Startseite
Sie sind hier: Home >

CSU

...

CSU

CSU (Foto: dapd)

Die CSU ist eine Regionalpartei, sie tritt ausschließlich in Bayern zu Wahlen an. Auf Bundesebene ist sie mit der CDU in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion verbunden. Ihre Ausrichtung ist von einem christlichen, sozialen und konservativen Weltbild geprägt. Die CSU ist mit rund 154.000 Mitglieder im Jahr 2010 trotz ihrer Beschränkung auf Bayern die drittgrößte Partei Deutschlands.

Hier finden Sie aktuelle News zur CSU in der Übersicht:

Rückendeckung für Dobrindt schwindet weiter 

Rückendeckung für Dobrindt schwindet weiter

Im Streit über die Pkw-Maut schwindet die Rückendeckung für Verkehrsminister Alexander Dobrindt ( CSU). Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte sich für Änderungen offen, und aus der Wirtschaft kam ein Alternativvorschlag. "Herr Dobrindt hat als Verkehrsminister einen Vorschlag gemacht. Und an dem
Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer erklärt Rücktritt 

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer erklärt Rücktritt

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer hat wegen der sogenannten Modellbau-Affäre ihren Rücktritt erklärt. Das gab die CSU-Politikerin am Abend bei einem kurzfristig anberaumten Pressetermin in München bekannt. Sie habe Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) diesen Entschluss bei einem
AfD nach Erfolg bei Landtagswahl Sachsen "in Deutschland angekommen" 

AfD nach Erfolg bei Landtagswahl Sachsen "in Deutschland angekommen"

Die Botschaft, die die Alternative für Deutschland (AfD) nach ihrem Erfolg bei der Sachsenwahl verbreiten will, ist nicht zu überhören. Wir sind "in Deutschland angekommen", jubelt Spitzenkandidatin Frauke Petry. Parteichef Bernd Lucke hat kurz zuvor schon ähnliche Worte gefunden, versucht
PKW-Maut: Wolfgang Schäuble schießt bei CDU quer 

PKW-Maut: Wolfgang Schäuble schießt bei CDU quer

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat sich verwundert über Informationen gezeigt, wonach Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) Möglichkeiten einer Maut auf Autobahnen prüfen lässt. "Ich kann gar nicht glauben, dass ein Kabinettsmitglied Maut-Konzepte gegen das federführende
Union streitet über NPD-Verbot 

Union streitet über NPD-Verbot

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ( CSU) hat die Forderung von CDU-Bundesvize Thomas Strobl nach einem Ende des laufenden NPD-Verbotsverfahrens zurückgewiesen. Dass die NPD den Wiedereinzug in den sächsischen Landtag verpasst habe, sei erfreulich, betonte Herrmann. Das sei aber kein Anlass,

PKW-Maut: Seehofer kritisiert Schäubles Alternativkonzept scharf

Neuer Streit um die PKW-Maut: Nachdem bekannt wurde, dass Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ( CDU) ein alternatives Konzept zu den Plänen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CDU)

PKW-Maut: Schäuble lässt Alternativkonzept zu den Maut-Plänen erarbeiten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) lässt nach Informationen des Magazins "Der Spiegel" ein Alternativkonzept zu den Maut-Plänen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) erarbeiten

Saar-Ministerin sieht Aufnahme von Irak-Flüchtlingen skeptisch

Saar-Innenministerin Monika Bachmann (CDU) hat sich skeptisch über ein mögliches Programm zur Aufnahme eines Kontingents von Flüchtlingen aus dem Irak geäußert. "Die Flüchtlingssituation im Irak kann

Deutschland will Einreisesperren für EU-Bürger ermöglichen

"Wer betrügt, der fliegt", wetterte Anfang des Jahres die CSU. Es folgte eine hitzige Debatte über angebliche Armutszuwanderung aus den EU-Ländern. Das Bundeskabinett hat jetzt ein Gesetzespaket

Streit um Pkw-Maut: CSU fordert Machtwort von Angela Merkel

Im unionsinternen Streit um die geplante Pkw- Maut fordert die CSU laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung ein Machtwort von Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU). "Die CDU tut gut daran, ein Zeichen

PKW-Maut in Deutschland: Schäuble warnt vor Komplikationen

Bundesfinanzminister Wolfgang   Schäuble  sieht Probleme bei der Umsetzung der Pläne für eine Pkw-Maut. Besonders der Zoll könnte sich zu einem Stolperstein für die geplante Abgabe erweisen. "Es

Pkw-Maut: CSU fordert mehr Unterstützung von Angela Merkel

BERLIN (dpa-AFX) - Die CSU verlangt angesichts hartnäckiger Kritik aus der Schwesterpartei CDU mehr Einsatz von Kanzlerin Angela Merkel für die geplante Pkw-Maut. "Die CDU tut gut daran, ein Zeichen

Hartz-IV: Wohlfahrtsverband fordert-Erhöhung um 15 Prozent

Der Paritätische Wohlfahrtsverband pocht auf eine deutliche Aufstockung der Hartz-IV-Sätze um fast 15 Prozent. "Wir halten eine Erhöhung von jetzt 391 auf 447 Euro für absolut angezeigt und

Angela Merkel bastelt an einer neuen Strategie: "Wirksam regieren"

Ungewöhnliche Stellenausschreibung: Das Kanzleramt sucht Psychologen und Soziologen zur Entwicklung einer neuen Strategie. Die Regierung soll wirksamer regieren. Beschleichen Angela Merkel Zweifel?

Pkw-Maut: Angela Merkel erwartet muntere Diskussionen

Die Opposition im Bundestag hat angesichts des unionsinternen Streits ihre heftige Kritik an der geplanten Pkw-Maut erneuert. Dass die CSU daran "wider besseren Wissens und bar jeder politischen

Pkw-Maut spaltet die Union: "Tiefe Ahnungslosigkeit"

Die geplante Pkw- Maut sorgt innerhalb der Union weiter für heftige Diskussionen. Im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung" wies CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer die Kritik aus der

Pkw-Maut könnte an CDU-Landesverbänden scheitern

Die von Verkehrsminister Alexander Dobrindt ( CSU) geplante Pkw-Maut droht am Widerstand der größten CDU-Landesverbände zu scheitern. Einem Bericht der Zeitung "Bild am Sonntag" zufolge wollen

Bundestags-Sondersitzung zu Irak-Waffen am 1. September

Berlin - Zu den geplanten Waffenlieferungen an die Kurden im Irak findet am 1. September eine Sondersitzung des Bundestags statt. Darauf einigten sich am frühen Abend die Fraktionen des

Hells Angels und Bandidos: Verbot der Rocker-Embleme zeigt Wirkung

Die Rockerbande Hells Angels gerät durch das Verbot, ihre Symbole zu zeigen, äußerlich in die Defensive. Nach Einschätzung der Berliner Polizei und von Innenexperten aus der Politik zum Beispiel

Wegen Doppelmordes: Deutscher in China zum Tode verurteilt

Zum ersten Mal ist ein Deutscher in China zum Tode verurteilt worden. Der 36-Jährige war wegen Doppelmordes aus Eifersucht an seiner ehemaligen Freundin und deren Lebensgefährten angeklagt. Sein

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Dobrindt prüft Warnsystem gegen Geisterfahrer

Berlin - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) prüft die Einführung elektronischer Falschfahrer-Warnungen auf Autobahnen. Zunächst ist ein Pilotprojekt an einer stark befahrenen Autobahn

Irak: Forderung von deutschen Waffen für Kurden wird stärker

Bagdad/Berlin - Wird Deutschland Waffen in das Konfliktgebiet Nordirak liefern? Die von Islamisten bedrohten Kurden haben weitreichende Wünsche. In Berlin zeichnet ein Kurswechsel ab. Die USA und

Toleranzpreis für Ex-Bundespräsident Christian Wulff

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff wird mit dem Toleranz-Preis der Evangelischen Akademie in Tutzing geehrt. Damit will die Akademie Wulffs "leidenschaftliches Werben für einen verstärkten

Freistaat Bayern will Hubert Haderthauer verklagen

Nach einem Bericht des "Spiegel" will der Freistaat Bayern den Ingolstädter Landgerichtsarzt und Ehemann von Staatsministerin Christine Haderthauer ( CSU), Hubert Haderthauer, im Zusammenhang mit

Hasselfeldt (CSU) gegen engere Grenzen für Abgeordneten-Nebenjobs

Osnabrück - CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt lehnt engere Grenzen für die Nebentätigkeit von Bundestagsabgeordneten ab. Gebraucht würden auch Freiberufler, Mittelständler oder Landwirte,

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

GroKo: Müntefering kritisiert Koalition und fordert Agenda 2030

Der langjährige SPD-Vorsitzende Franz Müntefering vermisst bei der Großen Koalition den Reformehrgeiz. "Eine Legislatur ist schnell vorbei. Es drängt. Bisher passiert zu wenig, einiges davon ist

CSU-Generalsekretär für Waffenlieferungen an irakische Kurden

München - CSU-Generalsekretär Scheuer hat sich für deutsche Waffenlieferungen an die irakischen Kurden im Kampf gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) ausgesprochen: Man dürfe die Kurden nicht

CSU-General schimpft: "Die Erdogan-Türkei hat in Europa nichts verloren"

Nach der Wahl von Recep Tayyip Erdogan zum türkischen Präsidenten fordert die CSU, den EU-Beitritt der Türkei endgültig zu den Akten zu legen. "Die Erdogan-Türkei hat in Europa nichts verloren",

Thomas De Maizière prüft härteres Vorgehen gegen Islamisten

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere erwägt eine Verschärfung von Gesetzen, um die Wiedereinreise deutscher Islamisten aus Kampfgebieten wie Syrien erschweren zu können. Wenn es einen konkreten

CDU übt Kritik an Steuerpolitik von Angela Merkel

BERLIN (dpa-AFX) - Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Michael Fuchs ( CDU), macht Front gegen den Führungsstil von Kanzlerin Angela Merkel. Vor allem in der Wirtschaftspolitik sei

"Deutschlandtrend": Pkw-Maut in Deutschland verliert an Zustimmung

Die Zustimmung der Deutschen zu einer Pkw- Maut  sinkt laut ARD-" Deutschlandtrend". Nur noch 46 Prozent der Befragten sprachen sich bei der Umfrage für die Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander

Deutsche sind laut Umfrage mit der Regierung so zufrieden wie nie

Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) kann entspannt ihren Urlaub ausklingen lassen - und auch Frank-Walter Steinmeier ( SPD) darf mit seiner Außendarstellung zufrieden sein: Das Ansehen der

Mindereinnahmen von einer halben Milliarde

Das Bundeskabinett hat eine Senkung der Lkw-Mautsätze vom kommenden Jahr an beschlossen. Der Bund rechnet deswegen mit fast einer halben Milliarde Euro weniger in der Staatskasse: Bis 2017 seien

"Stern"-Wahltrend: Neue Umfrage sieht SPD im Aufwind

Erfolg für die SPD: Im neuen "Stern"-Wahltrend legen die Sozialdemokraten um zwei Prozentpunkte zu und kommen auf 24 Prozent. Allerdings auf Kosten der anderen Parteien des linken Lagers, denn Grüne

Streit um Pkw-Maut: CSU würde Gutachter feuern

Die CSU sucht offenbar einen Grund, um das kritische Gutachten über die Pkw-Maut in Misskredit zu bringen - und ist fündig geworden. Es geht um einen Juristen des Wissenschaftlichen Dienstes des

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Kalte Progression: Spitzenpolitiker befürworten Steuerentlastung

In der CDU formiert sich nach Informationen des "Spiegel" ein breites Bündnis zum Abbau der kalten Progression noch in dieser Legislaturperiode. Mehrere unionsgeführte Bundesländer begrüßen einen

CDU-Generalsekretär Peter Tauber: "Die Pkw-Maut wird's geben"

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat sich zuversichtlich gezeigt, dass die geplante Pkw-Maut realisierbar sein wird - trotz eines Bundestagsgutachtens, das einen Verstoß gegen EU-Recht sieht. "Die

Pläne für Pkw-Maut verstoßen angeblich gegen EU-Recht

Die Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ( CSU) für eine Pkw-Maut verstoßen verstoßen nach Einschätzung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags gegen EU-Recht. Zuvor hatten

Grünen-Chefin Peter sieht schwarz-grüne Liebeleien skeptisch

Berlin - Grünen-Chefin Simone Peter sieht die Diskussion über ein Bündnis mit der Union nach der Bundestagswahl 2017 skeptischer als andere führende Politiker ihrer Partei. Sie erkenne nicht, dass

Greenwald schimpft über "Illusion einer Untersuchung"

Der US-Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald, der mit den Informationen von Edward Snowden die NSA-Spähaffäre ins Rollen gebracht hat, lehnt eine Zeugenaussage vor dem Bundestags-Untersuchungsaussch

Abbau Kalter Progression: CDU-Wirtschaftsflügel will Besserverdiener zur Kasse bitten

Der Vorschlag des CDU-Arbeitnehmerflügels, den Abbau der Kalten Progression über höhere Steuern für Besserverdienender zu finanzieren, stößt bei führenden Vertretern der SPD-Linken auf großen

Kanzleramt: Steuerentlastungen derzeit nicht möglich

Berlin - Kanzleramtschef Peter Altmaier sieht derzeit keine Spielräume für einen Abbau der Kalten Progression, wie er inzwischen auch in der Union gefordert wird. Im Augenblick gebe es keine

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen bayerische Staatskanzleichefin Christine Haderthauer

Die Staatsanwaltschaft München II hat das seit Tagen erwartete Ermittlungsverfahren wegen Betrugsverdachts gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer förmlich eingeleitet. Das teilte

Kalte Progression: Koalitionsdebatte über Abbau gewinnt an Fahrt

Berlin - Der Ruf nach Steuerentlastungen noch in dieser Wahlperiode wird lauter. Der Arbeitnehmerflügel der Union schloss sich Forderungen des Wirtschaftsflügels nach einem raschen Abbau der Kalten

Wirtschaftsflügel der Union begehrt gegen Merkel und Seehofer auf

Berlin - Der Wirtschaftsflügel der Union begehrt gegen die Steuerpolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer auf. Die Parteispitzen verstießen mit der weiteren Akzeptanz

Christine Haderthauer: Ermittlungen in Modellbau-Affäre beginnen

Die Staatsanwaltschaft München II kann in der so genannten Modellbau-Affäre ihr Ermittlungsverfahren gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer ( CSU) eröffnen. Dies teilte ein

Wirtschaftsflügel der Union begehrt gegen Merkel und Seehofer auf

BERLIN (dpa-AFX) - Der Wirtschaftsflügel der Union begehrt gegen die Steuerpolitik von Kanzlerin Angela Merkel ( CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer auf. Die Parteispitzen verstießen mit der weiteren

SPD will sich mehr über Wirtschaftspolitik profilieren

BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat eine Neujustierung der Wirtschaftspolitik seiner Partei angekündigt. "Die SPD darf sich nicht damit zufrieden geben, für die soziale Seite der

CDU-Wirtschaftsflügel will Steuerbremse gegen Merkel durchsetzen

Berlin - Der Wirtschaftsflügel der Union setzt Kanzlerin Angela Merkel unter Druck, die Kalte Progression und damit heimliche Steuererhöhungen abzubauen. Landesverbände und etliche Kreis- und

Staatsanwaltschaft will gegen Christine Haderthauer ermitteln

Ob eine Staatskanzleichefin Betrugsermittlungen dauerhaft politisch überleben kann, ist unklar. Doch Christine Haderthauer will nicht aufgeben - und hat nach wie vor Rückendeckung von

Christine Haderthauer bleibt trotz kommender Ermittlungen im Amt

München - Bayerns Staatskanzleichefin Haderthauer stehen Betrugsermittlungen bevor. Sie kämpft um ihr Amt und beteuert ihre Unschuld. Dabei gibt ihr Ministerpräsident Seehofer Rückendeckung.

SPD-Vize Schäfer-Gümbel wirft Seehofer Rumpelstilzchen-Gehabe vor

Wer jemanden als "Rumpelstilzchen" bezeichnet, meint damit meist einen kleinen, temperamentvollen und auch cholerischen Menschen. Der stellvertretende SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat diesen

Abgeordnetenwatch deckt Nebeneinkünfte der Abgeordneten auf

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Peter Gauweiler ist ein vielbeschäftigter Mann - er ist nicht nur Vizechef seiner Partei und Parlamentarier, sondern hat in München auch eine Anwaltskanzlei. 19

Pkw-Maut: Trotz CSU-Drohung geht Diskussion weiter

Berlin - Trotz Drohungen der CSU geht die Diskussion über die geplante Pkw-Maut weiter. Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) sagte der "Bild"-Zeitung (Montag): "Um den

Strafverfahren gegen Politiker nach judenfeindlicher Äußerung

Eine judenfeindliche Äußerung im Internet hat für einen inzwischen zurückgetretenen CDU-Politiker aus Seesen (Kreis Goslar) strafrechtliche Konsequenzen. Die Polizei in Goslar habe offiziell ein
 
   
 

News zu CSU abonnieren:

RSS

News zu CSU teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Weitere Themen 

Anzeigen