Startseite
Sie sind hier: Home >

Cytomegalie-Virus

...

Cytomegalie-Virus

Schwangerschaft: Cytomegalie-Virus bedroht ungeborenes Leben 

Schwangerschaft: Cytomegalie-Virus bedroht ungeborenes Leben

Der Cytomegalie-Virus (CMV) ist die häufigste Ursache von Schädigungen des Kindes während der Schwangerschaft. Noch gibt es keine Impfung gegen den Erreger. Die Medizin ist seit Jahren auf der Suche nach Therapien, um die Krankheit in den Griff zu bekommen. Bessere Aufklärung von Schwangeren
Herpes-Virus vom Typ CMV schwächt das Immunsystem 

Herpes-Virus vom Typ CMV schwächt das Immunsystem

Menschen mit  Herpes vom Typ CMV werden im Alter häufiger krank, denn das Virus schwächt auf Dauer das Immunsystem. Das haben Forscher am Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig herausgefunden.    Herpes-Virus CMV bleibt oft unbemerkt Verantwortlich für die Schwächung des

 

 

Cytomegalie-Virus schwächt Abwehrkraft im Alter 

Cytomegalie-Virus schwächt Abwehrkraft im Alter

Das Cytomegalie- Virus (CMV) aus der Familie der Herpes- Viren ist tückisch. Obwohl die meisten Menschen das Virus ein Leben lang in sich tragen, macht es nur die Wenigsten unmittelbar krank. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass es mit zunehmenden Alter das Immunsystem mehr und mehr
 
 
 

News zu Cytomegalie-Virus abonnieren:

RSS

News zu Cytomegalie-Virus teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

 


Anzeigen