Startseite
Sie sind hier: Home >

Festivals

...

Festivals

Film - Grütters: 2014 war gutes Kinojahr 

Film - Grütters: 2014 war gutes Kinojahr

Berlin - Der deutsche Film hat laut Kulturstaatsministerin Monika Grütters "ein gutes Kinojahr" hinter sich. "2014 waren hier sieben Filme Besuchermillionäre", sagte die CDU-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Der Trend beim Marktanteil des deutschen Films sei positiv, er laufe
Senatorin Yzer: Berlinale bringt der Stadt erneut 125 Millionen Euro 

Senatorin Yzer: Berlinale bringt der Stadt erneut 125 Millionen Euro

Berlin steht nach Angaben von Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer an der Spitze der Filmstandorte in Deutschland. Der Trend zur weiteren Konzentration in der Hauptstadtregion halte weiter an, erklärte die CDU-Politikerin wenige Tage vor der Berlinale. Der Filmstandort zählt demnach 1900
Senatorin Yzer: Berlinale bringt der Stadt erneut 125 Millionen Euro 

Senatorin Yzer: Berlinale bringt der Stadt erneut 125 Millionen Euro

Berlin steht nach Angaben von Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer an der Spitze der Filmstandorte in Deutschland. Der Trend zur weiteren Konzentration in der Hauptstadtregion halte weiter an, erklärte die CDU-Politikerin wenige Tage vor der Berlinale. Der Filmstandort zählt demnach 1900
Kaminer, Heidenreich und Hacke bei Koblenzer Literaturtagen 

Kaminer, Heidenreich und Hacke bei Koblenzer Literaturtagen

Koblenz (dpa/lrs) - Prominente wie Buchautor Wladimir Kaminer, Journalist Axel Hacke sowie Literaturkritikerin Elke Heidenreich kommen zu den 8. Koblenzer Literaturtagen "ganzOhr". Insgesamt 13 Veranstaltungen umfasst das Programm vom 15. bis zum 27. März, wie Koblenz Touristik am Freitag
Anastacia zum Auftakt beim Zeltfestival Ruhr 

Anastacia zum Auftakt beim Zeltfestival Ruhr

Rund ein Dutzend international bekannte Künstler bietet das Zeltfestival Ruhr in diesem Sommer (21. 8. - 6. 9. ) am Kemnader See. Zum Auftakt des 17-tägigen Musik- und Comedy-Festes treten die US-Sängerin Anastacia und der Österreicher Hubert von Goisern ("Brenna tuats guat") auf, wie der

Frauenfilmfestival setzt Thema "Komfort" kritisch um

Wer bezahlt den Wohlstand? Dieser Frage geht das diesjährige Internationale Frauenfilmfestival in Dortmund und Köln nach. Vom 14. bis 19. April werden unter dem Themenschwerpunkt Komfort 80 Filme

Würzburger Filmfestival eröffnet: Mehr als 8000 Besucher erwartet

In Würzburg ist mit dem dänischen Streifen "Klumpfisken" (dt: Der Mondfisch) am Mittwochabend das 41. Internationale Filmwochenende eröffnet worden. Der Film dreht sich um einen muffeligen Fischer,

Neues Festival startet in Ferropolis

Auf dem riesigen Veranstaltungsgelände von Ferropolis (Landkreis Wittenberg) wird künftig ein neues Festival zu Hause sein. "Pure&Crafted" werde vom 28. bis 29. August etliche Indie-Musiker und

Berlinale 2015: Aufregung wegen "50 Shades of Grey" & "The Interview"

Berlin - Kritik aus dem Iran, Drohungen aus Nordkorea und erregte Fans des amerikanischen Sadomaso-Dramas "Fifty Shades of Grey": Die Filmauswahl der 65. Berlinale schlägt bereits vor dem Start des

Berlinale 2015: Daniel Brühl und Audrey Tautou in der Jury

Berlin - Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl und die französische Darstellerin Audrey Tautou sind in der Jury der 65. Berlinale. Das siebenköpfige internationale Gremium unter Vorsitz von

25 Jahre Audi-Sommerkonzerte: Jubiläumsauftritt in Werkhalle

Jubiläum bei den Audi-Sommerkonzerten in Ingolstadt: Das Musikfestival feiert in diesem Sommer sein 25-jähriges Bestehen. Zwischen 30. Juni und 27. Juli können die Besucher 23 Konzerte erleben,

25 Jahre Audi-Sommerkonzerte: "Jahreszeiten" in Neckarsulm

Jubiläum bei den Audi-Sommerkonzerten in Ingolstadt: Das Musikfestival feiert in diesem Sommer sein 25-jähriges Bestehen. Zwischen 30. Juni und 27. Juli können die Besucher 23 Konzerte erleben,

"Der Mondfisch" eröffnet Internationale Würzburger Filmwochenende

Mehr als 50 Filme aus über 20 Ländern in vier Tagen - das ist das Programm des Internationalen Filmwochenendes in Würzburg. Mit dem dänischen Film "Klumpfisken" (dt: Der Mondfisch) wird das

Daniel Brühl und Audrey Tautou in Berlinale-Jury

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl und die französische Darstellerin Audrey Tautou sind in der Jury der 65. Berlinale. Das siebenköpfige internationale Gremium unter Vorsitz von US-Regisseur

Daniel Brühl und Audrey Tautou in Berlinale-Jury

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl und die französische Darstellerin Audrey Tautou sind in der Jury der 65. Berlinale. Das siebenköpfige internationale Gremium unter Vorsitz von US-Regisseur

Daniel Brühl und Audrey Tautou in Berlinale-Jury

Berlin - Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl und die französische Darstellerin Audrey Tautou sind in der Jury der 65. Berlinale. Das siebenköpfige internationale Gremium unter Vorsitz von

Festivalchef gibt Jury der 65. Berlinale bekannt

Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (66) gibt heute die Mitglieder der internationalen Festival-Jury bekannt. Unter der Leitung von US-Regisseur Darren Aronofsky ("Black Swan", "Noah") wird die Jury

Weltmusikpreis Ruth geht an Funny van Dannen

Der Berliner Liedermacher Funny van Dannen wird mit dem Weltmusikpreis Ruth ausgezeichnet. "Seine liebevoll durchgeknallten Songs haben die Toten Hosen und Udo Lindenberg, die Schröders und Wiglaf

Weltmusikpreis Ruth geht an Funny van Dannen

Der Berliner Liedermacher Funny van Dannen wird mit dem Weltmusikpreis Ruth ausgezeichnet. "Seine liebevoll durchgeknallten Songs haben die Toten Hosen und Udo Lindenberg, die Schröders und Wiglaf

Film: Dieter Kosslick macht spezielle Berlinale-Diät

Berlin - Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (66) bereitet sich mit viel Bewegung und einer speziellen Diät auf das am 5. Februar startende Filmfestival vor. "Keine Kohlenhydrate, außer Reis",

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Film: Schweizer dominieren Max-Ophüls-Filmfest

Saarbrücken - Das Sozialdrama "Chrieg" des Schweizer Regisseurs Simon Jaquemet hat den mit 36 000 Euro dotierten Max Ophüls Preis 2015 gewonnen. Die Jury würdigte den Streifen am Samstag in

Krieg gegen Erwachsenenwelt - Schweizer dominieren Ophüls-Filmfest

Das Sozialdrama "Chrieg" des Schweizer Regisseurs Simon Jaquemet hat den mit 36 000 Euro dotierten Max Ophüls Preis 2015 gewonnen. Die Jury würdigte den Streifen am Samstag in Saarbrücken als

Rund 40 000 Zuschauer beim 36. Max-Ophüls-Filmfestival

Zum Abschluss des diesjährigen Max-Ophüls-Filmfests haben die Veranstalter eine positive Bilanz gezogen. Die Verbindung zwischen Filmen und Publikum sei diesmal sehr viel stärker spürbar gewesen als

"Chrieg" gewinnt Max Ophüls Preis 2015: Krieg gegen Erwachsenenwelt

Das Sozialdrama "Chrieg" des Schweizer Regisseurs Simon Jaquemet hat den Max Ophüls Preis 2015 gewonnen. Die mit 36 000 Euro dotierte Auszeichnung wurde am Samstag in Saarbrücken verliehen. Die Jury

Film - Panahi-Film "Taxi" bei Berlinale: Kritik aus dem Iran

Teheran - Aus dem Iran kommt Kritik an der Teilnahme des neuen Films "Taxi" von Regisseur Jafar Panahi bei der Berlinale. "Die Berlinale gehörte mal zu den drei wichtigsten Filmfestspielen der Welt,

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Oldenburger Tanzfestival zeigt sechs Deutschland-Premieren

Die 12. Internationalen Tanztage am Oldenburger Staatstheater starten mit einer Deutschland-Premiere: Das Wiener Ensemble "Cie. Willi Dorner" wird die Zuschauer durch die Stadt führen, um neun

700 Tänzer kämpfen bei Dresdner Hip-Hop-Festival um den Sieg

Beim Tanzfestival DDP-Cup in Dresden dreht sich Ende Januar wieder alles um Hip Hop. Zu dem Wettbewerb am 31. Januar werden 700 Tänzer in mehr als 40 Gruppen erwartet, wie der Veranstalter

Senatsverwaltung: Dialog zu Karneval der Kulturen läuft

Der Berliner Karneval der Kulturen 2015 scheint auf gutem Weg zu sein. Die beteiligten Gruppen führten in den nächsten Tagen ihre Gespräche fort, teilte die Senatsverwaltung für Integration am

Salzburger Mozartwoche beginnt mit tanzenden Pferden

Mit einem Pferde-Ballett wird heute die Salzburger Mozartwoche 2015 eröffnet. 15 Pferde tanzen in der Felsenreitschule zu Mozarts Kantate "Davide penitente". Ein Spezialboden mit viel Sand soll

Film: Berlinale zeigt auch Fernsehserien

Berlin - Die 65. Berlinale reagiert auf den Erfolg aufwendig produzierter TV-Serien: In einer eigenen Reihe zeigt das Filmfestival (5. bis 15. 2. ) Fernsehserien auf der Kinoleinwand. Mit der

Berlinale zeigt US-Serien "Better call Saul" und "Bloodline"

Die 65. Berlinale reagiert auf den Erfolg aufwendig produzierter TV-Serien: In einer eigenen Reihe zeigt das Filmfestival (5. bis 15. 2. ) Serien auf der großen Kinoleinwand. Mit der US-Produktion

Mehr als 30 000 Unterzeichner für Karneval der Kulturen

Die Berliner Petition "Rettet den Karneval der Kulturen" hat innerhalb von vier Wochen mehr als 30 000 Unterstützer im Netz gefunden. Organisator Perry Ottmüller stellte am Dienstag in Berlin eine

Mehr als 30 000 Unterzeichner für Karneval der Kulturen

Die Berliner Petition "Rettet den Karneval der Kulturen" hat innerhalb von vier Wochen mehr als 30 000 Unterstützer im Netz gefunden. Organisator Perry Ottmüller stellte am Dienstag in Berlin eine

Internationales Filmwochenende in Würzburg zeigt rund 50 Filme

Wenige Tage vor der Berlinale stehen auch in Würzburg internationale Filme im Mittelpunkt des Kinogeschehens. Vom 29. Januar an flimmern mehr als 50 Filme während des 41. Internationalen

Berlinale 2015: Das Wettbewerb-Programm ist komplett

Berlin - Das Wettbewerbsprogramm der 65. Berlinale ist komplett. Insgesamt 19 Filme konkurrieren in diesem Jahr um die Goldenen und die Silbernen Bären, wie die Internationalen Filmfestspiele

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

"Goldfinger" aufpoliert bei den Berlinale Classics

Der James-Bond-Klassiker "Goldfinger" von 1964 ist bei der Berlinale in einer neuen, digital restaurierten Fassung zu sehen. Der legendäre deutsch-britische Szenenbildner und zweimalige

Film: "Goldfinger" aufpoliert bei den Berlinale Classics

Berlin - Der James-Bond-Klassiker "Goldfinger" von 1964 ist bei der Berlinale in einer neuen, digital restaurierten Fassung zu sehen. Der legendäre deutsch-britische Szenenbildner und zweimalige

Themenprogramm der Kurzfilmtage widmet sich 3D-Produktionen

Die Internationalen Kurzfilmtage widmen sich in diesem Jahr in ihrem Themenprogramm der dritten Dimension. Rund 50 Arbeiten aus den Jahren 2008 und jünger sollen unter dem Motto "Das Dritte Bild -

Berlinale zeigt neuen Film von Margarethe von Trotta

Der neue Film von Margarethe von Trotta ("Hannah Arendt") wird bei der Berlinale am 13. Februar als Special gezeigt. "Die abhandene Welt" sei "eine faszinierende Familiengeschichte, in deren

Film: Berlinale zeigt neuen Film von Margarethe von Trotta

Berlin - Der neue Film von Margarethe von Trotta ("Hannah Arendt") wird bei der Berlinale am 13. Februar als Special gezeigt. "Die abhandene Welt" sei "eine faszinierende Familiengeschichte, in

Fünf Wochen lang Kultur satt in Wolfsburg

Sechs Tanzgruppen aus aller Welt werden bei den 13. Movimentos-Festwochen in Wolfsburg erwartet. Daneben finden vom 10. April bis 17. Mai unter dem Motto "Frieden" insgesamt 67

Film: Drei Deutsche im Bären-Rennen - Kidman kommt

Berlin - Mit Werner Herzogs "Queen of the Desert" mit Nicole Kidman in der Hauptrolle und Sebastian Schippers "Victoria" sind zwei weitere Werke deutscher Filmemacher für den Berlinale-Wettbewerb

65. Berlinale: Werner Herzog und Sebastian Schipper im Wettbewerb

Filme mit Nicole Kidman, Robert Pattinson, Frederick Lau und Leá Sedoux konkurrieren im Wettbewerb der 65. Berlinale um den Goldenen Bären. Mit den Weltpremieren von Werner Herzogs "Queen of the

Film: Berlinale zeigt Francesco Rosis "Bataillon der Verdammten"

Berlin - Die Berlinale ehrt den am Samstag gestorbenen italienischen Regisseur Francesco Rosi mit einer Vorführung seines Anti-Kriegs-Films "Bataillon der Verdammten". Festivaldirektor Dieter

Berlinale zeigt Francesco Rosis "Bataillon der Verdammten"

Die Berlinale ehrt den am Samstag gestorbenen italienischen Regisseur Francesco Rosi mit einer Vorführung seines Anti-Kriegs-Films "Bataillon der Verdammten". Festivaldirektor Dieter Kosslick

Berlinale zeigt Francesco Rosis "Bataillon der Verdammten"

Die Berlinale ehrt den am Samstag gestorbenen italienischen Regisseur Francesco Rosi mit einer Vorführung seines Anti-Kriegs-Films "Bataillon der Verdammten". Festivaldirektor Dieter Kosslick

Drei Spielfilm-Debüts bei "Perspektive"-Reihe der Berlinale

Die Berlinale präsentiert dieses Jahr in ihrer Reihe "Perspektive Deutsches Kino" drei vielversprechende Spielfilmdebüts. Vertreten sind Tom Sommerlatte mit der Familienstudie "Im Sommer wohnt er

Film - Kosslick: Berlinale-Filme sollen Zeitgeist widerspiegeln

Berlin - Rund 400 Filme aus aller Welt zeigt die 65. Berlinale - darunter auffällig viele Regiearbeiten, die vom Umgang mit Minderheiten, von Religion und Religionswahn erzählen. "Aber neben den

Film: Berlinale-Direktor Kosslick hat keinen Computer

Berlin - Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (66) managt das größte Publikumsfestival der Welt ganz ohne eigenen Computer. "Ich habe keinen Computer - auch Zuhause nicht, also kann ich auch nicht

Berlinale-Direktor Kosslick hat keinen Computer

Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (66) managt das größte Publikumsfestival der Welt ganz ohne eigenen Computer. "Ich habe keinen Computer - auch Zuhause nicht, also kann ich auch nicht gehackt

Berlinale 2015 wird von Grönland-Drama mit Juliette Binoche eröffnet

Die Weltpremiere des Grönland-Dramas "Nobody Wants the Night" mit Juliette Binoche eröffnet am 5. Februar die 65. Internationalen Filmfestspiele in Berlin. Der Abenteuerfilm der spanischen

Film: Arktis-Drama mit Juliette Binoche eröffnet 65. Berlinale

Berlin - Die Weltpremiere des Grönland-Dramas "Nobody Wants The Night" mit Juliette Binoche eröffnet am 5. Februar die 65. Internationalen Filmfestspiele in Berlin. Der Abenteuerfilm der

Film: Von Trotta, Hoger und Striesow bei Max-Ophüls-Filmfest

Saarbrücken - Die Schauspielerin und Regisseurin Margarethe von Trotta (72) ist Ehrengast beim diesjährigen Filmfest Max Ophüls Preis in Saarbrücken. In der Hauptjury für den Wettbewerb sitzen unter

Saxofonist Chisholm geht als "Improviser in Residence" nach Moers

Der neuseeländische Saxofonist Hayden Chisholm wird dieses Jahr als "Improviser in Residence" in Moers am Niederrhein arbeiten. Das Amt ist mit dem eines Stadtschreibers vergleichbar. Der

Max Ophüls Preis 2015: Mehr Platz für junge Filme im TV

Saarbrücken - Der Programmleiter des Filmfestivals Max Ophüls Preis (MOP), Oliver Baumgarten, hat für mehr Sendeplätze für junge deutschsprachige Filme im Fernsehen plädiert. Die Förderung von
 
   
 

News zu Festivals abonnieren:

RSS

News zu Festivals teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen