Startseite
Sie sind hier: Home >

Finanzen

...

Finanzen

Hängepartie bei Klagen gegen Zensus 2011 

Hängepartie bei Klagen gegen Zensus 2011

Den hessischen Kommunen läuft bei ihren Klagen gegen die Volkszählung von 2011 die Zeit weg. Acht Gemeinden lassen seit 2014 die Ergebnisse des Zensus vor Gericht überprüfen: Nach neuer Zählung hatten sie weniger Einwohner als angenommen. Das bedeutet für sie weniger Geld aus dem Kommunalen
EU zweifelt an Liquidität von Griechenland 

EU zweifelt an Liquidität von Griechenland

Brüssel - Den Europartnern fehlt Gewissheit, ob das pleitebedrohte Griechenland in der kommenden Woche eine Rückzahlung von rund 450 Millionen Euro an den Internationalen Währungsfonds (IWF) stemmen kann. Die Staatssekretäre der Finanzministerien der 19 Euroländer schnitten zwar bei ihrer Tele
Kritik an höheren Abgeordnetenbezügen 

Kritik an höheren Abgeordnetenbezügen

Steuerzahlerbund und DGB haben Änderungen an der geplanten Erhöhung der Abgeordnetenbezüge gefordert. Zusätzlich 1000 Euro monatlich bei der steuerfreien Aufwandsentschädigung seien angesichts der herrschenden Preisstabilität nicht zu vermitteln, sagte der Präsident des sächsischen Bundes der
Kritik an geplanter Erhöhung der Abgeordnetenbezüge 

Kritik an geplanter Erhöhung der Abgeordnetenbezüge

Steuerzahlerbund und DGB haben Änderungen an der geplanten Erhöhung der Abgeordnetenbezüge gefordert. Zusätzlich 1000 Euro monatlich bei der steuerfreien Aufwandsentschädigung seien angesichts der herrschenden Preisstabilität nicht zu vermitteln, sagte der Präsident des sächsischen Bundes der
Finanzen - Credit Default Swap: Versicherung gegen Kreditausfall 

Finanzen - Credit Default Swap: Versicherung gegen Kreditausfall

Stuttgart (dpa/tmn) - Anleihen sind im Prinzip nichts anderes als Kredite. Jeder Kredit bedeutet Risiko. Denn der Herausgeber kann pleitegehen, das geliehene Geld könnte im schlimmsten Fall nicht mehr zurückgezahlt werden. In der Finanzwelt spricht man von Ausfallrisiken. Gegen dieses Risiko

Handschriftlicher Lebenslauf

Es kommt immer wieder vor, dass ein handschriftlicher Lebenslauf bei einer Bewerbung verlangt wird, auch wenn der PC nach und nach die gesellschaftliche Kommunikation erobert hat. Dieser dient in

165 Euro Job

Ein Nebenjob bei Arbeitslosigkeit ist nicht verboten, im Gegenteil, von der Arbeitsagentur sogar gewünscht. Allerdings sollten Sie beachten, dass Ihnen Anteile des Einkommens vom Arbeitslosengeld

Amerikanischer Lebenslauf

Wenn Sie sich auf eine neue Arbeitsstelle bewerben, wird immer häufiger ein amerikanischer Lebenslauf gefordert. Er unterscheidet sich vom gewohnten deutschen chronologischen Werdegang vor allem in

Anhörung zur geplanten Erhöhung der Abgeordnetenbezüge

Der Haushalts- und Finanzausschuss des Landtages befasst sich heute mit den umstrittenen schwarz-roten Plänen, die Bezüge der Abgeordneten zu erhöhen und das Rentenalter von Langzeitparlamentariern

Orkan "Niklas": Das müssen Verbraucher wissen

Berlin (dpa/tmn) - Sturmschäden an Häusern, Hausrat oder Autos sind in der Regel versichert. Nach Angaben des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) greifen in solchen Fällen

Finanzen: Tsipras will engere Zusammenarbeit mit Moskau

Moskau/Athen - Die bisher erfolglos mit den internationalen Geldgebern verhandelnde griechische Regierung setzt auf eine stärkere Kooperation mit Russland. Der linke Regierungschef Alexis Tsipras

Typische Fragen im Vorstellungsgespräch

In nahezu jedem Vorstellungsgespräch werden dem Bewerber typische Fragen gestellt. Das hat den Vorteil, dass Sie sich gut darauf vorbereiten können. Damit Sie bei Ihrer nächsten Bewerbung nicht auf

Haseloff reagiert gelassen auf gestopptes EU-Geld

Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat gelassen auf die zurückgehaltenen EU-Mittel reagiert. Am Ende jeder EU-Förderperiode gebe es einen strittigen Rest, sagte er heute in Magdeburg. Er sei

Wie lange dauert eine Überweisung?

Eine Geldüberweisung konnte früher je nach Bank bis zu einer Woche dauern - sehr zum Ärger der Kunden. Seit 2012 gelten EU-weit jedoch weitaus strengere Regeln, die die Geldinstitute zum schnellen

AfD-Fraktion sieht Einsparpotenzial im Doppelhaushalt

Die AfD-Landtagsfraktion sieht im aktuellen Entwurf der Regierung zum Doppelhaushaushalt Einsparungspotenzial. In diesem und im nächsten Jahr könnten rund 134 Millionen Euro weniger zu Buche schlagen

CDU lehnt komplett kostenfreie Kitas als sozial ungerecht ab

Die Berliner CDU lehnt den Beschluss der SPD-Fraktion für eine komplett gebührenfreie Kita-Betreuung als "sozial ungerecht" ab. "Es ist gelebte soziale Gerechtigkeit, wenn Gutverdiener einige

Immobilien: Bei Maklerprovision zählt der gesamte Kaufpreis

Berlin (dpa/tmn) - Zur Berechnung der Maklerprovision bildet der gesamte Kaufpreis die Grundlage. Dazu zählt unter Umständen auch das Inventar. Es wird im Grundstückskaufvertrag manchmal getrennt

Kardinal Woelki neues Mitglied der päpstlichen Güterverwaltung

Papst Franziskus hat den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki (58) zum neuen Mitglied der Güterverwaltung des Apostolischen Stuhls ernannt. Das teilte der Vatikan am Dienstag in Rom mit. Die Behörde

Athener Regierungskreise: Gespräche mit Geldgebern vorerst beendet

Athen - Die Gespräche der Griechen mit den Geldgebern sind in Brüssel am Abend vorerst zu Ende gegangen. Morgen wird die Arbeitsgruppe der Eurogruppe zum Thema Griechenland tagen. Dies erfuhr die

Rundfunkbeitrag: SWR-Experte warnt vor überhöhten Erwartungen

Mainz  - SWR-Justiziar Hermann Eicher, einer der Väter des Rundfunkbeitrags, hat trotz Mehreinnahmen in Milliardenhöhe vor überhöhten Erwartungen gewarnt. "Man sollte denjenigen keinen Glauben

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Was sind Entgeltpunkte genau?

Durch die Mütterrente werden Kindererziehungszeiten für Kinder, die vor 1992 geboren wurden, zukünftig mit zwei statt wie zuvor mit einem Entgeltpunkt bedacht. Entgeltpunkte spielen damit eine

MDR: EU-Kommission stoppte Auszahlung von 258 Millionen Euro

Die Europäische Kommission hat einem MDR-Bericht zufolge Mittel in Höhe von mehr als 250 Millionen Euro für Sachsen-Anhalt gesperrt. Gestoppt worden sei die Auszahlung von Fördermitteln aus dem

Tsipras spricht von einem «ehrenhaften Kompromiss» mit Geldgebern

Athen - Der linke griechische Regierungschef Alexis Tsipras will in der Schuldenkrise einen «ehrenhaften Kompromiss» mit den Geldgebern erreichen. Zugleich bekräftigte er im Parlament in Athen, die

Musterklage: Dörfer wollen Maxi-Kreisumlage kippen

Eine Musterklage von zwei Gemeinden im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte soll klären, inwieweit sich Kommunen gegen zu hohe Geldforderungen der Kreise wehren können. Wie Landrat Heiko Kärger

SPD-Fraktion will kostenlose Kitas und bessere Betreuung

Die Berliner SPD-Fraktion möchte mittelfristig den Kita-Besuch auch für Unter-Dreijährige komplett kostenfrei anbieten und deren Betreuung verbessern. "Wir wollen den Betreuungsschlüssel für die

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

So erstatten Sie Anzeigen wegen Beleidigung

Beleidigungen sind leider immer wieder Teil des Alltagslebens. Solche Schmähungen fallen scherzhaft unter Freunden oder werden vorsätzlich gegen ungeliebte Mitmenschen gerichtet. Die Zielperson muss

Spender gesucht: Plattform für gemeinnützige Projekte freigeschaltet

Spendensammeln 2. 0: Am Montag ist eine zentrale Online-Spendenplattform freigeschaltet worden, auf der Initiatoren für ihre gemeinnützigen Projekte in Schleswig-Holstein Gelder einwerben können.

Finanzen: Auf Autofahrer kommt Pkw-Maut und Kfz-Steuer-Senkung zu

Berlin - Worauf müssen sich Autofahrer bei der Pkw-Maut einstellen? Einige wichtige Punkte des Gesetzespakets: Straßennetz: Inländer sollen für das knapp 13 000 Kilometer lange Autobahnnetz und das

Kreistag berät über umstrittene Theaterfusion im Landesosten

Die umstrittene Theater- und Orchesterreform ist am Montag Hauptthema beim Kreistag der Mecklenburgischen Seenplatte in Neubrandenburg. Die Abgeordneten sollen entscheiden, ob der bundesweit größte

De Maizière lehnt mehr Bundeshilfe für Flüchtlinge ab

Berlin - Innenminister Thomas de Maizière sieht zurzeit keinen Grund, den Ländern mehr Geld zur Versorgung von Flüchtlingen zu geben. Es sei nicht einmal vier Monate her, dass der Bund für diesen

Tsipras nimmt Varoufakis in Schutz

Athen - Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras hat Gerüchte über eine baldige Entlassung von Finanzminister Gianis Varoufakis dementiert. Er sei eines der wichtigsten Mitglieder der Regierung,

Griechenland-Rettung - Kein Durchbruch bei Verhandlungen in Brüssel

Brüssel - Die Rettung Griechenlands vor der Staatspleite bleibt eine Zitterpartie. Auch dreitägige Verhandlungen über eine Reformliste, die Athen rund drei Milliarden Euro neue Einnahmen bringen

De Maizière lehnt Länderforderung nach mehr Geld für Flüchtlinge ab

Berlin - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die Forderung der Länder nach einer stärkeren Bundesbeteiligung an den Kosten für die Versorgung von Flüchtlingen zurückgewiesen. Es sei noch

Thüringen lehnt vorerst weitere Senkung des Rundfunkbeitrags ab

Trotz Milliarden-Zusatzeinnahmen durch den Rundfunkbeitrag sieht Thüringen vorerst keinen Spielraum für eine weitere Entlastung der Beitragszahler. "Unsere Prämisse ist, die Beiträge bis 2020 stabil

Schwierige Verhandlungen in Brüssel über Griechenlands Reformliste

Brüssel - Unter hohem Zeitdruck verhandeln die griechische Regierung und die internationalen Geldgeber über die Liste der geplanten Reformen Athens. In Brüssel laufen die Verhandlungen auf

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Athens Reformstopp reißt laut «Spiegel» neues Milliardenloch

Brüssel - Das pleitebedrohte Griechenland braucht nach einem «Spiegel»-Bericht voraussichtlich noch mehr Hilfsgelder als bislang angenommen. Hintergrund sei, dass Athen wegen des Reformstopps in

Gespräche zwischen Griechenland und Geldgebern gehen weiter

Brüssel - Die Gespräche zwischen Griechenland und den Geldgebern über die Reformliste Athens zur Lösung der Schuldenkrise werden auch am Wochenende weitergehen. Das verlautete aus der EU-Kommission.

Gespräche zwischen Griechenland und Geldgebern gehen weiter

Brüssel - Die Gespräche zwischen Griechenland und den Geldgebern über die Reformliste zur Lösung der Schuldenkrise werden auch am Wochenende weitergehen. Das verlautete am Abend aus der

Griechische Regierungskreise: Können Schulden bald nicht mehr zahlen

Athen - Die griechische Regierung schlägt Alarm: Sollten nicht bald Finanzhilfen der internationalen Geldgeber fließen, werde das Land seine Verpflichtungen ihnen gegenüber nicht erfüllen können.

Finanzen - Athener Regierungskreise: Können Schulden bald nicht mehr zahlen

Athen - Die griechische Regierung schlägt Alarm: Sollten nicht bald Finanzhilfen der internationalen Geldgeber fließen, werde das Land seine Verpflichtungen ihnen gegenüber nicht erfüllen können.

Städtebund: Schritt in die richtige Richtung

Thüringens Gemeinde- und Städtebund sieht in der Aufstockung des kommunalen Hilfspaket durch die rot-rot-grüne Koalition einen "Schritt in die richtige Richtung". Die Forderung nach insgesamt 135

Nachschlag von 24,4 Millionen Euro für Kommunen

Rot-Rot-Grün bessert das umstrittene Hilfspaket für Thüringens klamme Kommunen nach. Zusätzlich zu den bisher vorgesehenen 78 Millionen Euro aus der Landeskasse sollen in diesem Jahr weitere 24, 4

Verbraucher: Deutsche Banken kündigen Paypal-Konkurrenten an

Berlin  - Der Online-Bezahldienst Paypal soll in Deutschland Konkurrenz bekommen. Die führenden privaten und die genossenschaftlichen Banken wollen zum Jahresende ein einheitliches,

Griechische Reformliste fertig - Sitzung am Abend in Brüssel

Athen - Die griechische Regierung hat ihre mit Spannung erwartete Reformliste fertiggestellt. Wie der Sprecher der Parlamentsfraktion der regierenden Linkspartei Syriza, Nikos Filis, der dpa

17,6 Millionen Euro EU-Fluthilfe nach Thüringen geflossen

Thüringen hat von der EU fast 17, 6 Millionen Euro für Hochwasserschäden vom Frühsommer 2013 erhalten. Damit sei das über den Hilfsfonds bereitgestellte Geld komplett ausgeschöpft worden,

Debatte um "Soli"-Milliarden: Sellering hofft auf Einigung

Trotz fehlender Annäherung von Bund und Ländern im Streit um die künftigen Finanzbeziehungen hofft Mecklenburg- Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) weiter auf eine Einigung spätestens

Finanzen: Finanzberatung geht häufig am Bedarf der Kunden vorbei

Stuttgart (dpa/tmn) - Finanzberatung geht häufig am Bedarf der Kunden vorbei. Darauf lässt eine Stichprobe der Verbraucherzentralen Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen,

Termingeld - Was versteht man darunter?

Indexfonds bezeichnen eine Möglichkeit an der Börse zu handeln. Über diese Instrumente können Sie 1:1 an einem Aktienindex partizipieren. Während dies früher kaum möglich war, schaffen die neuen

Bundesländer: Berlin weist Länder-Forderung nach Geld für Asyl zurück

Berlin - Das Bundesinnenministerium weist die Forderung der Länder nach mehr Bundesmitteln für die Unterbringung von Flüchtlingen zurück. Ein Sprecher sagte, die Vereinbarung vom vergangenen

Pflegezusatzversicherung: Änderungen durch Unisex-Tarif

Bislang mussten Männer meist weniger für eine private Pflegezusatzversicherung zahlen als Frauen. Mit der Einführung der Unisex-Tarife wird sich das ändern. Ob und wann Sie eine

Innenministerium weist Länder-Forderung nach Geld für Asyl zurück

Berlin - Das Bundesinnenministerium hat Forderung der Länder nach mehr Bundesmitteln für die Unterbringung von Flüchtlingen zurückgewiesen. Ein Sprecher sagte in Berlin, die Vereinbarung vom

ZDF-Umfrage: Deutsche lehnen Entschädigung für Griechenland ab

Mainz - Mehr als drei Viertel der Deutschen sprechen sich einer Umfrage zufolge gegen Entschädigungszahlungen an Griechenland für Verbrechen der Nationalsozialisten aus. 78 Prozent der Befragten

Schäfer: Kommunen sollen über Verteilung entscheiden

Seit Anfang März steht fest, dass besonders notleidende Kommunen in Hessen sich über rund 300 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt freuen dürfen. Finanzminister Thomas Schäfer will nun die genauen

Apple-Chef Tim Cook will Vermögen stiften

New York - Apples Vorstandschef Tim Cook plant, sein gesamtes Vermögen zu stiften. Zunächst wolle er allerdings die College-Ausbildung seines zehnjährigen Neffen finanzieren, sagte Cook dem

Länder-Forderung nach Geld für Flüchtlinge stößt auf Skepsis

Kiel - Innenpolitiker der Union reagieren skeptisch auf die Forderung aller 16 Länder nach mehr Bundesmitteln zur Unterbringung von Flüchtlingen. Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses,
 
   
 

News zu Finanzen abonnieren:

RSS

News zu Finanzen teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen


Anzeige