Startseite
Sie sind hier: Home >

Formel 1

...

Formel 1

Großer Preis der USA: Qualifying-Modus wird geändert 

Großer Preis der USA: Qualifying-Modus wird geändert

Aufgrund der fehlenden Formel-1-Teams Caterham und Marussia haben die Rennkommissare des Automobil-Weltverbandes FIA den Qualifikationsmodus zum Großen Preis der USA (Sonntag, ab 20. 45 Uhr im t-online. de Live-Ticker) geändert. Statt der bisher üblichen sechs Fahrer werden in den Q1 und Q2
Motorsport - GP der begrenzten Möglichkeiten: Vettel in Teilzeit 

Motorsport - GP der begrenzten Möglichkeiten: Vettel in Teilzeit

Austin - In der Innenstadt von Austin ließ Sebastian Vettel bei einer Show-Fahrt die Reifen seines Rennwagens publikumswirksam qualmen. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten macht sich der Heppenheimer aber längst keine Illusionen mehr. Auf seiner Abschiedstournee von Red Bull richtet sich de
Motorsport: Russischer Investor steigt beim Nürburgring ein 

Motorsport: Russischer Investor steigt beim Nürburgring ein

Nürburg  - Der russische Investor Viktor Charitonin kauft sich beim insolventen Nürburgring ein. Er sei an der Firma NR Holding beteiligt, die die Mehrheit an der Besitzgesellschaft übernommen habe, teilten die Nürburgring-Sanierer mit. Sie sprachen von einem finanzstarken und langfristigen Par
Motorsport - FIA: Krisenfälle verdeutlichen Bedeutung der Kostenbremse 

Motorsport - FIA: Krisenfälle verdeutlichen Bedeutung der Kostenbremse

Austin - Die Formel-1-Krisenfälle Caterham und Marussia verdeutlichen nach Ansicht des Automobil-Weltverbands FIA die Notwendigkeit einer Kostenreduzierung in der Rennklasse. Mit Blick über das Jahr 2014 hinaus würden diese Beispiele "wieder einmal akut die Frage hinsichtlich der wirtschaftlic
Formel 1: Zustand von Jules Bianchi weiterhin "kritisch, aber stabil" 

Formel 1: Zustand von Jules Bianchi weiterhin "kritisch, aber stabil"

Fast vier Wochen nach seinem schweren Unfall befindet sich der französische Formel-1-Pilot Jules Bianchi weiter in einem "kritischen, aber stabilen" Zustand. Dies teilte seine Familie in einem Schreiben seines Rennstalls Marussia mit. Der 25-Jährige wird den Angaben zufolge weiter im Mie General

Motorsport - Vettel: "Hoffe, dass es bald was zu verkünden gibt"

Austin - Nach seinem angekündigten Abschied von Red Bull will Sebastian Vettel möglichst schnell seinen neuen Arbeitgeber in der Formel 1 bekanntgeben. "Ich hoffe, dass es bald was zu verkünden

Vettel zu Zukunft: «Hoffe, dass es bald was zu verkünden gibt»

Austin - Nach seinem angekündigten Abschied von Red Bull will Sebastian Vettel möglichst schnell seinen neuen Arbeitgeber in der Formel 1 bekanntgeben. «Ich hoffe, dass es bald was zu verkünden

Formel 1: "Paranoia" bei Mercedes

Nico Rosberg und Lewis Hamilton dürfen im Titelkampf der Formel 1 nicht frei gegeneinander fahren, solange Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo noch theoretische Chancen hat, das Silberpfeil-Duo

Motorsport: Hamilton extrem fokussiert im Endspurt

Austin - Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton geht extrem fokussiert in die letzten drei Saisonrennen. "Ich verfolge weiter das ultimative Ziel", sagte der Mercedes-Pilot vor dem Großen Preis der

Motorsport - Sutil auch kommende Saison für Sauber: "Keine Veränderung"

Austin - Adrian Sutil wird nach eigenen Angaben auch kommende Saison für das Formel-1-Team Sauber fahren. Auf die Frage, ob er bleiben werde, antwortete der 31-jährige Gräfelfinger: "Es gab da

Zustand von Jules Bianchi bleibt kritisch

Yokkaichi - Fast vier Wochen nach seinem schweren Unfall befindet sich Formel-1-Pilot Jules Bianchi weiter in einem "kritischen, aber stabilen" Zustand. Dies teilte seine Familie in einem Schreiben

Motorsport: Börsengang beeinträchtigt Ferrari-Engagement nicht

Stuttgart - Börsengang hin oder her: Ferrari bleibt Ferrari. Für das erfolgreichste und älteste Formel-1-Team wird es wohl keine große Rolle spielen, dass der Sportwagenhersteller bald wieder

Formel 1 auf Teneriffa - Spanien plant "Circuit de Tenerife"

Neue Formel-1-Träume in Spanien: Wie "motorsport-total. com" berichtet, soll bis 2017 auf der kanarischen Ferieninsel Teneriffa eine für die Königsklasse des Motorsports taugliche Rennstrecke

Motorsport - Lang ist's her: Vettel schon elf Monate ohne Sieg

Austin - An den 24. November 2013 in Interlagos wird sich Sebastian Vettel noch gut erinnern können. Der damalige Formel-1-Dominator krönte in Brasilien seine vierte Weltmeistertournee mit dem 13.

Motorsport: Audi holt Ex-Ferrari-Teamchef Domenicali ins Management

Ingolstadt - Der ehemalige Ferrari-Sportchef Stefano Domenicali wechselt ins Audi-Management. Bereits zum 1. November soll der Italiener bei dem Autokonzern in Ingolstadt anfangen, sagte ein

Großer Preis der USA: Mercedes-Titelkampf spitzt sich zu

Austin - Spektakel bis zum Schluss! Ungeachtet des Wirbels um Formel-1-Kummerteams wollen Lewis Hamilton und Nico Rosberg auch beim Grand Prix der USA im texanischen Austin weiter für Hochspannung im

Geht Audi mit Ex-Ferrari-Boss Domenicali in die Formel 1?

Der Wechsel des ehemaligen Ferrari-Teamchefs Stefano Domenicali zum deutschen Autohersteller Audi ist offenbar perfekt. Der 49-Jährige soll bereits ab nächster Woche sein neues Büro in Ingolstadt

Krisenfall Formel 1 - Max Mosley: "Kein fairer Wettbewerb"

Stuttgart - Vor dem USA-Rennen verdeutlichen die Krisenfälle Caterham und Marussia grundsätzliche Probleme in der Formel 1. Viele Rennställe leben am Motorsport-Existenzminimum. "Das große Problem

Motorsport - Finanzprobleme: Nach Caterham auch Marussia insolvent

Banbury - Auf der Zielgeraden der Saison steuern zwei Formel-1-Teams auf einen Totalschaden zu. Nach Caterham hat auch Marussia ein Insolvenzverfahren eröffnet. Damit werden die beiden chronisch

Motorsport - Marussia: Bianchi nicht aufgefordert, schneller zu fahren

Branbury - Der Formel-1-Rennstall Marussia hat "schockiert und wütend" auf Medienberichte reagiert, wonach das Team den verunglückten Jules Bianchi vor dessen Unfall in Suzuka zum Schnellfahren

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Motorsport: Caterham und Marussia in USA nicht dabei

Leafield - Die Formel 1 muss beim Großen Preis der USA notgedrungen mit dem kleinsten Teilnehmerfeld seit über neun Jahren antreten. Die beiden finanziell schwer angeschlagenen Teams Caterham und

Motorsport: Mercedes erstmals Konstrukteurs-Weltmeister

Sotschi - Fünf Jahre nach dem Comeback als Werksteam ist es soweit: Mercedes hat zum ersten Mal den Konstrukteurstitel in der Formel 1 gewonnen. Im ersten Jahr der neuen Antriebszeitrechnung in der

Motorsport: Arzt aus Schumachers Ex-Behandlungsteam mahnt Geduld an

Berlin - Die Genesung von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher erfordert weiterhin Geduld. Der französische Arzt Jean-François Payen wies darauf in Interviews in französischen Medien hin.

Motorsport - Rosberg: "Saison mit großartigen Rennen abschließen"

Stuttgart - Die Formel-1-Titelrivalen Lewis Hamilton und Nico Rosberg wollen den Fans auch auf der brisanten Zielgeraden der Saison Hochspannung bieten. "Jetzt wollen wir die Saison mit drei

Motorsport: Brawn und Domenicali in Gremium zum Bianchi-Unfall

Paris - Mit den ehemaligen Weltmeister-Teamchefs Ross Brawn und Stefano Domenicali will das neue "FIA Unfall Gremium" die Umstände des schrecklichen Unglücks von Formel-1-Pilot Jules Bianchi bis

Motorsport: Alle Konstrukteurs-Weltmeister der Formel 1

Berlin - Ferrari gewann mit Abstand die meisten Titel in der Konstrukteurs-WM der Formel 1: Team Titel Jahr Ferrari 16 (1961, 64, 75-77, 79, 82-83, 99-2004, 07-08) Williams 9 (1980-81, 86-87, 92-94,

Motorsport - Hülkenberg weiter für Force India: "Hungrig auf Erfolg"

Stuttgart - Nico Hülkenberg will auch in der kommenden Formel-1-Saison mit Force India die Top-Teams attackieren und ärgern. Erwartungsgemäß fährt der 27-Jährige weiterhin für den Rennstall des

Motorsport: Mercedes feiert Hamilton-Sieg und ersten Teamtitel

Sotschi - Nach der historischen Sternstunde floss der Champagner in Strömen, die Mercedes-Mannschaft sang freudetrunken und trug stolz die neuen schwarzen T-Shirts mit der silber-grünen Aufschrift:

Formel 1: USA-Qualifying könnte geändert werden

Die Abwesenheit von Caterham und Marussia beim Großen Preis der USA (Sonntag, ab 20. 45 Uhr im t-online. de Live-Ticker) könnte Auswirkungen auf den Qualifying-Modus haben. Denn in Austin gehen nur

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone wird 84: Kein Grund für Ruhe

London - Die vergangenen zwölf Monate hatten es selbst für einen Bernie Ecclestone in sich. Punktediskussionen, Soundzoff, Prozesse in München und London, eine 100-Millionen-Dollar-Zahlung,

Darum geht in der Formel 1 der Pleitegeier um

Über der glitzernden Glamourwelt der Formel 1 kreist ein hässlicher Pleitegeier: Während die Hinterbänkler-Teams Caterham und Marussia längst am Rande des Abgrunds stehen, ächzen auch Rennställe wie

Formel 1: Marussia und Caterham F1 Team in USA nicht am Start

Die beiden finanziell stark angeschlagenen Formel-1-Rennställe Caterham und Marussia werden beim Großen Preis der USA im texanischen Austin nicht an den Start gehen. "Keines der beiden Teams wird in

Formel 1: Mercedes und Co. sollen Pleite-Teams Autos leihen

Die Nachricht, dass die finanziell stark angeschlagenen Teams Caterham und Marussia beim kommenden Rennen in Austin nicht am Start stehen, schlägt hohe Wellen in der Formel 1. Nach Informationen

Formel-1-Teams Caterham und Marussia werden bei USA-Rennen fehlen

Stuttgart - Die finanziell heftig angeschlagenen Formel-1-Teams Caterham und Marussia werden beim nächsten Grand Prix in den USA fehlen. Beide Rennställe werden nicht in den USA reisen, erklärte

Bei Caterham hat nun ein Insolvenzverwalter das Sagen

Das Schicksal des Formel-1-Rennstalls Caterham liegt nun in den Händen eines Insolvenzverwalters. Das Management des finanziell schwer angeschlagenen Letzten der Konstrukteurswertung wurde nach einer

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Motorsport: Caterham-Management an Insolvenzverwalter abgegeben

Leafield - Das Schicksal des Formel-1-Rennstalls Caterham liegt nun in den Händen eines Insolvenzverwalters. Das Management des finanziell schwer angeschlagenen Letzten der Konstrukteurswertung

Marussia F1 Team bangt um Fortsetzung der Formel-1-Saison

Einem Bericht des Fachmagazins "auto, motor und sport" zufolge ist neben dem Rennstall Caterham auch der Auftritt des Formel-1-Teams Marussia beim kommenden Rennen in Austin gefährdet. Der Rennstall

Formel 1: Marussia F1 Team bangt um Großen Preis der USA

Berlin - Einem Bericht des Fachmagazins "auto, motor und sport" zufolge ist auch der Auftritt des Formel-1-Teams Marussia beim kommenden Rennen in gut einer Woche in Austin gefährdet. Der Rennstall

Motorsport - Teamchef weg, Zoff unterm Dach: Caterham vor dem Aus?

Leafield - Der Zoff zwischen den Käufern und dem ehemaligen Besitzer des Formel-1-Teams Caterham ist eskaliert und zum peinlichen Schmierentheater geworden. Ein paar Wochen nach seiner Amtsübernahme

Formel 1: Um Formel-1-Team Caterham entwickelt sich ein Schmierentheater

Der Zoff zwischen den Käufern und dem ehemaligen Besitzer des Formel-1-Teams Caterham ist eskaliert und zum peinlichen Schmierentheater geworden. Ein paar Wochen nach seiner Amtsübernahme ist

Reha von Michael Schumacher verlangt "Ein- bis Drei-Jahres-Plan"

Michael Schumacher und seine Familie brauchen in der langen Phase der Rehabilitation vor allem Geduld. Das sagte Professor Jean-Francois Payen, der den Formel-1-Rekordweltmeister nach dessen

Arzt aus Schumachers Ex-Behandlungsteam: Man muss Geduld haben

Berlin - Der französische Arzt Jean-François Payen hat in Interviews weiterhin Geduld im Zusammenhang mit der Genesung des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher angemahnt. Man befinde sich

Caterham F1 Team droht Aus in der Formel 1

Die Situation beim finanziell schwer angeschlagenen Formel 1-Rennstall Caterham spitzt sich dramatisch zu. In einer ausführlichen Stellungnahme prangerten die Käufer des Teams, die Investmentgruppe

Motorsport: Situation beim Rennstall Caterham spitzt sich zu

Leafield - Die Situation beim finanziell schwer angeschlagenen Formel-1-Rennstall Caterham spitzt sich dramatisch zu. In einer ausführlichen Stellungnahme prangerten die Käufer des Teams, die

Motorsport: Sportdirektor Michael verlässt McLaren nach der Saison

Woking - Sportdirektor Sam Michael wird den britischen Formel-1-Rennstall McLaren nach der laufenden Saison verlassen. Das bestätigte das Team. Der 43-Jährige will in seine Heimat Australien

Formel 1: Nico Rosberg sagt Lewis Hamilton den Kampf an

Nico Rosberg hat den WM-Titel in der Formel 1 drei Rennen vor Saisonende noch nicht abgeschrieben. Im Duell mit Mercedes-Teamrivale Lewis Hamilton um den Fahrertitel will der 29-Jährige "weiter volle

Alain Prost: "Mercedes ist schlagbar"

Die Konstrukteurs-Weltmeistershaft hat Mercedes drei Rennen vor dem Saisonende bereits gewonnen. Und den Fahrer-Titel machen die Silberpfeil-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg ebenfalls unter

Willi Weber warnt Sebastian Vettel vor Ferrari-Wechsel

Fernando Alonso und Kimi Räikkönen fahren im WM-Kampf aussichtslos hinterher, der letzte Titel für Ferrari liegt schon sieben Jahre zurück. Nun soll Sebastian Vettel - ähnlich wie Michael Schumacher

Kamui Kobayashi hatte "Angst" in Sotschi zu fahren

Der Große Preis von Russland war das erste Rennen nach dem schweren Unfall von Marussia-Pilot Jules Bianchi. Der Crash eine Woche zuvor hatte allen vor Augen geführt, dass die Formel 1 auch heute

Formel 1: Nico Hülkenberg fährt auch 2015 für Force India

Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg fährt auch in der kommenden Saison für Force India. Das Team des indischen Multimillionärs Vijay Mallya gab die vorzeitige Verlängerung der Zusammenarbeit mit dem

Formel-1-Pilot Hülkenberg fährt auch 2015 für Force India

Stuttgart - Nico Hülkenberg aus Emmerich fährt auch in der kommenden Formel-1-Saison für Force India. Das teilte der Rennstall mit. Das Team habe große Ambitionen und er glaube, dass es für das

Robert Kubica denkt an Comeback in der Formel 1

Es könnte das Motorsport-Comeback der letzten Jahre werden: Rallye-Pilot Robert Kubica plant offenbar eine Rückkehr in die Formel 1. Wie "Motorsport-Total. com" berichtet, soll der 29-Jährige

Motorsport - Hamilton: WM-Entscheidung erst in Abu Dhabi

Hockenheim - Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilton erwartet die WM-Entscheidung im Duell mit Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg erst beim Saisonfinale in Abu Dhabi. "Im letzten Rennen gibt es so

Bobfahrer gewinnen Deutsche Post als Sponsor

Geldsegen trotz Misserfolgs: Nach der historischen Olympia-Pleite in Sotschi bekommen die deutschen Bobfahrer und Skeleton-Piloten neue finanzielle Anschubkraft. Der Bob- und Schlittenverband für

Mutter von Jules Bianchi: "Jules ist derzeit nicht bei Bewusstsein"

Knapp zwei Wochen nach dem Horror-Crash von Jules Bianchi hat sich seine Mutter zu Wort gemeldet und über den Zustand ihres Sohnes gesprochen. Dem französischen Radiosender "RTL" verriet Christiane
 
   
 

News zu Formel 1 abonnieren:

RSS

News zu Formel 1 teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Mehr Infos zur Formel 1 

Anzeigen