schaden von 1650 Euro. Doch statt den Eigentümer der Mauer oder die Polizei zu informieren,

Gesundheitstest für Senioren: Politiker fordern regelmäßige Prüfung der Führerscheineignung

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Auto Bild" fordern Politiker einen Eignungstest für Führerscheininhaber im Rentenalter. Der Hauptgrund liege in der zunehmenden Unfallrate motorisierter

Bei Medikamenten am Steuer ist Vorsicht geboten

Medikamente am Steuer sind eine Gefahr, denn sie machen den Fahrer schnell verkehrsuntüchtig. Vorsicht ist also geboten, und Sie sollten genau prüfen, ob Ihre Medikamente eventuell die Fähigkeiten

Anmeldung und Zahlung beim Carsharing: So funktioniert's

Wer auch ohne eigenes Auto mobil und flexibel sein will, sollte sich fürs Carsharing registrieren. Für die Anmeldung benötigen Sie Ihren Führerschein und eine Kreditkarte, teilweise auch noch

Polizei bittet Ritter am Steuer zur Blutprobe

Einen betrunkenen Autofahrer in Ritterrüstung hat die Polizei in Koblenz aus dem Verkehr gezogen. Der 34-Jährige war nach einer Karnevalsveranstaltung auf dem Heimweg, als er mit seinem Wagen in

Junge Sachsen nutzen Gelegenheit zu Mopedführerschein mit 15

Viele junge Sachsen nutzen die Möglichkeit, den Mopedführerschein schon mit 15 Jahren zu machen. Seit Start des Modellversuchs im Mai 2013 hat sich die Zahl der praktischen Prüfungen nahezu

Mopedführerschein mit 15 nimmt Fahrt auf

Der vom Land Sachsen-Anhalt maßgeblich mitinitiierte Mopedführerschein mit 15 Jahren nimmt Fahrt auf. Bis Ende 2013 haben 648 Jugendliche dieser Altersgruppe in Sachsen-Anhalt die Prüfung für den

MPU: "Idiotentest" soll gerechter werden - Bessere Ausbildung für Gutachter

Der sogenannte "Idiotentest" sollte aus Expertensicht gerechter werden. Jedes Jahr müssen Zehntausende Autofahrer wegen verschiedener Delikte in Deutschland zur medizinisch-psychologischen

Lübeck: Mann gibt Führerschein ab und fährt mit dem Auto weg

Lübeck - Bei einem ganz speziellen Fall von Fahren ohne Führerschein ist ein Mann in Lübeck ertappt worden. Der 68-Jährige fuhr mit seinem Auto zum Landgericht, um dort nach einer Verurteilung

In Köln kann man einen Rollator-Führerschein machen

Rollator-Fahren will geübt sein. In Köln kann man darum sogar den Rollator-Führerschein machen. Die Teilnehmer kennen ihre Schwächen: "Bordstein muss ich noch üben. " Leopoldine Schneider, 87,

Eltern dürfen Führerschein mit 17 nicht verbieten

Eltern dürfen ihrem Kind den Führerschein mit 17 nicht ohne guten Grund verweigern. Die Fahrerlaubnis entspreche dem Kindeswohl, und der Jugendliche profitiere davon, entschieden die Richter des

Nach dem Schlaganfall Auto fahren: Das ist zu beachten

Kann man nach einem Schlaganfall jemals wieder Auto fahren? Ausgeschlossen ist das nicht. Doch Betroffene sollten sich darüber im Klaren sein, dass dies mit diversen Gefahren verbunden sein kann.

Name einer Hawaiianerin zu lang für den Führerschein

Keihanaikukauakahihuliheekahau naele: Das ist tatsächlich der Nachname der Hawaaiianerin Janice "Lokelani". Bislang hat sie akzeptiert, dass dieser zu lang für den Führerschein ist. Doch nun

Chris Roberts muss Führerschein abgeben

Er trällerte den Song "Du kannst nicht immer siebzehn sein" und wurde damit zum Schlagerstar. Chris Roberts selbst ist mittlerweile auch 50 Jahre älter, doch anscheinend kein Stückchen weiser. Wie

Autofahrer 37 Jahre ohne Führerschein unterwegs

37 Jahre lang ist ein Mann aus dem Sauerland ohne Führerschein Auto gefahren. Dem 76-Jährigen war die Fahrerlaubnis 1976 entzogen worden, wie die Polizei mitteilte. Seitdem sei er wöchentlich nach

Peter Ramsauer: Punktereform in Flensburg von Bundesrat vorerst gestoppt

Die von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) geplante Reform der Flensburger Verkehrssünderdatei wurde vom Bundesrat vorerst gestoppt. Die Länderkammer rief wegen der vom Bundestag bereits

Köln: Fahrschüler rastet aus und geht auf Prüfer los

Ein Fahrschüler ist bei seiner praktischen Führerscheinprüfung in Köln ausgerastet und auf seinen Prüfer losgegangen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der 17-Jährige am Mittwoch während

Streit um Führerschein mögliches Motiv für Mord an Kreismitarbeiterin

Im Fall der getöteten Mitarbeiterin der Führerscheinstelle in Schleswig verdichten sich die Hinweise auf einen Streit um eine Fahrerlaubnis als Tatmotiv. Laut der Flensburger Staatsanwaltschaft hatte

Mopedführerschein mit 15: Neues Pilotprojekt im Osten

Ein Modellversuch für den Moped- Führerschein mit 15 statt mit 16 Jahren startet am 1. Mai in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. In allen anderen Bundesländern gilt für den Mopedführerschein
 
   
 

News zu Führerschein abonnieren:

RSS

News zu Führerschein teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Weitere Infos 

Anzeigen