Startseite
Sie sind hier: Home >

Finanzen

...

Finanzen

Finanzen: Tsipras gibt sich kompromissbereit 

Finanzen: Tsipras gibt sich kompromissbereit

Brüssel/Athen - Der neue griechische Premier Alexis Tsipras zeigt sich vor Gesprächen mit den Euro-Partnern deutlich gemäßigter als zuletzt. "Obwohl es unterschiedliche Perspektiven gibt, bin ich sehr zuversichtlich, dass wir bald eine für beide Seiten zufriedenstellende Vereinbarung treffen k
Finanzen: Die meisten Deutschen wollen Griechenland im Euro halten 

Finanzen: Die meisten Deutschen wollen Griechenland im Euro halten

Berlin - Die meisten Deutschen wollen einer Umfrage zufolge Griechenland im Euro-Raum halten, lehnen aber einen weiteren Schuldenschnitt ab. Auch nach dem Regierungswechsel im Athen sprechen sich 62 Prozent gegen einen Austritt Griechenlands aus der Gemeinschaftswährung aus. Das ergab eine Emn
Finanzen: Schulz rät Athen zu Stopp von Attacken gegen Merkel 

Finanzen: Schulz rät Athen zu Stopp von Attacken gegen Merkel

Berlin - Im Ringen um Erleichterungen beim Schuldenabbau hat EU-Parlamentspräsident Martin Schulz der neuen griechischen Regierung geraten, Angriffe auf Bundeskanzlerin Angela Merkel zu beenden. Er habe Ministerpräsident Alexis Tsipras "nachdrücklich ans Herz gelegt, verbal abzurüsten", sagte
Kommunalverband fordert mehr Engagement für Breitbandausbau 

Kommunalverband fordert mehr Engagement für Breitbandausbau

Die Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern wollen vom Etatüberschuss des Landes profitieren und fordern daher unter anderem Zukunftsinvestitionen für den ländlichen Raum. Dringend nötig sei der rasche Ausbau des Breitbandnetzes. "Wenn sich heute jemand für Bauland interessiert, fragt er nach dem
Finanzen: Tsipras will für seinen Kurs werben 

Finanzen: Tsipras will für seinen Kurs werben

Berlin/Athen - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat trotz der scharfen Töne aus Athen der neuen griechischen Regierung Unterstützung zugesagt. "Wir, also in Deutschland und die anderen europäischen Partner, warten jetzt erst einmal ab, mit welchem Konzept die neue griechische Regierung auf

Tsipras gibt sich vor Gesprächen mit Euro-Partnern kompromissbereit

Athen - Der neue griechische Premier Alexis Tsipras zeigt sich vor Gesprächen mit den Euro-Partnern deutlich gemäßigter als zuletzt. «Obwohl es unterschiedliche Perspektiven gibt, bin ich sehr

Umfrage: Die meisten Deutschen wollen Griechenland im Euro halten

Berlin - Die meisten Deutschen wollen einer Umfrage zufolge Griechenland im Euro-Raum halten, lehnen aber einen weiteren Schuldenschnitt ab. Auch nach dem Regierungswechsel in Athen sprechen sich

Tsipras sucht Gespräch mit der EU

Brüssel - Der neue griechische Premier Alexis Tsipras sucht das Gespräch mit der Europäischen Union. Gestern rief Tsipras EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker an. Das Telefonat sei

Schulz rät griechischer Regierung zu Stopp von Attacken gegen Merkel

Berlin - Im Ringen um Erleichterungen beim Schuldenabbau hat EU-Parlamentspräsident Martin Schulz der neuen griechischen Regierung geraten, Angriffe auf Bundeskanzlerin Angela Merkel zu beenden. Er

Merkel will griechische Reformvorschläge abwarten

Berlin - Kanzlerin Angela Merkel hat trotz der scharfen Töne aus Athen der neuen griechischen Regierung Unterstützung zugesagt. Deutschland und die anderen europäischen Partner, warten jetzt erst

Griechischer Finanzminister zieht Besuch in Paris vor

Athen – Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis wird sich bereits morgen mit der Führung des französischen Finanzministeriums in Paris treffen. Die neue Links-Rechts-Regierung Regierung

Führung der griechischen Privatisierungsbehörde entlassen

Athen - Die neue Regierung in Athen hat die Führung der griechischen Privatisierungsbehörde entlassen. Dies berichtete die griechische Presse. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen des

MDR: Apolda zieht Zensus-Klage zurück

Apolda hat nach Informationen des Senders MDR Thüringen als letzte Kommune im Freistaat ihre Klage gegen den Zensus 2011 zurückgezogen. Grund dafür seien befürchtete hohe Kosten für den Rechtsstreit,

Griechischer Premier Tsipras startet «Roadshow» bei Euro-Partnern

Athen - Der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras will in der kommenden Woche vor allem südeuropäische Staaten besuchen. Dort präsentiert er seine Vorschläge zur Lösung der griechischen

Falschparker werden zunehmend zur Kasse gebeten

Mecklenburg-Vorpommerns Städte können ihre klammen Kassen dank tausender Falschparker ordentlich aufbessern. So bringen blockierte Auffahrten, Feuerwehrzufahrten oder zugestellte

Parkgebühren bessern Kassen der Kommunen auf

Viele brandenburgische Kommunen freuen sich jährlich über mehrere hunderttausend Euro aus Parkgebühren. Gerade touristische Zentren oder Großstädte wie Potsdam finanzieren so einen Teil ihres

Kommunen in Sachsen verbuchen mehr Bußgeld-Einnahmen

Sächsische Kommunen können sich über steigende Einnahmen durch Strafzettel freuen. Wie eine dpa-Umfrage ergab, spülten Verkehrssünder im vergangenen Jahr sowohl in den großen Städten als auch in

Gysi: Abwenden Griechenlands von Eurogruppe wird Nachahmer finden

Berlin - Durch den Regierungswechsel in Griechenland werden nach Einschätzung von Linksfraktionschef Gregor Gysi auch andere finanzschwache Länder auf Distanz zu Bundeskanzlerin Angela Merkel gehen.

Parkgebühren sind willkommene Einnahmequelle - aber nicht überall

Viele Städte und Gemeinden in Brandenburg nehmen jedes Jahr mehrere hunderttausend Euro an Parkgebühren ein. Doch nicht alle Kommunen bessern so ihre Kassen auf, wie eine Umfrage der Deutschen

Gysi: Tsipras kann Merkel in die Enge treiben

Berlin - Durch den Regierungswechsel in Griechenland werden nach Einschätzung von Linksfraktionschef Gregor Gysi auch andere finanzschwache Länder auf Distanz zu Bundeskanzlerin Angela Merkel gehen.

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Merkel lehnt Schuldenschnitt für Griechenland ab

Hamburg - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat einem Schuldenerlass für Griechenland eine Absage erteilt. «Es gab schon einen freiwilligen Verzicht der privaten Gläubiger, Griechenland wurden von den

Straßburger Treffen mit Merkel zu aktuellen Fragen

Straßburg - Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande si nd am Abend zu einem vertraulichen Arbeitsessen in Straßburg zusammengekommen. Alle aktuellen Fragen seien in

Merkel mit Hollande und Schulz beim Arbeitsessen

Straßburg - Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande si nd zu einem vertraulichen Arbeitsessen in Straßburg zusammengekommen. EU-Parlamentspräsident Martin Schulz 

«Spiegel»: Berlin bereit für neues Athen-Paket - Bund dementiert

Berlin - Die Bundesregierung hat einen «Spiegel»-Bericht dementiert, wonach Berlin bereit sei, Griechenland auch unter der neuen Regierung von Alexis Tsipras ein weiteres Hilfsprogramm aus dem

Finanzen: Athen lehnt Kooperation mit Troika ab

Athen - Bereits im Wahlkampf hatte sich diese Konfrontation mit den Europartnern angedeutet. Und jetzt stellt sich die neue griechische Regierung tatsächlich offen gegen die Geldgeber. Zwischen der

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

«Spiegel»: Bundesregierung bereit für neues Griechenland-Hilfspaket

Berlin - Die Bundesregierung ist nach einem «Spiegel»-Bericht bereit, Griechenland auch unter der neuen Regierung von Alexis Tsipras ein weiteres Hilfsprogramm aus dem Euro-Rettungsschirm zu

Wie Sie eine Überweisung zurückholen können

Unterläuft Ihnen beim Ausfüllen des Überweisungsformulars ein Zahlendreher und das Geld landet auf einem falschen Konto, müssen Sie für Ihren Fehler haften. Das bringt die EU-Richtlinie zum

Offener Streit zwischen Eurogruppe und Athen: Keine Troika mehr

Athen – Zwischen der neuen griechischen Regierung und der Eurogruppe ist es zu einem Eklat gekommen. Griechenland werde künftig nicht mehr mit den Geldgeber-Kontrolleuren der Troika

Land und Kommunen streiten über Finanzhilfen

Die Auseinandersetzung zwischen Land und Kommunen über zusätzliche Millionenzahlungen für Gemeinden, Städte und Kreise spitzt sich zu. Die kommunalen Spitzenverbände wiesen am Freitag einen

Städtetag weiter gegen KFA-Reform: Klage wird aber nicht erwogen

Trotz einiger Korrekturen lehnt Hessens Städtetag die vom Land vorlegte Reform des kommunalen Finanzausgleichs weiter ab. Der Bedarf der Städte sei viel höher als Finanzminister Thomas Schäfer (CDU)

Städtetag will keine 18-jährigen Bürgermeister

 Mit 18 Jahren schon Bürgermeister werden: Das will Hessens schwarz-grüne Regierung erlauben. Der Städtetag hat jetzt der geplanten Absenkung des Mindestalters (derzeit 25 Jahre) bei kommunalen

Schäuble Richtung Athen: Lassen uns nicht erpressen

Berlin - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die neue griechische Regierung vor Erpressungsversuchen im Ringen um Erleichterungen beim Schuldenabbau gewarnt.  Regeln müssten eingehalten

Finanzen: Bei Schmuckverkauf an Beispielrechnung orientieren

Köln (dpa/tmn) - Anstatt alten Schmuck ungetragen im Schrank aufzubewahren, rentiert es sich für manchen Besitzer ihn zu einem Geschäft für Goldankauf zu bringen. Welchen Preis er für die Stücke

Athen auf Konfliktkurs mit den Geldgebern

Athen - In der griechischen Schuldenkrise steuert die neue griechische Regierung auf einen handfesten Konflikt mit den internationalen Geldgebern zu. Noch vor einem ersten Treffen von Finanzminister

Drittmittel für Hochschulen immer bedeutsamer

In Zeiten knapper Kassen werden sogenannte Drittmittel für Baden-Württembergs Hochschulen immer wichtiger. Diese Einnahmen zusätzlich zum regulären Haushalt werben die Einrichtungen beim Bund und der

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Verbraucherpreise im Euroraum sinken noch schneller

Luxemburg - Sinkende Energiekosten lassen die Verbraucherpreise in den Euroländern weiter fallen. Im Januar lag das Preisniveau um 0, 6 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat, teilte das

Elster-Zertifikat: Was ist das?

Wer seine Steuererklärung an das Finanzamt senden will, ohne die Dokumente auszudrucken, benötigt eine elektronische Signatur. Das Elster-Zertifikat ersetzt also die klassische Unterschrift auf dem

Kreise: Athen ist entschlossen, Sparpolitik zu beenden

Athen - Die neue griechische Regierung ist entschlossen, die harte Sparpolitik zu beenden. Athen werde dies durchziehen, auch wenn den Griechen der Geldhahn zugedreht werde, erfuhr die Deutsche

EU-Kommission warnt Griechenland vor Abkehr von Reformkurs

Berlin - Der Vize-Chef der EU-Kommission Jyrki Katainen hat die neue Regierung in Griechenland davor gewarnt, den Reformkurs zu verlassen. «Wir erwarten, dass die Regierung die versprochenen

Eurogruppenchef Dijsselbloem reist nach Athen

Athen - Fünf Tage nach dem Machtwechsel in Griechenland reist Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem heute nach Athen. Er will von Finanzminister Giannis Varoufakis erfahren, wie sich die neue

Debatte um Hochschulfinanzen: Brodkorb kündigt Zusatzmillionen an

Die Grünen haben die SPD/CDU-Landesregierung aufgefordert, die Mittelzuwendungen an die Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern weiter spürbar aufzustocken. "Das ist die Empfehlung des

Steuerzahlerbund: Kommunen Spekulationen mit Fremdwährungen verbieten

Der Bund der Steuerzahler Hessen fordert nach den Finanzproblemen des Rheingau-Taunus-Kreises, Kommunen Spekulationen mit Fremdwährungskrediten zu verbieten. Kredite sollten grundsätzlich nur noch

Verbraucher: Sicher spenden - Worauf Verbraucher achten sollten

Düsseldorf (dpa/tmn) - Ob für Opfer von Naturkatastrophen, notleidende Kinder in Kriegsgebieten oder für den Tierschutz - immer wieder rufen Hilfsorganisationen zum Spenden auf. Ein Siegel gibt

EU-Parlamentspräsident fühlt neuer Regierung in Athen auf den Zahn

Athen - Spannung vor dem ersten hohen Besuch aus der EU nach dem Regierungswechsel in Athen: Mit dem neuen Regierungschef Alexis Tsipras werde er «Tacheles» reden, sagte EU-Parlamentspräsident

Zoo-Chef: Verantwortung für Enteignung jüdischer Aktionäre übernehmen

Der Chef des Berliner Zoos, Andreas Knieriem, hat angekündigt, dass sich der Tierpark seiner Verantwortung bei der Enteignung jüdischer Aktionäre während der Nazi-Zeit stellt. Knieriem reagierte

Schulz erörtert Rettungshilfen und Schuldenfrage mit Tsipras

Athen - Bei einem Treffen mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras will sich EU-Parlamentspräsident Martin Schulz Klarheit über die finanzpolitischen Pläne der neuen Regierung in Athen

Nachbessern beim Finanzausgleich: Zuschlag für bestimmte Kommunen

Hessische Städte und Kreise mit hohen Soziallasten bekommen im neuen Kommunalen Finanzausgleich (KFA) einen Zuschlag. Dies ist eine der Nachbesserungen am KFA, die Finanzminister Thomas Schäfer

Finanzdienstleister MLP verpasst Ergebnisziel

Wiesloch  - Der Finanzdienstleister MLP hat das selbstgesteckte Ziel von mindestens 50 Millionen Euro beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) im vergangenen Jahr verfehlt. Nach vorläufigen Zahlen

Fußball: Aachen kauft Tivoli - Kritik vom Bund der Steuerzahler

Aachen - Die Stadt Aachen hat das neu gebaute Tivoli-Stadion des Traditionsclubs Alemannia Aachen für einen Euro gekauft, teilte die Stadt nach dem Notartermin mit. Damit muss die Stadt für

Finanzsenator kündigt Nachtragshaushalt für höhere Investitionen an

Berlins Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) hat einen Nachtragshaushalt angekündigt, der noch im ersten Quartal ins Abgeordnetenhaus eingebracht werden soll. 2014 hatte Berlin einen

Olympia: Viele Olympia-Projekte in Rio noch ohne Kostenberechnung

Rio de Janeiro - Rund 18 Monate vor den Olympischen Spielen am Zuckerhut steht für ein Viertel der 56 geplanten Projekte eine definitive Kostenkalkulation noch aus. Das geht aus der aktualisierten

Versicherungen - Lebensversicherungen: Garantiezins wohl weiter konstant

Köln - Endlich mal gute Nachrichten für den Altersvorsorge-Klassiker: Der Garantiezins für Lebensversicherungen soll nach einer Empfehlung von Versicherungsmathematikern zunächst nicht weiter sinken.

Kunst: Kunstexperten prüfen Portigon-Sammlung

Düsseldorf - Das nordrhein-westfälische Kulturministerium will drei kostbare Musikinstrumente und bis zu 30 hochkarätige Kunstwerke aus der Sammlung der ehemaligen WestLB vor einem drohenden Verkauf

Bund verschuldet sich für 31 Jahre: Zinsen auf Rekordtief

Frankfurt/Main - Die Schuldzinsen für den deutschen Staat fallen selbst in extrem langen Laufzeiten immer weiter. Der Bund stockte eine im Jahr 2046 fällige Anleihe auf. Wie aus einer Mitteilung

Krefeld will Kasse machen mit Gebühr für neue Hausnummern

Die Stadt Krefeld will mit einer Gebühr für die Vergabe von Hausnummern ihre Einnahmen aufbessern. Geplant sei ein Betrag von 50 Euro für eine amtliche Hausnummer für Neubauten, berichtete ein
 
   
 

News zu Finanzen abonnieren:

RSS

News zu Finanzen teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen