Startseite
Sie sind hier: Home >

Fieber

...

Fieber

Dengue-Fieber breitet sich aus: In Deutschland ist die Zahl der gemeldeten Fälle so hoch wie nie. 

Dengue-Fieber breitet sich aus: In Deutschland ist die Zahl der gemeldeten Fälle so hoch wie nie.

Das Dengue-Fieber breitet sich rapide aus: Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation ( WHO) stieg die Zahl der Fälle in den vergangenen 50 Jahren um das 30-Fache. Auch in Deutschland ist die Zahl der gemeldeten Fälle so hoch wie nie. Häufig werden die Viren aus dem Urlaub in Südostasien oder
Säugling: Was ist nur mit dem Baby los? 

Säugling: Was ist nur mit dem Baby los?

Dem Säugling geht es plötzlich sehr schlecht: Er hat Fieber, erbricht sich, das Herz rast, er schnappt nach Luft. Im Krankenhaus entdecken die Ärzte Flüssigkeit in der Lunge - und ein Problem im Blut. Das bringt die Mediziner auf die richtige Spur. Der Patient ist erst 35 Tage alt. Seine

 

 

Hochansteckender Ebola-Virus wütet in Guinea: Das sind die Symptome 

Hochansteckender Ebola-Virus wütet in Guinea: Das sind die Symptome

Im westafrikanischen Guinea sind dutzende Menschen bei einer Epidemie des hochansteckenden   Ebola -Virus gestorben. Das Virus gehört zu den gefährlichsten Krankheitserregern der Welt. Der Kampf gegen die Epidemie gestaltet sich schwierig, denn weder Impfung noch Heilmittel sind vorhanden. Das
Ebola-Virus erstmals außerhalb Afrikas: Infektion in Kanada 

Ebola-Virus erstmals außerhalb Afrikas: Infektion in Kanada

Bei einem Mann in Kanada besteht der Verdacht auf eine Ebola- Infektion. Nach kanadischen Medienberichten liegt der Mann, der kürzlich im westafrikanischen Liberia war, schwer krank in einem Krankenhaus. Es wäre der erste Fall von Ebola außerhalb Afrikas. Bisher trat das Ebola-Virus
Niere: Die Krankheit aus dem Kanalwasser 

Niere: Die Krankheit aus dem Kanalwasser

Nie hatte der 44-Jährige damit gerechnet, dass Sport ihn einmal so krank machen könnte. Bis er endlich medizinische Hilfe sucht, glaubt er an eine Grippe. Doch die Ärzte in der Hamburger Uniklinik finden die Ursache für sein Fieber und das Nierenversagen: Wassersport. Von einem Tag auf den

Horrorvirus breitet sich aus: Ebola erreicht Guineas Hauptstadt

Nach dem Ebola-Ausbruch im westafrikanischen Guinea sind die ersten Fälle in der Hauptstadt Conakry registriert worden. In der Metropole mit mehr als zwei Millionen Einwohnern seien vier Erkrankungen

Dreitagefieber: Ursachen, Verlauf, Behandlung

Leidet ein Kind an Dreitagefieber, können Eltern nicht viel mehr als die Symptome lindern. Fiebersenkende Maßnahmen wie Wadenwickel, ausreichendes Trinken und Ruhe helfen bei der Genesung, wie

Krankes Kind: Wann Eltern zum Kinderarzt gehen sollten

Hat das Kind Ohrenschmerzen, so versucht man es zunächst mit einem Zwiebelwickel, bei Erkältung reibt man die Brust ein, Magen-Darm-Grippe kuriert man mit Tee und Zwieback. Sehr viel weiter

Schmerzmittel: Leichtfertiger Umgang mit Aspirin kann gefährlich sein

Schmerzmittel gehören für viele Menschen zum alltäglichen Leben. Zwickt es oder schmerzt es, wird ohne weiter nachzudenken eine Tablette genommen. Die Schmerzmittel mit den Wirkstoffen

Ist die Küchenschelle giftig?

Obwohl die Küchenschelle giftig ist, wurde sie Jahrhunderte lang in der traditionellen Naturmedizin als Heilpflanze eingesetzt. Was Sie über den hübschen Frühblüher wissen sollten, erfahren Sie

Amsel-Virus auch für den Menschen gefährlich?

Der Amsel-Virus hat in den Sommermonaten 2011 und 2012 zahlreichen Amseln in Deutschland das Leben gekostet. Eine Übertragung des auch Usutu-Virus genannten Krankheitserregers ist auch auf den

Borreliose Symptome: Diagnose der Infektionskrankheit

Die durch Zecken übertragene Krankheit Borreliose (auch Lyme-Borreliose genannt) ist oft schwer zu erkennen. Häufig bleiben spezifische Symptome wie beispielsweise die Wanderröte ganz aus. Eine

Scharlach in der Schwangerschaft: Risiko fürs Kind?

Scharlach ist eine ansteckende Infektionskrankheit, mit der Sie sich immer wieder infizieren können. Selbst nach einer Scharlach-Erkrankung, zum Beispiel in der Kindheit, kann die Infektion immer

Lebensgefährliche Bauchschmerzen: Patient hat Autoimmunkrankheit

Ein 41-Jähriger kommt mit heftigen Bauchschmerzen in die Klinik. Die Ärzte sind alarmiert: Ist die Innenwand der Bauchaorta gerissen oder handelt es sich um einen Darmdurchbruch? Das Ergebnis ihrer

Infektionskrankheiten: Mittelohrentzündung bei Kindern

Sie ist schmerzhaft und unangenehm: Säuglinge im ersten und Kleinkinder bis zum sechsten Lebensjahr haben oft mit einer Mittelohrentzündung zu kämpfen. "Fast jedes Kind erkrankt bis zum Schulbeginn

 

Yersinien: Bakterien können gefährliche Krankheiten auslösen

Es war, wie man sich Urlaub vorstellt. Die Sonne schien, das Meer schillerte in den tollsten Farben, das Buffet war fantastisch - Michaela und Jakob Gruber hatten lange gespart, um sich diese

Meningitis: Symptome der Hirnhautentzündung

Die Meningitis (Hirnhautentzündung) ist eine ernstzunehmende Krankheit und kann zu bleibenden Schäden des Nervensystems und sogar zum Tod führen. Sie wird meist durch Viren, aber auch Bakterien wie

Fieber bei Kindern richtig einschätzen: Wann muss ich zum Arzt?

Wann zum Arzt?, fragen sich besorgte Eltern oft, wenn ihr Kind Fieber bekommt. Die Antwort hängt unter anderem vom Alter des Kindes ab. "Bei einem Kind, das jünger als drei Monate ist, sollten

Fieber bei Kindern nicht um jeden Preis senken

Wenn Kinder Fieber bekommen, machen sich Eltern schnell Sorgen. Aber Fieber ist nicht automatisch schlecht: Die höhere Temperatur hindert Viren daran, sich zu vermehren. Deshalb sollte Fieber auch

Hausmittel bei Halsschmerzen: Welche helfen?

Bereits beim ersten Anzeichen einer Erkältung kann es sinnvoll sein, auf das eine oder andere Hausmittel gegen Halsschmerzen zu setzen. Die Fülle an Tipps ist nahezu unüberschaubar – doch was davon

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Husten: Es gibt sieben Arten von Husten bei Kindern

Er ist rasselnd, bellend, trocken, verschleimt - und meist mit schlaflosen Nächten verbunden: Husten bei Kindern. Husten ist eine Schutzreaktion des Körpers und oft das Symptom für eine Krankheit,

Keuchhusten: Der 100-Tage-Husten trifft auch Erwachsene

Starke und krampfartige Hustenanfälle, manchmal sogar bis zum Erbrechen sind typische Warnsignale für Keuchhusten. Jahrelang galt dieser als reine Kinderkrankheit. In Deutschland leiden jedoch

Fieber bei Katzen: Was Sie tun sollten

Fieber bei Katzen macht sich wie beim Menschen durch eine erhöhte Körpertemperatur bemerkbar. Diese kann allerdings auch weniger gefährliche Ursachen haben. Lassen sich hingegen noch andere Symptome

Interaktive Grafik: Fieber bei Kinder behandeln

Wenn Kinder fiebern, steigt ihre Körpertemperatur oftmals schneller und höher als bei Erwachsenen, die krank sind. Doch meist ist Fieber kein Grund für die Eltern sich Sorgen zu machen: Fühlt sich

Scharlach: Was ist die richtige Behandlung?

Wird Scharlach rechtzeitig erkannt, wird der Arzt Antibiotika verordnen. So klingt die Infektion in der Regel sehr schnell ab. Wird diese vermeintliche Kinderkrankheit nicht mit Antibiotika

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Fieber: Wann und wie sollte es gesenkt werden?

Fieber ist keine Krankheit , sondern eine Körperreaktion des Immunsystems – meist auf eine Infektion, die durch Viren oder Bakterien hervorgerufen wird. Der Temperaturanstieg ist sinnvoll, denn er

PFAPA-Syndrom: Wenn Kinder immer wieder Fieber bekommen

Von einem Moment auf den anderen bekommt das Kind hohes Fieber, bis zu 41 Grad. Die Mandeln sind geschwollen, die Lymphknoten auch, und das Blutbild zeigt Werte, die auf einen starken

Fieber: Was hilft bei einem Fieberkrampf bei Kindern?

Fieber bei Kindern ist nichts Ungewöhnliches. Ob nach einer Impfung, während einer Erkältung oder eines Magen-Darm-Infektes, der Körper versucht mit Fieber das Immunsystem anzukurbeln und

Fieber kann für Babys gefährlich werden

Fieber kann für Babys gefährlich werden. Deshalb sollten Eltern mit fiebernden Säuglingen, die jünger als drei Monate alt sind, sofort zum Arzt, empfiehlt Monika Niehaus vom Berufsverband der

Herzerkrankungen: Wer krank trainiert, riskiert Herzmuskelentzündung

Wer unter einer schweren Erkältung leidet, sollte auf keinen Fall Sport treiben. „Eine schwere Erkrankung mit Fieber ist stets ein Alarmsignal des Körpers“, erklärt Prof. Dieter Horstkotte vom

USA: Tödliches West-Nil-Fieber grassiert

In den USA breitet sich das tödliche West-Nil- Fieber immer weiter aus. Mehr als 40 Menschen sind seit Jahresbeginn an der gefährlichen Infektionskrankheit gestorben, die durch Mücken übertragen

Borreliose: Gel soll nach Zeckenbiss vorbeugen

Borreliose ist tückisch: Die durch Zecken übertragene Krankheit lässt sich nicht immer eindeutig feststellen, denn die typische Wanderröte rund um die Bissstelle tritt nicht bei jedem Infizierten

Warum bekommen wir Fieber?

Du fühlst dich schlapp und müde. Dir wird unangenehm kalt und dein Körper fängt an zu zittern. Das sind typische Anzeichen, dass du Fieber hast. Doch warum bekommen wir überhaupt Fieber? Fieber

Fieber beim Baby - Das ist zu beachten

Von Fieber beim Baby spricht man ab einer Körpertemperatur von 38 Grad Celsius. Ab 39 Grad Celsius handelt es sich um hohes Fieber. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Kind ungewöhnlich warm ist,

Fieber und Gewichtsverlust können auf Rheuma hinweisen

Knochen-, Gelenk- und Muskelschmerzen, aber auch Fieber und Gewichtsverlust können auf eine rheumatische Erkrankung hinweisen. Diese Symptome werden allerdings oft falsch gedeutet: Gerade jüngeren

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Scharlach bei Erwachsenen: Symptome richtig deuten

Scharlach zählt gemeinhin zu den Kinderkrankheiten, dabei können sich auch Erwachsene infizieren. Verursacht wird Scharlach durch so genannte Streptokokken-Bakterien, die sich im Rachen einnisten.

Fieber messen: Wie oft und wo?

Fieber messen - was kann daran schwierig sein? Doch die Möglichkeiten sind vielfältig und eignen sich für unterschiedliche Situationen. Die bekanntesten sind hierbei wohl die rektale Messung im After

Fieber: Wadenwickel nur bei warmen Beinen anwenden

Babys und Kleinkinder entwickeln bei Infekten häufig hohes Fieber . Wadenwickel helfen, die Temperatur zu senken, wenn sie richtig durchgeführt werden. Wadenwickel nur bei warmen Beinen Kinder

Fieber senken ist nicht immer sinnvoll

Winterzeit ist Erkältungszeit, das gilt für Groß und Klein. Wer Fieber hat, will es schnell wieder los werden. Deshalb greift man häufig zu fiebersenkenden Medikamenten. Dabei ist es häufig
 
 
 

News zu Fieber abonnieren:

RSS

News zu Fieber teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 


Anzeigen