Startseite
Sie sind hier: Home >

Finanzkrise aktuell: News und Informationen zur Finanzkrise

...

Finanzkrise aktuell: News und Informationen zur Finanzkrise

Finanzkrise (Foto: Imago)

Die Finanzkrise weitet sich in Europa aus und erschüttert immer mehr das Vertrauen der Menschen in das Finanzwesen. Die Finanzkrise 2011 führte zu einer nicht für möglich gehaltenen Protestbewegung sogar in den USA, dem Mutterland des freien Marktes.

Die sich abzeichnende Finanzkrise für 2012 in den könnte viele Staaten vor nicht gekannte Herausforderungen stellen.

Alle News zum Thema Finanzkrise finden Sie hier in der Übersicht:

Bundesarbeitsgericht: Commerzbank muss Betriebsrente nicht nachträglich anheben 

Bundesarbeitsgericht: Commerzbank muss Betriebsrente nicht nachträglich anheben

Enttäuschung für die Betriebsrentner der Commerzbank: Das Finanzinstitut muss ihnen nicht rückwirkend mehr bezahlen. Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt hat entschieden, dass die Bank aufgrund ihrer wirtschaftlichen Lage während der Finanzkrise nicht dazu verpflichtet war, die Betriebsrenten

 

 

Edelmetalle sichern schlechte Zeiten ab 

Edelmetalle sichern schlechte Zeiten ab

Unter dem Eindruck der Finanzkrise kannten Edelmetalle bis zum Jahr 2013 nur eine Richtung: nach oben. Doch mit dem vermeintlichen Abflauen der Krise sind Gold und Silber etwas aus dem Blick der Anleger und auch der Medien verschwunden. Grund genug, die aktuelle Situation genauer zu beleuchten
Bitcoin-Börse Mt.Gox findet 200.000 vermeintlich gestohlene Bitcoins 

Bitcoin-Börse Mt.Gox findet 200.000 vermeintlich gestohlene Bitcoins

Der insolventen Bitcoin-Börse Mt. Gox dürfte das ein wenig peinlich sein: Dort wurden 200. 000 angeblich gestohlene Einheiten der digitalen Währung durch Zufall wieder aufgefunden. Verloren bleibt zunächst jedoch der Rest der insgesamt 850. 000 vermissten Bitcoins. Sie seien in einer vor Juni 2011
Deutsche Bank verteilt Milliarden-Boni an Investment-Banker 

Deutsche Bank verteilt Milliarden-Boni an Investment-Banker

Milliardengewinn passé, aber mehr Geld für Anshu Jain und Jürgen Fitschen: Die beiden Vorstandschefs der Deutschen Bank strichen für das vergangene Jahr jeweils knapp 7, 5 Millionen Euro ein, wie aus dem Geschäftsbericht hervorgeht. Das ist dank höherer Boni ein deutlicher Sprung zum Vorjahr,
Marc Faber im Interview: Die nächste Finanzkrise wird blutig 

Marc Faber im Interview: Die nächste Finanzkrise wird blutig

Er ist Außenseiter. Provokateur. Börsen-Rocker. Ein cooler Typ mit Pferdeschwanz und einem breiten Ihr-könnt-mich-mal-Grinsen. Marc Faber, der Crash-Prophet, kritisiert, beleidigt, prangert an. Seine Prognosen sind gefürchtet. Sein Wissen über die Finanzmärkte ist legendär. 68 Jahre ist

Niederlande: Topmanager unter Toten bei Familiendrama

Ein niederländischer Topmanager sowie seine Frau und eine Tochter sind tot in ihrer Villa aufgefunden worden. Ermittler gehen nach eigenen Angaben von einem Familiendrama aus. Nachdem ein Bekannter

Konsumverzicht: Greta Taubert verzichtet ein Jahr lang auf Konsum

Wie sähe eine Zukunft ohne Ressourcen aus? Das wollte die Leipzigerin Greta Taubert wissen und verzichtete ein Jahr lang auf jeglichen Konsum. Während ihres Selbstversuches hat die Autorin 20 Kilo

Mit Chaori gerät erstes chinesisches Solar-Unternehmen in Schräglage

Zum ersten Mal ist ein Solar-Unternehmen aus China in eine ernste Schräglage geraten. An diesem Freitag gelang es Shanghai Chaori Solar Energy nicht, fällige Zinszahlungen auf eine

Geplante Volksabstimmung: Sean Connery rät Schottland zur Abspaltung

Er lebt zwar nicht mehr dort, gibt seinen ehemaligen Landsleuten aber gute Ratschläge: Der in Schottland geborene Schauspieler Sean Connery hat die Schotten aufgefordert, für die Abspaltung von

Jürgen Fitschen in Rage: Deutsche-Bank-Co-Chef greift Kritiker an

Die Deutsche Bank steht unter Dauerbeschuss - ob durch den Zahlen-Schock im Schlussquartal 2013, die erst kürzlich beigelegte Fehde mit den Kirch-Erben, Prüfungen von Aufsichtsbehörden weltweit oder

Nach Milliarden-Verlust: Royal Bank of Scotland will massiv sparen

Nach einem neuerlichen Milliarden-Verlust will die Royal Bank of Scotland (RBS) ihre Kosten massiv senken und sich stärker auf Großbritannien konzentrieren. Operativ habe das Minus 2013 bei 8, 2

USA: Federal Reserve System will ausländische Banken härter regulieren

Nach der Pleite der Investmentbank Lehman Brothers haben die USA die Wall Street fester an die Kandare genommen. Fünf Jahre danach zieht die US-Notenbank Fed auch die Zügel für Banken aus dem Ausland

Kreditklemme lockern: EU schielt auf Guthaben zur Altersvorsorge

Die Europäische Union sucht wegen der Kreditknappheit in vielen Ländern fieberhaft nach neuen Wegen zur Finanzierung von Unternehmen. Ein Papier zeigt verschiedene Gedankenspiele - etwa ein

Anlage-Notstand und neue Regeln: Offene Immobilienfonds im Aufwind

Offene Immobilienfonds rücken seit einiger Zeit wieder verstärkt in den Fokus der Anleger. Nachdem Investoren seit Beginn der Finanzkrise lange Zeit massiv Fonds-Anteile verkauften, hat sich der

Lloyds Banking Group von Altlasten ausgebremst - Keine Dividende für 2013

LONDON (dpa-AFX) - Die Verfehlungen der Vergangenheit werfen die seit der Finanzkrise teilverstaatlichte britische Großbank Lloyds erneut zurück. Das Institut kündigte am Montag an, für

 

Lloyds will wieder Dividende zahlen - Genehmigung im zweiten Halbjahr?

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Großbank Lloyds will trotz weiterer milliardenschwerer Altlasten in diesem Jahr erstmals seit der Finanzkrise wieder eine Dividende zahlen. Das Institut äußerte am

EU-Kommission geht Großbanken an - Michel Barnier zeigt Reformvorschläge

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Als Lehre aus der Finanzkrise will die EU-Kommission den Steuerzahler künftig vor riskanten Geschäften von Groß banken schützen. Die größten Geldhäuser sollen ihr klassisches

JPMorgan-Chef: Gehaltserhöhung für Dimon trotz Milliardenstrafen

Die US-Großbank JPMorgan Chase muss milliardenschwere Bußgelder bezahlen und produziert Negativschlagzeilen. Doch der Chef kann sich für 2013 über eine Gehaltserhöhung freuen. Jamie Dimon bekommt

DAVOS: WEF ist eröffnet - Papst Franziskus fordert gerechtere Verteilung

DAVOS (dpa-AFX) - Mit mehr als 2500 Teilnehmern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft ist am Mittwoch in Davos die 44. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) eröffnet worden. Die

Pimco braucht neuen Chef: Mohamed El-Erian wirft bei Allianz-Tochter hin

MÜNCHEN/NEWPORT BEACH (dpa-AFX) - Einer der bekanntesten Köpfe der internationalen Finanzwelt hängt seinen Job an den Nagel. Nach einem schwierigen Jahr hört Mohamed El-Erian Mitte März als Chef der

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Großen Teil des Geldes nicht versteuert: Griechen haben 54 Milliarden Euro ins Ausland geschafft

Die Griechen haben offenbar aus Angst vor Vermögensverlusten nach Ausbruch der schweren Finanzkrise in Hellas enorme Summen außer Landes in Sicherheit gebracht. Reiche Bürger des Landes überwiesen 54

Blackrock sitzt auf 4 Billionen Dollar: Wer regiert die Welt wirklich?

Politiker großer Staaten gelten gemeinhin als mächtig. Doch selbst US-Präsident Barack Obama sind die Hände gebunden, wenn eine Haushaltssperre in Kraft tritt und die öffentliche Verwaltung

S&P vergibt "AAA": Deutschland behält Topbonität

Das Vertrauen in Deutschlands Kreditwürdigkeit ist weiter spitze. Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat wie erwartet die Bestnote "AAA" bestätigt. Der Ausblick für die Bundesrepublik sei

Bankenunion wird zum Schutzwall für Steuerzahler

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäer gründen einen neuen Rettungsschirm für Pleitebanken und richten damit einen Schutzwall für die Steuerzahler auf. Die EU-Finanzminister einigten sich in der Nacht zum

EU einigt sich auf Bankenunion: Kompromiss findet Zustimmung

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäer sind bei der Absicherung ihrer krisenanfälligen Finanzbranche einen Riesenschritt weitergekommen. Die EU-Finanzminister einigten sich am Mittwochabend nach

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Rettungsfonds: SoFFin nimmt Milliarden mit Gebühren ein

Gebühren für Garantien angeschlagener Banken haben Milliarden in die Kassen des Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung ( SoFFin) gespült. Seit seiner Gründung im Zuge der Finanzkrise vor fünf Jahren

Volcker-Regel: Zocker-Bremse für US-Banken kommt

Einer der Auslöser der weltweiten Finanzkrise im Jahre 2008 war der spekulative Eigenhandel der Finanzinstitute. Nach fünf Jahren Verhandlung haben sich Vertreter der Regulierungsbehörden nun auf

Griechisches Parlament billigt Sparhaushalt

Das griechische Parlament hat in der Nacht zum Sonntag den Haushalt 2014 gebilligt. "Es ist ein historischer Tag", sagte Regierungschef Antonis Samaras. Für den Haushalt stimmten 153 Abgeordnete,

Wolfgang Schäuble greift Jürgen Fitschen an: "Im Ton vergriffen"

Zoff um weitere Regulierung der Finanzindustrie: Wolfgang Schäuble hat die Bankenbranche kritisiert, Jürgen Fitschen wiederum die Attacke als "populistisch und unverantwortlich" abgewehrt. Im Streit

Koalitionsvertrag soll Schattenbanken bekämpfen und Realwirtschaft fördern

Die große Koalition aus Union und SPD musste schon einmal, in der Zeit nach 2009, eine weltweite Finanzkrise eindämmen. Vor der möglichen Neuauflage hat sich das Bündnis auf eine Marschrichtung

JPMorgan Chase: US-Behörden bestätigen Rekordvergleich - Großbank muss 13 Mrd. zahlen

Einigung nach wochenlangem Hickhack: Der 13 Milliarden Dollar (9, 6 Milliarden Euro) schwere Rekordvergleich zwischen JPMorgan Chase und dem US-Justizministerium wegen umstrittener Hypothekendeals

JPMorgan zahlt Investoren 4,5 Milliarden Dollar Schadenersatz.

Die US-Großbank JPMorgan Chase hat sich mit 21 wichtigen institutionellen Investoren auf die Zahlung von 4, 5 Milliarden Dollar (rund 3, 3 Milliarden Euro) zur Beilegung von Streitigkeiten in

Ende der Hilfsprogramme: Europas Krise macht mal Pause

Mit Irland und Spanien wagen sich knapp vier Jahre nach Beginn der Euro- Krise die ersten Länder aus dem Schutz der Rettungsfonds. Auch an den Finanzmärkten deuten die Zeichen auf ein baldiges Ende

Royal Bank of Scotland plant Bad Bank wegen Milliarden-Abschreibungen

LONDON (dpa-AFX) - Die seit der Finanzkrise größtenteils verstaatlichte Royal Bank of Scotland (RBS) unternimmt einen neuen teuren Anlauf zur ersehnten dauerhaften Erholung. Das Unternehmen kündigte

UBS muss Renditeziel wegen neuer Auflagen verschieben

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Großbank UBS muss wegen neuer Auflagen ihr Renditeziel um mindestens ein Jahr verschieben. Die Finanzaufsichtsbehörde FINMA verlangt von dem

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

DIW-Chef warnt: Noch enorme Risiken in der Eurozone

Europa erholt sich von der Rezession, mit der Weltwirtschaft geht es langsam aufwärts - und trotzdem: DIW-Präsident Marcel Fratzscher glaubt trotz Fortschritten nicht an eine nachhaltige

Armut in Europa: 43 Mio. Menschen können laut IFRC Essen nicht bezahlen

Die Finanzkrise ist zur existenziellen Bedrohung in Europa geworden: 43 Millionen Europäer können sich nach Angaben der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC)

Shutdown in den USA: Börse reagiert, Dollar gibt nach

Nichts geht mehr in Washington: Nach der fehlgeschlagenen Einigung zwischen Demokraten und Republikanern liegt die öffentliche Verwaltung in Teilen lahm. Die erste Reaktion am Finanzmarkt: Der Dollar

Umsatzsprung trotz Krise: Aldi schwimmt bei den Briten auf Erfolgswelle

Der Discounter Aldi bleibt in Großbritannien trotz Finanzkrise weiter auf Erfolgskurs. Der Umsatz des Discounters in den fast 500 britischen Filialen stieg im vergangenen Jahr um 41 Prozent auf 3, 9

Aktiengesellschaften in Deutschland holen auf - VW & Bayer obenauf

Aufholjagd an der Börse: Die hundert größten Aktiengesellschaften in Deutschland sind einer zufolge Studie so wertvoll wie nie. Ihr Börsenwert sei trotz der Finanzkrise und der Schuldenkrise im

Fünf Jahre Lehman-Crash - Milliarden im Feuer

Sie zockten mit Finanzderivaten, die sie nicht verstanden - komplizierte Kontrakte, die mit scheinbar sicheren Hypotheken-Krediten unterlegt waren. Doch viele Darlehen waren faul, weil die

Henry Paulson schlägt Alarm: Ex-US-Finanzminister warnt vor neuer Finanzkrise

Dass die weltweite Wirtschaftskrise auch nach fünf Jahren noch nicht ausgestanden ist, darüber sind sich die meisten Experten einig. Jetzt hat sich jedoch der ehemalige US-Finanzminister Henry

Finanzkrise: Deutschland verliert 496 Milliarden Euro

Seit dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers 2008 hat die Finanzkrise der Weltwirtschaft ein Minus von Billionen Euro beschert. Das berichtet die "Welt" und beruft sich dabei auf

Dirk Nonnenmacher rechnet vor Gericht ab: Vorwürfe sind "absurd"

"Dr. No" geht in die Offensive: Im Untreue-Prozess gegen frühere Vorstände der HSH Nordbank hat Ex-Bankchef Dirk Jens Nonnenmacher die Staatsanwaltschaft scharf attackiert. Vor dem Hamburger

Union bereitet Deutsche auf teure Griechenland-Rettung vor

Kurz vor der Wahl gewöhnt die CDU die Deutschen an bittere Wahrheiten zur Euro-Rettung: Hessens Ministerpräsident Bouffier schlägt jetzt niedrigere Zinsen und längere Laufzeiten für Athens Kredite

Kölner Forscher: Finanzmärkte fünf Jahre nach Lehman-Pleite stabiler

KÖLN/BERLIN (dpa-AFX) - Fünf Jahre nach der Lehman-Pleite sind die Finanzmärkte nach Einschätzung von Ökonomen besser gegen Krisen gewappnet als damals. Vor allem die Vorgabe für Banken, ihre

Goldman Sachs: Banker Fabrice Tourre wegen Kundenbetrug verurteilt

In den USA ist ein Banker für seine Verfehlungen im Zusammenhang mit der Finanzkrise verurteilt worden. Geschworene in Manhattan sahen es als erwiesen an, dass der damalige Goldman-Sachs-Mitarbeiter

China prüft landesweite Schulden - Angst vor Finanzkrise?

Die Angst vor einer Finanzkrise lässt Pekings Rechnungshof aktiv werden. China will sich schnell einen Überblick über ihre ausufernde landesweite Verschuldung verschaffen. Der Rechnungshof teilte am

Die größten Sparirrtümer

Geld stinkt nicht. Und zu viel kann man eigentlich nie davon haben. Aus diesem Grund legen viele Verbraucher ihr Geld an. Die einen auf einem Sparbuch, die anderen in Immobilien oder beim Kauf von

Krisenpropheten warnen: Neue Blase droht

Krise überstanden? Von wegen: Der bekannte amerikanische Ökonom Robert Shiller hat eindringlich vor der Gefahr einer erneuten US- Immobilienblase gewarnt. Und William White, bekannter Prophet der

Steuerzahler müssen bei Bankenpleiten nicht mehr zahlen

Die EU-Finanzminister haben neue Regeln zur Abwicklung von Banken beschlossen, damit künftig nicht mehr die Steuerzahler für die Pleite von Geldhäusern zahlen müssen. "Die Einigung ist ein

Spaniens Militär in finanziellen Nöten

Harte Zeiten für das spanische Militär: Die Streitkräfte befinden sich in schweren finanziellen Nöten. Um Geld zu sparen greift man daher zu ungewöhnlichen Mitteln, so werden noch funktionsfähige

Finanzkrise kostet Autobauer wohl mehr als 300 Milliarden Euro

Schwache Verkäufe durch die Euro-Krise, anhaltend hohe Arbeitslosenquoten, Fabriken nicht ausgelastet: Europas Automobilindustrie steht unter Druck - und das drückt sich jetzt auch in Zahlen aus:

EU: Verhandlungen über Regeln für Krisenbanken geplatzt

Auch nach zwanzigstündigem Verhandlungsmarathon kein Ergebnis in Sicht: Am frühen Samstagmorgen brachen die EU- Finanzminister in Luxemburg ihre Sitzung über Regeln zur Abwicklung zusammengebrochener

Experte: Finanzkrise wirft Sicherheitsfragen auf

Die Finanzkrise könnte zur Gefahr der öffentlichen Sicherheit werden. Nach Einschätzung von Experten wirft die Krise wegen ihrer sozialen Verwerfungen durchaus auch Sicherheitsfragen auf. "Ich sehe
 
   
 

News zu Finanzkrise abonnieren:

RSS

News zu Finanzkrise teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 

Mehr zum Thema 


Anzeigen