Startseite
Sie sind hier: Home >

Eltern

...

Eltern

Sexueller Missbrauch: Mehr Zusammenarbeit gegen Kindesmissbrauch 

Sexueller Missbrauch: Mehr Zusammenarbeit gegen Kindesmissbrauch

Der Kampf gegen den sexuellen Kindesmissbrauch soll sich nicht nur auf die Verschärfung des Strafrechts beschränken. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig strebt ein Gesamtkonzept mit Ländern und Verbänden an. Die Ministerin fordert im Kampf gegen den sexuellen Kindesmissbrauch mehr
Darf eine Frau ein fremdes Kind stillen? 

Darf eine Frau ein fremdes Kind stillen?

Eine Mutter und ihr Stillkind sind auf einzigartige Weise miteinander verbunden. Die meisten Frauen erleben Stillen als etwas Intimes. Doch die innige Verbundenheit kann auch Schattenseiten haben: Was, wenn die Mutter krank wird oder ihr Kind aus dringenden Gründen vorübergehend verlassen muss?
Rütli-Schule in Berlin: Von der Horrorschule zum Vorzeigeprojekt 

Rütli-Schule in Berlin: Von der Horrorschule zum Vorzeigeprojekt

Rütli - dieser Name stand in Deutschland lange für eine gescheiterte Bildungspolitik. Heute ist die Schule in Berlin-Neukölln ein Erfolgsprojekt, in das viele Millionen Euro geflossen sind. Doch es gibt auch Neider. Sie waren mutig: Fatmir, Okan, Rozan, Schirin und 20 weitere Jugendliche
Kinderwertemonitor 2014: Schule ist wichtig für soziale Entwicklung 

Kinderwertemonitor 2014: Schule ist wichtig für soziale Entwicklung

Die meisten Kinder in Deutschland gehen gerne in die Schule, und Lehrer sind für sie wichtige Bezugspersonen und Vermittler von Werten. Das ist ein Teilergebnis des " Kinderwertemonitors 2014", für den das Kinderhilfswerk Unicef und die Zeitschrift "Geolino" rund 1000 Mädchen und Jungen zwischen
Zahnärzte fordern Vorsorgekonzept gegen "Nuckelflaschenkaries" 

Zahnärzte fordern Vorsorgekonzept gegen "Nuckelflaschenkaries"

Zahnärzte warnen vor einer Zunahme von Karies bei Kleinkindern. Im Vergleich zur Karies an den bleibenden Zähnen habe die Milchzahn-Karies in den vergangenen Jahren immer weiter zugenommen. Nach Angaben von Zahnärzte-Organisationen leiden zehn bis 20 Prozent der Kleinkinder in Deutschland daran.

Sexuelle Aufklärung von Kindern: Tipps für Eltern

"Wie kommen die Babys in den Bauch?", "Mama, wie genau geht Verhütung?", "Tut Sex eigentlich weh?" Je nach Alter beschäftigen Kinder und Jugendliche unterschiedliche Fragen zum Thema Sexualität.

Lernen: Diese Lerntypen gibt es

Stillsitzen, Lesen, Schreiben, Zuhören und Wiederholen. Das wird auch heute noch von Schülern erwartet, wenn sie in der Schule erfolgreich mithalten und etwas lernen wollen. Und dabei geht es

Studie: Mehrheit der Mütter tritt für Kinder beruflich kürzer

In Deutschland ist die Kindererziehung fest in Frauenhand. Laut einer Forsa-Umfrage nehmen 84 Prozent der befragten Frauen Elternzeit. Die Quote bei den Männern liegt bei nur 38 Prozent. Während 86

Unicef-Kinderwertemonitor: Dies ist deutschen Kindern am wichtigsten

Welche Werte sind Kindern in Deutschland am wichtigsten? Das hat der Kinderwertemonitor des UN-Kinderhilfswerks Unicef und der Kinder-Zeitschrift Geolino ergründet. Dabei kam heraus, dass Familie

Legasthenie und Dyskalkulie: Jeder siebte Grundschüler betroffen

Sie haben massive Probleme, Sätze zu entziffern oder Rechenaufgaben zu lösen: In jeder Grundschulklasse gibt es zwei bis drei Kinder mit Legasthenie oder Dyskalkulie. Darauf weist der Leiter der

Rechtschreibprobleme nach der Grundschule

"Tso" statt "Zoo": Auch nach der Grundschule fällt es vielen Kindern schwer, Wörter richtig zu schreiben. Manche Fachleute machen dafür die Lernmethode "Schreiben nach Gehör" verantwortlich. Mit

Kindern Demenz erklären: "Stille Post in Omas Gehirn"

Alzheimer ist in vielen Familien ein Thema. Wenn sich bei den Eltern im Alter eine Demenz entwickelt, belastet das nicht nur Söhne und Töchter, sondern auch Enkel. Oma reagiert auf einmal anders,

Schwangerschaft nach Sterilisation: Klinik haftet nicht

Ein Krankenhaus haftet nicht bei einer ungewollten Schwangerschaft nach einer Sterilisation - wenn die Patientin vom Arzt über das verbleibende Schwangerschaftsrisiko korrekt informiert wurde. Dies

Wie Kinder mit Demenz umgehen können

Eine Demenz-Erkrankung wie Alzheimer stellt für das erkrankte Familienmitglied und für alle Menschen im nahen Umfeld eine besondere Herausforderung dar. Häufig werden die Patienten von ihren

Geburtstag: So häufig ist mein Geburtsdatum

Bestimmt kennen Sie einige Menschen, die im September geboren sind. Die Statistik spricht dafür. Denn Geburtsdaten weisen typische Häufungen auf, die über Jahrzehnte gleich bleiben. Sogar ein

"37 Grad": Das prägt Vater-Sohn-Beziehungen

Ich werde einmal ein anderer, besserer Vater sein! Das nehmen sich viele Söhne für die eigene Vaterrolle vor. Kann das überhaupt gelingen? Wie orientieren sich Väter zwischen den Rollenmustern ihrer

Elternabend an Schulen

Sitzkreise im Mehrzweckraum, Erwachsene auf Kinderstühlen, Eltern hinter Schulpulten: Es ist wieder Saison für Elternabende in den Klassenzimmern der Republik. Zwei Stunden voller Information und

Schwangerschaft macht schön: Schwangerschaftsmythen im Check

Sie haben zwar zugenommen und Schwangerschaftsstreifen ließen sich auch nicht vermeiden, trotzdem bekommen Sie seit der Schwangerschaft von allen Seiten Komplimente für ihr gutes Aussehen. Reine

Wochenbettdepression: Fünf Frauen erzählen ihre Erfahrungen

Spätestens nach ein paar Tagen ist der so genannte Babyblues für gewöhnlich vorbei und man kann sein Leben mit Baby genießen. Hält der Zustand, der eine Folge der hormonellen und psychischen

"Hotel Mama": Was müssen Jugendliche mit Einkommen bezahlen?

Dass Eltern stets alles tun, damit es ihrem Nachwuchs gut geht, sollte eigentlich selbstverständlich sein. Und genauso selbstverständlich sollte es sein, dass der Sprössling im Laufe seiner

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Eingewöhnung Kindergarten: Mit diesen Tipps klappt die Eingewöhnung

Philipp steht am Fenster, winkt seiner Mama zu, dreht sich um und rennt zu seinen neuen Freunden. Die Mutter ist erleichtert und freut sich - das Kind scheint glücklich und im Kindergarten

Beim Klamottenvererben auf Gerechtigkeit achten

Früher gab es da keine Diskussionen: Die Kleidung der älteren Geschwister musste aufgetragen werden, schon allein aus Kostengründen. Es wurde noch gestopft, und Lederflicken auf Knien und

Wochenbettdepression: Wenn der Babyblues nicht aufhört

Nach überstandener Schwangerschaft und Entbindung rinnen oft Tränen, keiner kann es den Müttern recht machen, die Hormon-Achterbahn ist auf Abwärtsfahrt. Das ist der ganz normale Babyblues, der

Ein rätselhafter Patient: Wie die Liebe eines Dreijährigen gefährlich wurde

Durchfall und Erbrechen ihres 21 Monate alten Sohnes führen die Eltern mit ihrem Kind in die Notaufnahme. Der Kleine trinkt nicht mehr ausreichend. Die Ärzte dort tippen auf eine Entzündung der

Bildung: Deutsche wünschen sich leistungsorientierte Schule

Die Deutschen wünschen sich einer Umfrage zufolge mehrheitlich ein leistungsorientiertes Schulsystem. In einer Erhebung des Münchner Ifo-Instituts sprachen sich drei Viertel der Befragten gegen eine

Namensrecht für Familien: Sterben Doppelnamen aus?

Das Namensrecht bringt Familien ins Grübeln. Soll der Sohn der Familie Müller-Schmidt als Stammhalter den Familiennamen Müller weiterführen oder Schmidt heißen wie Mama? Wird es Frau Schmidt Probleme

Apotheker raten bei Kindern unter zwölf von Wirkstoff ASS ab

Kinder unter zwölf Jahren sollten besser keine Medikamente mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) verabreicht bekommen. ASS stehe im Verdacht, das sogenannte Reye-Syndrom auslösen zu können,

Jugendleiter zeigt Eltern Kinderporno

Ein mexikanischer Jugendleiter hat bei einem Elternabend aus Versehen Kinderpornos gezeigt. Der 41-Jährige organisiert Ferienlager für Kinder und Jugendliche in Zapopan im Westen des Landes und

Verweigerte Herztransplantation: Eltern und Klinik einigen sich auf Vergleich

In Gießen wartet ein schwer herzkrankes Kind aus der Türkei auf eine Herztransplantation, die aber wegen eines Hirnschadens abgelehnt worden ist. Die Eltern hatten geklagt, damit ihr Sohn auf die

Mandeloperation: Wann die Mandeln wirklich raus müssen

Mandeln drin lassen oder herausnehmen? Vor dieser Entscheidung steht, wer wiederholt an eitrigen Mandelentzündungen leidet. Bei Kindern unter vier Jahren versuchen Mediziner, die Mandeln wegen

Sparbuch: Die Ersparnisse der Kinder sind für Eltern tabu

Obwohl Eltern bis zum 18. Lebensjahr ihrer Kinder grundsätzlich eine Vollmacht über die Konten oder Depots ihres Nachwuchses haben, gehört das Vermögen den Kindern. Der Bundesverband deutscher

Zyklus-Apps: Schwanger per Smartphone?

Einer Studie der Yale-University zufolge sind rund 40 Prozent aller amerikanischen Frauen im gebärfähigen Alter nicht genau über ihren Zyklus informiert. Auch in Deutschland dürfte es nicht anders

Kaiserschnitt: Ein Schnitt ins Leben oder Einschnitt ins Leben?

Ein Kaiserschnitt kann Leben retten. Besteht bei einer Geburt Gefahr für Mutter und oder Kind, dann greift man zu diesem Mittel, um möglichst beide vor Schaden zu bewahren. Ein solcher Schnitt ist

Röteln in der Schwangerschaft - Gefahr für das ungeborene Kind

Röteln zählen zu den typischen Kinderkrankheiten. Während die Infektion im Kindesalter meist harmlos verläuft, besteht bei erkrankten Schwangeren ein hohes Risiko für das ungeborene Kind. Auch in

So tückisch sind Windpocken

Wenn die Haut am ganzen Körper des Kindes plötzlich mit roten, unerträglich juckenden Pusteln gepunktet ist, dann sollten bei den Eltern alle Alarmglocken schrillen: Windpocken zählen zu den

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Übergewicht bei Kindern: "Du bist zu dick" ist ein Killersatz

Es klingt wie eine selbsterfüllende Prophezeiung: Wenn Mädchen von Eltern oder Freunden als zu dick bezeichnet werden, haben sie als Erwachsene tatsächlich ein höheres Risiko für Übergewicht. Das

Muttermilch: Zusammensetzung des Wundercocktails

Muttermilch ist die unkomplizierteste und billigste Nahrung für ein Baby. Fürs Stillen muss nichts eingekauft, weggeräumt oder gereinigt werden. Der Krafttrunk ist keimfrei, immer richtig

Babynahrung: Wissenswertes zu Muttermilch, Folgemilch, Beikost und Co.

Unbestritten - Muttermilch ist die beste Babynahrung, gerade für Neugeborene. Doch Mütter, die nicht stillen wollen oder können, müssen keine Schuldgefühle haben. Denn auch künstliche

Jako-o-Bildungsstudie: Eltern wollen bundesweites Zentralabitur

Die große Mehrheit der Eltern in Deutschland wünscht sich ein bundesweites Zentralabitur. Dafür sprachen sich in einer Umfrage 92 Prozent der befragten Eltern mit schulpflichtigen Kindern aus, wie

Bioprodukte für Babybrei kein Muss

Wer Babybrei selbst zubereiten will, muss nicht ausschließlich Bioprodukte verwenden. Eltern können guten Gewissens auf herkömmlich angebautes Obst und Gemüse zurückgreifen. Darauf weist das

Buchtipp: "Coole Eltern leben länger" von Wladimir Kaminer

Der Sohn ist das erste Mal verliebt, die Tochter feiert ihren Geburtstag mit einer Party, die aus dem Ruder läuft. Dann sind die Eltern gefordert. Aber zu was? Cool zu bleiben, sagt der Autor

Säuglingsbotulismus: Kein Honig und Ahornsirup für Babys

Eltern sollten Babys keinen Honig oder Ahornsirup geben. Denn darin können gefährliche Keime enthalten sein. "Lebensmittelvergiftungen mit Clostridium botulinum, die den sogenannten Botulismus

Beikosteinführung: Wann ist es Zeit für den ersten Babybrei?

Ab wann soll ein Baby Beikost bekommen? Was schmeckt den Kleinen überhaupt, und was soll man besser nicht füttern? Solche Fragen beschäftigen Eltern in den ersten Lebensmonaten ihres Babys. Wann und

Schwangerschaft: Die zehn lästigsten Fragen an Schwangere

Es sind die schönsten neun Monate im Leben einer Frau, die Schwangerschaft. Mal abgesehen von der Morgenübelkeit, den Rückenschmerzen, den Krampfadern, dem Sodbrennen, all diesen

Asthma-Risiko bei Kindern durch rauchende Väter

Es liegt auf der Hand, dass Frauen, die in der Schwangerschaft rauchen, damit das Ungeborene schädigen können. Überraschend ist, wie groß die Gefahr durch den Zigarettenkonsum der Väter ist.

Kindesmisshandlung: Was lässt bei Eltern die Sicherungen durchbrennen?

Wie können Eltern sowas tun? Die Frage drängt sich auf, wenn in Deutschland wieder einmal ein Baby oder Kleinkind misshandelt oder zu Tode geprügelt wurde. Solche Kindesmisshandlung schockiert nicht

Baby Led Weaning: Revolution in der Beikosteinführung

Die Zeit des Fütterns mit dem Löffel scheint vorbei. Denn eine Methode aus den USA beginnt sich auch in Deutschland durchzusetzen: das Baby Led Weaning, kurz BLW. Bei dieser Methode nimmt das Kind

Babybrei selber machen - Das müssen Eltern beachten

Es ist zeit- und kostenaufwendig: Das Selbermachen von Babynahrung entspricht nicht der Schnelllebigkeit unserer Zeit. Gleichzeitig ist es die einzige Art und Weise Ihr Kind mit Grundstoffen,

"Wie war's in der Schule?" - So finden Sie es wirklich heraus

Das neue Schuljahr hat begonnen und viele Eltern sind sehr gespannt, was ihre Kinder den ganzen Tag erleben. Nicht nur Erstklässler-Eltern, auch Mütter und Väter größerer Kinder würden gerne hören,

Kindstötung: Interview mit dem Kriminologen Rudolf Egg

Im mittelhessischen Langgöns wurden drei Babyleichen gefunden. Eine 40 Jahre alte Mutter steht im Verdacht, ihre Kinder getötet zu haben. Die Nachrichtenagentur dpa sprach mit dem Kriminologen

Kinderwunsch: Junge Deutsche haben wieder mehr Lust auf Kinder

88 Prozent der jungen Erwachsenen in Deutschland möchte einmal Kinder haben. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift "Neon". Bei einer gleichen Umfrage

Geburtenrate: Darum bekommen die Deutschen so wenig Kinder

Eine Frage, die Politiker und Wissenschaftler inzwischen seit Jahren beschäftigt: Warum bekommen die Deutschen so wenige Kinder? Die Antwort scheint einfach zu sein: Sie kosten zu viel Geld. So

Kommunikation mit Kindern: So hören Kinder zu

Sie fragen sich, warum Ihr Kind Sie immer wieder dazu bringt, laut zu werden? Warum es nie erzählen mag, wie es in der Schule war und wieso Sie immer das Gefühl haben, dass Sie sich den Mund

Durch eine Samenspende gezeugt: Petra Thorn im Interview

2013 sorgte ein Gerichtsurteil für Aufsehen: Die Tochter eines Samenspenders hatte nach langem Kampf das Recht auf die Herausgabe des Namens ihres leiblichen Vaters erwirkt. Aber warum wollte Sarah

Kind und Karriere: Arbeitszeitmodelle - drei Frauen erzählen

Forscher und Studien bestätigen, dass Frauen, die bald nach der Geburt ihres Kindes wieder arbeiten gehen, sich nicht mehr schuldig zu fühlen brauchen. Im Gegenteil, die Abwesenheit der Mutter
 
   
 

News zu Eltern abonnieren:

RSS

News zu Eltern teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook
Anzeigen