Startseite
Sie sind hier: Home >

CSU

...

CSU

CSU (Foto: dapd)

Die CSU ist eine Regionalpartei, sie tritt ausschließlich in Bayern zu Wahlen an. Auf Bundesebene ist sie mit der CDU in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion verbunden. Ihre Ausrichtung ist von einem christlichen, sozialen und konservativen Weltbild geprägt. Die CSU ist mit rund 154.000 Mitglieder im Jahr 2010 trotz ihrer Beschränkung auf Bayern die drittgrößte Partei Deutschlands.

Hier finden Sie aktuelle News zur CSU in der Übersicht:

Gegen Schwarz-Grün: Seehofer will absolute Mehrheit für Union 2017 

Gegen Schwarz-Grün: Seehofer will absolute Mehrheit für Union 2017

CSU-Chef Horst Seehofer erklärt für die Bundestagswahl 2017 eine absolute Mehrheit für CDU und CSU zum Ziel. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Spiegel" will der bayerische Ministerpräsident damit allen Planspielen über schwarz-grüne Koalitionen einen Riegel vorschieben, die es auch in
Weniger Zettelwirtschaft: Steuererklärung ab 2016 ohne Belege 

Weniger Zettelwirtschaft: Steuererklärung ab 2016 ohne Belege

Bund und Länder wollen die Papierflut bei der jährlichen Steuererklärung eindämmen. Ab Januar 2016 soll die Pflicht entfallen, zusammen mit der Einkommensteuererklärung Papierbelege einzureichen. Darauf hätten sich die Finanzminister von Bund und Ländern verständigt, sagte Bayerns Ressortchef
Befragungen im Bundestag: Union schirmt Angela Merkel ab 

Befragungen im Bundestag: Union schirmt Angela Merkel ab

Bundeskanzlerin Angela Merkel muss sich auch künftig keiner Befragung durch die Abgeordneten des Deutschen Bundestages stellen. Union und SPD verständigten sich nach Angaben der Parlamentarischen Geschäftsführer am Mittwochabend darauf, dass es eine solche Befragung nicht geben solle. Die SPD
EuGH-Urteil zu Hartz IV kommt gut an: "Sozialtourismus verhindern" 

EuGH-Urteil zu Hartz IV kommt gut an: "Sozialtourismus verhindern"

Das EuGH- Urteil, wonach Deutschland arbeitslosen und nicht arbeitsuchenden Zuwanderern aus anderen EU-Ländern Hartz- IV-Leistungen verweigern kann, stößt auf breite Zustimmung. Die Bundesregierung sowie die kommunalen Spitzenverbände sehen damit die Kontrollmechanismen des deutschen
Rewe will gegen Tengelmann-Übernahme durch Edeka vorgehen 

Rewe will gegen Tengelmann-Übernahme durch Edeka vorgehen

Im Lebensmittel- Einzelhandel entsteht durch die geplante Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch den Marktführer Edeka ein zu großer Riese, meint die Supermarktkette Rewe und will dagegen nun gerichtlich vorgehen. "Wir werden alle juristischen Möglichkeiten nutzen, um unsere Interessen zu

CSU erwägt Schlichtungspflicht bei Streiks

München - Die CSU erwägt bei Streiks im bestimmten Bereichen eine gesetzliche Pflicht zur Schlichtung. Parteichef Horst Seehofer kündigte an, dass seine Partei über mögliche Konsequenzen des

Öffnungskurs der CSU: Ausländer rein

Vor ein paar Monaten noch forderte die CSU härtere Strafen für angeblichen "Sozialmissbrauch" durch Einwanderer aus EU-Ländern. Jetzt entdeckt die Partei Zuwanderer als mögliche Wähler für sich. Die

CSU-Spitze will organisierte Sterbehilfe unter Strafe stellen

Wer einem Todkranken auf dessen Wunsch beim Sterben hilft, kann bislang wegen Tötung auf Verlangen ins Gefängnis kommen - aber einen eigenen Straftatbestand gibt es nicht. Das will die CSU ändern.

Nach neuer Steuerschätzung: Seehofer will Haushalt verändern

Nach der jüngsten Steuerschätzung für Bayern mit deutlich weniger Steuereinnahmen als geplant, will Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) den Staatshaushalt noch einmal verändern. Bei der

CSU-Mittelstands-Union fordert Steuerbremse und Bürokratieabbau

Die CSU-Mittelstands-Union fordert Steuerentlastungen und einen Bürokratieabbau für mittelständische Unternehmen. Beim Bayerischen Mittelstandstag am Samstag in Bamberg wollen die Delegierten dazu

CSU-Generalsekretär: Rot-Rot-Grün beschädigt große Koalition

Regensburg - CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sieht die große Koalition in Berlin durch das angestrebte rot-rot-grüne Regierungsbündnis in Thüringen beschädigt. In der «Mittelbayerischen Zeitung»

Ex-Wehrbeauftragter Alfred Biehle 87-jährig gestorben

Der ehemalige Wehrbeauftragte Alfred Biehle ist im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus im unterfränkischen Karlstadt gestorben. Das bestätigte die CSU-Geschäftsstelle im Landkreis Main-Spessart

Wolfgang Schäuble kritisiert Debatte um kalte Progression

Berlin - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ( CDU) hat die Debatte um Steuererleichterungen durch eine Abschaffung der sogenannten kalten Progression kritisiert. Die kalte Progression, bei der

Arbeitsmarkt: Union prüft Anreizsystem für Hartz-IV-Bezieher

Berlin - In der Union gibt es Überlegungen, die umstrittenen Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher um ein System von Prämien und positiven Anreizen zu ergänzen. Angedacht sind Belohnungen für

Union prüft Anreizsystem für Hartz-IV-Bezieher

Berlin - In der Union gibt es Überlegungen, die umstrittenen Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher um ein System von Prämien und positiven Anreizen zu ergänzen. Angedacht seien Belohnungen für

Pkw-Maut: Alexander Dobrindt stößt mit Planänderung auf Kritik

Im Juli wollte Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) noch Gebühren für alle deutschen Straßen. Jetzt kommt er seinen Kritikern entgegen und plant eine Pkw-Maut, die nur für Autobahnen und

Finanzpolitiker der Union dringen auf Ende der kalten Progression

Die Finanzpolitiker der Union pochen auf einen Ausstieg aus der kalten Progression noch in dieser Wahlperiode. "Wir wollen Steuergerechtigkeit. Ein wesentlicher Beitrag dazu ist der Abbau der kalten

Parteien: Seehofer will seine Nachfolge selbst übernehmen

München - Von völlig richtig bis völlig daneben: Die Meinungen in der CSU über Seehofers Gedankenspiele über eine dritte Amtszeit gehen auseinander. In der CSU ist eine kontroverse Debatte über eine

Markus Söder will Horst Seehofer beerben: Alphatier in der Lauerstellung

Ministerpräsident Horst Seehofer schließt eine erneute Kandidatur nicht mehr aus. Damit scheint er vor allem Finanzminister Markus Söder auf Abstand halten zu wollen, der aus der Reihe der

Horst Seehofer schließt Amtszeit nach 2018 in Bayern nicht aus

CSU -Chef Horst Seehofer schließt eine weitere Amtszeit als bayerischer Ministerpräsident nicht mehr aus. Bislang hatte er stets betont, 2018 aufhören zu wollen. "Ich habe das große Ziel, dass wir

WEITERE BELIEBTE THEMEN DER LETZTEN WOCHE

Parteien: Seehofer fordert Steuersenkungen "spätestens" Anfang 2017

Rosenheim - CSU-Chef Horst Seehofer fordert Steuersenkungen "spätestens" Anfang 2017. Die Entlastungen dürften "nicht irgendwann" oder erst nach der nächsten Wahl kommen, sondern müssten noch in

Seehofer weist Oppositions-Vorwürfe zurück

Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat die Vorwürfe der Opposition zurückgewiesen, den Landtag grundsätzlich herabgewürdigt zu haben. Er habe sich am Donnerstag kritisch über die Energie-Debatte

Seehofer fordert Steuersenkungen "spätestens" Anfang 2017

CSU-Chef Horst Seehofer fordert Steuersenkungen "spätestens" Anfang 2017. Die Entlastungen dürften "nicht irgendwann" oder erst nach der nächsten Wahl kommen, sondern müssten noch in dieser

Seehofer zu Rot-Rot-Grün in Thüringen: "Schade"

CSU-Chef Horst Seehofer hat sich enttäuscht über die angestrebte rot-rot-grüne Koalition in Thüringen gezeigt. "Das ist schade für die Berliner Koalition, weil es hätte natürlich stabilisiert, wenn

Seehofer spricht bei Landesversammlung des CSU-Arbeitnehmerflügels

Die Arbeitnehmer-Union der CSU (CSA) kommt am heute zu einer Landesversammlung in Rosenheim zusammen. Im Zentrum steht eine Rede von Parteichef Horst Seehofer zur Wirtschafts-, Sozial- und

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM WEB

 

Viele Wähler haben nichts gegen Linken-Ministerpräsident

Mit einem Ministerpräsidenten der Linken, wie er in Thüringen bald gewählt werden könnte, kann dem neuen ZDF-" Politbarometer" zufolge ein knappes Drittel der Deutschen gut leben. Im Bund dagegen

BKA meldet weiteren Fall von Kinderpornografie im eigenen Haus

Das Bundeskriminalamt ( BKA) hat nach eigenen Angaben einen weiteren Fall von Kinderpornografie in seinen Reihen. Die Staatsanwaltschaft Bonn habe gegen einen 40-jährigen BKA-Mitarbeiter "ein

Parteien: Seehofer ruft eigene Parteifreunde zur Ordnung

München/Berlin - CSU-Chef Horst Seehofer will die Unruhe in der großen Koalition mit Ordnungsrufen an eigene Parteifreunde und einer persönlicher Garantie für Vertragstreue beenden. Der bayerische

Finanzminister Söder verlangt "Konjunktur-Check für alle Vorhaben"

Weil die Konjunktur sich verschlechtert, fordert Bayerns Finanzminister Markus   Söder  ( CSU) von der großen Koalition einen strikt wirtschaftsfreundlichen Kurs. Dabei stellt er auch den

GDL-Chef Claus Weselsky kündigt Streikpause an

Der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, hat eine siebentägige Streikpause ab Montag in Aussicht gestellt. "Ich denke, dass wir über die nächste Woche reden und dass wir dort eine

Dobrindt gibt seine Pkw-Mautpläne Stück für Stück auf

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ist einem Bericht des "Spiegel" zufolge bei seinem Konzept für die umstrittene Pkw-Maut zu weiteren Zugeständnissen bereit. Das Nachrichtenmagazin

Horst Seehofer fordert "mittelfristig" mehr Geld für die Bundeswehr

Nürnberg - Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat angesichts derzeitiger Krisen und Kriege eine wichtigere Rolle Deutschlands und eine Stärkung der Bundeswehr gefordert. Ausrüstungsmängel, wie sie

Bayerns Minister Markus Söder wird Serien-Darsteller

CSU -Politiker Markus Söder geht unter die Seriendarsteller. Der bayerische Finanz- und Heimatminister wird in der BR-Fernsehserie " Dahoam is Dahoam" eine Gastrolle übernehmen, wie der Sender am

Ende der Kuschel-Koalition

Es knirscht im Gebälk der Großen Koalition. Während die Spitzen auf Harmonie machen, stichelt die zweite Reihe. Mit dem Schwächeln der Konjunktur scheint auch das schwarz-rote Bündnis nervöser zu

Rente mit 63: CDU-Politiker widersprechen Peter Ramsauer

BERLIN (dpa-AFX) - Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer, hat Forderungen aus den eigenen Reihen nach einem Aussetzen der Rente mit 63 eine

WEITERE BELIEBTE THEMEN IM LETZTEN MONAT

 

Grosse-Brömer: "Verschieben der Rente mit 63 steht nicht zur Debatte"

Berlin - Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer, hat Forderungen aus den eigenen Reihen nach einem Aussetzen der Rente mit 63 eine Absage

CDU-Politiker widersprechen Ramsauer: Rente mit 63 bleibt

Berlin - Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer, hat Forderungen aus den eigenen Reihen nach einem Aussetzen der Rente mit 63 eine Absage

CDU-General nennt SPD-Vize "rote Null"

Die Suche nach Antworten auf die lahmende Konjunktur sorgt für Ärger in der Koalition. SPD-Vize Stegner stellt den ausgeglichenen Haushalt infrage, der Konter der CDU folgt prompt. Die schwarze

Verteidigung: Seehofer kritisiert Leyens Vorgängerschelte

Berlin - Der CSU-Chef Horst Seehofer hat gleich in mehreren Fällen das Agieren von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) kritisiert. Seehofer bezog sich zum einen darauf, dass die

"Bild": Friedrich Merz vor Comeback in der CDU

Neun Jahre nach seinem Rückzug aus der CDU-Führung übernimmt Friedrich Merz einem Bericht zufolge wieder ein wichtiges Amt in der Parteizentrale. Wie die "Bild"-Zeitung schreibt, ist der 58-Jährige

Junge Kurden dringen in Münchener CSU-Zentrale ein

Etwa 15 kurdische Jugendliche und deutsche Unterstützer haben mit einem Sitzstreik für Aufregung in der Münchner CSU-Zentrale gesorgt. Sie forderten ein härteres Vorgehen der internationalen

Energie: Bayern bekommt für Stromtrassen-Entscheidung bis 2015 Zeit

Berlin - Im Streit um zwei geplante Haupttrassen der Energiewende werden die Planungen noch einmal überprüft, eine Entscheidung soll bis Anfang 2015 fallen. "Die bayerische Staatsregierung hat uns

Kurden sind in CSU-Zentrale in München eingedrungen

München - Etwa 20 kurdische Jugendliche und deutsche Unterstützer sind in die Münchner CSU-Zentrale eingedrungen. Sie forderten ein härteres Vorgehen der internationalen Staatengemeinschaft gegen

Burgkunstadt: Zwei Schüler bei Chemieexperiment schwer verletzt

Bei einem misslungenen Experiment im Chemiesaal haben zwei Realschüler in Bayern schwere Verbrennungen erlitten. Das Unglück geschah am Morgen in einem Schulzentrum im oberfränkischen Burgkunstadt.

Erstes Koalitionstreffen in größerer Runde: Ein bisschen Frieden im Kanzleramt

Es hat lange gedauert bis zum ersten Koalitionstreffen in größerer Runde. Zuletzt nahmen die Sticheleien zwischen CDU, CSU und SPD merklich zu. Im Kanzleramt galt es, sich zusammenzuraufen.

Ermittlungen gegen Ex-Minister Friedrich eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Berlin hat ihre Ermittlungen gegen den früheren Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) im Zusammenhang mit der Edathy-Affäre eingestellt. Ein Sprecher der Behörde

Hartz-IV-Kosten laut "Spiegel" um eine Milliarde Euro gestiegen

Die Kosten für Hartz IV liegen in diesem Jahr offenbar deutlich höher als geplant. Das Bundesfinanzministerium müsse deshalb noch im laufenden Jahr bis zu eine Milliarde Euro mehr für Leistungen

Deutschland schickt Hilfskonvoi in die Ukraine

Mehr als hundert Lkw sind auf dem Weg in den Osten: Die Bundesregierung hat einen deutschen Hilfskonvoi in die Ukraine entsandt. Die Aktion von Entwicklungshilfeminister Müller sorgt nach

Steuern: Zwei CDU-Flügel fordern Abbau der kalten Progression

Berlin - In der CDU wächst der Druck auf Parteichefin Merkel, die Bürger noch vor der Wahl 2017 steuerlich zu entlasten. So forderten der Arbeitnehmer- und der Mittelstandsflügel überraschend

Gigaliner: Dobrindt will Regelbetrieb für Riesenlaster

Bundesverkehrsminister   Alexander Dobrindt ( CSU) hat den Regelbetrieb für überlange Lastwagengespanne - die sogenannten Gigaliner - gefordert. Bei der Eröffnung der IAA-Nutzfahrzeugmesse in

Seehofer fordert Steuersenkung Anfang 2017

Die CSU fordert Steuersenkungen in einstelliger Milliardenhöhe zum 1. Januar 2017. CSU-Chef Horst Seehofer will auf dem CSU-Parteitag im Dezember die Forderung beschließen lassen, die kalte

CSU zieht Schottland-Lehren: Bayern soll eigenständiger werden

Nach dem Schottland-Referendum will Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) eine größere Eigenständigkeit Bayerns durchsetzen. Seehofer bekräftigte am Donnerstag die Forderung nach einer Entlastung

CSU und SPD beenden Herbstklausuren

Die Landtagsfraktionen von CSU und SPD beenden am Donnerstag ihre Herbstklausuren. Bei der CSU steht im oberfränkischen Kloster Banz eine Rede von Parteichef Horst Seehofer auf dem Programm.

CSU-Fraktion beschließt Gymnasialreform einstimmig

Die CSU-Landtagsfraktion hat die weitreichendsten Änderungen am bayerischen Gymnasium seit Einführung des G8 einstimmig beschlossen. Das berichteten Fraktionschef Thomas Kreuzer und Kultusminister

Bedenken in der CSU gegen Schulreform offenbar weitgehend ausgeräumt

In der CSU-Landtagsfraktion sind die Bedenken gegen die geplante Gymnasialreform offensichtlich weitgehend ausgeräumt. Nach einer mehrstündigen internen Diskussionsrunde mit etwa 30 Abgeordneten
 
   
 

News zu CSU abonnieren:

RSS

News zu CSU teilen:

Email:Briefumschlag
Logo Facebook

Weitere Themen 

Anzeigen